Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Robert

Robert ist ein männlicher Vorname altgermanischer und althochdeutscher Herkunft mit der Bedeutung "der Ruhmreiche" oder "der durch seinen Ruhm Glänzende".

2328 Stimmen (Rang 369)
11 x auf Lieblingslisten
3 x auf No-Go-Listen
369

Rang 369
Mit 2328 erhaltenen Stimmen belegt Robert den 369. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Robert ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Robert

Was bedeutet der Name Robert?

Bedeutung

Robert bedeutet "der durch seinen Ruhm Glänzende" oder etwas freier übersetzt "der Ruhmreiche", abgeleitet von den althochdeutschen Wörtern hruod für "Ruhm, Ehre" und beraht für "strahlend, glänzend".

Der Name Robert hat sich aus dem alten deutschen Namen Rodebert entwickelt. Er war im Mittelalter vor allem in Nordfrankreich sowie im niederdeutschen Sprachraum beliebt, im oberdeutschen Raum war die gleichzusetzende Variante Ruprecht verbreiteter. Die Normannen brachten den Namen Robert von der französischen Normandie nach England, wo er die altenglische Variante Hreodbeorht allmählich ablöste, die wie Robert denselben Ursprung im altgermanischen Hrodberht hatte.

In England ist er bis heute, wie auch im gesamten englischen Sprachraum, weit verbreitet. Besonders beliebt sind dort auch diverse Kurzformen wie Bob, Bobby, Rob, Robbie oder Robin. Die Form Roberto ist in Italien, Portugal und Spanien ein beliebter Jungenname.

In Deutschland war Robert im gesamten 20. Jahrhundert ein beliebter, zeitloser Babyname. In den vergangenen Jahren hat der Name allerdings stark an Popularität verloren.

Woher kommt der Name Robert?

Wortherkunft

Der Name Robert geht auf den altdeutschen Namen Rodebert zurück, der sich zusammensetzt aus den althochdeutschen Wörtern "hruod" für "Ruhm, Ehre" und "beraht" für "strahlend, glänzend". Die Wurzeln liegen im altgermanischen Namen Hrodberht.

Wortzusammensetzung

hruod = Ruhm, Ehre (Althochdeutsch)
beraht = strahlend, glänzend (Althochdeutsch)

Wann hat Robert Namenstag?

  • 26. Januar
  • 27. März
  • 29. April
  • 7. Juni
  • 17. September

Wie spricht man Robert aus?

Aussprache von Robert: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Robert auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Robert?

Robert ist in Deutschland ein verbreiteter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 158. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 39. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 104. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Robert

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Robert in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 158 149 154 39 (2006)
Österreich 132 122 133 21 (1985)
Schweiz 141 131 151 116 (1998)
Liechtenstein - - - 5 (2011)
Niederlande 181 185 178 3 (1968)
Belgien 191 201 168 168 (2018)
Frankreich 396 408 380 20 (1950)
Ungarn 48 50 50 38 (2003)
Polen 74 75 70 41 (2000)
Slowenien 66 - - 32 (1993)
Dänemark 135 124 116 84 (1985)
Schweden 174 173 178 76 (1998)
Norwegen 122 124 135 21 (1976)
England 114 107 110 30 (1996)
Schottland 59 56 45 9 (1980)
Irland 65 64 51 11 (1982)
Nordirland 132 110 90 35 (1997)
USA 78 76 71 1 (1953)
Kanada 144 136 145 9 (1982)
Australien - - - 3 (1954)
Neuseeland - - - 5 (1955)

Robert in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Robert in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 40 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 39 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 53 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 60 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 94 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 101 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 97 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 79 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 140 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 108 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 122 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 127 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 149 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 154 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 149 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 158 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 39
  • Schlechtester Rang: 158
  • Durchschnitt: 104.38

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Robert

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Robert im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 97 im Juni 2018
Rang 90 im Juli 2018
Rang 77 im August 2018
Rang 82 im September 2018
Rang 104 im Oktober 2018
Rang 77 im November 2018
Rang 87 im Dezember 2018
Rang 65 im Januar 2019
Rang 79 im Februar 2019
Rang 64 im März 2019
Rang 66 im April 2019
Rang 72 im Mai 2019
Rang 57 im Juni 2019
Rang 68 im Juli 2019
Rang 74 im August 2019
Rang 65 im September 2019
Rang 65 im Oktober 2019
Rang 71 im November 2019
Rang 71 im Dezember 2019
Rang 57 im Januar 2020
Rang 101 im Februar 2020
Rang 127 im März 2020
Rang 107 im April 2020
Rang 105 im Mai 2020
Rang 87 im Juni 2020
Rang 91 im Juli 2020
Rang 99 im August 2020
Rang 99 im September 2020
Rang 90 im Oktober 2020
Rang 82 im November 2020
Rang 92 im Dezember 2020
Rang 108 im Januar 2021
Rang 108 im Februar 2021
Rang 105 im März 2021
Rang 98 im April 2021
Rang 81 im Mai 2021
Rang 92 im Juni 2021
Rang 68 im Juli 2021
Rang 77 im August 2021
Rang 76 im September 2021
Rang 60 im Oktober 2021
Rang 72 im November 2021
Rang 97 im Dezember 2021
Rang 114 im Januar 2022
Rang 92 im Februar 2022
Rang 94 im März 2022
Rang 114 im April 2022
Rang 89 im Mai 2022
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Mai
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 57
  • Schlechtester Rang: 170
  • Durchschnitt: 98.20

Geburten in Österreich mit dem Namen Robert seit 1984

Robert belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 57. Rang. Insgesamt 5612 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
57 5612 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Robert besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (537)
  • 7.4 % 7.4 % Baden-Württemberg
  • 17.5 % 17.5 % Bayern
  • 8.4 % 8.4 % Berlin
  • 8.2 % 8.2 % Brandenburg
  • 0.2 % 0.2 % Bremen
  • 2.8 % 2.8 % Hamburg
  • 4.5 % 4.5 % Hessen
  • 6.9 % 6.9 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 3.5 % 3.5 % Niedersachsen
  • 11.9 % 11.9 % Nordrhein-Westfalen
  • 3.2 % 3.2 % Rheinland-Pfalz
  • 0.6 % 0.6 % Saarland
  • 13.6 % 13.6 % Sachsen
  • 5.6 % 5.6 % Sachsen-Anhalt
  • 1.3 % 1.3 % Schleswig-Holstein
  • 4.5 % 4.5 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (76)
  • 1.3 % 1.3 % Burgenland
  • 11.8 % 11.8 % Kärnten
  • 19.7 % 19.7 % Niederösterreich
  • 15.8 % 15.8 % Oberösterreich
  • 3.9 % 3.9 % Salzburg
  • 15.8 % 15.8 % Steiermark
  • 7.9 % 7.9 % Tirol
  • 7.9 % 7.9 % Vorarlberg
  • 15.8 % 15.8 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (22)
  • 9.1 % 9.1 % Aargau
  • 4.5 % 4.5 % Basel-Landschaft
  • 18.2 % 18.2 % Bern
  • 4.5 % 4.5 % Freiburg
  • 4.5 % 4.5 % Graubünden
  • 4.5 % 4.5 % Luzern
  • 4.5 % 4.5 % Neuenburg
  • 4.5 % 4.5 % Schwyz
  • 9.1 % 9.1 % Solothurn
  • 4.5 % 4.5 % St. Gallen
  • 9.1 % 9.1 % Thurgau
  • 4.5 % 4.5 % Wallis
  • 18.2 % 18.2 % Zürich

Dein Vorname ist Robert? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Robert als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Robert besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Robert.

Häufigkeit des Vornamens Robert nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Robert

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Bert
  • Bertholomew
  • Berti
  • Bertie
  • Bertiger
  • Bertl
  • Berto
  • Bertöserich
  • Bob
  • Bobby
  • Bodo
  • Börtl
  • Brobert
  • Flowbert
  • Klobert
  • Lobert
  • Obert
  • Pobert
  • Poperze
  • Rawrbert
  • Ro
  • Rob
  • Robanus
  • Robär
  • Robat
  • Robatt
  • Robbel
  • Robbi
  • Röbbie
  • Robby
  • Robe
  • Robeat
  • Röbert
  • Robertl
  • Roberto
  • Robi
  • Robi-e
  • Robibert
  • Robie
  • Robiii
  • Robinator
  • Robo
  • Robocop
  • Röbot
  • Roboter
  • Robperze
  • Robs
  • Röbsch
  • Robschi
  • Robsen
  • Robsi
  • Robsii
  • Robsl
  • Robster
  • Röbu
  • Roby
  • Roooobert
  • Rotzbert
  • Rovert

Häufigste Nachnamen

  1. Robert Müller
  2. Robert Schneider
  3. Robert Wagner
  4. Robert Schmidt
  5. Robert Fischer
  6. Robert Bauer
  7. Robert Weber
  8. Robert Schmid
  9. Robert Koch
  10. Robert Huber
  11. Robert Meyer
  12. Robert Schäfer
  13. Robert Wolf
  14. Robert Maier
  15. Robert Becker
  16. Robert Schmitt
  17. Robert Klein
  18. Robert Fuchs
  19. Robert Braun
  20. Robert Mayer
  21. Robert Schwarz
  22. Robert Hofmann
  23. Robert Meier
  24. Robert Hartmann
  25. Robert Hoffmann
  26. Robert Zimmermann
  27. Robert Weiß
  28. Robert Kraus
  29. Robert Schulz
  30. Robert Lang

Robert in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Robert

Fliegender Robert
Figur aus "Struwwelpeter"
Robert "Bob" Geldof
Irischer Sänger und Aktivist
Robert Acquafresca
Italienischer Fußballer
Robert Allen Zimmerman
alias Bob Dylan, einer der einflussreichsten Musiker des 20. JHs
Robert Arnold
gefeierter Produzent und DJ der Kunsstoff:Breakz- Gemeinschaft
Robert Assaraf
marokkanischer Historiker
Robert Atzorn
Schauspieler
Robert B. Williams
amerikanischer Schauspieler
Robert Baratheon
Figur aus "Das Lied von Eis und Feuer" (Game of Thrones)
Robert Berczesi
Sänger aus Ungarn
Robert Bereny
ungarischer Maler
Robert Biberti
Sänger (Comedian Harmonists)
Robert Bosch
Industrieller
Robert Brahm
katholischer Weihbischof im Bistum Trier
Robert Brubaker
Opernsänger aus Amerika
Robert Bullock
amerikanischer Schauspieler
Robert Burton
Schriftsteller
Robert Capron
US-amerikanischer Schauspieler
Robert Carlyle
Schauspieler
Robert D. Marx
Musicaldarsteller
Robert de Niro
Schauspieler
Robert Downey jr.
Schauspieler und Sänger
Robert Duvall
Schauspieler
Robert Enke
Ehemaliger Torhüter des DFB 24.08.1977-10.11.2009
Robert F. Kennedy
Ehemaliger Justizminister und Senator der USA, Bruder von John F. Kennedy, ebenfalls bei einem Attentat ermordet. Einer der berühmtesten Politiker des 20. Jahrhunderts.
Robert Feczesin
ungarischer Fußballer
Robert Fischer
Amerikanischer Schachspieler
Robert Fludd
Britischer Philosoph, Theosoph und Mediziner (1574 - 1637)
Robert Flynn
(Robb Flynn) Sänger und Bassist der Heavy Metal Band "Machine Head"
Robert Gatai
ungarischer Fechter
Robert Geiss
Unternehmer, Fernsehdarsteller
Robert Gernhardt
Schriftsteller & Künstler
Robert Gesink
Radrennfahrer aus den Niederlanden
Robert Glajza
slowakischer Radrennfahrer
Robert Gunnarsson
isländischer Handballer
Robert Hale
amerikanischer Physiker
Robert Hardy
Britischer Schauspieler [Der Doktor und das liebe Vieh]
Robert Henstridge
Hauptcharakter bei "The Royals"
Robert Howard
Sänger der Gruppe The Blow Monkeys
Robert Hültner
Schriftsteller
Robert Hunter
Radrennfahrer
Robert Huth
Fußballer
Robert I
1274 - 1329, König von Schottland, auch Robert the Bruce genannt
Robert Ilosfalvy
ungarischer Opernsänger
Robert Irwin
TV-Persönlichkeit, Sohn von "Crocodile Hunter" Steve Irwin
Robert James Hoffman III
US-Amerikanischer Schauspieler & Tänzer
Robert Jez
Fußballspieler aus der Slowakei
Robert John Burke
US-Amerikanischer Schauspieler
Robert Kelly
Sänger und Musikproduzent
Robert Kiss
ungarischer Fechter
Robert Kloster
norwegischer Kunsthistoriker
Robert Koch
Arzt und Wissenschaftler (Begründer der modernen Bakteriologie und Klinischen Infektiologie)
Robert Koltai
ungarischer Schauspieler
Robert Kotulla
Synchronsprecher
Robert Kovac
Kroatischer Fußballer
Robert Kubica
Formel 1 Fahrer
Robert Lawrence Stine
US-Amerikanischer Kinder- & Jugendbuchautor
Robert Lee Stewart
Astronaut aus Amerika
Robert Lembke
(Robert Emil Lembke)Deutscher Journalist und Fernsehmoderator, 1913-1989
Robert Lenkiewicz
britischer Künstler
Robert Lewandowski
Polnischer Fußballer
Robert Mak
slowakischer Fußballer
Robert McNeish
amerikanischer Fußballer
Robert Michael Leeshock
US-Amerikanischer Schauspieler
Robert Mitchum
Schauspieler
Robert Montgomery
US-Amerikanischer Schauspieler
Robert Otto Walser
Schweizer Autor
Robert Palfrader
Österreichischer Komödiant, Schauspieler und Autor
Robert Pattinson
Schauspieler
Robert Peter Maximillian Williams
alias Robbie Williams, Sänger
Robert Petrovicky
Eishockeyspieler aus der Slowakei
Robert Picardo
Amerikanischer Schauspieler (Dr. Richard Woolsey, Stargate: Atlantis)
Robert Pich
slowakischer Fußballspieler
Robert Plant
Sänger von Led Zeppelin
Robert Pollock
amerikanischer Schauspieler
Robert Redford
Schauspieler
Robert Roszel
rumänischer Fußballspieler
Robert Rudolf
ungarischer Schwimmer
Robert Schnabel
Eishockeyspieler aus Tschechien
Robert Schumann
Komponist
Robert Schupp
Schauspieler
Robert Scott Field
japanischer Schauspieler
Robert Smith
Sänger von "The Cure"
Robert Stadlober
Schauspieler
Robert Stefko
Langstreckenläufer aus Tschechien
Robert Stjärnström
Sänger von Machinae Supremacy
Robert Tibensky
Schachspieler aus der Slowakei
Robert Tomik
slowakischer Eishockeyspieler
Robert Trajkovski
australischer Fußballspieler
Robert Trujillo
Bassist der Trash-Metal Band "Metallica"
Robert Varga
Fußballspieler aus Ungarn
Robert Vukelik
Sänger aus Mazedonien
Robert W. Smith
kanadischer Historiker
Robert Wagner
US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler [Jonathan Hart in der Fernsehserie Hart aber herzlich]
Robert Walker
Gitarrist aus Amerika
Robert Westerholt
Gitarrist (Within Temptation)
Robert Woods
amerikanischer Schauspieler
Robert Yim
amerikanischer Tennisspieler
Robert Zepp
deutsch-kanadischer Eishockeyspieler (Torwart)
Robert Zollitsch
Freiburger Erzbischof
Robert Zsolnai
ungarischer Fußballspieler
Robert Zubrin
amerikanischer Schriftsteller

Robert in der Popkultur

Robert Langdon
Figur in Illuminti, Sakrileg The da Vinci Code, ...
Robert T-Online
Werbefigur der Telkekom

Robert als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Robert wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 4 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Robert (0x)

    Hochdruckgebiet Robert
  • Tiefdruckgebiet Robert (4x)

    Tiefdruckgebiet Robert
    • 13.06.2021
    • 26.12.2011
    • 16.04.2009
    • 21.05.1999

Robert in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Robert wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Ro-bert
Endungen
-obert (5) -bert (4) -ert (3) -rt (2) -t (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Robert - gebildet werden können.
Rückwärts
Trebor (Mehr erfahren)Robert ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
6 Hilfsbereitschaft und Geselligkeit (Mehr erfahren)

Robert in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010010 01101111 01100010 01100101 01110010 01110100
Dezimal
82 111 98 101 114 116
Hexadezimal
52 6F 62 65 72 74
Oktal
122 157 142 145 162 164

Robert in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Robert anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
7172 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
R163 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
RBRT (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Robert buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Richard | Otto | Berta | Emil | Richard | Theodor
Internationale Buchstabiertafel
Romeo | Oscar | Bravo | Echo | Romeo | Tango

Robert in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Robert in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Robert
Altdeutsche Schrift
Robert
Lateinische Schrift
ROBERT
Phönizische Schrift
𐤓𐤏𐤁𐤄𐤓𐤕
Griechische Schrift
Ροβερτ
Koptische Schrift
Ⲣⲟⲃⲉⲣⲧ
Hebräische Schrift
רעבהרת
Arabische Schrift
رــعــبــهــرــت
Armenische Schrift
Ռոբեռտ
Kyrillische Schrift
Роберт
Georgische Schrift
Ⴐობერტ
Runenschrift
ᚱᚮᛒᛂᚱᛏ
Hieroglyphenschrift
𓂋𓅱𓃀𓇌𓂋𓏏

Robert barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Robert an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Robert im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Robert im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Robert in Blindenschrift (Brailleschrift)

Robert in Blindenschrift (Brailleschrift)

Robert im Tieralphabet

Robert im Tieralphabet

Robert in der Schifffahrt

Der Vorname Robert in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-· --- -··· · ·-· -

Robert im Flaggenalphabet

Robert im Flaggenalphabet

Robert im Winkeralphabet

Robert im Winkeralphabet

Robert in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Robert auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Robert als QR-Code

Robert als QR-Code

Robert als Barcode

Robert als Barcode

Wie denkst du über den Namen Robert?

Wie gefällt dir der Name Robert?

Bewertung des Namens Robert nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Robert?

Ob der Vorname Robert auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (83.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (77.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (65.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (78.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (69.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (67.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (64.8 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (47.7 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (27.3 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (31.8 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (38.6 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (22.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (53.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (47.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (15.9 %)
Was denkst du? Passt Robert zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Robert ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (91.2 %) modern (54.4 %) wohlklingend (73.3 %) männlich (77.1 %) attraktiv (71.9 %) sportlich (66.0 %) intelligent (76.0 %) erfolgreich (75.2 %) sympathisch (75.0 %) lustig (57.9 %) gesellig (62.3 %) selbstbewusst (72.5 %) romantisch (58.5 %)
von Beruf
  • Ingenieurin (14)
  • Lehrerin (6)
  • Rechtsanwältin (4)
  • Controllerin (4)
  • Mechanikerin (4)
  • Elektrikerin (4)
  • Lokführerin (3)
  • Lageristin (3)
  • Bestatterin (3)
  • Kunsthistorikerin (3)
  • Chemikerin (3)
  • Künstlerin (3)
  • Schauspielerin (3)
  • Diplomkauffrau (3)
  • Managerin (3)
  • Wissenschaftlerin (3)
  • Verwaltungsfachangestellte (3)
  • Konditorin (2)
  • Ärztin (2)
  • Bibliothekarin (2)
  • Fleischerin (2)
  • Finanzkauffrau (2)
  • Pförtnerin (2)
  • Altenpflegerin (2)
  • Speditionskauffrau (2)
  • Vertriebsleiterin (1)
  • Kapitänin (1)
  • Bäuerin (1)
  • Bankmanagerin (1)
  • Sportlerin (1)
  • Erzieherin (1)
  • Industriemechanikerin (1)
  • Handwerkerin (1)
  • Boxerin (1)
  • Holzfällerin (1)
  • Maschinenbautechnikerin (1)
  • Kosmonautin (1)
  • Schlosserin (1)
  • Psychotherapeutin (1)
  • Investmentbankerin (1)
  • Justizfachwirtin (1)
  • Schaffnerin (1)
  • Müllfrau (1)
  • Selbstständige (1)
  • Musikerin (1)
  • DJ (1)
  • Physikerin (1)
  • Fußballspielerin (1)
  • Maurerin (1)
  • Clownin (1)
  • Juristin (1)
  • Polizistin (1)
  • Biologielaborantin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Robert und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Robert ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Robert

Alinski
Gast

Das ist der Burner sag ich wenn mir was gefällt! :)

Robert
Gast

Ich heiße nun so seit über 18 Jahren so und naja eigentlich komm ich klar damit. Nur die "Der fliegende Robert" Sprüche nerven etwas. Aber sonst eigentlich nicht viel Mobbing Potential. Gut so.

Pupsi
Gast

So heißt mein Kaninchen und ich nenne ihn immer Bobi Robi

Robert
Gast

Der Name ist Progamm !
Die Bedeutung ist passend 😉

Robert ein geborener Berliner
Gast

Robert , den Namen gaben mir meine Eltern 1975, alles bestens !! könnt mir keen anderen vorstellen.

Kübra
Gast

Ich habe mich in einen Robert verguckt ! Er ist soooo süß und der Name passt perfekt ! Einfach eine einzigartige und lebensprägende Person

Robert
Gast

Hi, mein Name ist auch Robert und ich weiß das dieser Name nicht immer einfach ist... Aber er ist stark und er wird überall an erkannt. Ich hatte tatsächlich kaum Probleme wegen meinem Namen und dieses Rooooooobääärt ist zwischendurch auch ganz witzig. Und Alt wird der Name auch nicht
da gibt s definitiv schlimmere Namen...es ist ja auch kein Modename.. MFG ein Robert

russischer Robert
Gast

Auch sowas gibts... mich :D

Robert
Gast

Mein Name scheint echt gefragt zu sein:D

Christian
Gast

Bin auch n Kind der 80er wie man am Namen sieht, aber dass da der Name Robert so geläufig war, überrascht mich jetzt. Hatte damals in der Schule keinen einzigen Robert gehabt und kenne auch heute niemand der so heißt; ich war damals nur von Christians, Jochens, Philipps und Stefans oder Steffens umgeben. Die gab es in meinem Jahrgang massenhaft.

Persönlich gefällt mir Robin jedoch besser als Robert.

Anja
Gast

Ich mag diesen Vornamen. Der Name ist sehr stark und cool.

Michael_91
Mitglied

Robert ist eigentlich ein ziemlich geiler Name, wenn da nicht "Die Geissens" wären.

Rooooooooooooooooooobert !

Tizian
Mitglied

Robert ist ein zeitloser Name und auf jeden Fall vergebbar. Leute die sagen, er wäre nichtmehr upto Date haben einfach keine Ahnung. In der deutschen, wie auch in der englischsprachigen Welt ist Robert ein extrem zeitloser Name. Er ist jetzt nicht mein Favorit, doch er klingt auf jeden Fall bodenständig und zeitlos. Heutzutage sind ja überwiegend "Softienamen" für Jungs beliebt, die kurz sind, nur weiche Buchstaben enthalten und am besten noch auf ein "-a" oder "-ah" enden. Da fällt Robert natürlich aus dem Raster, was ihn mMn aber nur interessanter macht und auch diese Softienamenzeit mühelos überdauern lässt. Robert wird auch in Zukunft vergebbar bleiben und diese Softienamen werden wieder "alt".

lala
Gast

Ein schöner, zeitloser Name, den man immer vergeben kann. Ob irgendein Schauspieler so heißt, wird in ein paar Jahren keinen mehr interessieren...

ASOIAF
Gast

Mich erinnert der Name eigentlich eher an Robert Baratheon und erst dann an Edward Elric. Ich wusste garnicht das der Typ von Twilight auch so heißt.

PS:
Es verschleiert sich mir, warum einige Leute denken, dass eine Geschichte minderwertiger ist, nur weil sie aus Japan kommt, oder gezeichnet ist.

Loredana
Gast

Pattinson! Finde ich eigentlich ganz akzeptabel, den Kerl. Aber warum sollte man den Namen in der 'heutigen Zeit' nicht mehr vergeben können? Ja ja, das 21. Jahrhundert, Zeit der Schneewitchen- und Sexmus Remus- Kinder....

Anika
Gast

Wunderschöner Name den ich gerne rufe :)

ruthmiriam
Gast

Eine grosse liebe von mir hiess robert.

jette
Gast

Mein Freund heißt Robert.....is ja och ein schöner Name.....

tori
Gast

Mein Traummann heisst Robert, seit dem ist mir der Name erst bewusst geworden. Seit her gefällt mir der Name sehr gut, aber auch Roland...

Lydija
Gast

Kroaten heißen auch so! Die kroatischen Roberts sind irgendwie schöner als die deutschen oder österreichischen bin auch deutsche also nicht das ihr meint ich hab was gegen deutsche nur meine Oma ist bosnierin ich bin zu 3 viertel Deutsche!

Serena
Gast

Robert ist seit über 1000 Jahren in Deutschland bekannt und in vielen Sprachen und Formen beliebt... ich verstehe also Aussagen wie dass man ihn heute nicht mehr vergeben könnte nicht ganz... Warum?

Fernanda
Gast

Noch ein Kommentar mit einer Twilight-Anspielung und ich werd selbst zum Werwolf!

Timo
Gast

...Pattinson! Er erfüllt die Bedeutung seines Namens echt gut! Twilight sei dank!

@ Miriam
Gast

Nein, muss ich nicht.
Der Name geht so. Es gibt schönere, es gibt weniger schöne.

Miriam
Gast

Muss hier keiner an Robert Pattinson denken? Naja, eine Sorge weniger für die anderen Roberts...

Robert
Gast

Ich finde in der heutigen zeit kann man den Namen einfach nicht mehr vergeben

christin
Gast

Mein uhropa hieß so und ich überlege mein 2. kind(wenn es ein junge wird)auch so zu nennen,aber mein mann ist noch nicht so begeistert davon. leider versaut diese "nette" frau geiss den namen doch sehr.

eva
Gast

Mein bruder heißt robert und wird manchal echt geärgert wegen den geißens und so aber ich heiter ihn dann immer auf und sage ihm das er einen echt coolen namen hat denhat nicht jeder !!!!!!!!!!! ich finde den namen schön wenn ich ein junge geworden wäre hätten meine eltern mich robert genannt :D

Miriam
Gast

Mein Verlobter heißt Robert. ich finde den Namen aktuell und zeitlos. der Klang ist wunderschön und ich verbinde ausschließlich positives mit dem Namen. :)
unseren Sohn wollen wir auch Richard nennen.

Robert
Gast

Ich finde den Namen OK, aber am schlimmsten ist es, wenn andere im Carmen-Geiss-Stil "Rrrrobäärt" krächzen, oder nicht "Robert" sagen sondern "Robatt". Aber es gibt definitiv schönere Namen...

Ja
Gast

Das nächste Medien-Namensopfer.Das zeigt mal wieder, wie dumm viele das nachplappern, was die Medien vermitteln.

Robert
Gast

Ich muss mir mit meinen Namen immher dieses Geissens-"Rooobert" anhören und leider gleichen das meine 2.Namen "Victor" und "Lois" auch nicht aus. Und alle, die denken "Robert" is doch gar nicht so schlimm den kann ich sagen: es geht nicht schlimmer.
Und von allen, die Robert schön oder zeitlos finden, von denen will ich wissen ob sie damals die Kämpfe gegen die Dinosaurier gewonnen haben, immerhin waren sie damals noch jung!

LOL
Gast

RRRrrrooooobeeeeeeaaarrrrcchhhttt!!!! Heute jibbet Luxus aus Salzburch unner Karribik!

einemami
Gast

Hallo Jens,

auch wir haben diese zwei Namen vergeben, nur in umgekehrter Reihenfolge :)

Robert de Niro
Gast

Wirklich cooler Name, finde ich

Jens
Gast

Mein Jüngster (2) hat diesen tollen Namen, in Anlehnung an Robin Hood/Robert of Locksley, abbekommen. Und mein Ältester (4) nennt sich ganz edel Richard, wie der damalige englische König (Richard Löwenherz). Und ich habe sie ganz dolle lieb – meine kleinen „Helden in Strumpfhosen“!

Mami
Gast

Mein Robert heißt so, weil er schon bei seiner Geburt so aussah, wie ein kleiner Mann, war eine kurzfristige Umentscheidung, die ich nie bereut hab.er mag seinen Namen sehr, ist jetzt schon (fast) ein großer Mann und ist stolz einen Namen zu haben, den auch viele berühmte Männer tragen, aus jeder Zeitetappe-zeitlos ruhmreich glänzend!

na ja
Gast

Eigentlich nicht schlecht, aber Ende der 70er Jahren wurde der sehr oft vergeben, demzufolge gibt es jetzt viele Mittdreißiger, die so heißen.

olivier
Gast

Haha, rooooobert

Geissen
Gast

Rooooooooooooooooooooobert !!!!!

Carmen
Gast

Rooooobert

Robert
Gast

Ich heiße Robert und mein 2. Vorname ist Edward.

Damit bekomme ich zur Zeit wunderbar Frauen ab ;)

J.
Gast

Erinnert mich irgendwie immer an "Roboter"... Aber Robert ist ein ganz netter Name. Ganz nett. Nicht mehr.

Lana
Gast

ALBANISCH? meine oma ist albanerin und das ist ja wohl der unalbanischste name den ich je gehoert habe!! mein vater heisst so und er ist der einzige mensch den ich kenne der sich noch nie ueber seinen namen beschwert hat. ist ja auch ein ziemlich huebscher name!

Susanne
Gast

Wunderschöner Männername!
Mein Urgroßvater hieß so.
Robert ist ein völlig zeitloser, nicht zu häufiger Name für richtige Männer.
Welcher andere Männername ist so traditionell, im guten Sinne, und trotzdem absolut zeitgemäß?

...
Gast

Robert

Der nächste pseudo-albanische Name...

Robert. Wasn sonst?! ^^
Gast

Der Name is toll aber warum is der nur so tief unten der müsste oben an der Spitze rocken und nich so namen wie Gnyve

Carmen
Gast

Rooooooooobert

Katharina
Gast

Ich finde den Namen Rober toll, aber die englische Aussprache ist besser.
I LOVE ROBERT LEWANDOWSKI

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Robert schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Saladin, Silvio, Tetje, Tobias, Valentin, Weert, Winfred, Adlai, Arianit und Blaz.

Suche nach Vornamen

Bei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Gahlot

Noch kein Kommentar vorhanden

Ist Gahlot etwa keinen Kommentar wert?

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Gahlot?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Moderne Jungennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Jungen

Moderne Jungennamen

Aktuelle Umfrage

Darf Dein Kind bei Dir im Bett schlafen, wenn es möchte?