Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Tomke Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Tomke ist ein Vorname für Mädchen und Jungen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

2800 Stimmen (Rang 325)
1 x auf Lieblingslisten
3 x auf No-Go-Listen
325

Rang 325
Mit 2800 erhaltenen Stimmen belegt Tomke den 325. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Unisex-Name
Tomke ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Mädchen vergeben wird.

Baby mit Namen Tomke
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Tomke?

Tomke ist ein friesischer Vorname für Mädchen und Jungen, der aber vorwiegend als Mädchenname verwendet wird. Hauptsächlich wird er als eine Kurzform von Namen, die mit dem Wortelement "Dank-" anfangen, angesehen. Seine Bedeutung lautet in diesem Bezug "die/der Dankende" oder "die/der Denkende", abgeleitet von dem althochdeutschen thank für "das Denken", "der Gedanke", "die Erinnerung" oder "der Dank".

Weiterhin wird Tomke auch als friesische Koseform von Thomas verwendet, der einen biblischen Ursprung hat und wörtlich übersetzt "der Zwilling" bzw. manchmal auch "der kleine Thomas" bedeutet. Die Wortsilbe "-ke" wird im Ostfriesischen für die Verniedlichung genutzt und ergänzt den Begriff sinngemäß mit soviel wie "klein".

Schlussendlich bleibt zu erwähnen, dass der Name Tomke im Niederdeutschen die Kurzform von Dominika mit den Deutungen "die dem Gott Geweihte" oder "die zu Gott Gehörende" darstellt.

Im umgangssprachlichen Friesischen wird der Name Tomke auch als "der Zaunkönig" bezeichnet.

Der Name ist eine friesische Koseform von Tomma, eine ostfriesische Variante von Tamme bzw. Tammo und eine Abwandlung von Thomke.

Woher kommt der Name Tomke?

Wortherkunft

Tomke ist ein weiblicher und männlicher Vorname altaramäischer und althochdeutscher Herkunft mit Bedeutungen wie "der Zwilling" oder "die/der Denkende" und anderen mehr.

Wortzusammensetzung

thank = das Denken, der Gedanke, die Erinnerung, der Dank (Althochdeutsch) oder
te'oma = der Zwilling (Altaramäisch)

Wann hat Tomke Namenstag?

Der Namenstag von Tomke ist der 22. Juni, 3. Juli, 25. Juli und 21. Dezember.

Wie spricht man Tomke aus?

Aussprache von Tomke: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Tomke auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Tomke?

Tomke ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 282. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2010 mit Platz 136.

In den letzten zehn Jahren wurde Tomke etwa 250 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 888. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 928.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Tomke

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Tomke in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 282 278 229 136 (2010)

In Deutschland wurde Tomke in den letzten 10 Jahren ca. 250 Mal als Erstname vergeben (350 Mal von 2010 bis 2022).

Tomke in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Tomke in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich - 150 - 150 (2021)

In Österreich wurde Tomke in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1984 bis 2022).

Tomke in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Tomke in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022

Tomke in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Tomke in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 153 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 152 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 156 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 142 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 150 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 136 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 145 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 180 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 188 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 194 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 196 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 207 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 212 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 224 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 222 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 229 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 278 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 282 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 136
  • Schlechtester Rang: 282
  • Durchschnitt: 191.44

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Tomke

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Tomke im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 189 im Mai 2020
Rang 198 im Juni 2020
Rang 211 im Juli 2020
Rang 157 im August 2020
Rang 203 im September 2020
Rang 200 im Oktober 2020
Rang 183 im November 2020
Rang 187 im Dezember 2020
Rang 194 im Januar 2021
Rang 191 im Februar 2021
Rang 182 im März 2021
Rang 178 im April 2021
Rang 173 im Mai 2021
Rang 135 im Juni 2021
Rang 133 im Juli 2021
Rang 146 im August 2021
Rang 133 im September 2021
Rang 139 im Oktober 2021
Rang 141 im November 2021
Rang 169 im Dezember 2021
Rang 201 im Januar 2022
Rang 176 im Februar 2022
Rang 170 im März 2022
Rang 182 im April 2022
Rang 166 im Mai 2022
Rang 144 im Juni 2022
Rang 152 im Juli 2022
Rang 150 im August 2022
Rang 148 im September 2022
Rang 132 im Oktober 2022
Rang 120 im November 2022
Rang 116 im Dezember 2022
Rang 130 im Januar 2023
Rang 117 im Februar 2023
Rang 132 im März 2023
Rang 112 im April 2023
Rang 117 im Mai 2023
Rang 108 im Juni 2023
Rang 112 im Juli 2023
Rang 118 im August 2023
Rang 103 im September 2023
Rang 125 im Oktober 2023
Rang 125 im November 2023
Rang 125 im Dezember 2023
Rang 142 im Januar 2024
Rang 126 im Februar 2024
Rang 116 im März 2024
Rang 126 im April 2024
Mai Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 103
  • Schlechtester Rang: 319
  • Durchschnitt: 170.42

Geburten in Österreich mit dem Namen Tomke seit 1984

Tomke belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 652. Rang. Insgesamt 1 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
652 1 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Tomke besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (78)
  • 1.3 % 1.3 % Baden-Württemberg
  • 1.3 % 1.3 % Bayern
  • 1.3 % 1.3 % Berlin
  • 1.3 % 1.3 % Brandenburg
  • 3.8 % 3.8 % Bremen
  • 3.8 % 3.8 % Hamburg
  • 2.6 % 2.6 % Hessen
  • 1.3 % 1.3 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 61.5 % 61.5 % Niedersachsen
  • 11.5 % 11.5 % Nordrhein-Westfalen
  • 9.0 % 9.0 % Schleswig-Holstein
  • 1.3 % 1.3 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (0)
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
Verbreitung in der Schweiz (1)
  • 100.0 % 100.0 % Zürich

Dein Vorname ist Tomke? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Tomke als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Tomke besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Tomke.

Häufigkeit des Vornamens Tomke nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Tomke

Männliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Bommel
  • Tom
  • Tömchen
  • Tomek
  • Tomkeline
  • Tomki
  • Tomky
  • Tomme
  • Tommel
  • Tommi
  • Tommi
  • Tomminocka
  • Tommy
  • Tompfke
  • Tomske
  • Tomte
  • TomTom
  • Tonka
  • ToTo

Beliebte Doppelnamen mit Tomke

Tomke in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Tomke

Uns ist noch keine berühmte Persönlichkeit mit dem Namen Tomke bekannt. Du weißt eine? Dann trag sie hier ein!

Tomke in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Tomke bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Tomke als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Tomke wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 0 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Tomke (1x)

    Hochdruckgebiet Tomke
  • Tiefdruckgebiet Tomke (0x)

    Tiefdruckgebiet Tomke
    • 26.09.2009

Tomke in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Tomke wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Tom-ke
Endungen
-omke (4) -mke (3) -ke (2) -e (1)
Anagramme
Tomek (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Tomke - gebildet werden können.
Rückwärts
Ekmot (Mehr erfahren)Tomke ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
1 Unabhängigkeit und Stärke (Mehr erfahren)

Tomke in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010100 01101111 01101101 01101011 01100101
Dezimal
84 111 109 107 101
Hexadezimal
54 6F 6D 6B 65
Oktal
124 157 155 153 145

Tomke in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Tomke anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
264 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
T520 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
TMK (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Tomke buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Theodor | Otto | Martha | Kaufmann | Emil
Internationale Buchstabiertafel
Tango | Oscar | Mike | Kilo | Echo

Tomke in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Tomke in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Tomke
Altdeutsche Schrift
Tomke
Lateinische Schrift
TOMKE
Phönizische Schrift
𐤕𐤏𐤌𐤊𐤄
Griechische Schrift
Τομκε
Koptische Schrift
Ⲧⲟⲙⲕⲉ
Hebräische Schrift
תעמכה
Arabische Schrift
تــعــمــكــه
Armenische Schrift
Տոմքե
Kyrillische Schrift
Томке
Georgische Schrift
Ⴒომკე
Runenschrift
ᛏᚮᛘᚴᛂ
Hieroglyphenschrift
𓏏𓅱𓅓𓎡𓇌

Tomke barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Tomke an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Tomke im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Tomke im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Tomke in Blindenschrift (Brailleschrift)

Tomke in Blindenschrift (Brailleschrift)

Tomke im Tieralphabet

Tomke im Tieralphabet

Tomke in der Schifffahrt

Der Vorname Tomke in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

- --- -- -·- ·

Tomke im Flaggenalphabet

Tomke im Flaggenalphabet

Tomke im Winkeralphabet

Tomke im Winkeralphabet

Tomke in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Tomke auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Tomke als QR-Code

Tomke als QR-Code

Tomke als Barcode

Tomke als Barcode

Wie denkst du über den Namen Tomke?

Wie gefällt dir der Name Tomke?

Bewertung des Namens Tomke nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Tomke?

Ob der Vorname Tomke auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (90.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (42.4 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (43.5 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (34.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (28.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (55.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (89.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (31.8 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (17.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (25.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (21.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (23.5 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (20.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (16.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (11.8 %)
Was denkst du? Passt Tomke zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Tomke ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (53.8 %) modern (69.2 %) wohlklingend (77.7 %) weiblich (57.7 %) attraktiv (73.4 %) sportlich (77.7 %) intelligent (81.9 %) erfolgreich (78.0 %) sympathisch (81.0 %) lustig (76.1 %) gesellig (73.6 %) selbstbewusst (77.2 %) romantisch (60.7 %)
von Beruf
  • Lehrerin (6)
  • Ärztin (5)
  • Schriftstellerin (3)
  • Kinderärztin (2)
  • Fotografin (2)
  • Schauspielerin (2)
  • Theologin (2)
  • Anwältin (2)
  • Verwaltungsfachangestellte (2)
  • Tierärztin (2)
  • Bürokauffrau (2)
  • Stewardess (2)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Krankenschwester (1)
  • Fußballspielerin (1)
  • Bundeskanzlerin (1)
  • Astronautin (1)
  • Schreinerin (1)
  • Künstlerin (1)
  • Hausmeisterin (1)
  • Richterin (1)
  • Altenpflegerin (1)
  • Putzfrau (1)
  • Architektin (1)
  • Pastorin (1)
  • Bibliothekarin (1)
  • Postbotin (1)
  • Bäuerin (1)
  • Pilotin (1)
  • Tierpflegerin (1)
  • Musikerin (1)
  • Erzieherin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Tomke und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Tomke ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Tomke

Kommentar hinzufügen
Tomke
Gast

Ich heiße Tomislav, aber meine Freunde nennen mich nur Tomke, weil sie das besser finden😂

Auch Tomke
Gast

Gude. Natürlich wissen die Leute die das Lesen, dass mein Name auch Tomke sein wird. Ich bin tatsächlich NICHT in Ostfriesland geboren hab allerdings eine Ostfriesin zur Mutter. Meine Zweitnamen wollten meine Eltern unbeding. Das Krankenhaus hätte den Namen im Jahr 2000 für mich als Mädchen auch ohne Zweitnamen akzeptiert.
Geboren wurde ich in NRW, wohne aber schon mein ganzes Leben in Hessen. Bin super zufrieden so einen wunderschönen und außergewöhnlichen Namen tragen zu dürfen. :)

Tomke
Gast

Moin, ich heiße Tomke Christina und wurde 1991 in Leer Ostfriesland geboren. Zu dieser Zeit war ein Zwischenname Pflicht um das Geschlecht das hinter dem Namen steckt auf dem Papier zu entziffern. Heutzutage ist es nicht mehr erforderlich.
Buchstabieren muss ich meinen Namen außerhalb von Ostfriesland immer. Auf dem Papier werde ich trotz meines Zwischennamens häufig mit Herr angeschrieben. Aber da steh ich drüber, denn der Name ist besonders grade weil er nicht überall bekannt ist.

Michaela
Gast

Unser Sohn heißt Tomke (mit einem Zweitnamen, war erforderlich). Wir wussten, dass es auch ein Mädchenname sein kann, fanden den Namen aber so schön und auch für einen später erwachsenen Mann "männlich". Warum auch nicht einen Namen, der für beides geht. Es gibt ja auch Luca, Kim, etc. Wir kennen mittlerweile gleich viele Jungs wie Mädels mit dem Namen. Tomke ist auch zufrieden. :-)

Tomke
Gast

Hi,
mein Name ist auch Tomke, was für ein Wunder!!!!!
Also ich habe keinen Doppelnamen und bei uns muss jeder männliche Tomke einen haben. Ich finde es toll, wie viele Tomke heißen. Danke an www.baby-vornamen.de, dass ihr mir diesen Traum erfüllt. Ich kann mit ganz vielen Tomkes kommunizieren. Love an alle Tomkes, kommt in meine Sekte

Jean
Gast

Ich finde den Namen toll, weil ich ein süßes Baby kenne, das so heißt.
Ich mag dass es Dank bedeutet und Zaunkönig.

Marie
Gast

Hört sich doof an. Wie ein Schlag an die Wand.

Vera
Gast

Eine ehemalige Mitschülerin aus meiner Grundschulzeit hieß Tomke. Die war echt süß 🌟����🍡🌟

Wiebke
Gast

Bin per Zufall auf diese Seite gestoßen :) , richtig interessant wie viele Kommentare aus Leer kommen. Ich komme auch aus Ostfriesland (Aurich ) meine Schwester und ich haben beide Friesische Namen Tomke und Wiebke. Allerdings hat meine Schwester einen zwischenNamen, den ich hier auch schon oft gelesen habe witzig , sie heisst Marie.

Tomme
Gast

Ich heiße Tomke Joanna und bin 2004 geboren. Da brauchte man auch noch so einen bescheuerten zweitnamen
(man merkt das ich meinen Zweitnamen nicht mag😂)

Tomke
Gast

Hallo :) ich bin eine Tomke Elisabeth, eine sehr schöne Mischung, wie ich finde. Ich mag grade das nicht ganz eindeutige an dem Namen sehr, so fühle ich mich nicht so sehr in Geschlechterklischees gedrängt. Auch die Einzigartigkeit, in der Region in Deutschlanf in der ich lebe gefällt mir sehr. Alle Menschen die mich kennen assozieren mich mit dem Namen, es gibt keine Verwechslungen. Auch bekomme ich wirklich viele positive Kommentare zu dem Namen. das einzige was etwas nervt das ich grade im Auslang bin und es ziemlich unmöglich ist nicht Deutschmuttersprachler*Innen die richtige Aussprache des Namens zu vermitteln. Eigentlich finde ich es auch nicht so schlimm wenn mein Name falsch ausgesprochen wird, aber ToNke kann ich echt nicht leiden, das nimmt dem Namen seinen ganzen Reiz, diesen schönen kleinen Sprung den er in der Mitte macht. Also- ich bin wirklich glücklich so zu heißen (hab aber schon des Öfteren überlegt mir nen Party/smalltalk Namen zu zulegen um ihn nicht immer 10 mal sagen zu müssen bis die Leute ihn verstehen :))

Gast
Gast

Klingt mega komisch!

Tomke
Gast

Tomke ist Bester! Der geht raus an die Hater.

....................../´¯/)
....................,/¯../
.................../..../
............./´¯/'...'/´¯¯`·¸
........../'/.../..../......./¨¯\
........('(...´...´.... ¯~/'...')
.........\.................'...../
..........''...\.......... _.·´
............\..............(
..............\.............\...

Gruß,

Tomke

Elina
Gast

Ich mag Unisex Namen nicht besonders. Besonders Tomke passt überhaupt nicht zu einer Frau. Der Name klingt irgendwie auch sehr plump.

Ben
Gast

Der Name ist schrecklich. Finde ihn ebenfalls sehr unweiblich.

Furchtbar
Gast

Klingt einfach zu maskulin, die Person die so heißt stelle ich mir mit markanten und eher maskulinen Gesichtszügen vor und von eher großem Körperbau. Im Grunde assoziiere ich mit dem Namen alles außer Weiblichkeit. Lustiger Weise habe ich letztens eine Tomke kennengelernt die dann auch tatsächlich ziemlich kantige und wenig feminine Gesichtszüge hatte. Trotz ihrem sonst weiblich betontem Auftreten und langen Haaren, sieht sie aus wie der Name klingt, etwas zu maskulin. Der Name unterstreicht und hebt die ihre "Männlichkeit" noch hervor. Schade, ein anderer Name wäre schmeichelhafter gewesen, auch wenn es ihrem Äußeren nicht geholfen hätte.

Hi
Gast

Ok ich such eine person die Tomke heißt . Auf welche schule gehst du und beschreib dich bitte es ist wichtig !

Tomke
Gast

Hey, komme auch aus Leer und ich brauchte damals n Zwischennamen hat meine Mutti gesagt. Bin 1998 geboren

Hi
Gast

Ich wohne auch in leer heißt ihre Tochter tomke uphoff ?

Tina
Gast

Wir kommen auch aus Ostfriesland und haben unsere Tochter Tomke genannt... so ein wunderschöner Name. In Leer braucht der Name keinen Zwischennamen.

tomke
Gast

Ich heisse seit fast 50 Jahren so. Früher war das nicht schön so zu heißen.heut ist es völlig normal. Aber weibl schön ist er nicht.

Luna
Gast

Die Bedeutung ist zwar ganz interessant, allerdings gefällt mir der Name vom Klang überhaupt nicht. Erinnert mich total an "Tonne".
Ich würde mein Kind so sicher nicht nennen.

Maria
Gast

Mein Mäuschen heißt Tomke-Justine.
Ich liebe sie unendlich, der glücklichste Tag in meinem Leben ist der 05.11.2001. Da kam mein Püppchen zur Welt! Schönster Name und die Beste Kombination, die ich je gehört habe.
Ein Hoch auf euch Leute, die verzichten ihre Tochter Chantal, Anna, Marie oder Sophie zu nennen, sondern ihrem Kind einen feminin klingenden Namen wie Tomke geben! Ihr seid super!

Tomke67
Gast

Bester Name EU Barbados

Tomke!
Gast

Also die meisten nennen mich tomtom

Alina♥♥♥
Gast

Meine beste FREUNDIN also ein Mädchen heißt tomkefür ein jungen Name sag ich nur 3 wörter DER ARME JUNGE !!!!!!!!!!!!!!

Alina♥♥♥
Gast

Meine abf heißt tomke sie sollte erst Sophie heißen (ich sollte auch erst Sophie heißen :) ) ihre Eltern sin jetzt getrennt leider sie ist viel trauiger geworden :( es war dieregt an weinachten warum haben es die Eltern an weihnachten gemacht ist mir noch immer ein rätsel dann ist nach 2 jahren oder so ihr opa gestorben sie hat schon so viel trauer gehabt HDMDL Tomke fallst du das liest

LG AlinaU

Femke Elisabeth
Gast

Die letzte Nachricht ist gefakt! Von meinem Neffen der kleine Bruder, glaube ich zumindest, heißt auch Tomke!
Lg!

Nicole
Gast

Der Sohn meines Cousins heißt auch Tjalf. Hätte nicht gedacht, dass es sowas zwei Mal gibt. Hi hi. Aber der Name ist echt interessant und mutig.

Tomke
Gast

Wow mein namee

Melanie
Gast

Also ich finde, das Tomke sich besser als Jungenname macht! Ich möchte meinen Sohn sehr gerne so nennen, vorrausgesetzt, ich bekomme ihn beim Standesamt ohne Zweitname durch! Unser erster Sohn heißt Tjalf...friesische Namen sind außergewöhnlich und selten und deshalb für uns genau richtig!

Tomke Lena
Gast

Ich kann mir den namen irg nicht als jungennamen vorstellen:/

Tomke Lena
Gast

Ich liebe den namen tomke

Blubb
Gast

Einmal gehört, sofort verliebt. coolster name der welt. hoffe ich bekomm mal n mädchen, damit ich ihm den namen geben kann.

Tomke
Gast

Hey ;D wie mag es denn auch anders sein, heiße Tomke-Alide. Ich fand meinen Namen schon immer toll,außer meinen zweit namen nicht ;P. Ich kenne auch noch zwei weitere Mädchenso heißen. Die eine aber nur mit dem Drittnamen sie heißt Katharina Meike Tomke. Diesen Namensreihe finde ich persönlich sehr schön. Und das Tomke ein Jungennamen sein soll.. Ich denke das nicht. Ich wohne in Ostfriesland und habe noch nie von einem Jungen gehört der Tomke heißt.

Laura
Gast

Ich finde den Namen nicht so schön. Mag sein, dass er woanders üblich ist, aber irgendwie... es ist eher ein Jungenname..

JC
Gast

Tomke...wer gibt denn seiner Tochter einen Jungennamen:)? Und Thor war ja nun wahrlich kein Mädchen!
Und wer's nicht merkt: kleiner ironischer Kommentar zu denjenigen die hier auf Fronten bauen!

Tomke Lena
Gast

Ich habe erst meinen Namen gehasst, weil niemand den Namen kannte. In Ostfriesland heißen viele Tomke und ich liebe meinen Namen, trotz meines Zweitnamens wurde ich aber auch mal mit Heer angeschrieben.

Tomke
Gast

Ich bin ein Junge und trage den Namen Tomke mit einem Doppelnamen. Gesamt heiße ich Tomke-Hendrik. Ich find den Namen toll und bin stolz auf ihn

Charlotte
Gast

Meine Tochter heißt auch Tomke Marie - eine tolles Namenspaar ;o)

Sunny
Gast

Meine Tochter heißt auch Tomke,hier in Ostfriesland heiße viele Kinder so.Der nachteil ist das man hier einen zwischennamen nehmen muß,weil Tomke hier auch ein Jungenname ist.Unsere maus heißt deshalb Tomke Marie.Und wir finden den Namen toll.

Tomke
Gast

Mir geht das genauso. Ich habe keinen Zweitnamen, und werde überall mit Herr angeschrieben. Selbst die Ärzte rechnen mit einem Jungen, wenn sie meinen Namen sehen. Das stört mich so sehr, dass ich jetzt bei meinem Standesamt einen Zweitnamen beantragen werde.

Tomke
Gast

Hi, ich heiße auch Tomke. Meine Eltern hätten mir eigentlich auch nen Zweitnamen geben müssen, wenn wir in Ostfrießland gewohnt hätten. Da ich aber nicht dort wohne, habe ich nur einen Namen. Ich werde aber in den meisten Briefen mit HERR angeredet. Total Doooooof!!!!

Johanna
Gast

Ich finde Tomke allein auch ein bisschen "hart" im Mund.
Meine Tochter wird Tomke-Sophie heißen.
Der Name Sophie passt wie angegossen,
zeigt allen das es sich um ein Mädchen handelt
und entschärft das ganze um einiges.
Ich wohne an der Nordsee,
da passt der Name richtig hin, finde ich.
LG Hanna
Tomke-Sophie grüßt aus dem Bauch der Seekuh... :-(

Tomke
Gast

Ich habe diesen Namen als friesischen Vornamen bekommen. Dieser Name ist aber auch in Polen, Russland, Ukraine, Lettland bekannt und dort kann er bestimmt auch eine andere Übersetzung haben.

tomke
Gast

Also das mit dominika und thomas undso is alles quatsch! tomke ist frieseisch für zaunkönig (***)
und es ist, wie so oft in friesland, ein name für jungen und mädchen. außerdem spricht man das o meistens kurz.

Tomke
Gast

Ich heiße auch Tomke und habe hier in der Umgebung noch NIE jemanden gesehen der den Namen kannte geschweige denn so heiße! Es ist schon erschreckend wenn man immer bei den Jungs in der Liste steht !!!

N.
Gast

Da musste ich jetzt erstmals an "Tomcat" denken... habe den Namen noch nie zuvor gehoert. Scheint aber ein beliebter zu sein. Vielleicht klingt er in meinen Ohren eine Spur maskulin aber trotzdem ganz ok.

Mmmmmh
Gast

hört sich für mich auch mehr nach Junge an, obwohl es ein Mädchenname ist.

Tomke.L
Gast

Ich heiße auch Tomke aber da wo ich wohne ist dieser name nicht so gut.Die ärgern ein nur :(
naja ich mag meinen namen und was die andern sagen ist ja auch egal.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Tomke schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Viola, Winfrieda, Albana, Annalies, Azalie, Candace, Cortney, Dymphna, Fatimav und Gioia.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Yamaira

Noch kein Kommentar vorhanden

Yamaira beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an ihrem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Yamaira?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Würdest Du Deinem Kind einen Zweitnamen geben?