Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Dane Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Dane ist ein Vorname für Jungen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

1431 Stimmen (Rang 592)
0 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
592

Rang 592
Mit 1431 erhaltenen Stimmen belegt Dane den 592. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Dane ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Dane
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Dane?

Der männliche Vorname Dane hat mehrere mögliche Ursprünge. Er gilt als dialektale Schreibform des englischen Namens Dean und bedeutet in diesem Bezug "der im Tal Lebende", "der Älteste" oder auch "der Dekan". Die Wurzeln liegen entweder im altenglischen dene bzw. denu für "das Tal" oder aber im Ausdruck deen (Altenglisch) bzw. decanus (Lateinisch) für "das Oberhaupt von Zehn", "der Dekan".

Weiterhin stammt Dane von einem ethnischen Familiennamen ab, welcher jemanden bezeichnet, der aus dem flachen Dänemark stammt. Im übertragenen Sinne bedeutet er somit "der Däne", wahrscheinlich abgeleitet von der indoeuropäischen Wurzel dhen für "niedrig" und "flach".

Außerdem wird Danė als litauische Kurzform von Daniel gesehen. Die Bedeutung lautet in dem Kontext "Gott sei mein Richter". Die Herkunft liegt in den zwei althebräischen Wortelementen din (דִּין) für "richten" oder "urteilen" und el (אֵל) für "Gott".

Der Name bedeutet auf Adygheisch/Tscherkessisch wörtlich "Seide".

Eine andere Variante ist Dene.

Woher kommt der Name Dane?

Wortherkunft

Dane ist ein männlicher Vorname altenglischer und indogermanischer Herkunft mit der Bedeutung "der im Tal Lebende".

Wortzusammensetzung

abgeleitet von Dean:
dene bzw. denu = das Tal (Altenglisch) oder
deen (Altenglisch) bzw. decanus (Lateinisch) = das Oberhaupt von Zehn, der Dekan
abgeleitet vom Indoeuropäischen:
dhen = niedrig, flach (Indoeuropäisch)
abgeleitet von Daniel:
din (דִּין) = richten, urteilen (Althebräisch und Semitisch) oder
dan (דָּן) = der Richter (Althebräisch und Semitisch) und
el (אֵל) = Gott (Althebräisch und Semitisch)

Wie spricht man Dane aus?

Aussprache von Dane: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Dane auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Dane?

Dane ist in Deutschland ein seltener Vorname. Im Jahr 2021 belegte er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 307. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2011 mit Platz 154.

In den letzten zehn Jahren wurde Dane etwa 40 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 1129. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 1239.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Dane

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Dane in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland - 307 246 154 (2011)

In Deutschland wurde Dane in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (50 Mal von 2010 bis 2022).

Dane in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Dane in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich - - - 122 (1999)

In Österreich wurde Dane in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1984 bis 2022).

Dane in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Dane in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Niederlande - - - 145 (1932)

In der Niederlande wurde Dane in den letzten 10 Jahren ca. 80 Mal als Erstname vergeben (670 Mal von 1930 bis 2022).

Dane in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Dane in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Frankreich - - 438 306 (1970)

In Frankreich wurde Dane in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (110 Mal von 1930 bis 2022).

Dane in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Dane in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Slowenien 60 - - 60 (2022)

In Slowenien wurde Dane in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1992 bis 2022).

Dane in der Vornamen-Hitliste von Slowenien (1992-2022)
Platzierungen von Dane in der Vornamen-Hitliste von Slowenien in den Jahren 1992-2022
Dänemark - 140 147 117 (1987)

In Dänemark wurde Dane in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (20 Mal von 1985 bis 2022).

Dane in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Dane in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
England - 372 369 208 (2001)

In England wurde Dane in den letzten 10 Jahren ca. 120 Mal als Erstname vergeben (900 Mal von 1996 bis 2021).

Dane in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Dane in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 119 - - 116 (1989)

In Schottland wurde Dane in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (130 Mal von 1974 bis 2022).

Dane in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Dane in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland - - - 102 (1988)

In Irland wurde Dane in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (220 Mal von 1964 bis 2022).

Dane in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Dane in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland - 85 82 82 (2020)

In Nordirland wurde Dane in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (40 Mal von 1997 bis 2022).

Dane in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Dane in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 657 655 654 219 (1986)

In den USA wurde Dane in den letzten 10 Jahren ca. 3.400 Mal als Erstname vergeben (32.500 Mal von 1930 bis 2022).

Dane in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Dane in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 188 211 201 174 (1985)

In Kanada wurde Dane in den letzten 10 Jahren ca. 260 Mal als Erstname vergeben (1.800 Mal von 1980 bis 2022).

Dane in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Dane in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Australien - - - 58 (1984)

In Australien wurde Dane in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (1.200 Mal von 1952 bis 2022).

Dane in der Vornamen-Hitliste von Australien (1952-2022)
Platzierungen von Dane in der Vornamen-Hitliste von Australien in den Jahren 1952-2022

Dane in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Dane in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 156 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 154 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 208 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 212 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 220 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 235 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 241 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 246 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 307 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 154
  • Schlechtester Rang: 307
  • Durchschnitt: 219.89

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Dane

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Dane im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 0 im Juli 2020
Rang 0 im August 2020
Rang 0 im September 2020
Rang 0 im Oktober 2020
Rang 0 im November 2020
Rang 0 im Dezember 2020
Rang 0 im Januar 2021
Rang 0 im Februar 2021
Rang 0 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 0 im Mai 2021
Rang 0 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Rang 0 im September 2021
Rang 0 im Oktober 2021
Rang 0 im November 2021
Rang 0 im Dezember 2021
Rang 218 im Januar 2022
Rang 185 im Februar 2022
Rang 184 im März 2022
Rang 0 im April 2022
Rang 0 im Mai 2022
Rang 0 im Juni 2022
Rang 0 im Juli 2022
Rang 0 im August 2022
Rang 149 im September 2022
Rang 0 im Oktober 2022
Rang 123 im November 2022
Rang 0 im Dezember 2022
Rang 144 im Januar 2023
Rang 0 im Februar 2023
Rang 137 im März 2023
Rang 0 im April 2023
Rang 124 im Mai 2023
Rang 115 im Juni 2023
Rang 116 im Juli 2023
Rang 0 im August 2023
Rang 0 im September 2023
Rang 126 im Oktober 2023
Rang 0 im November 2023
Rang 130 im Dezember 2023
Rang 157 im Januar 2024
Rang 0 im Februar 2024
Rang 0 im März 2024
Rang 0 im April 2024
Rang 0 im Mai 2024
Rang 0 im Juni 2024
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 115
  • Schlechtester Rang: 330
  • Durchschnitt: 204.80

Geburten in Österreich mit dem Namen Dane seit 1984

Dane belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 596. Rang. Insgesamt 4 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
596 4 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Dane besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (5)
  • 40.0 % 40.0 % Baden-Württemberg
  • 20.0 % 20.0 % Bayern
  • 20.0 % 20.0 % Niedersachsen
  • 20.0 % 20.0 % Nordrhein-Westfalen
Verbreitung in Österreich (0)
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Dane? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Dane als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Dane besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Dane.

Häufigkeit des Vornamens Dane nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Dane

Weibliche Form

Uns ist keine weibliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Dan
  • Dane-Chris
  • Danny

Beliebte Doppelnamen mit Dane

Dane in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Dane

Dane Anderson
australischer Kricketspieler
Dane Boedigheimer
Schauspieler aus den USA
Dane Bowers
(* 1979), englischer Popsänger, Songwriter und Plattenproduzent
Dane Byers
(* 1986), kanadischer Eishockeyspieler
Dane Cameron
amerikanischer Rennfahrer
Dane Carlaw
Rugbyspieler aus Kanada
Dane Cook
US-amerikanischer Comedian und Schauspieler
Dane Cross
Schauspieler aus den USA
Dane Damron
amerikanischer Fußballer
Dane DeHaan
(* 1987), US-amerikanischer Schauspieler
Dane Fox
kanadischer Eishockeyspieler
Dane Gagai
australischer Rugbyspieler
Dane Hyatt
jamaikanischer Sprinter
Dane Kummerfeld
deutscher Fußballspieler
Dane Looker
amerikanischer Fußballer
Dane Lovett
australischer Künstler
Dane McDonald
australischer Rugbyspieler
Dane Milovanovic
australischer Fußballer
Dane Nielsen
australischer Rugbyspieler
Dane Propoggia
australischer Tennisspieler
Dane Richards
jamaikanischer Fußballer
Dane Rudhyar
Französisch-amerikanischer Komponist, Maler und Astrologe
Dane Sharp
kanadischer Squashspieler
Dane Sijan
Serbischer Handballspieler
Dane Tilse
australischer Rugbyspieler
Dane van Niekerk
Kricketspieler aus Südafrika
Dane William DeHaan
Schauspieler aus den USA
Dane Zajc
Slowenischer Dichter, Dramatiker und Autor

Dane in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Dane bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Dane in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Dane wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Da-ne
Endungen
-ane (3) -ne (2) -e (1)
Anagramme
Aden, Adne, Ande, Dean, Dena, Edna, Enda und Neda (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Dane - gebildet werden können.
Rückwärts
Enad (Mehr erfahren)Dane ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
6 Hilfsbereitschaft und Geselligkeit (Mehr erfahren)

Dane in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000100 01100001 01101110 01100101
Dezimal
68 97 110 101
Hexadezimal
44 61 6E 65
Oktal
104 141 156 145

Dane in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Dane anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
26 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
D500 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
TN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Dane buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Dora | Anton | Nordpol | Emil
Internationale Buchstabiertafel
Delta | Alfa | November | Echo

Dane in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Dane in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Dane
Altdeutsche Schrift
Dane
Lateinische Schrift
DANE
Phönizische Schrift
𐤃𐤀𐤍𐤄
Griechische Schrift
Δανε
Koptische Schrift
Ⲇⲁⲛⲉ
Hebräische Schrift
דאנה
Arabische Schrift
دــاــنــه
Armenische Schrift
Դանե
Kyrillische Schrift
Дане
Georgische Schrift
Ⴃანე
Runenschrift
ᛑᛆᚾᛂ
Hieroglyphenschrift
𓂧𓄿𓈖𓇌

Dane barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Dane an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Dane im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Dane im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Dane in Blindenschrift (Brailleschrift)

Dane in Blindenschrift (Brailleschrift)

Dane im Tieralphabet

Dane im Tieralphabet

Dane in der Schifffahrt

Der Vorname Dane in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-·· ·- -· ·

Dane im Flaggenalphabet

Dane im Flaggenalphabet

Dane im Winkeralphabet

Dane im Winkeralphabet

Dane in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Dane auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Dane als QR-Code

Dane als QR-Code

Dane als Barcode

Dane als Barcode

Wie denkst du über den Namen Dane?

Wie gefällt dir der Name Dane?

Bewertung des Namens Dane nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.9 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Dane?

Ob der Vorname Dane auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (100.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (46.2 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (76.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (76.9 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (92.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (61.5 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (30.8 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (84.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (30.8 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (53.8 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (38.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (53.8 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (38.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (38.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (69.2 %)
Was denkst du? Passt Dane zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Dane ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (37.5 %) modern (56.2 %) wohlklingend (75.0 %) männlich (62.5 %) attraktiv (68.8 %) sportlich (75.0 %) intelligent (78.1 %) erfolgreich (81.2 %) sympathisch (68.8 %) lustig (53.1 %) gesellig (68.8 %) selbstbewusst (84.4 %) romantisch (78.1 %)
von Beruf
  • Schauspieler (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Dane und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Dane ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Dane

Kommentar hinzufügen
Birgit
Gast

Wou Dane klingt sehr extravagant und sexy

Micha
Gast

Ich nenne meinen Sohn Dane-Chris in einer Woche ist es so weit 😀

Manuela
Gast

Schick,unentdeckt,zum verlieben attraktiv für einen Mann

Mama
Gast

Soooooo süüüüüüsssss :-))

Dane
Gast

Dane ist ein adygheischer Mädchenname und bedeutet Seide

Christiane
Gast

Mein Spitzname ist Dane. Meine zwei kleinen Geschwister konnten Christiane nicht aussprechen und es hat sich immer wie Dane angehört (gesprochen wie geschrieben Da-ne). Irgendwann haben sie nur noch Dane gesagt. Der Name hält sich schon seit 20 Jahren. Meinen Sohn würde ich aber nicht so nenne weil ich ihn als Vorname nicht schön finde. Vielleicht liegt es auch daran das es mein Spitzname ist und ich weiblich bin.

bjoern
Gast

Unser Sohn heißt auch Dane wird aber nicht däyn gesprochen, sondern gesprochen wie geschrieben. Da ne. Klingt auf jeden Fall besser als auf Englisch.

Dane
Gast

Schön wenn das alle so sehen würden wir ihr, ich bin in 2 von 3 Datenbanken eine Frau und 9 von 10 brechen sich beim ersten mal einen ab mich auszusprechen. Sonst mag ich aber meinen Namen sehr.

milena
Gast

Wie spricht man den namen denn in kroatien aus auch däyn??

melli
Gast

finde ich auch sehr schön, der Name hat das gewisse Etwas sowie die Bedeutung

sarah
Gast

traumhaft schöner Name
Dane ist englisch und ist eine Ableitung von Daniel. Wegen dem "El" darin hat es mit Gott zu tun. Dane bedeutet Gott ist mit ihm.

Sophie
Gast

Halloooooo ich hab mich verliebt und der Junge heisst Dane. gesprochen "Däyn" Ich kannte den Namen vorher nicht und jetzt bin ich nicht nur in den Jungen sondern auch in diesen wunderschönen coolen Namen verknallt

menno
Gast

Stimmt cooler Jungenname

Melanie
Gast

Das is ja mal was ganz besondres, gefällt mir

Melanie
Gast

Das is ja mal was ganz besondres, gefällt mir

Sveto
Gast

Hallo Leute,
einfach nur ein schöner Name ob auf englisch ,französisch oder serbo-kroatisch.
Mein Sohn heisst auch Dane-Damianos

sinja
Gast

eher DÄYIN

Sinja
Gast

ja, Däyhn

matz
Gast

wie spricht man das?Englisch so "Däyn" ???

Petra
Gast

Mein Sohn heisst auch Dane, ich liebe diesen Namen

Sandra
Gast

Mein Sohn heißt Dane-Chris. Wird aber nur Dane (englisch ausgesprochen, wie im Film "Dornenvögel") genannt. Klingt sehr schön, ist kurz und allen gefällt der Name. So heißt nicht jeder; ein Name sollte etwas ganz besonderes sein.

patrick
Gast

Bedeutet "der Coole" und hört sich gleichzeitig cool an

eyleen
Gast

ja, warum nicht?

Shila
Gast

so ein starker jungenvorname " Dane" kurz und wirklich cool finde ich aber würde der zu unserem Nachnamen "Maurer" passen???????????

gogo
Gast

excellent

Patrica
Gast

Unser Sohn heißt auch Dane, ein toller englischer Name für einen Bub manchmal sprechen die Leute es allerdings Dan

tatjana
Gast

Dane Kevin wou klingt das süüüüssss

lotus
Gast

Is ja gut ich finde diesen Jungen Vornamen auch sehr schön aber deshalb musst es ja nicht 5 mal schreiben

Berlin
Gast

Wiso arm.?"Dane" das klingt doch mal so richtig schick

kati
Gast

Haben unseren Sohn letzte Woche Dane-Kevin genannt. Ich bin richtig stolz auf diesen wunderschönen unentdeckten Jungennamen.Etwas Besonderes genau wie unserer Schatz

marcel
Gast

Unser Sohn heißt Dane und alle finden den Namen Toll auch er selbst. Nur leider bringt das auch oft Probleme, Versicherungen, Behörden, usw. schreiben ihn öfters mit "Frau Dane" an, da die Leute oft nicht wissen, daß es ein Jungenname ist!

keiko
Gast

Wou, klingt aber mal gut

sabine
Gast

Cool

petra
Gast

Netter name, Deyn gesprochen

solo
Gast

Wou, ja endlich habe ich etwas besonderes gefunden-genau so werde ich meinen Sohn in 4 Monaten nennen

sissi
Gast

Der Name kommt aus "Die Dornenvögel" Pater Ralf, Mäggi und Dane. Ich liebe diesen Namen

schweizer
Gast

nein so: Däin

solo
Gast

ja wirklich ein zeitlos schöner Name. Spricht man so: Deyn oder?

schweizer
Gast

Dane Cook ist bekannt. Schöner Vorname

kenia
Gast

Dane Bedeutung = Der COOLE :-)

Elli
Gast

Warum ist der Name Dane so unbekannt?Klingt wirklich cool

kenia
Gast

ist das ein englischer Name? Ich finde auch das hört sich aber sehr gut an,individuell und hat was Besonderes

Elli
Gast

ja sehr schön, kommt in meine engere Auswahl - ein besonderer Name

Christina@Andy
Gast

o ja, wie spricht man das denn aus.
Däin oder?

Andy
Gast

Ja, stimmt! Find ich auch. Endlich mal ein aussergewöhnlich schöner Jungen Name

Petra
Gast

Dane gesprochen Dayn ist doch der Name des Jungen von dem Priester aus dem Film Die Dornenvögel, oder? Ich finde das ist ein sehr cooler Name für einen Jungen

Yasmin
Gast

Mein Sohn heißt Dane und da der Name wie Dayn ausgesprochen wird finde ich nicht das er wie ein unvollständiger oder sogar *** Abkürzung von Daniel klingt. (kommentar von lovisabel) Dann müßte es ja Dan heißen. Mein Sohn mag seinen Namen und hat bis jetzt nur positives damit erfahren. (Seit 15 Jahren) (Kommt bei den Mädchen gut an ;-)).

martina
Gast

Dane ist ein sehr schöner individueller name

Dane
Gast

@ Dane

jetzt kennst du einen der so heißt wie du... :D

ist hier in deutschland echt selten... mein opa aus kroatien heißt auch dane... :D

Dane
Gast

Mmmhh... naja... ich kenn zwar keinen der so heißt wie ich, Dane gibt aber auch auf jeden Fall als Mädchenname xD

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Dane schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Dustin, Eugeniusz, Fredemar, Goddard, Hunwald, Javan, Kelemen, Leonido, Makari und Miles.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Jonid

Noch kein Kommentar vorhanden

Jonid würde sich über einen Kommentar freuen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Jonid?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Bist Du mit Deinem eigenen Vornamen zufrieden?