Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Arno

Arno ist ein männlicher Vorname althochdeutscher Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

1764 Stimmen (Rang 515)
1 x auf Lieblingslisten
2 x auf No-Go-Listen
515

Rang 515
Mit 1764 erhaltenen Stimmen belegt Arno den 515. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Arno ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Arno

Was bedeutet der Name Arno?

Bedeutung

Kurzform von Namen mit »Arn« (Bedeutung: Adler).
In einem Lexikon aus den 50ern wurde dem Namen "Arno" aus dem Althochdeutschen die Bedeutung "Adler" zugewiesen

Wann hat Arno Namenstag?

  • 24. Januar
  • 13. Juli

Wie spricht man Arno aus?

Aussprache von Arno: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Arno auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Arno?

Arno ist in Deutschland ein eher seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 210. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2009 mit Platz 126. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 181. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Arno

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Arno in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 210 207 213 126 (2009)
Österreich 152 156 157 108 (1990)
Schweiz 131 119 130 117 (2006)
Liechtenstein - - - 4 (2017)
Niederlande - - - 74 (1975)
Belgien 159 178 176 40 (1999)
Frankreich 409 414 401 226 (1953)
Polen - - - 190 (2015)
Dänemark - - - 122 (1994)
England 369 381 380 310 (2001)
Schottland - 133 127 119 (1978)
Nordirland - - - 416 (2017)
USA 892 909 890 587 (1950)
Kanada 192 286 285 192 (2020)

Arno in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Arno in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 126 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 134 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 139 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 175 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 176 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 187 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 194 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 203 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 209 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 213 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 207 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 210 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 126
  • Schlechtester Rang: 213
  • Durchschnitt: 181.08

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Arno

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Arno im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 158 im September 2018
Rang 155 im Oktober 2018
Rang 156 im November 2018
Rang 137 im Dezember 2018
Rang 161 im Januar 2019
Rang 142 im Februar 2019
Rang 154 im März 2019
Rang 128 im April 2019
Rang 152 im Mai 2019
Rang 123 im Juni 2019
Rang 123 im Juli 2019
Rang 118 im August 2019
Rang 116 im September 2019
Rang 120 im Oktober 2019
Rang 121 im November 2019
Rang 108 im Dezember 2019
Rang 120 im Januar 2020
Rang 196 im Februar 2020
Rang 199 im März 2020
Rang 205 im April 2020
Rang 201 im Mai 2020
Rang 200 im Juni 2020
Rang 197 im Juli 2020
Rang 179 im August 2020
Rang 196 im September 2020
Rang 182 im Oktober 2020
Rang 175 im November 2020
Rang 178 im Dezember 2020
Rang 205 im Januar 2021
Rang 187 im Februar 2021
Rang 173 im März 2021
Rang 170 im April 2021
Rang 161 im Mai 2021
Rang 139 im Juni 2021
Rang 122 im Juli 2021
Rang 132 im August 2021
Rang 125 im September 2021
Rang 135 im Oktober 2021
Rang 136 im November 2021
Rang 158 im Dezember 2021
Rang 181 im Januar 2022
Rang 170 im Februar 2022
Rang 165 im März 2022
Rang 168 im April 2022
Rang 161 im Mai 2022
Rang 137 im Juni 2022
Rang 140 im Juli 2022
Rang 142 im August 2022
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 108
  • Schlechtester Rang: 322
  • Durchschnitt: 177.52

Geburten in Österreich mit dem Namen Arno seit 1984

Arno belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 349. Rang. Insgesamt 305 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
349 305 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Arno besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (56)
  • 14.3 % 14.3 % Baden-Württemberg
  • 12.5 % 12.5 % Bayern
  • 3.6 % 3.6 % Berlin
  • 3.6 % 3.6 % Brandenburg
  • 1.8 % 1.8 % Bremen
  • 1.8 % 1.8 % Hessen
  • 5.4 % 5.4 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 5.4 % 5.4 % Niedersachsen
  • 32.1 % 32.1 % Nordrhein-Westfalen
  • 3.6 % 3.6 % Rheinland-Pfalz
  • 5.4 % 5.4 % Sachsen
  • 3.6 % 3.6 % Sachsen-Anhalt
  • 7.1 % 7.1 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (6)
  • 16.7 % 16.7 % Niederösterreich
  • 16.7 % 16.7 % Oberösterreich
  • 50.0 % 50.0 % Steiermark
  • 16.7 % 16.7 % Tirol
Verbreitung in der Schweiz (9)
  • 11.1 % 11.1 % Basel-Landschaft
  • 22.2 % 22.2 % Graubünden
  • 11.1 % 11.1 % Luzern
  • 11.1 % 11.1 % Schaffhausen
  • 22.2 % 22.2 % Solothurn
  • 11.1 % 11.1 % St. Gallen
  • 11.1 % 11.1 % Zürich

Dein Vorname ist Arno? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Arno als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Arno besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Arno.

Häufigkeit des Vornamens Arno nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Arno

Weibliche Form

Uns ist keine weibliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

Keine Spitznamen bekannt. Du kennst welche? Dann trag sie hier ein!

Häufigste Nachnamen

  1. Arno Schulz
  2. Arno Schmidt
  3. Arno Schneider
  4. Arno Fischer
  5. Arno Müller
  6. Arno Schäfer
  7. Arno Weber
  8. Arno Hoffmann
  9. Arno Becker
  10. Arno Meyer
  11. Arno Bauer
  12. Arno Koch
  13. Arno Wagner
  14. Arno Neumann
  15. Arno Klein
  16. Arno Schröder
  17. Arno Wolf
  18. Arno Krüger
  19. Arno Lange
  20. Arno Hartmann
  21. Arno Schmitt
  22. Arno Zimmermann
  23. Arno Lehmann
  24. Arno Herrmann
  25. Arno Richter
  26. Arno Kaiser
  27. Arno Hofmann
  28. Arno Schwarz
  29. Arno Peters
  30. Arno Köhler

Arno in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Arno

Arno Backhaus
christlicher Liedermacher, Autor und Aktionskünstler
Arno Berg
Architekt
Arno Brandlhuber
Architekt
Arno Breker
deutscher Architekt und Bildhauer
Arno Del Curto
schweizer Eishockeyspieler
Arno Dorian
Hauptfigur aus "Assassin's Creed Unity"
Arno Ehret
deutscher Handballspieler
Arno Eugen Fritsche
deutscher Architekt
Arno Frey
deutscher Schauspieler
Arno Geiger
österreichischer Schriftsteller
Arno Gruen
schweizerischer Schriftsteller
Arno Holz
Dichter und Schriftsteller (Naturalismus)
Arno J. Mayer
Historiker aus Amerika
Arno Kempf
Schauspieler aus Deutschland
Arno Kozelsky
österreichischer Fußballspieler
Arno Küttel
Radrennfahrer aus der Schweiz
Arno Meyer zu Küingdorf
Schriftsteller aus Deutschland
Arno Mohr
deutscher Maler
Arno Moriani
Priester aus dem Spiel "Dracula 3 - Pfad des Drachen"
Arno Motulsky
Genforscher aus Amerika
Arno Müller
deutscher Chemiker
Arno Oppmann
deutscher Fußballspieler
Arno Peters
deutscher Historiker
Arno Platzbecker
deutscher Maler
Arno Rossini
schweizer Fußballmanager
Arno Schirokauer
deutscher Schriftsteller
Arno Schmidt
deutscher Schriftsteller
Arno Stadelmann
Bischofsvikar Bistum Basel in Solothurn
Arno Stoffels
Maler aus Luxemburg
Arno Stöffken
deutscher Fußballspieler
Arno van Zwam
niederländischer Fußballspieler
Arno Vetterling
deutscher Komponist
Arno von Salzburg (Fagana)
Erster Erzbischof von Salzburg
Arno Waldschmidt
deutscher Illustrator
Arno Wilhelm
deutscher Dichter
Arno Wohlfahrter
Radrennfahrer aus Österreich

Arno in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Arno bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Arno als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Arno wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Arno (0x)

    Hochdruckgebiet Arno
  • Tiefdruckgebiet Arno (3x)

    Tiefdruckgebiet Arno
    • 08.07.2021
    • 29.11.2011
    • 02.01.2011

Arno in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Arno wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Ar-no
Endungen
-rno (3) -no (2) -o (1)
Anagramme
Aron, Noar, Nora, Oran, Roan und Rona (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Arno - gebildet werden können.
Rückwärts
Onra (Mehr erfahren)Arno ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
3 Flexibilität und Leichtigkeit (Mehr erfahren)

Arno in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000001 01110010 01101110 01101111
Dezimal
65 114 110 111
Hexadezimal
41 72 6E 6F
Oktal
101 162 156 157

Arno in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Arno anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
076 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
A650 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
ARN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Arno buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Anton | Richard | Nordpol | Otto
Internationale Buchstabiertafel
Alfa | Romeo | November | Oscar

Arno in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Arno in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Arno
Altdeutsche Schrift
Arno
Lateinische Schrift
ARNO
Phönizische Schrift
𐤀𐤓𐤍𐤏
Griechische Schrift
Αρνο
Koptische Schrift
Ⲁⲣⲛⲟ
Hebräische Schrift
ארנע
Arabische Schrift
اــرــنــع
Armenische Schrift
Առնո
Kyrillische Schrift
Арно
Georgische Schrift
Ⴀრნო
Runenschrift
ᛆᚱᚾᚮ
Hieroglyphenschrift
𓄿𓂋𓈖𓅱

Arno barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Arno an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Arno im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Arno im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Arno in Blindenschrift (Brailleschrift)

Arno in Blindenschrift (Brailleschrift)

Arno im Tieralphabet

Arno im Tieralphabet

Arno in der Schifffahrt

Der Vorname Arno in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·- ·-· -· ---

Arno im Flaggenalphabet

Arno im Flaggenalphabet

Arno im Winkeralphabet

Arno im Winkeralphabet

Arno in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Arno auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Arno als QR-Code

Arno als QR-Code

Arno als Barcode

Arno als Barcode

Wie denkst du über den Namen Arno?

Wie gefällt dir der Name Arno?

Bewertung des Namens Arno nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.9 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Arno?

Ob der Vorname Arno auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (91.8 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (54.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (52.1 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (42.5 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (42.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (43.8 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (78.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (37.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (34.2 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (34.2 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (30.1 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (27.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (27.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (23.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (5.5 %)
Was denkst du? Passt Arno zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Arno ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (72.6 %) modern (70.0 %) wohlklingend (81.3 %) weiblich (79.1 %) attraktiv (80.4 %) sportlich (75.7 %) intelligent (81.7 %) erfolgreich (78.7 %) sympathisch (80.9 %) lustig (71.7 %) gesellig (74.3 %) selbstbewusst (80.9 %) romantisch (70.9 %)
von Beruf
  • Ärztin (3)
  • Geldwechslerin (3)
  • Schriftstellerin (3)
  • Ingenieurin (2)
  • Sozialarbeiterin (2)
  • Handwerkerin (2)
  • Bankmanagerin (2)
  • Beamtin (2)
  • Musikerin (2)
  • Physikerin (1)
  • Baumfällerin (1)
  • Bankkauffrau (1)
  • Philosophin (1)
  • Reinigungsfachkraft (1)
  • Assistentin (1)
  • Politikerin (1)
  • Managerin (1)
  • Rechtsanwältin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Arno und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Arno ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Arno

Kommentar hinzufügen
Arno L.
Gast

Ich habe den Namen eines Onkels erhalten, der im Krieg gefallen ist. Das hat mich als Kind immer mächtig stolz gemacht. Ich war auch froh darüber, keinen Allerwelts-Vornamen zu haben und damit meinen Allerwelts-Nachnamen etwas aufzuwerten. Ich mag es, wenn französiche Freunde, den Namen auf ihre Art anders betonen.

Arno, 53
Gast

Bin seit jeher glücklich damit, diesen Vornamen bekommen zu haben. Zumal ich in unserer Familie der Vierte in Folge bin, der Arno heißt. Tradition seit nunmehr vier Generationen. ;-)

Arno Schäfer
Gast

Kurz, prägnant und bedeutungsvoll. Einigermaßen selten und dennoch keine Probleme mit Schreibweise und Aussprache, auch über Sprachengrenzen hinweg, eignet sich eher nicht für Verballhornungen ...

Ich wüsste keinen Vornamen, der mir besser gefiele?

Arno
Gast

Bin Bj. '72 und schon immer sehr glücklich mit meinem Namen. Kurz, mit zwei klangvollen Vokalen, und einer stolzen Bedeutung. Habe erst mit 44 einen anderen Arno persönlich kennengelernt. Schön!

Arno Schöter
Gast

In WI geboren und erwachsen geworden. Mein Vorname gefällt mir, auch weil er so schön kurz ist.

Sophie
Gast

Joa, der Name gefällt mir :) Und mir fällt ein, was eine super schöne Kombination wäre: Arno Serverin (Bedeutungen jeweils "Adler" und "streng", also "der strenge Adler")

Arno
Gast

Ich liebe meinen Namen und deren Bedeutung. ;-)
Jeah, supi Name!

Arno Schlick
Gast

Ich finde meinen Vornamen schön.Meine Mutter hat extra so einen kurzen Namen gewählt, den man nicht verdrehen und verhunsen kann. Sie wollte, dass ich in der Schule damit nirgens gehänselt werden kann. Das ist ihr damit wirklich gelungen. ;-) Ich finde es schön, zu lesen, dass der Name immer noch Babies gegeben wird.

Arno
Gast

Der Name ist in Frankreich häufiger zu vernehmen als in Deutschland. Allerdings wird er anders geschrieben, nähmlich "Arnaud".

Alfons
Gast

Ich gratuliere heute meinem Idol "Arno Dübel" zum Namenstag! Prost, alter Recke!

Kerstin
Gast

Mein Vater heißt Arno. Er mag den Namen nicht besonders. Viel lieber würde er Arne heißen. Ich persönlich finde den Namen zwar nicht überragend, aber ganz okay. Er ist leicht zu merken, zu schreiben und auszusprechen. Besser als solche Namen, die man alle naselang buchstabieren muss.

Schwester von Arno
Gast

Ich mag den Namen Arno weil mein Bruder so heisst!!!

Papa von Arno
Gast

Ich finde den Namen klasse und ungewöhnlich und er paßt zu meinem Arno!

ivonne
Gast

Mein partner heisst arno-adolf.
naja ich find ihn zwar nich so toll,aber seine eltern allerdings ist er auch 17 jahre älter als ich

Arno Müller
Gast

Arno, der Name ist meines Erachtens nicht keltisch, sondern germanisch und leitet sich von Aar ab, dem Adler.

Arno Müller
Gast

ich habe meinen Namen als Kind so garnicht gemocht, heute bin ich mehr als zufrieden, keinen allzu gewöhnlichen namen zu haben , zumal ja der Nachnahme ja bereits gewöhnlich genug ist ... .
Stolz bin ich heute (Jahrgang 64) zumal, weil mein Großvater und mein Urgroßvater bereits so hießen, führe somit eine Familientradition fort.
Meine Frau mag ihn übrigens auch, mehr als Axel allemal, die Alternative meiner Eltern damals ;-)

Wenke
Gast

Unser 2. Sohn kommt im August zur Welt und wird Arno heißen! Den Namen hat der große Bruder Bruno ausgesucht.

Stina
Gast

Ein schöner Name.

Wistum
Gast

Der Name ist althochdeutsch!

Arno
Gast

Der Name ist keltisch und bedeutet "Der wie ein Adler herrschende"

Tamina
Gast

Arno ist ein schöner name.Mein junge heißt arne friedrich.Bitte nicht lachen, ist wahr.Der vater wollte es so.

Julia
Gast

Mein Mann heißt Arno und hat leider keinen Zweitnamen. Er würde sich sofort umnennen. Ich finde ihn auch nicht schön, paßt eher zu einem Deutschen Schäferhund.

Anke
Gast

Unser Sohn (3 Jahre), haben wir den Namen Arno gegeben. Wir haben unsere Entscheidung nicht bereut und hoffen das unser Arno später damit auch glücklich wird.

Arno
Gast

Also ich bin meinen Eltern ewig dankbar für diesen Namen -- Achtung: Jahrgang 1951 !

Martin
Gast

Ja also ich finde Arno auch gut den bei Gewinnspielen kann man immer Nyhm dran hängen . Denkt mal drüber nach ^^

Dan
Gast

So gesehen - kein schlechter Name.
@Lisa: Ornou geht fast noch... Ramona fand ich auf sächssch heißer - aber Tamara noch heißer.. ;-)

Lisa
Gast

Mein großer Bruder heißt Arno und der name passt zu ihm wie die Faust aufs Auge ;D.
Nur sollte man den Namen nicht sächsisch aussprechen dann klingt er nich so doll^^.

Claudia
Gast

Mein kleiner Bruder heißt Arno und ich finde den Namen echt toll.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Arno schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Bartolo, Billibald, Burk, Clifford, Detloff, Eber, Eiliko, Erie, Ferdinand und Freymuth.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Leomir

Noch kein Kommentar vorhanden

Leomir beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an seinem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Leomir?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Jungennamen mit Vokalendung
50 männliche Vornamen mit Vokal am Ende

Jungennamen mit Vokalendung

Herbstliche Vornamen
65 bunte Namen für Herbstkinder

Herbstliche Vornamen

Aktuelle Umfrage

Hättest Du lieber einen Jungen oder ein Mädchen?