Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Joachim

Joachim ist ein männlicher Vorname althebräischer Herkunft mit Bedeutungen wie "Gott hat erstehen lassen" oder "Gott wird aufrichten" und anderen mehr. Alle Infos zum Namen findest du hier.

1039 Stimmen (Rang 726)
1 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
726

Rang 726
Mit 1039 erhaltenen Stimmen belegt Joachim den 726. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Joachim ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Joachim

Was bedeutet der Name Joachim?

Bedeutung

Ursprung und Bedeutung des Namens Joachim sind nicht eindeutig geklärt. Joachim geht entweder auf den Namen Jojakim (hebräisch Jehojakim) oder auf Jojachin (hebräisch Jehojachin) zurück. In beiden Fällen handelt es sich um sogenannte theophore Satznamen, die beide mit dem althebräischen Element jəhō für "JHWH, Gott" beginnen.

Als Nebenform von Jojakim bedeutet der Name Joachim so viel wie "Gott wird aufrichten" oder "Gott hat erstehen lassen", vom althebräischen jəhō (JHWH, Gott) und kwm (aufrichten, errichten, erstehen).

Als Nebenform von Jojachin bedeutet Joachim hingegen "Gott bestätigt" oder "Gott verleiht Beständigkeit", vom althebräischen jəhō (JHWH, Gott) und kwn (aufstellen, bestätigen, festigen).

Joachim ist ein biblischer Vorname. Sowohl der Ursprungsname Jojakim als auch Jojachin waren in der Bibel erwähnte Könige von Juda, die um das Jahr 600 vor Christus lebten.

Im Mittelalter verbreitete sich der Name Joachim durch die Verehrung des heiligen Joachim, der als Vater von Maria, der Mutter von Jesus Christus gesehen wird.

Zuletzt war der Name Joachim Mitte des 20. Jahrhunderts populär, kam spätestens ab den 1970er Jahren aber aus der Mode und wird heute eher selten in Deutschland vergeben.

Woher kommt der Name Joachim?

Wortzusammensetzung

jəhō = JHWH, Gott (Althebräisch) und
kwm = aufrichten, errichten, erstehen (Althebräisch) oder
kwn = aufstellen, bestätigen, festigen (Althebräisch)

Wann hat Joachim Namenstag?

Joachim hat Namenstag am 26. Juli und 16. August.

Wie spricht man Joachim aus?

Aussprache von Joachim: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Joachim auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Joachim?

Joachim ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 230. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2005 mit Platz 46. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 154. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Joachim

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Joachim in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 230 215 228 46 (2005)
Österreich 143 156 151 74 (1984)
Schweiz 143 142 156 134 (2001)
Liechtenstein - - - 5 (2007)
Belgien 187 168 166 79 (1995)
Frankreich 239 244 233 178 (1953)
Polen 117 125 124 110 (2001)
Dänemark 142 137 127 54 (1998)
Schweden 179 178 186 116 (1998)
Norwegen 128 129 133 38 (1992)
England 371 381 379 298 (1997)
Schottland 122 - - 119 (1980)
Irland - - - 148 (2008)
Nordirland - - - 278 (1999)
USA 887 898 885 604 (1952)
Kanada 209 291 303 209 (2020)

Joachim in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Joachim in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 46 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 55 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 80 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 127 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 130 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 136 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 156 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 156 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 165 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 194 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 186 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 219 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 228 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 215 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 230 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 46
  • Schlechtester Rang: 230
  • Durchschnitt: 154.87

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Joachim

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Joachim im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 138 im August 2018
Rang 141 im September 2018
Rang 141 im Oktober 2018
Rang 136 im November 2018
Rang 120 im Dezember 2018
Rang 141 im Januar 2019
Rang 124 im Februar 2019
Rang 125 im März 2019
Rang 115 im April 2019
Rang 120 im Mai 2019
Rang 110 im Juni 2019
Rang 110 im Juli 2019
Rang 101 im August 2019
Rang 92 im September 2019
Rang 91 im Oktober 2019
Rang 96 im November 2019
Rang 103 im Dezember 2019
Rang 94 im Januar 2020
Rang 158 im Februar 2020
Rang 172 im März 2020
Rang 175 im April 2020
Rang 189 im Mai 2020
Rang 184 im Juni 2020
Rang 174 im Juli 2020
Rang 171 im August 2020
Rang 175 im September 2020
Rang 177 im Oktober 2020
Rang 156 im November 2020
Rang 159 im Dezember 2020
Rang 176 im Januar 2021
Rang 160 im Februar 2021
Rang 158 im März 2021
Rang 156 im April 2021
Rang 138 im Mai 2021
Rang 106 im Juni 2021
Rang 115 im Juli 2021
Rang 136 im August 2021
Rang 113 im September 2021
Rang 115 im Oktober 2021
Rang 115 im November 2021
Rang 136 im Dezember 2021
Rang 156 im Januar 2022
Rang 147 im Februar 2022
Rang 138 im März 2022
Rang 147 im April 2022
Rang 138 im Mai 2022
Rang 125 im Juni 2022
Rang 122 im Juli 2022
Aug Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 91
  • Schlechtester Rang: 263
  • Durchschnitt: 156.87

Geburten in Österreich mit dem Namen Joachim seit 1984

Joachim belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 156. Rang. Insgesamt 994 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
156 994 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Joachim besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (234)
  • 21.4 % 21.4 % Baden-Württemberg
  • 9.8 % 9.8 % Bayern
  • 2.6 % 2.6 % Berlin
  • 0.4 % 0.4 % Brandenburg
  • 0.9 % 0.9 % Bremen
  • 2.1 % 2.1 % Hamburg
  • 9.0 % 9.0 % Hessen
  • 0.9 % 0.9 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 11.1 % 11.1 % Niedersachsen
  • 22.2 % 22.2 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.1 % 5.1 % Rheinland-Pfalz
  • 2.6 % 2.6 % Saarland
  • 5.1 % 5.1 % Sachsen
  • 2.6 % 2.6 % Sachsen-Anhalt
  • 1.7 % 1.7 % Schleswig-Holstein
  • 2.6 % 2.6 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (14)
  • 14.3 % 14.3 % Burgenland
  • 14.3 % 14.3 % Kärnten
  • 14.3 % 14.3 % Niederösterreich
  • 28.6 % 28.6 % Oberösterreich
  • 14.3 % 14.3 % Steiermark
  • 14.3 % 14.3 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (3)
  • 33.3 % 33.3 % Bern
  • 66.7 % 66.7 % Zürich

Dein Vorname ist Joachim? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Joachim als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Joachim besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Joachim.

Häufigkeit des Vornamens Joachim nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Joachim

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Achi
  • Achim
  • Jo
  • Jo-Jo
  • Joachimchen
  • Joachl
  • Jochen
  • Jochi
  • Jockel
  • Joe
  • Joey
  • Jogge
  • Jogi
  • Joi
  • Jojo
  • Joko
  • Joschi
  • Moachim

Häufigste Nachnamen

  1. Joachim Schulz
  2. Joachim Schneider
  3. Joachim Müller
  4. Joachim Fischer
  5. Joachim Schmidt
  6. Joachim Weber
  7. Joachim Wagner
  8. Joachim Richter
  9. Joachim Meyer
  10. Joachim Becker
  11. Joachim Koch
  12. Joachim Schulze
  13. Joachim Schröder
  14. Joachim Hoffmann
  15. Joachim Krüger
  16. Joachim Wolf
  17. Joachim Klein
  18. Joachim Krause
  19. Joachim Scholz
  20. Joachim Neumann
  21. Joachim Walter
  22. Joachim Lange
  23. Joachim Lehmann
  24. Joachim Werner
  25. Joachim Schäfer
  26. Joachim Schwarz
  27. Joachim Herrmann
  28. Joachim König
  29. Joachim Köhler
  30. Joachim Bauer

Joachim in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Joachim

Frank Joachim Berghammer
deutscher Fotograf
Franz Joachim Behnisch
deutscher Schriftsteller
Hanns Joachim Friedrichs
Journalist & Nachrichtensprecher
Hans-Joachim Gehrke
Historiker aus Deutschland
Hans-Joachim Mund
Theologe aus Deutschland
Hans-Joachim Schalles
deutscher Archäologe
Hans-Joachim Sohn-Rethel
Schauspieler aus Deutschland
Joachim Badenhorst
Jazzmusiker aus Belgien
Joachim Bublath
Wissenschaftsjournalist
Joachim Cuntz
deutscher Mathematiker
Joachim de Giacomi
schweizer Arzt
Joachim Deckarm
Ehemaliger Leichtathlet & Handballer
Joachim Ehrig
Rennruderer aus Deutschland
Joachim Fernau
Schriftsteller
Joachim Friedrich Schmidt
deutscher Theologe
Joachim Fuchsberger
dt. Filmschauspieler, Showmaster
Joachim Gauck
Bundespräsident
Joachim Hornung
deutscher Mathematiker
Joachim Johow
deutscher Komponist
Joachim Kaps
Deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
Joachim Kardinal Meisner
Bischof der röm.-kath. Kirche, Erzbischof von Köln
Joachim Karl Johann Dubbels
deutscher Theologe
Joachim Król
Deutscher Schauspieler
Joachim Löw
Deutscher Nationaltrainer (Fußball)
Joachim Masannek
Autor und Regisseur
Joachim Menant
französischer Sprachforscher
Joachim Mittelacher
Musiker aus Deutschland
Joachim Osvold
norwegischer Fußballspieler
Joachim Reinelt
emeritierter katholischer Bischof von Dresden-Meißen
Joachim Ringelnatz
1883-1934, deutscher Schriftsteller
Joachim Sauter
deutscher Künstler
Joachim Spieler
deutscher Schauspieler
Joachim Standfest
Österreichischer Fußballer
Joachim Wambsganß
Astrophysiker aus Deutschland
Joachim Wanke
emeritierter katholischer Bischof von Erfurt
Joachim Winterscheidt
Moderator
Joachim Witt
Musiker
Joachim Wohlgemuth
deutscher Schriftsteller
Johann Joachim Schwabe
deutscher Dichter
Johann Joachim Wachsmann
Komponist aus Deutschland

Joachim in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Joachim bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Joachim als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Joachim wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 5 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Joachim (1x)

    Hochdruckgebiet Joachim
  • Tiefdruckgebiet Joachim (5x)

    Tiefdruckgebiet Joachim
    • 08.03.2016
    • 14.12.2011
    • 06.04.2011
    • 05.08.2005
    • 31.07.2003
    • 22.04.1999

Joachim in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Joachim wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
7 Zeichen
Silben
3 Silben
Silbentrennung
Jo-a-chim
Endungen
-achim (5) -chim (4) -him (3) -im (2) -m (1)
Anagramme
Jaochim (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Joachim - gebildet werden können.
Rückwärts
Mihcaoj (Mehr erfahren)Joachim ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
5 Dynamik und Freiheit (Mehr erfahren)

Joachim in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001010 01101111 01100001 01100011 01101000 01101001 01101101
Dezimal
74 111 97 99 104 105 109
Hexadezimal
4A 6F 61 63 68 69 6D
Oktal
112 157 141 143 150 151 155

Joachim in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Joachim anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
046 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
J250 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
JXM (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Joachim buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Julius | Otto | Anton | Cäsar | Heinrich | Ida | Martha
Internationale Buchstabiertafel
Juliett | Oscar | Alfa | Charlie | Hotel | India | Mike

Joachim in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Joachim in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Joachim
Altdeutsche Schrift
Joachim
Lateinische Schrift
IOACHIM
Phönizische Schrift
𐤉𐤏𐤀𐤂𐤇𐤉𐤌
Griechische Schrift
Ιοαχηιμ
Koptische Schrift
Ⲓⲟⲁϭϩⲓⲙ
Hebräische Schrift
יעאגחים;
Arabische Schrift
يــعــاــجــحــيــم
Armenische Schrift
Յոաճհիմ
Kyrillische Schrift
Јоагхим
Georgische Schrift
Ⴢოაცჰიმ
Runenschrift
ᛁᚮᛆᛍᚺᛁᛘ
Hieroglyphenschrift
𓏭𓅱𓄿𓍿𓉔𓇋𓅓

Joachim barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Joachim an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Joachim im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Joachim im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Joachim in Blindenschrift (Brailleschrift)

Joachim in Blindenschrift (Brailleschrift)

Joachim im Tieralphabet

Joachim im Tieralphabet

Joachim in der Schifffahrt

Der Vorname Joachim in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·--- --- ·- -·-· ···· ·· --

Joachim im Flaggenalphabet

Joachim im Flaggenalphabet

Joachim im Winkeralphabet

Joachim im Winkeralphabet

Joachim in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Joachim auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Joachim als QR-Code

Joachim als QR-Code

Joachim als Barcode

Joachim als Barcode

Wie denkst du über den Namen Joachim?

Wie gefällt dir der Name Joachim?

Bewertung des Namens Joachim nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Joachim?

Ob der Vorname Joachim auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (65.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (81.2 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (68.8 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (43.8 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (46.9 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (65.6 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (53.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (59.4 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (40.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (43.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (43.8 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (46.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (43.8 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (25.0 %)
Was denkst du? Passt Joachim zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Joachim ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (81.7 %) modern (54.5 %) wohlklingend (82.2 %) weiblich (82.2 %) attraktiv (79.2 %) sportlich (70.8 %) intelligent (88.1 %) erfolgreich (83.2 %) sympathisch (86.1 %) lustig (58.9 %) gesellig (63.4 %) selbstbewusst (75.7 %) romantisch (65.8 %)
von Beruf
  • Springreiterin (6)
  • Ärztin (6)
  • Ingenieurin (6)
  • Journalistin (4)
  • Technikerin (3)
  • Chemikerin (3)
  • Künstlerin (2)
  • Handwerkerin (2)
  • Elektronikerin (2)
  • Bankkauffrau (2)
  • Zahntechnikerin (1)
  • Psychologin (1)
  • Naturwissenschaftlerin (1)
  • Systemadministratorin (1)
  • Lebensmittelkontrolleurin (1)
  • Apothekerin (1)
  • Diplom-Ingenieurin (1)
  • Moderatorin (1)
  • Chemielaborantin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Kunstmalerin (1)
  • Bergarbeiterin (1)
  • Akademikerin (1)
  • Pfarrerin (1)
  • Buchhalterin (1)
  • Elektrikerin (1)
  • Juristin (1)
  • Musikerin (1)
  • Glaserin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Joachim und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Joachim ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Joachim

Kommentar hinzufügen
Theresia
Gast

Ich würde so gerne mein Baby Joachim nennen.. unser älterer Sohn heißt Sebastian - meint ihr das passt zusammen?
Muss meinen Mann noch überzeugen von dem Namen :D

Martina
Gast

Mein sohn (heute 34) heißt joachim ich fand u finde diesen namen wunderschön er übrigens auch ;) seine freunde u auch wir nennen in "jogi" (nach dem jogi bären wie er selber gesagt hat) es ist ein name der in österreich nicht so häufig vorkommt das war mir wichtig ... leider wird der name oft mit betonung auf A ausgesprochen was ich hässlich finde ... wir betonen das "o" so hört er sich für uns schöner an :)

Uli H.
Gast

Joachim oder Aki - so heißt doch der Watzke vom BVB. Der hat keine Ahnung vom Fußball und hat es trotzdem immer so wichtig. Als wir ihm den Götze weggenommen haben, hat er geheult. Als wir ihm auch noch den Hummels weggenommen hatten, wurde der depressiv. Da musste er sich profilieren und sich mit dem Tuchel anlegen. Früher hat mich der Aki ziemlich genervt. Heute nehme ich ihn nicht mehr ernst. Dafür muss ich mich heute ständig über die dummen Sprüche von dem Bobitsch ärgern. Dabei heißt der nicht einmal Joachim. Ist aber auch so ein kleiner Wichtigmacher. Dabei sieht er uns in der Tabelle nicht einmal mit dem Fernglas, sondern braucht schon ein richtig gutes Teleskop.

Joachim
Gast

Ich heiße auch Joachim und finde den Namen schön, zumal es sich auch um ein biblischen Namen handelt, Großvater von Jesus, schaut mal nach in der Bibel. Dazu habe ich noch am 24.12. Geburtstag, was will man mehr. Jetzt müsste ich mit Nachnahmen nur noch Paulus heißen :)

PS: Schwer auszusprechen ist er für die meisten deutschsprachigen Menschen nicht, außer meine Schwester, die konnte den Namen nicht aussprechen und nannte mich immer OL

Lila
Gast

Ich finde den Namen toll der hat was !
Mein erster Freund als Kleines Kind hieß Joachim mein jetziger auch !

Katrin
Gast

Finde den Kommentar von Katarina aus 2009 etwas komisch.
Die findet den Namen fremd und muß sich erst daran gewöhnen ???
Der Name ist für Deutsche sofort verständlich. Es heißen sehr viele bekannte Persönlichkeiten und auch "normale" Menschen so. Den hat jeder schon gehört und kann ihn auch sofort aussprechen.
Bei uns in Norddeutschland wird das a betont.

Lena
Gast

Schön und zeitlos. Evtl. auch als Zweitname schön

Der Magier Vlado
Gast

Joachim Deckarm war meine beste Mann und mit ihm ich wurde Weltmeister. Nach schlimmer Verletzung von Jo Nationalmannschaft war nie mehr so gut.

C219
Gast

Joachim Peiper, definitely

Der Tuchel
Gast

Mit dem namen Joachim verbinde ich nichts Positives. Dabei denke ich immer an Hans-Joachim ("Aki"). Der kann nichts und will immer nur streiten und Trainer verunglimpfen.

Der Witt
Gast

@Die Flut: Natürlich weiß ich, dass es sich hierbei um das Lied "Herbergsvater" handelt, welches der Joachim gesungen hat.

Die Flut
Gast

@Der Witt: Wenn Sie sich schon als Joachim Witt ausgeben, haben sie hoffentlich bemerkt, dass Sie nicht den Goldenen Reiter zitiert haben.

Der Witt
Gast

Hallo, ich bin der Joachim und ich war der goldene Reiter.

Äi, laßt das sein, Kinder
ihr seid wohl ganz versessen!
Äi, laßt das sein, Kinder
ihr seid wohl ganz versessen!
Äi, laßt das sein, Kinder
ihr seid wohl ganz versessen!
Äi, laßt das sein, Kinder
ihr seid wohl ganz versessen!

Ich bin euer Herbergsvater
und sage: Hu! Hu!
Ich bin euer Herbergsvater
und sage: Hu! Hu!
Ich bin euer Herbergsvater
und sage: Hu! Hu!

Lea
Gast

Toller Name
Joachim und Michael und Peter und Paul = alles eigentlich zeitlose Namen. Nur weil sie gerade nicht in Mode sind, werden sie es wohl in den nächsten 20 Jahren wieder sein. Evtl. auch länger, aber mit Sicherheit werden sie wieder aktuell.

Mein Verwandte heisst auch
Gast

Joachim. Und meisten sagt nicht Joachim, sondern nur Akim/Achim oder Jo gesprochen. :D

Akim
Gast

Ich würde mich freuen wenn Joachim auch in Deutschland wiederentdeckt werden würde; aber wahrscheinlich vergeben Eltern heutzutage lieber die spanische Version Joaquin.

Christina
Gast

Finde den Namen sehr schön. Mir gefallen diese modernen Namen wie Anakin, Luka, Fynn, Ole und Till nicht so gut. Ich mag gerne klassische Namen, auch wenn sie vielleicht manchmal etwas "altmodisch" sind.

Ines
Gast

Ich habe auch einen Joachim. Wir fanden den Namen wunderschön und dazu auch noch sehr passend zu dem Namen des Bruder Gedeon. Unsere Große heißt übrigens Astrid.

Joachim
Gast

Früher fand ich meinen Namen sehr dooof. Heute bin ich froh, daß ich so heiße und nicht Kevin oder all die verblödeten modischen Hollywood- Namen. Die verschwinden wie ihre Filme schnell. Warum setzt man so wenig auf Tradition unter den heutigen Müttern - Mode und Chic sind nicht alles im Leben. Wie wäre es mal mit Sinn statt Unsinn.

Vergessen
Gast

Wo ist Joachim Gauck!?! "Bekannte Personlichkeit" :)

JAsy
Gast

Mein Vater hieß Joachim ich finde den namen auch sehr schön,meine familie und freunde nannten ihn immer Jockel, er starb leider als ich noch keine drei jahre alt war und es war zwei wochen von dem 1 geburtstag meiner schwester,,
ich vermisse ihn sehr!

LG Jasy

Selvi
Gast

Ach was. hätt ich ja nie mit hebräisch in verbindung gebracht. weil in deitschland sagt man ja immer. Jooo-achim. Aber bei JoAchím (versteht ihr was ich mein?) klingts sinnig...

Joachim
Gast

Erstmal: der Name kann nicht "aus der Mode kommen" - weil er nie "drin" war! ;) ...
Als Kind (geb.1966) fand ich den Namen erst dann ok, als in der 5ten/6ten Klasse die Freunde Joa draus gespitzt hatten. ...
Weitere Rufformen sind: Jo und Joe. ...
Auch cool.
...
Insgesamt kann ich sagen, dass mein Name (inkl. der Spitznamen) insbesondere bei Frauen sehr gut ankommt. ...
Zudem ein Name, der wirklich allen Generationen nahe liegt. Auch international ist immer eine Form geläufig.
Ich habe noch nie jemanden getroffen, dem dieser Name GAR nicht gefiel.
LG

Jessijah
Gast

Der Sohn meiner Schwester ist am Tag des WM-Spiels Deutschland-Argentinien zur Welt gekomment, deshalb hat sie ihn nach Joachim Löw benannt. Erst war ich ja skeptisch, aber Joachim ist ein ganz schöner Name und passt wunderbar zu ihm. Hoffentlich wird er nicht Fussballer! :)

Joachim
Gast

Grundsätzlich sind Namen Schall und Rauch und eigentlich völlig wurscht. Zu einem Namen "Geht gar nicht sagen" geht wirklich gar nicht! Als Kind mochte ich den Namen nie, viele in Österreich können ihn nicht einmal aussprechen (ungebildete Bauern!!). Mein Vater Günther (haha) wollte einen Attila. Mittlerweile trage ich meinen Namen voll Stolz. In meiner Branche (bin Journalist kommt vor allem Jogi und Jogl bei Lesern und Kollegen mördergut an - keine Ahnung warum!!! Forza Jogi!!!!!

der
Gast

geht gar nicht!!!

miriam
Gast

ich bin wahrscheinlich eingenommen, weil mein papa diesen namen trägt. aber ich finde, dass sich joachim nach niveau anhört. der name passt überhaupt nicht in den aufkommenden kevinismus und das ist auch gut so.

ich gebe aber zu, dass ich kein kind heutzutage joachim nennen würde.

Joachim geb. 1977
Gast

Fand meinen Namen früher immer altmodisch.... freue mich aber dass es hier junge Menschen gibt denen der Name gefällt..... selbst ganz exotische Namen gibts heute öfters als Joachim, das finde ich ein wenig schade.

Joachim
Gast

Alle Name kommen aus der Mode... aber wer hätte gedacht, dass 2010 die Leute wieder auf 70er-Jahre-Möbel stehen... so ist es halt auch mit den Namen (naja außer vielleich Aquilin). Als Kind hat mir der Name in den 70ern auch nicht gefallen, mittlerweile bin ich froh darüber und treffe sehr viele Namensvettern, allein 3 in der Arbeitsstelle. Leider wird der Name aber mir gegenüber kaum benutzt, da ich seit langer Zeit einen einprägsameren Spitznamen habe.

PS: wer sich schlau macht, wird herausfinden, dass Joachim in Form Jojakim der Großvater von Jesus war...

Ela
Gast

Mein Schatz heisst Joachim,ihm gefällt sein Name nicht, aber mir umsomehr !! !!!!!
Er klingt sanft und ehrlich!

Joachim
Gast

Ein sehr schöner Name

Jocke is the best!
Gast

Ih finde die schwedische Kurzform JOCKE am allerallerallerallerbesten. Der Name ist einfach süß, und perfekt.
Was meint ihr?

Daniela
Gast

Ich hatte mal einen freund der joachim hieß! Leider ist er schön sehr jung gestorben!! Ich finden den namen schön! Den namen trägt nicht jeder!

Katarina
Gast

Ich bin Kindergärtnerin und viele Kinder hatten schon sehr komische Namen. So hatte ich auch schon einen Joachim. Wenn man sich an ihn gewöhnt, findet man den Namen garnicht mehr so schlimm. Es gab auch schon viele die Uwe oder Karl-Heinz hießen. Das ist mit der Zeit garnicht mehr so schlimm.
LG Katarina

@ miron
Gast

Schreibst du jetzt zu allen namen irgendwelche nazis, die so hießen ? Bei alois hast du dich ja auch schon verewigt und wahrscheinlich auf anderen seiten auch. Such dir doch ein anderes hobby, du nervst.

Dörte
Gast

Mein Mann heißt auch Joachim, die Koseform dazu ist doch Aki! So nennen ihn alle aus unsere Familie!

Elsie
Gast

Selten ist der Name eigentlich nicht. Ich kenne viele Joachims. Und mit der Aussprache hatten die nie Probleme, soviel ich weiß. Mindestens jeder Deutsche kann das aussprechen.

Joachim
Gast

Ich heisse auch Joachim. Ich mag den Namen, da er schön und selten ist. Leider ist er jedoch relativ lang, nicht für jeden leicht auszusprechen und dewegen nennen mich fast alle Joe.

Joachim
Gast

Was will uns Miron mit seinem Kommentar eigentlich sagen?

@miron
Gast

Na und?

miron
Gast

Ein nationalsozialistischer Politiker hieß ebenfalls Joachim. Sein Name war JOACHIM VON RIBBENTROP.

Kim
Gast

Ich bin 16 Jahre alt und ich erwarte mein Kind. Es wird in 2 Monaten zur Welt kommen. Es soll Joachim heißen. Ich bin keineswegs altmodisch, so wie die Mütter Der Kinder namens Joachim meist abgestempelt werden. nein, der Name ist eifach schön, basta.

Thomas Joachim
Gast

Ups tippfehler, es soll natürlich heißen:
Ich heiße vorallem Thomas.

Thomas Joachim
Gast

Ich heißte vorallem Thomas. Joachim taucht nicht oft auf, meist nur bei Ämtern und Zeugnissen.
Aber ich finde den Namen trotzdem schön und passt in jede Zeit.

Überhaupt finde ich nicht, dass man immer nur nach Mode gehen sollte. Können ja nicht alle Leon, Luca oder Kevin heißen. Deswegen habe ich gegen diesen Namen nichts einzuwenden.

Hanna
Gast

Das ist mein absolut lieblignstname!
Gibt es aber eine Koseform "Jogi"? Die finde ich superchön.

Joachim
Gast

Hmm, tut gut, mal halbwegs positive Kommentare zu meinem Namen zu lesen. Werd morgen 40 und find den scho seit meiner Kindheit suuper altmodisch....

Maxie
Gast

Also Juliana Nennt Ihr baby So

Gerrit
Gast

Ich bin auf der Suche nach einem Vornamen. Hierzu sah ich in der Liste für altdeutsche Vornamen nach, da mir ein solcher am liebsten wäre. Hierbei muss ich leider feststellen, dass hier lauter Namen stehen, die überhaupt nicht deutsch, geschweige denn altdeutsch sind. Joachim ist ein hebräischer Name. Die Liste wimmelt nur so von falschen Einträgen: Beispiele: Jan, Julian, Marcel, Sören, Bela, Tjark, Celina, Johanna, Verena u.s.w.
Hoffentlich wird dies bald berichtigt.

Jo(achim)
Gast

Ich heisse so... wirklich toll fand (und finde) ich den Namen nie (nicht), aber auch nicht sonderlich schlimm. Ich hätte lieber einen moderneren Namen gehabt, aber kann man sich nunmal nicht aussuchen ;)

Mona
Gast

Nur Achim finde ich schöner !

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Joachim schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Kaitas, Kunz, Lieuwe, Marcel, Mense, Nicoles, Ossip, Philipp, Ratko und Rigbert.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Zaslove

Noch kein Kommentar vorhanden

Ist Zaslove etwa keinen Kommentar wert?

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Zaslove?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Vornamen mit der Bedeutung Löwe
Löwenstarke Babynamen

Vornamen mit der Bedeutung Löwe

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Aktuelle Umfrage

Würdest Du Deinem Kind einen Zweitnamen geben?