Matej

  • Rang 1296
  • 186 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 16 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • biblisch
  • bosnisch
  • jüdisch
  • kroatisch
  • mazedonisch
  • slowenisch
  • tschechisch
südslaw. Form von Matthäus (biblisch)
"Geschenk Gottes"
tschechische Schreibweise: "Matěj"
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Ma-tej -atej (4) -tej (3) -ej (2) -j (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Jetam 62 M320 MTJ
Morsecode Schreibschrift
-- ·- - · ·--- Matej
Matej buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Martha | Anton | Theodor | Emil | Julius
Matej in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Matej in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Mateja
  • Mat und
  • Mato
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Matej
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Matej Delac (Fussball Torhüter)
  • Matej Mamic (Basketballer)
  • Matej Mavrič (Slowenischer Fußballspieler)
  • Matej Zagar (Speedwayfahrer)
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Matej
Rang 157 im Oktober 2016
Rang 0 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 0 im Januar 2017
Rang 0 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 146 im April 2017
Rang 160 im Mai 2017
Rang 0 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 155 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 0 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 0 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 166 im Juli 2018
Rang 0 im August 2018
Rang 170 im September 2018
Rang 0 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 154 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 159 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 128 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Rang 0 im Oktober 2019
Rang 124 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 0 im Januar 2020
Rang 0 im Februar 2020
Rang 218 im März 2020
Rang 0 im April 2020
Rang 210 im Mai 2020
Rang 0 im Juni 2020
Rang 222 im Juli 2020
Rang 0 im August 2020
Rang 212 im September 2020
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2016 2017 2018 2019 2020
  • Bester Rang: 124
  • Schlechtester Rang: 343
  • Durchschnitt: 229.07

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Matej stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Matej seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
449 157 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Matej belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 449. Rang. Insgesamt 157 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Matej in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 1195 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 637 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 546 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 599 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 830 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 943 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 2090 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 987 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 581 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 1051 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 541 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 1108 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 753 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 445 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 616 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 669 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 570 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 492 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 473 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 445
  • Schlechtester Rang: 2090
  • Durchschnitt: 796.11

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Matej in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 50.0 % 50.0 % Baden-Württemberg
  • 50.0 % 50.0 % Niedersachsen
  • 16.7 % 16.7 % Kärnten
  • 16.7 % 16.7 % Steiermark
  • 33.3 % 33.3 % Tirol
  • 33.3 % 33.3 % Wien

Dein Vorname ist Matej? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Matej
Statistik der Geburtsjahre des Namens Matej

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Matej?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.1 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Matej zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (58.8 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (35.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (52.9 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (64.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (35.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (52.9 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (35.3 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (64.7 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (35.3 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (64.7 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (94.1 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (11.8 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (41.2 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (52.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (29.4 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Matej ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Matej in Verbindung bringen.

bekannt (54.7 %) modern (73.3 %) wohlklingend (77.9 %) männlich (65.1 %) attraktiv (77.9 %) sportlich (74.4 %) intelligent (72.1 %) erfolgreich (77.9 %) sympathisch (77.9 %) lustig (73.3 %) gesellig (72.1 %) selbstbewusst (67.4 %) romantisch (74.4 %)
von Beruf
  • Arzt (2)
  • Ingenieur (2)
  • Programmierer (1)
  • Künstler (1)
  • Architekt (1)
  • Fußballspieler (1)
  • Agent (1)
  • Versicherungskaufmann (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Matej und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Matej

kdj
Gast

Find cool das matej einen jüdischen ursprung hat.

MaschinenbetriebeneUnterhosenWäsche
Gast

Nerv nicht ich bin 7 monate alt ich
tja, ich heiße so und mag den Namen ;D have a nice day! Chill your live!
Like a sir!

Matej
Gast

Ich hab den namen früher garnicht gemocht weil ihn niemand aussprechen konnte,aber mittlerweie ist der name einfach spitze ich würd ihn niemals hergeben :D und die mädchen stehen irgendwie auf diesen namen ich selber bin glaub ich der einzige matej in gegend hab noch nie einen anderen kennengelernt ok ich kenne einen matejo und eine matea ! :)

Matej
Gast

Schön dass ich hier auch meinen Senf abgeben darf ;)

bin gebürtiger Kroate, ich wurde so getauft da mein Großvater väterlicheseits Mato hieß.
Bis vor einigen Jahren mochte ich meinen Namen garnicht, Grund dafür ist einfach dass ihn in Österreich niemand richtig betonen kann. Selbst meine österrechische EX-Freundin konnte ihn nur mit viel mühe annähernd richtig aussprechen haha und selbst dann klang es zu gequält

Nun ja, vor ein paar Jahren kam ich dann halt auf Wikipedia drauf was der Name bedeutet, mich überkamm plötzlich ein innerer Frieden und ich bin meinen Eltern sehr Dankbar dass sie mir diesen Namen geschenkt haben. Würde ihn niemals ändern, never!


:)
Gast

:)

Matej
Gast

Bin gebürtiger Slowake, und stolz auf meinen Namen, und bin sehr froh darüber dass er so vielen Leuten gefällt,
und habe erst grade eben erfahren was mein Name bedeutet, Geschenk Gottes, bin wirklich froh dass meine Mama mich so taufen lies.
Übrigens, bin 24 aus Wien

ivica
Gast

Der Name klingt wie Musik in meinen Ohren! Auch nach fast sieben Jahren, so alt ist unser Sohn mittlerweile, kann ich mir keinen schöneren Namen für unseren Schatz vorstellen. Ganz klar: fünf Sterne!

juliet
Gast

Ich bin in einen matej verknallt also mag ich den namen auch!;)

heike
Gast

Ich habe meinem sohn den namen gegeben, weil er einfach etwas besonderes ist, schon in der schwangerschaft wusste ich das matèj passt. mein geschenk von gott....

Nina
Gast

Mein Freund heißt so und er ist glaub ich ziemlich zufrieden damit

Matejkozul
Gast

Ich hab den Namen nach meinem Opa bekommen, der hieß Mato .. die kroatische vereinfachung von Matej.

Ich bin echt Froh so zu heißen .. und Gottesgeschenk.. ist auch schön :)

Also ein echt schöner Name und auch sehr selten.. bei mir in der Umgebung gibt es nur 1 Matej .. das bin ich :D

matej aus linz
Gast

Der beste name der welt hab ihn von meinem vater bekommen als er im krieg gestorben ist

ivo
Gast

Unser Sohn, mittlerweile 3 Jahre alt, heißt Matej.
Ist ein alter kroatischer Name, biblischen Ursprungs. Wie bereits erwähnt wurde wäre das deutsche pendant Matthäus.
Ich selbst bin Kroate, meine Frau ist türkischer Herkunft, eine nicht so häufige Kombination. Meine Frau und ich hatten einen Deal ausgehandelt: wenn es ein Mädchen würde, hätte Sie den Namen bestimmen dürfen. Bei einem Jungen wäre ich am Zug. Und es ward ein Junge! Aber auch meine Frau fand den Namen sehr schön, ansonsten hätte ich auch nicht darauf bestanden.

Almut
Gast

Es ist ein alter tschechischer Vorname, abgeleitet vom Apostel Matthäus. Da wir eine tschechisch-deutsche Familie sind, passte er perfekt zu uns. Und wir waren sehr froh, als wir ihn bei der Namenssuche auf einem alten Grabstein entdeckten (wir suchten nämlich was Ausgefallenes, die Tschechen verwenden ja sonst immer nur maximal 15 Namen-langweilig)
Mir gefällt der Name, weil er weich klingt, nichts Blödes bedeutet (Kämpfer, Krieger etc. ) sondern heisst: Gottesgeschenk.
Es gab mal im 18./19. Jh. einen berühmten tschechischen Pupenspieler namens Matej Kopecky.
Also, ein sympathischer Name.
Richtig geschrieben wird er mit Häkchen auf dem e und so gesprochen: Matje (langes e)

josip
Gast

Mein bruder soll jetzt auch so heißen ich finde ihn sehr schön

matej
Gast

Cooooooooool

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Rabea

Kommentar von Rabea

Der Name ist sehr selten .So selten das man kaum Sachen mit diesem Namen bekommt Schade eigendlich...Meine ...

Mädchenname Nelia

Kommentar von Victoria&Simon

Unsere Kleinste heißt auch Nelia. Ihre großen Schwestern heißen Noa-Emilia und Nia-Amelie. Noa und Nia sind...

Mädchenname Herlinde

Kommentar von Herlinda

Zu meine Überraschung stelle ich fest das mein Name einen Altdeutsch Ursprung hat. In Mexiko und Mittelamer...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Arnold, Chrysanthus, Crispin, Crispinian, Daria, Krispin, Ludwig und Tabea ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren