102

Rang 102
Mit 6502 erhaltenen Stimmen belegt Hermann den 102. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Hermann

6502 Stimmen (Rang 102)
4 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
Name Hermann als Bild

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet der Name Hermann und woher kommt er?

Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten

"Heeresmann, Krieger, Mann des Heeres" von ahd. heri = Heer und man = Mann

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
  • Althochdeutsch
  • Deutsch

Für Vornamen mit ähnlicher Herkunft siehe Althochdeutsche Vornamen und Deutsche Vornamen.

Wann hat Hermann Namenstag?

Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • 7. April
  • 21. Mai
  • 6. August
  • 24. September
  • 28. Dezember

Hermann in der Linguistik

Länge | Silben Silbentrennung Endungen
7 Zeichen2 Silben Her-mann -rmann (5) -mann (4) -ann (3) -nn (2) -n (1)
Namenszahl (Numerologie)
1 Unabhängigkeit und Stärke Mehr zur Numerologie erfahren
Hermann in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)
Binär 01001000 01100101 01110010 01101101 01100001 01101110 01101110
Dezimal 72 101 114 109 97 110 110
Hexadezimal 48 65 72 6D 61 6E 6E
Oktal 110 145 162 155 141 156 156
Anagramme

Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Hermann - gebildet werden können.

Rückwärts

Hermann ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.

  • Kein Anagramm vorhanden
Nnamreh

Hermann in der Phonetik

Kölner Phonetik

Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.

Soundex

Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.

Metaphone

Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

766 H655 HRMN
Hermann buchstabiert
Buchstabiertafel DIN 5009 Heinrich | Emil | Richard | Martha | Anton | Nordpol | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel Hotel | Echo | Romeo | Mike | Alfa | November | November

Hermann in unterschiedlichen Schriften

Schreibschrift Altdeutsche Schrift
Hermann Hermann
Fremde Schriften
Lateinische Schrift HERMANN
Phönizische Schrift 𐤇𐤄𐤓𐤌𐤀𐤍𐤍
Griechische Schrift Ηερμανν
Koptische Schrift Ϩⲉⲣⲙⲁⲛⲛ
Hebräische Schrift חהרמאנן
Arabische Schrift حــهــرــمــاــنــن
Armenische Schrift Հեռմանն
Kyrillische Schrift Херманн
Georgische Schrift Ⴠერმანნ
Runenschrift ᚺᛂᚱᛘᛆᚾᚾ
Hieroglyphenschrift 𓉔𓇌𓂋𓅓𓄿𓈖𓈖

Wie beliebt ist Hermann?

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Hermann

Rang 138 im Juli 2017
Rang 131 im August 2017
Rang 142 im September 2017
Rang 135 im Oktober 2017
Rang 132 im November 2017
Rang 128 im Dezember 2017
Rang 163 im Januar 2018
Rang 129 im Februar 2018
Rang 143 im März 2018
Rang 139 im April 2018
Rang 138 im Mai 2018
Rang 141 im Juni 2018
Rang 139 im Juli 2018
Rang 144 im August 2018
Rang 142 im September 2018
Rang 146 im Oktober 2018
Rang 134 im November 2018
Rang 129 im Dezember 2018
Rang 162 im Januar 2019
Rang 139 im Februar 2019
Rang 126 im März 2019
Rang 114 im April 2019
Rang 146 im Mai 2019
Rang 125 im Juni 2019
Rang 128 im Juli 2019
Rang 109 im August 2019
Rang 105 im September 2019
Rang 92 im Oktober 2019
Rang 99 im November 2019
Rang 95 im Dezember 2019
Rang 119 im Januar 2020
Rang 185 im Februar 2020
Rang 193 im März 2020
Rang 197 im April 2020
Rang 190 im Mai 2020
Rang 187 im Juni 2020
Rang 187 im Juli 2020
Rang 166 im August 2020
Rang 199 im September 2020
Rang 188 im Oktober 2020
Rang 161 im November 2020
Rang 175 im Dezember 2020
Rang 213 im Januar 2021
Rang 189 im Februar 2021
Rang 170 im März 2021
Rang 162 im April 2021
Rang 150 im Mai 2021
Rang 132 im Juni 2021
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2017 2018 2019 2020 2021
  • Bester Rang: 92
  • Schlechtester Rang: 300
  • Durchschnitt: 171.06

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Hermann stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Hermann seit 1984

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
221 615 Statistik Austria 2019

Erläuterung: Der Name Hermann belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 221. Rang. Insgesamt 615 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Hermann in den Vornamencharts von Österreich (1984-2019)

Platz 71 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 90 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 79 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 101 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 95 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 117 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 116 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 136 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 118 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 131 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 152 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 145 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 162 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 211 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 195 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 172 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 250 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 195 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 283 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 451 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 330 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 1065 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 465 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 520 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 617 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 634 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 809 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 1512 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 1021 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 453 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 1095 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 1150 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 962 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 802 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 808 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 635 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 71
  • Schlechtester Rang: 1512
  • Durchschnitt: 448.56

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Hermann in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Verbreitung in Deutschland (87)
  • 16.1 % 16.1 % Baden-Württemberg
  • 19.5 % 19.5 % Bayern
  • 2.3 % 2.3 % Brandenburg
  • 1.1 % 1.1 % Hamburg
  • 5.7 % 5.7 % Hessen
  • 4.6 % 4.6 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 10.3 % 10.3 % Niedersachsen
  • 18.4 % 18.4 % Nordrhein-Westfalen
  • 9.2 % 9.2 % Rheinland-Pfalz
  • 1.1 % 1.1 % Saarland
  • 5.7 % 5.7 % Sachsen
  • 4.6 % 4.6 % Schleswig-Holstein
  • 1.1 % 1.1 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (17)
  • 17.6 % 17.6 % Kärnten
  • 17.6 % 17.6 % Niederösterreich
  • 23.5 % 23.5 % Oberösterreich
  • 23.5 % 23.5 % Salzburg
  • 5.9 % 5.9 % Steiermark
  • 11.8 % 11.8 % Vorarlberg
Verbreitung in der Schweiz (5)
  • 20.0 % 20.0 % Graubünden
  • 40.0 % 40.0 % Luzern
  • 20.0 % 20.0 % St. Gallen
  • 20.0 % 20.0 % Zürich

Dein Vorname ist Hermann? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Hermann
Statistik der Geburtsjahre des Namens Hermann

Hermann in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Hermann
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Dino Hermann (Maskottchen vom HSV)
  • Hermann "Tiger" Gerland (Bekannter Bundesliga-Fußballer u. Trainer)
  • Hermann (lat. Arminius) (Cheruskerfürst, Sieger der Varusschlacht)
  • Hermann August Jacques Gruson (Erfinder & Wissenschaftler)
  • Hermann Cohn (Berühmter Mediziner)
  • Hermann Emil Fischer (Nobelpreisträger für Chemie)
  • Hermann Erbel ((Herman Rarebell), Deutscher Musiker (Schlagzeuger der Scorpions 1977 bis 1996))
  • Hermann Friedrich Christian Lautensach (deutscher Geograph)
  • Hermann Fürst von Pückler-Muskau (dt. Schriftsteller, Landschaftskünstler)
  • Hermann Giefer (bayerischer Schauspieler)
  • Hermann Göring (Politiker und Oberbefehlshaber der deutschen Luftwaffe im zweiten Weltkrieg, überzeugter Nationalsozialist und als Hauptkriegsverbrecher verurteilt.)
  • Hermann Kant (dt. Schriftsteller)
  • Hermann Karl Hesse (dt.-schweiz. Dichter, Schriftsteller, Freizeitmaler)
  • Hermann Kemper (Erfinder d. Magnetschwebebahn)
  • Hermann Klaus Hugo Weyl (dt. Mathematiker)
  • Hermann Levi (Generalmusikdirektor und Hofkapellmeister)
  • Hermann Löns (dt. Journalist, Schriftsteller)
  • Hermann Ludwig Ferdinand von Helmholtz (Bekannter Naturwissenschaftler, Physiker)
  • Hermann Maier (Ehemaliger österreichischer Skirennläufer)
  • Hermann Minkowski (Deutscher Mathematiker)
  • Hermann Staudinger (dt. Chemiker, Nobelpreisträger)
  • Hermann Toelcke (deutscher Schauspieler)
  • Hermann van Veen (Sänger und Schauspieler)
  • Hermann von Salza (Hochmeister des Deutschen Ordens v. 1210-1239)
  • Hermann Wirth (Niederländischer Sprach-, Altertums- und Matriarchatsforscher, der die SS Organisation Ahnenerbe leitete)
  • Hermann, der Lahme (von der Reichenau) (Abt auf der Reichenau, Gelehrter)
  • Hermannsdenkmal (Standbild von Hermann dem Cheruskerfürst in Detmold)
  • Hermannslauf (31 km langer Volkslauf von Detmold nach Bielefeld, alljährlich am letzten Sonntag im April)
  • Karl August Ludwig Hermann Baumgarten (Historiker)
Hermann in der Popkultur
Lieder, Filme, Bücher und Spiele hinzufügen
  • Herman the German (Von deutschen Siedlern in den USA gebaute Kopie des Hermannsdenkmals)
Hermann als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Hermann wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 1 Tiefdruckgebiet mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Hermann (1x)

    Hochdruckgebiet Hermann
  • Tiefdruckgebiet Hermann (1x)

    Tiefdruckgebiet Hermann
    • 03.09.2006
    • 12.01.2015

Hermann barrierefrei

Hermann im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)
Hermann im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache
Hermann in Blindenschrift (Brailleschrift)
Hermann in Blindenschrift (Brailleschrift)
Hermann im Tieralphabet
Hermann im Tieralphabet

Hermann in der Schifffahrt

Morsecode
···· · ·-· -- ·- -· -·
Hermann im Flaggenalphabet
Hermann im Flaggenalphabet
Hermann im Winkeralphabet
Hermann im Winkeralphabet

Hermann in der digitalen Welt

Hermann als QR-Code Hermann als Barcode
Hermann als QR-Code
Hermann als Barcode

Wie denkst du über den Namen Hermann?

Wie gefällt dir der Name Hermann?
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Zu welchen Nachnamen passt Hermann?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (96.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (30.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (29.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (28.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (27.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (26.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (91.3 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (24.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (23.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (22.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (21.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (20.5 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (19.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (18.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (0.8 %)
Was denkst du? Passt Hermann zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Hermann ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Hermann in Verbindung bringen.

bekannt (80.9 %) modern (78.7 %) wohlklingend (79.7 %) männlich (80.7 %) attraktiv (79.5 %) sportlich (79.7 %) intelligent (79.7 %) erfolgreich (80.0 %) sympathisch (79.7 %) lustig (78.0 %) gesellig (79.0 %) selbstbewusst (79.7 %) romantisch (79.0 %)
von Beruf
  • Ingenieur (3)
  • Lehrer (3)
  • Fotograf (3)
  • Soldat (3)
  • Architekt (2)
  • Designer (2)
  • Funktechniker (1)
  • Landwirt (1)
  • Einzelhandelskaufmann (1)
  • Rechtsanwalt (1)
  • Maurer (1)
  • Wissenschaftler (1)
  • Fitnesstrainer (1)
  • Schlosser (1)
  • Anwalt (1)
  • Forscher (1)
  • Model (1)
  • Bankdirektor (1)
  • Arzt (1)
  • Arbeiter (1)
  • Techniker (1)
  • Industriekaufmann (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Hermann und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Hermann ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Hermann

Bernd
Gast

Sehr seltsamer Name. Weiblich wäre das Pendant dazu "Damefrau". Naja, wer sein Kind so nennen will. ^^

Bettina
Gast

Ich schwöre, ich liebe diesen Namen. Hab vor ein paar Jahren ein schwules Pärchen kennengelernt, dessen Hunde heißen Hermann und Renate. Das ist so fett, wenn sie durch die ganze Stadt "Reeeeenaaaaateeee!" und "Hermaaaaaann" schreien. Ich könnte mich wegschmeißen.
Sollte ich irgendwann mal einen Hund haben, wird er Hildegard oder Heinz heißen. Ich feier es! :D

Hermann
Gast

Ich heisse Hermann und war noch nie mit meinem Vornamen unzufrieden. Früher, vor ca. 50 - 100 Jahren, hiessen viele Jungen Hermann. Der Name war auch mal an erster Stelle in der Beliebtheitsscala. Obwohl viele alte Namen wieder modern werden, ist Hermann nicht dabei. In den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts hiessen in unserem Haus sechs Männer Hermann. Auch mein Vater, Großvater und etliche Verwandte hiessen Hermann. Daher war für mich schon frühzeitig klar, dass keiner meiner Söhne jemals Hermann heissen wird. Und so kam es dann auch.

Veselina
Gast

Richtig schoener deutscher Name, klingt maennlich und selbstbewusst und Erfolg im Beruf ... gefaellt mir sehr gut

Hermann der Beste und der Coolste
Gast

Hermann ist der beste und der coolste männliche Vorname für Jungen geboren zwischen 2010- 2020! Das ist der Hit unserer Zeit! Passt perfekt zu intelligenten und kultivierten Eltern.

Hermann
Gast

Tja, ich heiße Hermann und war mit meinem Namen nie zufrieden. Als Kind hieß es dann schon mal: "Komm mal Heer Mann" Ha ha, wie lustig. Und er klingt für mich nach wie vor altbacken und wie aus dem 18. Jahrhundert. Ich selbst habe keine Kinder, und wenn ich welche hätte, so würde ich sicher keines Hermann nennen.

Ml
Gast

Klingt für mich wie ein Nachname Herr Hermann. Hatte mit meinem Freund Henning das gleiche Problem wobei ich Henning schöner finde.

Hermann
Gast

Ich bin Baujahr 1987 und sehr stolz auf meinen Namen.

Ich verbinde den Namen mit Männlichkeit und unserem Befreier von den Römern: Hermann dem Cherusker Fürst (Arminius)

Zum Glück nennen die meisten Schwerstindoktrinierten ihre Kinder mittlerweile Kevin, Justin oder Mohammed.
Da bleib ich mein Leben lang etwas Besonderes mit meinem Namen.

Mein erstgeborener Sohn wird selbstverständlich auch Hermann heißen.

Arman
Gast

Ein sehr schöner Name. Zum Glück nicht allzusehr durch die NS-Geschichte stigmatisiert, sodass man sein Kind durchaus noch Hermann nennen kann.

Hermann
Gast

Während meine Ausbildung zum Kommunikationstrainer erwähnte eine Teilnehmerin eher beiläuft: "Du bist ein richtiger Mann. Dein Vorname setzt sich aus Her und Mann zusammen, besser geht es nicht." ;-)

Musti
Gast

Der Name gefällt mir sehr gut! Würden doch nur mehr Jungen so heißen, anstatt Kevin, oder Pascal :D

Hermann von Gilm
Gast

Ist auf deines Herzens Herd
Alles Feuer ausgegangen,
Daß auf deinen blassen Wangen
Noch der Schnee liegt unversehrt?

Komm, mir ist so frühlingswarm,
Komm zu mir, du Halberfrorne!
Zünd' das Feuer, das verlorne,
Wieder an in meinem Arm.

Horch, schon fängt dein Herz ganz still
Aber schneller an zu klopfen
Und die süßen Augen tropfen
Wie die Tanne im April.

Und neugierig schauen zwei
Junge Röslein von den Wangen
Ob der Schnee schon weggegangen
Und der Lenz gekommen sei.

Hermann von Gilm
Gast

Auf frisch gemähtem Weideplatz
Steht einsam die Zeitlose,
Den Leib von einer Lilie,
Die Farb' von einer Rose.

Doch es ist Gift, was aus dem Kelch,
Dem reinen, blinkt, so rötlich;
Die letzte Blum', die letzte Lieb'
Sind beide schön, doch tödlich.

Der Gerland aus Bochum
Gast

Ich heiße auch Hermann. Aber meine Fans nennen mich nur "Tiger".

ruthmiriam
Gast

Für meinen geschmack etwas hart wie viele deutsche vornamen.

Björn
Gast

Ich finde den Namen Hermann super und jedes Kind freut sich drüber ..er erinnert jedoch an Thüringer Klöße

@ chi
Gast

Vielleicht achtest du mal auf deine Worte. Ich finde den Namen altbacken und würde mein Kind bestimmt nicht so nennen, aber das kann man mit Sicherheit auch ein wenig zivilisierter ausdrücken.

Maike
Gast

Mein Sohn wird im Januar geboren und wird Hermann heißen... Ich finde den Namen toll. Seine große Schwester heißt übrigens Lotte.

Hermann-Fan
Gast

Also, dass einige beim Namen Hermann immer gleich in hysterische Ablehnung verfallen ist nur mit geistiger Entgleisung zu erklären.
Es gab genügend Kommunisten, Juden, Schwule und andere nicht-Nazis, die Hermann hießen!
Der Name ist stark, traditionell und bezogen auf die eigene kulturelle Herkunft. Irgendwelche Namen zu Denkmälern für Faschisten zu machen, entehrt unsere Kultur und zementiert die Bedeutung der größten Verbrecher unserer Geschichte! Gerade darum ist es wichtig, diese Namen nicht besudelt zu lassen, sondern sie und uns durch Nutzung und eine positive Belegung wieder zu reinigen! Hermann Hesse, Herman van Veen, Hermann Weber...das waren doch nicht alles Nazis!

jo
Gast

Meine beiden Opas heißen so, aber mein Kind bekommt einen anderen Namen.

Hermann
Gast

Man möchte lachen! Also wenn es danach ginge, was zum 21. Jahrhundert passt, dann bleibt nur Mohammed, Murat oder Ümit!

Nein! Es kommt darauf an, aus welcher Kultur man stammt und zu welcher Kultur man sich zählt!

Es ist nichts falsch daran, seine Kinder die Namen seiner Kultur zu geben!

Kalle
Gast

Ganz toller Name. Mein kleiner Hermann-Adolf ist mit seinem Namen sehr zufrieden.

Hermann
Gast

Finde es schade, dass manche schreiben, dass Sie sich für diesen Namen schämen oder ihn gar blödklingend finden.
Mit diesem Namen bewahren wir wenigstens ein Stück deutschen Ursprung.
Die ganzen importierten Amiland-Namen sind schrecklich und zerstören die Namen deutscher Herkunft.

Hermann
Gast

Ich treage diesen Namen seit 60 Jahren und ich liebe ihn immer noch nicht. Ein Lehrer von mir hat mich mal gefragt, ob ich nach Hermann Göring benannt sei. Nein, aber nach meinen Patenonkel und der war ein Nazi mit Parteibuch.

Hermann
Gast

Ein toller Name. Wenn zwei sich mal streiten um etwas, kann man ja sagen: Gib das endlich her, mann... Oder noch besser: habt Ihr schon mal bei Fishermans Friends die ersten drei Buchstaben abgedeckt? Alles Hermans Friends ;)

Anna
Gast

Also mein Freund heißt auch Hermann, und anfangs war es etwas gewöhnungsbedürftig da wir doch zur jüngeren Generation zählen. Aber inzwischen empfinde ich kein Fremdschämen mehr und finde den Namen sogar sehr schön.

@ @ Sven
Gast

Das stimmt nicht,hier wurde es auch getestet und viele finden Personen mit den Namen Julia und Alexander anziehend und sexy !

@ Sven
Gast

Vielleicht trifft das auf Amerika zu, keine Ahnung, wie die da ticken. Aber jede Nation hat ein anderes Sprachempfinden und hier ist das totaler Quatsch.

Mein Opa hieß Hermann, für ihn war der Name okay, heute würde ich kein Kind so nennen.

Hori
Gast

Also Der Name ist nicht so mein Ding. Da finde ich Tim besser.

Sven
Gast

Laut Studien am Massachusetts Institute of Technology in Cambridge kann schon der Klang eines Namens darueber entscheiden, wie anziehend derjenige auf das andere Geschlecht wirkt. Demnach sind Maenner mit Vorderzungenvokalen (e und i) besonders sexy – also Oliver, Felix, *Hermann* und Friedrich.

Anna-Lena
Gast

Mein Name ist wirklich schrecklich und mag sein das Hermann ein sehr alter Name ist, aber er ist schön, er bedeutet übersetzt "Krieger" & "Kämpfer" und das ist doch wirklich mal toll. Ich kenne einen 16-jährigen Hermann und er ist Russe. Na und? ihm gefällt der Name, obwohl er am Anfang etwas ungewohnt ist er ist schön!

Frank
Gast

Ich finde den Namen unpassend für einen Jungen, aber passend für einen alten Opa. Er klingt aus meiner Sicht langweilig und spießig, andererseits aber auch seriös und bodenständig.

Katrin
Gast

Ich hab gestern beim Kinderarzt einen Mini-Hermann kennen gelernt. Und war sofort hin und weg von dem Namen. Mein Mann auch. Und falls wir noch mal Nachwuchs bekommen sollten, dann wird es auf jeden Fall ein Hermann. Meine 3 anderen Kids heißen Max, Hannah und Hannes. Da passt Hermann wunderbar dazu.

*
Gast

Ich kenne sogar einen sehr jungen (15 jährigen) Hermann.Anfangs dachte ich,der Name sei etwas unpassend und fand,dass er eher zu der alten Generation passen würde.
Aber mittlerweile finde ich ihn echt schön.

Georg Dietrich
Gast

Also Hermann finde ich Klasse. Alle Hermann's die ich kenne sehr, zuverlässige Leute.
Mit dem Namen braucht sich keiner verstecken. Ich glaube auch nicht das es da was zu hänseln gibt. Als Paul und Emma wieder in den Trend kamen gab es da auch keine Probleme. Ich glaube an die Hermänner; Hermann klasse Name.

Georg
Gast

Also Hermann finde ich Klasse. Alle Hermann's die ich kenne sehr, zuverlässige Leute.
Mit dem Namen braucht sich keiner verstecken. Ich glaube auch nicht das es da was zu hänseln gibt. Als Paul und Emma wieder in den Trend kamen gab es da auch keine Probleme. Ich glaube an die Hermänner; Hermann klasse Name.

Michaela
Gast

Mein Großvater war Jahrgang 1910 und hieß Hermann.
Sein erster Sohn der schon als Kind starb wurde nahc ihm benannt.
Für ein Baby in der heutigen Zeit kann ich mir den Namen Hermann nicht vorstellen.
Aber schlimm finde ich den Namen nicht.

Trotz Hesse-Gernhaber
Gast

Mag ich den Namen Hermann nicht so besonders. Obwohl ich einige alte deutsche Namen echt schön finde.
Armin finde ich da viel, viel schöner. Soll ja angeblich die latinisierte form (Arminius) von Hermann sein.

Lesley-Ann Herrmann
Gast

Hey nichts gegen herrmänner hier ... xDD ich bin nämlich ener ^^

Steffi
Gast

Jupp, auch ich sag manchmal Hermanski, aber meistens Hermi. :-)

Maximilian-Kilian
Gast

Mein Stiefvater heißt auch Hermann, sein spitz name ist ''Hermanski''

Tim
Gast

Der Vergleich mit den Autos ist schon bezeichnend für unser Land. Unsere Autos kommen fast alle aus Billiglohnländern, ähnlich wie 45% aller hier Neugeborenen. S?ollen wir uns da schon mal ganz modern anpassen? Wie wär´s dann mit Kim-Jong oder Pavel oder Mohamed als political correctness

Anna
Gast

Meine Kousine hat gestern ihr Baby bekommen. Es heißt Hermann Jens. Also mein Geschmack ist es nicht, aber ich glaube irgendwann gewöhnt man sich dran und findets schön.

Steffi
Gast

Mein Sohn kommt im Juni zur Welt und er wird ein Hermann!! Alle finden den Namen total blöd und meinen, was wir dem Kind damit antun. Aber ich sag es immer wieder: Dieser name wird mal ganz groß rauskommen!!! Hermann - forever

hermanns frau
Gast

Mein schatz heisst hermann :)
und ich mag das irgendwie seeehr
ich liebe hermann *__*

Talea
Gast

Mein Onkel heißt Hermann, mein Opa auch, ebenso mein Ur-Opa, mein Ur-ur-Opa und dessen Opa... also die meisten Männer meiner Familie.
Der Name hat mir schon immer gefallen und da meine Mutter die Kette schon unterbrochen und keinen meiner Brüder Hermann genannt hat, hab ich es als Zweitnamen in Erwägung gezogen.
Konnte mich aber schließlich doch nicht dazu durchringen, da ich mir ein Baby Hermann heutzutage auch nur schwer vorstellen konnte.
Trotzdem hoffe ich, dass einer meiner Brüder den Namen noch mal weitergibt (als Zweitname!)
Egal wie alt der Name schon ist und wie unmodern heutzutage - ich mag ihn!

Hermann
Gast

Hey sau krass...ich heiße Hermann, bin mittlerweile 25, nicht an dem Namen gestorben und wenn man Hermann heißt, ok man hat manchmal was zu ertragen aber das soll man doch gerade? oder etwa nicht....ich wäre heute wohl nicht die persönlichkeit die ich bin ohne diesen namen, es ist viel sche*se passiert aber ob ich die als thomas oder michael oder mit sonst einem 0-8-15-namen so weggesteckt hätte, weiß ich nicht. tatsache ist, man hat damit was ungewöhnliches und darauf stehen andere leute nunmal...gerade weil man nicht will dass sein kind so heißt wie alle anderen macht man sich doch darüber gedanken. und hermann heißt der krieger (verwandter cooler name Armin, heißt heute auch keine sau mehr) aber naja, mein vater hieß schon hermann und mein sohn, sollte ich mal einen haben, wird auch so heißen. übrigens ist der name in anderen germanischen ländern überhaupt nicht so oldschool...in holland hat mich darauf keine sau angehauen.

dann mal nen schönen abend

3.eva
Gast

Hast echt recht wir haben halt geschmack

Eva@Eva
Gast

Klar Eva , aber ich bin nicht 3.Eva.

Eva@3.eva
Gast

Wir evas haben geschmack, oder?!

3. evvvvvvvaaaa
Gast

Hermann kein schöner name

Eva
Gast

Ne, hermann ne, wirklich nicht!Außer eugen gefallen mir noch viele andere griechische namen.Aber ich sag doch-nennt euer kind hermann-mal sehen, ob ihr damit beim anderen elternteil durchkommt;)Hehe, nicht dass es naher wegen des namens zur scheidung kommt *lach*:)

die von gestern@Eva, 17
Gast

Oh oh, wenn man nicht weiter weiß kommt der trotz. Es ist ja ok wenn dir der Name Hermann nicht gefällt, wenn dir griechische Namen besser gefallen wie altdeutsche, auch gut. Aber bis gestern wusstest du gar nicht das Eugen griechisch ist ( ;-) )
Jedenfalls ging es darum gar nicht, sondern nur um daß, das du nicht behaupten kannst, ein Kind mit Namen Hermann arm dran ist, weil man den Namen (deiner Meinung nach) heute nicht mehr vergeben kann. Das ist deine Meinung, wie sich das aber weiterentwickeln wird weißt du genau so wenig wie ich oder sonst wer. Ich habe gesagt wie sich Trends und Geschmäcker immer wieder ändern, aber mit 17 sieht man halt bloß seinen eigenen Standpunkt und hält den für das einzig Wahre.

Wenn man also heute Eugen oder Georg oder Emil vergeben kann, dann sicher auch den Hermann.

Eva nochmal @@Eva
Gast

Ja, ich habe es gkurz zuvor nachgelesen, dass der name eugen griechisch ist, aber das mir griechische namen mehr zusagen als irgendwelche althochdeutsche, dass ist schon immer so.Ich würde jeden x-beliebigen namen einem althochdeutschen vorziehen.basta

Eva@ @Eva
Gast

Ich bin mir 100pro sicher,dass mir der name hermann niemals gefallen wird und dabei bleibe ich auch.

@ Daniel (Dennis)
Gast

Lesen sollte man können, vielleicht sollte man auch für 30 jährige einen Auffrischungskurs geben. Ich schrieb, man soll grade bei Namen NICHT mit der Mode gehen. lol.

@Eva
Gast

Das hast du gerade nachgelesen (mit dem griechisch ;-) )
Na Geschmäcker sind halt verschieden. Ich mag alte Namen, aber auch nicht alle. Aber ich mag auch andere. Allerdings hatte ich mit 17 einen ganz anderen Geschmack als heute.
Eva ist schön

Eva,17
Gast

Der unterschied ist, dass hermann eben ein althochdeutscher und eugen ein griechischer name ist.Althochdeutsche namen finde ich bis auf ein paar ausnahmen(z.b.Emma, Gesche)überhaupt nicht schön.
Ich würde einem althochdeutschen namen einem griechischen vorziehen.
Lg, Eva

@17
Gast

So ists halt verschieden. Kenne keinen jungen Eugen. Ich glaube bei mir würden alle blöd gucken wenn ein Baby Eugen heißt. und wie schon gesagt Baby Emma ging vor hundert Jahren, vor dreisig Jahren gings nicht und heut gehts wieder. Ich würde jetzt Hermann nicht selber wählen, finde den Namen aber nicht schlimm und wenn ich müsste würde ich ihn Eugen vorziehen :-)

17
Gast

Nein,er hat einen sehr bekannten deutschen namen.kann ich hier nicht reinschreiben,aber es ist ein wirklich bekannter deutscher name.

der 17 jährige Eugen ....
Gast

.... ist mit Sicherheit Russe, ich kenne nur Russen die Eugen heißen, Deutsche mit dem Namen kenn ich nicht.
Hermann ist wirklich ein veralteter Namen, aber wem er gefällt, warum nicht?

17
Gast

Ich kenne einen 17-jährigen eugen und alle finden den namen wunderschön!
Hermann-ne, geht nicht...

17
Gast

Baby hermann geht gar nicht(meiner meinung nach und der vieler anderen auch).Baby emma schon-ist eben eine gradwanderung.

@17
Gast

Eugen? Ehrlich? Wäre jetzt nicht mein Geschmack, da hätt ich jetzt bedenken, daß das Kind gehänselt wird. Aber ich hätte kein Problem damit wenn ein anderes Kind so heißt.

17@@17
Gast

Was ich eigentlich sagen wollte:georg ist zeitlos, nicht weil ich einen einzigen kenne-ich kenne sogar drei.alle unter 18.immer wieder hört man von jungen georgs, aber habe noch niemals von einer jungen
brunhilde etc gehört und wenn es eine gibt, dann ist das eine ausnahme(kann sich ja hier mal melden;))

@17
Gast

Greta, fiete, gesche?? du lieber gott! Bist du Friesisch? Ansonsten.......sehr gewöhnungsbedürftig.
Ingeborg heißt eine Freundin von mir, und Dietmar ist okay, find ich. Die anderen muss man nicht mögen. Aber richtig verabscheuen tue ich gar keinen davon. Sondern nur Ami-Kram. Dagegen ist selbst Klothilde noch okay.

Tom
Gast

Teenager-Diskussionen ***** laufen imemr in die gleiche Richtung.....Tenor: "alte Namen - bääh". Wer so was ernst nimmt, ist selbst schuld. *****

@17
Gast

Der jüngste Georg den ich kenn ist über 50. (Abgesehen vom Georg von Tokio Hotel und dem Grundschüler, aber die kenn ich nur vom hören bzw. zeitung lesen.) Ich weiß nicht ob man den Namen als zeitlos ansehen kann. Du kennst jetzt jemanden in deinem alter der so heißt, daher siehst du den Namen nicht als "alt" an. Der Typ ist sicher ein ganz moderner. In meiner Klasse war sogar mal ne Friedhild. Die ist jetzt 32! Das ist sicher auch kein zeitloser Name. Aber deswegen hat sie keiner bösartig angemacht, bloß spasseshalber, aber da kam jeder mal dran.

17
Gast

Georg ist zeitlos im vergleich zum veralteten namen hermann.Mein kumpel(19)heißt georg und es gibt den namen in alles altersstufen-was man von hermann ja nicht behaupten kann.

@die 17jährige
Gast

Habe nicht behauptet, daß Hermann wieder der Renner wird. Habe nur erzählt wie`s aussieht, nämlich daß sich alles immer wieder ändert.

Luise, Emma, Paul, Emil und alles was da aufgezählt wird sind jetzt wieder schöne Namen. Aber vor zwanzig Jahren hätten da die allermeisten die Nase gerümpft und das gleiche behauptet wie jetzt über Hermann behauptet wird. So siehts aus.

Anderes Beispiel, was haltet ihr von Georg und Gustav?

lol
Gast

Ironie versteht hier kein mensch(siehe unten)-ha!

Die 17-jährige
Gast

Ja,ihr habt so recht!
*****
Denkt doch was ihr wollt ihr sturköpfe.Ja,ihr habt so recht.Der name hermann wird in zehn jahren sicher DER renner.

ne
Gast

Dass tue ich nicht.marie, luise, emma, sofia, paulina, max, paul, emil-alles schöne namen, die heute wieder öfters zu hören sind, aber hermann ist einfach ein name der verloren geht.

an die 17jährige
Gast

Bis du mal Kinder bekommst wird sich die Mode auch noch ändern. Du glaubst doch nicht wirklich, daß das was du heute toll findest auch in zehn Jahren noch dein Geschmack sein wird? Mein Beispiel ist Emma. Ich weiß noch genau wie lächerlich wir diesen Namen fanden, nur Omas heißen so, solche Sprüche fielen. Kristina war toll, Daniel, Florian oder Daniela. Heute alles unmoderne Namen (wenn man hier so nachliest). Aber heute ist Emma wieder der Hit. Also wartet ihr mal ab was kommt.

okay,leute
Gast

Nennt euer kind hermann, ihr werdet schon sehen, was der kleine davon hat.manche namen gehen einfach unter-hermann gehört dazu.emma nicht.so ist das eben-hart aber wahr.

@Schreiber um 19.54
Gast

Natürlich, warum auch nicht? Das ist das was viele wohl nicht verstehen. Marie und Emma sind genauso alte Namen wie Hermann. Oder nimm mal Sebastian - uralter Name. In den achtzigern hätte niemand sein Kind Emma genannt, da hörte man genaus so blöde Kommentare wie jetzt zu Hermann. Also.

@Dennis
Gast

Du hast recht!!!!!!!!!!Ich würde mein kind auch niemals so nennen.Zum glück ändern sich die zeiten, sonst würden heute noch alle dietmar und klothilde heißen.Außerdem bestimmen die namen der zukunft(in ein paar jahren) sowieso wir, die heute um die sechzehn sind.
Lg von einer 17-jährigen die ihr kind mal NICHT tusnelda oder karl-heiz-dieter nennen wird

@@dennis
Gast

Also bitte!Du vergleichst marie mit hermann???
LACH!

@Dennis
Gast

Ich kenne einen fünfjährigen Arthur, ein Baby names Franz, einen Grundschüler der Georg heißt, einen Gymnasiasten mit Namen Bernd und in der Spielwarenabteilung lief mir vor kurzem ein Oskar über den Weg. Dazu gibt es mittlerweile duzende Emmas, Pauls, Linas und Maries und sonst noch so einiges. Warum also nicht auch Hermann. Was ist so alt an den Namen? Philipp und Matthias und viele viele andere Namen sind uralt, werden heute noch selbstverständlich vergeben. Und dein komischer Vergleich mit den Autos: So manche Automarke, die es in den dreisiger Jahren gab gibts es auch heute noch, natürlich der moderne angepasst. So wie die Kinder auch sind, modern nach der heutigen Zeit, auch wenn man Hermann heißt. Wer mehr gemobbt wird, weiß ich nicht, kann auch ein Jeremy gemobbt werden, weil sich wohl immer irgendwelche dummen Gründe dafür finden von Leuten die meinen sie müssen sich hervortun.

Daniel
Gast

@Dennis: Das habe ich mir sofort gedacht, so einen Blödsinn kann nur ein 16jähriger schreiben. Warscheinlich gehörst du auch zu denen, die jemanden mobben, weil er Wolfgang heißt. Sei doch stolz drauf!
Höf auf, von dir auf andere zu schließen, für dich gilt, was für sehr viele Vertreter deiner Altersklasse gilt: Check mal, dass es nicht danach geht was IHR wollt. Die Welt dreht sich nicht um euch. Auch wenn ihr es gerne hättet.
Und so einen NAmen abzulehnen, ***** Hermanns, Johannes', Richard usw. hat es schon gegeben, als Leute wie du nicht mal geplant waren. UND auch diese Leute waren alle auch mal jung. Es steht nirgends geschrieben, welcher Mode man nachzulaufen hat. Wen du und deinesgleichen das gutfinden, bitte sehr. Jedoch andere als dämlich hinzustellen, wenn man selber so einen *****Namen wie Hermann, Herbert u.a. verraten Format. *****Ach und falls du dich fragst, wie alt ich bin: uralte 30 (haha).
Werde du erstmal älter, dann entwickelt sich auch bei dir so etwas wie eigenes Profil.

@dennis
Gast

Du hast wirklich recht kleiner!!!

Dennis
Gast

Also langsam ist Schluss. Eltern, die ihren Kindern keine altdeutschen Namen geben, denen fehlt nicht der Mut, *****. Ja, richtig. Hermann, Wolfgang, Fritz ... Man muss auch mal ein bisschen an das 21. Jahrhundert denken. Und jetzt kommt nicht mit "man muss sich nicht nach dem Trend richten". Nein, muss man auch nicht, SOLL man bei Namen auch schon mal gar nicht, aber man muss auch ein bisschen an das schulische Wohlergehen seines Kindes denken. Und in diesem Jahrhundert werden zwölf jährige Hermanns, Wolfgangs, Herberts .. schlicht und ergreifend gemobbt. Man muss nicht mit dem Trend gehen, nein, aber mit der Moderne. Ihr fahrt doch sicherlich auch keine alte Klapperkiste aus den 30ern als Auto, oder etwa doch? Und nur weil euer Auto aus dem 21. Jahrhundert ist, geht ihr doch nicht unbedingt mit dem Trend, sondern mit der Moderne; ihr könnt ja gern ein untrendy Auto nehmen, aber ihr habt sicher alle kein Steinzeitauto.

Manche Menschen sollten sich solche Gedanken machen, bevor sie allein ans Kinderzeugen denken.

Und das alles hat euch ein 16 Jähriger erzählt. Da meint noch mal einer die Jugend sei dumm ...

Anke
Gast

Mein 14-jähriger Sohn heißt Hermann. Benannt nach dem Sohn der Elisabeth von Thüringen. Zu ihm würde gar kein anderer Name passen

Moni
Gast

Mein Papa heißt Hermann, früher fand ich den Namen Saudoof weil mein Pa und ich uns immer in den Haaren hatten.
Eins meiner Kinder würde ich nicht so nennen.

Thomas
Gast

Hermann Wilhelm ist schön!

Lothar
Gast

Ein wunderschöner Name, leider fehlt vielen Eltern der Mut zu unseren alten deutschen Vornamen. Sie lassen sich leider nur allzu offt auf zugegeben, moderne, oder aus dem englischen oder schwedischen abgeleiteten Vornamen verleiten. Das wiederum hat den Nachteil, das in den ersten Schulklassen und Kindergärten, dann mehrere Kinder mit dem gleichen Vornamen sitzen.

Heide Witzka
Gast

Isch kipp umm ey, ;D mir gomme scho die drähne leire, isch kann nit mieh!!! ;D ;D ;D

Hermann
Gast

Ich denke, dass dieser Name nicht die schlechteste Wahl ist. Zunächst stößt er bei Kindern evtl. auf Ablhnung, jedoch finden Erwachsene ihn seriös und gut. Beruflich gesehen schadet der Name meiner Ansicht nicht. Letztlich muss man sich jedoch bewusst machen, dass dies alles andere als ein Trendname ist zur Zeit und von daher dem Kind ein gesundes Selbstvertrauen vermitteln, damit es evtl. kritische Töne gut wegstecken kann.

Wilhelmine-Theodora
Gast

Ein wunderschöner Name! Besonders in Verbindung mit Walther. Wobei der Name Hermann-Walther hier leider noch gar nicht aufgeführt ist, was schleunigst geändert werden sollte!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren