Domenik

  • Rang 1227
  • 209 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 43 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • lateinisch
Domenik oder auch Dominik = der an einen Sonntag geborene
"dem Herrn gehörend"
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
7 Zeichen | 3 Silben Do-me-nik -menik (5) -enik (4) -nik (3) -ik (2) -k (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Kinemod 2664 D552 TMNK
Morsecode Schreibschrift
-·· --- -- · -· ·· -·- Domenik
Domenik buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Dora | Otto | Martha | Emil | Nordpol | Ida | Kaufmann
Domenik in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Domenik in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Dodo,
  • Dom,
  • Dome,
  • Domi,
  • Domino und
  • Niki
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Domenik
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Noch keine bekannte Persönlichkeit vorhanden
Beliebteste Doppelnamen mit Domenik
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Domenik
Rang 158 im Juni 2015
Rang 168 im Juli 2015
Rang 0 im August 2015
Rang 164 im September 2015
Rang 162 im Oktober 2015
Rang 175 im November 2015
Rang 156 im Dezember 2015
Rang 188 im Januar 2016
Rang 177 im Februar 2016
Rang 0 im März 2016
Rang 0 im April 2016
Rang 168 im Mai 2016
Rang 0 im Juni 2016
Rang 0 im Juli 2016
Rang 144 im August 2016
Rang 153 im September 2016
Rang 157 im Oktober 2016
Rang 164 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 0 im Januar 2017
Rang 0 im Februar 2017
Rang 168 im März 2017
Rang 148 im April 2017
Rang 161 im Mai 2017
Rang 149 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 0 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 0 im Oktober 2017
Rang 157 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 183 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 163 im März 2018
Rang 154 im April 2018
Rang 159 im Mai 2018
Rang 156 im Juni 2018
Rang 164 im Juli 2018
Rang 172 im August 2018
Rang 170 im September 2018
Rang 173 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 183 im Januar 2019
Rang 152 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 159 im Mai 2019
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2015 2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 144
  • Schlechtester Rang: 342
  • Durchschnitt: 210.03

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Domenik stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Domenik seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
390 207 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Domenik belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 390. Rang. Insgesamt 207 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Domenik in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 1012 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 534 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 433 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 725 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 675 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 739 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 971 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 1153 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 1033 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 1549 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 940 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 1632 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 753 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 763 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 1417 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 1762 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 1221 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 891 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 433
  • Schlechtester Rang: 1762
  • Durchschnitt: 1011.28

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Domenik in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 25.0 % 25.0 % Baden-Württemberg
  • 12.5 % 12.5 % Bayern
  • 4.2 % 4.2 % Berlin
  • 4.2 % 4.2 % Hessen
  • 4.2 % 4.2 % Niedersachsen
  • 20.8 % 20.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.2 % 4.2 % Rheinland-Pfalz
  • 8.3 % 8.3 % Sachsen
  • 4.2 % 4.2 % Sachsen-Anhalt
  • 12.5 % 12.5 % Schleswig-Holstein
  • 50.0 % 50.0 % Niederösterreich
  • 50.0 % 50.0 % Vorarlberg
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Domenik? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Domenik
Statistik der Geburtsjahre des Namens Domenik

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Domenik?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Domenik zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (78.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (85.7 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (85.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (78.6 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (85.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (50.0 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Domenik ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Domenik in Verbindung bringen.

bekannt (70.6 %) modern (70.6 %) wohlklingend (70.6 %) männlich (66.2 %) attraktiv (77.9 %) sportlich (72.1 %) intelligent (72.1 %) erfolgreich (69.1 %) sympathisch (82.4 %) lustig (79.4 %) gesellig (64.7 %) selbstbewusst (69.1 %) romantisch (72.1 %)
von Beruf
  • Managmentassistent (2)
  • Fußballspieler (1)
  • Schafhirte (1)
  • Raumausstatter (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Domenik und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Domenik

Joah
Gast

Vom Klang her finde ich Domenik schöner, vom Schriftbild her Dominik:)

Oli
Gast

Mein Sohn haben wir Domenik getauft, und das passt auch, weil er am Sonntag geboren ist und der rest stimmt auch. Er selber Ruft sich immer Dodo (mit 16 monaten ) und das finden wir total niedlich. Super schöner Männername. Die schreibweise mit (e) finden wir vom schriftbild her schöner

Nina
Gast

Das E hört man doch gar nicht beim sprechen, der geht doch sowieso immer als Dominik durch.

Anna
Gast

Sieht aus wie ein falsch geschriebener Dominik.

Gast
Gast

Nö, dann lieber Dominik.

Armis
Gast

Mein freund heißt domenik und hartzt denn ganzen tag...das finde ich nicht so toll...

Paul
Gast

Unser Sohne heisst ebenfalls Domenik da wir die Schreibweise mit E und K schöner finden als mit 2 i

Michele
Gast

Mein Sohn heist auch Domenik und das steht für (Dom)Dominant (e)elegant (n)niedlich (i) inteligent (k) kreativ ;-))

Laura
Gast


Ich kam so dazu:
Einer aus meiner Klasse hieß "Dominic".
Wir hatten Biologie und der Ansteller Dominic hat mal wieder Mist gemacht. Unsere Lehrerin hatte ihn an die Tafel geschrieben aber falsch! Sie schrieb "Domenik".

Ich fand den Namen so toll!!!
Man spricht es doch sowieso mit "e" aus. Dann kann man (meiner Meinung nach) den Namen auch so schreiben!!!

Mittlerweile bin ich 24 und im 8. Monat schwanger und werde meinen Sohn "Domenik-Sebastian" nennen.
Dank meiner damaligen Lehrerin und dem Ansteller Dominic hab ich diesen schönen Namen gefunden. Mit der anderen Schreibweise fand ich ihn nämlich nicht so schön!!!

LG LAURA

*-*
Gast

Würde mein Freund (DomEnik) nicht so heißen hätte ich meinen Sohn später so genannt:DD

Tiabound
Gast

Ja so sehe ich das auch,
sie meisten die ich gesehen schreiben sich "Dominik" und da ich ja auch nicht das i spreche sondern eher ein E stand der Name "Domenik" fest.
Blöderweise scheint aber sonst niemand in der lage zu sein des so zu schreiben, denn er wird immer falsch geschrieben auf jedem Dokument einfach überall, also dehr lustig das ganze

Minki
Gast

Domenik ist die DDR Variante- Nur das alte latinische Original Dominik hat Bedeutung- der zu Gott gehörende-
Domenik ist naja sagen wir die Billigvariante!

Emily
Gast

Mein Cousin heißt Dominik und wurde am 08. Mai 2005 geboren. Ich denke Dominik ist ein wenig alltäglicher als DomEnik, aber ansich nicht schlecht. Übrigens, Dominik hat eine kleine Schwester die den Namen Valentina trägt und am 12. Oktober 2010 geboren wurde :)

It-Girl
Gast

Mein Sohn heist auch DomEnik, er wird auch oft mit i geschrieben,das ist ärgerlich, aber ich habe mich daran gewöhnt! Beim Einwohnermeldeamt gab es wegen der Schreibweise mit e und hinden k ein Proplem! Entweder mit i oder wenn mit e, dann mit c am Ende! Dann habe ich das große Lexikon der 5000 Vornamen beim Einwohnermeldeamt mitgebracht und sie haben die Schreibweise akzeptiert!

Frager
Gast

Und wer ist länger??

Kathi
Gast

Mein Partner heißt Dominik mit I und ist stolz darauf und ich würde nichts an seinem Namen ändern. Passt einfach zu ihm dieser Name :)

anonymus
Gast

Dein Freund heißt Dominke? Ist der Franzose, mag der Rosen? Liebt der dich?

chanti
Gast

mein freund heißt Domenik ichmag den aen

ein Domenik
Gast

Hier was heißt denn bitte:
"Domenik (Deutsche die nicht Buchstabieren können)"???

Das ist ja wohl die eindeutig männlichere Version!

Wenn es mit "i" geschrieben wird klingt es doch total verniedlicht und weiblich, dann könnte man dem Jungen auch gleich ein "que" anhängen und dazu ein Tütü bestellen! :-P

Domenik ist in unserm Lande die einzig wahre Variante.

So. :)

judy
Gast

Domenik,dominik geht gar nicht

@andrea
Gast

hahaha

Andrea
Gast

Dominique (französisch Frauen wie Männer)
Dominic (english)
Dominik (Deutsch)
Domenik (Deutsche die nicht Buchstabieren können)

dini
Gast

Ursprünglich wollten wir unseren Sohn Nick nennen. Aber irgendwie klingt er so unvollständig alleine. Nun wird er Dominik (mit einem i) heißen. Die Variante Domenik gefällt uns gar nicht.

Dominik
Gast

Domenik statt Dominik geht gar nicht, sorry.

Nettchen
Gast

Hey, mein kleiner Sohn (14 Tage) heißt Domenik Max. Wir finden den Namen toll und auch die Schreibweise. Dominik kann halt jeder ;-) Mein Mann und ich waren uns sofort einig und den Max hat unsere große (8J) ausgesucht.

Tini
Gast

Ich finde Domenik viel schöner als die Schreibweise mit i. Dominik gibt es auch viel häufiger als Domenik. Ich finde den Namen einfach SUUUUUPIIIIII!!!!!!!!!!!!!!

Katja
Gast

Ist das nicht gleich Dominik, Domenik oder Dominic? Für mich ein schöner Name.

Maria
Gast

Mein Sohn (9) heißt auch Domenik. Das war der einzige Jungenname der meinem Mann und mir gleich auf anhieb sehr gefiel. Die Schreibweise hat sich im Kreißsaal ergeben. Die Hebamme hat "Domenik" und "Domenic" auf die Tafel geschrieben und wir haben es mit "k" schöner gefunden.

Laura
Gast

Ich würde meinen sohn auch domenik nennen ! ich finde, das ist ein sehr schöner name für einen jungen.. @anonym: meintest du nicht mal kulicke? wenn ja, dann kenn ich ihn...

anonym
Gast

Mein schatz heißt auch domenik. haha "göttlich" ist er wirklich!! ich liebe Dich, domenik ***...
ist mein lieblingsname

@ute
Gast

Domenik finde ich auch sehr schön. Wie heißen denn die Geschwister.

lg

Ute
Gast

Unser ältester Sohn (18) heißt auch Domenik!
Mein Mann und ich finden diese Schreibweise einfach am schönsten und so sprechen wir den Namen auch!
Leider wird er oft falsch geschrieben, aber daran haben wir uns inzwischen gewöhnt!

Sina
Gast

Ich wollte mal fragen ob der Name Domenick in dieser schreibweise in deutschland erlaubt ist oder nur Dominick?

luisa
Gast

Mein sohn heißt tomenik ich finde den namen super er ist jetzt 3jahre alt mann kann auch ein mädchen dominik taufen aber das finde ich nicht schön für ein mädchen

@Domenik
Gast

Solche sachen bekommt man ihn geschencke shops oder wie gesagt copie shops!!!

Dom E niks Oma
Gast

Hallo,
geht in eine Copy Shop. Teilweise werden dort Tassen, Shirts ..... bedruckt. So kriegt Ihr alle endlich auch Eure Dom E nik Sachen.

Ich
Gast

Ja, ich such immer Sachen, wo Domenik draufsteht, zum beispiel Tassen, oder Schlüsselanhänger, aber es gibt wirklich nur Dominik, unfair !

Baldmama
Gast

Hallo, mir geht es eben so wie Euch, ich wollte auch unbedingt einen Dom E nik und keinen mit I ich spreche ja schliesslich auch das E und kein I!Aber leider wird er immer und überall falsch geschrieben.Schade für meinen ("großen" Sohn)Domenik-Kim!

Anja
Gast

Für werdende Eltern ein schwieriges Kapitel der Namensschreibweise. Domenik, Domenic oder dann Dominik oder Dominic - wer kann helfen? Wie schreiben es die meisten Leute, die den Namen hören? Danke für einen Tip!

Linda
Gast

Dito... hab meinen kleinen DomEniK getauft und da ist es noch schwieriger etwas zu finden ... aber mit genug geduld und genügend teevorrat zum abwarten findet man alles ;)

yvi
Gast

Uns geht es auch so .... die Schreibweise " DomEnic " gibt es gaaaaanz selten....nix zu machen , aber egal . Ich wollte halt keinen Dominik haben...

kathrin
Gast

Hallo wollte mal fragen welchen eltern geht es auch so das man z.b.keine tasse mit der schreibweiße mit e bekommen find absolut nix bitte um hilfe

????
Gast

Schöööööööööööner name!!!!!!!!!!!!!!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Sören

Kommentar von natalie

Naja meine patentante heisst ursula und sie wollte das ich so heisse, zum glück, haben sich meine eltern du...

Mädchenname Lenya

Kommentar von Becky-> Kommt von Rebecca

Hey, ja der Name hört sich schön an: aber wie wird er jetzt richtig ausgesprochen? Ich dachte als ich es la...

Mädchenname Monja

Kommentar von Monja

Ich bins noch mal wegen diesem lied meine eltern wussten nicht so genau wie sie mich nennen sollten da hat ...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Benno, Julitta, Kunigunde, Luitgard, Luitgard und Quirin ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren