Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Tim

Tim ist ein männlicher Vorname altgriechischer und althochdeutscher Herkunft mit Bedeutungen wie "der Gott Ehrende" oder "der im Volk Berühmte" und anderen mehr. Alle Infos zum Namen findest du hier.

2350 Stimmen (Rang 370)
11 x auf Lieblingslisten
3 x auf No-Go-Listen
370

Rang 370
Mit 2350 erhaltenen Stimmen belegt Tim den 370. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Tim ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Tim

Was bedeutet der Name Tim?

Bedeutung

Tim ist eine niederdeutsche und friesische Kurzform von Timotheus und Dietmar sowie im Englischen eine Kurzform von Timothy.

Als Kurzform von Timotheus/Timothy bedeutet Tim so viel wie "der Gott Ehrende" oder "der Gottesfürchtige", abgeleitet vom altgriechischen timáo für "schätzen, ehren" und theós für "Gott".

Als Kurzform von Dietmar hat Tim die Bedeutung "der im Volk Berühmte, abgeleitet vom althochdeutschen diot für "Volk" und mari für "angesehen, bekannt, berühmt".

Bis etwa Mitte des 20. Jahrhunderts war Tim ein sehr seltener und wenn fast nur in Norddeutschland bekannter Vorname. Inzwischen ist er aber in ganz Deutschland weit verbreitet und zählt dort seit vielen Jahren zu den beliebtesten kurzen Jungennamen.

Nicht weniger populär und verbreitet ist der Name Tim auch im gesamten englischen Sprachraum.

Eine alternative, aber deutlich seltenere Schreibweise ist Timm. Koseformen von Tim sind Timmi und Timmy und eine beliebte Nebenform ist der Name Timo.

Woher kommt der Name Tim?

Wortzusammensetzung

timáo = schätzen, ehren (Altgriechisch) und
theós = Gott (Altgriechisch) oder
thiot = Volk (Althochdeutsch) und
mari = bekannt, berühmt (Althochdeutsch)

Wann hat Tim Namenstag?

Tim hat Namenstag am 26. Januar.

Wie spricht man Tim aus?

Aussprache von Tim: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Tim auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Tim?

Tim ist in Deutschland ein sehr beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 50. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 2. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 20. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Tim

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Tim in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 50 40 38 2 (2006)
Österreich 69 66 76 46 (2012)
Schweiz 19 29 32 4 (2007)
Liechtenstein - - - 3 (2006)
Niederlande 50 54 41 1 (1999)
Belgien 150 125 161 44 (1995)
Frankreich 216 204 201 174 (2013)
Polen 168 180 176 150 (2003)
Slowenien 6 6 6 6 (2020)
Dänemark 142 124 125 56 (1987)
Schweden 115 104 109 44 (2004)
Norwegen 117 129 119 95 (1988)
England 368 379 377 279 (1999)
Schottland - 132 - 117 (1979)
Irland 134 131 138 120 (1998)
Nordirland 392 - - 273 (1998)
USA 877 869 852 60 (1960)
Kanada 202 283 301 202 (2020)

Tim in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Tim in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 3 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 2 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 7 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 12 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 7 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 16 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 12 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 15 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 18 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 20 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 22 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 33 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 33 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 38 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 40 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 50 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 2
  • Schlechtester Rang: 50
  • Durchschnitt: 20.50

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Tim

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Tim im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 31 im Oktober 2018
Rang 24 im November 2018
Rang 33 im Dezember 2018
Rang 26 im Januar 2019
Rang 31 im Februar 2019
Rang 9 im März 2019
Rang 35 im April 2019
Rang 40 im Mai 2019
Rang 29 im Juni 2019
Rang 44 im Juli 2019
Rang 21 im August 2019
Rang 47 im September 2019
Rang 22 im Oktober 2019
Rang 12 im November 2019
Rang 14 im Dezember 2019
Rang 27 im Januar 2020
Rang 38 im Februar 2020
Rang 30 im März 2020
Rang 53 im April 2020
Rang 33 im Mai 2020
Rang 40 im Juni 2020
Rang 39 im Juli 2020
Rang 35 im August 2020
Rang 40 im September 2020
Rang 50 im Oktober 2020
Rang 32 im November 2020
Rang 31 im Dezember 2020
Rang 41 im Januar 2021
Rang 38 im Februar 2021
Rang 26 im März 2021
Rang 36 im April 2021
Rang 34 im Mai 2021
Rang 43 im Juni 2021
Rang 27 im Juli 2021
Rang 39 im August 2021
Rang 20 im September 2021
Rang 27 im Oktober 2021
Rang 29 im November 2021
Rang 51 im Dezember 2021
Rang 36 im Januar 2022
Rang 36 im Februar 2022
Rang 44 im März 2022
Rang 58 im April 2022
Rang 53 im Mai 2022
Rang 39 im Juni 2022
Rang 38 im Juli 2022
Rang 39 im August 2022
Rang 37 im September 2022
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 9
  • Schlechtester Rang: 68
  • Durchschnitt: 38.98

Geburten in Österreich mit dem Namen Tim seit 1984

Tim belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 88. Rang. Insgesamt 2866 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
88 2866 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Tim besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (523)
  • 8.8 % 8.8 % Baden-Württemberg
  • 7.6 % 7.6 % Bayern
  • 4.8 % 4.8 % Berlin
  • 2.9 % 2.9 % Brandenburg
  • 0.6 % 0.6 % Bremen
  • 2.7 % 2.7 % Hamburg
  • 7.1 % 7.1 % Hessen
  • 2.9 % 2.9 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 13.2 % 13.2 % Niedersachsen
  • 28.5 % 28.5 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.6 % 4.6 % Rheinland-Pfalz
  • 1.3 % 1.3 % Saarland
  • 3.6 % 3.6 % Sachsen
  • 3.4 % 3.4 % Sachsen-Anhalt
  • 5.5 % 5.5 % Schleswig-Holstein
  • 2.5 % 2.5 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (9)
  • 11.1 % 11.1 % Kärnten
  • 33.3 % 33.3 % Niederösterreich
  • 11.1 % 11.1 % Oberösterreich
  • 22.2 % 22.2 % Tirol
  • 11.1 % 11.1 % Vorarlberg
  • 11.1 % 11.1 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (20)
  • 15.0 % 15.0 % Aargau
  • 5.0 % 5.0 % Appenzell Ausserrhoden
  • 10.0 % 10.0 % Basel-Stadt
  • 20.0 % 20.0 % Bern
  • 5.0 % 5.0 % Genf
  • 5.0 % 5.0 % Graubünden
  • 5.0 % 5.0 % Luzern
  • 10.0 % 10.0 % Schwyz
  • 5.0 % 5.0 % Solothurn
  • 5.0 % 5.0 % St. Gallen
  • 15.0 % 15.0 % Zürich

Dein Vorname ist Tim? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Tim als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Tim besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Tim.

Häufigkeit des Vornamens Tim nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Tim

Weibliche Form

Uns ist keine weibliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Dimm
  • Im
  • Jim
  • Jimbim
  • Klimbim
  • Pim
  • T
  • Team
  • Thäus
  • Thim
  • Thime
  • Thimme
  • Thym
  • Thymian
  • Thymm
  • Ti
  • Tiem
  • Tiiiim
  • Tilm
  • Tilman
  • Tima
  • Timae
  • Timan
  • Timate
  • Timber
  • Timbi
  • Timbo
  • Timbro
  • Timbru
  • Timbu
  • Timbuktu
  • Timchen
  • Time
  • Timester
  • Timi
  • Timiboy
  • Timichen
  • Timify
  • Timilein
  • Timino
  • Timio
  • Timiphy
  • Timl
  • Timle
  • Timlein
  • Timli
  • Timmchen
  • Timme
  • Timmek
  • Timmer
  • Timmex
  • Timmey
  • Timmi
  • Timmiboy
  • Timmichen
  • Timmie
  • Timmilein
  • Timmilino
  • Timmimimi
  • Timminator
  • Timmo
  • Timmops
  • Timmoso
  • Timmy
  • Timmyboy
  • Timmylein
  • Timo
  • Timoe
  • Timoscha
  • Timose
  • Timoso
  • Timothy
  • Timotius
  • Timraue
  • Timse
  • Timsebimse
  • Timsi
  • Timster
  • TimTom
  • Timy
  • Timychen
  • Timyo
  • Tinder
  • Tixi
  • Tj
  • Tym
  • Tyman
  • Tymian
  • Tymmie
  • Tymmy
  • Wim

Häufigste Nachnamen

  1. Tim Becker
  2. Tim Schmidt
  3. Tim Müller
  4. Tim Schneider
  5. Tim Fischer
  6. Tim Weber
  7. Tim Wagner
  8. Tim Schröder
  9. Tim Meyer
  10. Tim Hoffmann
  11. Tim Schulz
  12. Tim Richter
  13. Tim Peters
  14. Tim Neumann
  15. Tim Zimmermann
  16. Tim Krüger
  17. Tim Schäfer
  18. Tim Hartmann
  19. Tim Müller
  20. Tim Krause
  21. Tim Lange
  22. Tim Kaiser
  23. Tim Franke
  24. Tim Schulze
  25. Tim Bauer
  26. Tim Lehmann
  27. Tim Winter
  28. Tim Lorenz
  29. Tim Schumacher
  30. Tim Berger

Tim in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Tim

Tim
Hund der 5 Freunde
Tim "The Missile" Yeung
Schlagzeuger von Divine Heresy
Tim (und Struppi)
Comic-Figur mit seinem Hund
Tim Allen
Schauspieler
Tim Armstrong
kanadischer Eishockeyspieler
Tim Barling
australischer Fußballer
Tim Baumann
Fußballer aus Deutschland
Tim Bendzko
Sänger
Tim Bergling
schwedischer DJ, Remixer und Musikproduzent
Tim Blake Nelson
Schauspieler
Tim Bonyhady
australischer Historiker
Tim Borowski
Fußballer bei WERDER BREMEN
Tim Burton
Regisseur
Tim Cahill
National-Fußballer aus Australien
Tim Carsten
Charakter bei "TKKG"
Tim Collins
amerikanischer Baseballer
Tim Cook
Manager von Apple
Tim Curry
Englischer Schauspieler
Tim Davis
amerikanischer Schriftsteller
Tim de Cler
niederländischer Fußballer
Tim Denton
Fußballer aus Amerika
Tim Fischer
Chansonnier, Sänger
Tim Forsyth
australischer Hochspringer
Tim Gabler
Fussballer
Tim Gudsell
neuseeländischer Radrennfahrer
Tim Hardin
Amerikanischer Folk-Musiker, gest. 1980
Tim Hendrik Walter
TikToker und Anwalt
Tim Henman
Tennisspieler aus GB
Tim Hornke
Handballer aus Deutschland
Tim Kamczyc
Basketballspieler aus den USA
Tim Kang
US-Amerikanischer Schauspieler
Tim Korschewsky
Deutscher Kanute, Weltmeister
Tim Legler
Basketballspieler aus den USA
Tim Lobinger
Leichtathlet (Stabhochsprung)
Tim Mälzer
Fernsehkoch
Tim McIlrath
Leadsänger, Rhythmusgitarrist und Songwriter der US-amerikanischen Melodic-Hardcore-Band Rise Against
Tim Moore
amerikanischer Musiker
Tim Mountford
amerikanischer Radrennfahrer
Tim Myers
US-Amerikanischer Musiker
Tim Oliver Schultz
Deutscher Schauspieler
Tim Omaji
Musiker aus Nigeria
Tim Piper
australischer Schriftsteller
Tim Pütz
deutscher Tennisspieler
Tim Raue
Fernsehkoch
Tim Sandidge
Fußballer aus Amerika
Tim Schwarzmeier
Synchronsprecher(z.b. von Harry Potter 1.u.2. teil)
Tim Toupet
Deutscher Sänger
Tim Tscharnke
Skilangläufer
Tim Weitkamp
Rapper
Tim Welvaars
niederländischer Jazzmusiker
Tim Wiese
Fussballer
Timber
Lied von Ke$ha
Timothy Filiga
Australischer Fußballspieler

Tim in der Popkultur

Tim Thaler
Kurzserie

Tim als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Tim wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 4 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Tim (1x)

    Hochdruckgebiet Tim
  • Tiefdruckgebiet Tim (4x)

    Tiefdruckgebiet Tim
    • 26.10.2000
    • 20.09.2021
    • 24.02.2011
    • 05.10.2009
    • 04.09.2001

Tim in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Tim wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
3 Zeichen
Silben
1 Silbe
Silbentrennung
Tim
Endungen
-im (2) -m (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Tim - gebildet werden können.
Rückwärts
Mit (Mehr erfahren)Tim ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
6 Hilfsbereitschaft und Geselligkeit (Mehr erfahren)

Tim in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010100 01101001 01101101
Dezimal
84 105 109
Hexadezimal
54 69 6D
Oktal
124 151 155

Tim in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Tim anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
26 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
T500 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
TM (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Tim buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Theodor | Ida | Martha
Internationale Buchstabiertafel
Tango | India | Mike

Tim in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Tim in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Tim
Altdeutsche Schrift
Tim
Lateinische Schrift
TIM
Phönizische Schrift
𐤕𐤉𐤌
Griechische Schrift
Τιμ
Koptische Schrift
Ⲧⲓⲙ
Hebräische Schrift
תים;
Arabische Schrift
تــيــم
Armenische Schrift
Տիմ
Kyrillische Schrift
Тим
Georgische Schrift
Ⴒიმ
Runenschrift
ᛏᛁᛘ
Hieroglyphenschrift
𓏏𓇋𓅓

Tim barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Tim an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Tim im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Tim im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Tim in Blindenschrift (Brailleschrift)

Tim in Blindenschrift (Brailleschrift)

Tim im Tieralphabet

Tim im Tieralphabet

Tim in der Schifffahrt

Der Vorname Tim in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

- ·· --

Tim im Flaggenalphabet

Tim im Flaggenalphabet

Tim im Winkeralphabet

Tim im Winkeralphabet

Tim in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Tim auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Tim als QR-Code

Tim als QR-Code

Tim als Barcode

Tim als Barcode

Wie denkst du über den Namen Tim?

Wie gefällt dir der Name Tim?

Bewertung des Namens Tim nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Tim?

Ob der Vorname Tim auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (81.1 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (72.4 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (74.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (74.8 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (37.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (66.9 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (66.9 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (36.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (37.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (33.1 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (34.6 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (38.6 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (40.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (35.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (24.4 %)
Was denkst du? Passt Tim zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Tim ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (86.8 %) modern (79.3 %) wohlklingend (78.5 %) weiblich (75.9 %) attraktiv (78.2 %) sportlich (77.1 %) intelligent (76.1 %) erfolgreich (75.4 %) sympathisch (82.1 %) lustig (78.1 %) gesellig (77.1 %) selbstbewusst (74.6 %) romantisch (65.7 %)
von Beruf
  • Ärztin (11)
  • Müllfrau (11)
  • Ingenieurin (11)
  • Pilotin (8)
  • Mälzerin (6)
  • Lehrerin (5)
  • Architektin (5)
  • Maurerin (5)
  • Physikerin (5)
  • Künstlerin (4)
  • Bäuerin (4)
  • Polizistin (4)
  • Mediengestalterin (4)
  • Schriftstellerin (4)
  • Sportlerin (4)
  • Elektrikerin (4)
  • Bankkauffrau (3)
  • Bauarbeiterin (3)
  • Fußballspielerin (3)
  • Chemikerin (3)
  • Anwältin (3)
  • Tänzerin (3)
  • Chefin (3)
  • Informatikerin (3)
  • Köchin (3)
  • Teamleiterin (3)
  • Hilfsarbeiterin (3)
  • Erfinderin (3)
  • Projektleiterin (3)
  • Managerin (2)
  • Technische Produktdesignerin (2)
  • Model (2)
  • Informatikkauffrau (2)
  • Fliesenlegerin (2)
  • Floristin (2)
  • Mechanikerin (2)
  • Gesundheitspflegerin (2)
  • Reservierungsmitarbeiterin (2)
  • Unternehmensberaterin (2)
  • Tontechnikerin (2)
  • Tischlerin (2)
  • Staplerfahrerin (2)
  • Astrophysikerin (2)
  • Schauspielerin (2)
  • Postbotin (2)
  • Gastronomin (2)
  • Musikerin (2)
  • Selbstständige (2)
  • Straßenbahnfahrerin (1)
  • Influencerin (1)
  • Geschäftsführerin (1)
  • IT-Netzwerktechnikerin (1)
  • Malerin (1)
  • Bereichsleiterin (1)
  • Rattenfängerin (1)
  • Industriemechanikerin (1)
  • Soldatin (1)
  • Kauffrau für Büromanagement (1)
  • Kauffrau (1)
  • Hörgeräteakustikerin (1)
  • Klempnerin (1)
  • Straßenkehrerin (1)
  • Putzfrau (1)
  • Bauzeichnerin (1)
  • Controllerin (1)
  • Autospenglerin (1)
  • Unternehmerin (1)
  • Goldschmiedin (1)
  • Uhrmacherin (1)
  • Bankmanagerin (1)
  • Steuerfachwirtin (1)
  • Diplom-Psychologin (1)
  • Buchhändlerin (1)
  • Administratorin (1)
  • Chemielaborantin (1)
  • Kinderärztin (1)
  • Astronautin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Tim und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Tim ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Tim

Kommentar hinzufügen
Gast
Gast

Unser Sohn heißt jetzt seit 20 Jahren Tim Leonard (L. ist übrugebs der Schutzpatron Schwangerer und der Pferde = unser chinesisches Sternzeichen!) und ist damit sehr zufrieden. Er ist groß und schlank. Er wird von uns schon immer nur Tim genannt, manche Mädels dürfen ihn aber auch mal Timmy nennen, was wir jedoch furchtbar finden. 😉

Tjure
Gast

Ich vermisse Tim Bergling (Avicii).
Er war mein Lieblings-DJ.

Timiboy
Gast

Geiler name, gibt nichts besseres, wer das nicht so sieht ist ein schweineschenkel.
LG

Katja
Gast

Wir haben hier einen 12 jährigen Tim Francis, der sehr zufrieden mit seinem Namen ist. Allerdings kommt er jetzt in ein Alter wo Verniedlichungen, wie Timmi oder Timmchen, sowas von uncool sind :)

Viki
Gast

Tim ist ein schöner Name und passt zu sympathischen Menschen :)

Steffi
Gast

Wir haben 2008 auch einen Tim bekommen, wenn wir ihn mit zwei Jahren Timi gerufen haben hat er sich hingestellt u.gesagt: „ich heiß nicht Timi, ich heiß Tim!“ :) er hat da sehr darauf bestanden

Heike
Gast

Wir haben unseren Sohn 1983 so genannt. Damals war der Name nicht so populär und ich fand den Namen sogar damals ungewöhnlich.

Anja
Gast

Klingt agressiv und abgehackt...

B. Kant
Gast

Irgendwie ist mir der Name sympathisch. Meine Tochter hat einen sehr guten Freund, der Tim heißt. Mein Freund einen guten Freund, der Tim heißt. Und der beste Freund meines Sohnes heißt auch Tim. Nur ich brauche noch meinen eigenen Tim^^
Unsere Tims sind alles sehr ruhige, pflegeleichte, freundliche Kerlchen. Ich finde, jeder sollte einen Tim haben ^^

Tim Eric
Gast

Bin Mitte der 70ger geboren und kenne - außer Timm Thaler - niemanden in meinem Alter mit diesem Vornamen. Dafür heute im Supermarkt jeder Dritte :-)... ist halt Mode geworden. Mag meinen Namen, auch wenn er im Deutschen tatsächlich mit Kindern assoziiert bleibt. Im Alltag ab und an mal irritierend, aber auf jeden Fall nicht hinderlich! An alle Tims, die sich über Verballhornung ärgern, verballhornt Euch selbst und ganz schnell ist es für andere uninteressant :-)! Also, ein geschmettertes Timmmäää an alle Namensvetter :-)

Tim
Gast

Als mir meine Eltern hier in der Schweiz 1961 den Namen Tim geben wollten wussten die Behörden nicht ob das nun ein Jungen- oder ein Mädchennamen sei. Also musste zwingen ein Zweitname angefügt werden, man nahm der einfachheithalber den Vornamen meines Vaters. Der steht in meinem Pass, wird aber auch nur dort benötigt....
Im Kindergarten hätte ich viel dafür gegeben einen "normalen" Namen zu haben wie z.B. Peter, Stefan oder Heinz. Sehr oft wurde ich gehänselt und mein Namen verniedlichten Timmy, Timotheus, Timmi....
Das hat sich dann aber von selbst erledigt und ab ca. 10 Jahren war ich der Tim.
Ein spezieller Namen, bei den Mädchen sehr beliebt und auch heute bei neuen Bekanntschaften immer wieder ein guter Wert.
Ich mag meinen Namen sehr und meine Frau kann ihn sich gut merken....

Tim
Mitglied

Also ich bin der Tim.

ich hasse mich und meinen namen.

Nudelholz
Gast

Nehmt euch ein zimmer wenn ihr den namen so toll findet und tut dort was auch immer ihr wollt. Ich finde den Namen kacke da er viel zu kurz und einfach ist. Generell sind tims nur fett und schlecht gelaunt (meine meinung)
wer tim heist hat es sehr schwer auf dem shulhof
LG euer Nudelholz

Hi :)
Gast

Tim ist ein zeitloser Name.

Juliane
Gast

Mein Sohn heißt Tim. Er mag es gar nicht wenn andere ihn Timm nennen. Denen sagt er dann sofort Bescheid das sie das lassen sollen, funktioniert ganz gut.

LG Juliane mit Tim (6), Ben (5) & Ana (2)

Bluna
Gast

Klingt nach einem lieben Kerlchen.

Jenny
Gast

Mein Sohn heißt Tim. Tim Alexander.
Wir nennen ihn immer Timmy.
Da ich Verniedlichungen sehr mag bzw. ein Spitznamen. Und noch findet er es in Ordnung. Ist ja erst 7Monate.

Gast
Gast

Mein Sohn heißt Tim. Da denkt man, man hat einen kurzen Namen und dann kommt "Timmi"....Ich hasse diese "Verniedlichung" bei Namen!

rilarot
Gast

Mein Sohn wird heute 25 und heißt Tim Alexander. Timmi wurde er ungefähr bis zum 10. Geb. gerufen .
Dann hat es sich von allein erledigt...heute nur noch Tim...bei 2 Metern wäre Timmi auch albern..;-)

Isch, die Tim-Süchtige
Gast

TIM!

ICH LIEBE DICH MEHR ALS ALLES ANDERE AUF DER WELT.

ICH WÜRDE STERBEN FÜR DICH!

DEIN ...

@ Tim
Gast

Hätte ich mir meinen Freund nach Namen gesucht, wäre ich mit meinem aber nicht zusammen. Das liegt doch nun ernsthaft nicht am Namen.

Tim.
Gast

Ich heiße auch Tim und Ich Liebe meinen Namen und hatte auch schon Viele Freundinnen :3Ist halt nen Beliebter Name.

Nina
Gast

Mir gefällt der Name sehr gut. In Österreich ist er leider nicht sehr verbreitet.

Burcu
Gast

Ich ich liebe den namen tim ich liebe ihn einfach mein aller bester freund heisst tim ps er ist schwul

Tim
Gast

Ich heiße Tim. Mein Name passt total zu mir.

Bree-Anne
Gast

Mein Sohn wird vielleicht mit zweitem Namen Tim-Anthony heißen.

Sandra
Gast

Tim ein schöner kurzer Name.

Marie
Gast

Mein Freund heißt so. Außerdem kenn ich 8 weiter Tim´s. Mich stört das, aber nicht. Ich liebe diesen Namen einfach.

sophia
Gast

Tim bin der schönste und beste junge auf der ganzen welt

Geheim
Gast

Einer aus meiner Klasse heißt "Tim Kevin".

anonymus
Gast

TIMOTEI ABTEITEE

Tim
Gast

Ich heiße auch Tim und mag den Namen einfach!
Allerdings haben mir meine Eltern den ungewöhnlichen Zweitnamen Levi gegeben. :( Den mag ich irgendwie nicht so!!!!
Ich kenne auch noch viele andere Tims, aber es stört mich nicht das der Name so häufig vorkommt. Er ist einfach cool!!!

tim
Gast

Mein name is der hamma!!!!! einfach king und babo

Tim Höpf
Gast

Ich heiße Tim und finde den namen voll super

timsche
Gast

Ich wurde vor 47 Jahren auf den Namen Tim getauft und bin schon immer damit glücklich gewesen. Meine Eltern haben nicht versucht, durch meinen Vornamen ein Ab(zieh-)bild ihrer Vorstellungen oder Vorlieben aus mir zu machen, sondern mir auch mit meinem neutralen Vornamen eigenen Entfaltungsraum und alle Chancen im Leben gelassen. "Tim" ist alters- und zeitlos, lässt keine Rückschlüsse auf die soziale oder regionale Herkunft zu, ist in jeder Sprache dieser Welt problemlos auf Anhieb korrekt auszusprechen (wirklich sehr angenehm, wenn man im internationalen Umfeld arbeitet), ist durch keine öffentliche Person bzw. Figur vorgeprägt, wird in Filmen oder Werbung immer positiv bzw. sympathisch belegt, und zwar vor 40 Jahren ("Tim und Bello und Dual") genau wie heute (Radiowerbung für den Audi A1 für junge Leute), zudem ist er kaum der Lächerlichkeit preiszugeben.
Danke, liebe Eltern!

Timloverin
Gast

Ich bin auch in einen Tim verliebt. Tim ist einfach ein schöner und kurzer name. Ich nenne ihn einfach nur Tim. Es ist ein sehr häufiger Name und ist gut zu empfeheln.

Timmymami
Gast

Tim ist der schönste Name auf der Welt und passt super zu unserem Sonnenschein !

Britta
Gast

Mein Kleiner heißt Tim Lennart. Auch mich stört der Spitzname Timmy nicht.

Christiane
Gast

Mein Sohn heißt Tim Pepe. ich habe nichts gegen den Spitznamen Timmy:)

Mimi
Gast

Mein Freund heißt Tim.
Und ich Liebe diesen Namen , so wie ihn über alles. Der Name ist schön kurz und leicht zur Aussprache. Leider wird aus dem Namen schnell " Timmy bzw Timmi " aber ich kenne es auch so nicht anders, als das es in der Grundschule aufhört. Auch im Alter ist der Name echt schön.
ALSO ICH KANN MICH NICHT BESCHWEREN!
Ich kann den Namen nur weiterempfelen.
(wenn mein Freund nicht so heißen wirde , hätte ich meinen späteren Sohn auch so genannt. :'3 )

Sorry , ich liebe dich schatz !
TaM4e ( O8.II.2OI2)

Jill (;
Gast

Ein Klassenkamerad heisst auch so & hasst es, wenn jmd ihn "Timmy" oda so nennt :D dann tickt der voll aus xD
Der hat am selben Tag wie ich B-Day, daher immer bisschen "Konkurrez" wenn mans so nennen kann (;.
Aba ich mag den Namen total gerne :D !! Is schoen kurz (;

Lina
Gast

Tim finde ich persönlich unspektakulär, aber okay. Nichts gegen deinen Sohn, aber mit 5 wird wohl kein Kind behaupten, seinen Namen nicht zu mögen.

lisa
Gast

Mein sohn heißt tim und ich finde den namen süß ich habe er ist jetzt 5 und liebt den namen auch sehr

Anke
Gast

Mein Sohn heißt Tim Jannis. Auch er wurde durch Kindergarten und Freunde zu einem Timmy. Ich hoffe, dass dieser Spitzname im Teenageralter wieder "vergessen" ist;)

Tja. :)
Gast

Ich mag den Namen 'Tim'.
Kennt jemand Timmy aus Southpark? :)
Der ist genial!
Ider Timi Hendrix, ein Künstler aud Deutschland der mit dem Namen Jimi Hendrix spielt..
Außerdem mag ich es, wenn man Timmmmääääähh schreien kann.. :D
Nunja.
Ein guter Name!

Tilli
Gast

Unser Sohn heißt auch Tim und wir lieben ihn über alles!!!!

Hans-Werner-Klaus-Dieter
Gast

;( Ich wünschte ich hätte auch so nen einfachen Namen

Tim
Gast

Lol

Danke dass ich Tim heiße ;)

verena
Gast

Tim, wunderschöner zeitloser name! sowohl süß wenn sie klein sind und immer noch schön wenn sie in rente gehen!!!
(natürlich heißt mein Sohn so ;-)

Ma
Gast

Mein Mann ist 30 und immer noch ein Timmi. Ich glaub das wird man nicht mehr los. Aber ich finde Tim einen wunderschönen Namen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Tim schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Uri, Warnfried, Wilson, Adis, Ares, Blas, Charley, Darian, Edgardo und Everett.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Hyewon

Noch kein Kommentar vorhanden

Hyewon ist traurig, dass ihr noch niemand einen Kommentar hinterlassen hat!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Hyewon?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Lange Vornamen für Jungen und Mädchen
Babynamen mit vielen Buchstaben

Lange Vornamen für Jungen und Mädchen

Aktuelle Umfrage

Betet Ihr mit Euren Kindern?