Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Markus Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Markus ist ein Vorname für Jungen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

9487 Stimmen (Rang 47)
8 x auf Lieblingslisten
2 x auf No-Go-Listen
47

Rang 47
Mit 9487 erhaltenen Stimmen belegt Markus den 47. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Markus ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Markus
Frank Optendrenk
Verfasst von Frank Optendrenk
Michael Calinski
Überarbeitet von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Markus?

Markus ist eine deutsche Form des lateinischen Namens Marcus und bedeutet "der dem Mars Geweihte", bezogen auf den römischen Kriegsgott Mars. Der Name geht auf den älteren lateinischen Namen Mart-kos zurück, der übersetzt "dem Mars zugehörig" bedeutete.

Möglicherweise besteht auch ein Bezug zu dem lateinischen Ausdruck mas für "männlich", was in Folge zu der Bedeutung "der Männliche" oder "der Mann" führen würde.

Mars war im antiken Rom neben Jupiter der wichtigste Gott. Ihm wurde auch der Monat März geweiht (lat. mensis martius = Monat März), der im römischen Kalender ursprünglich der erste Monat des Jahres war (erst im Jahr 153 v. Chr. wurde der 1. Januar als Jahresanfang bestimmt). Im alten Rom wurden daher vor allem Söhne, die im März geboren wurden, Marcus genannt.

Heute assoziiert man mit dem Namen Markus weniger einen römischen Kriegsgott als vielmehr den Evangelisten Markus. Nach ihm ist das zweite Buch des Neuen Testaments in der Bibel, das "Markusevangelium", benannt. Im Christentum des Mittelalters fand der Name Markus dank ihm eine größere Verbreitung.

In Deutschland hatte der Name seine populärste Phase in den 1970er Jahren, wo er zu den beliebtesten Jungennamen zählte. Bereits ab den 1980ern nahm die Beliebtheit aber wieder ab. Heute wird er nur noch selten als Babyname vergeben. Fast parallel dazu stieg und sank in Deutschland auch die Popularität vieler Namensvarianten von Markus, wie die französische Form Marcel und die italienische Form Marco. Die Kurzformen Marc und Mark waren im selben Zeitraum populär und werden auch heute noch zumindest sporadisch vergeben.

Die isländische Schreibweise ist Markús, dahingegen wird in Ungarn eher Márkus vergeben.

Woher kommt der Name Markus?

Wortherkunft

Der Name Markus (und Marcus) hat seine Wurzeln im alten lateinischen Namen "Mart-kos", der übersetzt "dem Mars zugehörig" bedeutete.

Wortzusammensetzung

Mart-kos = dem Mars zugehörig, dem Mars geweiht (Lateinisch) oder
mas = männlich (Lateinisch)

Wann hat Markus Namenstag?

Namenstage für Markus werden gefeiert am 25. April (Evangelist Markus), 16. Juni (Marcus von Apollonia) und 7. Oktober (Marcus, Bischof von Rom).

Wie spricht man Markus aus?

Aussprache von Markus: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Markus auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Markus?

Markus ist in Deutschland ein eher seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 256. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 1975 mit Platz 2.

In den letzten zehn Jahren wurde Markus etwa 1.600 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 365. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 367.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Markus

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Markus in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 256 228 197 2 (1975)

In Deutschland wurde Markus in den letzten 10 Jahren ca. 1.600 Mal als Erstname vergeben (2.000 Mal von 2010 bis 2022).

Markus in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Markus in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 90 84 84 4 (1987)

In Österreich wurde Markus in den letzten 10 Jahren ca. 990 Mal als Erstname vergeben (24.500 Mal von 1984 bis 2022).

Markus in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Markus in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 141 155 154 2 (1961)

In der Schweiz wurde Markus in den letzten 10 Jahren ca. 90 Mal als Erstname vergeben (37.100 Mal von 1930 bis 2022).

Markus in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Markus in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande - - - 114 (1967)

In der Niederlande wurde Markus in den letzten 10 Jahren ca. 70 Mal als Erstname vergeben (4.000 Mal von 1930 bis 2022).

Markus in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Markus in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien - 165 154 154 (2020)

In Belgien wurde Markus in den letzten 10 Jahren ca. 60 Mal als Erstname vergeben (100 Mal von 1995 bis 2022).

Markus in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Markus in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 395 408 422 306 (1970)

In Frankreich wurde Markus in den letzten 10 Jahren ca. 270 Mal als Erstname vergeben (500 Mal von 1930 bis 2022).

Markus in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Markus in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Polen 180 171 160 141 (2001)

In Polen wurde Markus in den letzten 10 Jahren ca. 150 Mal als Erstname vergeben (360 Mal von 2000 bis 2022).

Markus in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Markus in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Dänemark 100 106 113 43 (2001)

In Dänemark wurde Markus in den letzten 10 Jahren ca. 470 Mal als Erstname vergeben (2.800 Mal von 1985 bis 2022).

Markus in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Markus in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 166 175 159 48 (1999)

In Schweden wurde Markus in den letzten 10 Jahren ca. 260 Mal als Erstname vergeben (2.300 Mal von 1998 bis 2022).

Markus in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Markus in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
Norwegen 44 46 43 12 (1998)

In Norwegen wurde Markus in den letzten 10 Jahren ca. 1.700 Mal als Erstname vergeben (8.500 Mal von 1945 bis 2022).

Markus in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Markus in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
Finnland - - - 29 (2002)

In Finnland wurde Markus in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (770 Mal von 2001 bis 2022).

Markus in der Vornamen-Hitliste von Finnland (2001-2022)
Platzierungen von Markus in der Vornamen-Hitliste von Finnland in den Jahren 2001-2022
England - 358 353 285 (1999)

In England wurde Markus in den letzten 10 Jahren ca. 300 Mal als Erstname vergeben (630 Mal von 1996 bis 2021).

Markus in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Markus in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 118 118 119 117 (1983)

In Schottland wurde Markus in den letzten 10 Jahren ca. 60 Mal als Erstname vergeben (110 Mal von 1974 bis 2022).

Markus in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Markus in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland 130 140 134 127 (2000)

In Irland wurde Markus in den letzten 10 Jahren ca. 50 Mal als Erstname vergeben (100 Mal von 1964 bis 2022).

Markus in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Markus in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland - 85 - 83 (2018)

In Nordirland wurde Markus in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (40 Mal von 1997 bis 2022).

Markus in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Markus in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 774 752 764 454 (1990)

In den USA wurde Markus in den letzten 10 Jahren ca. 2.300 Mal als Erstname vergeben (14.500 Mal von 1930 bis 2022).

Markus in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Markus in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 191 192 181 174 (2006)

In Kanada wurde Markus in den letzten 10 Jahren ca. 670 Mal als Erstname vergeben (2.200 Mal von 1980 bis 2022).

Markus in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Markus in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Liechtenstein - - - 4 (2018)

In Liechtenstein wurde Markus in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1996 bis 2022).

Markus in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Markus in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 100 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 105 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 111 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 139 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 105 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 130 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 138 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 174 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 173 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 188 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 186 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 200 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 198 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 205 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 215 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 197 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 228 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 256 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 100
  • Schlechtester Rang: 256
  • Durchschnitt: 169.33

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Markus

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Markus im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 65 im Juli 2020
Rang 58 im August 2020
Rang 61 im September 2020
Rang 65 im Oktober 2020
Rang 51 im November 2020
Rang 75 im Dezember 2020
Rang 63 im Januar 2021
Rang 58 im Februar 2021
Rang 66 im März 2021
Rang 55 im April 2021
Rang 52 im Mai 2021
Rang 45 im Juni 2021
Rang 57 im Juli 2021
Rang 74 im August 2021
Rang 61 im September 2021
Rang 55 im Oktober 2021
Rang 82 im November 2021
Rang 62 im Dezember 2021
Rang 80 im Januar 2022
Rang 84 im Februar 2022
Rang 75 im März 2022
Rang 66 im April 2022
Rang 64 im Mai 2022
Rang 73 im Juni 2022
Rang 63 im Juli 2022
Rang 63 im August 2022
Rang 67 im September 2022
Rang 71 im Oktober 2022
Rang 58 im November 2022
Rang 45 im Dezember 2022
Rang 80 im Januar 2023
Rang 60 im Februar 2023
Rang 73 im März 2023
Rang 59 im April 2023
Rang 49 im Mai 2023
Rang 43 im Juni 2023
Rang 55 im Juli 2023
Rang 52 im August 2023
Rang 37 im September 2023
Rang 63 im Oktober 2023
Rang 41 im November 2023
Rang 55 im Dezember 2023
Rang 54 im Januar 2024
Rang 62 im Februar 2024
Rang 64 im März 2024
Rang 68 im April 2024
Rang 68 im Mai 2024
Rang 81 im Juni 2024
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 29
  • Schlechtester Rang: 112
  • Durchschnitt: 63.85

Geburten in Österreich mit dem Namen Markus seit 1984

Markus belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 11. Rang. Insgesamt 24406 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
11 24406 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Markus besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (960)
  • 18.1 % 18.1 % Baden-Württemberg
  • 22.9 % 22.9 % Bayern
  • 1.9 % 1.9 % Berlin
  • 2.2 % 2.2 % Brandenburg
  • 0.4 % 0.4 % Bremen
  • 0.7 % 0.7 % Hamburg
  • 7.1 % 7.1 % Hessen
  • 0.7 % 0.7 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 4.9 % 4.9 % Niedersachsen
  • 22.0 % 22.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.7 % 5.7 % Rheinland-Pfalz
  • 2.4 % 2.4 % Saarland
  • 4.7 % 4.7 % Sachsen
  • 2.5 % 2.5 % Sachsen-Anhalt
  • 1.1 % 1.1 % Schleswig-Holstein
  • 2.6 % 2.6 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (138)
  • 4.3 % 4.3 % Burgenland
  • 5.8 % 5.8 % Kärnten
  • 20.3 % 20.3 % Niederösterreich
  • 13.8 % 13.8 % Oberösterreich
  • 9.4 % 9.4 % Salzburg
  • 19.6 % 19.6 % Steiermark
  • 11.6 % 11.6 % Tirol
  • 5.8 % 5.8 % Vorarlberg
  • 9.4 % 9.4 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (57)
  • 5.3 % 5.3 % Aargau
  • 1.8 % 1.8 % Appenzell Ausserrhoden
  • 1.8 % 1.8 % Basel-Stadt
  • 15.8 % 15.8 % Bern
  • 3.5 % 3.5 % Freiburg
  • 1.8 % 1.8 % Graubünden
  • 12.3 % 12.3 % Luzern
  • 5.3 % 5.3 % Schwyz
  • 8.8 % 8.8 % Solothurn
  • 14.0 % 14.0 % St. Gallen
  • 3.5 % 3.5 % Thurgau
  • 1.8 % 1.8 % Uri
  • 3.5 % 3.5 % Wallis
  • 1.8 % 1.8 % Zug
  • 19.3 % 19.3 % Zürich

Dein Vorname ist Markus? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Markus als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Markus besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Markus.

Häufigkeit des Vornamens Markus nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Markus

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Eurokuss
  • Kaktus
  • Kus Kus
  • Kusä
  • Kusi
  • Kusl
  • Kuss
  • Küsschen
  • Kussi
  • Mäckes
  • Maex
  • Maggä
  • Magge
  • Maggi
  • Maggo
  • Maggus
  • Maki
  • Makke
  • Makkerouni
  • Makki
  • Makuskus
  • Marcouscous
  • Mark
  • Marka
  • Marke
  • Markei
  • Markes
  • Marki
  • Marki-Mausi
  • Markilein
  • Markini
  • Marknuss
  • Marko
  • Märku
  • Markuese
  • Markuku
  • Marküse
  • Markusi
  • Markusl
  • Marküsn
  • Marküsschen
  • Marky
  • Matze
  • Mäx
  • Maxä
  • Maxl
  • Megges
  • Meggi
  • Mengest
  • Moerkus
  • Mokko
  • Motu

Häufigste Nachnamen

  1. Markus Fischer
  2. Markus Schmidt
  3. Markus Schneider
  4. Markus Weber
  5. Markus Müller
  6. Markus Schäfer
  7. Markus Klein
  8. Markus Wagner
  9. Markus Bauer
  10. Markus Becker
  11. Markus Wolf
  12. Markus Schmitt
  13. Markus Hoffmann
  14. Markus Meyer
  15. Markus Schmid
  16. Markus Koch
  17. Markus Braun
  18. Markus Huber
  19. Markus Maier
  20. Markus Mayer
  21. Markus Schwarz
  22. Markus Hofmann
  23. Markus Schmitz
  24. Markus Lang
  25. Markus Schulz
  26. Markus Werner
  27. Markus König
  28. Markus Meier
  29. Markus Hartmann
  30. Markus Zimmermann

Markus in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Markus

Hl. Markus
Einer der 12 Apostel Jesu
Jean Markus Spiro
Theaterschauspieler
Karkus Feehily
Sänger
Markus
Evangelist und Verfasser eines der Bücher des Neuen Testamentes
Markus Antonietti
Chemiker aus Deutschland
Markus Babbel
Fußballtrainer
Markus Baumeister
Schauspieler
Markus Baur
Ehemaliger Handballer
Markus Becker
Deutscher Sänger
Markus Beerbaum
Springreiter
Markus Böcskör
Fußballspieler aus Österreich
Markus Böker
Schauspieler
Markus Böttcher
Schauspieler aus Deutschland
Markus Boysen
deutscher Schauspieler
Markus Breidenich
deutscher Schriftsteller
Markus Dullin
deutscher Schriftsteller
Markus Egger
österreichischer Fußballer
Markus Ehning
Springreiter
Markus Frank
Schauspieler
Markus Greiner
Physiker aus Deutschland
Markus Groß
deutscher Sprachforscher
Markus Guggenheim
schweizer Biochemiker
Markus Hetterich
deutscher Let's Player auf YouTube mit dem Künstlernamen "LETSPLAYmarkus"
Markus Hofer
Komponist aus der Schweiz
Markus Johannes Wolf
Leiter des Auslandsnachrichtendienstes der DDR (1923-2006)
Markus Kessler
deutscher Weitspringer
Markus Lanz
Moderator
Markus Majowski
Komiker & Schauspieler
Markus Maria Profitlich
Comedian
Markus Richwien
Handballspieler aus Deutschland
Markus Rogan
Schwimmer
Markus Rosenberg
Fußballer der Bundesliga; Schwede und spielt beim SV Werder Bremen
Markus Rothkranz
deutscher Filmregisseur
Markus Ryffel
Langstreckenläufer aus der Schweiz
Markus Scheumann
Schauspieler
Markus Schirmer
Pianist
Markus Thatner
Ringer
Markus Toivonen
Gitarrist der finnischen Metal-Band Ensiferum
Markus Unger
Fußballer
Markus Vieweg
Bassist bei Glasperlenspiel
Markus Vogel
Skifahrer
Markus von Ahlen
(* 1971), deutscher Fußballtrainer
Markus Walger
deutscher Rugbyspieler
Markus Wasmeier
Deutscher Ex-Skirennfahrer
Markus Weißenberger
Fußallprofi
Markus Weissenberger
österreichischer Fußballer
Markus Werner
Schriftsteller
Markus Wolf
Bildhauer aus Deutschland
Markus Wulftange
deutscher Fußballspieler
Markus Zusak
Deutsch-Australischer Schriftsteller

Markus in der Popkultur

Markus
Charakter aus dem Videospiel "Detroit: Become Human"
Mensch Markus
Comedy

Markus als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Markus wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Markus (0x)

    Hochdruckgebiet Markus
  • Tiefdruckgebiet Markus (3x)

    Tiefdruckgebiet Markus
    • 29.03.2023
    • 25.03.2019
    • 22.12.2001

Markus in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Markus wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Mar-kus
Endungen
-arkus (5) -rkus (4) -kus (3) -us (2) -s (1)
Anagramme
Marsuk (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Markus - gebildet werden können.
Rückwärts
Sukram (Mehr erfahren)Markus ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
2 Sensibilität und Harmonie (Mehr erfahren)

Markus in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001101 01100001 01110010 01101011 01110101 01110011
Dezimal
77 97 114 107 117 115
Hexadezimal
4D 61 72 6B 75 73
Oktal
115 141 162 153 165 163

Markus in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Markus anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
6748 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
M622 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
MRKS (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Markus buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Martha | Anton | Richard | Kaufmann | Ulrich | Samuel
Internationale Buchstabiertafel
Mike | Alfa | Romeo | Kilo | Uniform | Sierra

Markus in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Markus in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Markus
Altdeutsche Schrift
Markus
Lateinische Schrift
MARKVS
Phönizische Schrift
𐤌𐤀𐤓𐤊𐤅𐤔
Griechische Schrift
Μαρκυς
Koptische Schrift
Ⲙⲁⲣⲕⲩⲥ
Hebräische Schrift
מארכוש
Arabische Schrift
مــاــرــكــوــش
Armenische Schrift
Մառքւզ
Kyrillische Schrift
Маркус
Georgische Schrift
Ⴋარკუს
Runenschrift
ᛘᛆᚱᚴᚢᛋ
Hieroglyphenschrift
𓅓𓄿𓂋𓎡𓅱𓋴

Markus barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Markus an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Markus im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Markus im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Markus in Blindenschrift (Brailleschrift)

Markus in Blindenschrift (Brailleschrift)

Markus im Tieralphabet

Markus im Tieralphabet

Markus in der Schifffahrt

Der Vorname Markus in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-- ·- ·-· -·- ··- ···

Markus im Flaggenalphabet

Markus im Flaggenalphabet

Markus im Winkeralphabet

Markus im Winkeralphabet

Markus in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Markus auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Markus als QR-Code

Markus als QR-Code

Markus als Barcode

Markus als Barcode

Wie denkst du über den Namen Markus?

Wie gefällt dir der Name Markus?

Bewertung des Namens Markus nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Markus?

Ob der Vorname Markus auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (92.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (93.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (94.4 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (69.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (40.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (61.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (59.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (34.7 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (23.4 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (29.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (25.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (41.1 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (35.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (18.5 %)
Was denkst du? Passt Markus zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Markus ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (88.4 %) modern (64.5 %) wohlklingend (79.1 %) männlich (78.4 %) attraktiv (77.5 %) sportlich (74.3 %) intelligent (78.9 %) erfolgreich (76.8 %) sympathisch (84.1 %) lustig (67.1 %) gesellig (68.2 %) selbstbewusst (75.2 %) romantisch (66.1 %)
von Beruf
  • Ingenieur (15)
  • Arzt (5)
  • Lehrer (5)
  • Landwirt (5)
  • Polizist (4)
  • Schreiner (4)
  • Maschinenbauingenieur (3)
  • Sportler (3)
  • Diplom-Betriebswirt (3)
  • Metallbauschlosser (3)
  • Controller (3)
  • Soldat (3)
  • Pfarrer (3)
  • Informatiker (3)
  • Elektriker (3)
  • Fliesenleger (3)
  • Lagerist (3)
  • Servicetechniker (3)
  • Estrichleger (3)
  • Betriebswirt (2)
  • Chemiker (2)
  • Zerspanungsmechaniker (2)
  • Techniker (2)
  • Bankkaufmann (2)
  • Zimmermann (2)
  • Programmierer (2)
  • Angestellter (2)
  • Präsident (2)
  • KFZ-Mechatroniker (2)
  • Koch (2)
  • Pharmazeut (2)
  • Schausteller (2)
  • Gastronom (2)
  • Tischler (2)
  • Selbstständiger (2)
  • Krankenpfleger (2)
  • Künstler (2)
  • Verkäufer (1)
  • Politiker (1)
  • Tierpfleger (1)
  • Vertreter (1)
  • Unternehmer (1)
  • Beamter (1)
  • Notfallsanitäter (1)
  • Pferdewirt (1)
  • Jurist (1)
  • Dichter (1)
  • Astronaut (1)
  • Mechaniker (1)
  • Briefträger (1)
  • Klempner (1)
  • Maler (1)
  • Lokführer (1)
  • IT-Experte (1)
  • Fußballspieler (1)
  • Forscher (1)
  • Pilot (1)
  • Altenpfleger (1)
  • Drucker (1)
  • Zahntechniker (1)
  • Stuckateur (1)
  • Maurer (1)
  • Diplomat (1)
  • Labortechniker (1)
  • Technischer Angestellter (1)
  • Manager (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Markus und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Markus ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Markus

Kommentar hinzufügen
Markus
Gast

Wie ihr sehen könnt heiße ich selber Markus.
Bin knapp 58 Jahre alt und seit 40 Jahren Mitglied in einem Stammtisch (früher Kegelclub).
Wir sind nur 6 Mitglieder, davon heißen 3 tatsächlich Markus!
Wenn wir zur Stammtischtour fuhren (früher halt Kegeltour) gab es so manche abgefahrene Situation. Da haben wir schon viel Spaß zusammen erleben dürfen.
Ich grüße alle Kollegen die ebnfalls Markus heißen.
Bleibt alle gesund!
M.

Thalia
Gast

Ich mag den Namen und kenne keinen einzigen Markus und kann mich an keinen Markus erinnern, dem ich begegnet sein soll. Ich weiß ja nicht, wo ihr alle wohnt. Aber Namen sind Geschmackssache. Finde es bei Vornamensseiten irgendwie unnötig kommentieren zu können. Denn dann kommen nur extrem gute Idee total negative Sachen...

Mutter theresa
Gast

Markus, dies i9st ein wunderschöner name er solltze nichr rang 53 haben sondern 1!!!!!!! jueder der so heisst hat echtes glück

Markus
Gast

In der Schule und im Studium war ich immer der einzige Markus. Jetzt wohne ich in Bayern und habe 4 Arbeitskollegen, die auch Markus heißen. Früher war alles besser ;))

Markus
Gast

Bester Name

Mareike
Gast

Mein Papa und mein Onkel heißen auch Markus und es ist immer lustig, wenn sich beide angesprochen fühlen. Macht immer sehr viel Spaß.

Suk Ram
Gast

Hallo zusammen, der Name Markus klingt angenehm und männlich.

Reike
Gast

Mit 16J. hat mir mal jemand aus der Hand gelesen und gesagt, dass der Mann meiner Träume den Namen Markus tragen wird.
Und was ist passiert - bin mit einem Markus verheiratet.

Zitronenbaum
Gast

Von allen Männern in die ich verliebt war hießen 3 Markus.
Der Name hat auf mich eine sehr erotisch und starke Anziehung.

Natalie
Gast

Mein Freund heißt auch Markus und ich finde seinen Namen einfach nur schön.Das der Name häufig vorkommt stimmt, ich kenne insgesamt 5 Markuse, aber das ändert nichts daran, dass der Name schön ist.

Markus
Gast

Das beste, was meinen Eltern einfallen konnte. Danke für diesen wunderbaren Namen.

Viktoria
Gast

Tut mir leid, aber Markus ist einfallslos und viel zu häufig.

Stefanie
Gast

Der Name ist ok. Er ist nicht schlecht, aber auch nichts besonderes. Gut find ich, dass es ein klassischer Name ist der immer passt und es ist kein Modename, man kann damit nicht viel falsch machen.

Markus
Gast

Einfach super Name

K
Gast

Mein Bruder trägt ebenso diesen Namen und ich finde ihn toll - er ist weder zu lange, noch zu kurz, klassich und zeitlos. Außerdem steht er einem Baby genauso gut wie einem erwachsenen Mann und gekannt wird dieser Vorname auch in vielen Ecken und Enden dieser Welt. Was will man mehr? :-)

Markus
Gast

Ich mag meinen Namen :)

Nadja
Gast

Mein Bruder heißt Markus und bisher ist noch niemandem ein guter Spitzname für ihn eingefallen. Eer heißt einfach Markus. Und damit ist er irgendwie der einzigste Markus den ich kenne.

Ich
Gast

Meinn Nachbar heißt auch Markus , ich finde dem Namen echt toll .

marKus
Gast

Ich war nie alleine ... es gab immer mindestens noch einen marCKus in der Klasse/Semester/Ferienspiele ... Anmerkung bin BJ 1981 also aus der Markus HOCHZEIT!!!

Anja
Gast

Ich habe diesen Vornamen mal sehr gemocht.Jetzt leider nicht mehr.

Markus
Gast

Ich find den Namen gut. Hätten meine Eltern mich zb.Adolf genannt wäre ich unzufrieden

nine
Gast

Ich liebe den Namen Markus! Mein schatz heißt so. Ich kann mir gar keinen anderen Namen für ihn vorstellen. Er ist einfach der Beste.

An alle Jungs die Markus heißen. Ihr seit die tollsten Menschen außerdem wenn der Name nicht außergewöhnlich ist seit ihr es aber mit euren Charakter. Also Kopf hoch für die den er selbst nicht gefällt. Ihr seit trotzdem besonders! ;-)

Egzon
Gast

Gangsta name haha richtig killa

Karsten
Gast

Unsere Söhne heißen Stephan und Markus.
Wir sind super zufrieden mit den Namen unserer kleinen Lausbuben und würden diese Vornamen niemals eintauschen!
Markus klingt ja doch recht erwachsen, aber wenn man mit 30 und älter "Julian" oder so heißt, dann klingt das recht kindisch. Da heißt man ja doch lieber Markus.
Karsten & Natascha mit unseren Ameisen :-D

Kata
Gast

Hallo
Ich finde die Bedeutung mit dem Kriegsgott nicht so schön!
Ich kenne einen Markus(der Bruder meiner besten Freundin) und würde meinen Sohn daher nicht so nennen(wir haben in den ersten 3 Minuten gestritten:)) aber ansonsten ein schöner Name!!!

LG Kata

Isabell
Gast

Also mein Mann heiß so und das passt sehr gut zu Ihm. Mir gefällt der Name. Wir sollen froh sein das wir nicht Pepsi oder sonst so komisch heißen. Und die alten Namen werde wieder Mode so wie die Klamotten von Früher :-)Jeder soll mit seinem Namen glücklich werden den er wählt für seine Kinder oder wie man selber heißt. Man hat ja freie Wahl Einer mag es der andere nicht. Ist wie mit Allem im Leben. Liebe Grüße Isabell

Markus
Gast

Bin voll zufrieden mit meinem Name . Danke Mum

Juliane
Gast

Markus ist ein echt schöner Vorname. Gefällt mir super gut

Nein Danke!
Gast

Markus ist häßlicher Vorname!Meine Meinung :)

Rud
Gast

Markus unter mir hat recht, aber unabhängig davon finde ich den Namen recht schön.

Markus M
Gast

Der hl. Markus ist einer der vier Evangelisten und nicht der zwölf Jünger Christi.

Rina
Gast

Ich finde den Namen Markus tooll... verstehe viele der negativen Kommentare hier nicht.
Mein bester Freund heißt Markus, und ich finde keinen geeigneten Spitznamen für ihn :D fällt hier einem was ein ?

Annie
Gast

Mein Papi heißt Markus und ich bin sehr stolz auf ihn und finde den Name echt wunderschön !!
Markus´"kleine" Prinzessin Annie

Markus G.
Gast

Markus ist kein Name, sondern eine Sammelbezeichnung
(zu häufig in meinem Jahrgang)

Josefiina
Gast

Markus/Marcus ist ein wunderschöner Name, aber die Schreibweise mit k gefällt mir nicht so. Ich empfinde generell Namen mit einem k in der Mitte als abgehackt vom Schriftbild, als würde der lange Strich den Namen teilen, das finde ich nicht so toll.

Carla
Gast

Mein Bruder heit Markus =)
Ich mag meinen Bruder super mega gerne!
Meine Mutter ruft ihn Küssi.
Find ich, wenn ich es so lese, sehr süß =D
Markus wird für immer mein bester Freund sein =D

Doch
Gast

Bei uns ist er relativ häufig, aber ich finde ihn trotzdem schön und scheinbar ja nicht nur ich.

Saskia
Gast

Ich finde den Namen Markus auch echt schön. Vor allem gibt es ihn schon so lange und ich kenne alte Menschen die Markus heißen, Beispiel : mein Opa ( 88 ) & junge Leute: der Freund meiner Schwester ( 20 ) .
Ob mit c oder k , beides ist hübsch. Und häufig ist er auch nicht ..

Große Schwester
Gast

Mein "kleiner" Bruder heißt Markus, mittlerweile ist er aber schon nicht mehr klein 813 Jahre.. uiui). Früher durfte ich ihn immer Marki nennen aber das hasst er mittlerweile. :D

Seine Freunde nennen ihn Mc's, schlimmer geht nicht oder??! o.O

Madame L.
Gast

Papa, markus, ♥
hab ihn lieb. mein spitzname für ihn: papa.
kennt ihr spitznamen für markus?

Michaela
Gast

Ein guter kollege von mir heißt markus aber alle die in kennen nenen in MÄKI ....

....
Gast

Mein Schatz heißt Markus ich liebe dich :)

Markus
Gast

Ich finde es süß, wie meine Frau (Polin) immer meinen Namen in die Länge zieht und dabei die Lippen spitzt... Da kriegt sie immer gleich das Ende meines Namens mit noch einem S. Also einen Kuss... (Für die Bildungsfernseh-Gucker...)

Ich
Gast

Mochte den eigentlich mal , aber in den 70er und 80er Jahren gab es dann in meiner Gegend so viele mit diesem Namen, so dass meine Begeisterung dann nachgelassen hat.

Julia
Gast

mein wundervoller Ehemann heißt Markus und ich liebe ihn und seinen Namen.

XD
Gast

Eh ein toller Name

mein
Gast

allerbester Freund ist ein Markus und ich finde den Namen sehr schön, auch wenn er etwas häufig ist.

judy
Gast

altbacken und gewöhnlich

@unter mir
Gast

Aber so darf man das doch nicht pauschalisieren. Ich hatte früher mit zwei Lauras das Problem, dafür kann der Name doch nix.

Markus finde ich angenehm, mit gefällt er mit 'k' besser als mit 'c', aber das ist ja Geschmackssache.

Wäh Markus
Gast

Sry wenn ich das sage aber ich hasse den Namen Markus. Ich hatte mit mehreren Leuten zu tun die Markus hießen und mit denen hatte ich nur Ärger wie z.B. mit dem Markus mit dem ich ein Internetanimeprojekt gemacht hatte. Boah ich wüsste garnicht was ich mit dem tun würde, wenn ich den auf der Straße begegnen würde. Aufjedenfall hasse ich diesen Markus auch nach Jahren noch wie die Pest und ich versuche mein bestes seine Webseiten zu übertreffen :)

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Markus schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Mike, Norfried, Ottomar, Quincy, Reinhardt, Roger, Schweder, Stachus, Theopil und Tristan.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Gennero

Noch kein Kommentar vorhanden

Gennero würde Ihre Meinung zu dem Namen interessieren!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Gennero?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Möchtest Du im Vorfeld der Geburt wissen, ob Du einen Jungen oder ein Mädchen bekommst?