Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Juli

Juli ist ein weiblicher und männlicher Vorname lateinischer Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

669 Stimmen (Rang 1043)
1 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1043

Rang 1043
Mit 669 erhaltenen Stimmen belegt Juli den 1043. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Unisex-Name
Juli ist ein genderneutraler Vorname, eignet sich also für alle Geschlechter, wobei er etwas häufiger für Mädchen vergeben wird.

Baby mit Namen Juli

Was bedeutet der Name Juli?

Bedeutung

"aus dem Geschlecht der Julier" (latein.); Koseform von Julia.

Der Juli ist auch der siebte Monat im Julianischen Kalender, der zwischen dem Juni und dem August liegt. Er wurde nach dem römischen Feldherrn Iulius Caesar benannt, der auch das Julianische Kalendersystem eingeführt hat.

Juli ist die russische Form von Julius.

Wann hat Juli Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Juli aus?

Aussprache von Juli: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Juli auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Juli?

Juli ist in Deutschland ein eher seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 178. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 35. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 130. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Juli

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Juli in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 178 165 188 35 (2006)
Österreich 147 147 147 134 (2009)
Schweiz 139 150 142 129 (2007)
Liechtenstein - - - 6 (2017)
Dänemark - - - 127 (1985)
Schweden 169 169 181 149 (1999)
Schottland - - - 126 (2011)
Nordirland - - 417 417 (2018)
USA - 952 949 499 (1961)
Kanada - - - 266 (2004)

Juli in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Juli in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 35 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 45 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 74 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 104 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 120 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 121 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 140 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 147 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 151 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 159 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 161 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 173 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 188 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 165 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 178 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 35
  • Schlechtester Rang: 188
  • Durchschnitt: 130.73

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Juli

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Juli im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 151 im August 2018
Rang 152 im September 2018
Rang 156 im Oktober 2018
Rang 142 im November 2018
Rang 140 im Dezember 2018
Rang 166 im Januar 2019
Rang 141 im Februar 2019
Rang 142 im März 2019
Rang 135 im April 2019
Rang 146 im Mai 2019
Rang 130 im Juni 2019
Rang 128 im Juli 2019
Rang 118 im August 2019
Rang 114 im September 2019
Rang 111 im Oktober 2019
Rang 122 im November 2019
Rang 111 im Dezember 2019
Rang 123 im Januar 2020
Rang 190 im Februar 2020
Rang 201 im März 2020
Rang 188 im April 2020
Rang 196 im Mai 2020
Rang 188 im Juni 2020
Rang 179 im Juli 2020
Rang 175 im August 2020
Rang 187 im September 2020
Rang 182 im Oktober 2020
Rang 171 im November 2020
Rang 181 im Dezember 2020
Rang 203 im Januar 2021
Rang 181 im Februar 2021
Rang 181 im März 2021
Rang 162 im April 2021
Rang 167 im Mai 2021
Rang 132 im Juni 2021
Rang 123 im Juli 2021
Rang 135 im August 2021
Rang 130 im September 2021
Rang 125 im Oktober 2021
Rang 135 im November 2021
Rang 158 im Dezember 2021
Rang 194 im Januar 2022
Rang 162 im Februar 2022
Rang 153 im März 2022
Rang 165 im April 2022
Rang 153 im Mai 2022
Rang 126 im Juni 2022
Rang 139 im Juli 2022
Aug Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 109
  • Schlechtester Rang: 286
  • Durchschnitt: 165.02

Geburten in Österreich mit dem Namen Juli seit 1984

Juli belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1069. Rang. Insgesamt 61 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1069 61 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Juli besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (35)
  • 22.9 % 22.9 % Baden-Württemberg
  • 17.1 % 17.1 % Bayern
  • 2.9 % 2.9 % Berlin
  • 2.9 % 2.9 % Hamburg
  • 2.9 % 2.9 % Hessen
  • 5.7 % 5.7 % Niedersachsen
  • 34.3 % 34.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.7 % 5.7 % Sachsen
  • 2.9 % 2.9 % Sachsen-Anhalt
  • 2.9 % 2.9 % Schleswig-Holstein
Verbreitung in Österreich (0)
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
Verbreitung in der Schweiz (2)
  • 50.0 % 50.0 % Luzern
  • 50.0 % 50.0 % Zürich

Dein Vorname ist Juli? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Juli als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Juli besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Juli.

Häufigkeit des Vornamens Juli nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Juli in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Juli

Juli
Band
Juli (Kalender)
7. Monat
Juli Benlevi
amerikanische Verlegerin
Juli Borissowitsch Brinner
russiche Schauspielerin
Juli Borissowitsch Chariton
Physikerin aus Rußland
Juli Crockett
Boxerin aus Amerika
Juli Edelstein
Israelischer Gesundheitsminister
Juli Eduardowitsch Konjus
Russischer Violinist und Komponist
Juli Erickson
amerikanische Schauspielerin
Juli Fernandez
Fußballerin aus Andorra
Juli Furtado
amerikanische Radrennfahrerin
Juli Garreta
spanische Komponistin
Juli Gonzalvo
spanische Fußballerin
Juli Grbac
australische Designerin
Juli Gudehus
Gestalterin, Autorin, Sammlerin
Juli Inkster
Golfspielerin aus den USA
Juli Jakowlewitsch Raisman
russiche Filmregisseurin
Juli Lynne Charlot
Sängerin aus Amerika
Juli Markowitsch Daniel
russiche Schriftstellerin
Juli Minoves Triquell
Schriftstellerin
Juli Sanchez
singhalesische Fußballerin
Juli Sergejewitsch Iljaschenko
russiche Mathematikerin
Juli Wood
Musikerin aus Amerika
Juli Zeh
Buchautorin

Juli in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Juli bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Juli als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Juli wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 1 Tiefdruckgebiet mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Juli (0x)

    Hochdruckgebiet Juli
  • Tiefdruckgebiet Juli (1x)

    Tiefdruckgebiet Juli
    • 27.07.2018

Juli in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Juli wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Ju-li
Endungen
-uli (3) -li (2) -i (1)
Anagramme
Jilu und Liju (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Juli - gebildet werden können.
Rückwärts
Iluj (Mehr erfahren)Juli ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
7 Intuition und Spiritualität (Mehr erfahren)

Juli in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001010 01110101 01101100 01101001
Dezimal
74 117 108 105
Hexadezimal
4A 75 6C 69
Oktal
112 165 154 151

Juli in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Juli anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
05 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
J400 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
JL (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Juli buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Julius | Ulrich | Ludwig | Ida
Internationale Buchstabiertafel
Juliett | Uniform | Lima | India

Juli in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Juli in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Juli
Altdeutsche Schrift
Juli
Lateinische Schrift
IVLI
Phönizische Schrift
𐤉𐤅𐤋𐤉
Griechische Schrift
Ιυλι
Koptische Schrift
Ⲓⲩⲗⲓ
Hebräische Schrift
יולי
Arabische Schrift
يــوــلــي
Armenische Schrift
Յւլի
Kyrillische Schrift
Јули
Georgische Schrift
Ⴢული
Runenschrift
ᛁᚢᛚᛁ
Hieroglyphenschrift
𓏭𓅱𓃭𓇋

Juli barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Juli an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Juli im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Juli im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Juli in Blindenschrift (Brailleschrift)

Juli in Blindenschrift (Brailleschrift)

Juli im Tieralphabet

Juli im Tieralphabet

Juli in der Schifffahrt

Der Vorname Juli in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·--- ··- ·-·· ··

Juli im Flaggenalphabet

Juli im Flaggenalphabet

Juli im Winkeralphabet

Juli im Winkeralphabet

Juli in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Juli auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Juli als QR-Code

Juli als QR-Code

Juli als Barcode

Juli als Barcode

Wie denkst du über den Namen Juli?

Wie gefällt dir der Name Juli?

Bewertung des Namens Juli nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Juli?

Ob der Vorname Juli auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (93.8 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (68.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (84.4 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (84.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (68.8 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (65.6 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (46.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (28.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (15.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (43.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (31.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (71.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (56.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (40.6 %)
Was denkst du? Passt Juli zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Juli ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (46.9 %) modern (83.9 %) wohlklingend (85.4 %) weiblich (71.9 %) attraktiv (83.3 %) sportlich (78.6 %) intelligent (81.8 %) erfolgreich (74.0 %) sympathisch (88.0 %) lustig (78.1 %) gesellig (76.6 %) selbstbewusst (75.5 %) romantisch (73.4 %)
von Beruf
  • Künstlerin (5)
  • Ärztin (4)
  • Tierärztin (4)
  • Wissenschaftlerin (3)
  • Fleischerin (2)
  • Journalistin (2)
  • Kinderärztin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Biologin (1)
  • Sportlerin (1)
  • Buchautorin (1)
  • Model (1)
  • Moderatorin (1)
  • Erzieherin (1)
  • Metzgerin (1)
  • Sängerin (1)
  • Ballerina (1)
  • Analytikerin (1)
  • Gärtnerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Juli und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Juli ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Juli

Kommentar hinzufügen
Sabrina
Gast

Juli (gesprochen "tschuli") ist ein Männer und Frauenname.

In Bali (Indonesien) sind die meisten Namen für beide Geschlechter (Wayan, Nengah, ..)
Juli wird überwiegend als Zweitname für Burschen die im Juli geboren sind verwendet, aber auch manche Mädchen bekommen den Namen.

Meine Tochter heißt mit zweitem Vornamen auch Juli ;-)

Sonja
Gast

Meine Tochter heisst Juli und er passt wie die Faust aufs auge🥰 sommer im herzen und geboren im September.

Juliane W.
Gast

@Susann Jana:
Juli mein Kind,
sie dich rufen, wenn der Abend beginnt,
sei nicht traurig Susann,
es fängt alles erst an.

Antwort
Gast

@Susann Jana: Der Monat Juli heißt natürlich im Ganzen auch Juli. Aber der Name Juli ist keine Abkürzung des Monats Juli, sondern eine Abkürzung von Juliane/Julia.

Susann Jana
Gast

Bin gerade irgendwie voll entsetzt über das Theater hier bezüglich des Namens Juli 😘 Was ist denn an Juli so schlimm und wieso soll das denn nur eine Abkürzung sein 😘 Wie heißt denn der Monat Juli im Ganzen dann, ma lieb und dumm frag 😘

Mir selbst gefällt der Name Juli übrigens prima 😘😍 Aber mir ist leider damals auch erst viel später dann mal noch ein Licht aufgegangen, nämlich als meine Tochter dann immer Juli hörte 😘 Und sie selbst ist nun mal auch im Juli geboren, da dachte ich mir dann echt, das wäre auch ein schöner und passender Name für sie gewesen 😘😍

Juli
Gast

Also ich find meinen Namen gut und würde ihn als unisex bezeichnen

Fog
Gast

@Ariane: Du hast meinen Namen ganz vergessen in deiner Aufzählung. Ich habe wie Juli auch einen dieser neuen modernen Namen. Ihr werdet euch fragen, warum mich meine Eltern ausgrechnet Fog genannt haben. Dies hat damit zu tun, dass ich in einer Nacht gezeugt wurde, als dichter Nebel herschte und am selben Abend hatten meine Eltern "The Fog - Nebel des Grauens" (die ursprüngliche Version) im Fernsehen geschaut. Dies gab ihnen offenbar die Inspiration zu diesem außergewöhnlichen Namen. Wer weiß, welche Inspiration zu dem Namen Juli geführt hat. Im Unterschied zu Juli bietet mein Name aber die Gelegenheit zu Spitznamen. Meine Freunde nennen mich meistens Foggy.

Vera
Gast

Also ich finde Juli als Mädchenname ganz akzeptabel.

Peinlich berührt
Gast

..von den Diskussionen und der Engstirnigkeit, die hier herrscht. Hut ab dafür.
Was an Juli anders sein soll als an Namen wie Leni, Anni, Jenny etc. erschließt sich mir wirklich nicht, vorallem nicht, wieso in aller Welt jemand deswegen gehänselt werden sollte. Ich kann alle beruhigen, ich heiße Melanie und wurde in meinem Leben auch niemals gehänselt (ungefähr genauso abwägig). Die o.g. Namen enden alle mit einem gesprochenen „I“, klingen somit zwar niedlicher als Agathe, Barbara oder Karla, sind für mich aber Welten von einer Hänselei entfernt.

Tobiaschwilli
Gast

@Tobias: Juli ist kein Jungenname. Aus einem Namen sollte man schon erkennen, ob man es mit einem Mädchen und einem Jungen zu tun hat. Für mich ist Juli ein Mädchenname.

Ariane
Gast

Juli ist zwischenzeitlich wirklich geläufig. Ob er einem gefällt, ist natürlich ´was anderes.
Für mich ist eben einfach einer dieser Monats-Vornamen, wie auch January, April, May/Mai/Mae, Juni/June, Augusta oder November.
Es laufen ja außerdem schon kleine Sunday´s, Autumn´s, Dawn´s und Sunshine´s herum.

Steffi
Gast

Unsere Zwillingsmädchen heißen Henni und Juli. Lange haben wir überlegt, sie nur so zu rufen und Henriette u. Juliane zu nennen, damit es für den Rest der Welt 'vollständiger' ist. Doch heute sind wir froh uns doch für die Kurzform entschieden zu haben. Wir wollten immer eine Henni und eine Juli haben (nichts anderes) und sind auch nach 3 Jahren noch sehr glücklich damit.

Tobias
Gast

Ihr macht euch ernsthaft Sorge über die Vollständigkeit des Namens Juli ...Durch Zufall stoße ich auf diese Seite und als Kind der 90’er empfinde ich eine solche Diskussion als reaktionär und welk, und so ertappe ich mich dabei, meinen post in einem Namensforum mit lilafarbenen Headline-Banner zu setzten... echt pfiffig!
Ich breche hiermit eine Lanze für die Freunde des guten Geschmacks sowie der Loyalität zur Dogma befreiten Namensfindung. Seid doch einfach lieb zueinander und lasst ruhig zu, dass in der Schule später nicht nur Turnbeutel rumliegen mit Namen drauf die ihr vielleicht selber noch auf eurer Liste gehabt hättet... das erfrischt und belebt die müden Knochen aller Kritiker hier!
Ich muss sagen dass ich mir auch heute keinen schöneren Namen für unsere kleine Tochter (geboren 2015) vorstellen kann als ihren Namen Juli Frieda. Der Name Juli trägt eine ganz eigene und andere Klangfarbe als beispielsweise die Namen Julia, Julika und Julie die ihrerseits ebenfalls alle sehr schöne Namen sind.
Die Bilder die dieser Name in sich trägt sind tatsächlich ganz entzückende Bilder die man nur mit einem kleinen Mädchen oder Jungen Namens Juli beschreiben kann.

Grüße aus Hamburg

Was für ein Name!
Gast

Und zwar was für ein wunderschöner Name! Juliane etc. gefällt mir hingegen überhaupt nicht... klingt so geschwollen... Aber ist ja alles Geschmacksache.

Gruss aus der Schweiz :-)

bittenicht
Gast

Dann doch besser den Namen April. Damit lässt es sich dann gut erklären, wenn jemand etwas launisch ist - wie der April eben. Die Turtles kennen auch eine April.

@ Jule
Gast

"Mein Rufname ist Juli und er gefällt mir. Aber als richtiger Name? Da heiß ich lieber weiter Jule..."

Bester Kommentar hier. 😅 Jule ist letztendlich auch nur eine Kurzform und wird in manchen Standesämtern ohne zweitnamen nicht akzeptiert.



@Juli-Mama
Gast

Ich hoffe, Deine Tochter beherrscht die Rechtschreibung besser.

Juli-Mama
Gast

Es ist mir ganz egal, wie oft ihr hier über den namen juli lestert. der name ist modern und frech und nicht so altmohdisch wie eure namen. wenn ihr keinen geschmak habt, müsst ihr nicht hier lestern. ich bin stolz, dass meine tochter so heist.

Monat
Gast

@Eltern von Mai und Juli: Die beiden heißen doch Marie und Julius. Mai und Juli sind nur die Spitznamen. Und genau dies ist der Punkt: Als Spitzname ist Juli o.k., aber ein richtiger Name ist es nicht.
PS: Was ist das Besondere daran, dass beide im Juni geboren sind ? Ich erkenne da keinen Zusammenhang mit den Spitznamen.

Eltern von Mai und Juli
Gast

Hallo Freunde,
Ich finde den Namen Juli für ein Mädchen auch sehr schön! :)
Unser Sohn Julius ist 14 Jahre alt und hat den Spitznamen Juli, seine Schwester Marie ist 6 und wird oft Mai genannt.
Marie und Julius haben beide normale Namen, mit schönen und lustigen Spitznamen. Und wie der Zufall es wollte, wurde Julius am 12. Juni und Marie am 30. Juni geboren!
Es ist immer süß, wenn Julius seine Schwester Mai ruft und andersrum. Die beiden verstehen sich meistens super und können gar nicht ohne den anderen. Sie passen perfekt zusammen, genau wie die Namen und die Spitznamen.
Liebe Grüße,
Mama und Papa von Mai und Juli! :)

Unter mir
Gast

"Che" ist als Name schon vergeben.

Abkürzung
Gast

Nur, weil etwas modern sein mag, muss dies noch lange nicht gut oder schön sein. Juli ist kein richtiger Name, sondern eine Abkürzung. Aber vielleicht führen die großen Modernisierer auch noch Pet für Peter, Kla für Klaus, Van für Vanessa, Che für Cheyenne, Ga für Helga usw. ein.

Jule
Gast

Mein Rufname ist Juli und er gefällt mir. Aber als richtiger Name? Da heiß ich lieber weiter Jule...

@Mina
Gast

Dann wähle ich "Ju", weil mir Ju besser gefällt als Juli oder Julia. Ju klingt nicht verspielt und zart, sondern mutig und stark.

Mina
Gast

Also mir gefällt Juli. Ich finde, der Name klingt freundlich, verspielt und zart.
Ja, es ist eine Kurzform. Aber viele Namen haben als Kurzform begonnen, heute sind sie so gebräuchlich, dass es nicht mehr auffällt. Warum also nicht Juli wählen, wenn er einem besser gefällt als Julia.

@Juli-Mama
Gast

So ! Jetzt hast Du es uns aber gegeben ! So ! Noch ein wenig arbeiten an der Rechtschreibung und die Welt ist wunderbar und wie ein Wunder. So !

@ grüne Minna
Gast

Und zwar kiloweise...

Grüne Minna
Gast

Ach Du grüne Minna ! Lieber Gott, lass doch bitte Hirn regnen !

Juli-Mama
Gast

Was ist dass für ein fieser kommentar, omg. du denkst wohl du bist was besseres. ich weis, wie man juli schreibt.

OMG
Gast

Ja, liebe Juli- Mama, wenn ich deinen Kommentar lese, wundert mich gar nichts mehr. Wenigstens schreibt ihr nicht Juhli, immerhin :(

Juli-Mama
Gast

Ihr seid so böse und gemein hier. was haben euch die julis den getan ? wir haben unsere tochtet auch juli genannt. da könnt ihr hier hundertmahl über den namen lestern. mir gefällt der name, ob es euch hier past oder nicht. So !

kat
Gast

Es ist ein Unterschied ob jemand offiziell so heißt, oder nur so genannt wird.
Jemanden auf der GEBURTSURKUNDE Juli zu nennen....kopfschüttel

@Juliane
Gast

Gegen Juli als Rufname spricht auch nichts. Da werden gerne Abkürzungen verwendet. Aber Juli als Name ?? Na ja.

naja
Gast

Als Spitzname ist er ja auch okay.

Juliane
Gast

Ich bin 23 und stelle mich sowohl im Freundeskreis als auch im Job oft als Juli vor. Darüber hat noch nie jemand gelacht oder fand den Namen komisch. Sicher klingt Juli eher niedlich als stark aber da gibt es mit Sicherheit schlimmere Namen...

M
Gast

Spricht man den Namen eigentlich Juli wie das Monat, oder Tschuli aus?

unter mir
Gast

Im Laufe des Lebens gibt es genug Situationen, in denen die Kinder Selbstbewusstsein brauchen. Da muss man mit einem abgefahrenen Namen nicht noch zusätzliche Hürden schaffen.

Mal ganz locker...
Gast

...am besten können wir unsere Kinder doch vor Hänselungen schützen, indem wir sie zu selbstbewussten und aufgeschlossenen Kindern erziehen. Da nützt auch kein 'allerweltsname' was, denn kinder finden dann eben was anderes zum hänseln. Selbst wenn der Name noch so 'normal' ist, lassen sich zu nahezu allen Namen prima Reime finden.

Typischer Name
Gast

"Juli" - Dieser unvollständige "Name" passt doch vollkommen zur Generation Handy, deren Kommunikation sich zu einem erheblichen Teil auf das Drücken irgendwelcher Tasten oder Oberflächen beschränkt.

Hallo @@Hallo!
Gast

Damit kann ich leben ;)

@Hallo!
Gast

Da werden sich jetzt aber einige der "Ach, wir sind ja so kreativ"-Schiene angegriffen fühlen und vermutlich ordentlich lospoltern. Sollen sie ruhig - getroffene Hunde bellen bekanntlich.

Hallo! @ Gruseln
Gast

Treffender kann man es nicht sagen!
Diese "Ach, wir sind ja so kreativ"- Schiene gleitet teilweise so ins Lächerliche ab, wenn es nicht die armen Kinder träfe, die dann ein Leben lang mit so einem Namensungetüm leben müssen. Das Gleiche gilt für die unleidliche Masche mit den Doppel- und Dreifachnamen.

Gruseln
Gast

Es gibt doch das Märchen von Einem, der auszog, das gruseln zu lernen ("Ach wenn es mir doch gruselte ..."). Heute müsste man dazu nur in so ein Namensforum schauen. Da gibt es genügend Namen, von welchen man das gruseln bekommen kann. Juli ist einer davon.

@Ich ...
Gast

Wenn Deine Juli eine ähnliche Rechtschreibung hat wie Du, wird sie bestimmt nicht wegen ihres Namens "gehähnselt oder so" und auch bestimmt nicht, weil sie vielleicht gerne "Hähnsel und Grehthel oder so" liest.

Linn
Gast

Leute, womit ihr eure Zeit verbringt. Es ist doch kein Geheimnis, dass jeder Namen kennt, die er eher gruselig findet und andere wunderbar. Karl, Fritz, Anni und Elin- alles keine Namen, die ich meinem Kind geben möchte-Juli dagegen finde ich wunderschön-dewegen muss ich doch niemanden bespötteln oder anmachen, der sein Kind Karl nennt. Namen unterliegen der Mode und dem Geschmack...der ist nun mal unterschiedlich-jeder nach seiner Fasson...ach, hier rechts steht was von Netiquette...

Ich @ komischer Antagonist
Gast

Meine beste Freundin hei´t Juli und wurde noch nie deswegen gehähnselt oder so!

Kosmischer Antagonist
Gast

Ich kann es nicht nachvollziehen, weshalb Eltern solch einen Namen für Ihr Kind wählen, die Begründung, ja aber Sie ist einfach eine "Juli" ist meiner Meinung nach kurzsichtig. Babys sind süß und wenn sie lachen, was sie fast ständig tun, und demnach natürlich auch "Sonnenscheine" völlig egal welchen Namen ein Kind hat.

Jedoch wächst das Kind heran, wird älter und reifer, wird wahrscheinlich oft im Leben deswegen gehänselt und in der Pubertät bekommt der Mensch dann eher Probleme mit den Eltern. Da wird früher oder später die Frage kommen, wieso habt Ihr mich nicht einfach "Julia" genannt ? Spätestens dann sollte man eine bessere Begründung haben und nicht "ja, du warst damals einfach eine Juli".

Frau Naaahles
Gast

@Toller Name: Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt Lalalalala

Toller Name
Gast

Dann lies dir einfach mal alle Kommentare durch, weiß ja nicht mal was von dir kommt. Werde jetzt jedenfalls keine Zeit mehr mit dieser Diskussion verplempern, die Zeit widme ich lieber meinem Kind.

@Toller Name
Gast

Wer beschwert sich denn ? Kritik an dem Namen zu üben, ist weder eine Beschwerde noch ein sinnfreier Kommentar, sondern lediglich eine subjektive Geschmacksäußerung, welche du nicht teilen musst. Für mich ist Juli kein richtiger Name, sondern eine Abkürzung. Wenn es dir gefällt - kein Problem. Aber du wirst damit leben müssen und sicher auch können, dass es einige Menschen gibt, denen dieser Name nicht gefällt.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Juli schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Nayana, Davorka, Myrna, Evanna, Sebahat, Yllnora, Soreya, Mareia, Lütfiye und Usagi.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Slavoljub

Noch kein Kommentar vorhanden

Slavoljub beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an seinem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Slavoljub?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Vornamen mit der Bedeutung Löwe
Löwenstarke Babynamen

Vornamen mit der Bedeutung Löwe

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Aktuelle Umfrage

Nutzt Du Einweg- oder Stoffwindeln?