625

Rang 625
Mit 1311 erhaltenen Stimmen belegt Janne den 625. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Janne

1311 Stimmen (Rang 625)
4 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
Name Janne als Bild

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet der Name Janne und woher kommt er?

Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten

niederdeutsche Kurzform von Johann
friesische, nordische Kurzform von Johanna

Janne ist auch eine finnische Form von Jan, je nach Gebrauch kann der Name männlich oder weiblich verwendet werden. Der Name Jan wiederum leitet sich von "Johannes" ab.
hebräisch Jochanan, griechisch Ioannes
Bedeutung: "JHWH ist gnädig", "JHWH hat Gnade erwiesen"

Zwei überragende Bibelgestalten: Johannes der Täufer und Johannes der Evangelist, Lieblingsjünger von Jesus

Kurzform von Namen mit der Endung "ianna" bzw. "ianne"; griechischer Name, Bedeutung: Gott ruht;
afrikanischer Name, Bedeutung: Himmel

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
  • finnisch
  • lappländisch
  • niederdeutsch
  • norddeutsch
  • nordisch
  • schwedisch
  • slawisch

Für Vornamen mit ähnlicher Herkunft siehe finnische Vornamen, lappländische Vornamen, niederdeutsche Vornamen, norddeutsche Vornamen, nordische Vornamen, schwedische Vornamen und slawische Vornamen.

Wann hat Janne Namenstag?

Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt. Weißt du mehr?

Janne in der Linguistik

Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen2 Silben Jan-ne -anne (4) -nne (3) -ne (2) -e (1)
Namenszahl (Numerologie)
8 Ausdauer und Erfolg Mehr zur Numerologie erfahren
Janne in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)
Binär 01001010 01100001 01101110 01101110 01100101
Dezimal 74 97 110 110 101
Hexadezimal 4A 61 6E 6E 65
Oktal 112 141 156 156 145
Anagramme

Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Janne - gebildet werden können.

Rückwärts

Janne ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.

Ennaj

Janne in der Phonetik

Kölner Phonetik

Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.

Soundex

Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.

Metaphone

Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

06 J500 JN
Janne buchstabiert
Buchstabiertafel DIN 5009 Julius | Anton | Nordpol | Nordpol | Emil
Internationale Buchstabiertafel Juliett | Alfa | November | November | Echo

Janne in unterschiedlichen Schriften

Schreibschrift Altdeutsche Schrift
Janne Janne
Fremde Schriften
Lateinische Schrift IANNE
Phönizische Schrift 𐤉𐤀𐤍𐤍𐤄
Griechische Schrift Ιαννε
Koptische Schrift Ⲓⲁⲛⲛⲉ
Hebräische Schrift יאננה
Arabische Schrift يــاــنــنــه
Armenische Schrift Յաննե
Kyrillische Schrift Јанне
Georgische Schrift Ⴢანნე
Runenschrift ᛁᛆᚾᚾᛂ
Hieroglyphenschrift 𓏭𓄿𓈖𓈖𓇌

Wie beliebt ist Janne?

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Janne

Rang 118 im Mai 2017
Rang 116 im Juni 2017
Rang 124 im Juli 2017
Rang 107 im August 2017
Rang 111 im September 2017
Rang 109 im Oktober 2017
Rang 128 im November 2017
Rang 97 im Dezember 2017
Rang 121 im Januar 2018
Rang 114 im Februar 2018
Rang 123 im März 2018
Rang 110 im April 2018
Rang 130 im Mai 2018
Rang 111 im Juni 2018
Rang 132 im Juli 2018
Rang 141 im August 2018
Rang 115 im September 2018
Rang 118 im Oktober 2018
Rang 129 im November 2018
Rang 130 im Dezember 2018
Rang 123 im Januar 2019
Rang 115 im Februar 2019
Rang 116 im März 2019
Rang 114 im April 2019
Rang 108 im Mai 2019
Rang 111 im Juni 2019
Rang 117 im Juli 2019
Rang 110 im August 2019
Rang 89 im September 2019
Rang 89 im Oktober 2019
Rang 111 im November 2019
Rang 86 im Dezember 2019
Rang 107 im Januar 2020
Rang 156 im Februar 2020
Rang 172 im März 2020
Rang 157 im April 2020
Rang 154 im Mai 2020
Rang 155 im Juni 2020
Rang 167 im Juli 2020
Rang 151 im August 2020
Rang 132 im September 2020
Rang 166 im Oktober 2020
Rang 132 im November 2020
Rang 137 im Dezember 2020
Rang 157 im Januar 2021
Rang 165 im Februar 2021
Rang 156 im März 2021
Rang 153 im April 2021
Mai Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2017 2018 2019 2020 2021
  • Bester Rang: 86
  • Schlechtester Rang: 214
  • Durchschnitt: 134.83

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Janne stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Janne seit 1984

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
2040 16 Statistik Austria 2019

Erläuterung: Der Name Janne belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 2040. Rang. Insgesamt 16 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Janne in den Vornamencharts von Österreich (1984-2019)

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 651 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 775 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 891 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 741 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 617 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 1512 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 1520 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 1621 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 1150 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 1800 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 1764 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 1720 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 617
  • Schlechtester Rang: 1800
  • Durchschnitt: 1230.17

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Janne in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Geographische Verteilung in Deutschland (58)
  • 13.8 % 13.8 % Baden-Württemberg
  • 10.3 % 10.3 % Bayern
  • 3.4 % 3.4 % Berlin
  • 1.7 % 1.7 % Brandenburg
  • 8.6 % 8.6 % Hamburg
  • 3.4 % 3.4 % Hessen
  • 3.4 % 3.4 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 3.4 % 3.4 % Niedersachsen
  • 17.2 % 17.2 % Nordrhein-Westfalen
  • 8.6 % 8.6 % Rheinland-Pfalz
  • 1.7 % 1.7 % Sachsen
  • 1.7 % 1.7 % Sachsen-Anhalt
  • 15.5 % 15.5 % Schleswig-Holstein
  • 6.9 % 6.9 % Thüringen
Geographische Verteilung in Österreich (0)
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
Geographische Verteilung in der Schweiz (6)
  • 16.7 % 16.7 % Basel-Landschaft
  • 33.3 % 33.3 % Bern
  • 16.7 % 16.7 % Schwyz
  • 33.3 % 33.3 % Thurgau

Dein Vorname ist Janne? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Janne
Statistik der Geburtsjahre des Namens Janne

Janne in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Janne
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Janne Ahonen (Skispringer)
  • Janne Friederike Meyer (Springreiterin)
  • Janne Happonen (Skispringer)
  • Janne Heimonen (Drummer bei Negative (Jay Slammer))
  • Janne Johannes Puurtinen (Finnischer Musiker)
  • Janne Kärkkäinen (Ehemaliger Gitarist bei Sunrise Avenue)
  • Janne Kujala (Deutsch-Finnischer Eishockeyspieler)
  • Janne Parviainen (Drummer der Metal-Band "Ensiferum")
  • Janne Ryynänen (Nordisch Kombinierer)
  • Janne Selo (Gitarrist der finnischen Band "Uniklubi")
  • Janne Teller (Dänische Autorin)
  • Janne Warman (Keyborder der Finnischen Band Children of Bodom)
Janne in der Popkultur
Lieder, Filme, Bücher und Spiele hinzufügen
  • Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Janne bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Janne barrierefrei

Janne im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)
Janne im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache
Janne in Blindenschrift (Brailleschrift)
Janne in Blindenschrift (Brailleschrift)
Janne im Tieralphabet
Janne im Tieralphabet

Janne in der Schifffahrt

Morsecode
·--- ·- -· -· ·
Janne im Flaggenalphabet
Janne im Flaggenalphabet
Janne im Winkeralphabet
Janne im Winkeralphabet

Janne in der digitalen Welt

Janne als QR-Code Janne als Barcode
Janne als QR-Code
Janne als Barcode

Wie denkst du über den Namen Janne?

Wie gefällt dir der Name Janne?
Gesamtnote: 1.5 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Zu welchen Nachnamen passt Janne?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (72.2 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (69.4 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (58.3 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (44.4 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (77.8 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (88.9 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (44.4 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (38.9 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (16.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (38.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (19.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (25.0 %)
Was denkst du? Passt Janne zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Janne ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Janne in Verbindung bringen.

bekannt (48.2 %) modern (82.3 %) wohlklingend (88.5 %) männlich (48.2 %) attraktiv (82.3 %) sportlich (84.1 %) intelligent (83.2 %) erfolgreich (83.2 %) sympathisch (87.6 %) lustig (70.8 %) gesellig (79.2 %) selbstbewusst (78.3 %) romantisch (74.3 %)
von Beruf
  • Arzt (5)
  • Lehrer (5)
  • Sportler (4)
  • Ingenieur (4)
  • Musiker (3)
  • Pilot (2)
  • Tierarzt (2)
  • Klempner (2)
  • Sportwissenschaftler (2)
  • Hauswirtschafter (1)
  • Biologe (1)
  • Meeresbiologe (1)
  • Schauspieler (1)
  • Chirurg (1)
  • Bundeskanzler (1)
  • Zoowärter (1)
  • Künstler (1)
  • Kriminalbeamter (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Janne und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Janne ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Janne

Gast
Gast

Unsere Tochter heißt Janne.

Da der Name für beide Geschlechter zugelassen ist,
wollte das Standesamt einen zweiten klar definierten weiblichen Namen dazu.
Sie heißt Janne Helene.

Auch bei ihrem Bruder Fiete brauchten wir einen zweiten Namen.

Kann von Standesamt zu Standesamt unterschiedlich sein.
Daher vorher nachfragen oder gleich an einen zweiten Namen denken.😉

P.S. 2005 ist sie geboren und wir lieben es ihn immer noch auszusprechen. Ansonsten auch gar keine Nachteile gehabt.

Janne
Gast

Alle die janne heißen sind cool(Männer)

So
Gast

Unser Sohn heißt Janne....kannten den Namen nur als Jungennamen ... .für uns ist er ganz klar männlich.....trotzdem mussten wir einen zweiten Namen dazu wählen....was für uns aber kein Problem war.....ist ja nur auf dem Papier
Aber egal ob Junge oder Mädchen ist es doch eher ein seltener Name......würde ihn immer wieder wählen ... ..

Gast
Gast

Ob Janne männlich oder weiblich ist, kommt auf das sprachliche Umfeld an. In Finnland ist es männlich, in Deutschland und den anderen skandinavischen Ländern meist weibilich.
Ich würde immer zuerst an eine Frau denken, weil meine Mutter mich (Johanna) manchmal so nennt.
Auch wenn es das Gesetz nicht mehr gibt, empfehle ich einen Zweitnamen - das macht es deutlich einfacher, wenn man den Name nur liest.

Der Gast
Gast

Ich finde den Namen sehr schön, vor allem fürs weibliche Geschlecht, er gehört zu meinen Favoriten!

Sven
Gast

Unser Sohn heißt auch Janne...wir sind unglaublich glücklich mit dem Namen und auch das Umfeld findet ihn klasse.

Karl
Gast

Meine Frau Heißt auch
Janne Anneke ist ein schöner Name Meint Meine frau Und Ich
Der Name Kommt aus den Skandinavien Rund um Dänemark
es gibt schlümmere Namen

CM
Gast

Unsere Tochter haben wir Janne genannt (sie ist sehr zufrieden damit), konnten mit den ganzen altdeutschen Namen nix anfangen. Komme selbst aus dem Norden und haben den Namen nach Brandenburg exportiert, mussten allerdings meist die Aussprache korrigieren, dachten, würde wie im Englischen Jane sein.. Wir finden den Namen super- egal ob Mädchen oder Junge

Lisa
Gast

Unser Sohn heißt ebenfalls Janne...wir sind sehr glücklich mit diesem Namen. Im entfernten Bekanntenkreis gibt es zwei weitere Jungs mit diesem Namen..gar nicht mehr so selten, aber dennoch nicht ausgelutscht. Würden Janne immer wieder vergeben!

Icke
Gast

Meine Tochter heißt Janne... Für uns ist und bleibt es ein Mädchen Name. Er passt perfekt zu unserer Tochter: frech, klug und nicht so mädchenhaft wie Luisa oder Charlotte. Und dennoch weiblich.Ich komme aus dem Norden und kenne nur Janne-Mädchen.dafür aber einige! Wohnen jetzt in BW und haben auch hier nur positive Rückmeldungen bekommen.

Vossi
Gast

Ein schöner Jungenname! Wir haben auch einen kleinen Janne. Benannt nach Opa und Onkel (Johannes/ Jan). Wir kommen ursprünglich aus NRW da ist er eher männlich. Da die meisten weiblichem Janne eh einen Zweitnamen oder Doppelnamen haben, haben wir bewusst nur Janne genommen.

Oliver
Gast

Ein schöner weiblicher Vorname! Schade, daß er von denjenigen Eltern, die ihn an Jungen vergeben, mutwillig zerstört wird.

Mareike
Gast

Ich habe einen kleinen Janne und finde den Namen wundervoll. Er passt super zum Namen meiner Tochter. Fenna. So haben wir das nordische ins münsterland gebracht

Mia
Gast

Ich kenne zwei sehr süße Jungs mit dem Namen Janne. Finde den Namen echt cool.

Jo
Gast

Ich kenne einen Jungen aus meiner Stadt der Janne heißt. Und der Name passt echt zu ihm.
Und er klingt auch sehr schön.

Gast
Gast

Janne ist ein toller Name, sowohl für einen kleinen Buben als auch für einen erwachsenen Mann. Ich kenne einige Männer /Jungs mit diesem schönen Namen. Nicht zu häufig, aber auch nicht extrem ausgefallen. Top ! :-)

Nikolija
Gast

Ich habe meine Tochter Janekina genannt. Bis vor kurzem dachte ich, das es den Namen gar nicht gibt.. aber einige Kommis unter uns gibt es eine Janne-Kina :-)

Haben bewusst diese Schreibweise gewählt, damit es so ausgesprochen wird wie man es schreibt.
Wir habe noch zwei ältere Mädels, welche auch sehr "seltene" Namen tragen - Ignjatina und Aleksija.

Wir stammen aus Mazedonien, daher diese Namenswahl. Die Namen gibt es so jedoch nicht (bis auf Aleksija).
Egal auf was für nem Forum wir geguckt haben, weder Janekina noch Ignjatina gibt es :-)

Aber wie sagt man so schön: Für einzigartige" Menschen muss auch ein "einzigartiger" Name her.. Lg

C.
Gast

Wer in Gottes Namen schreibt da oben die berühmten Persönlichkeiten rein.
Es sollte doch hinreichend bekannt sein, dass Johanna von Orleans auf Französisch "Jeanne" heißt und nicht "Janne".
Jeanne wird französisch ausgesprochen. Janne spreche ich (in etwa) "Ian-ne". Und so würde ich eine (oder einen, ist ja auch ein finnischer Jungenname) Janne auch immer ansprechen!

Gast
Gast

Janne Luca ist ein schöner Name, der in sich doch geschlechtsneutral ist. Ein Standesamt hätte da auch einen dritten Namen fordern können.

Wenn ich noch ein Mädchen bekomme wird sie Janne heißen. Ich kenne den Namen eigentlich nur als Mädchennamen.

@Janne Mama
Gast

Hallo! Ich finde Janne ist ein toller Name für beide Geschlechter. Schau doch mal unter der Gebrutenstatistik. Hier kannst du sehen wie viele Jungs in den letzten Jahren Janne genannt wurden und du nicht die einzige Mama bist, die diesen Namen als Jungename empfindet. Unser Junge hat übrigens auch einen Unisexnamen (-; LG

Vossi
Gast

Wir haben auch einen kleinen Janne. Für uns war er immer eher männlich. Daher heißt er auch nur Janne. Wie gut das die weiblichen Jannes meist ein Doppelnamen haben. 😉

Jannes Mama
Gast

Unsere kleine heißt auch Janne Sophie. Rufname nur Janne. Ich kenne ihn nur als Mädchennamen. Komme auch aus dem Norden Deutschlands. Hier in BW gibt es den Namen gar nicht und wenn dann nur als Jungenname (Janne Ahonen, sehr einfallsreich, sein Kind nur nach einem Skispringer zu benennen, finde ich...) Insgesamt haben wir nur positive Rückmeldungen. Viele sagen: ui, noch nie gehört, dann gefällt ihnen der Name aber ausgesprochen gut. Kurz, frech, ausgefallen und doch einfach

Janne Mama
Gast

Also anscheinend bin ich hier ja eine der wenigen die Janne auch als Jungennamen sehen.
Mein Sohn ist jetzt fast 4 Jahre alt und ich habe noch keinen einzigen Moment bereut, ihm diesen wunderschönen Namen gegeben zu haben. Wir mussten einen zweiten geschlechtsanzeigenden Namen angeben, aber das fiel uns nicht schwer... Er hat sogar 2 weitere Namen. Durch die aktuelle Gesetzgebung kann er sich später ja dann immer noch für einen anderen Rufnamen entscheiden, falls er zu arge Probleme hat. Was ich aber nicht glaube.
Na klar müssen wir den Namen manchmal zweimal sagen und manche verstehen auch immer nur Jan, aber das ist meistens schnell geklärt mit Verweis auf seinen berühmten Namensvetter Janne Ahonen ;-).

w
Gast

Janne ist doch weiblich?!?

Frau Weiss
Gast

Ich liebe dich ! ❤️❤️

Janne-Kinas Mama
Gast

Wir haben unsere erste Tochter Janne-Kina genannt. Mein Mann kommt aus Holland wo es den Namen öfter gibt. Janne allein ist auch schön, aber in Kombination mit nem zweiten Namen gefällt es uns besser.
Grüsse an alle Jannes :-)

Jannes Mama
Gast

Mein Sohn heißt Janne Björn und ich möchte die "Mutti von Janne" gerne fragen, ob sie vll selber nicht die hellste Kerze auf der Torte ist? Nur weil in Ihrem Universum der Name Janne weiblich zu sein scheint, muss das nicht auf der restlichen Welt so sein!! Wir sind sehr stolz auf unseren kleinen Schatz und ebenfalls auf seinen Namen!! Vll mal drüber nachdenken, dass einige Namen für beide Geschlechter gelten oder warum der Doppelname?!

Mutti von Janne
Gast

Wir kriegen eine Janne Sophie.der Name ist eindeutig weiblich. Wenn es Janne Ahonen nicht gegeben hätte, würde hierzulande keiner denken, dass er in Finnland ein Jungenname ist.in allen anderen nordischen Ländern und Norddeutschland ist er weiblich. Ich kenne nur einen Jungen namens Janne und der, sagen wir mal vorsichtig, hat jetzt nicht die hellsten Eltern. Dafür einige Mädchen namens Janne. Ich würde gerne Janne heißen.

Janne
Gast

Ich bin 13 und heiße auch Janne :) ich finde diesen Namen echt schön und bin froh ihn zuhaben aber bei den Übersetzungen musste ich irwie. lachen haha Gott ruht :)

Janne
Gast

Ich bin 13 und heiße auch Janne
Ich finde Janne ist ein totaler Mädchenname. Beinmir war es so das als wir als man immer Namensschilder bekommen hat musste ich meinen Namen immer 3-mal sagen und danach noch einmal Buchstabieren bis mein Name ricjtig geschrieben wurde. Ich bin so froh das mir meine Eltern diesen Namen gegeben haben (ohne 2. Namen) denn mein Name ist selten und nich wie jeder andere wie Sophie, Marie etc.

Janne (13)
Gast

Ich liebe meinen Namen, er ist schön, originell und ziemlich selten.
Ich kenne niemanden außer mir der Janne heißt, deshalb hab ich mich toal gefreut und auch sehr erstaunt, dass es außer mir noch so viele (w.) Jannes gibt!
Das Problem mit dem Namen hab ich auch immer, dabei kann ich das gar nicht verstehen.
J-A-N-N-E...einfach so wie man es spricht.
Naja ich finde es eigentlich lustig.

Ines
Gast

Ich habe auch einen kleinen JANNE zu Hause. Er ist jetzt fast 4 Jahre alt und ich bin jeden Tag froh, das er so heißt. Auch für uns war es eigentlich immer mehr ein Jungenname. LG an alle Janne ´s da draußen

Ianne (w)
Gast

Ich komme aus Brasilien und bei uns wird Janne "Ianne" geschrieben (mit "J" würde es wie "Dschanne" ausgesprochen werden - und das wäre echt doof)... Ich bin froh, diesen Namen zu haben! :-)

Janne Katharina
Gast

Ich mag meinen Namen aber es ist hier in Deutschland leider auch ein Jungen Name...das finde ich nicht so toll, mein Cousin sagte mir das in seiner Klasse auch ein Junge Namens Janne ist auch mein Freund kennt einen männlichen Janne. Das ist nicht einfach mit einem Beidgeschlechtrigen Namen. Dazu kommt auch noch die Tatsache das ich oft Jane oder janna oder so ähnlich genannt werde von Leuten die mich nicht so gut kennen. Sonst ist der Name aber ok❤️👍
Lg Janne Katharina

Stern
Gast

Moin,
alle Jungs mit dem Namen Janne sollten später nach Janneby in Schleswig-Holstein ziehen:

"Der Name Janneby bedeutet übersetzt „Johannesdorf“ oder auch „Siedlung des Janne“. 1436 zum ersten Mal erwähnt als „Anebuvel“ oder „Janebu“, heißt es 1648 „Jandbuy“ und 1773 noch „Jannebye“.
http://www.amteggebek.de/index.php

Das würde doch gut passen! ;-)

C. Clausen
Gast


Janne ist ein schöner alter Vorname, der als männlicher Vorname auch in Schleswig-Holstein immer wieder auftaucht! Hier findet er sich in der Auflistung alter friesischer Vornamen durch das Amt Föhr-Amrum, wie sie in den Büchern der Standsämter auf den Inseln Föhr, Amrum und Sylt in den Jahren um 1600 bis 1900 beurkundet sind (sind viele schöne Namen in der Liste!)
www.amt-foehr-amrum.de/name.htm

Janne
Gast

Ich heiße also auch Janne, wie viele hier. In den Niederlanden, wo ich herkomme, ist Janne eigentlich auch noch den Akkusativ von Jan.
Der Name ist hier eigentlich ausschließlich weiblich und im Moment eher unorginel. Ich kenne selber etwa 10 Leute mit dem gleichen Namen.

janne emilie
Gast

Und vor allen dingen sind alle Jannes die ich kenne super sympatisch und haben einen tollen Karakter. Ich stelle mir eine Janne verantwortungsvoll, vernümpftig, selbstsicher, mutig, kreativ und lustig vor. Das sind nämlich auch alles meine Eignschaften :)))))

janne emilie
Gast

Ich liebe meinen Namen. Meine Eltern hätten es echt nicht besser machen können. Der Name ist einzigartig. Ich fände es echt doof wenn ich einen total heufigen Namen hätte und ich bin auch echt erstaunt das es so viele jannes gibt. Es nervt aber schon das mich alle immer fragen wie der geschrieben wird oder wenn sie den Namen nicht kapieren. Ich kann den Namen Janne nur empfehlen. ist auch echt cool das sich so viel auf den Namen reimt. Ale die den Namen ober peinlich oder scheiße finden haben echt n macke. ich liebe meinen Namen mega. gruß an alle Jannes dieser Welt

Jannes stolze Mama
Gast

Unsere Tochter ist mittlerweile 4 Jahre alt und bekam von uns den Namen Janne Marit. Gerufen wird sie allerdings nur Janne und auch bei Briefen oder anderen Schriftstücken steht meist nur Janne. Wir lieben diesen Namen und auch Freunde und Familie haben nie etwas negatives geäußert. Janne ist schlicht, kurz und einprägsam. Schwierigkeiten zwecks Aussprache gibt es sehr selten und dann nur,weil diese Person ein doppeltes N trotzdem als Einzelnes liest u somit kommt JANE heraus. Mir unbegreiflich, aber letztendlich auch egal. Ich kann meinem Kind doch nich nur der anderen Leute wegen einen Namen geben den sie idiotensicher aussprechen können. Dann gäbe es ja nur noch Einheitsnamen und das kann doch nicht Sinn und Zweck sein!? Wir bereuen den Namen kein bisschen und ich hoffe es wird noch viele Mädchen (für mich einfach eindeutig weiblich) mit diesem tollen Namen geben :-)

steffi
Gast

Ich finde den namen ober peinlich!!

Christin
Gast

Unser Sohn, Janne Willi, ist jetzt 14 Monate und er hätte nicht anders heißen können... Wir hatten lange Listen mit Namen und sind schon immer bei Janne stehen geblieben! Alles richtig gemacht...

Janne
Gast

Stimmt gar nicht

Janne
Gast

Ich bin ein Hund und ich finde Frauchen hat mir den aller schönsten Namen dieser Welt gegeben.Ich liebe meinen Namen und mein Frauchen auch.

janne
Gast

Ich bin ein 9 Jahre alter labrador-beagle Mischling ich schäme mich so wenn sie mit mir raus geht und mich dann ruft und sich alle Hunde über mich kaputt lachen

janne
Gast

Ich heiße janne und meine Lehrer konnten Mein Namen amanfang nicht aussprechen Aber Jetzt Mit der Zeit ist Es echt cool Ein Namen zuhaben den nicht jeder hat

Papa von Janne
Gast

Meine fast 17 jährliche Tochter heißt Janne. Es ist der schönste Name des Welt! Damals war es noch recht schwierig den Namen anzumelden beim Standesamt. Meine Frau wollte dann eben Janne Marisa :-)

Janne
Gast

Ich bin auch janne und die meisten Leute können meinen Namen auch nicht aussprechen! An unserer Schule kenne ich nur eine janne aber ich findet meinen Namen schön!

mama von janne2009
Gast

...also ich finde den namen janne super als zn haben wir henrik obwohl janne für mich männlich ist. Es ist halt schön einen namen gewählt zu haben den man nicht überall hört. Janne s kleiner bruder heißt jonathan.

Ehemann von janne
Gast

Der name janne ist schoen mit verbindug mit ein Zweiten namen

Ehemann von janne
Gast

Janne ist ein schoener name in verbindund mit Zweiten vornamen

Ehe von janne
Gast

Janne ist ein schoener name meine frau heisst so

Janne-Aleksi
Gast

Der Name ist cool. Bin selber halb Finne und stolz das ich einen finnischen Namen und keinen deutschen habe. Der einzige Nachteil ist, dass in der USA viele denken ich sei ein Mädchen. Aber wenn ich sie fertig gemacht habe dann denken die bei Mädchen die Jane heißen das sie Jungs wären (fertig machen weil, ich spiele sehr gut Eishockey und spiele Tuniere in der USA, Canada, Deutschland, Schweden usw.)

ANJA
Gast

Stimmt. es sind so viele hirnis am werk. aber der vorname ist ok. auch die aussprache.

grins
Gast

Habt ihr schon mal gesehen, was unter bekannte Persönlichkeiten steht? Janne D'arc wichtige Person der Französischen Revolution. Man glaubt es ja nicht, da ist ja wirklich alles falsch. Die Frau heißt Jeanne d'Arc und lebte 400 Jahre vor der Französischen Revolution. Da war ja ein Hirni am Werk.

Mami von Janne
Gast

Unser Sohn (2010 geboren) heißt Janne.
Wir sind begeisterte Wintersportfans und haben uns schon einige Skispringen angeschaut. Damals fand ich den Namen Janne immer schon total toll und da der Name dort in der männlichen Form benutzt wird, stand für mich immer fest: Wenn ich mal einen Jungen bekomme, dann einen Janne.
Der Name wurde bis jetzt immer positiv aufgenommen, allerdings stimmt es, dass man öfter buchstabieren oder sagen muss, wie er ausgesprochen wird.

Chris
Gast

Unser Sohn hört seit fast fünf Jahren auf Janne Johan...und ich finde diesen Namen heute noch sehr schön! Für mich auch eher männlich...eine wohl individuelle Empfindung eines jeden. :-)

Daniel
Gast

Unser Sohn heißt ebenfalls Janne. Wir mussten keinen ZN anhängen, aber ich finde Janne Elias ist keine Verschlechterung.

Imke
Gast

Meine Kunstlehrerin heißt mit Vornamen Janne.
Früher dachte ich immer, sie heißt "Schenn" (Das würde auch zu ihr passen!)
Aber so heißt sie nicht...
Wenn ich mal eine Tochter bekomme, nenne ich sie vielleicht sogar Schenn ("J-A-N-N-E" geschrieben.) Auch wenn es den Namen so nicht gibt:D Ofiziell heißt sie Janne, aber ich kann es ja aussprechen, wie ich will:D

Janne
Gast

Hey, ich habe seit 39 Jahren diesen Namen und für mich war das immer ein reiner Mädchenname. Bis irgendwann Doppelnamen kamen um zu erkennen ob Mädel oder Junge. Ich habe den Namen als Kind gehasst, denn niemand konnte ihn aussprechen wenn man irgendwo auf Schulveranstaltungen war, wo man von "Fremden Leuten" durch Lautsprecher angesagt wurde. Die kannten den Namen nicht und haben die tollsten Dinge gesagt: Jeanne, Janine, Jana, Jaaane ... das war echt ne Lachnummer bei dem Rest der Klasse :( Mittlerweile find ich es gut dass ich NUR Janne heiße und keinen Doppelnamen habe. Außerdem ist er wirklich selten, grad in meinem Alter ;) Gott sei Dank ist der Name jetzt häufiger, so daß andere Kinder sicher jetzt keine Probleme mehr haben, daß ihr Name falsch gesprochen wird. Meine Kinder sollten immer EINFACHE Namen haben: Es sind jetzt Michel und Hannes (und da hat sogar ein Hautarzt schon mal einen Michelle ausgerufen). Selbst wenn es einfach ist... manche können einfach nicht lesen ;)

Novemberkind
Gast

Wir haben unseren Sohn vor 2 1/2 Jahren Janne genannt. Meine Frau ist während der Schwangerschaft über den Namen gestolpert und uns war sofort klar, der ist es! Übrigens ist uns erst danach bekannt geworden, dass der Name unisex ist. Wir waren durch Janne Ahonen davon ausgegangen, dass er rein männlich ist. Da wir kein Mädchen namens Janne im Bekanntenkreis hatten, haben wir ihn beibehalten.
Auf telefonische Anfrage beim Standesamt Hameln gab man uns Auskunft, das ein 2. Vorname hinzu gefügt werden muss (wg. Geschlechtsbestimmung). Wir haben deshalb Janne Elias eintragen lassen. Als ich die Geburtsurkunde abholte teilte mir ein anderer Standesbeamter dann aber mit, dass das eine falsche Auskunft gewesen sei. Es gäbe keine rechtliche Grundlage, die zu einem Unisexnamen einen Zweitnamen verlange. Immerhin würde das Geschlecht ja nicht vom Namen, sondern von der Natur bestimmt!
Einziger kleiner Beigeschmack ist, dass viele Personen beim Erstkontakt den Namen aus Unkenntnis erstmal falsch verstehen (Jan, Jannis u.ä.). Das lässt sich aber schnell klären.
Wir bereuen die Namenswahl nicht und würden unseren Sohn auch heute noch Janne nennen - ein schöner Name!!!

Susi
Gast

Halli Hallo,

wir haben unseren Sohn auch vor knapp 2 Jahren Janne genannt + ZN Luca, wobei bei uns auf dem Standesamt niemand einen Zweitnamen wollte. Für uns war die Überlegung, es sollte ein nordischer Name sein...
Wir sind immer noch so glücklich, diesen Namen gewählt zu haben, da gut zu rufen ist, es so gut wie keinen weiteren Janne in der Gegend gibt, man den Namen nicht abkürzen oder "verhätscheln" kann und er einfach schön klingt! Bisher gibt es auch kein Mädchen mit diesem Namen hier in der Nähe (wobei ich eins kenne)Das hat uns in keinster Weise gestört, da auch für uns "Janne Ahonen" der Namensgeber war.
Das einzige ist oft, dass die Leute den Namen nicht kennen und dadurch meinen er heißt Yannik oder Jannis...und / oder nachfragen.

Alex
Gast

Meine kleine Maus heißt Janne-Sophie, Janne ist modern und frech und Sophie ist klassisch und fein - total passend für eine aufgeweckte 3 jährige!!

kiki
Gast

Ich finde den echt schön
bin in Überlegung mein baldigen Sohn so zu nennen!!!

@Katja
Gast

Wie kann ein Standesamt 2 Unisex-Namen zulassen? Das Kind muss sein Leben lang sein Geschlecht erklären. Janne Luka klingt aber sehr schön. :-)

Katja
Gast

Mein Sohn Janne Luka ist inzwischen 11 Jahre. Seinen Namen finde immer noch schön. Trotzdem würde ich ihn nicht wieder wählen. Wir mußten von jeher seinen Namen buchstabieren und/oder dazu sagen, dass er ein Junge ist. Das nervt! Bei seinen jüngeren Brüder war es mir daher wichtig eindeutig männliche Vornamen zu wählen, die ich nicht buchstabieren muss. Sie heißen Theo und Anton.

Fr.W
Gast

Janne ist ein super Jungenname! Richtig toll und aussergewöhnlich!
@Muttivon4: Aber warum heißen alle 4 Kinder mit ZN Jaspa?

muttivon4
Gast

Mein Sohn heisst Janne. Er passt super zu ihm und in jedem Alter. Als ZN heisst er Jaspa, wie alle meine 4 Kinder mit ZN Jaspa heissen.. :-)

Janne
Gast

Ich bin eine Janne aber persönlich kenne ich keine/n Janne. Früher fand ich ihn immer doof aber mittlerweile gefällt er mir doch ganz gut. Meistens werde ch jaaaane genannt oder Janine :) ein zweiten Namen hab ich nicht und das ist auch gut so

jannes schwester
Gast

Meine kleine schwester heißt auch janne.Mit 2. Namen Marit.
Ich finde den Namen in dieser Kombi suuuper schön.Schade, dass ich nicht so heiße.

Jan
Gast

Des ist mein spitzname;D

Margarethe
Gast

Meine Tochter heißt Janne, mit Zweitnamen Marieke ( Standesamt), außerdem ist sie am gleichen Tag geboren wie meine Großmutter Marie. Meine Janne ist 1981 geboren, sie mag ihren Namen immer noch sehr gerne.

Ivonne
Gast

... unser Kind heisst Janne Friederike - alle finden den Namen super schön. Was unser Kind dazu sagt, erfahren wir in einigen Jahren.

jolina
Gast

Also mal erlich das ist eindeutich ein mädchenname wenn man seinen sohn janne nennen würde und ich würde ihn kennen werde ich ihn hänseln!!

Daumen hoch
Gast

Janne Friederike klingt wirklich gut, ist mal was anderes!

Susanne
Gast

Wenn unser Baby ein Mädchen wird...wird es Janne heißen :D mein Spitzname ist Sanne und ich find Sanne schon super, aber Janne hätte ich auch sehr sehr gern gehießen.
Zweitnamen?? Hmmm, müssen wir mal gucken, Janne Friederike find ich auch toll...

Isa
Gast

Hab eine Nichte mit dem Namen Janne Louise das finde ich persönlich sehr schön und ihr?

Lalala
Gast

Hier läuft auch ein Janne durch die Wohnung, ein Janne Leonard.

Ich bin Erzieherin und kenne auch ein Mädchen namens Janne, aber sie wohnt weit weg und hier in der Region gibt es KEIN Kind mit dem Namen Janne

Anja
Gast

Unser Sohn, inzwischen 8, heißt auch Janne. Wir sind immer noch sehr zufrieden mit dem Namen und er auch.
Einen Zweitnamen mussten wir ihm auch geben. Deswegen heißt er Janne Nicolas. Alternativ hätte er Jonte heißen sollen, aber davon waren wir damals nicht sehr überzeugt. Mittlerweile könnte ich mir diesen Namen aber auch gut vorstellen.

janne
Gast

Ich heisse auch janne (12) viele sagen immer jane oder janna oder jeanne das nerft meisstens ist aber auch witzig.

Porzellaneinhorn
Gast

Zum ersten, Janne ist ein super schöner Name wie ich finde.Wenn mein Kind(Junge)im Januar zur Welt kommt soll es diesen Namen tragen. Meine eigentliche Frage aber nun, brauche ich für Janne einen Zweitnamen, da es ja nicht eindeutig klar ist ob Junge oder Mädchen??

Fr. Schmidt
Gast

Janne gefällt mir auch sehr gut.

Steffi
Gast

Mein Sohn (5) heißt Janne, nach dem Gitarristen von Sunrise Avenue... Warum? Weil ich, mit einem Allerweltsnamen gesegnet, meinem Kind ersparen wollte, einer von 10 in einer Gruppe mit dem gleichen Namen zu sein.
Ergebnis? Es heißen 10 weitere so - aber Mädchen und er findet es total doof,daß er wie Mädchen heißt.
Da wir Janne aber auch nicht als alleinigen Namen nehmen durften,haben wir Matti angehängt - mit dem Hinweis vom Standesbeamten, auch das sei ja kein eindeutig männlicher Name... Also heißt er nun Janne Matti Lennart und will sich ab der Schulzeit Lennart nennen.
Da sein Nachname auch noch ein gängig männlicher Vorname ist, denkt er oft, er hätte nur Vornamen - armes Kind :-) !
Ich finde den Namen immer noch toll,aber hätte ich geahnt,wieviele weibliche Janne es gibt,ich hätte es gelassen.

Janna (20)
Gast

Janne ist ein toller Name!
Bin etwas neidisch. ;)

Tobias
Gast

Unser Mittlerer heißt auch Janne. Als geschlechtsspezifischen Namen haben wir Laurenz ohne Bindestrich gewählt. Für mich war auch Janne Ahonen der Skispringer ausschlaggebend. Seine 20 Minuten jüngere Zwillingsschwester heißt Elin Ylvie.

Kerstin
Gast

Das ist ein Jungenname? Ich kenne eine Frau namens Janne...

Lotte
Gast

Ist ja interessant. Hätte von mir sein können. Till Janne ist doch eher selten, aber meiner heißt eben auch so...und auch ich konnte mich mit Lasse nicht durchsetzen...
Sabrina
Unser kleiner heißt Till Janne (Rufname Janne). Es passt, wobei mir Lasse noch besser gefallen hätte (konnte mich nicht durchsetzen) Finde ihn zeitlos und nicht zu häufit

Janne
Gast

Ich selbst bin ein Mädchen. Bei mir in der Klasse heißt auch noch ein Mädchen so und sonst sind auf meiner Schule noch mindestens zwei weitere Mädchen mit diesem Namen.
Trotzdem mag ich meinen Namen. Ich bin froh, dass ich so heiße und wünsche allen anderen mit dem Namen das gleiche :D

Palü
Gast

Janne ist zwar aus dem finnischen, aber es ist doch eher ein männlicher vorname. man spricht es nicht in einem durch aus, also halt "janne", sondern: "jan ne". dann klingt es auch eher männlich.

J
Gast

Hab mal in Finnland gewohnt und Janne geht überhaupt nicht als Mädchenname!!!
Ausgesprochen wirds auch nicht einfach Janne sondern eher Jan-ne also ein langes, betontes n.

Rike
Gast

Mein kleiner Sohn hört auch auf den Namen Janne.
Super Name. Ein eher seltener Name.
Ich kann mir aber bei besten Willen KEIN Mädchen darunter vorstellen.

Jannes Mama
Gast

Hallo,
also meine Tochter heißt Janne Mathilda (3), wir mußten und einen zweiten Namen dazu nehmen, unser Standesamt wollte es - aber so kam mein Favorit Mathilda noch ins Spiel ;-) und wir finden ihn nun auch richtig gut! Unsere Tochter hoffentlich auch ;-)

Janne-Papa
Gast

Janne ist ein wunderschöner Name. Egal welchen Geschlechts, ich allerdings bin durch den Schwedenurlaub darauf gekommen. Mein zweites Kind heißt Emil. Weiß eigentlich einer von Euch, daß der Michel aus Lönneberga in Schweden Emil heißt. Und so paßten Janne und Emil für unsere zwei Söhne gut zusammen.

Janne
Gast

Ich selbst heiße Janne, ohne zweiten Namen oder sowas. Ich finde es gerade cool wenn ich einen Typen treffen würde, der so heißt wie ich. :D Es ist auf jeden Fall ein wunderschöner, kurzer & nicht so häufiger Name! Ein HOCH AUF JANNE!:D Allerdings können viele den Namen nicht schreiben oder aussprechen & es ist kein internationlaer Name. Aber ich liiiebe ihn! Danke Mama & Papa! :)

janne freya grey(10)
Gast

Ich mag meinen namen nicht so sehr,weil man lacht mich in der schule deswegen aus.Am schönsten were wenn ich einen anderen namen hätte.Manchmal schlagen sie mich weil ich so heiße.Zum trost habe ich einen hund beckommen.Jetzt habe ich zwar eine bf,aber mit der streite ich mich öfters.Ich hätte so gerne einen anderen namen.

janne-lou
Gast

Ich heiße Janne - Lou und liebe meinen Namen. Viele lesen immer Jane vor, das ist nervig aber auch ein bischen witzig.

Abby
Gast

Ich finde janne super und am besten gefällt mir die zusammenstellung janne-mieke

Sue
Gast

Wir haben am Wochenende eine Radtour gemacht und sind am Kanal entlang gefahren. Dort kam uns ein großes Schiff entgegen, dass "Janne....(und noch irgendwas) hieß. Ich fand Janne einen tollen Namen für ein Kind. Mein erster Gedanke war für einen Jungen, aber je länger ich drüber nachdenke, könnte man ihn ja auch für ein Mädel parat halten ;-)
Wir haben einen kleinen Finn und suchen eben einen passenden Namen. Und Janne wär perfekt. Ob Junge oder Mädel. Völlig egal :-))

Janne
Gast

Ich finde meinen Namen hammer geil. als m. namen würde ich ihn nícht bezeichnen.als ich geboren wurde brauchte ich keinen zweit namen, weil meine eltern das nicht wollten und das standesamt zugelassen hat, dass ich keinen zweit namen brauche. jedenfalls find ich meinen namen cool und bin glücklich darüber, dass ich das ich so heiße.

xxx
Gast

Janne ist für mich sowohl ein weiblicher als auch ein männlicher Name. Dennoch sehe ich ihn eher als männlichen Namen, da ich einen Jungen mit diesem Namen kenne.

Die Diskussion ist albern und bleibt nicht in höflichem Rahmen. Und so schreiben/reden Erwachsene! Es wird viel zu viel verallgemeinert.
Aber ich will mich raushalten.

xxx (13 j.)

Genau
Gast

Das ist das Problem bei diesen Unisex- Namen. Für den einen ist es völlig klar, welches Geschlecht gemeint ist, und für andere eben nicht. Mir gefällt er als Jungenname auch sehr gut, aber aus eben diesem Grunde würde ich ihn trotzdem nicht nehmen.

Melanie
Gast

Meine Tochter wird nächsten Monat 6 und heißt auch Janne. Zweitnamen brauchten wir nicht, wollte ich aber gerne. Deshalb heißt sie jetzt Janne Linnea. Ihr und mir gefällt der Name total gut und ist wirklich eher selten.

janne (8)
Gast

Ich bin die einzige Janne auf meiner Schule das ist schon cool ich hab auch ein zwischen namen helene wie findet ihr den schreibt doch mal ein k0omentar lg eure janne liebe grüße an alle janne da drauen

janne(8)
Gast

Ich find janne ist ein toller name sonst sagen immer alle zu mir janne hat ne panne und so oder janne ist ein name für ein mann find 9ch nicht ich finde den namen janne toll :)

janne
Gast

Ich finde den namen janne echt schön. in meiner straße wohnt noch eine andere janne, die ist allerdings jünger als ich. außerdem habe ich noch einen kumpel der janne heißt, aber ich sehe den namen trotzdem als mädchennamen an.
liebe grüße von mir an alle anderen janne´s da draußen :)

Jouni Lehtinen
Gast

Die Diskussion, ob Janne männlich oder weiblich ist, ist doch echt voll daneben! Ich BIN Finne. Klar, für mich ist der Name Männlich und ich würde mein Mädchen auch nie Janne nennen! (Aber aus dem Grund, dass mich dann alle Verwandten für blöd erklären.) Meine Frau ist österreicherin. DIE würde unsere Tochter ohne mit der Wimper zu zucken Janne taufen, denke ich! - Es ist einfach nur eine Frage der Einstellung und letzendlich liegt die Entscheidung bei den Eltern des Kindes. (In der Hoffnung, dass euch das Kind eure Entscheidung NIEMALS übel nehmen wird...!!)

Jaci
Gast

Unser Janne ist mittlerweise 2 Jahre und 2 Monate alt. Ich bereue keinesfalls ihn so genannt zu haben, es passt super zu ihm und gefällt auch allen. Ich finde es richtig schön, "Janne!" zu rufen und mein Kleiner kommt angeflitzt :-) Mitunter gibts natürlich Fragen ob Janne ein Junge oder ein Mädchen ist, was nicht zuletzt an seinem zierlichen Äußeren und seinen noch etwas längeren Haaren liegt :-) Ich fand es aber nicht schlimm, wenn man gefragt wird, weil diejenigen meist sehr nett waren. Es gibt so viele Namen die für beide Geschlechter möglich sind und so viele die noch keiner kennt. In unserem Ort gibts noch einen Yannie, der Vater meinte stolz: ist doch logisch, dass das ein Jungenname ist... Also keine Bedenken! Ob Janne oder Janne Lennard, gerufen wird der Kleine dann eh nur mit einem Namen. Passt aber schön zusammen und wäre mir so nie in den Sinn gekommen! Unser Janne hat noch den Vornamen vom Papa dazu, aber nur auf dem Papier :-) Übrigens fand ich Lasse auch super, konnte mich damit aber auch nicht durchsetzen ;-)

@Kathrin
Gast

Lennard ist doch ein toller Name.Der Klingt männlich und ist zeitlos schön.Janne gefällt mir nicht schon weil er für Mädchen und Jungen geht.
Wie wär es mit Lennard Janne.

@Katrin
Gast

Ich habe letzte Woche eine weibliche Janne (3) kennen gelernt. Vorher hätte ich den Namen klar als Jungenname verstanden (ich kannte nur Janne Ahonen, den Skispringer) jetzt finde ich den Namen auch zu einem Mädchen passend, obwohl er mir für einen Jungen besser gefällt. Die Kombi Janne Lennart finde ich sehr schön.

Unter mir...
Gast

mir gefällt dieser Name nicht so gut, könnte mich damit nicht anfreunden. Aber wenn er euch gefällt dann nehmt ihn doch, egal ob er feminin klingt oder nicht. Unser Sohn heisst Seya, alle dachten zuerst er sei ein Mädchen, doch mittlerweile ist er knapp 8 Monate und es gibt so gut wie keine Missverständnisse mehr...klar war es am Anfang etwas nervig, wenn alle 5 mal nach dem Namen fragten, aber wir haben auch sehr viele Komplimente bekommen, und würden ihn wieder so taufen...also nur Mut;-)

Katrin
Gast

Wir denken darüber nach, unseren Sohn Janne Lennard zu nennen. Da dieser Name hier eher selten ist und wohl auch leicht als Mädchenname verstanden werden kann (klingt ähnlich wie Hanne, Anne etc.), fragen wir einfach mal nach Erfahrungen, die ihr mit Janne gemacht habt. Vielen Dank für eure Kommentare ;-)

Jannes mama
Gast

Ich habe auch eine Janne, Janne Marit, der 2 Name wurde bei uns verlangt, find ich aber super schön und meine Tochter mag ihren Namen auch sehr gern! Ich hab den Namen aus Norwegen, aus dem Internet, da ist er eindeutig weiblich.

janne (18)
Gast

Hey...also ich heiße auch janne ohne zweitname oder so...find das eigentlich ganz cool!im meinen umfeld gibt es niemanden der so heißt und ich muss ihn auch relativ oft buchstabieren...da kanns auch viel spaß geben!^^also janne ist ein schöner name auch wenns viele männer mit dem namen geben soll;)

Ann-Sophie
Gast

Meine klene nichte(2 wochen) heißt auch janne. Da aber in manchen Ländern Janne auch ein Jungenname sein kann mussten sie noch einen zwitnamen nehmen Sarina. Dieser steht jedoch nur auf dem Papier.

tabea
Gast

janne-wanne-kanne-tanne-panne...voll öde ey...

janne
Gast

Ich habe keinen Zweitnamen, hätte aber gern einen. Ich kenne eine Janna Marie und wenn ich einen Zweitnamen hätte, würde ich auch so heißen. Witzig,gell?

Ich
Gast

Kenne sowohl einE Janne, als auch einen Janne (das aber nur als Spitznamen zu Jan-Henrik). Vergeben würde ich ihn weder als Mädchen nocht als Jungenname, eben weil er einfach nicht richtig einzuordnen ist.

lg

Papa von Janne
Gast

Janne kann in Deutschland auch als eindeutig weiblich genehmigt werden. Bei der Anmeldung des Kindes im Zweifel in den beim Standesamt vorhandenen Standard-Namensbüchern auch unter Janna /-e nachsehen -> eindeutig weiblich.

Janne Marie (11 weiblich)
Gast

Ich finde Janne ist ein toller Name bei meinen Freundinnin heiße ich Jan-Jan in meiner Klasse gibt es noch einen Jan einen Jannes eine Josepha und Johanna da kommt es leicht zu verwegzunglen.

janne heidi
Gast

Hi:-))) Ich bin auch eine Janne, eine 42-Jährige:-)). Meine Eltern haben 1968 einen DDR-Spielfilm ( im Westen...:-))) ) gesehen und des war sofort um sie geschehen. Ich bin auch noch eine Heidi, weil das Standeaamt damals den Namen Janne allein nict akzeptierte... Genannt werde ich allerdings von jeher nur Janne. Ich fand den Namen nie sooo toll, aber doch schön, weil er immer so einzigartig war...:-)). Aber durchs Internet merkt man ja nun doch, daß es noch gaaaanz viele Jannes da draußen gibt... Gruß an Euch alle....Janne

Janne
Gast

Ich heiße Janne-Malin.Ich mag meinen Namen eigentlich total.Aber nur wenn ich Jann egenannt werde.Von meinen Eltern und Lehrern werde ich aber immer Janne-Malin,und das Malin ziehen sie immer so lang,das ich manchmal echt Muffe kriege,wenn sie das so scharf sagen.
lg Janne (14)

Sabrina
Gast

Unser kleiner heißt Till Janne (Rufname Janne). Es passt, wobei mir Lasse noch besser gefallen hätte (konnte mich nicht durchsetzen) Finde ihn zeitlos und nicht zu häufit

...
Gast

Ich kenne viele mit dem Namen Janne. Die Meisten müssen zwei Namen haben. Das finde ich doof.

Janne
Gast

Mein Name ist Janne, ich kann bsheute nicht verstehen warum meine Elternmich so geannt haben:D...Mich fragen ser oft Leute wie er geschrieben wird und ob ich wirklichso heiße:-O Ich musste bei meiner Geburt keinen zweiten Vorname annehmen aber das ist auch nicht schlimm, weil niemand hier o heißt.:O LG (Janne 15)

Maggie
Gast

Janne ist ein wohlkingender männlicher Name sowie für kleine Jungs als auch für gestandene Männer.Unser Sohn heist Arne.Sollte es nochmals ein Sohn werden würde er Janne genannt.

sesam straße
Gast

Meine beste freundin heißt kwajni in meiner stadt heißen viele so ... ein anderer moderner name ist kwajnusch . kwa ist einfach total hipp und sehr gefragt

janne
Gast

Ich bin eine 23 jährige janne und musste schon sehr früh lernen meinen namen zu buchstabieren.
inzwischen mag ich ihn sehr, verstehe aber bis heute nicht, warum er bei so vielen menschen fragen nach sich zieht: heißt du wirklich so? ist das eine abkürzung? wie schreibt man das? ist doch eigentlich nur anne mit nem j davor...

Mama von Janne
Gast

Also, bei der Geburt unserer Tochter Janne (4 Jahre) mussten wir keinen Zweitname angeben (vorher mit dem Standesamt abegechecked), zum Glück, da ich selber einen Zweitname habe und das schon immer blöd fand. Warum einen Zweitname? Nur damit man beim Schimpfen ein bisschen mehr betonen kann???

Stientje
Gast

Hey. So wie es scheint bin ich die einzige Janne ohne 2.-Namen, was mich doch recht wundert.

Janne
Gast

Ich finde meinen Namen super. Ich bin ein Junge :-)
Janne 7 Jahre

FCB
Gast

Letzendlich doch egal wie man seinen Kind nennt. Hauptsache er gefällt den Eltern und dem Kind. Haben ebenfals einen Jungen (2J) der Janne heißt und noch nie Probleme damit gehabt.
Als Zweitnamen haben wir uns für Mattis enschieden. Außerdem gibt es viele unisex Namen. Unser Nachbarkind heißt Luca, würde ich persönlich eher einem Mädchen zuordnen.

Jannes Mama
Gast

Als meine Tochter Janne Gret 1998 geboren wurde, war mir nicht mal bewusst, dass hier in Deutschland auch Jungen so genannt werden. Ich habe diesen Namen das erste Mal 1984 in einem Buch gelesen und fand ihn vom ersten Moment an wunderschön. Der zweite Vorname war übrigens von uns so gewollt, wir hätten sie von seiten des Standesamtes auch nur Janne nennen dürfen.
Mittlerweile weiß ich, dass der Vorname Janne schon in 20-er und 30-er Jahren des vorigen Jahrhunderts in Deutschland als Mädchenname bekannt war, wahrscheinlich als Kurzform von Marianne und Johanna. Er ist also mit Sicherheit nicht aus Skandinavien "eingeschleppt" worden oder ein Name der "Neuzeit". Ich tue mich ehrlich gesagt etwas schwer damit, dass nun auch Jungen in Deutschland so heißen dürfen. Na ja, Janne Ahonen hats wohl möglich gemacht!

Jannes Mama
Gast

Das erste Mal habe ich diesen Namen 1984 in einem Buch gelesen und fand ihn so schön, dass meine Tochter (geb. 1998) den Namen Janne Gret erhielt. Der zweite Vorname war übrigens so gewollt und war keine Forderung vom Standesamt. Ich kenne etwa gleichaltrige Jannes (alles Mädchen) ohne weitere Vornamen.
Der Name Janne ist mit Sicherheit kein Name aus der "Neuzeit" und wurde auch nicht aus Skandinavien "eingeschleppt", denn schon in den 20-er und 30-er Jahren des vorigen Jahrhunderts taucht dieser in Deutschland als Mädchenname immer mal wieder auf.

Stephan
Gast

Unser Sohn heisst Janne, als zweiten Vornamen heben wir Severin gewählt

Jannes Papa
Gast

Unsere Tochter heißt Janne. Wir finden den Namen eindeutig weiblich, mussten ihr aber wegen dem Standesamt einen zweiten Vornamen geben.

eli
Gast

Janne als Mädchen-Vornamen.
In der heutigen globalisierten Welt sollte man die Vornamen wie diese im Herkunftsland verwendet werden, respektieren. Wenn Janne in Finnland, Norwegen oder Schweden überwiegend ein männlicher Vorname ist so sollte man das in Deutschland nicht ignorieren.
Das arme Kinde muß ja im Erwachsenenalter ihren Vornamen ändern falls sie erwägt einen Skandinavier zu heiraten. Nur an Deutschland denken ist zu kurz gefaßt. Wir sind Europäer!

Susie
Gast

Wass denkt ir, soll ich meine Tochter soh nennen? Ich bin jetzt im sibten Monad.

Anne
Gast

Find ich definitiv besser als Anne.

Jaci
Gast

Wir haben letztes Jahr im September unseren kleinen Janne bekommen und ich hätte keinen besseren Namen für ihn finden können!
Mein Freund war sofort einverstanden, weil er den Namen genau so klasse fand wie ich. Wir haben vorher Familie, Freunden usw nicht verraten wie unser Kleiner heißen soll. Als er dann da war, fanden alle, dass er einen super Namen hat, der auch total gut zu ihm passt. Ich kann mir nicht vorstellen, nur wegen blöder Kommentare anderer einen anderen Namen zu vergeben, man überlegt sich ja schon vorher schon etwas dabei... Mein Rat an alle, die unsicher sind: nicht irre machen lassen und das tun, was man selbst für richtig hält. Einen Namen kann man nur einmal vergeben, da muss man keine Kompromisslösung eingehen.
Unser Janne hat noch den Namen seines Papas dazubekommen, das Standesamt wollte einen Zweitnamen, aber wir hätten es auch so getan. Auf dem Papier heißt unser Schatz Janne Nico, passt total gut und ist der Stolz von Papa... :-)

Dennis
Gast

Ich finder Janne einen schönen Mädchennamen..er ist kurz und bündig, sieht geschrieben gut aus, ist kein Allerweltsname...ich denke sofort an ein Mädchen und nie an einen Jungen...denke dann ehr an johanna oder so....ich denke wir werden unsere Tochter Janne nennen...das passt auch gut zum Bruder Finn..wenn es ein Junge wird, dann nennen wir ihn Jannis :)

janne
Gast

Heiß auch so, wie 2 andere Jannes an meiner Schule. Ist also doch häufiger als man denkt
(weiblich)

Janne
Gast

Also, ich bin eine weibliche Janne. xD Mein Vater sagt immer ich heiße so, weil Janne eine Kurzform von Johanne ist. Meine Oma hieß so, also heiße ich jetzt Janne. Habe auch keinen zweiten Vornamen. Probleme hab ich mit dem Namen auch nie wirklich gehabt, nur in der Hochzeit von Janne Ahonen, aber das hat mir nie wirklich was ausgemacht!
Hab schon von vielen Leuten gehört, dass sie Janne sehr schön finden. Ich hab mich dran gewöhnt! Zum Glück bin ich keine Jaqueline-Chantal oder sowas! ^^

Frau Janne
Gast

Was soll das alles mit "Skandinavien"? Ich bin Norwegerin, und in Norwegen ist Janne GANZ eindeutig ein Mädchenname. Davon könnt ihr euch selbst unter *** überzeugen; Janne ins Feld "Fornavn" eingeben und einmal mit Kvinne (Frau) und dann mit Mann ausprobieren. So viele Norweger/innen haben derzeit den Namen Janne als ersten bzw. einzigen Vornamen.

Soweit ich weiß, verhält es sich in Dänemark ähnlich, in Schweden und Finnland ist der Name hingegen eher männlich. In Schweden werden übrigens oft Männer, die eigentlich Jan heißen, Janne genannt.

Janina
Gast

Janne Badewanne :D

Simone
Gast

Für mich ein eindeutiger Mädchenname!

Jaci
Gast

Unser kleiner Janne wurde im September 2008 geboren. Für mich stand schon lange fest, wenn ich noch einen Jungen bekomme, dann heißt er JANNE!Vom Papa kam sofort das OK.
Dass wir fürs Standesamt noch einen zweiten Vornamen brauchten, haben wir nicht als Problem gesehen, da wir ihm sowieso den Vornamen seines stolzen Papas dazu geben wollten. Auf dem Papier heißt unser Kleiner also JANNE NICO und ich finde, das passt gut! Ich kann mir für den Kleinen gar keinen anderen Namen als Janne vorstellen, es passt total gut zu ihm :-)

Übrigens versteh ich gar nicht, warum ihr darum streitet wer nun Janne heißen darf, den Namen gibt es nun einmal für beide Geschlechter und es gibt genug Beispele für beide.
Der Name an sich ist einfach super schön, ist doch egal ob nun Mädchen oder Jungen so heißen, oder? ;_)

Manuela
Gast

Meine Tochter heißt JANNE.. ich finde den Namen sehr schön.. für Mädchen immernoch etwas besonderes.
Sie trägt den Namen auch ohne 2.Vornamen..
meine Tochter mag ihren Namen..
natürlich fragen manchmal welche nach, "junge oder mädchen??"

Denis
Gast

Ich hatte mit diesem Namen (Denis) auch immer des öfteren Probleme. Da bei meinem Namen das zweite "N" fehlt mußte ich mich oft mit der weiblichen Form Denise ärgern lassen. Aber warum soll mein Sohn nicht das gleiche Schicksal teilen? JANNE ist für mich der schönste Name der Welt. Ob ihn nun ein Mann oder eine Frau mit Würde trägt. Er steht für dynamische Frische mit Herz.

Marissa
Gast

Hätte ich als erstes ein Mädchen bekommen hätte ich sie Janne genannt, aber es ist ein Junge geworden und er heißt Jannes. Nun bekommen wir ein Mädchen. Nennen sie aber nicht Janne, wäre dem Jungennamen etwas zu ähnlich ;)

Peggy
Gast

Wäre unsere Jüngste ein Junge geworden, würde er Janne heißen.

Ich finde diesen Namen klasse.

Sandra
Gast

Ich finde den Namen Janne wunderschön! Allerdings stört es mich, das er sowohl für Jungen als auch für Mädchen gilt. Für mich ist es aber doch ein absoluter Mädchenname. Ich glaub' bei uns wirds ne Janne...
Aber eine kleine Unsicherheit bleibt.

wei oh wei
Gast

Wie kann man nur? stellt euch mal nen erwachsenen, dicken fiesen kerl vor der so heißt? eure söhne bleiben nicht immer ein kleines janne-baby -.- immer diese doofen weiblichen finnischen namen da...

JaNNe
Gast

Also ich heiße auch Janne (wurde früher auch Kaffekanne genannt)
und ich weiß ziemlich sicher das der Name für Jungen skandinavisch
aber für Mädchen friesisch-niederländisch ist da ich selber niederländerin bin
inzwischen mag ich meinen Namen sehr gerne weil wenn jemand sagt Janne bin ziemlich sicher ich gemeint also sind peinliche verwechslungen ausgeschlossen
P.S Ich brauchte auch einen 2. eindeutig weiblichen Vornamen...

Ulrike
Gast

Wir wollten unseren Sohn auch Janne nennen, haben dann aber mit Schrecken festgestellt, dass er in Deutschland wahrhaft für Mädchen verwendet wird!! Wir haben es dann lieber bleiben lassen und unseren Sohn Jaarne genannt, das ist eindeutig männlich. Jaarne hat nun ein Bilderbuch, in dem ein Mädchen Janne heißt. Das lese ich ihm aber immer so vor, als ob Janne ein Junge wäre.. Anders könnte ich es auch nicht. Für mich ist Janne eindeutig männlich und für Jungen finde ich diesen Namen noch immer sehr schön. Es ist sehr schade, dass ihn einige für Mädchen verwenden.

Lydia
Gast

Ich wonhe in der nähe von Friesland dort gibt es viele Mädchen die Janne heißen aber ich kenn es aus dem Finnischen und da ist das ein allerweltsname da wird jeder dritte so genannt. Ich finde es schade das der Name nicht als eindeutig Männlich anerkannt wird.

Miriam
Gast

Also ich finde Janne sehr schön... viele fassen es als mädchennamen auf andere als jungenname... und was kommt raus, in manchen länderen ist es halt schon lange so, das es ein jungenname ist und bei anderen ein mädchenname... wenn wir finnland nicht kennen würden, wäre es es dennoch ein jungenname in finnland...
ich find die diskusion dumm ob mädchen oder jungennamen in welchem land ist... es ist ein name die ein elternteil ausgesucht hat und ihr/ihm gefallen hat... es ist ausserdem ein name der geschlechtslos ist.. so wie Rai ... haben sowohl frauen als auch männer... für die einen klingt es weiblich für die anderen männlich... ist erfahrungs sache sag ich mal..

Gruß Miriam

Janne
Gast

Janne ist in finnland aber ein jungenname,also ist der mädchenname janne NICHT finnisch!!!

@Rosita
Gast

Nicht für finnische Ohren :)
Aber das ist Deine Entscheidung, und Du willst ja vermutlich nicht nach Finnland ziehen, oder?

MannoLisa
Gast

Für mich (47 Jahre) klang Janne zunächst einmal eindeutig weiblich. Nach kurzem Überlegen kann ich mir den Namen auch gut für einen Jungen vorstellen.
Finde beides klasse!
Aber ich verstehe nicht, warum manche Standesbeamte so einen "Aufstand" machen. Es wird doch ohnehin im "Stammbuch" und in allen folgenden Formularen (die einen von der Wiege bis zur Bahre begleiten) ein Häkchen bei dem betreffenden Geschlecht gesetzt.
Wie sonst kommt der Lebensgefährte meiner MUTTER an den/die Vornamen "Hansjörg MARGARETE"???

Rosita
Gast

Andrea und janne haben vollkommen recht!!!
Ich finde janne klingt männlich und nach janne ahonen!Meine tochter wird deshalb auch janni heißen.
Janni klingt im vergleich zu janne weiblich, oder?

Enni
Gast

Okay, ich kläre euch mal über den namen janne auf.
Janne ist ein dänischer (und auch finnischer) mädchenname.

Die männliche schreibweise in finnland:Jane/Jani
Die männliche schreibweise in dänemark:Janno

So, jetzt ist das geklärt, ein für alle mal!!!
Lg, enni aus lappland(finnland)

Tear
Gast

Hahahaha sie ist doch keine japanerin!
Lg,ich muss jetzt mittagessen machen.

@Tear
Gast

Wieso falsch "geraten"? Ist Deine Schwester nun weiblich oder nicht? Also: RICHTIG: 100 Punkte!

Tear
Gast

Nurien ist biblisch und der name meiner älteren schwester.Falsch geraten, harald:)

Harald *****
Gast

Also, Nurien ist japanisch und wird als weiblicher Vorname gebraucht, aber Nuriel wäre männlich (aus dem hebräischen). Aber, da Du ja Nurien schreibst ist es wohl ein Mädchen!

Tear
Gast

Weist du auch,ob nurien männlich,oder weiblich ist?

Respekt!
Gast

Harald hat recht! Aber man sieht schon, dass das mit den Vornamen nicht so einfach ist.

Harald Hentai
Gast

@Primozc:
Also ich denke Zadi ist eine Abwandlung von Zadek und Codo kenne ich vom slavischen Codek, was beides männlich ist. Also ist Zadi-Codo ein Junge, oder?

Tear
Gast

Weiblich

Primozc *****
Gast

@Birte:
Bei Janne Lovis weiß man also sofort das Geschlecht des Kindes????
Ich hätte 100% daneben gelegen.
Frage Welchem Geschlecht würdet Ihr "Zadi-Codo" zuordnen???

Hubertus Habakuk
Gast

Janne ist ein Jungennamen aus dem Skandinavischen. Beispiel: Janne Ahonen oder Janne Väätäinen (beide Skispringer).

Betty
Gast

Schade, dass hier keiner die Einträge oben mal recherchiert.
Die "bekannte Persönlichkeit" hieß JEanne d'Arc, nicht Janne, und sie hat mit der frz. Revolution rein gar nichts zu tun. Jeanne d'Arc, bei uns bekannt als Johanna von Orleans, ist eine frz. Nationalheldin und Ikone der Katholischen Kirche. Sie hat im hundertjährigen Krieg die Franzosen gegen die Engländer angeführt, ihr Leben endete auf dem Scheiterhaufen. Sie wurde von der kath. Kirche heilig gesprochen.

Mann, ein bisschen mehr Sorgfalt wäre in diesem Forum schon schön!!

janne
Gast

Janne ist ein super toller jungenname. inzwischen heißen auch schon einige kleine buben so. für mich ist er auch als mann männlich genug. gibt ja genügend wintersportler, die janne heißen und die man doch eigentlich weltweit kennt....
vielleicht sollte man ersteinmal seinen tunnelblick ablegen, bevor man beileidigend und unsachlich wird, frank!

Birte
Gast

Meine Tochter heißt Janne Lovis.
Janne ist in Oldenburg nicht eindeutig gewesen, Lovis eindeutig weiblich (obwohl schwed. für beide Geschlechter; Mutter von "Ronja Räubertochter").

@janne
Gast

Warscheinlich sagen die Anne oder Jana zu dir.

Janne
Gast

Ich heiße auch janne aber - ich hasse meinen namen!

Maike
Gast

Meine Tochter heißt auch Janne, ein super toller Name.War von Anfang an einer meiner Favoriten.Sie trägt noch den Zwischennamen Maya, da wir uns nicht sicher waren was das Standesamt dazu sagt.Letztendlich hätten wir ihn nicht gebraucht aber nun heißt sie Janne Maya :-)

Stephanie
Gast

Unser 2. Wurm kam im letzten August zur Welt und heißt Janne Ralf!
Wirklich ein wunderschöner Name und jeder der ihn hört, denkt dabei an einen Jungen! Allerdings wollen manche ihn französisch aussprechen.

Janne
Gast

Ist eindeutig ein w. Name. Das sieht man schon an der Endung

Dorian
Gast

Die Endung ...anne zeichnet Janne als sehr feminien Frauenname aus.

@ alle Streithähne
Gast

Also ich finde ja jeder sollte seine Meinung haben welche Namen er mag und nicht, aber doch bitte bei Äuserungen seine "gute Kinderstube" :-) nicht vergessen!!! Mein Cousin heißt Janne-Julian und ich finde es ok bin aber auch kein großer Fan von dem Namen. Aber zu dem süßen Fratz(3) passt er hervoragend. die meinung das man deutsche namen wieder mehr auswählen sollte finde ich eigentlich gut (meine kleine heißt emma) aber wie gesagt das ist meine meinung. aber ich fände es ganz schrecklich wenn jetzt alle kinder die gleichen namen bekommen würden weil man nur noch jeder namen aus seiiner heimat nehmen würde :-)

also alle ein bißchen zivilisierter dann macht das viel mehr spaß zu lesen
*LG*
Ina

Carsten
Gast

Sandra, Janne Ole ist ein sehr schöner Name. Wir haben unseren Jungen Ole Janne genannt, letztendlich weil Janne als männlicher Rufname für deutsche Ohren doch etwas ungewöhnlich klingt.

Dorian
Gast

Janne ist genauso weiblich wie Johanne, Susanne, Marianne, und alles andere mit ...anne am Ende.

Die Weiblichkeit macht sogar bei Sachen nicht halt:
Die Kanne, die Tanne, die Pfanne, die Wanne, die Panne.

Janne
Gast

Alle die denken, dass Janne ein jungenname ist, sind doch nur neidisch das sie nicht auch so heißen!

Janne
Gast

Janne 4-ever!!
=)
alle "Jannes" sind cooL
gez. Janne

Janne ***** (17)
Gast

Ich finde den Namen schön und habe bis jetzt noch niemanden mit diesem Namen getroffen.Ich finde er ist sowohl für Mädchen als auch für Jungen geeignet. Er ist vielseitig aber trotzdem ausgefallen. Ich finde der Name hat etwas exotisches und das sieht man auch, da er in so vielen Ländern vertreten und anscheinend auch bekannt ist. Ich bin ein Mädchen und sehe auch sehr fraulich aus und ich finde das der Name perfekt zu mir passt und mich auszeichnet

janne
Gast

Hallo :-)) ich bin eine weibliche janne, 40 jahre alt und finde meinen namen weiterhin TOLL!

Janne ********
Gast

Hallo alle zusammen, ich bin zufällig beim googlen meines Vornamens auf dieser Site gelandet. Sehr interessant die Diskussion.Also, ich bin eine weibliche Janne und werde am Donnerstag 40 :-)). Meine Eltern haben damals den Namen in einem DDR-Spielfilm gesehen ( wir kommen aber aus dem Westen) und mein Vater fand ihn supercool. Das Standesamt damals weniger. Es bestand auf einen Doppelnamen, da janne nicht geschlechtsspezifisch. Also mein subjektives Empfinden ist, daß der Name eher weiblich klingt... allerdings habe ich inzwischen 2 kleine Jungen kennengelernt die auch Janne heißen. Inzwischen ohne doppelnamenzwang. Ich habe aber auch viel Kontakt zu Skandinaviern und die lachen sich immer noch kaputt über meinen Namen, weil sie meinen, es sei sowas wie "Jupp" o.ä. Noch zu sagen ist, daß kein Tag vergeht, an dem ich meinen Namen nicht irgendwo buchstabieren muß. Aber das ist egal, ich mag ihn inzwischen sehr, weil er immer noch sehr ausgefallen ist ... :-)) Liebe Grüße, Janne

Nils
Gast

Unsere Tochter heißt nun auch "Janne" und wir mußten leider noch einen Zweitnamen nehmen. egal, wir finden es ist ein toller Mädchenname und wäre in Deutschland aus Jungenname wohl nicht so passend.

Anna
Gast

Definitiv ist mir auch schon aufgefallen. einfach nur lächerlich!

Hilda
Gast

Kann es sein, dass hier, ähnlich wie bei Thomas-Georg, immer wieder ein und diel selbe Person schreibt?

@andrea
Gast

Durch zweimaliges Reinposten desselben Inhaltes wird er nicht richtiger!!
Ich verstehe nicht, was du gegen die genannten Namen hast. Okay, die sind nicht neuester Stand, aber wo steht (in diesem Zusammenhang) geschrieben, man "müsste mit der Zeit gehen"? Das ist für mich einer der sinnlosesten Sätze überhaupt, was Namen angeht. Diese sind immer noch Empfindungs- und Geschmackssache. Es gibt ja auch "moderne" Namen, die in Ordnung sind, aber klassische, zeitlose Namen wird es immer geben! Zum Glück!
Wer moderne Namen bevorzugt, kann ja z.B Lukas, Luis, Ben, Vanessa oder Svenja nehmen, aber doch nicht solche Modenamen (kennen wir alle und finde ich besch***). Und wer's anders mag, soll ruhig Bernd, Frank oder Klaus nehmen. Da sehe ich überhaupt kein Problem. Du etwa?
Und ob jemand unbedingt "mit Namen spielen" will, sollstest du jedem selber überlassen.
Gruß Daniel

Hilda
Gast

Also, so wie ich das verstehe, glaube ich nicht das Andrea grundsätzlich gegen deutsche Vornamen ist. Sie schreibt ja auch, sie möchte nicht nur Justins hier rumlaufen haben. Ich glaube sie ruft einfach nur zu etwas mehr Mut zu Neuem auf! Das ist doch nicht schlecht!
Und wer sich mit Janne als Jungennamen gar nicht anfreunden kann, der kann ja noch ein "s" dranhängen: Jannes! Eindeutig männlich :)

achneeeee
Gast

Ich habe hier auf dieser Seite noch kein zweites Mal Carina gefunden. Falls Du sie gesehen hast, sag doch mal Bescheid.
Noch etwas, Andrea: Ich beleidige niemanden, ich sage nur meine Meinung. Zugegebender Maßen hier etwas drastisch, aber das habe ich gemacht, um Dir den Spiegel vorzuhalten, und Dir zu zeigen, wie Deine Gesinnung bei jemand anders ankommt (nicht bei jedem, aber bei mir).
Mehr nicht. Ich habe auch kein Problem damit, wenn du eine andere Meinung hast. Solltest Du das als Beleidigung auffassen, liegst Du falsch.
Im Gegenteil, ich finde Namensdiskussionen sehr interessant.
Gruß Daniel

achne
Gast

Welch zufall, dass Daniel und Carina IMMER gleichzeitig hier sind

Carina
Gast

Mag sein, aber diesmal stänkert Daniel zu recht.

Janne ist wirklich fast in allen Ländern der Erde primär ein Frauenname, ebenso wie Andrea.

Nur Finnland tanzt da aus der Reihe, bei Andrea Italien.

@ andrea
Gast

Nichts dabei denken, dieser Daniel fällt nur durch Beleidigungen und Stänkereien áuf!

Ich zitiere Andrea:
Gast

"das sagt ein Frank, der wahrscheinlich auchnicht davor zurück schreckt und sein Kind Peter, Bernd oder Frank zunennen"
Erstens ist dieser Satz rechtschreibmäßig so grottig, dass es bezeichnend ist, und zweitens, liebe Andrea: Wenn das für dich das schlimmste ist, deutschen Kindern deutsche Namen zu geben, solltest du am besten....
1. deinen eigenen Namen ändern lassen,
2. deinen Kindern demonstrativ irgendwelche Namens-Ungetüme wie Piper, Kimberley, Cheyenne oder auch Fynn oder Luca anhängen,
3. schnellstmöglich auswandern, denn bei deiner antideutschen Auffassung wirst du dich hier sowieso nicht mehr wohlfühlen.
*knatsch* *rumzick* diese Deutschen aber auch!!!!
Es ist ja auch so derart unverständlich, einem Deutschen einen landestypischen Namen zu geben, nicht wahr????
Ich kann dazu nur sagen: Armes Deutschland, Geisteshaltungen wie die von Andrea sind leider viel zu häufig.
@ Frank: Du hast total recht, ich stimme dir zu!
Aber ich glaube trotzdem nicht, dass du bei solchen Betonköpfen wie Andrea ankommen wirst, da ist Hopfen und Malz verloren.
Mit Kopfschütteln, Gruß Daniel

Frank
Gast

Janne klingt in finnischen Ohren männlich, aber in deutschen Ohren weiblich. Überhaupt fast in allen großen Sprachen klingt Janne weiblich, und ist dort zurecht ein Frauenname.

@Andrea
Schon mal dran gedacht: Italiener finden es komisch wenn eine Frau Andrea heißt.

Andrea
Gast

Das sagt ein FRANK, der wahrscheinlichauch nicht davor zurück schreckt und sein Kind Peter, Bernd oder Frank zunennen, Nur um zu sagen " Also unser Kind hat einen typischen altdeutschen Namen.." Ich denke man sollte mit der Zeit gehen, und wenn sogar Finnen es furchtbar finden, wenn Mädels Janne heißen....Also seid offener, wir leben in einem Jahrhundert wo man mit dem Namen spielen darf, Ich möchte nicht das in 5 Jahren in der Schulklassen jeder 3 Justin heißt,

Frank
Gast

Janne aus Jungenname wirkt im Deutschen einfach lächerlich, im Englischen genauso. In vielen Ländern lachen sich die Leute über solch weiblich klingende Jungennamen einfach schlapp.

Hanne, Johanne, Marianne, Susanne, oder nur Anne !
Wer hat als Erster den Mut diese Namen auch an Jungen zu vergeben ?

Euch jungen Müttern ist ja alle zuzutrauen.
Ihr nennt eure Söhne: Sascha, Jascha, Luca, Etienne oder Joscha --- Und vergesst dabei die Tatsache das aus euren Babys mal richtige Männer werden.

Andrea
Gast

Also dieses Mädchen oder Junge Gerede kann ich auch nicht mehr hören. Ich mußte bei meinem Mann schon kämpfen, damit ich unseren Wurm Janne-Alexander nennen kann und alle Verwantenund Freunde reden von Marianne!! Aber ich möchte auf Wikipedia verweisen, wo klar gestellt wir das es laut deut. Namensrecht ein JUNGE ist. Gruß an meine nörgelnde Mutti.....

Hilda
Gast

Für mich klingt Janne irgendwie gar nicht weiblich. Liegt aber vielleicht daran, dass ich ihn nur als Jungenname kenne. Ich kenne auch nur männliche Eikes, darum wird Eike wohl für mich auch immer ein reiner Jungenname sein.

Sami
Gast

An Janne:

Ich habe das Problem genau andersrum. Ich bin eine Frau und besitze einen finnischen Männernamen und bekomme auch immer meine Post als Herr Sami... Mein bester Freund heist Janne und die Klassenkameradin meiner Cousine auch^^ Ich finde es als gebürtige Finnin auch schade, wenn ich ein Mädchen sehe, was den Name Janne trägt...

Frank
Gast

Endung ...anne - Das klingt hierzulande eindeutig weiblich.

Nur weil viele Leute es wissen, das Janne in Skandinavien männlich ist, finden sie es komisch wenn ein Mädchen so heißt.

Niemand käme auf die Idee einen Jungen Marianne, Hanne, Susanne oder nur Anne zu nennen.

Ja, ja die Globalisierung. Immer mehr Namen stellen sich international als unisex herraus.

xyz
Gast

Komisch, ich assoziiere den Namen nicht mal ansatzweide mit einem MANN. Für mich klingt der Name eindeutig WEIBLICH.

Sandra
Gast

Ich bekomme im Mai unser 3.Kind.Sollte es ein Junge werden wird er Janne heißen.Das dies auch ein Mädchenname ist, haabe ich gerade erst im Internet erfahren.Wie findet ihr denn Janne Ole?

Tilla
Gast

Schrecklich, diese unisex Namen

Würde ich eher einem Jungen zuordnen

Lilja-Eveliina
Gast

Ich versteh jetzt nicht ganz, was du damit meinst. Ist aber eigentlich auch egal, die hauptsache ist, dass der Name den Eltern gefällt. Ich hab nur meine Meinung gesagt. Wenn ich jetzt irgendwas falsch verstanden hab, sag´s mir bitte.

hauke
Gast

@Lilja-Eveliina - hallo auch. richtig, das mit dem psychologen war genauso passend oder unpassend wie die vorhergegangenen kommentare mit 's' oder 'f' oder 'soll sie doch'...

habe gestern noch einmal das buch hervorgeholt, aus dem meine frau den namen hat (falk buch der vornamen empfohlen von der gesellschaft für deutsche sprache). dort steht janne als nebenform von jana bzw janna. bei den männlichen vornamen ist kein entsprechender eintrag zu finden. für mich ist es damit eindeutig genug, da unsere tochter wohl immer noch keinen namen hätte, wenn wir probiert hätten auf alle internationalen eventualitäten rücksicht zu nehmen

Maiju
Gast

Ich finde, dass es jeder anders gewohnt ist. Z.B ist Janne in fin. eindeutig ein männername und hier in s. ein mädchenname. das sieht jeder anderst und zum Glück gibt es ein paar verschiedene meinungen. Immer die gleiche, wäre langweilig. Jeder glaubt eben das, was er für richtig hält.

Lilja-Eveliina
Gast

@Hauke: Ich komme aus Finnland und als ich mit einer deutschen Freundin, die Janne heißt, dort war, hat sie JEDER komisch angeschauen und gefragt "warum hast du einen Jugennamen?". In Finnland wird vielleicht eine weibliche Janne Probleme haben, damit rumzulaufen. Meiner Meinung nach passt Janne viel besser zu einem Jungen. Aber das ist doch das gleiche wie z. B. mit dem Namen Andrea. Hier in D. ein Mädchenname und in Italien ein Männername. In jedem Land ist das eben anders. Auf jeden Fall finde ich Janne für ein Mädchen nicht so passend. Und das mit dem Psychologen auch nicht!

Dan
Gast

Janne lese ich zuerst als Männername. Es gibt eben einige bekannte Janne´s , gerade im Sport, und eine weibliche Janne ist mir noch nie begegnet. Aber an sich klingt der Name schön und ist für Jungs und Mädchen "passend", ich sehe da keinen eindeutig zuordenbaren Klang. (Wie zum Bsp. bei Namen mit Endung -bert oder -helm, wo man eindeutig einen Mann erwartet.)

Die berühmte Persönlichkeit "Janne D´arc" oben ist allerdings ein böser Schnitzer - oder ein besonders lustiger Scherz....

hauke
Gast

Janne ist ein sehr schöner und meiner meinung nach eindeutiger weiblicher vorname.

da ihn das standesamt bei meiner tochter übrigens ohne zusatz/zweitnamen zugelassen hat, erübrigen sich wohl auch sämtliche überflüssigen ''sch***'' und ''f***'' oder ''soll sie doch XXX heißen'' kommentare. allerdings haette ich als männlicher janne wohl auch probleme damit, mit einem frauennamen rumzulaufen.... egal, gibt später beim psychologen einen freifahrtsschein von wegen schwerer kindheit und so.

Tanja
Gast

Gebe dir recht Bianca, obwohl der Name für Mädchen viel verbreiteter ist. Bei uns am Standesamt kannten die ihn wohl auch nur als Mädchennamen, so konnten Bekannte ihre Tochter Janne nennen ohne Zweitnamen.

Bianca
Gast

Ich habe eben schon bei den Mädels geschrieben, dass es sich ja hier wohl um einen reinen Jungennamen handelt. Mein Sohn heißt auch Janne und wie oft mußte man sich schon anhören das es sich wohl um ein Mädchen handelt. Es ist schade das dieser Namen auch als Mädchenname zugelassen ist. Dabei handelt es sich hierbei um die finnische Form von Johannes. Ich finde den Namen aber immer noch schön und kämpfe :-) weiter für den Jungennamen.

Bianca
Gast

Mein Sohn heißt Janne Henrik und wenn man mal richtig recherchiert sieht man auch das es eigentlich ein reiner Jungenname ist. Er ist die finnische Form von Johannes. Namenstag ist am 24.06. Leider ist es von Standesamt zu Standesamt unterschiedlich ob man einen Zweitnamen geben muss oder nicht. Bei uns war es leider so, obwohl wir eigentlich nur einen Namen wollten.

Ronya
Gast

Ich finde, Janne ist ein Jungen Name!! Wenn ein Mädchen Janne heißt, hört es sich sch**** an! Sollen sich doch Jana oder Janna nennen. Aber Janne für ein Mädchen geht gar nicht!

Sabine
Gast

Wir haben unseren Sohn Janne genannt.Bis zu dem Zeitpunkt, an dem wir einen zweiten Vornamen geben mußten, wußten wir nicht das es den Namen auch als Mädchennamen gibt...Ich kannte halt nur männliche Wintersportler, die so hießen ;) und ich fand und finde den Namen echt gut! Naja, manchmal ärgere ich mich wenn der Name falsch ausgesprochen wird, so wie Jane auf englisch...Oder im Kleinkindalter gesagt wurde, nachdem ich den Namen gesagt habe :"Ach, ist wohl doch ein Mädchen??"....Aber ich finde, der Name hat was besonderes, es heißt nicht jeder so aber er ist nicht auch nicht zu exotisch...

Janne
Gast

Ich finde Janne is ein Mädchenname!! ich kannte bis ichs auf gymnasium gekommen bin, nur mädchen mit dem namen!

aber den spitznamen janne pfanne kaffekanne hatte ich auch im kindergarten! und liegt in der badewanne! ich weiß nich find das nich so schlimm, da is es schlimmer, wenn man markus fi... heißt oder nich?

Janne (männlich)
Gast

Janne is ein jungen name und wird es auch bleiben die mädchen können sich ja johanna nennen oder so...

Janne
Gast

Ich heiße auch Janne.
Ich habe mein Leben lang Post für Frau Janne .... bekommen. Ich war schon versichert als Frau, ich hatte Sparbücher als Frau. Aber das ist egal. Es ist was besonderes und nicht jeder zweite trägt den Namen. Ich finde meinen Namen toll!

Alina
Gast

Janne? Hört sich irgendwie total feminin an, so wie Anne, Hanne oder Marianne...

Julia
Gast

Janne finde ich wirklich schön. Unser Sohn wird Janne Erik heißen.
Obwohl er von vielen nicht gemocht wird bleiben wir dabei, denn wie schon gesagt wurde, man sollte sich nicht von Namenswünschen abbringen lassen.

sania
Gast

Ich finde janne einen wundervollen namen. doch ich sehe ihn vordergründig als einen jungennamen. doch keiner sollte sich von seinem namenswunsch abbringen lassen. Außerdem ist es besser die menschheit :) (eltern, verwandte, etc. ) vor vollendeten tatsachen zu stellen.

janne marie
Gast

Janne ist ein großartiger Name! Für die Namensgebung einer Tochter ist der Name Janne ein guter Tipp. Dieser Name hätte es sicherlich verdient, in Ihren Überlegungen eine Rolle zu spielen, denn er klingt nicht nur schön, sondern ist auch bei vielen Menschen sehr beliebt.

Tanja
Gast

@André
Nicht unbedingt. Bekannte haben eine kleine Janne bekommen, ohne Zweitnamen.

Janne
Gast

Janne ist eigendlich ein Skandinavischer Jungen Name.

Ich persönlich mag den Namen nicht so, obwohl ich so heiße und so ungewöhnlich er auch ist, man kann dumme spitznamen damit machen. Früher wurde ich immer Janne Panne Kaffeekanne genannt.

Janne
Gast

Ich denke da der Name Jungen- und Mädchenname ist sollte man seinem Kind diesen Namen ersparen. Ich selber hatte genug Probleme mit meinem Vornamen, zwar nicht aus diesem Grund, aber niemand, der den Namen nicht kannte sprach ihn nach dem ersten Hören oder Lesen richtig aus...

Marion
Gast

Janne ist wirklich ein süsser Name.

Stephanie
Gast

Janne ist doch ein wirklich schöner Name. Ich werde meinen Wurm vllt Janne-Arvid nennen. Ich denke das ist wirklich was besonderes, aber auch nichts zu exotisches.
Gefallen tut mir auch Bjarne-Arvid.

André
Gast

Janne - so heißt unsere Tochter (geb. 09.01.2007). Ist doch ein schöner, nicht zu häufiger Name! Allerdings will das Standesamt einen zweiten Vornamen zur Ergänzung, da Janne nicht eindeutig ein weibl. oder männl. Vorname ist.

Janina
Gast

Mein Spitzname!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Fatlinda

Kommentar von Fatlinda

Der name fatlinda bedeutet: me fat ka lind ( Glück im leben ). da ich auch selbst so heiße finde ich desen ...

Mädchenname Kinga

Kommentar von kinga

Ich finde den namen tolllll aber wer kann mir die richtige bedeutung sagen was er so heist das währe nett d...

Mädchenname Carina

Kommentar von carina

also ich find den namen ganz cool bin echt überrascht wie viele so heißen mein spitzname ist übrigens caci ...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Halvard, Hertrud, Isidor, Rupert, Sonja, Sophia und Sophie ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren