David

  • Rang 57
  • 8775 Stimmen
  • 17 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 4 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 643 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • amerikanisch
  • biblisch
  • englisch
  • hebräisch
  • irisch
  • schottisch
  • schwedisch
  • schweizerisch
"(der) Geliebte/r", "(der) Liebling" oder auch "Vielgeliebter", der Liebende, der Geliebte des Herrn oder Gottes.
Nach Wortstamm überwiegend als "geliebt" interpretiert, sehr alter Name, in der Bibel einem König Israels zugeordnet
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 2 Silben Da-vid -avid (4) -vid (3) -id (2) -d (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Divad 232 D130 TFT
Morsecode Schreibschrift
-·· ·- ···- ·· -·· David
David buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Dora | Anton | Viktor | Ida | Dora
David in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
David in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Davina
  • Dada,
  • Daddel,
  • Dahvy,
  • Dav,
  • Davä,
  • Davad,
  • Dave,
  • Daveck,
  • Davek,
  • Davi,
  • Davida,
  • Davidda,
  • Davidde,
  • Daviddi,
  • Davide,
  • Davidi,
  • Davidus,
  • Davie,
  • DaVinci,
  • Davno,
  • Davo,
  • Davosch,
  • Davü,
  • Davud,
  • Davus,
  • Davy,
  • Dawe,
  • Dawi,
  • Daxi,
  • Dede,
  • Diddi,
  • Didi,
  • Divad,
  • Divid,
  • Divud,
  • Divus,
  • Dove,
  • Duvad,
  • Duvid,
  • Duvud,
  • Duvus,
  • Vid,
  • Vida,
  • Vide,
  • Vidi,
  • Vidie,
  • Vido,
  • Vidü,
  • Vídüü,
  • Vidy und
  • Wido
  • 1. März,
  • 26. Juni,
  • 11. Dezember und
  • 29. Dezember
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen David
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Caspar David Friedrich (Berühmter Frühromantiker)
  • David Alaba (österreichischer Fußballer)
  • David Arquette (US-Amerikanischer Schauspieler)
  • David Baldacci (US-Amerikanischer Schriftsteller)
  • David Ball (US-Amerikanischer Sänger)
  • David Beckham (Fußballspieler)
  • David Bennent (Schweizer Schauspieler (Die Blechtrommel))
  • David Bisbal (spanischer Star, Sänger)
  • David Blue (US-Amerikanischer Schauspieler)
  • David Bonk (Gitarrist von Panik)
  • David Boreanaz (Schauspieler (Angel))
  • David Bowie (Musiker)
  • David Bradley (Britischer Schauspieler)
  • David Burtka (US-Schauspieler)
  • David Caruso (Schauspieler (CSI: Miami))
  • David Chokachi (US-Amerikanischer Schauspieler)
  • David Conrad (Us-Amerikanischer Schauspieler)
  • David Copperfield (Zauberer)
  • David Coulthard (Formel 1 Rennfahrer)
  • David Coverdale (Sänger (Whitesnake))
  • David De Gea (Spanischer Torwart)
  • David Degen (Fussballer)
  • David Desrosiers (Gittarist von Simple Plan)
  • David Dominick DeLuise (US-Amerikanischer Schauspieler)
  • David Douglas (1799-1834 Britischer Botaniker)
  • David Draiman (Sänger)
  • David Duchovny (Schauspieler (Akte X))
  • David Farrell (Gitarrist von Linkin Park)
  • David Franck Guez Charvet (Sänger, Schauspieler)
  • David Gahan (Sänger ( Depeche Mode ))
  • David Garrett (Violinist)
  • David Gilmour (Gitarrist (ex pink floyd))
  • David Grohl (Ex-Drummer von Nirvana, Leadsänger und Gitarrist von den Foo Fighters)
  • David Guetta (House -DJ und -Produzent)
  • David Hasselhoff (Sänger)
  • David Hebert (Mitglied der schwedischen Band Sugarplum Fairy)
  • David Henrie (Schauspieler bei "die Zauberer vom Waverly Place")
  • David Hewlett (Schauspieler)
  • David Hilbert (Deutscher Mathematiker)
  • David Hume (Philosoph der Schottischen Aufklärung; Vertreter des Empirismus)
  • David Jarolim (Tschechischer Profi-Fußballer)
  • David Jost (Musikproduzent)
  • David Kramer (Schauspieler)
  • David Krecidlo (Fußballer)
  • David Kross (Schauspieler)
  • David Krumholtz (Schauspieler (Numb3rs))
  • David Lee Gallagher (US-Amerikanischer Schauspieler)
  • David Lei Brandt (US-Boyband-Mitglied v. "Varsity Fanclub")
  • David Livingston (Schottischer Missionar)
  • David Luiz (Brasilianischer Nationalspieler)
  • David Mallet (Regisseur)
  • David McAllister (Ministerpraesident Niedersachsen)
  • David McCallum (Schauspieler (Navy CIS, Solo für U.N.C.L.E.))
  • David Möller (Deutscher Rennrodler)
  • David Nykl (Schauspieler (Dr. Radek Zelenka, Stargate: Atlantis))
  • David Oakes (britischer Schauspieler)
  • David Odonkor (Fußballer)
  • David Olatukunbo Alaba (Österreichischer Fußballer)
  • David Paryla (Schauspieler / Künstler)
  • David Paton (Schottischer Bassist)
  • David Pelzer (Autor)
  • David R. Craig (Amerikanischer Politiker)
  • David Rott (Schauspieler)
  • David Schwimmer (Schauspieler,Regisseur (Friends, Madagaskar1&2 als Melman))
  • David Silva (Spanischer Nationalspieler (Valencia))
  • David Slade (Britischer Regisseur)
  • David Sutcilffe (Schauspieler (Gilmore Girls))
  • David Tennant (Schauspieler (Dr. Who))
  • David Tepper (Handballer des Herzens)
  • David Thewlis (Britischer Schauspieler)
  • David Trezeguet (Französischer Fußballspieler)
  • David Turba (Synchronsprecher)
  • David Uosikkinen (US-Amerikanischer Musiker)
  • David Villa (Spanischer Nationalspieler)
  • David Walliams (Comedian und Schauspieler)
  • David Wenham (Schauspieler)
  • David William Donald Cameron (Britischer Premierminister)
  • Davidstern (Symbol des Judentums)
  • Florian David Fitz (Schauspieler)
  • Großer David (Glocke in der Hannoverschen Marktkirche)
Weitere 75 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen David
Rang 28 im November 2013
Rang 33 im Dezember 2013
Rang 26 im Januar 2014
Rang 34 im Februar 2014
Rang 27 im März 2014
Rang 27 im April 2014
Rang 27 im Mai 2014
Rang 38 im Juni 2014
Rang 29 im Juli 2014
Rang 40 im August 2014
Rang 21 im September 2014
Rang 26 im Oktober 2014
Rang 35 im November 2014
Rang 35 im Dezember 2014
Rang 40 im Januar 2015
Rang 20 im Februar 2015
Rang 40 im März 2015
Rang 20 im April 2015
Rang 24 im Mai 2015
Rang 18 im Juni 2015
Rang 32 im Juli 2015
Rang 34 im August 2015
Rang 22 im September 2015
Rang 26 im Oktober 2015
Rang 31 im November 2015
Rang 26 im Dezember 2015
Rang 24 im Januar 2016
Rang 31 im Februar 2016
Rang 32 im März 2016
Rang 22 im April 2016
Rang 40 im Mai 2016
Rang 28 im Juni 2016
Rang 25 im Juli 2016
Rang 15 im August 2016
Rang 15 im September 2016
Rang 28 im Oktober 2016
Rang 22 im November 2016
Rang 18 im Dezember 2016
Rang 33 im Januar 2017
Rang 37 im Februar 2017
Rang 16 im März 2017
Rang 26 im April 2017
Rang 24 im Mai 2017
Rang 12 im Juni 2017
Rang 31 im Juli 2017
Rang 11 im August 2017
Rang 20 im September 2017
Rang 26 im Oktober 2017
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2014 2015 2016 2017
  • Bester Rang: 11
  • Schlechtester Rang: 40
  • Durchschnitt: 27.02

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens David stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Verbreitung des Jungennamen David in der Schweiz
Schweiz Rang Namensträger Quelle Stand
13 30907 Bundesamt für Statistik 2015

Erläuterung: Der Name David belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in der Schweiz lebenden Bürger den 13. Rang. Insgesamt 30907 Personen tragen dort diesen Vornamen.

Platzierungen von David in den Vornamencharts von Österreich
Platz 24 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 24 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 23 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 24 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 25 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 23 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 19 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 18 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 18 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 18 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 17 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 17 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 16 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 16 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 16 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 15 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 9 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 10 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 6 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 4 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 4 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 3 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 3 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 3 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 7 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 7 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 3 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 2 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 2 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 2 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 2 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 2 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 2 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 2
  • Schlechtester Rang: 25
  • Durchschnitt: 11.64

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens David in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 12.3 % 12.3 % Baden-Württemberg
  • 9.6 % 9.6 % Bayern
  • 6.1 % 6.1 % Berlin
  • 3.6 % 3.6 % Brandenburg
  • 1.1 % 1.1 % Bremen
  • 4.5 % 4.5 % Hamburg
  • 7.6 % 7.6 % Hessen
  • 2.2 % 2.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 5.8 % 5.8 % Niedersachsen
  • 22.2 % 22.2 % Nordrhein-Westfalen
  • 4.3 % 4.3 % Rheinland-Pfalz
  • 1.3 % 1.3 % Saarland
  • 9.9 % 9.9 % Sachsen
  • 2.5 % 2.5 % Sachsen-Anhalt
  • 1.8 % 1.8 % Schleswig-Holstein
  • 5.2 % 5.2 % Thüringen
  • 6.2 % 6.2 % Kärnten
  • 10.4 % 10.4 % Niederösterreich
  • 12.5 % 12.5 % Oberösterreich
  • 10.4 % 10.4 % Salzburg
  • 22.9 % 22.9 % Steiermark
  • 10.4 % 10.4 % Tirol
  • 4.2 % 4.2 % Vorarlberg
  • 22.9 % 22.9 % Wien
  • 17.0 % 17.0 % Aargau
  • 2.1 % 2.1 % Appenzell Ausserrhoden
  • 2.1 % 2.1 % Basel-Landschaft
  • 6.4 % 6.4 % Basel-Stadt
  • 27.7 % 27.7 % Bern
  • 4.3 % 4.3 % Freiburg
  • 2.1 % 2.1 % Genf
  • 4.3 % 4.3 % Graubünden
  • 8.5 % 8.5 % Luzern
  • 2.1 % 2.1 % Schaffhausen
  • 2.1 % 2.1 % Schwyz
  • 2.1 % 2.1 % Solothurn
  • 4.3 % 4.3 % St. Gallen
  • 2.1 % 2.1 % Thurgau
  • 2.1 % 2.1 % Uri
  • 2.1 % 2.1 % Wallis
  • 8.5 % 8.5 % Zürich

Dein Vorname ist David? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen David
Statistik der Geburtsjahre des Namens David
David im Babyalbum
  • Babyalbum-Foto von David Stolpmann

    David Stolpmann

    Dass mein kleiner Schatz mal später ein schönes Leben hat.

  • Babyalbum-Foto von David Patrick Stejskal

    David Patrick Stejskal

    David, seit dem Tag Deiner Geburt hast Du uns nur Freude bereitet! Du bist unser Sonnenschein! Du hast Di...

  • Babyalbum-Foto von David Manuel

    David Manuel

    Du bist unser Sonnenschein und das größte Glück - wir genießen jeden Tag mit dir!

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name David?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.9 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname David zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (89.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (74.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (76.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (72.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (57.1 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (61.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (50.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (51.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (53.2 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (50.6 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (48.1 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (61.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (32.5 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens David ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen David in Verbindung bringen.

bekannt (90.6 %) modern (67.4 %) wohlklingend (75.9 %) männlich (70.3 %) attraktiv (74.3 %) sportlich (70.9 %) intelligent (75.7 %) erfolgreich (72.5 %) sympathisch (75.9 %) lustig (62.3 %) gesellig (63.9 %) selbstbewusst (70.9 %) romantisch (67.9 %)
von Beruf
  • Arzt (7)
  • Koch (4)
  • Müllmann (3)
  • Ingenieur (3)
  • Lehrer (3)
  • Politiker (3)
  • Stripper (3)
  • Automechaniker (3)
  • Torfstecher (2)
  • Musiker (2)
  • Autoverkäufer (2)
  • Techniker (2)
  • Pastor (2)
  • Model (2)
  • Maurer (2)
  • Sportler (2)
  • Künstler (2)
  • Anwalt (2)
  • Chef (2)
  • Fußballspieler (2)
  • Fußpfleger (2)
  • Bauer (2)
  • Journalist (2)
  • Systemtechniker (1)
  • Heilerziehungspfleger (1)
  • Einkaufsleiter (1)
  • Maler (1)
  • Schriftsteller (1)
  • Bankkaufmann (1)
  • Chemikant (1)
  • Geschäftsführer (1)
  • Sexualtherapeut (1)
  • Führungskraft (1)
  • Schauspieler (1)
  • Hausmeister (1)
  • Softwareentwickler (1)
  • Oberarzt (1)
  • Putzmann (1)
  • Nageldesigner (1)
  • Altenpfleger (1)
  • Werbefachmann (1)
  • Kosmetiker (1)
  • Bürgermeister (1)
  • LKW-Fahrer (1)
  • Spargelstecher (1)
  • Betonbauer (1)
  • Make up-Artist (1)
  • Tontechniker (1)
  • Schweinezüchter (1)
  • Industriemechaniker (1)
  • Architekt (1)
  • Visagist (1)
  • Webdesigner (1)
  • Akademiker (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen David und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu David

Mitglied Marleneee ist offline - zuletzt online am 25.10.17 um 21:16 Uhr
Marleneee

Ich finde irgendwie, dass David nach Sandale klingt hahaha :)

Mama
Gast

Wir haben unseren Sohn Davi getauft. Es ist eine super schöne und moderne Variante von David und bis jetzt haben wir nur positive Rückmeldungen :)

Lena
Gast

Das ist mein Lieblingsname unter den männlichen Namen. Einfach männlich. Immer modern. Klingt einfach gut. Verbinde damit nur Positives :-)

Ich
Gast

Ich kenne Zwillinge, der eine heißt Kevin und der andere David...Sie haben jetzt noch einen Bruder... Shaun-Kevin.

Levin
Gast

Ganz ganz häufiger Name, um nicht zu sagen: Viel zu häufig!
Und mega Standard-Name!

:)
Gast

Alle Davids (Davids? Davide?) die ich kenne sind total süß und lieb ♡ Deswegen mag ich den Namen. Auf Englisch hört er sich auch cool an und Divad find ich auch nicht so schlimm wie der Kommentarverfasser unter mir. Im Gegenteil

Romy
Gast

Die Bedeutung des Names ist sehr schön.

So schlecht finde ich den Namen jetzt auch nicht. Wie Sand am Meer kann ich nicht bestätigen, da ich nur 3 Davide kenne. Es ist Geschmackssache wem welcher Name gefällt. Man muss hier aber nicht herabwürdigend mit den Leuten kommunizieren! Würde den Namen David vermutlich nicht wählen, weil es schönere Namen gibt.

Übrigens der Sohn von Romy Schneider hieß David und der wurde im Dezember 1966 geboren. Zu der Zeit war der Name sehr modern.

Deivid
Gast

Deivids

Armin Wimmelmann
Gast

Ich bevorzuge die originale Hebräische Schreibweise, also
Dawid

David
Gast

David ist mein Name!

Divad; kein Tippfehler
Gast

Ich heiße Divad und hasse meinen Namen über alles. Man kann nicht genau sagen, ob meine Eltern die Vokale vertauscht haben oder den Namen verdreht haben. Darf ich mich im Standesamt auf David umtaufen lassen?

David Wayda
Gast

Mein Name ist david und falls ihr denkt David hört sich in englischen blöd an stimmt nichts also ich find es hört sich besser an als in Deutsch aber ich kan ja net bestimmen wie ihr euer Kind nennen sollt entscheidet selbst ob es aussieht wie ein David oder nichts zu mir hat der Name gepasst und dazu steh ich auch ich find aber das englische immer noch besser aber wie schon gesagt es ist euch überlassen wie ihr euer Kind nennt wollt nur etwas helfen also tschö mit ö

Zoli
Gast

Der Name kommt auch im Ungarischen als Dávid vor, und hat am 30.Dezember Namenstag;

Dääävid
Gast

Ich heiße Dääävid und mein Bruder natürlich Luuukas, denn unsere Eltern stehen auf inflationäre Namen.

Anja
Gast

David ist immer vergebbar und cool.

Goliath
Gast

@@Goliath: Ist die Bibel ein Märchen ? Und König David auch ?

felia
Gast

Der name ist super schön, allerdings finde ich in in der englischen verson angenehmer vom klang her..

satanname
Gast

Mag die englische Aussprache gar nicht.

@Goliath
Gast

Wers glaubt...Märchenerzähler gibts hier einige und Du bist kaum zu toppen.
David finde ich sehr schön, ein klassischer Name, der eben so häufig oder weniger häufig vorkommt, wie ganz viele andere Namen auch.

Goliath
Gast

@Magnus: Da haben Sie sich den Falschen ausgesucht für Ihre Beschwerde. Von mir stammt nur ein Kommentar zum Namen David und ich habe einfach in nicht ganz ernst gemeinter Weise auf die biblische Geschichte zurückgegriffen. Habe persönlich nichts gegen den Namen David.

Magnus
Gast

Schöner Name, den es bereits Jahrhunderte gibt. Und Goliath und seine multiplen Persönlichkeiten, muß wie in einer Gebetsmühle, schöne Namen schlecht machen, nur weil der Name des eigenen Sprösslings hier keinen Anklang findet. Sehr zu bedauern.

Yo
Gast

Sorry, aber zu häufig ist der tatsächlich, das stimmt schon.

Bruce Low
Gast

@Goliath: Fünf Kieselsteine suchte sich David aus dem Bach,
dann legt' er mit der Schleuder den Goliath er flach. Mmmmmmm.

Goliath
Gast

Ganz richtig. Ein David hat mir schon gereicht, dass ich heute noch Kopfschmerzen habe. Eigentlich ist es mir völlig egal, ob der Name David häufig ist. Nur sollte keiner der Namensträger eine Schleuder dabei haben. Sonst werde ich leicht nervös.

Jepp
Gast

Einer der Nervnamen der letzten Jahre.

Linni
Gast

Dem schließe ich mich an.
Wer sein Kind David nennen will, der soll das doch tun und gut, noch ein David/Dävid oder Dayvid mehr...

@@Gast
Gast

Und du scheinst an chronischem Übertreibungswahn zu leiden.
Es hat hier niemand gesagt, dass man seinem Kind einen abgedrehten, extravaganten Namen verpassen soll, nur damit er selten ist.
Schon mal was vom "Goldenen Mittelweg" gehört???
David war schon in den 80 ern langweilig und mittlerweile ist er auch noch zum Massenartikel verkommen, einfach abgenudelt.
Und dann noch die David-Dävid-Daywid-Problematik dazu, nein danke!

@Gast
Gast

Muss man denn bei der Vergabe eines Namens das Rad neu erfinden ? Kann man nicht auch einen häufigen Namen für sein Kind wählen, wenn einem der Name gefällt ? Wer hier Leute pauschal als einfältig bezeichnet, nur weil diese sich keinen ausgefallenen Namen ausgedacht haben, scheint an fehlenden Unterscheidungsvermögen zu leiden. Wer sein Kind Rufus-Excalibur-Xanthippinos nennen möchte, kann dies gerne tun, aber wer sein Kind David nennen möchte, genauso.

MP
Gast

Exakt, Davids gibt es so viele, dass man Davids durchnummerieren sollte.
Mir hängt dieser Name auch zu den Ohren raus.

Gast
Gast

Den kann doch keiner mehr hören, wie einfallslos.
Das ist ja schon einfältig.
Davids gibt's wie Sand am Meer, der Name ist ein absoluter Massenartikel!
Der nervt nur noch.

DAVID
Gast

MEIN NAME IST DAVID

david liebhaber
Gast

Ich finde diesen Namen super. besonders mag ich ihn englisch ausgesprochen :-)

David (Däivid)
Gast

Ist "leider" ein Modename geworden. Zu meiner Zeit, bin ein 1968, war der in meiner Gegend selten oder vielleicht sogar einzigartig (Ich kannte keinen mit den Namen) . Ab den 80 ´gern fing es dann so langsam an.
In all den Jahren hab ich mich aber damit abgefunden, das die Meisten mich falsch aussprechen. Man wohnt halt in Deutschland.

Merveasé
Gast

David ~ der Liebling, MEIN Liebling.
Ich fühle diesen Namen so, finde es gibt keinen schöneren Namen als David, keine schönere Person.. Ich verbinde sehr viel mit diesem Namen, meine ersten große Liebe, mein erster Kuss und die erste Beziehung alles mit einem David..
Ich habe durch David gelernt zu lieben und geliebt zu werden.. ein wunderschöner Name! :-)

Puccabecky
Gast

Naja auf der Seite über den Namen Lilith wird sich mehr aufgeregt. Das War mir aber schon klar. Aber diese Diskussion über die Aussprache, von David (dt) sehr amüsant .

Gast

Gar kein schöner Name und Davids gibt es wie Sand am Meer.

Wunderschöner Name
Gast

Der Name ist wunderschön. Ich liebe diesen Namen und meinen Freund sowieso :P

Immerhin
Gast

Hieß ein König so. So häufig erscheint mir der Name auch nicht. Ich kenne keinen Einzigen mit diesem Namen. Ich kenne in meinem Umfeld allerdings auch keine Kleinkinder. Mag sein, dass der Name in den letzten Jahren häufiger geworden ist, aber das ebbt auch wieder ab. Es gibt immer wieder Phasen, in welchen bestimmte Namen etwas häufiger auftreten. Das hier manche immer gleich so übertreiben, nur weil ein Name möglicherweise mal ein paar Jahre häufiger vorkommt. Es kann doch nicht jeder mit solch begnadeter Intelligenz und göttlichem Einfallsreichtum gesegnet sein wie Ihr von Gott gesegneten Hohepriester der Kreativität. Wäre jeder so unglaublich kreativ, wäre es doch auch wieder langweilig. So lasst doch den armen unwissenden Langweilern die gewöhnlichen Namen. Die so furchterregend einfach gestrickten Menschen können in ihrer Gewöhnlichkeit vermutlich damit leben, dass auch ein anderes Kind so heißen könnte. Um so herrlicher erstrahlt das Licht Eurer Kreativität, so dass die ganze Welt davon geblendet ist und erkennen muss, dass Ihr etwas ganz Besonderes seit.

Dääävid-Daaavid
Gast

Buh!!!

unter mir
Gast

Und warum tust du es dann nicht?

@von wegen
Gast

Echt jetzt, Favorit?
Du armer Wicht, hab gehört Geschmack kann man irgendwo kaufen, ich glaub tütenweise...

von wegen
Gast

Einer meiner Favoriten!

Dävid-David
Gast

Egal ob deutsch oder englisch, dieser Name ist mega öde.
Grüße an meinen Bruder Pätrick-Patrick und unsere einfallslosen Eltern.

Davids Mama
Gast

Ja es gibt schönere Namen, aber uns ist keiner eingefallen.

Eric
Gast

Nervname habt ihr noch vergessen.

speedo
Gast

Genau, wer auf Langeweile steht nennt seine Kinder David und Patrick und die Enkel dann Leon und Lukas.
Damit hat man dann alle Langeweile-Namen beisammen, wie einfallslos... schnarch.

Timo
Gast

Das stimmt, David, Leon und Lukas sind die Langweiler-Namen der letzten 10 Jahre.
Und als Geschwister noch Patrick und Manuel dazu, oh je.

Paulinchen
Gast

Super langweilig.

iche
Gast

Mag ihn sehr, aber nur deutsch gesprochen.

Kan
Gast

Na also, David und Leon sind jawohl die beiden größten Mode- und Massennamen seit ca. 2006.

Th.
Gast

Das ist wohl Geschmackssache und bleibt jedem selbst überlassen.
Ich mag David auch nicht, weder deutsch noch englisch.

und
Gast

Ob das ein schöner Name ist. Bei uns ist er gar nicht so häufig, ich kenne nur einen und der wird gottseidank auch David und nicht Dävid gesprochen.

Kan
Gast

Wo kommt der denn jetzt her?
Hier geht es um David und der klingt für mich öde und ist massivst zu häufig.

na sicher
Gast

Tyron ist bestimmt viel schöner, wird ja seit ein paar Tagen heiß empfohlen.)

Kan
Gast

David ist mega langweilig (klingt auch langweilig) und einfach nur einfallslos.

Stimmt
Gast

Nervname, kann den nicht mehr hören.

@ Auch
Gast

Z.B. David

Auch
Gast

Zum Massenartikel geworden, ausgelutscht und viel zu häufig.
Ach ja, und es gibt schönere Namen.

iche
Gast

Schön, solange man nicht Dävid sagt.

Ramona
Gast

Oh gott schatiiie (david) dein name hat ja die bedeutung GELIEBTER x3

Michelle
Gast

David (deutsch ausgesprochen) mag ich, doch englisch eher nicht denn ich habe die Erfahrung gemacht das viele 'einfachen' Familien die Kinder extra Dävid rufen um irgendwie zu zeigen hey min Kind ist besonders! Jedes Kind ist besonders also pscht ihr Hooligan Mütter. Doch wenn die Familie etwas mit dem englischem zu tun hat und es auch passt finde ich es auch okay. Persönlich würde ich mein Kind eher nicht so nennen, denn ich hätte keine Lust das irgendjemand meinen Sohn Dävid ruft.

Glenn
Gast

Egal ob David oder Dävid ich mag diesen Namen nicht.
Zuviele davon gibt's auch.

Anja
Gast

Nein,ich kenne diesen Song nicht.

@Anja
Gast

Sag nur, du kennst den "Song" nicht.

Anja
Gast

Sehr lustig. Soll ich jetzt lachen oder was?

Bruce Low
Gast

Fünf Kieselsteine suchte sich David aus dem Bach,
dann legt' er mit der Schleuder den Goliath er flach.

Anja
Gast

Ich mag auch nur die deutsche Aussprache. Englisch klingt David nicht nett.

Und ich
Gast

Mag die englische Aussprache gar nicht.

Alessandra
Gast

Ich finde ehrlich gesagt der Name David ist nur schön wenn man ihn english ausspricht... ich kenne einen David und er besteht darauf englisch ausgesprochen zu werden...

;-)
Gast

Dann kannst du ja sagen "mein David hat recht, wenn er nicht auf Däiwitt hört"

Lischen Müller
Gast

Wenn jemand den Simon zum "Saimen" macht, dann geht es mir genauso.

Lischen Müller
Gast

Den Namen David finde ich, sofern er deutsch ausgesprochen wird, sehr schön, aber wenn ich mir vorstelle, dass jemand über "meinen" David sagen würde "Ihr Däiwitt hört nicht, wenn man ihn ruft!", ist der Name gleich nur noch halb so schön.

Julia
Gast

Vielleicht werde ich meine Kinder einmal Salome und David nennen, falls ich einmal Kinder/ein Mädchen und einen Jungen haben sollte.

Floor @ tja
Gast

Da muss ich dir recht geben, in meiner Grundschullklasse hatte ich noch einen deutschen David, da hab ich den Namen unheimlich gemocht. Danach kammen nur noch pseudoenglische Däiwids das klingt nicht so toll wenn man mich fragt. Lieber david, das könnte ich mir sogar für meinen Sohn vorstellen, da ihn aber vermutlich alle erstmal mit Däiwid ansprechen lass cih das doch lieber.

tja
Gast

Eigentlich ein sehr schöner Name. Aber seit man fast nur noch Dävid hört, ist meine Begeisterung für diesen Namen gesunken.

Alex
Gast

Mein türkischer Kumpel heißt auch David und er ist nett und lustig. :D

@Dancer
Gast

Goliath. Samson.

Ive
Gast

Mein Sohn ist 13 Jahre alt und heißt auch David,mit stolz! Ich und mein Mann haben diese Wahl keine Sekunde lang bereut. :) Heutzutage ist er für viele nichts mehr Besonderes, doch für uns das genaue Gegenteil. David wird immer nur David genannt. Seine kleine Schwester heißt übrigens Manuela und ist 12 Jahre alt. Sie wird schon ab und zu mal Manu gerufen.

LG Ive mit David&Manuela

Marie
Gast

Mein jüngerer Bruder heißt David. Er hat leider keinen Zweitnamen,so wie ich und meine Schwester. Aber ich finde David Ben eine gute Komination!

@ Dancer
Gast

Mach doch eine PE auf und stell dort deine Frage. :)

Dancer
Gast

Wir erwarten in einigen Wochen unseren ersten Sohn und würden gerne einen biblischen Namen wählen, wind uns aber noch nicht einig, welcher es werden soll.

Was haltet ihr von
David
Jonas
Julian
Joshua
Aron
Eliah
Erik
Samuel

David
Gast

Ich heiße auch so, mag es aber nicht, wie im englischen "Däivid" gesprochen zu werden.

Sabrina
Gast

Da mein Mann Spanier ist und ich Deutsche, wollten wir für unseren 3. Sohn einen Namen, der in beiden Ländern bekannt und beliebt war.
Unsere Wahl fiel auf David, ein wirlich wunderschöner Name :)
In Deutschland ist der Name verbreitet, ebenso ist er auch in Spanien bekannt. Und obendrein ist er einfach perfekt :)

Unser David ist nun 3 Jahre alt und ist unser 3. Sonnenschein.

Liebe Grüße, Sabrina und José mit Juan (8), Miguel (5), David (3) und Baby

Sonja
Gast

Ich bin Alleinerziehende Mutter von 3 Kindern.
Der Älteste ist David & die Bedeutung "der Liebling" stimmt absolut! Er ist mein süßer Liebling, den ich nie hergeben wollte! Er gehört nur mir & für ihn würde ich Alles tun, wie es eine normale Mutter halt für ihren Schatz macht! Ich denke nicht, dass er länger als 4 Jahre noch bei mir leben wird, doch Hauptsache ist, dass er glücklich ist. Ich kann mich noch erinnern, wie er als Einjähriger durchs Haus stolziert ist und meinte, er sei der König. Jetzt, 14 Jahre später ist er kaum Zuhause. Das bricht mir das Herz....
Seine Freundin Michelle ist auch ganz nett. Ich befürchte aber, dass sie ihn mir wegnimmt & das darf nicht sein!
Als Emil (Davids Papa) noch am leben war, war David das glücklichste Kind auf Erden!
Seitdem er bei einem Autounfall ums Leben kam, ist David gefühlslos, lustlos & interessiert sich für rein gar nix!
Die anderen 2 Kinder sind aus der 2. Ehe, 1 Jahr nach dem Tod von Emil.
Ich brachte meine Tochter Rahel auf die Welt, die mit 14 jetzt richtig in der Pubertät ist & alles nervt sie. Vielleicht ist ja deswegen David mein Liebling.
Dann ist noch der kleine Lukas da, der 10 ist.
2006 ging die Ehe mit meinem 2. Mann zu Brüche. Seitdem bin ich Alleinerziehende Mutter & habe recht viel Pech im Leben.

Leute, ich gebe euch einen Tipp : Wenn ihr wisst, dass die Ehe nicht lange anhalten wird, dann zeugt nicht so viele Kinder! Es wird euch nur schaden, als Alleinerziehende Person durchs Leben zu gehen mit mehr als zwei Kindern!
Grüßchen, Sonja, mit Schatz David & Rahel,Lukas.

Celina
Gast

Mein jüngster Sohn (3) heißt David. Mit der Aussprache hatten wir noch keine Probleme.

*
Gast

Sehr schöner Name, nur leider ist mir bekannt, das es so eine Sprachprobleme wegen "David" gibt:
Nämlich:
Daa-wid.
Da-witt.
Da-fiet.

...

Janine
Gast

Wunderbarer Name! Unser jüngster Sohn heißt so, er ist vor 12 Tagen geboren. Dass der Name von König David aus der Bibel kommt und zudem noch eine tolle Bedeutung hat, ist für uns das i-Tüpfelchen an diesem schönen Namen.

Ich sag mal so @Schalom
Gast

Wie kommst du darauf, dass es hier nur um die Bedeutung des Namens geht. Das ist hier ein Vornamenforum und kein bloßes Namenslexikon.

Schalom
Gast

Oh man diese armselige Diskussion über die Aussprache des Namens, nur mal so für alle "original deutsch Typen" im hebräischen, welche die Ursprungssprache dieses Namens ist, wird das a in David fast tonlos ausgesprochen, quasi mehr ein Hauch von einem a und das i länger gezogen, umlaufsprachlich etwa so : Dahwiid .

Aber egal wie man ihn am Ende ausspricht, es geht hier um die Bedeutung des Namens, alles andere ist zweitrangig .

Claudia II
Gast

Wir haben unseren Sohnemann Raik David genannt, da sein Papa mit zweitem Namen auch David heißt und ich diesen sehr schön finde. Wir sprechen David typisch deutsch aus.

Claudia
Gast

Mein Sohn heißt David Darius Lucas. David sprechen wir wie geschrieben.

???
Gast

Ich finde denn Namen David auch schön

jau
Gast

Das ist einer der schönsten Vornamen, die ich kenne. Super- schön.

F E
Gast

Ach, ICH verstehe das nicht...!
Finde es echt völlig okay, speziell der Person, die austeilen möchte, etwas zum Einstecken zu geben!
Das nennt man außerdem 'kontern' und was soll daran jetzt so primitiv sein???

F E
Gast

Mir ist egal, wie andere Leute hier schreiben; mehr oder weniger...!
Aber es ist echt schon traurig, dass man; obwohl man keine Rechtschreibsprüche gemacht hat; wegen seiner Deutschkenntnisse hier blöde kritisiert wird!!!
An die besonders schlaue Person: Ja, Satzzeichen sind keine Rudeltiere! Gut erkannt! Wenn man so wie Du der deutschen Rechtschreibung nicht mächtig ist, können Satzzeichen anscheinend ganz schön verwirren...!!!!! :-D

nini
Gast

Mein Freund heißt David*-*

frauenschläger
Gast

JA ICH KENN EINEN DEJVID

...
Gast

Jetzt aber ich weil ich ein gedankenleser bin im übertragenen sinne werde ich nur von bösen nachbarn gestokt die für mich gut denken können und den chefsessel vor kfz anschaut hää ist das bled

DAVID STOKER
Gast

Ich langweile mich nicht denn ich fahre einen BMW LG

jessi
Gast

Einige haben hier wohl sehr viel lange weile

unter mir
Gast

Du solltest Fan in Anführungszeichen setzen, dann liegst du richtig.

ANJa
Gast

DA Bin Ich.david klingt auch sexy und sportlich. david klingt auch sweet.

@@FE
Gast

Das ist das Geringste, was mir bei FE auf den Keks geht.

@F E
Gast

Satzzeichen sind keine Rudeltiere.

unter mir
Gast

Ach, du hattest vor einem Jahr noch kein Internet?

F E
Gast

Früher hatte ich noch kein Internet!
Und Du konntest da in Deiner Blümchenwelt leben...! :-D

Früher
Gast

Wurden solche User wie Anja und FE für eine Weile gesperrt. Fand ich gut.

Ich
Gast

Brauch einen Nachweis, dass Anja ein Troll ist. Gibt es tatsächlich solche Menschen auf dieser Welt muss ich mir nämlich schnell einen neuen Planeten zum leben suchen.

genau
Gast

Der böse Moderator hat nichts besseres zu tun, als dich zu kränken. Oh Mann, wie hin muss man sein.

ANJA
Gast

Um mich zu kränken

@ Anja
Gast

Nein, man muss deine sogenannten Kommentare Gott sei Dank nicht hinnehmen. Sie werden ja recht oft gelöscht, warum wohl!

Anja
Gast

Tut mir leid. du mußt meine kommentare hinnehmen. david ist einfach nur schön auszusprechen

bitte
Gast

Löschen!

Anja
Gast

David kann man gut rufen und der vorname hat einen schönen harten klang. kenne keine spitznamen

Woshostgsogt
Gast

@Anja: Ob jemand attraktiv und/oder lebensfroh ist, hat mit dem Namen wenig zu tun. Die Namensträger können nichts für ihren Namen. Es gibt sicher Davids mit enormer Lebensfreude, genauso wie es sicher auch griesgrämige Davids gibt. Ich kann nur sagen, ob mir ein Name gefällt oder nicht. Aber auch wenn mir ein Name nicht gefällt, kann der Namensträger/die Namensträgerin sympathisch und attraktiv sein.

Anja
Gast

Ja,ich hab son komisches gefühl. die person hat mich schon öfters beleidigt und war da wo ich war.

?
Gast

Was ist denn vervolgen?

ja
Gast

Du nervst rum, ohne was zum Namen zu sagen. Mal wieder Langweile?

ja schön
Gast

Ihr beide passt auch gut zusammen, einer immer nichtssagender als der andere.

F E
Gast

Anja ist ganz in Ordnung!
Stell' DICH 'mal lieber kalt!
Kannst auch gerne OMG mitnehmen! :-D

Meine Güte
Gast

Was ist das denn hier für ein sinnloses Geschwafel. Kann mal jemand diese Anja kalt stellen? Ist ja furchtbar.

Anja
Gast

An F E ich kannte halbt nur davids. hoffe mich wirft niemand raus hier.

Anja
Gast

Manchmal bin ich so. ich hoffe ich sehe mal nen david wieder. lieber gruß an ööö. p.s. : alles im grünen bereich

F E an Anja und ÖÖÖ...!
Gast

Keine Sorge! :-D
Kriegen das hin...! ;-D
Finde trotzdem noch:
beide Varianten okay!
:-)

F E an scheißegal...! :-D
Gast

Hab' das wohl schon geschnallt!
So wäre das ja wirklich plausibel mit der Bibel!
Ganz sicher bin ich mir aber insgesamt mit England da nicht so wirklich!
Ihr meint also, dass der Name "eingeenglischt"
(und "eingeamerikanert" :-D)
wurde, oder wat? :-)
Ist ja nicht ganz ausgeschlossen, aber... schwierige Kiste!
Außerdem... IST es ja AUCH ein BIBLISCHER Name, ne?!? :-D ;-D
Ja, ja, deswegen auch Daaavid, ne?! :-)

ÖÖÖ@Anja
Gast

Kopfschüttel: Was haben wir hier bloß ausgelöst? Wollte doch nur sagen, dass ich David viel schöner finde als Dävid.

Anja
Gast

Mensch leute. ihr bringt mich ganz durcheinander. nee nee nee. das ist amüsant hier. lach.ich verzeihe ÖÖÖ.
davids sind kontaktfreudig

OH Mann
Gast

Manche sind wirklich gegen alles resistent. Ich greif mal auf. Wenn die Chinesen jetzt massenweise ihre Kinder Otto nennen, dann ist Otto auch ein chinesischer Name. Mit Sicherheit nicht.

NEIIIN
Gast

DAS IST EIN HEBRÄISCHER NAME, DER NUR GERN VON ENGLISCHSPRECHENDEN BENUTZT WIRD!!! NUR, WEIL DAS DA OBEN SO STEHT, IST ES NOCH LÄNGST NICHT DIE WAHRHEIT!!!

F E an jetzt ich...!
Gast

Pardon..., mein Fehler! Das war ein Kommentar an Dich; also mit den vielen Davids...!
Aber wie hast Du denn den Namen umfunktioniert...?
Das IST doch AUCH u.a. ein hebräischer Name!
UND ein ENGLISCHER Name IST es AUCH...!!

jetzt ich an FE
Gast

Es tut mir leid, aber ich kann dir nach wie vor nicht folgen. Was willst du denn ausdrücken?
Nur eins, nein, David ist nicht auch ein englischer Name. Er wird oft in Großbritannien und den USA vergeben, trotzdem bleibt der Ursprung hebräisch. Wenn plötzlich deutscher Name wie wild in China beliebt wird, ist dieser dann auch chinesisch? Wohl kaum.
Alles andere verstehe ich an deinem Kommentar nicht und ist wohl auch nicht wichtig.

F E an jetzt ich...!
Gast

Ach ja, vonwegen, dann hättest Du einen englischen Namen genommen!?! Das IST doch AUCH u.a. ein englischer Name!
Aber das ist doch auch schön, dass es manche Namen in mehreren Ländern mit evtl. verschiedenen Bedeutungen gibt!
Oder nicht?
Liebe Grüße auch an Eva! :-)

jetzt ich
Gast

Muss ich das unter mir verstehen?

F E an unter mir&jetzt ich!
Gast

Finde beide Varianten völlig okay...!
Ach, "unter mir":,,Du verstehst den Kommentar vom 31.Jan. nicht???"
Und "jetzt ich"(wobei ich glaube, dass es sich um die gleiche Person handelt):,,Du hast Dich umgehört und fast alle, die David heißen, werden deutsch ausgesprochen??? Tolle Statistik bei immerhin sogar 3 Davids!!! :-D :-D :-D Nicht echt Dein Ernst, oder? Das ist hart!!!"

jetzt ich
Gast

Dävid ist für mich die Aussprache 2. Wahl. Natürlich würde ich zuerst David mit a sagen. Wenn mir dann einer sagen würde, er hieße aber Dävid, na gut, dann sprech ich ihn eben so an. Ich kenne 3 Davids, nur einer davon wird Dävid gesprochen.

Ja
Gast

Hast ja recht. Ich kenne 287 Davids, 5 davon dt. ausgesprochen. SO würde dann die Lüge aussehen. Wenn schon, denn schon, oder? ;)

@Nö
Gast

Du hast noch nie einen deutsch ausgesprochenen David kennen gelernt in Deutschland? Noch NIE auch nur EINEN wo du doch SO viele Davids kennst deswegen ist es ja auch total abwegig einen David deutsch auszusprechen weil DU keinen kennst?! Lüg glaubwürdiger! Sag wenigstens über die Hälfte der David die du kennst würde englisch gesprochen werden. Extreme zeigen eine Lüge immer sofort als eine solche an.

Gast

Ich habe noch nie einen dt.gesprochenen David kennegelernt (in Deutschland). Wo sind die denn alle? Ich kenne 8 engl.gesprochene von 2 Monate bis 39 Jahre. Warum sollte ich einen David, den ich neu kennenlerne, nun dt. aussprechen?? Macht doch keinen Sinn. Wenn ich dann erführe, dass er gern dt. ausgesprochen wird, wäre das natürlich total in Ordnung. :) Aber automatisch davon ausgehen würde ich nie.

@unter mir
Gast

Ach Schätzchen, ne wirkliche Ahnung von der Welt hast du aber auch nicht, oder?
Ist ja süß wie naiv-dümmlich du hier auf 'ihr = Rassisten' 'ich = so schön anders' machen willst. Natürlich kannst du dein Kind nennen wie du willst, dich jedoch wundern wenn es dann erstmal deutsch ausgesprochen wirst musst du nicht.
Aber du gibst deinem Kind ja ohnehin mal einen ganz besonderen Namen, anders als alle andern! Du bist ja so viel besser als jeder!

Eva Dunkelgrau
Gast

Genau! Wir sind hier in Deutschland und da wird alles ums Verrecken nochmal deutsch ausgesprochen. Egal, wie es sich dann anhört, ob es gefällt oder nicht. In Deutschland sind KEINE anderen Sprachen oder Aussprachen erlaubt! Rechts-zwo-drei-vier...

Tickt Ihr eigentlich noch richtig? Wem die englische Aussprache besser gefällt, soll sie doch einfach wählen. Es ist eine geläufige Aussprache eines - JA - nichtenglischen Namens. Und? Weltuntergang?? Für Euch wohl schon, für mich nicht.
Bleibt mal schön in Eurer Rein-deutschen Welt, aber lasst den Rest der Welt mit Euren bescheuerten Weisheiten in Ruhe. Danke!

Ich grüße jetzt mal nur alle englisch gesprochenen Davids - ich glaube, das sind weit mehr, als man glaubt. ;-)

ÖÖÖ@Anja
Gast

Sorry, hab mich in der Schnelle etwas vertippt. Aber ich sehe, wir sind der gleichen Meinung ;-))

Katharina Re
Gast

Ich finde den Namen, wenn man dem in englisch ausspricht, viel schöner.

GIHL
Gast

Okay, in England eben englisch, aber wir sind in Deutschland und da gehe ich erstmal von der deutschen Aussprache aus.

Katrin
Gast

Da die Band Depeche Mode aus England kommt, wird der Name DAVID dort englisch ausgesprochen - logisch. Und mir gefielen schon immer englische Namen. Also wird mein Sohn auch englisch ausgesprochen. Wobei es mich nicht (mehr) nervt, wenn ihn jemand deutsch ausspricht. Ich sage auch schon immer, wenn ich nach meinem Namen gefragt werde: Katrin ohne h ;-).

Anja
Gast

Genau david ist ein schöner name. ich finde dävid klingt irgendwie künstlich

und ich
Gast

Kann nicht verstehen, warum aus dem schönen Namen David ein Dävid werden muss.

Anja
Gast

Sag mal, willst du mich auf den arm nehmen? schreib mal verständlich. das sind doch dann vorurteile. das mag ich gar nicht.

ÖÖÖ
Gast

David ist ein schöner biblischer Name. "Däivi" ist im englischsprachlichen Raum normal, bei uns gerät er dann leider schnell in die Dschääsn, Dschastin und Kevin Kiste ;-)

Anja
Gast

Katrins text wirft mir fragen auf. der text verwirrt. wie ich letzten monat schon mitteilte,mag ich den vornamen. ich spreche ihn deutsch aus.

@ Katrin
Gast

Du hast nicht gewusst, dass man David auch deutsch aussprechen kann? Oder habe ich da jetzt was falsch verstanden?

Katrin
Gast

Mein Sohn heißt mit erstem Vornamen David, weil ich ihn nach dem Sänger von Depeche Mode benannt habe. Damit erübrigt sich die Diskussion um die Aussprache. Vor der Geburt habe ich überhaupt nicht daran gedacht, dass es überhaupt eine Diskussion geben könnte.

Anja
Gast

Ich finde den vornamen david interessant.ich kannte 2 kontaktfreudige davids.kuschelbärtyp

Davalius
Gast

Hey.. cool name

@ Mario
Gast

Wie du selbst bemerkt hast, sehen das aber viele anders ;)

Mario
Gast

Bei zeitlos geb ich dir Recht aber bei schön,naja...

@ Mario
Gast

Weil es ein zeitlos schöner Name ist?

Mario
Gast

Andere Frage, warum ist David eigentlich so angesagt?
Sorry,aber das erschließt sich mir nicht.

Martin
Gast

Stimmt,Dävids gibt es doch schon lange nicht mehr, heute heißen die David.

mfg
Gast

Also ich kann mich nur anschließen, der letzte Dävid ist mir vor ca. 20 Jahren begegnet.
In den letzten Jahren laufen auch bei uns nur Davids rum.

Nochmal @Jetzt ich
Gast

Also, ich habe jetzt nochmal verstärkt drauf geachtet, wie sich die Davids aussprechen (sofern ich neue kennen gelernt habe) und auch jetzt war es wieder aussschließlich deutsch. Auch an anderen öffentlichen Orten (z.b. beim Einkaufen) habe ich mal die Ohren gespitzt und da gab es ebenfalls keine Dävids.

Vielleicht wohn' ich ja in 'ner komischen Gegend :D Wir scheinen hier ja ziemlich aus der Reihe zu tanzen.

fgdgajjkljfojkjhriourhtrudgkffhuj
Gast

Lol

Silas
Gast

Diesen Namen liebe ich!!!

PS:Meinen natürlich auch :)

GIHL@@Jetzt ich
Gast

Schön zu hören, wenn es bei euch so ist. Ich kann das leider nicht bestätigen, auch in meiner Umgebung gibt es mehr Dävids als Davids.

@ Jetzt ich
Gast

Ich hab noch nie gehört, dass der Name englisch ausgesprochen wird. Zumindest nicht außerhalb des Fernsehens. Also von "größtenteils" kann man wirklch nicht reden.

Deswegen verstehe ich die Diskussion gar nicht. Ich kenne viele Leute und auch viele Kinder, darunter mehrere Davids, aber die sprechen sich alle deutsch aus. Da kann man genauso diskutieren, ob man Franz englisch aussprechen sollte. Das tut doch sowieso keiner.

Jetzt ich
Gast

David ist ein wunderschöner Name. Schade, dass er größtenteils der Marotte unterliegt, alles englisch aussprechen zu müssen. Schön zu hören, dass es auch noch anders geht.

Anne
Gast

In der Kita fragt eine andere Mama meinen Sohn: Wie heißt Du? Er sagt: David! Sie sagt: Tschüß, Dävid! Er fragt mich: Mama, warum sagt sie Dävid zu dir? - Er fühlt sich also gar nicht angesprochen! Für mich war David immer der schönste Name. Wie schön, dass es auch den kleinen Jungen dazu gibt!

Marie
Gast

Ich habe meinen Sohn David genannt- jetzt 16 Jahre. Er wird wie hebräisch auch, mit "a" ausgesprochen. Bewusst habe ich David als Name gewählt, da er international aussprechbar ist .. ob mir "ä" oder wie im Spanischen u. Französischen mit der Betonung auf der letzten Silbe, oder, oder, oder ist egal! Es ist ein internationaler Name mit wundervollem hebräischem Ursprung! That's it :-)

Ich
Gast

Also ein lieber Kumpel von mir heißt auch David und wird englisch ausgesprochen und es macht mich sehr traurig, wenn man ihm einen Stempel aufdrückt, den er wirklich nicht verdient. Würde man sich die Zeit nehmen, ihn erstmal kennenzulernen, dann würde man merken, dass er ein netter Mensch ist.

Ich
Gast

Oh man manche stehen wir echt auch dem Schlauch. David war zuerst David und nicht Dävid! Es ist ein Hebräischer Name.Oder wurde welchen von euch Dävid aus der Bibel vorlesen??? Dävid ist eine ne Unterschicht in Deutschland.

Jetzt ich
Gast

Unser Sohn heißt David. Jeder, der Dävid sagt, wird sofort darauf hingewiesen, dass es kein englischer Name ist. Wenn ich wollte, dass mein Kind einen englischen Namen hat, dann hätte ich einen englischen genommen und keinen hebräischen umfunktioniert.

also
Gast

Für mich ist er auch auf englisch schöner. finde ihn so einfach besser und würde einen david automatisch so aussprechen.

lily
Gast

Ich bin in einen david verliebt

Nuri @ unter mir
Gast

Der Name nicht englisch sondern hebräisch. Also ist die ursprüngliche Aussprache Daavid, die englische kam später.

auf jeden fall englisch
Gast

Wenn schon, dann richtig ausgesprochen. das jetzt jeder name eingedeutscht wird, nur damit man nicht als assi gilt *augenroll*

nee
Gast

Auf alle Fälle David und keinesfalls Dävid, so ein schöner hebräischer Name.

Felina
Gast

Also ich mag den Namen nur als 'dävid' ausgesprochen, würde aber meinen Sohn nicht so nennen, da ich nicht englischen Ursprungs bin. Wenn schon als zweitname.

Katharina
Gast

Alle David's die ich kenne oder gekannt habe sahen bis jetzt Immer gut aus, also verbinde ich mit dem Namen schon was schönes .
Der Name gefällt mir er ist zeitlos,doch taucht auch sehr oft auf.

@ David
Gast

Und das haben deine Eltern gut gemacht.

David
Gast

Ich heiße David und werde auch so ausgesprochen! :-) Meine Eltern haben den Namen speziell aus der Bibel für mich ausgewählt!!!

ja, aber
Gast

bitte David und nicht Dävid.

Andreas
Gast

Einer meiner Lieblingsnamen! Und ich liebe David Bowie und David Copperfield.

UNTER MIR
Gast

Kannst du das auch so schreiben, dass man versteht, was du sagen willst?

Vivien Laura
Gast

Meine Mutter würde fals ich ein brud bekommen würde auch David nehmen ichwürde aber dävid sagen ist für mich besser

Max
Gast

Bei diesem Namen weiß man eben immer sofort, daß das Kind oder der Sprecher oder die Sprecherin der Unterschicht angehören, wenn sie Dävid anstatt David heißen oder sagen

Tanja
Gast

Mein inzwischen 15 jähriger Sohn heißt so & er ir deutsch, also nicht "Däived" ausgesprochen. ;)

Elisabeth
Gast

Mein (inzwischen erwachsener) sohn traegt auch den schönen namen david. sogar unsere amerikanische verwandtschaft spricht ihn "deutsch" aus. ein nicht "englischstämmiges" kind mit "däivid" anzusprechen, find ich unpassend (aber das muss jeder selbst entscheiden)

GL@ David unter mir
Gast

Richtig so.

David
Gast

Mein Name ist David. Natürlich kann ihn auch jeder gerne als Dävid aussprechen, nur wird diese Person von mir korrigiert ;-)

Marc
Gast

Wir bekommen im Januar unser erstes Kind und haben uns für den wunderschönen Namen "David" entschieden! Die Diskussionen über die Aussprache des Namen kann ich hier nicht ganz nachvollziehen: Es ist doch super, wenn man den Namen unterschiedlich aussprechen kann!!! Meine Freundin kommt aus Spanien und dort sagt man Davíd (mit Betonung auf dem "i" wie beim spanischen Fußballnationalspieler Davíd Silva), oder [Dävid] (engl. David Beckham, David Kopperfield) oder auf Deutsch: David. Wir finden den Namen in jedem Fall klasse und überlassen es unserem Sohn später selbst, wie er am liebsten genannt werden möchte.

also
Gast

Ich kenne 2 Davids, einen Endzwanziger und einen 15jährigen. Beide sprechen sich David und nicht Dävid. Sehr schön.

Tanja
Gast

Ich kenne 3 Davids, keiner davon wird dt. ausgesprochen. Ich würde also beim Kennenlernen eines weiteren Davids erstmal von der engl. Aussprache ausgehen. Wenn der mir dann erzählt, dass er dt. ausgesprochen wird, hätte ich auch keine Probleme damit. Jeder, wie er mag. Ich mag den Namen in beiden Aussprachen gern. Liebe Grüsse an alle Davids! :)

@ Hanne
Gast

Weil er eben auch nicht wirklich "Dävid" ausgespr. wird, klingt er bein manchen zu gewollt englisch. Wenn schon, denn schon.

Hanne
Gast

Nein, deutsch ist er natürlich nicht, aber hebräisch. David ist sehr schön, Dävid dagegen, naja, wer's mag, ich nicht.

L.
Gast

Genau. Tun wir jetzt so, als ob David ein deutscher Name wäre??????

Kurt
Gast

Die Frage kann nur sein, ob ich es schön finde oder nicht, das kann doch niemand für mich entscheiden. Und wenn ich mich für das Englische entscheide, bin ich noch lange nicht dem Englischwahn verfallen. Da sollte man die Kirche im Dorf lassen. Weiß man wiklich immer, wo Wörter ihren Ursprung haben? Wie viele kommen aus dem Französischen, man erkennt es nur nicht mehr. Darüber regt sich niemand auf. Eine Sprache erlebt immer Veränderungen, und englisch ist die Weltsprache Nr. 1, da wird es immer Einflüsse geben.

Sigrid
Gast

Unser Sohn heißt David (2Jahre) und wir lieben den Namen, seine Zwillingsschwester heißt Saskia. Wir sprechen den Namen David auch deutsch aus und sagen immer zu allen die Dävid sagen wir sind in deutschland. im Eentdeffekt ist es jedem selbst überlassen wie man den namen ausspricht

Hanne @ Kurt
Gast

Natürlich hat jeder das Recht, Namen so auszusprechen, wie er es will. Die Frage ist nur, ob das schön ist oder nicht. Und zu deinem Handy- Beispiel, da gebe ich dir völlig Recht. Man könnte noch viele andere Beispiele anführen, aber das heißt ja nicht, dass man diesem Englischwahn ausgeliefert sein muss.

Kurt
Gast

Ich möchte mal wissen, was diese Leute, die alles korrekt nach Sprachursrung ausgesprochen haben möchten, zum HANDY sagen. Warum vergibt man in Deutschland englischsprachige Begriffe für Gegenstände, wenn die im Ursprungsland nicht mal so heißen? Konsequent ist doch niemand, und darum hat Jeder das Recht seinen Namen so auszusprechen, wie es ihm gefällt. Wenn mir die engl. Aussprache besser gefällt, lass ich mich doch von Anderen nicht beeinflussen. Die Welt ist doch zusammengerückt. Dieses Deutschgefasel ist deplaziert.

*
Gast

Englischsprachige Leute, sollte das heißen

aber
Gast

Ich stimme Clara zu. Es wird kaum jemand etwas dagegen sagen, wenn englischsprachige Namen englisch aussprechen. Aber was ist daran aufgeschlossen, wenn manche nicht mal wissen, dass das kein englischer Name ist oder einfach so mit dieser momentanen Welle mitschwimmen, alles englisch aussprechen zu müssen.

Julie
Gast

Vielleicht weil in DEUTSCHLAND Menschen mit ameranischem oder britischem Hintergrund leben und auch ENGLISCH sprechen und vielleicht etwas AUFGESCHLOSSENER denken als du??? Das hat nichts mit COOL zu tun, einfach mit der Tatsache, dass Menschen unterschiedliche Meinungen und Ansichten haben!

Clara
Gast

Kann mir mal einer erklaeren warum man in DEUTSCHLAND den Namen ENGLISCH aussprechen soll? Das ist total unpassend, und was Eltern daran cool finden kann ich nicht nachvollziehen.

UNbekannt24
Gast

DAvid ist sooooooooooooo ein Süüüüüüüüß aber au Schöner Name ich bin froh das es diesen Namen gibt
LG LOve

Davids Mami
Gast

Wir suchen einen Namen für den Bruder von David und Linda. Sollte vom Stil ähnlich sein... Freue mich über eure Ideen!

...
Gast

Solange man nicht Dävid sagt, finde ich ihn sehr schön.

Julia
Gast

Mein Bruder heißt so. Ich liebe diesen Namen und finde er ist zeitlos.

@ nordi
Gast

Dabei handelt es sich aber um die Aussprache in verschiedenen Dialekten. Deutsch gibt es nur eine Aussprache und die ist so, wie es geschrieben wird.

engel
Gast

Ich habe auch ein freund der heist david u passt gut zu ihnen u finde den name sehr schön u ich liebe ihn überalles u wollen in zwei jahre heiraten

nordi
Gast

Außer der englischen gibt es auch im Deutschen verschiedene Aussprachen des Namens. Früher kannte ich nur "Dafiet", als es mich in den Süden verschlug, lernte ich "Dawütt" kennen. Ich finde die erste Version noch immer kerniger, die zweite klingt für mich leicht dümmlich. Grundsätzlich finde ich es schön, sein Kind nach dem großen begabten König David zu benennen.

Katharina
Gast

Ich find's unpassend den Namen in Deutschland englisch auszusprechen. Aber Daaaaaaaavid ist ein so toller Name, wenn ich ein Junge gewesen waere, wuerde ich David heissen, also steckt in mir etwas David-Power! :)))))

aber
Gast

Auf alle Fälle deutsch gesprochen und nicht dieses modische Dävid, grauenvoll.

Joooa
Gast

Deutsch gesprochen ?? Bitte nicht xD

Sandrina
Gast

Mein Sohn heißt auch David - deutsch ausgesprochen. Der Name passt zu ihm und ich könnte mir keinen anderen Namen für ihn vorstellen :)

Doch
Gast

David Müller geht sogar sehr gut, wenn man nicht Dävid Müller sagt.

F.
Gast

Ich mag den Namen nicht und außer soll ein Vorname zum Nachnamen passen.
David Müller geht gar nicht!!
Sowas wie David Beckham ist dagegen ok..

;-P
Gast

Ich liebe den Namen David! Mein Freund heißt ebenfalls so. Wenn ich einmal einen Sohn bekommen sollte wird er auf jeden Fall David heißen ;)

Schlampe
Gast

Ich kenne nur einen David und er wird englisch ausgesprochen.

also
Gast

Ich mag den Namen sehr, natürlich nicht englisch ausgesprochen

Mama
Gast

Zu den kindern amy-linn und gabriel was passt? david jeremias oder jakob(?)oder rebecca mae? der nachname faengt mit M an, ist zweisilbig und ist englisch und mein mann englischsprachig.

Daniela
Gast

Ich finde den Namen David wunderschön

Anja
Gast

Also,ich bin auch Mutter eines Sohnes(natürlich mit Namen David)!!!
Er ist der beste Sohn der Welt und der Name paßt auch super zu ihm!!!

Chiara
Gast

Ich mag den Namen, einer aus meiner Para-Klasse heißt auch David, muss ihm demnächst mal erzählen, dass er an meinem Geburtstag (29.12) Namenstag hat, ist mir nämlich vorhin aufgefallen :)

jessi
Gast

Bin die stolze mutti von 3 jungs und habe mich bei meinem jüngsten (4 jahre) auch für den namen david entschieden. zuname ist georg, nach meinem vater.
die zwei andren rabauken heißen felizian (8 jahre) und leon (5 jahre)

Mark
Gast

Richtig, bei Justin ist das genau so.
Man sollte beide Namen in Deutschland deutsch aussprechen, in England würde auch niemand auf die Idee kommen David und Justin deutsch auszusprechen...

Julia
Gast

David gefällt mir persönlich mittelmässig gut. Mich nervt es, wenn Deutsche David heissen, ihren halt etwas "normalen" Namen englisch/so wie David Backham aussprechen müssen.

Wenn ich den namen höre, egal wie ausgesprochen, muss ich immer an den längst verstorbenen 14-jährigen Sohn von Romy Schneider denken, die ende Mai seit 30 Jahren tot ist. Leider!

ciara
Gast

Ich habe nen bruder der heißt david und ich finde den namen einfach nur geil...

hi
Gast

Also für mich sind diese namen einfach nicht schön:DAVID
olaf
oliver
hildegard

David´s Mum
Gast

Mein Sohn heißt David, finde den Namen einfach wundervoll - genau wie meinen Sohn :-)

Julia
Gast

DAVID haöte ich für einen schönen Namen (das war nicht immer so). Ich finde, deutsch klingt er geauso gut wie englisch ausgesprochen.

Ausserdem erinnert mich DAVID immer an den verstorbenen 14-jährigen Sohn der hochbegabten, wunderschönen und authentischen Schauspielerin ROMY SCHNEIDER, deren Tod am 29. Mai 2012 30 Jahre her ist. Der Junge, David, wollte über das Gartenzaun/tor seiner Grosseltern klettern, rutsche ab, fiel direkt auf/in die scharfe Spitze und wurde aufgespiesst. Er verblutete...

...Ich weiss, solche Geschehnisse gehören nicht auf diese Seite, aber ich finde das so furchtbar, dass ich es einfach habe erzählen müssen...

Maddie
Gast

David ist ein sehr schöner Name! Ich liebe ihn!

Lena
Gast

Mein 4. Kind wird (wenn es ein Junge wird) David Alexander heißen. Wunderschöner Name, der zu einem kleinen Jungen genauso wie zu einem erwachsenen Mann passt:)!

LG Lena und Max mit Finja, Jakob, Marie und Klara/David

Katarina
Gast

David(11) & Manuela(9)
meine Geschwister =)

Ich
Gast

Ich finde diesen Namen so wunderschön ! :)
Aber nur Deutsch aus gesprochen ! ;)
Und ich möchte meine Kinder später gerne
David-Leander & Leenja-Amelie nennen. :)

Tja...
Gast

Ich finde den Namen sehr sehr schön! Ich kenne zwei Leute die so heissen, die mir sehr viel bedeuten. Also ich kenne vier, aber zwei von ihnen sind mir wirklich sehr wichtig. Ich kannte die Bedeutung gar nicht, aber ich finde dass sie zu den beiden passt!

lolipop :)
Gast

Ich finde den namen david wunderschön. und es gibt auch viele abwandlungen, die sehr schön sind. ich finde einfach, das der name david einen sehr schönen klang hat. mittlerweile habe ich aber eine leichte abneigung gegen diesen namen, da mein ex-freund so heißt. kann den namen aber echt empfehlen. ;)

sunnyixii
Gast

Mein freund heißt auch David (22) und ich finde den namen so schön aber muss auch zugeben als wir uns damals kennen gelernt haben hab ich dauernd daniel gesagt haha ich hatte zu viel getrunken und denn hat er immer gesagt david es war so lustig , ihr hättet auf dem boden gelegen vor lachen xD aber am nächsten tag wusste ich ja wie er heißt ^^ nun ja ich find den namen wundervoll & er hat auch noch so einen tollen nachname dazu :)) .........mein name ist naja sehr selten,-
meine mum wollte mich erst
Kim - Laura
nennen und nu heiße ich
Kerrin,
glaubt mir kim- laura wäre mir lieber gewesen haha LG sunnyixii

anna
Gast

Mein schatzz heißt david !
& ich liebe ihn !!

JustMe
Gast

Wir bekommen im Februar unser erstes Kind und haben uns für den Namen David (deutsch ausgesprochen) entschieden. Er ist nicht total selten aber auch nicht ZU häufig, zumindest nicht hier wo wir wohnen. Außerdem passt er gut zu unserem Nachnamen und hat eine superschöne Bedeutung (was uns aber nicht so wichtig war). Vor allem waren wir uns sofort einig, was bei anderen Namen nicht der Fall war.

Wir freuen uns schon auf unseren David.

Klara
Gast

Ich mag den Namen wegen David Tennant. :D

Ich bin eine kleine Afra
Gast

Früher habe ich den David aus meiner Klasse gehast doch jetzt ist er mein bester Freund geworden. Alle Davids die ich kenne werden immer netter. Ich finde den Namen jetzt schön!!!!!!

David Elias Anderson
Gast

So ist mein erster Name aber ich mag ihn über haupt nicht, Elias finde ich Schöner

@Tine
Gast

Alexander mag ich leider gar nicht..aber sonst wunderschön besonders DAVID *__*

SY
Gast

@Tine: Sehr schöne Kombination! Daumen nach oben

Anna
Gast

@Tine: Ich finde die Kombination David-Samuel ganz toll. Mein Sohn sollte auch so heißen, mein Mann war aber leider gegen einen Doppelnamen..

Tine
Gast

hallo :) unser kleiner sonnenschein kommt bald zur welt und wir wollen ihn david -deutsche version- nennen :) wie gefällt euch die kombi: david samuel alexander??? :)

SY
Gast

Unser kleiner Schatz ist jetzt 21 Monate alt und wir haben ihn David genannt. Wir sprechen ihn deutsch aus, etwas anderes würde uns gar nicht einfallen und uns auch überhaupt nicht gefallen. Englische Vornamen in Kombi mit deutschen Nachnamen sind m. E. fürchterlich. Unser Erstgeborener hat schon einen biblischen Namen bekommen und so hat es einfach gepasst. Außerdem ist die Bedeutung von David einfach nur wunderschön. Der Name ist klassisch, schlicht, trotzdem edel. Er passt für einen kleinen Jungen als auch für einen erwachsenen Mann sehr gut. Was mich an dem Namen stört: Dass man in Bayern und Franken ab und zu Menschen trifft, die tatsächlich "Dafid" sagen. Die also das "V" in der Mitte als "F" sprechen. Das finde ich echt gruselig...Ich hoffe, unserem Kleinen gefällt der Name eines Tages genauso gut wie uns. Der Name ist zwar nicht selten, aber dennoch trifft man die Davids nicht an jeder Ecke.

David
Gast

Hallo, Ich heisse auch David und war bisher immer zufrieden damit! Als David muss man sich ausserdem daran gewöhnen das man sehr viele unterschiedliche namen hat: Dave, Devid, Davi, Davide, Daniel egal wie komisch es klingt aber so wurd ich in meinem leben schon genannt von unterschiedlichen leuten =)

David ( Der Master )
Gast

Ich heiße David und bin 14 Jahre alt und dieser Name ist das Non plus Ultra und ich danke meiner Mutter dafür, dass sie mir diesen Namen gab. Dieser Name steht nicht nur auf Platz 3 der attraktivsten männlichen Vornamen, er steht auch noch auf Platz 1 (statistisch gesehen) der beruflich erfolgreichsten männlichen Vornamen und diese ganzen Abwandlungen wie zB. Devid oder Dejvid kann ich nur belächeln, denn WIR sind das Original und WIR sind gar nicht so viele.

Gez. Der Master

Antonia
Gast

Kenne eine Familie deren Kinder heißen:

Magdalena (17), David (10) und Manuela (9).

Super schöne Namen!

PS: Mein Bruder heißt auch so und ebenfalls 10 Jahre alt!

LG, Antonia

David ( Der Master )
Gast

Ich heiße David und bin 14 Jahre alt und dieser Name ist das Non plus Ultra und ich danke meiner Mutter dafür, dass sie mir diesen Namen gab. Dieser Name steht nicht nur auf Platz 3 der attraktivsten männlichen Vornamen, er steht auch noch auf Platz 1 (statistisch gesehen) der beruflich erfolgreichsten männlichen Vornamen und diese ganzen Abwandlungen wie zB. Devid oder Dejvid kann ich nur belächeln, denn WIR sind das Original und WIR sind gar nicht so viele.

Gez. Der Master

Zeige Kommentare 1-250 von 643

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Milan

Kommentar von Sandra

Um ehrlich zu sein gibt es kaum Mädchennamen die ich schön finde. Welche mir aber gefallen sind Elisha, Eli...

Mädchenname Janine

Kommentar von Olga

Das ist eine Realschule (9.Klasse) in Koblenz,die ganzen hänseln mich wegen meinem Namen,echt dämlich

Mädchenname Cheyenne

Kommentar von Sally

Die Hauptstadt von Montana heißt Helena und das ist auch ein normaler Name

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Bernold, Egbert, Elisabeth, Katharina, Kathrin, Margaretha und Niels ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren