Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Sergej

Sergej ist ein männlicher Vorname lateinischer Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

504 Stimmen (Rang 1035)
2 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1035

Rang 1035
Mit 504 erhaltenen Stimmen belegt Sergej den 1035. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Sergej ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Sergej

Was bedeutet der Name Sergej?

Bedeutung

Der Name stammt vom etruskischen/römischen Familiennamen "Sergius" und bedeutet "großer", "hoher", "hochgeehrter" (Bedeutung nicht gesichert)
Variationen (mit Aussprache):
franz.: Serge (Serdsch)
ital.: Sergio (Serdschio)
span.: Sergio (Serchio)
port.: Sergio (Serdschiu)
poln.: Sergiusz (Sergiusch)
armenisch: Sargis (Sarkis)
Der Name kommt ausschließlich im slawischen und romanischen Sprachraum vor.
Eine weibliche Variante gibt es nicht, der Name Sergejewna ist ein Vatersname.

Wann hat Sergej Namenstag?

  • 25. September

Wie spricht man Sergej aus?

Aussprache von Sergej: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Sergej auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Sergej?

Sergej ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 232. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2009 mit Platz 127. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 190. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Sergej

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Sergej in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 232 222 226 127 (2009)
Österreich 143 151 155 122 (2000)
Schweiz 150 147 157 141 (2005)
Frankreich 422 - - 422 (2020)
Polen - - - 185 (2013)
Slowenien 63 47 59 47 (2019)
Dänemark - 140 - 123 (1998)
England - 386 - 386 (2019)
Irland - - - 135 (2005)
Nordirland - - - 379 (2008)
Kanada - - - 275 (2004)

Sergej in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Sergej in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 127 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 139 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 138 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 182 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 182 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 200 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 199 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 221 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 218 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 226 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 222 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 232 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 127
  • Schlechtester Rang: 232
  • Durchschnitt: 190.50

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Sergej

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Sergej im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 159 im August 2018
Rang 162 im September 2018
Rang 170 im Oktober 2018
Rang 154 im November 2018
Rang 137 im Dezember 2018
Rang 176 im Januar 2019
Rang 149 im Februar 2019
Rang 154 im März 2019
Rang 137 im April 2019
Rang 158 im Mai 2019
Rang 133 im Juni 2019
Rang 137 im Juli 2019
Rang 128 im August 2019
Rang 108 im September 2019
Rang 113 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 111 im Dezember 2019
Rang 125 im Januar 2020
Rang 192 im Februar 2020
Rang 193 im März 2020
Rang 205 im April 2020
Rang 199 im Mai 2020
Rang 204 im Juni 2020
Rang 207 im Juli 2020
Rang 202 im August 2020
Rang 209 im September 2020
Rang 200 im Oktober 2020
Rang 176 im November 2020
Rang 184 im Dezember 2020
Rang 220 im Januar 2021
Rang 202 im Februar 2021
Rang 180 im März 2021
Rang 180 im April 2021
Rang 172 im Mai 2021
Rang 139 im Juni 2021
Rang 134 im Juli 2021
Rang 144 im August 2021
Rang 132 im September 2021
Rang 137 im Oktober 2021
Rang 147 im November 2021
Rang 170 im Dezember 2021
Rang 209 im Januar 2022
Rang 177 im Februar 2022
Rang 172 im März 2022
Rang 174 im April 2022
Rang 169 im Mai 2022
Rang 147 im Juni 2022
Rang 151 im Juli 2022
Aug Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 108
  • Schlechtester Rang: 320
  • Durchschnitt: 182.18

Geburten in Österreich mit dem Namen Sergej seit 1984

Sergej belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 630. Rang. Insgesamt 109 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
630 109 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Sergej besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (57)
  • 15.8 % 15.8 % Baden-Württemberg
  • 14.0 % 14.0 % Bayern
  • 5.3 % 5.3 % Berlin
  • 3.5 % 3.5 % Bremen
  • 5.3 % 5.3 % Hamburg
  • 7.0 % 7.0 % Hessen
  • 1.8 % 1.8 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 17.5 % 17.5 % Niedersachsen
  • 17.5 % 17.5 % Nordrhein-Westfalen
  • 8.8 % 8.8 % Rheinland-Pfalz
  • 3.5 % 3.5 % Sachsen-Anhalt
Verbreitung in Österreich (2)
  • 50.0 % 50.0 % Oberösterreich
  • 50.0 % 50.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (2)
  • 50.0 % 50.0 % Aargau
  • 50.0 % 50.0 % Appenzell Ausserrhoden

Dein Vorname ist Sergej? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Sergej als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Sergej besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Sergej.

Häufigkeit des Vornamens Sergej nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Sergej

Weibliche Form

Uns ist keine weibliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Sanja
  • Segi
  • Serg
  • Sergio
  • Sergosch
  • Seri
  • Serjilein
  • Serjo
  • Serjoscha
  • Seröga
  • Sersch

Beliebte Doppelnamen mit Sergej

Häufigste Nachnamen

  1. Sergej Schneider
  2. Sergej Schmidt
  3. Sergej Becker
  4. Sergej Miller
  5. Sergej Wagner
  6. Sergej Weber
  7. Sergej Wolf
  8. Sergej Maier
  9. Sergej Schäfer
  10. Sergej Bauer
  11. Sergej Braun
  12. Sergej Hermann
  13. Sergej Klassen
  14. Sergej Fischer
  15. Sergej Koch
  16. Sergej Müller
  17. Sergej Michel
  18. Sergej Peters
  19. Sergej Schulz
  20. Sergej Kaiser
  21. Sergej Moor
  22. Sergej Neumann
  23. Sergej Friesen
  24. Sergej Schwarz
  25. Sergej Vogel
  26. Sergej Werner
  27. Sergej Zimmermann
  28. Sergej Neufeld
  29. Sergej Schreiner
  30. Sergej Janzen

Sergej in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Sergej

Sergei Bondartschuk
Sowjetischer Regisseur & Schauspieler
Sergei Sergejewitsch Prokofjew
Russischer Pianist & Komponist
Sergej Alexander Dott
deutscher Maler
Sergej Barbarez
Ehemaliger bosnischer Fußballer
Sergej Cetkovic
jugoslawischer Sänger
Sergej Cudinov
russicher Eishockeyspieler
Sergej Dikhtiar
Fußballer aus der Ukraine
Sergej Dragunov
Figur der "Tekken" Spielreihe
Sergej Eisenstein
Sowjetischer Regisseur (Panzerkreuzer Potemkin)
Sergej Fedorovtsev
russicher Rennruderer
Sergej Gorlukowitsch
Fußballspieler aus Rußland
Sergej Gotsmanow
russicher Fußballspieler
Sergej Grecicho
litauischer Kampfsportler
Sergej Juran
ukrainischer Fußballspieler
Sergej Karimow
Deutscher Fußballspieler
Sergej Kirjakow
russicher Fußballspieler
Sergej Kresic
Fußballer aus Kroatien
Sergej Kusmin
Fußballer aus Deutschland
Sergej Larin
russicher Sänger
Sergej Lukianenko
Russischer Autor (Wächter Tetralogie)
Sergej Mikajeljan
armenischer Skifahrer
Sergej Milinkovic-Savic
spanischer Fußballspieler
Sergej Moya
Schauspieler & Regisseur
Sergej Neubauer
amerikanischer Fußballer
Sergej Newski
russicher Komponist
Sergej O. Prokofieff
russicher Schriftsteller
Sergej Rachmaninow
Russischer Komponist
Sergej Salov
deutscher Schachspieler
Sergej Schmik
deutscher Fußballspieler
Sergej Semak
russicher Fußballer
Sergej Tarlow
aus "Die Tatarin"
Sergej Tcherepanov
russicher Musiker
Sergej Trifunovic
jugoslawischer Schauspieler
Sergej Veremko
weißrussischer Fußballspieler
Sergej Volkov
kasachischer Fußballer
Sergej Zimin
russicher Fußballspieler
Sergey Brin
CTO und Mitgründer von Google Inc.
Serhij Bubka
Ehemaliger ukrainischer Stabhochspringer

Sergej in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Sergej bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Sergej als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Sergej wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 0 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Sergej (1x)

    Hochdruckgebiet Sergej
  • Tiefdruckgebiet Sergej (0x)

    Tiefdruckgebiet Sergej
    • 09.05.2002

Sergej in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Sergej wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Ser-gej
Endungen
-ergej (5) -rgej (4) -gej (3) -ej (2) -j (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Sergej - gebildet werden können.
Rückwärts
Jegres (Mehr erfahren)Sergej ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
1 Unabhängigkeit und Stärke (Mehr erfahren)

Sergej in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010011 01100101 01110010 01100111 01100101 01101010
Dezimal
83 101 114 103 101 106
Hexadezimal
53 65 72 67 65 6A
Oktal
123 145 162 147 145 152

Sergej in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Sergej anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
874 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
S622 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
SRJJ (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Sergej buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Samuel | Emil | Richard | Gustav | Emil | Julius
Internationale Buchstabiertafel
Sierra | Echo | Romeo | Golf | Echo | Juliett

Sergej in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Sergej in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Sergej
Altdeutsche Schrift
Sergej
Lateinische Schrift
SERGEI
Phönizische Schrift
𐤔𐤄𐤓𐤂𐤄𐤉
Griechische Schrift
Σεργει
Koptische Schrift
Ⲥⲉⲣⲅⲉⲓ
Hebräische Schrift
שהרגהי
Arabische Schrift
شــهــرــجــهــي
Armenische Schrift
Զեռգեյ
Kyrillische Schrift
Сергеј
Georgische Schrift
Ⴑერგეჲ
Runenschrift
ᛋᛂᚱᚵᛂᛁ
Hieroglyphenschrift
𓋴𓇌𓂋𓎼𓇌𓏭

Sergej barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Sergej an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Sergej im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Sergej im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Sergej in Blindenschrift (Brailleschrift)

Sergej in Blindenschrift (Brailleschrift)

Sergej im Tieralphabet

Sergej im Tieralphabet

Sergej in der Schifffahrt

Der Vorname Sergej in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

··· · ·-· --· · ·---

Sergej im Flaggenalphabet

Sergej im Flaggenalphabet

Sergej im Winkeralphabet

Sergej im Winkeralphabet

Sergej in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Sergej auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Sergej als QR-Code

Sergej als QR-Code

Sergej als Barcode

Sergej als Barcode

Wie denkst du über den Namen Sergej?

Wie gefällt dir der Name Sergej?

Bewertung des Namens Sergej nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.9 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Sergej?

Ob der Vorname Sergej auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (47.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (25.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (38.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (23.6 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (38.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (30.9 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (34.5 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (70.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (81.8 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (81.8 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (56.4 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (52.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (47.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (34.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (20.0 %)
Was denkst du? Passt Sergej zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Sergej ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (81.8 %) modern (70.8 %) wohlklingend (74.5 %) weiblich (83.3 %) attraktiv (77.1 %) sportlich (77.1 %) intelligent (75.0 %) erfolgreich (77.1 %) sympathisch (79.2 %) lustig (59.4 %) gesellig (72.4 %) selbstbewusst (80.2 %) romantisch (67.2 %)
von Beruf
  • Ingenieurin (5)
  • Künstlerin (3)
  • Handwerkerin (2)
  • Bankkauffrau (2)
  • Köchin (2)
  • Fußballspielerin (2)
  • Beiköchin (1)
  • Autorin (1)
  • Barkeeperin (1)
  • Projektmanagerin (1)
  • Fahrlehrerin (1)
  • Heizungsmonteurin (1)
  • Kauffrau (1)
  • Investmentbankerin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Industriekauffrau (1)
  • Informatikerin (1)
  • KFZ-Mechanikerin (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Technikerin (1)
  • Schlosserin (1)
  • Finanzbuchhalterin (1)
  • Rennfahrerin (1)
  • Schusterin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Sergej und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Sergej ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Sergej

Kommentar hinzufügen
Sergej
Gast

Meine Freunde nennen mich immer Sehr gay.

Was lustig ist: Ich bin wirklich schwul, aber sie wissen es nicht :P

Sergej
Gast

An die jenigen die ihren namen wegen den kose Namen verachten.
Wenn man wie ein Mann zu seinem Namen steht lassen einen gewisse kose Namen kalt und man kann auch über sie lachen. Zudem besitzt jeder Name einen kose Namen, also statt euch über den eigenen Namen zu ärgern bringt lieber den gegenüber mit ein bisschen Phantasie zum Schweigen;)

niki
Gast

SERGEJ

sollte auch mit scharfem S ausgesprochen werden ursprünglich in Russland.

aber in deuztschem raum ist leider
SEHR GAY

Charlotka
Gast

Ich finde den Namen Sergej richtig schön. Ich mag allgemein russische Namen, sie haben einen wundervollen klang.
lg, Charlotka

sergej
Gast

Ich habe sehr grossen bekannten Kreis und ich habe viel über sergej's gehört ich selber heiße so die Beschreibung von SRGJ passt ziemlich gut

fastpapa
Gast

Also mein chef kann meinen namen nicht aussprechen, also kinder lasst es sein;-)) ach ja bogdan milan nikita finde ich super

SRGJ
Gast

Zur Kenntnisnahme meine lieben Freunde :-)

Sergej ist die offizielle Form des Namen, so wie man sie auch z.B. im Ausweis findet!

Serjoscha, Serij, Serjoga etc. sind alles zärtliche oder freche Koseformen des Namen (wie sie im Russischen für alle Namen existieren), das hat auch absolut nichts mit "Namensverkürzung" zu tun, wie sie in der westlichen Welt üblich sind. Die Koseformen finden ihren Gebrauch ausschließlich unter Bekannten, Freunden und Verwandten - in allen anderen (offiziellen) Fällen verwendet man "Sergej".

Ja, der Name wird hierzulande oftmals falsch ausgesprochen, manchmal zu rau, manchmal zu französisch, usw. Meistens reicht es aber sich den Leuten selbst vorzustellen, dann kapieren sie es direkt!

Laut meiner Erfahrung sind "Sergejs" eher talentierte, begabte und starke Persönlichkeiten mit großem Herz und einer gesunden Portion "Verrücktheit". Einen Arschloch unter Ihnen habe ich noch nie entdeckt, nun, es gibt bestimmt auch "Malinas" mit unsozialen Adern, aber hey, hat ja alles nichts direkt mit dem Namen zu tun! :)

Ob man den Namen schön findet oder nicht, sei jedem selbst überlassen. Für Russen hören sich auch viele deutsche Namen extrem lustig und komisch an, und keiner würde sein Kind je so nennen wollen, aber bleibt es nicht jedem selbst überlassen? Auch euer deutsch-nordischer Name "Svenja" (die ewig junge (Kriegerin)) hört sich im slawischen ziemlich ähnlich dem Wort "Svinja" an, was übersetzt "Schwein" bedeutet. Auf jeden Fall finde ich es ziemlich stupide über Namen herzuziehen, zu denen man keinen Bezug hat. Aber meistens deutet ein solches Benehmen eh nur auf geistige Retardierung hin, also darf man euch sowas auch nicht übel nehmen. Andere Kulturen - andere Gebräuche & Präferenzen. Also bitte um mehr Toleranz und schön den Ball flach halten, Freunde :)


Ich finde meinen Namen weiterhin schön und freue mich über dessen Befürworter. Und an alle anderen - Давай, до свидания! :-)

unter mir
Gast

Ja, schön abgeschrieben, steht alles oben

Sergej Sergij
Gast

Der Name stammt vom römischen Familiennamen "Sergius" und bedeutet "großer", "hoher", "hochgeehrter"
Variationen (mit Aussprache):
franz.: Serge (Serdsch)
ital.: Sergio (Serdschio)
span.: Sergio (Serchio)
port.: Sergio (Serdschiu)
poln.: Sergiusz (Sergiusch)
armenisch: Sargis (Sarkis)

Rud
Gast

Und vielleicht sollte man auch wissen, das russisch und englisch so viel miteinander zu tun haben, wie eine Tomate mit einem Rindvieh.

SerGey @ Bea
Gast

Das Wort "gay" wird auch mit einem "e" geschrieben, aber logischer Weise wird es in kyrillisch geschrieben. Im Songtext handelt es sich um eine Umschrift bzw. Lautschrift. Das heißt, es sind alles keine richtigen wörter. Eine Analogie finden man auch in Englischbüchern, wenn man die eckigen Klammern neben den englischen Wörtern ließt.

Jelena
Gast

Mein Neffe heißt Sergej und ich finde den Namen wunderschön. Mein Sohn wird Sergej-Santiago heißen.

Adelia
Gast

Mein Papa & mein Bruder heißen Sergej ich mag den Namen es hört sich männlich an !:) mein Freund hat Vladi ( vladislav ) und meine Mutter Nelli :)

Eli
Gast

Mein Mann heißt so, ein sehr schöner Name!!!!!!

Ronahî
Gast

Ein Junge, den ich sehr gern habe heist Sergej.
SCHMETTERLING

christine
Gast

Mein bruder heißt so, und ich finde den namen auch gar nicht so außergewöhnlich. Er zumindest ist jetzt schon 21 und hatte noch nie ein problem mit seinem namen

Hanne@ Sergej
Gast

Oh je, Ich glaube kaum, dass jemand seinen Sohn Uschi nennt, ganz schlechter Vergleich.
Russische Namen sind nicht so mein Geschmack, aber wem's gefällt, warum nicht.

sergej
Gast

Sergej ist besser als uschi oder so

sergej
Gast

Sergej ist besser als uschi oder so

Sergej-Daniel
Gast

Ja klar ich finden name schön

Pauline=)
Gast

Ich find den Namen nicht gut. Wenn man aus Russland kommt, dann ist das ja ein normaler Name. Aber wenn man Deutscher ist, würde ich mein Kind nicht so nennen. Bei mir in der Schule würde es gemobbt werden. Wegen dem englischen gay=schwul. Und wenn dann noch "ser" davor steht, hört sich das an wie sehr gay, also sehr schwul. Ich möchte hier niemanden beleidigen oder so, aber ich würde mein Kind vor Mobbing schützen und ihm deshalb nicht diesen Namen geben.

LG

Serjoga
Gast

Ich bin echt überrascht wie schön doch unser Vorname ist! :)
und ich muß zustimmen das viele ihn garnicht richtig aussprechen können, mit dem gey :)))

Alexandra
Gast

Ich finde den wunderschöööön.
Mein Vater heißt auch so und ich liebe diesen Namen. :) Vielleicht werde ich meinen Sohn auch so nennen, wenn ich später Kinder habe. xD

McSergej
Gast

Wie man oben sehen kann trage ich den selben namen. Und diese blöden sprüche mit Sehr Gey sind langsam öde. Da kenn ich nen besseren "Sir Gay" :-)

chilla
Gast

Ich finde es klasse wie man sergej ausspricht bei mir in der umgebung , meistens muss ich selbst über mich lachen aber das ist nicht schlimm es ist ja nie böse gemeint ^^

judy
Gast

Ich liebe alles was mit russland zu tun hat,natürlich auch russische namen sergej,natascha,raissa,juri - alles wunderschöne namen

@ bea
Gast

Segej hat nichts mit "gay" zu tun...
was ist das für ein quatsch?!

Nee
Gast

also du hast vielleicht sonderbare Gedankengänge. Ich kann dir versichern, dass sich da kein Sergej angesprochen fühlen würde. Da müsste man aber schon sehr um die Ecke denken.

Bea
Gast

Na ja, im englischen heißt Gay schwul und ich dachte, daß im russischen das Wort Gey (mit "e" geschrieben) vielleicht eine Abwandlung davon wäre (z.B. Lied von Tatu "malchik gay" wird im Songtext immer "gey" geschrieben)
http://www.magistrix.de/lyrics/Tatu/Malchik-Gay-russisch-185245.html

ich
Gast

kann dir deine Frage nicht beantworten, weil ich sie nicht verstehe.

Bea
Gast

Hi, eine Frage: Was würdet ihr sagen, wenn sich jemand auf Facebook SerGey nennt?? Heißt das, er outet sich als schwul?? Wäre super, wenn mir das jemand beantworten könnte, der die russische Sprache spricht.
Danke !!!!!

Sergej
Gast

Also ich erlebe oft das sich die meisten nicht trauen meinen namen auszusprechen ud wenn mal jmd meinen namen nennt dann sertschej das regt auf xd

Sergej
Gast

Also ich bin STOLZ auf den Namen.
Bin selber spontan genau wie mein Vater. Anfangs sollte ich ja wie er heißen, aber unterwegs als er meinen Namen ( vorher Andrej ) einschreiben wollte nach meiner Geburt hat er es sich anders überlegt und mich doch Sergej genannt. Anfang als ich nach Deutschland kam, wollte ich ihn nicht mehr.
Doch ich bin spontan :D , also die Jokes mit Gay etc. die Leute die darüber Müll erzählen sind einfach nur neidisch auf diesen Namen ^^

Vika
Gast

Mein Mann heisst Sergej :) entweder bin ich verliebt oder ist es einfach der beste Name !! heh

SERGEJ
Gast

Hehehehehe SERGEJ HEHEHEHHE

Saku
Gast

Ich bin Schriftstellerin. Der Hauptcharaketrin meiner historischen Vampirromanze heißt Sergej und selbst diese fiktive Figur muss (vor allem von meinem Bruder) die "sehr gay"-Kommentare über sich ergehen lassen.
Ich habe den Namen nicht wirklich für ihn ausgesucht, er hatte ihn quasi schon, als er mir zugelaufen kam (Ich "erfinde" keine Charaktere, ich warte darauf, dass sie kommen). Eigentlich woltle ich ihn Sergei oder Sergey schreiben, weil dieses J am Ende für deutsche Augen befremdlich wirkt, aber er bestand auf dieser Schreibweise, der Sturschädel.
Seine Freundin nennt ihn Serjoschka, das ist eine russische Koseform seines Namens. Russen tendieren dazu, Namen eher länger als kürzer zu machen, wenn sie sie verniedlichen :)

Celine
Gast

Ich hab mich in ein jungen verliebt der sergei heißt er ist so sweet

Nicole
Gast

iich habe auch einen traumfreund namens sergej der ist so toll ♥♥♥

Melli
Gast

Habe auch einen Freund namens Sergej, aus dem russischen von serjoscha. er hat auch schon die bemerkung "sir gay" gehört. aber sehr gay oder sonstiges eigentlich gar nicht. Keiner sagt etwas wegen dem Namen.

Malina
Gast

Der Name ist wirklich Toll,auch wenn die Sergejs die ich kennen gelernt habe wirklich allle Arschlöcher sind!

Sergej
Gast

Mein Sohn heißt Sergej,wollten Ihn zuerst Constantin nennen,aber.... Sergej hat gesiegt,weiß aber nicht was genau der Name bedeutet, es gibt viele deutungen und keine anhung welche die richtige ist,kann mir jemand helllfffffeeeeennnn?????????

sergej
Gast

Das besste name die ich mir nur wünschen könnte

Maja
Gast

So ein blöder Kommentar typisch Russisch
ist ja auch Ruzssisch was dagegen? Hier sind halt internationale Namen, lasst doch so dumme Kommentare bei Euch
, jetzt zu Namen ein schöner Name

Sergej
Gast

Hammer Namer
Sergej-Der-Große

Renata
Gast

Mein Sohn heißt Sergiusz - und ich bin so glücklich , ihn so genennt zu haben.
Es passt zu ihm perfekt.
Er ist ein schöner ,sportlicher , intelligenter junger Mann- eben ein Sergiusz!!!!!
Und ich bin nur stolz auf ihn.

Sergej
Gast

Sergej rockt!!!!!!!

Anne
Gast

Eben typisch russisch.Finde ich nicht so toll.
Aber für russische Menschen okay.Jedem seine Kultur.

$ergej
Gast

Das ist ein super name.GRINS.

warmer Kakao
Gast

Ich habe selbst slawische Wurzeln und muss sagen, dass mir russische Männernamen sehr gut gefallen.
Vor allem Sergej fand ich schon immer sehr schön. Kenne auch nur nette Namensträger.

Sergej
Gast

bin mit meinem Vornamen absolut zufrieden. Die meisten Deutschen meiden es aber, mich mit Vornamen anzusprechen. Angst, dass der Vorname falsch ausgesprochen wird? Oder haben die ein Problem damit, dass er mit "gej" endet??

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Sergej schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Stephan, Thielemann, Trutz, Volbrecht, Wienand, Wunnibald, Allard, Bajram, Brooks und Conner.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Ariungoo

Noch kein Kommentar vorhanden

Ariungoo würde sich über einen Kommentar freuen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Ariungoo?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Vornamen mit der Bedeutung Löwe
Löwenstarke Babynamen

Vornamen mit der Bedeutung Löwe

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Aktuelle Umfrage

Wie lange hast Du gestillt?