Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Jaime Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Jaime ist ein Vorname für Jungen und Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

216 Stimmen (Rang 1294)
0 x auf Lieblingslisten
2 x auf No-Go-Listen
1294

Rang 1294
Mit 216 erhaltenen Stimmen belegt Jaime den 1294. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Unisex-Name
Jaime ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Jungen vergeben wird.

Baby mit Namen Jaime

Was bedeutet der Name Jaime?

"der von der Ferse kommt"
Spanische Form von Jakob
Der spanische Name wird wie "Chaime" ausgesprochen. Ist in Südamerika auch ein Nachname.
im Portugiesischen ein Männername
französisch: J' aime = ich mag

Woher kommt der Name Jaime?

Wortherkunft

Jaime ist ein männlicher und weiblicher Vorname althebräischer Herkunft.

Wie spricht man Jaime aus?

Aussprache von Jaime: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Jaime auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Jaime?

Jaime ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 311. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 1930 mit Platz 71.

In den letzten zehn Jahren wurde Jaime etwa 90 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 1084. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 1159.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Jaime

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Jaime in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 311 305 245 71 (1930)

In Deutschland wurde Jaime in den letzten 10 Jahren ca. 90 Mal als Erstname vergeben (130 Mal von 2010 bis 2022).

Jaime in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Jaime in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich - 158 - 122 (1999)

In Österreich wurde Jaime in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1984 bis 2022).

Jaime in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Jaime in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 145 161 152 53 (1930)

In der Schweiz wurde Jaime in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (810 Mal von 1930 bis 2022).

Jaime in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Jaime in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande - - - 199 (1956)

In der Niederlande wurde Jaime in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (460 Mal von 1930 bis 2022).

Jaime in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Jaime in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien - - - 185 (1998)

In Belgien wurde Jaime in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1995 bis 2022).

Jaime in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Jaime in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 423 - 435 190 (1942)

In Frankreich wurde Jaime in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (860 Mal von 1930 bis 2022).

Jaime in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Jaime in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Spanien 43 50 51 30 (2002)

In Spanien wurde Jaime in den letzten 10 Jahren ca. 8.100 Mal als Erstname vergeben (23.400 Mal von 2002 bis 2022).

Jaime in der Vornamen-Hitliste von Spanien (2002-2022)
Platzierungen von Jaime in der Vornamen-Hitliste von Spanien in den Jahren 2002-2022
Dänemark 134 140 147 118 (1985)

In Dänemark wurde Jaime in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (40 Mal von 1985 bis 2022).

Jaime in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Jaime in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
England - 363 361 287 (1997)

In England wurde Jaime in den letzten 10 Jahren ca. 140 Mal als Erstname vergeben (440 Mal von 1996 bis 2021).

Jaime in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Jaime in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland - 123 - 112 (1978)

In Schottland wurde Jaime in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (110 Mal von 1974 bis 2022).

Jaime in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Jaime in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland - - - 124 (1994)

In Irland wurde Jaime in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (30 Mal von 1964 bis 2022).

Jaime in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Jaime in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland - - - 85 (2019)

In Nordirland wurde Jaime in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (30 Mal von 1997 bis 2022).

Jaime in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Jaime in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 509 534 494 164 (1976)

In den USA wurde Jaime in den letzten 10 Jahren ca. 5.700 Mal als Erstname vergeben (69.900 Mal von 1930 bis 2022).

Jaime in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Jaime in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 208 215 207 207 (2020)

In Kanada wurde Jaime in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (420 Mal von 1980 bis 2022).

Jaime in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Jaime in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Australien - - - 81 (1977)

In Australien wurde Jaime in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (90 Mal von 1952 bis 2022).

Jaime in der Vornamen-Hitliste von Australien (1952-2022)
Platzierungen von Jaime in der Vornamen-Hitliste von Australien in den Jahren 1952-2022

Jaime in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Jaime in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 154 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 158 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 158 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 147 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 162 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 153 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 153 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 195 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 206 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 212 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 219 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 231 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 235 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 241 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 247 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 245 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 305 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 311 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 147
  • Schlechtester Rang: 311
  • Durchschnitt: 207.33

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Jaime

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Jaime im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 221 im Juni 2020
Rang 221 im Juli 2020
Rang 212 im August 2020
Rang 0 im September 2020
Rang 209 im Oktober 2020
Rang 0 im November 2020
Rang 198 im Dezember 2020
Rang 0 im Januar 2021
Rang 0 im Februar 2021
Rang 0 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 0 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Rang 135 im September 2021
Rang 0 im Oktober 2021
Rang 149 im November 2021
Rang 0 im Dezember 2021
Rang 219 im Januar 2022
Rang 185 im Februar 2022
Rang 183 im März 2022
Rang 0 im April 2022
Rang 168 im Mai 2022
Rang 152 im Juni 2022
Rang 153 im Juli 2022
Rang 163 im August 2022
Rang 149 im September 2022
Rang 143 im Oktober 2022
Rang 0 im November 2022
Rang 119 im Dezember 2022
Rang 143 im Januar 2023
Rang 127 im Februar 2023
Rang 134 im März 2023
Rang 123 im April 2023
Rang 123 im Mai 2023
Rang 116 im Juni 2023
Rang 0 im Juli 2023
Rang 0 im August 2023
Rang 109 im September 2023
Rang 125 im Oktober 2023
Rang 131 im November 2023
Rang 127 im Dezember 2023
Rang 157 im Januar 2024
Rang 132 im Februar 2024
Rang 0 im März 2024
Rang 0 im April 2024
Rang 130 im Mai 2024
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 109
  • Schlechtester Rang: 350
  • Durchschnitt: 195.13

Geburten in Österreich mit dem Namen Jaime seit 1984

Jaime belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 582. Rang. Insgesamt 18 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
582 18 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Jaime besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (5)
  • 20.0 % 20.0 % Berlin
  • 20.0 % 20.0 % Hamburg
  • 20.0 % 20.0 % Hessen
  • 20.0 % 20.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 20.0 % 20.0 % Sachsen
Verbreitung in Österreich (0)
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
Verbreitung in der Schweiz (3)
  • 100.0 % 100.0 % Bern

Dein Vorname ist Jaime? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Jaime als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Jaime besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Jaime.

Häufigkeit des Vornamens Jaime nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Jaime

Weibliche Form

Uns ist keine weibliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Jaimeely
  • Jay
  • Jayjay
  • Jimmy

Jaime in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Jaime

Jaime Alguersuari
Formel-1-Fahrer
Jaime Alves
portugiesischer Fußballspieler
Jaime Amaya Prieto
Bischof aus Kolumbien
Jaime Andrew Hinckson
Musiker aus den USA
Jaime Astrain
spanischer Fußballspieler
Jaime Bailon
Schwimmer aus Spanien
Jaime Bergman
amerikanisches Model
Jaime Braganca
portugiesischer Fußballspieler
Jaime Brocal Remohi
Künstler aus Spanien
Jaime Cerda
amerikanischer Baseballspieler
Jaime Clarke
amerikanische Schriftstellerin
Jaime Daniel Melao Simoes
Fußballer aus Portugal
Jaime do Inso
polnische Schriftstellerin
Jaime Emma
Schachspielerin aus Argentinien
Jaime Fernandez
Schwimmerin aus Spanien
Jaime French
amerikanische Fußballspielerin
Jaime Gomez
Golfspielerin aus den USA
Jaime Guiscafre-Ramon
Gitarrist
Jaime Hammer
amerikanisches Model
Jaime Hubbard
Schauspielerin aus den USA
Jaime Jamgochian
amerikanische Sängerin
Jaime King
US-Amerikanische Schauspielerin
Jaime Komer
amerikanische Wasserballspielerin
Jaime Krsto Ferkic
Deutsch-Kroatischer Schauspieler
Jaime La'Treecia Williams
amerikanische Musikerin
Jaime Lannister
Figur aus Game Of Thrones
Jaime Lazcano
spanischer Fußballspieler
Jaime Lee Kirchner
deutsche Schauspielerin
Jaime Linares
angolanischer Fußballspieler
Jaime Lorente
Schauspieler
Jaime Lyn Bauer
amerikanische Schauspielerin
Jaime Lyn Beatty
amerikanische Schauspielerin und Sängerin
Jaime Mendez
amerikanischer Fußballer
Jaime Mosen Ponz
spanischer Künstler
Jaime Murray
Schauspielerin aus England
Jaime Nielsen
neuseeländische Radrennfahrerin
Jaime Nuno Roca
spanischer Musiker
Jaime Osorio
kolumbianischer Filmregisseur
Jaime Penedo
panamaischer Fußballspieler
Jaime Peters
kanadischer Fußballspieler
Jaime Prats
kubanischer Musiker
Jaime Preciado
Musiker
Jaime Pressly
amerikanische Schauspielerin
Jaime Ray Newman
Amerikanische Schauspielerin (Lt. Laura Cadman, Stargate: Atlantis)
Jaime Robles
bolivianischer Fußballspieler
Jaime Roos
Musikerin aus Amerika
Jaime Sciarappa
Musiker aus den USA
Jaime Whitton
amerikanische Sängerin
Jaime Winstone
Schauspielerin aus Großbritannien
Jaime Woo
kanadische Schriftstellerin
Jamie Oliver
Starkoch

Jaime in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Jaime bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Jaime in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Jaime wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Jai-me
Endungen
-aime (4) -ime (3) -me (2) -e (1)
Anagramme
Jaemi und Jamie (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Jaime - gebildet werden können.
Rückwärts
Emiaj (Mehr erfahren)Jaime ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
2 Sensibilität und Harmonie (Mehr erfahren)

Jaime in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001010 01100001 01101001 01101101 01100101
Dezimal
74 97 105 109 101
Hexadezimal
4A 61 69 6D 65
Oktal
112 141 151 155 145

Jaime in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Jaime anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
06 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
J500 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
JM (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Jaime buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Julius | Anton | Ida | Martha | Emil
Internationale Buchstabiertafel
Juliett | Alfa | India | Mike | Echo

Jaime in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Jaime in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Jaime
Altdeutsche Schrift
Jaime
Lateinische Schrift
IAIME
Phönizische Schrift
𐤉𐤀𐤉𐤌𐤄
Griechische Schrift
Ιαιμε
Koptische Schrift
Ⲓⲁⲓⲙⲉ
Hebräische Schrift
יאימה
Arabische Schrift
يــاــيــمــه
Armenische Schrift
Յաիմե
Kyrillische Schrift
Јаиме
Georgische Schrift
Ⴢაიმე
Runenschrift
ᛁᛆᛁᛘᛂ
Hieroglyphenschrift
𓏭𓄿𓇋𓅓𓇌

Jaime barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Jaime an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Jaime im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Jaime im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Jaime in Blindenschrift (Brailleschrift)

Jaime in Blindenschrift (Brailleschrift)

Jaime im Tieralphabet

Jaime im Tieralphabet

Jaime in der Schifffahrt

Der Vorname Jaime in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·--- ·- ·· -- ·

Jaime im Flaggenalphabet

Jaime im Flaggenalphabet

Jaime im Winkeralphabet

Jaime im Winkeralphabet

Jaime in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Jaime auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Jaime als QR-Code

Jaime als QR-Code

Jaime als Barcode

Jaime als Barcode

Wie denkst du über den Namen Jaime?

Wie gefällt dir der Name Jaime?

Bewertung des Namens Jaime nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Jaime?

Ob der Vorname Jaime auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (76.9 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (15.4 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (30.8 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (92.3 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (69.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (38.5 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (0.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (53.8 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (61.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (30.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (61.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (69.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (23.1 %)
Was denkst du? Passt Jaime zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Jaime ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (55.0 %) modern (80.0 %) wohlklingend (70.0 %) männlich (61.7 %) attraktiv (71.7 %) sportlich (70.0 %) intelligent (71.7 %) erfolgreich (66.7 %) sympathisch (75.0 %) lustig (63.3 %) gesellig (60.0 %) selbstbewusst (68.3 %) romantisch (66.7 %)
von Beruf
  • Unternehmer (1)
  • Führungskraft (1)
  • Künstler (1)
  • Lackierer (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Jaime und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Jaime ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Jaime

Kommentar hinzufügen
Ser Jorah
Gast

@Theons Schildknappin: Da gibt sich offenbar jemand nur als Bruder von Jaime aus. Der echte Tyrion wüsste, wie man den Namen seines Bruders schreibt. Den Namen Jaime gibt es offensichtlich nicht nur im spanischsprachigen Raum und die Aussprache kann sich dann sehr wohl unterscheiden. Wenigstens hat sich dieser Kerl nicht als Tyrion, sondern als Türion bezeichnet.

Theons Schildknappin
Gast

@Türion: Ser Lannister wird sehr wohl "Jaime" geschrieben, nicht "Jamie". Als sein Bruder und obendrein sehr belesener Mensch müsste man das eigentlich wissen. ;)

Türion
Gast

@Nadine: Dass der Jamie aus Game of Thrones "Tscheimi" ausgesprochen wird, liegt daran, dass er Jamie heißt und nicht Jaime. Es sind zwei verschiedene Namen, welche nur deshalb verwechselt werden, weil sie sich ganz ähnlich schreiben. Also alles ganz einfach und kein Anlass zur Verwirrung.

@Franzi
Gast

Wie um alles in der Welt kommt man darauf, Jaime wie Djaim auszusprechen? Das ist ja nun wirklich sinnfrei und komplett selbstgebastelt.
Ich bin bisher einmal einen spanischen Jaime begegnet und der Name war für mich ganz neu. Klar, Jamie kennt man, aber "Chaime" ist für deutsche Ohren etwas ungewohnt. Vor allem aber kam es mir recht tonlos vor; wir sind es nicht gewohnt, Worte mit weichem ch zu beginnen (ich selber spreche Spanisch, und trotzdem). Daher würde ich ihn hier eher nicht vergeben. In Spanien finde ich ihn okay: da gibt es ja etliche solcher Namen, wie Javier, Jorge.. Die deutsche Zunge muss sich da leider zu sehr abmühen.

Gast
Gast

Wieso schreiben hier bloß so viele, dass Jaime weiblich sei? Da muss man ja nur mal in den spanischen Vornamenslexika nachsehen: dort wird er grundsätzich nur als männlicher Name geführt. Davon abgesehen finde ich es idiotisch, den englisch auszusprechen - kein Engländer würde den Namen Jamie/Jamy nur mit -e am Ende schreiben. Wer sein Kind Jamie nennen will, sollte es auch so schreiben.

@ Franzi
Gast

Was sagt uns das? Der Bub muss sich Zeit seines Lebens mit diesem Namen 'rum ärgern...

Franzi
Gast

Ich habe 2010 meinen Sohn Malik Jaime genannt. Uff.... ich bin heute, 9 Jahre später, immernoch traurig drüber dass er bei Ärzten etc. Jamie aufgerufen wird. :/
Wir haben das „ch“ zwar auch eingedeutscht und sprechen ihn „djaim“ aus, aber trotzdem ist es sehr schade :/

@zwei unter mir
Gast

Im Portugiesischen ist es nur männlich, nicht weiblich.

Jaime
Gast

Brigitte, Deswegen sagen wir "Jamie"...obwohl das eigentlich schade ist. ......

Ihr gebt eurem sohn den namen Jaime(heime ausgesprochen für die deutschen unter euch) und sagt jamie zu ihm?zu eurem eigenen Sohn dessen namen Jaime lautet. Oh mann oh Mann.


Bin sprachlos!

Lola89
Gast

Meine Tochter heißt Jaimee , ja genau mit 2 ee. Ich habe es nach 9 Jahren nicht bereut meine Maus so zu nennen. Selten und schön

Nadine
Gast

Kenne den Namen aus GOT und da wird er Jamie ausgesprochen. Nun bin ich verwirrt :S

Maria
Gast

Mein Onkel heißt Jaime und mit zweitem Namen Gabriel. Als er in die USA zum arbeiten ging hat sich niemand die Mühe gemacht seinen Namen richtig auszusprechen und sie nannten ihn Jamie. Das hat ihn sehr aufgeregt, denn das ist ja auch ein Mädchenname!

Xaime
Gast

Mir ist schon öfters aufgefallen, dass der Name hier in Deutschland häufig mit Jamie verwechselt wird. Schade drum, und werden ja beide ganz unterschiedlich ausgesprochen...

Julia
Gast

Ich kenne den Namen aus der Serie Game of Thrones und da wird der Charakter Jaime Lannister auch "Jamie" ausgesprochen.
Kann zwar verstehen, dass viele Wert drauf legen wie man es eigtl spricht aber letztenendes werden doch total viele Namen eingedeutscht (Patrik, Angela) oder in diesem Fall eben "eingeenglischt".
Auch die Begründung, dass man einfach eine andere Schreibweise wollte finde ich legtim. Wenn man das Wortbild anders eben stimmiger oder schöner fand - wieso nicht? :))

Französisch
Gast

Im Französischen ist das die Abkürzung von je aime und das bedeutet ich liebe/mag

Jaime
Gast

Jaime ist unisex Leute!!!Also für beide Geschlechter!! Spanisch ausgesprochen männlich CHAIME und Portugisisch weiblich SCHEIME

nicole
Gast

Meine tochter heisst jamie-fiona und den namen gibt es für beide geschlechter u werden auch beide gleich ausgesprochen...beispiel jamie oliver oder jamie lynn spears...

Jaime
Gast

Ich heiße so und bin mit dem Namen vollkommen zufrieden. Er klingt selten ;)

Höhö.
Gast

Jaime ist ein spanischer Mädchenname. Und man spricht ihn Jeym aus.

Brigitte
Gast

Unser Sohn heißt auch Jaime und wir würden es "Chaime" aussprechen so wie es eigentlich richtig ist. Aber damit kamen die Oma's und Opa's nicht wirklich klar ;-) Deswegen sagen wir "Jamie"...obwohl das eigentlich schade ist. Seine Patentante (Columbianerin) nennt ihn aber meist "Chaime" und er hört auch darauf.
Er ist jetzt 5 und hat aber schon sehr früh gewusst wie sein Name buchstabiert wird und mittlerweile haben sich alle(Kiga ect.) an die Schreibweise gewöhnt

jamie-lee
Gast

Es giebt viele verschiedene doppel namen für jamie für jungen und auch für mädchen z.B:
mein name Jamie-Lee ,Jamie-Kim so heißt ne freundin von mir
das parten kind von meiner mutter heißt jamie-ramon

Mo
Gast

In unserer Babyspielgruppe ist neuerdings auch ein kleiner Jaime, allerdings spricht seine Mutter ihn wie "Jamie" aus. Als ich sie drauf angesprochen habe, dass der Name doch eigentlich spanisch ist und "Chaime" ausgesprochen wird, meinte sie nur, das hört sich doch bescheuert an. Dann habe ich sie gefragt, warum sie denn nicht Jamie als Namen genommen hat und sie meinte, sie wollte eine andere Schreibweise als üblich.... Und deshalb nimmt sie einen komplett anderen Namen??? Wie bescheuert ist das denn bitte???!!
Ich weiß nur, dass der Kleine wohl sein Leben lang seinen Namen immer wieder erklären und buchstabieren wird müssen. Armer Kerl!!!

Kati
Gast

Mein Mann heißt Jaime und kommt aus Costa Rica, darf man in Deutschland Mädchen einfach so nennen? Und wie spricht man den als Mädchennamen aus, doch bestimmt nicht Chaime, oder?

Maja
Gast

Das Kind von Sina Schielke heißt Jaime (Mädchen)
Ein superschöner Name...vorallem die Bedeutung, die hier leider noch nicht steht:D

ja klar ...
Gast

Wohl von Jamie-Lynn Spears abgeguckt, häh??? Gabriella (22)

JAIMIE
Gast

JAIMIE, JAMIE, JAIME, JAIMEE - DIESER NAME HAT AUCH EINE FRANZOISICHE BEDEUTUNG: J'AIME- ICH LIEBE; UND ES PASST FUR MAEDCHEN ODER JUNGEN. ICH FINDE ES SEHR TOLL!

Melanie
Gast

Ich finde den Namen Jaime auch sehr schön, den mein sohn heisst so. Er ist auch ein Mischling!

jaume
Gast

"jaume" ist katalanisch für "jaime". Ich weiss es, weil ich so heisse ^^

wichtig: ist nicht wie in franzosisch ausgesprochen, sondern, mehr oder weniger wie "schau mal" (ohne "l" am ende) oder der "schauma" shampoo. Eine sehr schöne Name, wenn ich das sagen darf.

@ Uschi2
Gast

Warum schreibst du dann unter Jaime? Jaime ist spanisch, Jamie schottisch. Der eine Name hat nichts mit dem anderen zu tun.

Vanessa
Gast

Ich finde den namen superschön vorallem
Jamie-Lee

Isa
Gast

Weiß wer woher der Name 'Jaume' kommt? Ich finde dazu nichts...

@weil
Gast

Es so "depperte" leute gibt,die einfach nicht lesen können.

Ratlos
Gast

Warum schreiben hier viele über Jamie?
Hier geht es doch um den Namen Jaime!

Kimberly
Gast

Nicole , ich glaube , dass Jaime Lee als Jungenname gelten würde mein Bruder heißt schließlich auch Jaime Lee. Habe ich gerne geschrieben.

Kimberly.

Nicole
Gast

Hallo, ich finde Jamie sehr schön, bin zur Zeit grade schwanger und wenn es ein Junge wird würde ich ihn gerne so nennen.

Ich finde auch Jamie Lee sehr schön, bekomme aber immer wieder gesagt es sei ein Mächenname (Jamie Lee Curtis) Nun ist Jamie ja weiblich und männlich wobei ich Lee doch eher zu den mänlichen Vornamen zählen würde...

Ich frage mich jetzt ob ich Jamie Lee als Jungennamen beim Standesamt durchbekommen würde...

Mich würden mal andere Meinungen dazu sehr interessieren.

Danke
Liebe Grüße
Nicole

Susanne
Gast

Jaime ist eindeutig ein spanischer Männername, Aussprache : Chaime, mit ch wie im dt. "Dach", Betonung auf dem ai.

Irina
Gast

Ich finde den Namen super und wollen ihn für unseren Sohn. Braucht man da einen Zweitnamen?

jenni
Gast

Falsch!!!

jamie ist für männer, jaime ist für frauen!

Dan
Gast

Nein, ich bin keiner, ich bin reinrassig. Und weil das bei Hunden das Gegenstück zum Mischling ist, habe ich das jetzt gerade auch so formuliert. Ich glaube auch nicht, dass das böse gemeint war, aber du merkst wahrscheinlich auch, wahrum ich mich mit diesen Begriffen in Bezug auf Menschen nicht wohlfühle.

-
Gast

Bist du einer oder was?
ich denke nicht das das böse gemeint war!

Dan
Gast

Irgendwie ist mir mit dem Begriff "Mischling" nicht wohl. Fühlt sich nicht gut an.

Super Name!
Gast

Der Name Jaime ist einfach wunderschön! er passt vorallem zu mischlingen.
Liebe Grüße

Elisabeth
Gast

Richtig, das ist ein Männername!

Leonie
Gast

Dieser Name ist Spanisch und für Männchen bestimmt.

Christina
Gast

Der Name "Jamie" gefällt mir sehr gut und er ist in meiner Top Ten-liste!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Jaime schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Judah, Landon, Lutger, Maxwell, Nolan, Pippo, Robbin, Sergio, Tal und Tristin.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Ayech

Noch kein Kommentar vorhanden

Ayech beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an seinem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Ayech?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Wo soll Dein Kind zur Welt kommen?