Helge

  • Rang 1505
  • 72 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 25 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • nordisch
  • schwedisch
Ist als Mädchenname in Deutschland selten, wird eher für Jungen verwendet. Bedeutet unverletzlich, heilig.
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Hel-ge -elge (4) -lge (3) -ge (2) -e (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Egleh 54 H420 HLJ
Morsecode Schreibschrift
···· · ·-·· --· · Helge
Helge buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Heinrich | Emil | Ludwig | Gustav | Emil
Helge in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Helge in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Helli
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Helge
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Helge Schneider (Unterhaltungskünstler, Schriftsteller, Film- und Theaterregisseur, Schauspieler und Multiinstrumentalist)
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Helge
Rang 155 im Juni 2015
Rang 163 im Juli 2015
Rang 152 im August 2015
Rang 156 im September 2015
Rang 156 im Oktober 2015
Rang 152 im November 2015
Rang 149 im Dezember 2015
Rang 189 im Januar 2016
Rang 173 im Februar 2016
Rang 152 im März 2016
Rang 155 im April 2016
Rang 156 im Mai 2016
Rang 134 im Juni 2016
Rang 141 im Juli 2016
Rang 129 im August 2016
Rang 139 im September 2016
Rang 146 im Oktober 2016
Rang 162 im November 2016
Rang 138 im Dezember 2016
Rang 165 im Januar 2017
Rang 150 im Februar 2017
Rang 165 im März 2017
Rang 133 im April 2017
Rang 146 im Mai 2017
Rang 144 im Juni 2017
Rang 151 im Juli 2017
Rang 150 im August 2017
Rang 147 im September 2017
Rang 137 im Oktober 2017
Rang 139 im November 2017
Rang 142 im Dezember 2017
Rang 172 im Januar 2018
Rang 152 im Februar 2018
Rang 164 im März 2018
Rang 146 im April 2018
Rang 159 im Mai 2018
Rang 147 im Juni 2018
Rang 151 im Juli 2018
Rang 158 im August 2018
Rang 165 im September 2018
Rang 157 im Oktober 2018
Rang 148 im November 2018
Rang 145 im Dezember 2018
Rang 174 im Januar 2019
Rang 142 im Februar 2019
Rang 150 im März 2019
Rang 128 im April 2019
Rang 147 im Mai 2019
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2015 2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 128
  • Schlechtester Rang: 312
  • Durchschnitt: 185.14

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Helge stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Verbreitung des Mädchennamen Helge in der Schweiz
Schweiz Rang Namensträger Quelle Stand
1254 15 Bundesamt für Statistik 2015

Erläuterung: Der Name Helge belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in der Schweiz lebenden Bürger den 1254. Rang. Insgesamt 15 Personen tragen dort diesen Vornamen.

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 16.7 % 16.7 % Bayern
  • 16.7 % 16.7 % Berlin
  • 16.7 % 16.7 % Niedersachsen
  • 16.7 % 16.7 % Nordrhein-Westfalen
  • 16.7 % 16.7 % Rheinland-Pfalz
  • 16.7 % 16.7 % Schleswig-Holstein
  • 100.0 % 100.0 % Oberösterreich
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Helge? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Helge
Statistik der Geburtsjahre des Namens Helge

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Helge?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.7 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Helge zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (92.9 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (35.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (14.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (21.4 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (21.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (21.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (57.1 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Helge ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Helge in Verbindung bringen.

bekannt (55.6 %) modern (48.1 %) wohlklingend (53.7 %) weiblich (35.2 %) attraktiv (51.9 %) sportlich (51.9 %) intelligent (66.7 %) erfolgreich (59.3 %) sympathisch (66.7 %) lustig (55.6 %) gesellig (50.0 %) selbstbewusst (48.1 %) romantisch (48.1 %)
von Beruf
  • Moderatorin (1)
  • Handwerkerin (1)
  • Architektin (1)
  • Kauffrau (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Helge und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Helge

Helge
Gast

Die Diskussion, ob Helge ein männlicher oder weibnlicher Name ist, ist lächerlich. Und dabei ist es m.E. völlig egal, welche Position vertreten wird: nur männlich oder nur weiblich.

Argumente wie "in meinem Bekanntenkreis" sind natürlich hinfällig, da in den meisten Bekanntenkreisen nur ein(e) Helge bekannt sein dürfte und entsprechend auch die Wahrnehmung relativ einseitig ist. Ich persönlich habe in meinem Leben vielleicht 15 Helges getroffen (alle männlich), aber ich weiß, es gibt die weiblichen (irgendwo da draußen).

Aus diesem Grund sollte man den Namen nur mit Zweitnamen vergeben, denn im Schriftverkehr kommt es sonst zu häufigen Missverständnissen (ich bin ein männlicher Helge, das sieht man meinem Namen nicht an). Das erspart dann vielen eine Menge Peinlichkeiten. Denn mir ist es zwar nicht peinlich, wenn man mich mit "Frau Helge ..." anschreibt, aber den Personen, die es tun, meist schon.

Helge
Gast

Ich bin ein Mann und dAss ich es extra erwähnen muss zeigt schon wie problematisch dieser Vorname ist. Schon immer habe ich mit diesem Namen ein Problem. Ich finde es wenig verantwortungsvoll wenn Eltern nur danach gehen was IHNEN gefällt aber sich keine Gedanken machen, dass ihr Kind damit leben muss. Zumindest wäre es wichtig noch einen zweiten VOrnament zu haben der eindeutig ist. Dann kAnn man selbst entscheiden. Eine amtliche Änderung ist auch nicht so einfach.

Helge, weiblich
Gast

Ich trage meinen Namen gerne aber ich hasse die jahrzehntelangen Diskussionen, dass Helge eher ein Männername ist.

Helge
Gast

Sexy Männername

Helgilein
Gast

Hey Leute,

ich bin eine weibliche Helge ^^. Es ist sensationell, dass die Gesellschaft Sascha oder auch Rene als Frauennamen hin nimmt, aber Helge nicht, was sehr schade ist, da Helge klingt sehr feminin.

Ich wurde sehr wegen des Namens diskriminiert. Von Lehrern, Schülern etc....
Aber das ist die Angst vor Veränderungen, meines Erachtens nach. Es ist ein starker Name, denn ich mit stolz trage.

Der Name passt zu mir. Ich werde ihn mir nicht weg nehmen lassen, wegen des uneinsichtigen Konflikts, dass nur Männer so heißen dürfen.

In meinem Bekanntenkreis hat sich jeder daran gewöhnt wie ich heiße und tendieren mehr dazu das der Name für Männer ungeeignet ist.

;)

Eva
Gast

Ein Männername mein Mann heißt so find ich ok :-)

Loddar
Gast

Wie spricht man den Namen in Amärrigga aus ? Ältschih ?

Helge
Gast

Ich heisse Helge und bin eine männliche Version. Ich finde der Name ist eindeutig männlich und wenn man die Verbreitung betrachtet gibt es sicherlich auch mehr Männer die so heissen. Ich finde den Namen richtig scheisse! Ich weiss wirklich nicht wie meine Eltern sich darauf einlassen konnten. Ich komme mir jedenfalls nicht sehr männlich vor mit dem Namen. Ich arbeite viel international da ist Helge wirklich grausam. Es geht soweit, dass ich nicht direkt amgesprochen werde ( Asien, USA) weil selbst nach dem dritten Mal der Name kaum auszusprechen ist. Echter beruflicher Nachteil. Ein gescheiter Spitzname ist mir bisher nicht eingefallen.... Ich wusste gar nicht, dass man seinen Namen ändern kann? Ich überlege wirklich...
Wie auch immer allen Helges alles Gute, denn rar sind wir! :-)

Helge
Gast

Bin von 1970 Spitznamen : Helge Felge , Helga Federsen, im türkischen : helgele ;-) usw aber ich finde meinen Namen geil

Joachim
Gast

Als Kind dachte ich immer Helge sei ein Mädchennamen bis ich einen Jungen kannte der so hieß. Fand den Namen sehr komisch für einen Jungen. Dann kam Helge Schneider und man gewöhnte sich dran. Jetzt klingt es für ne Frau komisch, finde ich.

Helke
Gast

Hallo.... ich heiße Helke und das finde ich auch sehr schön weil es sich noch ein klein wenig von Helge unterscheidet und ich bin auch weiblich ;)

Helgi
Gast

Ich bin noch sehr jung und bin eine der weiblichen Helges und ich finde Helge ist eindeutig ein Mädchenname . Dort wo ich wohne sind viele der gleichen Ansicht . Ich kann mich nicht beschweren den der Name passt zu mir :)

Helge
Gast

Aber als Mann bekomme ich ständig Mails mit Anrede "Frau". Dabei steht in der Mail-Signatur "Journalist und Publizist".

Helge (auch weiblich, schon immer)
Gast

Ich heiße gerne Helge, ist etwas Besonderes. Man kommt immer ins Gespräch. Wurde nach Frau Prof. Helge Pross benannt. Meine eine Schwester heißt übrigens Hella - wie die Hella von Sinnen.... =) Zu lachen hat man mit unseren Namen also immer etwas - und es gibt wirklich Schlimmeres als zu Lachen!

Helge
Gast

Hallo, bin auch eine der wenigen weiblichen Helges.
Bekomme auch Post, die an "Herrn Helge..." oder an "Frau Helga..." adressiert sind. Und auch der Name "Helge Schneider" fällt oft, wenn ich mich vorstelle...^^ Bekomme sogar Spam-***-Mails, die eindeutig für Männer bestimmt sind...^^
Bin jetzt 20 Jahre und mittlerweile habe ich mich an den Namen gewöhnt...früher hätte ich schon gerne einen weiblicheren Namen gehabt. Allerdings bin ich froh nicht 5 Mädchen in der Klasse zu haben, die den selben Namen wie ich tragen, wie das zum Beispiel bei "Anna" der Fall ist.
Dennoch würde ich gerne mal eine weibliche Helge sehen :)

gx
Gast

Schön, ein Klassiker. Mitte des letzten Jahrhunderts mal ins falsche Geschlecht gerutscht. Wahrscheinlich weil Helga und Helge so ähnlich klingen und bei vielen die falsche Meinung besteht das alle Namen die auf -e enden eindeutig Mädchennamen sind. Definitiv männlich. Jemand schrieb hier Heike sei auch unisex, bitte tut das keinem Jungen an, definitiv weiblich, ohne zwei Meinungen. Wer bei der Namensgebung kreativsein will,soll das tun aber wirklich sich informieren ob es männlich oder weiblich ist.

Frau Helge
Gast

Heiße Helge, bin aber eine Frau und bekomme immer Post mit Herrn Helge, dabei paßt der schöne Name besser zu einer Frau. Würde gerne Kontakt zu Frauen haben die auch Helge heißen. Dachte bin damit allein. Meine Mutter nannte mich vor 66 Jahren, nach Helge Roßwaenge Opernsänger, und nach Helge Schneider bekomme ich nur noch Post mit Herrn Helge. Mail: ***

Samira
Gast

Kenne eine weibliche Helge (sehr nett)! Sie hat aber eine Namensänderung durchgeführt. Es gab zu viele Verwechslungen, da sie auf dem Papier immer für einen Jungen gehalten wurde.

Linus
Gast

Helge ist ein eindeutiger Jungenname!

Steffi
Gast

Ich kenne einen männlichen Helge und der ist sexy

Helge
Gast

Ich bin eine der offensichtlich wenigen weiblichen Helge. Wenn ihr euer Kind liebt, gebt ihm einen anderen Namen. Damit quält zumindest Frau sich nur rum!

Frank
Gast

Helge ist genauso unisex wie Heike und Sascha.

d
Gast

Ist ein männername, ja.

Laura
Gast

Aber Helge Schneider ist männlich...

Jenny
Gast

Das ist doch ein Männername, oder?

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Shari

Kommentar von Shari

Ich heiße auch Shari Michelle und ich finde die Bedeutung kleine Prinzessin trifft sehr auf mich zu. Namens...

Mädchenname Seraphina

Kommentar von Kein Kommentar

Ich bitte instendig darum das sie nicht alle ihre Kinder so nennen! Das wäre furchtbar, den der Name soll s...

Mädchenname Linda

Kommentar von Linda

Mal ganz ehrlich, ich finde den Namen Linda total super. Das klingt so erhaben irgendwie^^ Meine Eltern hab...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Christoph, Dorothea, Eleonora, Eleonore, Prosper und Tina ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren