Tobia

  • Rang 1384
  • 86 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 14 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • biblisch
  • hebräisch
von hebräisch "tuvijah, tobijjahu"
Italienische Form von Tobias; heißt "JHWH ist gut"

aus dem Buch Tobit (Apokryphe aus dem Alten Testament): Dort war Tobias ein Sohn der zusammen mit dem Erzengel Raphael seinem erblindeten Vater zum Sehen verhalf.

Unsicher:
Tobia ist eine Variante vom gräzisierten Tobias und gleichermaßen für Mädchen und Jungen geeignet.
Italienische Form von Tobias; heißt "JHWH ist gut", die weibliche Variante dem entsprechend.
In Italien allerdings Männername.
Bedeutung: Gott ist gut, Gott ist gütig, die Güte
aber auch "Sohn des Tobit"
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben To-bia -obia (4) -bia (3) -ia (2) -a (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Aibot 21 T100 TB
Morsecode Schreibschrift
- --- -··· ·· ·- Tobia
Tobia buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Theodor | Otto | Berta | Ida | Anton
Tobia in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Tobia in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Bia,
  • Obi,
  • Tobe,
  • Töbeli,
  • Töbelitaps,
  • Tobi und
  • Tobs
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Tobia
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Noch keine bekannte Persönlichkeit vorhanden
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Tobia
Rang 152 im Juli 2016
Rang 0 im August 2016
Rang 0 im September 2016
Rang 0 im Oktober 2016
Rang 0 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 0 im Januar 2017
Rang 0 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 0 im April 2017
Rang 161 im Mai 2017
Rang 149 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 0 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 0 im Oktober 2017
Rang 0 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 0 im Januar 2018
Rang 0 im Februar 2018
Rang 176 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 0 im Mai 2018
Rang 156 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 173 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Rang 0 im Oktober 2018
Rang 0 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 137 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Rang 0 im September 2019
Rang 0 im Oktober 2019
Rang 0 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 0 im Januar 2020
Rang 0 im Februar 2020
Rang 0 im März 2020
Rang 0 im April 2020
Rang 0 im Mai 2020
Rang 0 im Juni 2020
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2016 2017 2018 2019 2020
  • Bester Rang: 137
  • Schlechtester Rang: 355
  • Durchschnitt: 237.96

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Tobia stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Tobia seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
5824 2 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Tobia belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 5824. Rang. Insgesamt 2 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Tobia in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 1469 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 637 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 2015 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 599 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 619 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 620 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 493 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 651 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 1033 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 815 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 332 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 641 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 702 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 921 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 570 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 582 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 788 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 975 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 332
  • Schlechtester Rang: 2015
  • Durchschnitt: 803.44

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Tobia in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 50.0 % 50.0 % Bayern
  • 50.0 % 50.0 % Nordrhein-Westfalen
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • 100.0 % 100.0 % Schaffhausen

Dein Vorname ist Tobia? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Tobia
Statistik der Geburtsjahre des Namens Tobia

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Tobia?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.8 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Tobia zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (53.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (53.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (53.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (26.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (53.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (53.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (80.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (86.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (53.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (73.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (66.7 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Tobia ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Tobia in Verbindung bringen.

bekannt (34.4 %) modern (53.1 %) wohlklingend (67.2 %) männlich (39.1 %) attraktiv (65.6 %) sportlich (64.1 %) intelligent (60.9 %) erfolgreich (60.9 %) sympathisch (67.2 %) lustig (64.1 %) gesellig (59.4 %) selbstbewusst (56.2 %) romantisch (56.2 %)
von Beruf
  • Sekretär (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Tobia und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Tobia

Tobia
Gast

Geboren 1960, musste mein Vater Überredungskünste aufwenden, meinen Namen als Mädchennamen eintragen zu lassen. Fazit nach fast 60 Jahren: Gebt Kindern Namen, die eindeutig das Geschlecht erkennen lassen! Nicht jeder geht aus den täglichen Kämpfen mit Lehrern, Klassenkameraden, Behörden etc. gestärkt hervor.

Mama von Tobijah
Gast

Ich habe meinen Sohn Tobijah genannt, so gibt es zumindest geschrieben keine Verwechslungsgefahr.
Aber mal ganz abgesehen davon finde ich den Namen echt interessant und per Hand geschrieben sieht er einach wunderschön aus :D Ich bin verliebt in meinen Tobijah :D

Tobia
Gast

Hallo,
mein Name ist Tobia und ich wurde bereits 1966 geboren. Ich bin eine Frau und musste, weil der Name männlich oder weiblich sein kann einen zweiten Vornamen erhalten. Dieser ist Juliane und damit ist alles klar. Wie gesagt, der Name kann männlich und weiblich sein. Ich weiß es auch deshalb ganz genau, weil ich im Standesamt arbeite und Standesabeamtin bin und Geburten bearbeite..

Tobia
Gast

Meine Eltern sind nicht oberschlau trozdem heiße ich Tobia und bin ein Mädchen. Den Namen kann man sowohl als männliche als auch als weibliche Form benutzen.

tobia
Gast

Hallo meine Eltern sind nicht oberschlau sondern gebildete Akademiker und haben mich auch Tobia genannt(bin weiblich).

Ines
Gast

Tobia sieht aus, als wurde das "s" vergessen worden.

Cordula
Gast

Tobia heißt meine Tochter. Es ist die weibliche Form von Tobias. Die Tobia nach der ich meine Tochter benannt hatte lebt im 12. Jahrhundert und ist eine anerkannte Heilige der Kath. Kirche. Da ich den Namen schon 1986 wählte musste ich einen Nachweis bringen, was das für ein Name ist und das es überhaupt ein Name ist. Ich konnte den Namen im Buch "Namen für unsere KInder" aus dem St. Benno -Verlag, Leipzig, vorzeigen.

Lorenz @ Achim
Gast

Da liegst du jetzt aber falsch. Tobia ist ein Unisexname, das heißt, der Name ist laut dem internationalem Handbuch für Vornamen weder eindeutig dem männlichen, noch dem weiblichen Geschlecht zuzuordnen.

Achim
Gast

...Ellen, da liegst Du dennoch falsch. Tobia ist eindeutig männlich, d.h. die italienische Form von Tobias. Schade, dass in Deutschland so einige ital. männl. Vornamen für Mädchen eingebürgert wird/wurde. Bei Simone oder Andrea denkt heute schon niemand mehr daran, dass dies eigentlich mal männl. Vornamen waren. Dank Eltern, dies einfach nicht besser wissen. ...Ärgert mich wirklich.

Tobia
Gast

Mit S (Tobias) klingt aber viel besser!

Ellen
Gast

Tobia ist ein Mädchenname. Habe seit 27 Jahren eine Tochter mit diesem Namen. Wurde damals von der Uni Leibzig geprüft und genehmigt. Der Name Tobia hat auch religiöse/kirchlichen Ursprung.

Alex
Gast

Eindeutig männlich. Da bestehe ich darauf. Der Name einen schönen, melodischen Klang. Werde meinen Sohn (wenn es denn ein Junge wird) viellicht so nennen.

Achim
Gast

Mir gefällt der Name wahnsinnig gut. Ist außerdem gar nicht so einfach, einen Jungennamen zu finden, welcher mit einem Vokal aufhört. Blöd nur: Tobia wird z.T. von oberschlauen Eltern auch als Mädchenname gesehen

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Volkan

Kommentar von Handan

Mein Neffen heisst Volkan, den Namen gab ich ihm. Ich liebe ihn und seinen Namen abgöttisch. Nun bin ich se...

Mädchenname Maya

Kommentar von Barbie_girl

Nerv mich nicht!!! Ausländer haben eben probleme!!! weißt du!!! Schreib doch deinen name

Jungenname Per

Kommentar von Lena

Na klar soll das ein Name sein... Auf jeden Fall besser, als Peter: Ausgefallen und schöner Klang - Was wil...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Goar, Godolewa, Isaias und Maria ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren