Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Helge

Helge ist ein männlicher und weiblicher Vorname altnordischer und altisländischer Herkunft mit der Bedeutung "der Heilige" oder "der Gesunde".

8154 Stimmen (Rang 65)
0 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
65

Rang 65
Mit 8154 erhaltenen Stimmen belegt Helge den 65. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Unisex-Name
Helge ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Jungen vergeben wird.

Baby mit Namen Helge

Was bedeutet der Name Helge?

Bedeutung

Der Vorname Helge bedeutet "der Heilige" oder "der Gesunde" und ist altnordischer Herkunft. Der Name geht auf das altnordische Wort heilagr für "heilig" zurück.

Helge war in der nordischen Mythologie der Name mehrerer Sagengestalten und wurde im Skandinavien des 19. Jahrhunderts als beliebter Jungenname entdeckt. Auch in Deutschland entwickelte sich Helge wenig später zu einem beliebten Vornamen, ebenso wie die weibliche Form Helga. Aus dem Mädchennamen Helga wurde schließlich auch die seltenere weibliche Nebenform Helge gemacht, weshalb es sich bei Helge um einen Unisex-Namen handelt. Dennoch wird Helge in Deutschland deutlich häufiger als männlicher Vorname gesehen.

Bekanntester Namensträger in Deutschland ist der Komiker Helge Schneider.

Wann hat Helge Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Helge aus?

Aussprache von Helge: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Helge auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Helge?

Helge ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 216. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2007 mit Platz 55. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 167. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Helge

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Helge in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 216 201 215 55 (2007)
Österreich - - - 123 (1991)
Schweiz 154 - - 154 (2020)
Dänemark 145 136 134 110 (1986)
Schweden 165 171 171 141 (1998)
Norwegen 122 133 136 11 (1952)

Helge in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Helge in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 55 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 80 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 126 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 141 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 137 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 180 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 179 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 193 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 190 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 216 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 210 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 215 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 201 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 216 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 55
  • Schlechtester Rang: 216
  • Durchschnitt: 167.07

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Helge

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Helge im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 147 im Juni 2018
Rang 151 im Juli 2018
Rang 158 im August 2018
Rang 165 im September 2018
Rang 157 im Oktober 2018
Rang 148 im November 2018
Rang 145 im Dezember 2018
Rang 174 im Januar 2019
Rang 142 im Februar 2019
Rang 150 im März 2019
Rang 128 im April 2019
Rang 147 im Mai 2019
Rang 128 im Juni 2019
Rang 133 im Juli 2019
Rang 122 im August 2019
Rang 102 im September 2019
Rang 119 im Oktober 2019
Rang 115 im November 2019
Rang 113 im Dezember 2019
Rang 123 im Januar 2020
Rang 200 im Februar 2020
Rang 206 im März 2020
Rang 195 im April 2020
Rang 197 im Mai 2020
Rang 202 im Juni 2020
Rang 196 im Juli 2020
Rang 197 im August 2020
Rang 204 im September 2020
Rang 197 im Oktober 2020
Rang 179 im November 2020
Rang 189 im Dezember 2020
Rang 215 im Januar 2021
Rang 201 im Februar 2021
Rang 181 im März 2021
Rang 173 im April 2021
Rang 173 im Mai 2021
Rang 137 im Juni 2021
Rang 135 im Juli 2021
Rang 140 im August 2021
Rang 134 im September 2021
Rang 135 im Oktober 2021
Rang 143 im November 2021
Rang 163 im Dezember 2021
Rang 197 im Januar 2022
Rang 163 im Februar 2022
Rang 173 im März 2022
Rang 169 im April 2022
Rang 164 im Mai 2022
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Mai
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 102
  • Schlechtester Rang: 312
  • Durchschnitt: 178.82

Geburten in Österreich mit dem Namen Helge seit 1984

Helge belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1951. Rang. Insgesamt 17 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1951 17 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Helge besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (97)
  • 8.2 % 8.2 % Baden-Württemberg
  • 2.1 % 2.1 % Bayern
  • 2.1 % 2.1 % Berlin
  • 7.2 % 7.2 % Brandenburg
  • 3.1 % 3.1 % Bremen
  • 6.2 % 6.2 % Hamburg
  • 11.3 % 11.3 % Hessen
  • 3.1 % 3.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 22.7 % 22.7 % Niedersachsen
  • 9.3 % 9.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.1 % 4.1 % Rheinland-Pfalz
  • 2.1 % 2.1 % Saarland
  • 3.1 % 3.1 % Sachsen
  • 5.2 % 5.2 % Sachsen-Anhalt
  • 8.2 % 8.2 % Schleswig-Holstein
  • 2.1 % 2.1 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (2)
  • 50.0 % 50.0 % Salzburg
  • 50.0 % 50.0 % Steiermark
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Helge? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Helge als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Helge besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Helge.

Häufigkeit des Vornamens Helge nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Helge

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Hegge
  • Heggel
  • Helgchen
  • Helgi
  • Helgilein
  • Heli
  • Helli
  • Schnelgi

Häufigste Nachnamen

  1. Helge Meyer
  2. Helge Schmidt
  3. Helge Müller
  4. Helge Petersen
  5. Helge Koch
  6. Helge Hansen
  7. Helge Wagner
  8. Helge Peters
  9. Helge Schneider
  10. Helge Hoffmann
  11. Helge Fischer
  12. Helge Weber
  13. Helge Schulz
  14. Helge Schröder
  15. Helge Neumann
  16. Helge Klein
  17. Helge Wolf
  18. Helge Schulze
  19. Helge Krüger
  20. Helge Richter
  21. Helge Lange
  22. Helge Hinrichs
  23. Helge Jensen
  24. Helge Bergmann
  25. Helge Hartmann
  26. Helge Groß
  27. Helge Berg
  28. Helge Werner
  29. Helge Lehmann
  30. Helge Albrecht

Helge in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Helge

Björn Helge Riise
norwegischer Fußballer
Heinz-Helge Nieswandt
deutscher Archäologe
Helge Aune
norwegischer Fußballspieler
Helge Bengtsson
schwedischer Fußballer
Helge Braun
Bundesminister für besondere Aufgaben, Chef des Bundeskanzleramts, Mitglied des Deutschen Bundestages
Helge Breloer
deutsche Schriftstellerin
Helge Darnstädt
deutsche Schriftstellerin
Helge Haas
deutscher Fernsehmoderator
Helge Hagerup
norwegischer Schriftsteller
Helge Hansen
dänischer Radrennfahrer
Helge Holden
norwegischer Mathematiker
Helge Höret
deutscher Fußballer
Helge Ingstad
norwegischer Archäologe
Helge Jörns
Komponist aus Deutschland
Helge Karlsen
Fußballspieler aus Norwegen
Helge Kautz
deutscher Schriftsteller
Helge Klaestad
Komponist aus den USA
Helge Klassohn
deutscher Theologe
Helge Liljebjörn
schwedischer Fußballspieler
Helge Meeuw
Schwimmer
Helge N Albrektsen
Schriftsteller
Helge Ness
norwegischer Botaniker
Helge Nyncke
deutscher Zeichner
Helge Payer
Fußballer (Tormann)
Helge Pharo
amerikanischer Historiker
Helge Rykkja
norwegischer Schriftsteller
Helge Sandvik
Fußballer aus Norwegen
Helge Schneider
Sänger
Helge Stadelmann
deutscher Theologe
Helge Stang
Sänger (Equilibrium, Arafel)
Helge Thun
Komiker & Zauberkünstler
Helge Werner
Fechter aus Schweden
Helge Zöllkau
deutscher Leichtathlet
Jon-Helge Tveita
norwegischer Fußballspieler
Mogens Helge Thestrup Andersen
dänischer Künstler
Paal-Helge Haugen
amerikanischer Schriftsteller
Tor Helge Eikeland
norwegischer Eishockeyspieler

Helge in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Helge bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Helge als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Helge wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 3 Hochdruckgebiete und 0 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Helge (3x)

    Hochdruckgebiet Helge
  • Tiefdruckgebiet Helge (0x)

    Tiefdruckgebiet Helge
    • 12.03.2020
    • 13.03.2002
    • 13.03.2002

Helge in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Helge wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Hel-ge
Endungen
-elge (4) -lge (3) -ge (2) -e (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Helge - gebildet werden können.
Rückwärts
Egleh (Mehr erfahren)Helge ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
1 Unabhängigkeit und Stärke (Mehr erfahren)

Helge in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001000 01100101 01101100 01100111 01100101
Dezimal
72 101 108 103 101
Hexadezimal
48 65 6C 67 65
Oktal
110 145 154 147 145

Helge in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Helge anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
54 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
H420 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
HLJ (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Helge buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Heinrich | Emil | Ludwig | Gustav | Emil
Internationale Buchstabiertafel
Hotel | Echo | Lima | Golf | Echo

Helge in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Helge in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Helge
Altdeutsche Schrift
Helge
Lateinische Schrift
HELGE
Phönizische Schrift
𐤇𐤄𐤋𐤂𐤄
Griechische Schrift
Ηελγε
Koptische Schrift
Ϩⲉⲗⲅⲉ
Hebräische Schrift
חהלגה
Arabische Schrift
حــهــلــجــه
Armenische Schrift
Հելգե
Kyrillische Schrift
Хелге
Georgische Schrift
Ⴠელგე
Runenschrift
ᚺᛂᛚᚵᛂ
Hieroglyphenschrift
𓉔𓇌𓃭𓎼𓇌

Helge barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Helge an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Helge im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Helge im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Helge in Blindenschrift (Brailleschrift)

Helge in Blindenschrift (Brailleschrift)

Helge im Tieralphabet

Helge im Tieralphabet

Helge in der Schifffahrt

Der Vorname Helge in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

···· · ·-·· --· ·

Helge im Flaggenalphabet

Helge im Flaggenalphabet

Helge im Winkeralphabet

Helge im Winkeralphabet

Helge in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Helge auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Helge als QR-Code

Helge als QR-Code

Helge als Barcode

Helge als Barcode

Wie denkst du über den Namen Helge?

Wie gefällt dir der Name Helge?

Bewertung des Namens Helge nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.9 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Helge?

Ob der Vorname Helge auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (83.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (56.4 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (38.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (47.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (85.5 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (34.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (30.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (27.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (23.6 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (20.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (12.7 %)
Was denkst du? Passt Helge zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Helge ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (73.1 %) modern (66.7 %) wohlklingend (81.7 %) weiblich (73.1 %) attraktiv (78.0 %) sportlich (77.4 %) intelligent (86.0 %) erfolgreich (83.3 %) sympathisch (84.4 %) lustig (76.9 %) gesellig (77.4 %) selbstbewusst (80.6 %) romantisch (71.0 %)
von Beruf
  • Köchin (3)
  • Leitende Angestellte (2)
  • Lehrerin (2)
  • Künstlerin (2)
  • Ingenieurin (2)
  • Medizinische Fachangestellte (2)
  • Geschäftsführerin (1)
  • Theologin (1)
  • Produktmanagerin (1)
  • Polizistin (1)
  • Musikerin (1)
  • Juristin (1)
  • Vermessungstechnikerin (1)
  • Anwältin (1)
  • Politikerin (1)
  • Vorstandsmitglied (1)
  • Buchhalterin (1)
  • Ärztin (1)
  • Pfarrerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Helge und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Helge ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Helge

Helge
Gast

Also.. ich werde nächstes Jahr 60..🤢 Bei Vorstellung bei Fremden kommt von mir immer. I wie der vom Katzenklo.. Das beste aber.. Meine Freundin heißt Elke.. 🤪

Helge
Gast

Bei mir gabs in der Jugend immer den Spruch...Alle fahren auf Schlauch und Mantel, nur Helge der fährt auf der Felge ;-). Aber im " Jungbullen " Alter wurde daraus irgendwann Hector.

Helge
Gast

Ich trage diesen Vornamen seit nunmehr 85 Jahren; Namenspate war der dänische Tenor Helge Rosvaenge. Ich bin mit dem Namen nicht unzufrieden, allerdings gibt es im Ausland, speziell in Spanien und Frankreich, immer Probleme mit der Aussprache.

Helges Mama
Gast

Wir haben unseren Sohn 2014 so genannt. Es ist ein toller, bekannter Name, der nicht abgekürzt und verschandelt werden kann. Die top-20 kann jeder. Uns war es wichtig, dass eben keine 5 gleichnamigen Kinder in seinem Jahrgang sind.
Und das Feedback von anderen -auch wenn es uns nicht wichtig ist- war durchweg positiv.

Helge
Gast

Ich werde 2019 79 Jahre alt. Mir gaben meine Eltern den Namen Helge in Anlehnung an den in Deutschland bekannten Opernsänger Helge Rosvaenge aus Dänemark.
Frauen den Namen Helge zu geben ist schlicht ein Versehen, beruht auf Unkenntnis.

Ina
Gast

Wo es tatsächlich mal zum Frauennamen kam, hat der Standesbeamte geschlafen.
Heute ist das strenger.
Habe in den 60er Jahren eine Jungen gekannt (auf dem Dorf), der Andree hieß. Ein Frauenname. Wird wohl heute nicht mehr passieren.

w
Gast

Käsebrot ist das beste Brot :-D

Meisenmann
Gast

Bekannt durch die singende Herrentorte. :D
Ich wusste gar nicht, dass Helge auch als Frauenname möglich ist.

Mama von Helge
Gast

Der Name hat sich aus einer langen Liste an möglichen Vornamen durchgesetzt und das trotz des berühmten Jazz-Musikers! :-)
Weiß jemand, ob es zu dem Namen auch einen Namenstag gibt?

Japanerin
Gast

Ich bin eine Japanerin.
Diese Name in Japan gibts einfach nicht!

Helge
Gast

Jup heiße auch Helge. Der Name is super. Wer dadurch die Person gleich mit Helge Schneider verbinden tut, kann seinbar nicht richtig differenzieren. Der Name is super. In Amerika Hell-G oder einfach nur H.

Helge
Gast

Die Diskussion, ob Helge ein männlicher oder weibnlicher Name ist, ist lächerlich. Und dabei ist es m.E. völlig egal, welche Position vertreten wird: nur männlich oder nur weiblich.

Argumente wie "in meinem Bekanntenkreis" sind natürlich hinfällig, da in den meisten Bekanntenkreisen nur ein(e) Helge bekannt sein dürfte und entsprechend auch die Wahrnehmung relativ einseitig ist. Ich persönlich habe in meinem Leben vielleicht 15 Helges getroffen (alle männlich), aber ich weiß, es gibt die weiblichen (irgendwo da draußen).

Aus diesem Grund sollte man den Namen nur mit Zweitnamen vergeben, denn im Schriftverkehr kommt es sonst zu häufigen Missverständnissen (ich bin ein männlicher Helge, das sieht man meinem Namen nicht an). Das erspart dann vielen eine Menge Peinlichkeiten. Denn mir ist es zwar nicht peinlich, wenn man mich mit "Frau Helge ..." anschreibt, aber den Personen, die es tun, meist schon.

Ex-Malte
Mitglied

Helge Schneider. Fällt mir als erstes ein. Wenn das Kind was Seriöses werden soll vielleicht nicht die beste Wahl.

Helge
Gast

Ich bin ein Mann und dAss ich es extra erwähnen muss zeigt schon wie problematisch dieser Vorname ist. Schon immer habe ich mit diesem Namen ein Problem. Ich finde es wenig verantwortungsvoll wenn Eltern nur danach gehen was IHNEN gefällt aber sich keine Gedanken machen, dass ihr Kind damit leben muss. Zumindest wäre es wichtig noch einen zweiten VOrnament zu haben der eindeutig ist. Dann kAnn man selbst entscheiden. Eine amtliche Änderung ist auch nicht so einfach.

Helge
Gast

Ich finde meinen Namen Super.bin mitlerweile schon 60 Und und nicht enttäuscht.inkeinster Weise

Helge, weiblich
Gast

Ich trage meinen Namen gerne aber ich hasse die jahrzehntelangen Diskussionen, dass Helge eher ein Männername ist.

Helge
Gast

Sexy Männername

Helge
Gast

Moin. Also ich muss sagen dass ich meinen Namen schön finde. Eben recht selten und kein Allerweltsname.
Und zur Erklärung... dieser Name ist sowohl in männlicher wie auch in weiblicher Form vertreten.
Ich selber hatte in der Schule eine Lehrerin die ebenfalls Helge hieß.
Allerdings bestand seinerzeit das Standesamt auf einen 2. Vornamen, der das Geschlecht eindeutig zeigt. Dieser ist bei mir allerdings nur auf dem Papier vertreten. Ich bin nur der Helge :-)

Helge
Gast

Ich finde meinen namen eigentlich ganz schön.Ich fände es komisch wenn eine frau so Hieß

Helgilein
Gast

Helge ist ein Frauenname.

Helgilein
Gast

Hey Leute,

ich bin eine weibliche Helge ^^. Es ist sensationell, dass die Gesellschaft Sascha oder auch Rene als Frauennamen hin nimmt, aber Helge nicht, was sehr schade ist, da Helge klingt sehr feminin.

Ich wurde sehr wegen des Namens diskriminiert. Von Lehrern, Schülern etc....
Aber das ist die Angst vor Veränderungen, meines Erachtens nach. Es ist ein starker Name, denn ich mit stolz trage.

Der Name passt zu mir. Ich werde ihn mir nicht weg nehmen lassen, wegen des uneinsichtigen Konflikts, dass nur Männer so heißen dürfen.

In meinem Bekanntenkreis hat sich jeder daran gewöhnt wie ich heiße und tendieren mehr dazu das der Name für Männer ungeeignet ist.

;)

Veronika
Gast

Ich kenne einen Helge und der ist sehr still.

Luisa
Gast

Warum soll der Name Helge aus dem Japanischen kommen? Ich dachte, die haben den Buchstaben "L" gar nicht in ihrem alphabet

Ian
Gast

Ich muss gleich mal das "japanische Telefonbuch" durchstoebern, ob ich irgendwo einen "Heruge" finde. Bis dahin: nehmt doch das offensichtlich falsche "japanisch" aus der Herkunftsliste...

@Anna
Gast

Helge Schneider ist doch der Prototyp eines Asiaten. Dies zeigt sich schon an seinem "Lied" "Es gibt Reis."

Anna
Gast

Wie soll Helge bitte Japanisch sein? Im Japanischen gibt es kein L!

hm
Gast

Ich kenne den nur als Jungennamen und würde mich wundern, wenn eine Frau so hieße.

Manuel
Gast

Der Name Helge ist für mich ein seltsamer Name. Es kann niemand was dafür aber ich habe mal einen Helge G. angerufen und war "erschrocken" dass keine Frau dran war...

tut mir leid :/

Eva
Gast

Ein Männername mein Mann heißt so find ich ok :-)

Helge
Gast

Also ich bin voll zufrieden mit meinem Namen zufrieden. Und vor allem bin ich meiner Mutter Dankbar, das sie sich vor über 37 Jahren gegen meinen Vater durch gesetzt hat. Sonst wäre ich ein Knut geworden... Und ein Leben lang als "Knutschi" durch die Gegend laufen zu müssen ist bestimmt echt kein Geschenk! Außerdem ist Helge nicht so'n Allerweltsname... und da ich bei Vorstellungen eh immer gleich "Helge wie der Schneider" sage, brauch ich nie zu buchstabieren und im Normalfall ist das dann schon der erste Lacher und das erste "Eis" ist gebrochen :)

Loddar
Gast

Wie spricht man den Namen in Amärrigga aus ? Ältschih ?

Helge
Gast

Ich heisse Helge und bin eine männliche Version. Ich finde der Name ist eindeutig männlich und wenn man die Verbreitung betrachtet gibt es sicherlich auch mehr Männer die so heissen. Ich finde den Namen richtig scheisse! Ich weiss wirklich nicht wie meine Eltern sich darauf einlassen konnten. Ich komme mir jedenfalls nicht sehr männlich vor mit dem Namen. Ich arbeite viel international da ist Helge wirklich grausam. Es geht soweit, dass ich nicht direkt amgesprochen werde ( Asien, USA) weil selbst nach dem dritten Mal der Name kaum auszusprechen ist. Echter beruflicher Nachteil. Ein gescheiter Spitzname ist mir bisher nicht eingefallen.... Ich wusste gar nicht, dass man seinen Namen ändern kann? Ich überlege wirklich...
Wie auch immer allen Helges alles Gute, denn rar sind wir! :-)

hm
Gast

Eigentlich schön, aber seit Helge Schneider nicht mehr.

Stefan
Gast

Helge,neee das muss nicht sein.

Helge
Gast

Bin von 1970 Spitznamen : Helge Felge , Helga Federsen, im türkischen : helgele ;-) usw aber ich finde meinen Namen geil

Helge
Gast

Helge ist so ein geiler Name! Dank an meine Mutter Helga!

Helge K.
Gast

Schon 'ne Weile her, also um ein Haar 2 Jahre, aber ich stimme Dir, Helge, vom 01.09.10 zu: Vom "Umdreh'n, "Aha", So so", "Hää!?" "Wie jetz??" oder "Schööön", "Klingt gut", "Mal was and'res" war alles drin ... und dann kam Helge Schneider (als Namens-Mesias, zumindest für uns, ich find ihn zusätzl. grandios) und das Eis der Sprachlosigkeit war gebrochen ... dabei ist es nur ein alter nordischer Name ... und nicht nal Kevin, hoffentlich mit "Vau" oder "Schackeline" u.ä. Grausamkeiten der Sprachverstümmelung. Na gut, mit zweitem Namen heiß ich Karsten ... natürlich mit "K", niederdeutsch sagt der Duden, Bitte keine Rivalitäten, liebe Carstens! Es kann nur einen geben!! ;-)
Egal, wichtig ist: Schuld an dem Vornamen-Wirrwarr sind immer die Eltern ... wir können uns nur arrangieren oder auch nicht!
Na dann, alles Gute an alle Helges dieser Welt!!! ... denn die hat's gut mit uns: Helge heißt "Heiliger" ... äh ... :-)

Joachim
Gast

Als Kind dachte ich immer Helge sei ein Mädchennamen bis ich einen Jungen kannte der so hieß. Fand den Namen sehr komisch für einen Jungen. Dann kam Helge Schneider und man gewöhnte sich dran. Jetzt klingt es für ne Frau komisch, finde ich.

Helke
Gast

Hallo.... ich heiße Helke und das finde ich auch sehr schön weil es sich noch ein klein wenig von Helge unterscheidet und ich bin auch weiblich ;)

Tochter von Helge
Gast

Also mei Papa heißt auch Helge und ich find diesen Namen sehr schön.

Helge
Gast

Um sich ein Bild von Helge zu machen, hier ein altes Zitat: "(…) das im Südwestdeutschen volkstümliche, bei Hebel und Pestalozzi erscheinende Helge 'Bild' bezeichnete anfänglich ausschließlich ein 'Heiligenbild', denn Helge ist nichts anderes als der Heilige." (Franz Dornseiff: Bezeichnungswandel unseres Wortschatzes. Ein Blick in das Seelenleben der Sprechenden. Lahr in Baden: Schauenburg 1955, S. 173)

Nina
Gast

Nenn ihn lieber Fake-Fake! Passt besser!

Ralle
Gast

Ich bin ein großer Fan von Helge Schneider, und meine Frau ist großer Fan von Justin Bieber. Im Winter bekommen wir einen Sohn. Was findet Ihr als Rufnamn bässer? Helge-Justin oder Justin-Helge?

Nellly
Gast

Klingt extrem weiblich!

Helge Eggert
Gast

Wer ist denn Helge Schneider? Ich bin auf jeden Fall
Helge Eggert...

Herr Helge
Gast

Praktisch, wenn man so mit Nachnamen beehrt ist. Unpraktisch, wenn man ein Frau heiratet die Helga heißt

Helgi
Gast

Ich bin noch sehr jung und bin eine der weiblichen Helges und ich finde Helge ist eindeutig ein Mädchenname . Dort wo ich wohne sind viele der gleichen Ansicht . Ich kann mich nicht beschweren den der Name passt zu mir :)

a
Gast

Helge hieß meine Sommerliebe.

Helge
Gast

Wenn ich auch mal aus Erfahrung sprechen soll: der Name ist schon schön, man begegnet fast nie einem anderen Helge, was sehr angenehm ist. Ich weiß noch, in meiner Klasse früher drehten sich bei einem Namen immer drei Leute um. Wie nervig. Das führte natürlich zu Spitznamen. Davon blieb ich als Helge verschont. Der einzige spitzname, der sich durchsetzen konnte (eine zeitlang), war Helgi. Wenn man bedenkt, dass das die isländische Form ist, dann scheint das akzeptabel.

Aber zwei Dinge sollte man schon bedenken: zum einen wird Mann andauernd für eine frau gehalten (von Leuten, die den Namen nur lesen) und zum anderen waren zumindest bei mir Anspielungen auf Helge Schneider extrem häufig. Aber das hat auch Vorteile: da der Name ja immer noch recht selten ist, stelle ich mich inzwischen oft als "Helge, wie Helge Schneider, aber ohne Schneider" vor. Dann ist der "Witz" auch schon gemacht und jeder kann sich den Namen merken.

Helge
Gast

Aber als Mann bekomme ich ständig Mails mit Anrede "Frau". Dabei steht in der Mail-Signatur "Journalist und Publizist".

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Helge schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Hildefons, Ingbert, Jaques, Jorit, Kimball, Lazarus, Luitbert, Matthissen, Mohammed und Odomar.

Suche nach Vornamen

Bei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Sighsten

Noch kein Kommentar vorhanden

Sighsten beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an seinem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Sighsten?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Vornamen mit der Bedeutung Löwe
Löwenstarke Babynamen

Vornamen mit der Bedeutung Löwe

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Aktuelle Umfrage

Betet Ihr mit Euren Kindern?