Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Roman Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Roman ist ein Vorname für Jungen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

2449 Stimmen (Rang 355)
10 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
355

Rang 355
Mit 2449 erhaltenen Stimmen belegt Roman den 355. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Roman ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Roman
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Roman?

Der männliche Vorname Roman bedeutet übersetzt "der in Rom Wohnende", "der Bürger von Rom", "der Mann aus Rom", "der aus Rom Stammende" oder auch einfach nur "der Römer". Der Name hat einen lateinischen Ursprung und leitet sich ab von dem lateinischen Wort romanus, was übersetzt soviel wie "der in Rom Wohnende" oder "der Römer" heißt.

Die Schreibweise Román ist in Polen, Spanien und Ungarn gebräuchlich. In Island wird der Vorname hingegen Róman geschrieben.

Der Name ist in verschiedenen Variationen in allen Ländern der Erde verbreitet. Im deutschsprachigen Raum ist Roman seit Mitte des 20. Jahrhunderts ein bekannter Vorname. Zahlreiche Bischöfe und Märtyrer trugen die lateinische Ursprungsform Romanus über die Jahrhunderte hinweg. Weiterhin wurde der Vorname öfters um die Herkunft des Namensträgers anzuzeigen als ein Beiname verwendet.

Es existieren weitere mögliche Hypothesen zu dem Namen. Zum einen könnte er sich ableiten von rōmŭlus (bildlich) Roman, den Sohn des Ascanius und Gründer der Stadt. Die andere am meisten zitierte Version der Fachwelt stammt aus dem etruskischen Sprachraum von einem archaischen Namen des Tiber. Abgeleitet würde der Name in diesem Fall von dem Wort rumon bzw. ruma und der Nachsilbe -on. Nach 650 vor Christus wurden die Etrusker in Italien dominant und expandierten nach Norditalien.

Die römische Überlieferung behauptete, dass die Stadt Rom von 753 bis 509 vor Christus unter der Kontrolle von sieben Königen gestanden hat. Beginnend mit dem mythischen Romulus, der zusammen mit seinem Bruder Remus die Stadt Rom gegründet haben soll.

Andere Varianten sind zum Beispiel Romann, Romano (Italienisch), Romain (Französisch), Romanas (Litauisch), Romanos (Griechisch), Romanes, Romani (Albanisch), Romao (Portugiesisch), Romany und Romek (Polnisch). Namen, die im Zusammenhang mit Roman stehen, sind unter anderem Romeo und Romeon.

Die weiblichen Formen des Namens sind Romana und Romina.

Anmerkungen und nicht gesicherte Herleitungen sind:

  • Eine russische Form von Rumen (kommt vom alt-südslawischen "rotwangiger")
  • Der mazedonische bzw. bulgarische Name Rumen, der "errötend" heißt, hat mit dem Namen Roman nichts zu tun

Woher kommt der Name Roman?

Wortherkunft

Der Jungenname Roman ist die meist im deutschsprachigen Raum genutzte Form des lateinischen Namens Romanus. Dieser stammt wiederum ab von dem lateinischen Begriff romanus, der wörtlich übersetzt "römisch", "der in Rom Wohnende" oder "der Römer" bedeutet.

Wortzusammensetzung

romanus = der in Rom Wohnende, der Römer (Lateinisch)

Wann hat Roman Namenstag?

Der Namenstag von Roman ist der 28. Februar, 9. August und 23. Oktober.

Wie spricht man Roman aus?

Aussprache von Roman: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Roman auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Roman?

Roman ist in Deutschland ein verbreiteter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 215. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 1985 mit Platz 52.

In den letzten zehn Jahren wurde Roman etwa 2.800 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 238. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 239.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Roman

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Roman in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 215 199 187 52 (1985)

In Deutschland wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 2.800 Mal als Erstname vergeben (3.600 Mal von 2010 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 125 144 124 30 (1984)

In Österreich wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 340 Mal als Erstname vergeben (4.500 Mal von 1984 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 116 130 119 27 (1985)

In der Schweiz wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 400 Mal als Erstname vergeben (12.000 Mal von 1930 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande 185 - - 145 (1932)

In der Niederlande wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 150 Mal als Erstname vergeben (1.200 Mal von 1930 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien 139 146 132 132 (2020)

In Belgien wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 250 Mal als Erstname vergeben (640 Mal von 1995 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 242 257 262 161 (2004)

In Frankreich wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 2.200 Mal als Erstname vergeben (9.200 Mal von 1930 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Polen 98 116 108 90 (2000)

In Polen wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 960 Mal als Erstname vergeben (1.900 Mal von 2000 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Slowenien - - - 62 (1992)

In Slowenien wurde Roman in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (40 Mal von 1992 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von Slowenien (1992-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von Slowenien in den Jahren 1992-2022
Dänemark 134 140 145 117 (1987)

In Dänemark wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (50 Mal von 1985 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 177 177 178 141 (1998)

In Schweden wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 60 Mal als Erstname vergeben (120 Mal von 1998 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
Norwegen 125 126 - 112 (1959)

In Norwegen wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (820 Mal von 1945 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
England - 23 28 23 (2021)

In England wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 9.700 Mal als Erstname vergeben (12.100 Mal von 1996 bis 2021).

Roman in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 31 30 27 27 (2020)

In Schottland wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 690 Mal als Erstname vergeben (810 Mal von 1974 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland 95 109 108 95 (2022)

In Irland wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 180 Mal als Erstname vergeben (250 Mal von 1964 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland 63 66 66 63 (2022)

In Nordirland wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 90 Mal als Erstname vergeben (120 Mal von 1997 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 68 74 77 68 (2022)

In den USA wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 41.800 Mal als Erstname vergeben (83.500 Mal von 1930 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 101 134 113 101 (2022)

In Kanada wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 1.700 Mal als Erstname vergeben (3.300 Mal von 1980 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Australien 46 76 - 46 (2022)

In Australien wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 260 Mal als Erstname vergeben (260 Mal von 1952 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von Australien (1952-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von Australien in den Jahren 1952-2022
Neuseeland 38 46 48 38 (2022)

In Neuseeland wurde Roman in den letzten 10 Jahren ca. 690 Mal als Erstname vergeben (790 Mal von 1954 bis 2022).

Roman in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland (1954-2022)
Platzierungen von Roman in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland in den Jahren 1954-2022
Liechtenstein - - - 4 (2010)

In Liechtenstein wurde Roman in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1996 bis 2022).

Roman in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Roman in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 151 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 116 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 121 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 131 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 114 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 115 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 118 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 135 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 140 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 142 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 152 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 167 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 164 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 184 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 180 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 187 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 199 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 215 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 114
  • Schlechtester Rang: 215
  • Durchschnitt: 151.72

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Roman

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Roman im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 164 im April 2020
Rang 138 im Mai 2020
Rang 144 im Juni 2020
Rang 160 im Juli 2020
Rang 151 im August 2020
Rang 135 im September 2020
Rang 157 im Oktober 2020
Rang 150 im November 2020
Rang 154 im Dezember 2020
Rang 154 im Januar 2021
Rang 155 im Februar 2021
Rang 131 im März 2021
Rang 138 im April 2021
Rang 131 im Mai 2021
Rang 114 im Juni 2021
Rang 109 im Juli 2021
Rang 113 im August 2021
Rang 106 im September 2021
Rang 107 im Oktober 2021
Rang 107 im November 2021
Rang 120 im Dezember 2021
Rang 166 im Januar 2022
Rang 131 im Februar 2022
Rang 138 im März 2022
Rang 144 im April 2022
Rang 125 im Mai 2022
Rang 107 im Juni 2022
Rang 112 im Juli 2022
Rang 126 im August 2022
Rang 110 im September 2022
Rang 112 im Oktober 2022
Rang 87 im November 2022
Rang 100 im Dezember 2022
Rang 114 im Januar 2023
Rang 108 im Februar 2023
Rang 113 im März 2023
Rang 88 im April 2023
Rang 96 im Mai 2023
Rang 89 im Juni 2023
Rang 85 im Juli 2023
Rang 100 im August 2023
Rang 92 im September 2023
Rang 104 im Oktober 2023
Rang 104 im November 2023
Rang 103 im Dezember 2023
Rang 115 im Januar 2024
Rang 98 im Februar 2024
Rang 98 im März 2024
Apr Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 84
  • Schlechtester Rang: 264
  • Durchschnitt: 138.46

Geburten in Österreich mit dem Namen Roman seit 1984

Roman belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 67. Rang. Insgesamt 4471 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
67 4471 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Roman besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (188)
  • 11.2 % 11.2 % Baden-Württemberg
  • 16.5 % 16.5 % Bayern
  • 4.8 % 4.8 % Berlin
  • 3.2 % 3.2 % Brandenburg
  • 1.6 % 1.6 % Bremen
  • 3.2 % 3.2 % Hamburg
  • 3.7 % 3.7 % Hessen
  • 3.2 % 3.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 11.7 % 11.7 % Niedersachsen
  • 19.7 % 19.7 % Nordrhein-Westfalen
  • 9.0 % 9.0 % Rheinland-Pfalz
  • 2.1 % 2.1 % Saarland
  • 5.3 % 5.3 % Sachsen
  • 1.6 % 1.6 % Sachsen-Anhalt
  • 2.7 % 2.7 % Schleswig-Holstein
  • 0.5 % 0.5 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (41)
  • 7.3 % 7.3 % Burgenland
  • 7.3 % 7.3 % Kärnten
  • 22.0 % 22.0 % Niederösterreich
  • 22.0 % 22.0 % Oberösterreich
  • 4.9 % 4.9 % Salzburg
  • 7.3 % 7.3 % Steiermark
  • 4.9 % 4.9 % Tirol
  • 2.4 % 2.4 % Vorarlberg
  • 22.0 % 22.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (37)
  • 10.8 % 10.8 % Aargau
  • 2.7 % 2.7 % Appenzell Innerrhoden
  • 2.7 % 2.7 % Basel-Landschaft
  • 2.7 % 2.7 % Basel-Stadt
  • 8.1 % 8.1 % Bern
  • 2.7 % 2.7 % Freiburg
  • 8.1 % 8.1 % Luzern
  • 2.7 % 2.7 % Obwalden
  • 5.4 % 5.4 % Schaffhausen
  • 2.7 % 2.7 % Solothurn
  • 18.9 % 18.9 % St. Gallen
  • 5.4 % 5.4 % Thurgau
  • 2.7 % 2.7 % Wallis
  • 24.3 % 24.3 % Zürich

Dein Vorname ist Roman? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Roman als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Roman besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Roman.

Häufigkeit des Vornamens Roman nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Roman

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Bro-man
  • Ooman
  • Poman
  • Rambo
  • Ro
  • Roams
  • Roemchen
  • Roemeli
  • Roemu
  • Rohmann
  • Rohrmann
  • Rom
  • Roma
  • Romacho
  • Romän
  • Romana
  • Romance
  • Romanescu
  • Romanito
  • Romanizer
  • Romanli
  • Romano
  • Romanov
  • Romansen
  • Romanski
  • Romanzko
  • Romarik
  • Romario
  • Romaschka
  • Römchen
  • Röme
  • Romek
  • Römel
  • Römerchen
  • Romi
  • Romi-Bomi
  • Romibeere
  • Romio
  • Romius
  • Romka
  • Roml
  • Romo
  • Romotschka
  • Roms
  • Romschi
  • Römschl
  • Romse
  • Romsi
  • Romski
  • Romtschik
  • Romulus
  • Romy
  • Roum
  • Rumi

Roman in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Roman

Fernando Roman Alvarez
Fußballer aus Spanien
Gonzalo Roman Del Bono
argentinischer Fußballer
Juan Roman Riquelme
Fußballer aus Argentinien
Mariano Roman Berriex
argentinischer Fußballer
Mauro Roman Astrada
argentinischer Fußballer
Roberto Roman Triguero
spanischer Fußballspieler
Roman (Textsorte)
Text, dessen Handlungen nicht real passiert sind
Roman Abramowitsch
Russischer Oligarch und Inhaber des FC Chealsea London
Roman Bürki
Schweizer Fussballprofi
Roman Castillo
honduranischer Fußballer
Roman Chalbaud
venezolanischer Filmregisseur
Roman Coppola
Regisseur
Roman Cycowski
Sänger (Comedian Harmonists)
Roman Fink (Arazhul)
Youtuber/Lets Player
Roman Fresnedo Siri
uruguayischer Architekt
Roman Golobart
Fußballer aus Spanien
Roman Gomez
mexikanischer Fechter
Roman Gonzalez
argentinischer Basketballspieler
Roman Gonzalo Diaz
argentinischer Fußballspieler
Roman Herzog
Alt-Bundespräsident
Roman Kilchsperger
Moderator
Roman Lob
Sänger
Roman Lochmann
Sänger
Roman Marcelo Cuello Arizmendi
uruguayischer Fußballer
Roman Martinez
argentinischer Fußballspieler
Roman Mastrangelo
argentinischer Radrennfahrer
Roman Neustädter
Fussballspieler
Roman Pavlyuchenko
Fußballspiler (Rus)
Roman Pena
dominikanischer Komponist
Roman Polanski
Regissseur
Roman Quinos
argentinischer Fechter
Roman Reigns
amerikanischer Wrestler
Roman Riquelme
Fußballprofi
Roman Rodriguez
venezolanischer Baseballspieler
Roman Rossa
Schauspieler
Roman Sebrle
Tschechischer Zehnkämpfer
Roman von Ungern Sternberg
General im russischen Bürgerkrieg mit politischer Nähe zum tibetischen Buddhismus
Roman Wäger
Spielerlegende der Schweizer Eishockeyliga
Roman Weidenfeller
Fußballprofi Borussia Dortmund

Roman in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Roman bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Roman als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Roman wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 2 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Roman (0x)

    Hochdruckgebiet Roman
  • Tiefdruckgebiet Roman (2x)

    Tiefdruckgebiet Roman
    • 19.11.2003
    • 04.04.2001

Roman in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Roman wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
5 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Ro-man
Endungen
-oman (4) -man (3) -an (2) -n (1)
Anagramme
Armon, Marno, Maron, Moran, Morna, Norma, Omran, Orman und Ramon (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Roman - gebildet werden können.
Rückwärts
Namor (Mehr erfahren)Roman ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
7 Intuition und Spiritualität (Mehr erfahren)

Roman in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010010 01101111 01101101 01100001 01101110
Dezimal
82 111 109 97 110
Hexadezimal
52 6F 6D 61 6E
Oktal
122 157 155 141 156

Roman in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Roman anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
766 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
R550 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
RMN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Roman buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Richard | Otto | Martha | Anton | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel
Romeo | Oscar | Mike | Alfa | November

Roman in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Roman in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Roman
Altdeutsche Schrift
Roman
Lateinische Schrift
ROMAN
Phönizische Schrift
𐤓𐤏𐤌𐤀𐤍
Griechische Schrift
Ρομαν
Koptische Schrift
Ⲣⲟⲙⲁⲛ
Hebräische Schrift
רעמאן
Arabische Schrift
رــعــمــاــن
Armenische Schrift
Ռոման
Kyrillische Schrift
Роман
Georgische Schrift
Ⴐომან
Runenschrift
ᚱᚮᛘᛆᚾ
Hieroglyphenschrift
𓂋𓅱𓅓𓄿𓈖

Roman barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Roman an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Roman im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Roman im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Roman in Blindenschrift (Brailleschrift)

Roman in Blindenschrift (Brailleschrift)

Roman im Tieralphabet

Roman im Tieralphabet

Roman in der Schifffahrt

Der Vorname Roman in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-· --- -- ·- -·

Roman im Flaggenalphabet

Roman im Flaggenalphabet

Roman im Winkeralphabet

Roman im Winkeralphabet

Roman in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Roman auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Roman als QR-Code

Roman als QR-Code

Roman als Barcode

Roman als Barcode

Wie denkst du über den Namen Roman?

Wie gefällt dir der Name Roman?

Bewertung des Namens Roman nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Roman?

Ob der Vorname Roman auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (85.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (77.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (81.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (46.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (44.4 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (47.6 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (47.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (58.7 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (58.7 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (39.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (11.1 %)
Was denkst du? Passt Roman zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Roman ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (80.1 %) modern (73.6 %) wohlklingend (89.0 %) männlich (87.7 %) attraktiv (89.0 %) sportlich (82.2 %) intelligent (89.0 %) erfolgreich (87.7 %) sympathisch (89.6 %) lustig (73.0 %) gesellig (75.8 %) selbstbewusst (84.0 %) romantisch (82.8 %)
von Beruf
  • Ingenieur (9)
  • Lehrer (6)
  • Fußballspieler (4)
  • Informatiker (4)
  • Versicherungskaufmann (4)
  • Sportler (3)
  • Metallbearbeiter (3)
  • Polizist (3)
  • Postbote (3)
  • Landwirt (2)
  • Arzt (2)
  • Krankenpfleger (2)
  • Schauspieler (2)
  • Politiker (2)
  • Sänger (2)
  • Elektriker (2)
  • Koch (2)
  • Forstwirt (2)
  • Pilot (2)
  • Autor (1)
  • Musiklehrer (1)
  • Trainer (1)
  • Pfarrer (1)
  • Rechtsanwalt (1)
  • Unternehmer (1)
  • Gefängniswärter (1)
  • Techniker (1)
  • Chirurg (1)
  • Ballet-Tänzer (1)
  • Soldat (1)
  • Schlosser (1)
  • Physiker (1)
  • KFZ-Mechaniker (1)
  • Youtuber (1)
  • Zimmermann (1)
  • Anwalt (1)
  • Zerspanungsmechaniker (1)
  • Künstler (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Roman und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Roman ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Roman

Kommentar hinzufügen
Roman
Gast

Bin ich die einzige weibliche Person dieser Welt die Roman heisst??

Und ich heisse nicht roma oder romina oder Romana oder romanus oder so

Sondern wirklich nur Roman

Und man zwingt mich dazu mich romana umzubenennen was auch passiert ist als ich klein war ,obwohl ich schon damals dagegen war

roman
Gast

Also ich bin mit meinem namen sehr zufrieden. in der schule war es immer klasse, wenn jemand roman sagte wusste jeder wer gemeint ist, bei christian,alexander oder simon kam zu erst die frage "welcher?" mein großvater hatte mich als kleines kind immer "romändle" gerufen... ein "mändle" ist dialekt und bedeutet kleiner mann.... lol

Roman
Gast

Also ich lebe seit 23 Jahren mit diesem Namen und bin nach vor sehr zufrieden damit. Über den Namen hat sich während meiner gesamten Schulzeit auch niemand lustig gemacht. Die Leute sagen nur manchmal aus Spaß "Roman" mit einer englischen aussprachen oder selten auch mal "Romanov" was mich nicht stört.
Mann kann sein Kind ruhig so nennen.

Ina
Gast

Die erste Silbe wird betont !!!!!
Den Namen finde ich sehr ansprechend.

Roman
Gast

Ich mag meinen Namen trotz der "Gegenteil von Gekochtfrau"-Sprüche eigentlich ganz gern. :)

Juliana
Gast

Also ich finde den Namen echt süß :) ich verbinde damit echt Humor xD ich weiß nicht warum :D

Der zufällige Zufall
Gast

@Radnom Gast: Was ist GTA IV ? Irgendeine neue staatliche Unterstützung ? Und was hat dies mit dem Namen Roman zu tun ?

Random Gast
Gast

Bin ich die einzige, die den Namen seit GTA IV nicht mehr richtig ernst nehmen kann? :D
Schön finde ich ihn aber trotzdem :)

Amelia
Gast

Ich kenne ein Roman. Kenne ihn zwar nicht, finde ihn aber sympathisch

Anastasia
Gast

Mein bruder heißt roman!! Ich find diesen namen voll süß!!=)

Roman
Gast

An " na und?"
Es ist nicht schlimm aber schlichtweg falsch. Es wollte sicher niemand die Roma und Sinti mit was schlechtem in Verbindung setzen aber wir "Romanuiten" stehen für das was es halt bedeutet, ausser Rotwange, das Recht nehme ich mir heraus diese Bedeutung zu ignorieren aber man bringt auch nicht einfach Peter und Petersilie zusammen weil man halt denken könnte das passt ja. Richtiger wird es nicht und Peter wäre auch kein Petersilienhasser weil ihm nicht passt fälschlicherweise als Abstammung eines Krautes gesehen zu werden.

Roman
Gast

Auch ich bin ein Roman und kann mich meinen Namensvettern nur anschließen, der Name Roman fühlt sich echt toll an.. Ich wusste nicht das der Name auch bei anderen so gut ankommt, daher lesen sich viele Beiträge hier sehr angenehm und erfüllen einen mit noch mehr Stolz;-)Auch ich wurde als Baby oft Römchen oder Römeli genannt. Heute bin ich für die meisten Römu, ausser wenn ich meine Freunde in Deutschland besuche, was man sich denken kann. Da kommt das irgendwie nicht wie gewollt rüber.
Für mich war Roman immer der Römer und da mein Nachname vom italienischen ins deutsche der Gott des Weines bedeutet, finde ich das genau richtig so:-) Der mit den roten Wangen höre ich zum ersten Mal und habe es auch gleich wieder vergessen und werde mich auch nicht mehr daran erinnern. Bez. Roma und Sinti ist meiner Meinung nach ein Kommentar überflüssig.

Konrad
Gast

Also darauf den Namen Roman mit den Roma's in Verbindung zu bringen, käme ich im Leben nicht :D
Manche Zusammenhänge sind echt an den Haaren herbeigezogen. Das einzige woran ich denke, wenn ich den Namen höre, wäre der (Buch-) Roman. Wobei das ja auch nicht passst, weil der Name Roman anders betont wird als das Buch. Daher sehe ich da gar kein Problem. Mir gefällt der Name übrigens auch recht gut.

Dirk
Gast

Schlimm ist es nicht. Aber es gibt sehr viel Rassismus in Deutschland und da soll das Kind nicht darunter leiden.

unter mir
Gast

Das stimmt natürlich. Als ÜBERSETZUNG ist es falsch.

unter mir
Gast

Weil es schlichtweg falsch ist.

na und?
Gast

Was wäre so schlimm daran, wenn man den Namen mit Sinti und Roma in Verbindung bringt?

@ Dirk
Gast

Wer Romäne schreibt sollte vorsichtig mit dem Begriff "ungebildet" sein ;)

Wenn wirklich jemand so dämlich ist und Roman mit Roma und Sinti (nicht Sintis !) gleichsetzt, auf dessen Meinungsäußerung kann man echt pfeifen.

Dirk
Gast

Ich fand den Namen früher schon .

Allerdings, momentan berichtet man in den Medien über die Immigranten aus Rumänien, den so gennanten .;Roma; oder auch Sintis.

Ich glaube , dass einige ungebildete Menschen den Namen Roman und die ethnische Herkunft *Roma * verwechseln werden.

Sprich Roman bedeutet Roma oder auch Sinti genannt , oder ein Romäne.

Deswegen ist es schwer zu sagen wie dieser Name bei einem oder anderem ankommt.

Luisa Charlotte Henriette
Gast

Hallo!

Ich finde, Roman ist ein männlicher, klangvoller, stark klingender und wunderschöner Name!
Na gut, die Bedeutung "der Römer", "der Rotwangige" ist nun nicht jedermanns Geschmack, aber manchmal ist die Bedeutung noch egal!
Ich verehre diesen Namen sehr und werde ihn mir in meinem Hinterkopf vorbehalten.

Lg Luisa Charlotte Henriette

p.s. Zu meinem Namen...:

Ich bin froh, den Erstnamen LUISA zu tragen und auch nur Luisa gerufen zu werden!
Jedoch finde ich meinen Zweit-und Drittnamen gar nicht schön, auch wenn sie nicht mitgerufen werden.
Charlotte hieß meine eine Oma und Henriette heißt meine andere Oma.
Oma Charlotte ist leider schon tot.


Natalia
Gast

Wenn ich einen Sohn bekommen sollte, wird er Roman heissen. Männlich, klassisch, zeitlos.

roman
Gast

Ich heiße selbst Roman und bin mit dem Namen sehr zufrieden :)
Ist euch schon aufgefallen, dass kein anderer Name so viele Wörter enthält?
Roman(Buch),Oma,man,Rom,Roma(sinti und roma)

Irgendwie cool :)

jette
Gast

Hallo, ich finde den Namen super. Wisst ihr,ob es auch eine nordische/skandinavische Form davon gibt?

Roman
Gast

Ich heiß auch Roman
Ich hab immer das gefühl,einen besonderen Namen zu haben. Fühlt sich toll an. ;)

mella
Gast

Ich liebe Roman als namen

Halina
Gast

Mein Sohn heißt auch Roman, und seine Cousine heißt Julia. Die beiden haben am gleichem Tag Geburtstag. (Alles aus reinem Zufall) Lustiger weise verniedlichen wir nun Romans Name auf Romeo...

unter mir
Gast

Warum schreibst du das?

Nicht schlecht, der Name.

Roman
Gast

Roman:
lateinischer Ursprung, Bedeutung: Römer. Namensträger: Roman Herzog, deutscher
Politiker.

Roman
Gast

Hoffentlich bleiben es so wenige.
Das macht uns nämlich aus!

Roman
Gast

Wie schon oft gesagt:
Roman ist ein toller Name!
Früher wurde ich oft Röhmchen oder Romi-Baby genannt... Mitterweile nennt mich meine Freundin 'Romi'

@ Janine
Gast

Ron, Raphael, Ruben - Einfach bezaubernd.

lg.

@Kerstin
Gast

Ich kenne einen Roman ...mann und der hatte nie Probleme :-)

Anna
Gast

Wie wäre es mit Ramon?

Janine
Gast

@Kerstin. Wir haben das selbe Problem wie ihr!! Erwarten jetzt unser drittes Kind und da die größeren beide mit "R" beginnen soll der dritte auch mit "R" beginnen. Habt ihr noch andere Vorschläge??

Schwiegermutter von Roman
Gast

Es hat sich gerade rausgestellt, dass der Name Roman römisch bedeutet, meine Tochter heißt Julia, das ist die weibliche Form von Julius (Cäsar) und der Name meines Sohnes Maxim stammt auch aus diesem Land. Ist es ein Zufall? Ich habe mir nie Gedanken darüber gemacht, ich wusste es nicht mal...

Kerstin
Gast

Was für ein schöner Name, den fand ich schon immer klasse! Leider könnte ich meinen Sohn nicht so nennen, da Roman in Kombination mit dem "...mann"-Nachnamen blöd klingt... :-(

Romans Mama
Gast

Ich hoffe nicht, dass der Name jetzt durch die Teilnahme von Roman Lob am Eurovision Song Contest zu beliebt und zu häufig wird...

Romans Mama
Gast

Mein Sohn heißt Roman, es ist ein Name, der sowohl zu einem kleinen süßen Jungen als auch zu einem starken erwachsenen Mann passt!
Gut, dass er so selten ist.

Roman
Gast

Finde den namen auch Super kann mir nicht vorstellen anders zu heißen, "leider" denkt halt jeder erst an Russen als an irgendwas anderes,Romantisch bin ich auch und fast immer Friedlich!

i...n
Gast

Ich möchte mein sohn romean nenen was haltet ihr von ???

Roman
Gast

Es gibt schlimmeres.

Olga
Gast

Mein Sohni heißt Roman Leonard " Römer, stark wie ein Löwe"! Ein Super-Name, klingt sehr schön in beiden Sprachen Deutsch-Russisch!!

Viola
Gast

Mein Freund heißt Roman und er ist sowieso der beste! ;)

Ha !
Gast

Toller name

XYZ
Gast

Roman=Russenname

also
Gast

Roman hört sich richtig klasse an,männlich und das "r" rollt so schön

Jana
Gast

o-man der Ro-man. :D

Ich liebe den Namen Roman,da er etwas sehr stilvolles hat.Mein zukünftiger Freund wird auch Roman heißen & er ist auch sehr speziell.
Seine Spitznamen sind RömschleoderRöm'chen.Genialer Name!

Jana
Gast

Roman + Jana = Liebe.

ich liebe dich, Roman !

haha
Gast

ich glaub es soll beliebt heißen !!

???
Gast

Was ist belippt?

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Roman schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Seraphin, Steffan, Thies, Täve, Volkher, Wilbert, Zdenko, Amer, Beath und Calisto.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Dorsa

Noch kein Kommentar vorhanden

Dorsa beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an ihrem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Dorsa?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Was ist Dir bei der Wahl eines Vornamens am wichtigsten?