Matei

  • Rang 1423
  • 62 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 2 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • kanadisch
  • rumänisch
  • tschechisch
The name Matei comes to the Romanian language from the Greek Ματθαιος, which means "Gift from God".
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Ma-tei -atei (4) -tei (3) -ei (2) -i (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Ietam 62 M300 MT
Morsecode Schreibschrift
-- ·- - · ·· Matei
Matei buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Martha | Anton | Theodor | Emil | Ida
Matei in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Matei in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Keine Angabe
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Matei
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Noch keine bekannte Persönlichkeit vorhanden
Beliebteste Doppelnamen mit Matei
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Matei
Rang 0 im Februar 2016
Rang 0 im März 2016
Rang 0 im April 2016
Rang 0 im Mai 2016
Rang 0 im Juni 2016
Rang 0 im Juli 2016
Rang 145 im August 2016
Rang 0 im September 2016
Rang 0 im Oktober 2016
Rang 0 im November 2016
Rang 149 im Dezember 2016
Rang 0 im Januar 2017
Rang 0 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 0 im April 2017
Rang 0 im Mai 2017
Rang 0 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 0 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 154 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 0 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 0 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Rang 0 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Rang 0 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 0 im Januar 2020
Feb Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 145
  • Schlechtester Rang: 317
  • Durchschnitt: 212.40

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Matei stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Matei seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1080 36 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Matei belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1080. Rang. Insgesamt 36 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Matei in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 3849 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 4052 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 2435 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 2276 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 3227 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 1483 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 1342 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 1051 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 1063 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 730 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 571 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 571
  • Schlechtester Rang: 4052
  • Durchschnitt: 2007.18

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Matei in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 33.3 % 33.3 % Bayern
  • 66.7 % 66.7 % Schleswig-Holstein
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Matei? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Matei
Statistik der Geburtsjahre des Namens Matei

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Matei?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Matei zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (46.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (80.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (53.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (46.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (80.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (53.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (13.3 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Matei ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Matei in Verbindung bringen.

bekannt (44.4 %) modern (63.9 %) wohlklingend (72.2 %) männlich (77.8 %) attraktiv (69.4 %) sportlich (72.2 %) intelligent (69.4 %) erfolgreich (69.4 %) sympathisch (69.4 %) lustig (72.2 %) gesellig (66.7 %) selbstbewusst (55.6 %) romantisch (61.1 %)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Matei und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Matei

Geoergeta
Gast

Ja, Matei ist ein Rumänischen Name. Es kommt in Neuen Testament als ein Evangelium. Es bedeutet "Geschenk Gottes"

Alexander
Gast

Is Matei echt ein vorname ??? das verwundert mich einbisschen! da ich den anmen nur als anchnamen gehört habe man man saschen gibt es!

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Constantin-Alexander

Kommentar von Constantin Alexander

Ich persönlich habe diesen Namen seit 22 Jahren und bin wirklich sehr zufrieden damit ;) Kann ihn nur weite...

Jungenname Friedrich

Kommentar von Ann-Kathrin

Hör selber mal zu werter Herr! Fiete ist die norddeutsche Form von Friedrich! hier in Hamburg und Umgebung,...

Mädchenname Dagmar

Kommentar von Dagmar

Ich leb inzwischen ganz gut mit der Dagmar, aber besonders schön fand ich den Namen nie... In der Grundschu...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Amata, Corona, Falko, Jordan und Jordan ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren