Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Birger Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Birger ist ein Vorname für Jungen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

680 Stimmen (Rang 912)
0 x auf Lieblingslisten
3 x auf No-Go-Listen
912

Rang 912
Mit 680 erhaltenen Stimmen belegt Birger den 912. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Birger ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Birger

Was bedeutet der Name Birger?

Der skandinavische männliche Vorname Birger geht auf die alten nordischen Namen Birghir und Byrghir zurück. Direkt übersetzt bedeutet er soviel wie "der Helfer", "der Beschützer", "der Wächter", "der Bergende" und auch "der Retter".

Sein Ursprung liegt im Altnordischen, abgeleitet von dem Element birghir für "der Helfer" und "der Beschützer" oder bjarga für "helfen", "hilfreich", "beschützen" und "retten".

Andere Varianten sind unter anderem Birgir, Byrger, Berge, Birgher, Börge, Börre, Birgar, Birgerus und Börje. Als weibliche Formen werden Birge und Birga vergeben.

Woher kommt der Name Birger?

Wortherkunft

Birger ist ein männlicher Vorname altnordischer Herkunft mit der Bedeutung "der Helfer".

Wortzusammensetzung

birghir = der Helfer, der Beschützer (Altnordisch) oder
bjarga = helfen, hilfreich, beschützen, retten (Altnordisch)

Wann hat Birger Namenstag?

Der Namenstag von Birger ist der 9. Juni (in Schweden), 17. Juni (in Finnland), 23. Juli und 21. Oktober (in Norwegen).

Wie spricht man Birger aus?

Aussprache von Birger: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Birger auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Birger?

Birger ist in Deutschland ein seltener Vorname. Im Jahr 2018 belegte er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 240. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2011 mit Platz 154.

In den letzten zehn Jahren wurde Birger etwa 20 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 1149. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 1247.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Birger

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Birger in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland - - - 154 (2011)

In Deutschland wurde Birger in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (40 Mal von 2010 bis 2022).

Birger in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Birger in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich - - - 123 (1991)

In Österreich wurde Birger in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1984 bis 2022).

Birger in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Birger in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Belgien - - - 168 (2006)

In Belgien wurde Birger in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (100 Mal von 1995 bis 2022).

Birger in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Birger in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Dänemark 134 140 147 113 (1986)

In Dänemark wurde Birger in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (30 Mal von 1985 bis 2022).

Birger in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Birger in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 164 173 160 139 (1999)

In Schweden wurde Birger in den letzten 10 Jahren ca. 130 Mal als Erstname vergeben (190 Mal von 1998 bis 2022).

Birger in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Birger in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
Norwegen 121 120 125 59 (1951)

In Norwegen wurde Birger in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (2.200 Mal von 1945 bis 2022).

Birger in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Birger in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
USA - - - 525 (1934)

In den USA wurde Birger in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (10 Mal von 1930 bis 2022).

Birger in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Birger in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022

Birger in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Birger in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 162 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 154 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 154 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 197 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 214 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 232 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 240 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 154
  • Schlechtester Rang: 240
  • Durchschnitt: 193.29

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Birger

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Birger im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 210 im Februar 2020
Rang 218 im März 2020
Rang 215 im April 2020
Rang 0 im Mai 2020
Rang 221 im Juni 2020
Rang 0 im Juli 2020
Rang 211 im August 2020
Rang 0 im September 2020
Rang 206 im Oktober 2020
Rang 185 im November 2020
Rang 0 im Dezember 2020
Rang 232 im Januar 2021
Rang 206 im Februar 2021
Rang 190 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 179 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Rang 0 im September 2021
Rang 141 im Oktober 2021
Rang 152 im November 2021
Rang 176 im Dezember 2021
Rang 216 im Januar 2022
Rang 181 im Februar 2022
Rang 175 im März 2022
Rang 186 im April 2022
Rang 173 im Mai 2022
Rang 149 im Juni 2022
Rang 156 im Juli 2022
Rang 164 im August 2022
Rang 143 im September 2022
Rang 143 im Oktober 2022
Rang 119 im November 2022
Rang 0 im Dezember 2022
Rang 137 im Januar 2023
Rang 125 im Februar 2023
Rang 136 im März 2023
Rang 0 im April 2023
Rang 124 im Mai 2023
Rang 113 im Juni 2023
Rang 118 im Juli 2023
Rang 119 im August 2023
Rang 0 im September 2023
Rang 127 im Oktober 2023
Rang 130 im November 2023
Rang 128 im Dezember 2023
Rang 154 im Januar 2024
Feb Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2020 2021 2022 2023
  • Bester Rang: 113
  • Schlechtester Rang: 336
  • Durchschnitt: 190.98

Geburten in Österreich mit dem Namen Birger seit 1984

Birger belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 599. Rang. Insgesamt 1 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
599 1 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Birger besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (60)
  • 5.0 % 5.0 % Baden-Württemberg
  • 1.7 % 1.7 % Bayern
  • 5.0 % 5.0 % Berlin
  • 11.7 % 11.7 % Brandenburg
  • 5.0 % 5.0 % Hamburg
  • 3.3 % 3.3 % Hessen
  • 15.0 % 15.0 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 10.0 % 10.0 % Niedersachsen
  • 16.7 % 16.7 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.0 % 5.0 % Rheinland-Pfalz
  • 21.7 % 21.7 % Schleswig-Holstein
Verbreitung in Österreich (0)
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Birger? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Birger als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Birger besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Birger.

Häufigkeit des Vornamens Birger nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Birger

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Berch
  • Biggi
  • Birgi
  • Börgit
  • Burg
  • Burger

Häufigste Nachnamen

  1. Birger Hahn
  2. Birger Petersen
  3. Birger Schmidt
  4. Birger Braun
  5. Birger Schröder
  6. Birger Andresen
  7. Birger Westphal
  8. Birger Thomsen
  9. Birger Hüsing
  10. Birger Block
  11. Birger Wolf
  12. Birger Martens
  13. Birger Paulsen
  14. Birger Hoffmann
  15. Birger Hansen
  16. Birger Müller

Birger in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Birger

Birger Andreassen
norwegischer Radrennfahrer
Birger Asander
schwedischer Schauspieler
Birger Brodtkorb
norwegischer Hochspringer
Birger Carlstedt
finnlandschwedischer Maler
Birger Cederin
Fechter aus Schweden
Birger Clausen
Komponist aus Deutschland
Birger Cnattingius
schwedischer Fechter
Birger Eklund
schwedischer Fußballer
Birger Ernst Gustafsson
Segler aus Schweden
Birger Gaarn
dänischer Musiker
Birger Halvorsen
Hochspringer aus Norwegen
Birger Haug
Hochspringer aus Norwegen
Birger Heymann
deutscher Komponist
Birger Holmqvist
schwedischer Eishockeyspieler
Birger Jansen
Eishockeyspieler aus Norwegen
Birger Jarl
Gründer Stockholms
Birger Jensen
dänischer Schauspieler
Birger Jesch
deutscher Künstler
Birger Kaipiainen
Designer
Birger Knudtzon
norwegischer Rennruderer
Birger Larsen
dänischer Filmregisseur
Birger Leirud
spanischer Hochspringer
Birger Lensander
Schauspieler
Birger Maertens
Belgischer Fußballer
Birger Malmsten
schwedischer Schauspieler
Birger Markuse
Schauspieler und Regisseur
Birger Meling
Fußballspielerin aus Italien
Birger Nerman
schwedischer Archäologe und Schriftsteller
Birger Rosengren
Fußballspieler aus Schweden
Birger Ruud
norwegischer Skispringer und Skirennläufer
Birger Sandberg
schwedischer Fußballer
Birger Sandzen
Künstler aus Amerika
Birger Sandzén
Maler
Birger Sellin
Autor
Birger Sjöberg
schwedischer Autor und Dichter
Birger Thorin Grave
deutscher Illustrator
Birger Var
Rennruderer aus Bolivien
Birger Verstraete
Fußballspieler aus Belgien
Birger von der Burg
schwedischer Skispringer
Birger Wasenius
Eisschnellläufer aus Finnland
Karl-Birger Blomdahl
Komponist aus Schweden

Birger in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Birger bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Birger in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Birger wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Bir-ger
Endungen
-irger (5) -rger (4) -ger (3) -er (2) -r (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Birger - gebildet werden können.
Rückwärts
Regrib (Mehr erfahren)Birger ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
5 Dynamik und Freiheit (Mehr erfahren)

Birger in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000010 01101001 01110010 01100111 01100101 01110010
Dezimal
66 105 114 103 101 114
Hexadezimal
42 69 72 67 65 72
Oktal
102 151 162 147 145 162

Birger in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Birger anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
1747 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
B626 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
BRJR (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Birger buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Berta | Ida | Richard | Gustav | Emil | Richard
Internationale Buchstabiertafel
Bravo | India | Romeo | Golf | Echo | Romeo

Birger in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Birger in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Birger
Altdeutsche Schrift
Birger
Lateinische Schrift
BIRGER
Phönizische Schrift
𐤁𐤉𐤓𐤂𐤄𐤓
Griechische Schrift
Βιργερ
Koptische Schrift
Ⲃⲓⲣⲅⲉⲣ
Hebräische Schrift
בירגהר
Arabische Schrift
بــيــرــجــهــر
Armenische Schrift
Բիռգեռ
Kyrillische Schrift
Биргер
Georgische Schrift
Ⴁირგერ
Runenschrift
ᛒᛁᚱᚵᛂᚱ
Hieroglyphenschrift
𓃀𓇋𓂋𓎼𓇌𓂋

Birger barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Birger an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Birger im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Birger im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Birger in Blindenschrift (Brailleschrift)

Birger in Blindenschrift (Brailleschrift)

Birger im Tieralphabet

Birger im Tieralphabet

Birger in der Schifffahrt

Der Vorname Birger in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-··· ·· ·-· --· · ·-·

Birger im Flaggenalphabet

Birger im Flaggenalphabet

Birger im Winkeralphabet

Birger im Winkeralphabet

Birger in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Birger auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Birger als QR-Code

Birger als QR-Code

Birger als Barcode

Birger als Barcode

Wie denkst du über den Namen Birger?

Wie gefällt dir der Name Birger?

Bewertung des Namens Birger nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Birger?

Ob der Vorname Birger auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (61.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (58.1 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (45.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (29.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (35.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (58.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (71.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (32.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (29.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (35.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (32.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (16.1 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (19.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (35.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (3.2 %)
Was denkst du? Passt Birger zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Birger ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (49.4 %) modern (50.0 %) wohlklingend (64.7 %) männlich (62.2 %) attraktiv (62.8 %) sportlich (61.5 %) intelligent (66.7 %) erfolgreich (66.7 %) sympathisch (69.2 %) lustig (56.4 %) gesellig (60.3 %) selbstbewusst (69.9 %) romantisch (53.8 %)
von Beruf
  • Konstrukteur (3)
  • Handwerker (3)
  • Betriebswirt (2)
  • Rechtsanwalt (2)
  • Milchmann (1)
  • Buchhalter (1)
  • Geschäftsführer (1)
  • Schriftsteller (1)
  • Müller (1)
  • Koch (1)
  • Busfahrer (1)
  • Politiker (1)
  • Seefahrer (1)
  • Versicherungskaufmann (1)
  • Erzieher (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Birger und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Birger ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Birger

Kommentar hinzufügen
Jutta
Gast

Der unter mir findet sich womöhglich noch witzig. Dabei ist es einfach nur blöd.

Buttaaa
Gast

Mööööhnsch da ist ja wieder die Juttaaa, die hat Ti... wie Buttaaa!! Und sie weiß so viel über Birger. Mööööööhnsch cool.

Jutta
Gast

Birger ist ein sehr wohlklingender Vorname. Er ist schwedischen Ursprungs. Der Gründer der Stadt Stockholm war König Birger Jarl. Sein Standbild findet man in Stockholm.

Lina
Gast

Hat evtl. etwas mit "bergen" zu tun. Birger birgt uns in der Burg.

Rosi
Gast

Ich bin seit über 40 Jahren mit einem Birger verheiratet, habe ihn vielleicht 5 mal in der Zeit mit seinem Vornamen angesprochen, ich mag den Namen nicht, es gibt ja zum Glück schöne Spitznamen

Birger
Gast

In Schweden lautet die Aussprache „Birjer“ (bɪrjɛr). Die weibliche Form des Namens ist Birgit. (WIKIPEDIA) (und schon ist der Name nix besonderes mehr)
Ich bin von ´62 und meine Mutter war Schneiderin am Stadttheater, Karneval bin ich dann einmal als Bürgermeister verkleidet gegangen. HAHA
Der Name ist schon klasse, ich weiß jedenfalls nicht wie man sich fühlt wenn man andere mit seinem eigenen Vornamen anreden muß. LOL

Sven O.
Gast

Also ich kenne im Norden Deutschlands vier Birgers. Nett sind drei, aber hässlich sind alle. Keine Ahnung ob Zufall.

Bi(ü)rger
Gast

Mit dem Bürger kann ein Berliner Birger locker leben, da ich mich ja auch nicht anstrenge und Milch statt Mülsch sage. Und die Spitznamen die ich früher bekam wurden teilweise in meinem späteren Leben zu so etwas ähnlichem wie Ehrentitel: Bürger der Würger, Burgerman, Bürgermeister... etc.

Liw
Gast

Ich schließe mich Rud an, im berliner Dialekt wird aus dem i ein ü, also Bürger.

Birger
Gast

... früher habe ich diesen Namen gehasst, da ich in mind. 1x am Tag erklären musste, und das nervte ungemein ! Heute trage ich ihn mit Stolz und kann mich mit ihm identifizieren !

Rud
Gast

Mir gefällt der Name auch, aber in meiner Gegend würde man Bürger sagen und das gefällt mir nicht.

Mama
Gast

Mein Sohn Birger wurde 1972 geboren - und noch heute würde ich den gleichen Namen wählen

Hanne
Gast

Gefällt mir sehr gut, allerdings hätte ich Bedenken, dass da auf Grund schludriger Aussprache in einigen Gegenden Bürger draus wird. Und das wiederum würde mir nun wieder überhaupt nicht zusagen.

Kein KOmmentar
Gast

Ein absolut ... Name! Ich kenne einen Birger, dieser arrogante Spinner!

Birger
Gast

Spätestens nach der Grundschule ist das Birgerbashing weg ;) , aber hier im Norden (Ostholstein) kenne ich 3 Birgers wir sind schon ne Rarität, aber eigentlich ist der Name cool

Ich
Gast

kenn einen der so heißt, Kleine Kinder nennen ihn immer "Burger"...

Eigentlich
Gast

finde ich den sehr schön, aber in der berliner Gegend wird da Bürger draus. Und das gefällt mir nicht.

Anne-Sophie
Gast

Echt merkwürdiger Name. So würde ich niemals ein Kind nennen.

Mein wahrgewordener Traummann
Gast

Heißt auch Birger -> der schönste Männername der Welt!!!

obwohl
Gast

Ich nordische Namen eigentlich mag - dieser gehört leider nicht dazu.

wie fast alle Birger
Gast

Ich sehe hier ja das ich nciht der einzigste Birger bin aber ich denke ich bin trozdem einzigartig und freue mich daswich genau diesen Namen habe und ich Möchte mit keinem Mensch auf dieser Welt tauschen. Wohne hier an der Nordsee und ich känne hier keinen der diesen namen trägt *freu*

Birger G.
Gast

Nicht nur der Name sonder auch ich bin außergewöhnlich - sagt zumindest meine Frau und meine Mutter-. Unteranderem spricht der Name dem Träger Helfereigenschaften zu. Vielleicht bin ich nicht rein zufällig Physiotherpeut geworden. Allen Birgern einen schönen Gruß. Wir haben die grausame Zeit der Hambü(i)rger überstanden. Das hat uns nur noch härter und somit noch attraktiver gemacht. :-)

Birger
Gast

LOL, gibt ja ganz schön viele. Hab bis jetzt noch nie nen anderen Birger getroffen (möchte ich auch gar nicht, so bleibt man eine Besonderheit *g*). Klar hat man es als Kind nicht leicht, darf sich viele doof Sprüche anhören und bekommt ziemlich doof Spitznamen (Balgi fand ich besonders schlimm.. das hat unser Nachbar immer gesagt, wohl von "Freches Balg" und "Beigi" abgewandelt), aber gewöhnt man sich erstmal daran, ist es ein Namen den keiner so schnell mehr vergisst (oder liegt das an mir? *g*). Jedenfalls stehe ich öfter vor Leuten die mich mit Namen ansprechen, deren Namen ich aber schon lange wieder vergessen hab (vorallem wenn ich meine "alte Heimat" besuche, wo ich aufgewachsen bin).

jule
Gast

mein zweiter sohn, der anfang februar kommen soll, wird birger heißen. da ich den namen meines erstgeborenen, jost, ausgesucht habe, war nun mein lebensgefährte dran - und ich habe mich sehr schnell daran gewöhnt. ein einfacher, wohlklingender und doch seltender name. perfekt.

unter mir
Gast

Zustimmung

Birger
Gast

Sahara is ja och nich so doll du torte.....
wurde übrigens auch nach birger ruud benannt und habe mir ein autogramm von ihm zukommen lassen.
mag den namen und wenn ich schastin oder kävin müller hieße wäre auch sch**ße, vor allem wenn die schwestern schantal und scheijenn heißen würden.

Was
Gast

Ist daran seltsam, weil es nicht so ein allerweltsname ist ? Sehr schön, solange er korrekt ausgesprochen und nicht zu bürger wird.

Vanessa aus NRW
Gast

seltsamer name.

Birger
Gast

Ich finde meinen Namen super, heiße nämlich auch Birger und bin auch in meinem Leben schon so einigen Birgern begegnet.
Auch die viele Wortspiele auf diesen Namen finde ich meist verdammt witzig, naja bin halt selbst nen Drückebirger :P
Außerdem passt die Bedeutung des Namens perfekt auf mich, als hätten es meine Eltern gewusst.

Freundin von Birger
Gast

Also ich finde den Namen Birger klasse, da er nur selten vorkommt. Es gibt aber eine Birgere Seite die ich interessant finde. So selten der Name ist, ist es aber auch komisch dass mein Birger durch Zufall einen anderen Birger kennt, die Welt ist manchmal klein.

Anita
Gast

Nun mein Freund heisst auch Birger und ich muss sagen ich finde diesen namen total klasse hat halt nicht jeder diesen namen . Er ist schon was besonderes!! lg

Birger
Gast

Ich kenne einen Birger, total süß, wenn ich nicht schon einen Bürger geehelicht hätte, würde ich jetzt Birger ... heiraten. "lächelt"

Na gut, noch'n Birger
Gast

Habe zwar nicht Stockholm gegründet.. aber in Schweden bin ich trotzdem geboren.
Wenn man sich mündlich vorstellt, sage ich meistens "ich heisse Birger, nicht wie!"

Birger
Gast

Der Name ist einer schöner seltener Name, wie viele andere Namen auch. Genervt bin ich nur, wenn ihn manche Menschen nach dem dritten Mal noch nicht verstanden haben wollen oder den Namen ständig mit "a" am Ende schreiben, also Birga! Passiert doch bei Dieta, Peta, Raina, Güntha usw. auch nicht...

Geli
Gast

Ich habe meinen Sohn Birger genannt,weil ich wuste,daß er etwas besonderes ist.
Und das ist er auch!!
Wer einen Birger kennt,vergißt ihn nicht so schnell!!!

Birger
Gast

Nach über 30 Jahren hab ich mich dran gewöhnt. Als Kind war es oft Mist, und auch heute noch sehr oft die Frage wie ich denn nun wirklich heiße.
Aber dafür vergisst den dann auch keiner so schnell.
Ach ja, die Post an Frau Birger bekomme ich auch immer mal wieder.
Schade das ich nicht Nina heiße ;)

...
Gast

Ist mir auch nur als männlicher Name bekannt

Birger
Gast

Finde meinen Vornamen nicht gerade berauschend, weil man immer wieder Erklärungen dazu abgeben muss. Ausserdem eignet sich der Name auch häufig für Wortspielereien ( " Bürger " ), sehr zum Missfallen seines Trägers. Aber wenigstens kein Allerweltsname!

Birger 2
Gast

Ich kann mich meinen diversen Namensvettern nur anschließen. Birger ist ein sehr guter Name. Habe mich zwar als Kind auch sehr oft darüber geärgert, da viele nichts damit anzufangen wussten. Bürger, Birker, Biker, Birkel Bigger - nur ein kleiner Auszug. Sogar bei Behördenschreiben war er manchmal falsch geschrieben. Aber man gewöhnt sich daran, und ich bin auch stolz mich aus der breiten Masse abzuheben. Schon alleine die Äußerung der Name klingt unfreundlich - also ich weiß nicht.

Maria
Gast

Der Birger Ruud war ein norwegischer Skispringer und Abfahrtsläufer. Er lebte und arbeitete lange Zeit in G.-Partenkirchen. Meine Mutter war damals total in ihn verliebt. Als er Jahrzehnte später das Neujahrsskispringen am 1. Januar eröffnete, sagte er, "I bin an Patakurcha" (alter Name für Partenkirchen) so wie damals J.F. Kennedy in Berlin. Da sind natürlich alle dahingeflossen, nicht nur meine Mutter.

concetta
Gast

Mein Freund heisst Birger .Finde der namen sehr schön, vor alledinge heisst nicht jeder so.jeder zweite heisst zb. frank markus usw. wie langweielig ist das denn??lg.

Birger
Gast

Hi, ich bin eine Frau (49 Jahre) und lebe in Churchill/Manibota/Canada. Ich glaube ich bin die einzige Frau, die Birger heisst???

Birger
Gast

Ich find mein Namen toll, so heißt nicht jeder :)

Birger
Gast

Ich finde meinen namen okay, er is halt etwas einzigartig und zumindestens besser als kevin oder dennis zuheißen^^.

BMR
Gast

Mein Erzeuger (umgangsprachlich auch Vater genannt) war ein großer Fan des norwegischen Skispingers Birger Ruud und mußte seinem Erstgeborenen diesen Namen verpassen.

Meine liebe Mutter fand das nicht so lustig und gab mir aus Protest Michael als 2 Vornamen.

die Ehe meiner Eltern ging nach einigen Jahren kaputt und ich war in der Schule und bis heute für alle die mich kennen Michael.

Birger 1
Gast

Und "Birger" hat auch den Vorteil, dass es in Deutschland nur exakt einen einzigen Menschen gibt, der mit Vor- und Nachnamen genauso heißt wie ich.

Birger 1
Gast

Ich finde meinen (ersten) Vornamen auch klasse. Allerdings ist das Verständnis der deutschsprachigen Umwelt nicht sonderlich ausgeprägt. So hat man ihn schon mal zu "Würger" verballhornt, was natürlich prompt zu der verständnislosen Reaktion "Wie können Eltern ihr Kind so nennen!?" führte. Na ja, die nennen ihre Bälger halt Käwäähn oder Dschastinn. Auch´n Schicksal.

Vincent
Gast

Bekannte Namensträger: "Birger Sellin", also ich weiß ja nicht...

Dietmar
Gast

Hört sich so ähnlich an wie eine grosse Burger-Kette

Birger
Gast

Moin. Ich amüsiere mich über die negativen Kommentare. Ein Name der unfreundlich klingt....
Ich trage den Namen jedenfalls mit viel Stolz und finde es schön, dass sich der Name aus der breiten Masse ein wenig absetzt. Es passiert mir aber immer wieder, dass ich Post mit der Anrede Frau Birger ... erhalte. *grins*

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Birger schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Burkhart, Corbinian, Diederik, Eckehart, Ekke, Ermanarich, Flavian, Friedhelm, Germar und Gottlieb.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Vojtech

Noch kein Kommentar vorhanden

Vojtech hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu seinem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Vojtech?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Namensgebung im antiken Rom
Hintergrundwissen über römische Namen

Namensgebung im antiken Rom

Aktuelle Umfrage

Bist Du mit Deinem eigenen Vornamen zufrieden?