Petra

  • Rang 121
  • 5507 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 6 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 240 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • aramäisch
  • deutsch
  • griechisch
  • hebräisch
Abstammung von Petrus --> "der Fels"
Petra bedeutet soviel wie: "Die Felsenfeste"
"Fels in der Brandung"
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
5 Zeichen | 3 Silben Pe-t-ra -etra (4) -tra (3) -ra (2) -a (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Artep 127 P360 PTR
Morsecode Schreibschrift
·--· · - ·-· ·- Petra
Petra buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Paula | Emil | Theodor | Richard | Anton
Petra in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Petra in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Peter
  • Patty,
  • Pea,
  • Pedi,
  • Peetz,
  • Peti,
  • Petie,
  • Petri,
  • Pets,
  • Pez,
  • Pezi und
  • Pitti
  • 29. Juni
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Petra
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Petra Auer (Frey) (bayerische Schauspielerin, verheiratet mit Winfried Frey)
  • Petra der Schwan (Trauerschwan im Aasee im Münster)
  • Petra Frey (Österreichische Sängerin)
  • Petra Gerster (Deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin)
  • Petra Kelly (Mitbegründerin der Partei "Die Grünen")
  • Petra Kurtela (Kroatische Schauspielerin)
  • Petra Kusch-Lück (Deutsche Moderatorin und Sängerin)
  • Petra Mede (Schwedische Moderatorin und Komikerin)
  • Petra Mentner (Moderatorin beim Bayerischen Rundfunk (Bayern Plus, früher Bayern 1))
  • Petra Nadolny (Schauspielerin)
  • Petra Nemcova (Model)
  • Petra Pau (Politikerin)
  • Petra Roth (Oberbürgermeisterin Frankfurt am Main)
  • Petra Schürmann (Moderatorin)
  • Petra Steckelmannn (Kinderbuchautorin)
  • Petra Vigna (Schauspielerin)
Weitere 11 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Petra
Rang 156 im September 2013
Rang 173 im Oktober 2013
Rang 144 im November 2013
Rang 106 im Dezember 2013
Rang 164 im Januar 2014
Rang 160 im Februar 2014
Rang 152 im März 2014
Rang 154 im April 2014
Rang 159 im Mai 2014
Rang 154 im Juni 2014
Rang 130 im Juli 2014
Rang 131 im August 2014
Rang 123 im September 2014
Rang 118 im Oktober 2014
Rang 138 im November 2014
Rang 113 im Dezember 2014
Rang 133 im Januar 2015
Rang 114 im Februar 2015
Rang 104 im März 2015
Rang 87 im April 2015
Rang 125 im Mai 2015
Rang 111 im Juni 2015
Rang 95 im Juli 2015
Rang 109 im August 2015
Rang 102 im September 2015
Rang 116 im Oktober 2015
Rang 105 im November 2015
Rang 96 im Dezember 2015
Rang 115 im Januar 2016
Rang 99 im Februar 2016
Rang 116 im März 2016
Rang 100 im April 2016
Rang 95 im Mai 2016
Rang 75 im Juni 2016
Rang 85 im Juli 2016
Rang 69 im August 2016
Rang 92 im September 2016
Rang 74 im Oktober 2016
Rang 111 im November 2016
Rang 77 im Dezember 2016
Rang 97 im Januar 2017
Rang 99 im Februar 2017
Rang 89 im März 2017
Rang 85 im April 2017
Rang 93 im Mai 2017
Rang 83 im Juni 2017
Rang 91 im Juli 2017
Rang 78 im August 2017
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2013 2014 2015 2016 2017
  • Bester Rang: 69
  • Schlechtester Rang: 184
  • Durchschnitt: 120.97

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Petra stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Verbreitung des Mädchennamen Petra in der Schweiz
Schweiz Rang Namensträger Quelle Stand
80 9841 Bundesamt für Statistik 2015

Erläuterung: Der Name Petra belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in der Schweiz lebenden Bürger den 80. Rang. Insgesamt 9841 Personen tragen dort diesen Vornamen.

Platzierungen von Petra in den Vornamencharts von Österreich
Platz 19 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 25 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 30 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 33 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 34 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 39 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 41 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 47 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 53 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 59 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 19
  • Schlechtester Rang: 59
  • Durchschnitt: 38.00

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Petra in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 10.9 % 10.9 % Baden-Württemberg
  • 13.2 % 13.2 % Bayern
  • 5.4 % 5.4 % Berlin
  • 2.6 % 2.6 % Brandenburg
  • 1.1 % 1.1 % Bremen
  • 1.9 % 1.9 % Hamburg
  • 10.1 % 10.1 % Hessen
  • 2.9 % 2.9 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 10.9 % 10.9 % Niedersachsen
  • 20.8 % 20.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.9 % 2.9 % Rheinland-Pfalz
  • 1.1 % 1.1 % Saarland
  • 5.7 % 5.7 % Sachsen
  • 4.5 % 4.5 % Sachsen-Anhalt
  • 1.7 % 1.7 % Schleswig-Holstein
  • 4.4 % 4.4 % Thüringen
  • 4.7 % 4.7 % Burgenland
  • 4.7 % 4.7 % Kärnten
  • 21.7 % 21.7 % Niederösterreich
  • 20.2 % 20.2 % Oberösterreich
  • 7.0 % 7.0 % Salzburg
  • 17.8 % 17.8 % Steiermark
  • 7.8 % 7.8 % Tirol
  • 3.9 % 3.9 % Vorarlberg
  • 12.4 % 12.4 % Wien
  • 7.7 % 7.7 % Aargau
  • 2.6 % 2.6 % Appenzell Ausserrhoden
  • 2.6 % 2.6 % Basel-Landschaft
  • 10.3 % 10.3 % Bern
  • 2.6 % 2.6 % Genf
  • 5.1 % 5.1 % Graubünden
  • 20.5 % 20.5 % Luzern
  • 2.6 % 2.6 % Obwalden
  • 5.1 % 5.1 % Schwyz
  • 5.1 % 5.1 % Solothurn
  • 7.7 % 7.7 % St. Gallen
  • 5.1 % 5.1 % Thurgau
  • 2.6 % 2.6 % Uri
  • 2.6 % 2.6 % Waadt
  • 5.1 % 5.1 % Wallis
  • 12.8 % 12.8 % Zürich

Dein Vorname ist Petra? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Petra
Statistik der Geburtsjahre des Namens Petra
Petra im Babyalbum
  • Babyalbum-Foto von Petra Juliane

    Petra Juliane

    Wir freuen uns über die Geburt unserer Tochter Petra Juliane.

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Petra?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.3 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Petra zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (84.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (89.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (87.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (35.9 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (38.5 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (76.9 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (56.4 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (59.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (61.5 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (59.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (53.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (56.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (56.4 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (64.1 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (33.3 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Petra ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Petra in Verbindung bringen.

bekannt (86.1 %) modern (46.1 %) wohlklingend (58.9 %) weiblich (68.3 %) attraktiv (61.1 %) sportlich (64.4 %) intelligent (72.8 %) erfolgreich (71.7 %) sympathisch (71.7 %) lustig (66.1 %) gesellig (71.1 %) selbstbewusst (71.1 %) romantisch (62.8 %)
von Beruf
  • Verkäuferin (4)
  • Krankenschwester (4)
  • Managerin (3)
  • Bürokauffrau (3)
  • Selbstständige (2)
  • Erzieherin (2)
  • Industriekauffrau (2)
  • Architektin (2)
  • Büroangestellte (1)
  • Juristin (1)
  • Apothekerin (1)
  • Betriebswirtin (1)
  • Hotelfachfrau (1)
  • Steuerfachangestellte (1)
  • Ärztin (1)
  • Steuerberaterin (1)
  • Anwältin (1)
  • Schneiderin (1)
  • Türsteherin (1)
  • Taxifahrerin (1)
  • Versicherungskauffrau (1)
  • Friseurin (1)
  • Medizintechnische Assistentin (1)
  • Angestellte (1)
  • Malerin (1)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Ingenieurin (1)
  • Bäuerin (1)
  • Moderatorin (1)
  • Schichtleiterin (1)
  • Sekretärin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Petra und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Petra

Petra
Gast

Ich finde meinen Namen schön und fühl mich
mit meinem Namen wohl. Bin Jahrgang 1969 und in meiner Schulklasse war ich immer die Einzige mit diesem Namen. Außerdem ist das sowieso alles Geschmacksache. Der Fels....alle Petra s sind starke Persönlichkeiten.Das ist so. Seid stolz auf euren Namen. Ich bin es.

Petra
Gast

Ich heiße auch Petra und bin im Jahrgang 1990 geboren - ich mag meinen Namen! Ich liebe mich so wie ich bin und heiße ;)
Ich mag auch die "älteren/traditionellen" Namen, und ich finde Petra würde sich heute noch sehr gut für ein Kind eignen. Außerdem ist alles eine Sache des eigenen Geschmacks - wie andere darüber denken, kann einem selbst ja egal sein!

Grüße,
Petra

Petra Regina
Gast

Ich bin 1966 geboren und in der Grundschule waren wir 4 Petras in einer Klasse. Ich war für alle die Püppi, was auch zu meiner Größe gepasst hat. Andere Spitznamen wie Petzi etc. habe ich immer abgelehnt. Außerdem bin ich Steinbock, da passte also die Bedeutung meines Vornamens sehr gut dazu, denn ich bin über die Jahre für meine Familie auch der "Fels in der Brandung" geworden. Ich finde den Namen nach wie vor sehr schön und gar nicht altbacken. Außerdem bin ich optisch weder dick noch Oma-like - okay, ich trage hin und wieder eine Brille - aber ansonsten finde ich den Namen durchaus noch zeitgemäß (es gibt schlimmere Namen). Und in Verbindung mit meinem 2. Vornamen Regina (die Königin) "knallt" der Namen Petra dann auch richtig. Fazit: ein schöner klangvoller Name!

Gast
Gast

Also, ich finde den Namen jetzt
auch nicht so toll. Die Bedeutung jetzt nicht schlimm. Als Kind mochte ich ihn nicht aber ich wurde dafür nie verspottet, weil er in der Schule sehr häufig vorkam.
Jetzt lebe ich nicht mehr in Deutschland, sondern in Spanien. Hier wird immer gesagt, das wäre ein ganz alter, spanischer Name. Werden ich mit längst verstorbenen Omas verglichen.

Petra-what else?
Gast

@ Helena Welters: vielen Dank! Du hast mich beschrieben! Habe mir über meinen Namen nie viele Geanken gemacht. Ich bin in Italien aufgewachsen und da gab es nur mich als Petra. Piero oder Pietro ist die italienische männliche Variante. Als Frau hätte ich Pierina oder Pietrina geheißen, welche beide Verniedlichungen sind. Ich bin nicht niedlich. Also Petra. And I enjoy my life.

XY
Gast

Meine Mama heißt so :-)

@w
Gast

Nein bloß nicht!!!
Der Name Petra war eine "Zumutung" für die Ohren aller Außenstehenden!

w
Gast

So ein schöner. Sollte mal wieder modern werden.

Petra - der Stein
Gast

Ich liebe meinen Namen Petra, weil er so vielseitig ist: Als Stein kann ich ein Felsen in der Brandung sein, aber auch ein feingeschliffener Edelstein sowie alle Schattierungen dazwischen. Im Übrigen habe ich gelesen, dass der weibliche Name Petra deutlich älter sei als der weibliche Name Petrus, der jedoch insbesondere in christlicher Zeit vorangestellt wurde, da sich das Weibliche nach damaliger Vorstellung nur vom Männlichen ableiten durfte. Das Gegenteil war schlicht undenkbar.

Lila
Gast

Schon als Kind mochte ich meinen Namen nicht, er klingt so hart, spuckend, und viele andere Kinder konnten ihn nicht aussprechen, haben "Pretra" gesagt, was ich noch furchtbarer fand. Stolz bin ich auf die Verbindung zur Felsenstadt Petra. Die Übersetzung "Fels" führt leider dazu, dass alle von einem erwarten man solle immer stark und robust sein. Das kriegt man schon als Kind gesagt und sieht sich dann jedes Mal gescheitert, wenn man eben mal nicht stark genug war... also wenn eure Kinder keine emotionalen Wracks werden sollen, setzt sie nicht so mit ihrem Namen unter Druck ;) Jetzt bin ich 30 und zucke immer noch etwas zusammen, wenn jemand diesen Namen sagt. Ich höre ihn nicht gern und gute Freunde nennen mich mittlerweile anders. Nur mit dem Spitznamen "Pepi" komme ich ansonsten klar, aber so nennen mich nur Ausländer, die meinen richtigen Namen nicht aussprechen können - noch ein Manko für jemanden wie mich, der beruflich sehr international unterwegs ist. Dass man mit Petra offenbar dicke Mädchen assoziiert, ist mir neu :D Die Petra's die ich kenne sind allesamt schlank. Und am Ende entscheidet sich sowas ja auch nicht an der Namensgebung, sondern an der Ernährungsfürsorge der Eltern ;)

Chrissi
Gast

Petra hat mir in den 70ern nichts bedeutet, es gab so viele. Doch nun finde ich, es könnte gerne wieder ein Modename werden. Die Petras, die ich kenne, sind wahrhaftig alle ein "Fels in der Brandung". Trage ich meine Arbeits-Latzhose, werde ich "Petra Lustig" genannt, was mich sehr freut.

Petra
Gast

Petra finde ich einfach toll und bin froh, dass ich einen seltenen aber trotzdem altdeutschen/traditionellen Namen habe.
In der Schule/Studium war ich immer die einzige Petra (1985).
Ich liebe meinen Namen und bin stolz!
Danke Mama und Papa😘!

Peti
Gast

Ich mag meinen Namen,mein Vater nannte mich immer Püppi😊 auch ich habe nie diese Schwämme von Petra nie gemerkt! Da ich eine Waage bin passt so vieles zu meinem Namen

Petra
Gast

Hi!
Also ich heiße auch Petra und hab noch nie jemanden getroffen, der nur annähernd mein Alter hatte und genauso hieß 😃 Als ich 2000 geboren wurde, haben meiner Mutter alle gesagt wie schrecklich der Name ist... Sie hat ihn trotzdem genommen. Hätte er nicht eine wundervolle Bedeutung, die mich durchhalten lässt wäre ich schon längst durchgedreht. Vor allem weil die Freunde es nicht akzeptieren, dass es dazu keinen geeigneten Spitznamen gibt und sie einen um jeden Preis "Petri" nennen wollen. Spitznamen sind immer noch dazu da, die Namen zu verkürzen. Außerdem werde ich regelmäßig zu "Peter und Paul" zum Namenstag gratuliert und der 31. Mai als MEIN Namenstag steht nur selten im Kalender. Hab nämlich auch noch die zweite Extra-Wurst bekommen und wurde nicht nach Petrus sondern Petronilla benannt -,- abgesehen davon, dass sich der Name unnormal maskulin anhört, weiß ich nicht, was ich davon halten soll. Nur die Lehrer verspüren eine unglaubliche Abneigung gegenüber einer Petra. Der Blick schon, wenn sie nur die Klassenliste das erste Mal lesen 😃 Naja, dass wars dann...ich habe einen Hang zum Ausführlichen...

Petra
Gast

Je älter ich werde, desto lieber habe ich meinen Namen. Er ist für mich untrennbar mit meinem Geburtsjahrgang 1971 verbunden und mittlerweile bin ich stolz darauf, in dieser Zeit geboren und aufgewachsen zu sein. Ich freue mich über jede Petra, die ich kennen lerne. Das verbindet

Petra
Gast

Was ich hier über den Namen Petra lese, sind Vorurteile, weil man mit dem Namen bestimmte Personen verbindet. Ich verbinde Petra mit nichts Häßlichem oder Dickem. Ich kenne kaum Petras, so dass ich kein Vorurteil habe. Ich trage den Namen seit 1958 und war mit dem Namen meist allein. In unserer Region gabs keine "Petra- Schwemme". Ich mag ihn heute noch und war damit nie unzufrieden.

wow
Gast

Petra s-s , du bist eine grossartige schauspielerin und siehst toll aus. heute ist für mich auch d-day.
den vorhergehenden eintrag werde ich selbst melden als unpassend.
drückt mir die daumen. macht's gut.

wunsch
Gast

Ich liebe diesen Namen weil die Frau die ich liebe so heißt.Auch wenn wir nie zueinander finden werden.

Petra 84
Gast

Mein Name ist auch Petra und ich muss sagen trotz mancher verunglimpfung wie z.b. Petrella (So heißt ein Käse) habe ich mich nie daran gestört. Ich bin mittlerweile 30 Jahre alt und freue mich immer einen LKW mit Pet.ra fahren zu sehen. Oder meinen Eierkocher mit Namen Petra zu nutzen.. ;) Es gibt Zeitschriften Orte und einies mehr das mit diesem Namen viele viele Jahre alt geworden ist.
Also bleibt bei "normalen" Namen und straft eure Kinder nicht mit 5 fach Namen wie zb. Mandy-Jacqueline-Chantal oder Kevin-Joel-Jerome. Ein Name reicht. ;) Und alleine klingen die Namen meist sowieso Melodischer als mit zig anderen zusammengeklatscht.
In diesem Sinne

LG

babsi88
Gast

Meine liebe schwester heißt auch petra und zwei meiner großcousinen! Alle 3 sind schöne, große und schlanke Frauen und haben mit diesen grässlichen Vorurteilen mit diesen Namen gar nix gemeinsam! Meine Schwester war, ist und bleibt immer unser Pezibär!

Jan-Peter @Petra Marie
Gast

Zitat: "Man kann Menschen auch anders Ehren, ohne sein Kind mit einen alten Namen, der auch noch komisch klinkt, zu belasten."

Ähm, sorry aber warum soll der Name komisch klingen? Und wieso sollte er eine Belastung sein? Das ist ein ganz normaler, unspektakulärer Name, der von allen richtig geschrieben und ausgesprochen wird. Also in keinster Weise "komisch", sondern im Gegenteil, ausgesprochen "normal". Wobei ich "normal" in diesem Fall durchaus positiv sehe. Ich finde den Namen nett und freundlich, er hat was sympathisches an sich.

Petra, G. Marie
Gast

Ich bin 1953 geboren und glaube, der Name passt zu mir. Ein Name kann eine Chance im Leben sein, die hatte ich mit Sicherheit nie, jedoch bin ich auch nicht zu kurz gekommen. Meiner Meinung nach, sollte heute kein kleines Mädchen den Namen tragen. Man kann Menschen auch anders Ehren, ohne sein Kind mit einen alten Namen, der auch noch komisch klinkt, zu belasten. Trösten wir uns, in vielleicht 10 Jahren wird man über Silvia oder Clara oder Nicole oder....herziehen. Aber das interessiert mich dann sicher nicht mehr!

unter mir
Gast

Ich wollte so gern Karina zwischen. Ich versteh den Satz nicht.

PETRA111
Gast

Als Kind liefen bei mir im Hort 3 Petra 's rum und ich wollte so gern Karina zwischen! Doch irgendwann sah ich im Fernseher eine Reportage
Über die Felsenstadt Petra in Jordanien. In ihr lebte eine schöne Prinzessin mit den Namen Petra. Heute finde ich den Namen schööön!

Petra
Gast

Als Kind fand ich diesen Namen nicht bewegend.In der Klasse war ich die einzige die so hieß.Der Name konnte nicht verunglimpft werden ( außer Pitti vielleicht )und hat eine klare Linie. Jede Zeit hat "IHRE " Namen. Heute heißen sie Chantalle o.ä.Ende der 80'ziger waren die französischen Namen sehr beliebt, oft falsh geschrieben und ausgesprochen. Heute muss ich sagen, der Name paßt zu mir :-), die Felsenfeste oder der Fels in der Brandung, auch wenn man im Kern doch Butterweich ist. Von der Historie und der verschiedenen Bedeutung diese Namens mal abgesehen, ist er auf der ganzen Welt bekannt und findet seine Anerkennung.Wer seinen Namen nicht mag, ist mit sich selbst nicht in Reinen. Also liebe "Petras", unser Name mag vielleicht nicht allzu Feminin wirken, aber er gehört zu jenen, die die Zeiten überdauern werden.
lg

BRÜNO
Gast

Meine Schwester heißt so. :)

P.
Gast

...meine auch! Vermutlich gleicher Jahrgang ;D

¨TaNiShA
Gast

Meine mami heisst so!
ist ein alter aber ein schöner name finde ich.
meine mami ist sehr lieb.

nn
Gast

Sehr grob, unfeminin, nicht melodisch. Solche Namen wie Perta, Brigitte, Kerstin, Helga magich gar nicht.

Thomas
Gast

Wer den Name "Petra" nicht gut findet hat keine Ahnung. er Name ist Wuderschön.

Mutti
Gast

Ich habe vor 2 Monaten eine kleine Petra zur Welt gebracht. Ich habe sie nach meiner verstorbenen Oma benannt. Ich finde den Namen auch überhaupt gar nicht altmodisch sondern einfach nur sehr traditionell.

Petra
Gast

Ich hasse meinen Namen! Ich konnte ihn nie austehen er ist langhweilig und ich werde deswegen TETRA-PAK genannt. Ganz ehrlich: Wer will sowas?

@Sydney
Gast

Da übertreibst du aber. Zwischen Trendnamen und sehr ausgefallenen Namen gibt es wohl eine ganze Bandbreite anderer Namen, oder? Dieses Argument wird gern von Eltern genommen die auf den Trendzug aufgesprungen sind und nun erkennen,dass ihr Kind einen Allerweltsnamen abbekommen hat, mit dem es übrigens evtl. auch nicht glücklich wird. Wer möchte schon so heißen wie 5 andere aus der Klasse? Also, ich habe so einen Namen und war damit nie glücklich. So what?

Syndney
Gast

Also ich finde Petra gar nicht so schlecht. Ich werde meinen bald auf die Welt kommenden Zwillingen auch sogenannte "Modenamen" geben und zwar Lina Luisa und Leon Max. Ich kann die Eltern nämlich nicht verstehen, die ihren Kindern die ausgefallensten Namen geben, nur damit diese dann die einzigen im Kindergarten oder in der Schule damit sind. Ganz nach dem Motto: besonderer Name, besonderes Kind. Aber damit wird man nicht glücklich, man fällt höchstens auf, aber nicht unbedingt immer positiv. Ich spreche aus eigener Erfahrung, ich heiße Sydney-Xanthippe. Nicht nur, dass dieser Name schrecklich konstruiert klingt, ich habe mir immer einen häufigeren Namen gewünscht. Und man möchte ja nicht durch seinen Namen auffallen, sondern lieber durch seine Persönlichkeit. Also liebe Eltern, überlegt euch gut, wie ihr eure Kinder nennt und denkt dabei bitte auch an sie und nicht nur an euch.

Carla
Gast

Petra war vor 30-40 Jahren so ein NAme wie heute Mia,Sophie,Lena usw. Gefühlt hieß jede 2. so, aber das ist bei Trendnamen nun mal so. Ich fand den Namen nie gut, schon weil er so häufig vorkam

Timo.H. Sanders
Gast

Meine Frau heisst auch Petra. Und es ist ein sehr sehr schöner Name,und ich,liebe meine Frau über alles. Danke.

Petra Elisabeth
Gast

Also ich bin Jahrgang 1992 und ich muss sagen früher fand ich meinen Namen auch nicht so super, ich wollte immer wie alle anderen heißen; Lena, Lisa, Sarah oder so, aber mittlerweile gefällt mir Petra ganz gut vorallem in verbindung mit Elisabeth :)

In Österreich ist dieser Name auch nicht so häufig wie in Deutschland.
Dass er "altbacken" ist stört mich auch nicht, ich mag "alte" Namen wie Greta, Flora, Josephine :)
Und dass Petra in den 60ern und 70ern modern war ist doch auch nichts schlechtes, damals gabs immerhin gute Musik ;) außerdem wer kann sonst schon von sich behaupten den gleichen Namen wie eine berühmte Stadt zu haben?! (außer den ganzen Paris da draußen ...)

Nur Pezi als Abkürzung hat mir nie gefallen, bei meinen Eltern hieß ich immer Pippi (Langstrumpf).

Achja und für alle die mit Petra nur Schlagworte wie "dick" und "hässlich" verbinden, googlet bitte Petra Němcová.

Liebe Grüße aus dem schönen Österreich :)

Petra Elisabeth
Gast

Also ich bin Jahrgang 1992 und ich muss sagen früher fand ich meinen Namen auch nicht so super, ich wollte immer wie alle anderen heißen; Lena, Lisa, Sarah oder so, aber mittlerweile gefällt mir Petra ganz gut vorallem in verbindung mit Elisabeth :)

In Österreich ist dieser Name auch nicht so häufig wie in Deutschland.
Dass er "altbacken" ist stört mich auch nicht, ich mag "alte" Namen wie Greta, Flora, Josephine :)
Und dass Petra in den 60ern und 70ern modern war ist doch auch nichts schlechtes, damals gabs immerhin gute Musik ;) außerdem wer kann sonst schon von sich behaupten den gleichen Namen wie eine berühmte Stadt zu haben?! (außer den ganzen Paris da draußen ...)

Nur Pezi als Abkürzung hat mir nie gefallen, bei meinen Eltern hieß ich immer Pippi (Langstrumpf).

Achja und für alle die mit Petra nur Schlagworte wie "dick" und "hässlich" verbinden, googlet bitte Petra Němcová.

Liebe Grüße aus dem schönen Österreich :)

Dagmar Isabell
Gast

Also meine aller aller liebste Schwester heißt "Petra"... eigentlich. Gott sei Dank hatten meine Eltern ihr als Zweitnamen Sybille gegeben. Als wir noch ganz klein waren gab es gefühlte hunderte "Petras" in unserer Straße, so dass meine Eltern schnell dazu übergingen sie "Sybille" zu rufen. Und überall in der Familie, Schule, Freunde Beruf wird sie nur "Sybille" gannat. Ich glaube viele wissen nicht einmal, dass sie so heißt. Lustig ist nur, wenn sie irgendwo etwas offiziell unterschreiben muss, dann schreibt sie natürlich "Petra", da dies ihr Rufname laut Geburtsurkunde ist. Aber eine "Petra" war sie nie und sie wird immer meine "Bille" bleiben.

Petra
Gast

Als Kind und Jugendliche habe ich mich oft über den Namen geärgert ("Das ist ein Sammelbegriff, kein Name!" "Ruf auf der Straße laut Petra, und jede zweite dreht sich um!), heute lebe ich ganz gut und zufrieden damit. Ich bin Jahrgang 1956.

lalalalaaaaa
Gast

Petra (20) was soll das heissen dick,hässlich BRILLE hast du was gegen brillenträger odaa was

Petra (20)
Gast

Hab den namen lange zeit echt nicht ausstehen können, da man mir immer gesagt hat, dass das ein "oma-name" wäre. iwo hab ich sogar mal gelesen, dass der name allein eine negativ besetzte konnotation auslöst (alt, hässlich, dick, unsympathisch, brille,...) und somit auch als einer der unbeliebtesten namen überhaupt gilt. ABER:
iwie bin ich doch ganz froh, eine petra zu sein (genauer eine petra maria, wenn man den 2. vornamen mitzählt^^), denn der name ist doch eher einzigartig und nicht so alltäglich wie bspw lisa oder anna oder maria allein (sind allesamt sehr schöne namen). außerdem kann ich als "die person petra" den anderen das gegenteil ihrer etwaigen vorurteile (oben erwähnt) beweisen. ich bin letztendlich doch froh eine petra zu sein, da es mich zu etwas seltenem macht ;-)

Petra
Gast

Ich bin Jahrgang 1958 und somit eine von ganz vielen Petras. In der Schule war es lästig, aber inzwischen liebe und lebe ich meinen Namen. Modenamen gab es immer und das wird so bleiben.Ich bin Hebamme und wundere mich über keinen noch so ausgefallenen Namen mehr! ;-)

@ Helena
Gast

Also du schießt aber auch von hinten durch Knie in die Hüfte oder? Sowas Verdrehtes. Petra kommt von Peter, das ist altgriechisch und heißt Fels oder Stein, basta. Alles andere ist Quatsch.

Petra
Gast

Ich bin Ende der 70er Jahre geboren. In der Grundschulzeit war ein beliebtes Spiel unsere Namen rückwärts zu sprechen. So wurde aus mir Artep und aus meiner Freundin Etaeb ;-). Grundsätzlich hatte ich auch schon immer ein ambivalentes Verhältnis zu meinem Namen, doch je älter ich werde umso mehr stelle ich fest, das " der Fels" gar nicht so falsch ist.

Helena Welter, Internat. Friedensarbeit
Gast

Die nordische Petra ist eine "Geistige Lehrerin". Tibetisch "Pe" bedeutet viele gute geistige Eigenschaften. Sanskrit "Tra"= Lehre, wie in Tantra, der Großen Lehre der Himmel - Erde - Harmonie. Entsprechend nannten auch nordische Weltfahrer zur See ihre privaten Bücherstuben "Pere", einen Vielbelesenen "Peer", und einen hochgestellten umfassender Gebildeten "Peter", wie Peter den Großen. So ist die nordisch indogermanische Petra eine weise Lehrerin des Lebens in unseren Breitengraden. Oder anders gesagt, eine fachlich und ethnologisch hochgebildete echte Europäerin, fähig zu lehren, zu bilden, und sich selbst weiterzuentwickeln. ENJOY LIVE !

Petra
Gast

Hey,
also ich mag meinen Namen überhaupt nicht, liegt wohl daran das alle Petras die ich kenne bösartige Menschen sind.

Mein Name wurde nur herangezogen, weil meine Eltern einen Jungen wollten (Peter) und mich auch Jahrelang als soche einen aufgezogen hatten.

Schrecklich nervig und am besten wär es natürlich wenn man mal so den Namen ändern könnte ohne viel Geld darin investieren zu müssen

Pezzi
Gast

Also ich bin 13 und heiße auch Petra. Ich finde Petra eigentlich ganz OK, aber lieber ist es mir, wenn ich Petzi genannt werde- so nennen mich auch meine Freunde.
ICh finde auch, dass Petra für alle geeignet ist, egal wie alt. Ich kenne zwar auch nur Petras, die Älter sind als ich aber ich bin trotzdem zufrieden.

LG aus Österreich
Pezzi ^^

Elisabeth
Gast

Ein sehr schöner Name!

Pezi
Gast

Wir waren in der Klasse gleich zu dritt mit diesem Namen und ich kenne keine Ahnung wie viele Petras weil es so viele sind. Jedoch keine mit jüngerem Jahrgang... wir sind sozusagen OUT

Joline
Gast

Meine Mutter heißt so =D.

anna
Gast

Ich kenne eine petra und die bedeutung dieses namens passt perfekt zu ihr.

ha ha
Gast

Ja Horst, Petra ist schon ein älterer Name. Das soll es geben ;)

horst
Gast

altbackener name

Petra
Gast

Ich heiße Petra und ich finde es interessant, dass die Bedeutung "die Felsenfeste" heute so gut zu mir passt. Ob meine Eltern das vor 39 Jahren schon ahnten?
In meiner ganzen Jahrgangsstufe in der Schule war ich die einzige Petra und die Petras, die ich in meinem Leben so kennengelernt habe, waren alle ein paar Jahre älter.
Im Gegensatz zu Peter, der sehr international auftaucht, ist Petra weltweit doch eher selten.
Ich find's gut!

Petra
Gast

Natürlich ist Petra (teilweise) ein Modename. Genau wie Jaqueline, Chantal, Kevin u. ä.
Und wer weiß, wie in 20 jahren - die Kiddies, genau diese Namen als altmodisch betrachten.
Meine Eltern gaben mir den Namen, weil er kaum verformbar ist und schön schlicht.
Ich mag den Namen weil ich ihn schön finde.
Natürlich beneidetete ich ein Mädchen, welches den Namen Siddha trug (aus dem Film "Der Tiger von Eschnapur") Na und... wer wird heute sein Kind Bella nennen? Wahrscheinlich ähnliche Leute, die zur Zeit von Dallas ihr Kind Pamela nannten.
Hat alles seine Zeit und vieles wie Max oder Marie kommt immer wieder zurück.

JA
Gast

Meine Mutter heißt auch so!!
Ich finde die Beschreibung passt!!! ;)
Ich liebe den Namen!!!
LG

Janina
Gast

Meine Mama heißt so ♥

Petra
Gast

Meine Eltern wollten mich eigentlich Nicole nennen.. dank eines Einspruchs meiner Tante ist dann eine Petra aus mir geworden, und keine Nicole.. worüber ich echt froh bin...
Als Kind fand ich den Namen auch nicht so toll, aber heute find ich ihn echt ok.. (bin übrigens jahrgang 85)

Petra
Gast

Mir hat mein Name lange nicht gefallen, ich fand ihn immer zu hart. Aber jetzt mag ich ihn und finde es wunderbar, einen typischen Siebziger-Jahre-Namen zu haben.
Witzigerweise kannt ich in meiner Kindheit gerade mal eine weitere Petra und jetzt kenne ich haufenweise welche! Nur leider keine kleinen Mädchen - für die jetzige Mode ist der name wahrscheinlich noch zu "jung"...

Pitty(petra)
Gast

Ich mag den Namen Petra. Meine Eltern hab mich nach meinen Onkel bennant denn ich aber leider nie trefen konnte =( als ich dann auf Realschule wechselte hat mich meine Freundin Pitti gennant nach einer weile bekamm ich ein neuen Hamster den meiner schwester sofort Pitty nahnte und es dauerte nicht lange bis ihn alle aus meiner familie Pitty nanten.

Nora
Gast

Einer meiner besten Freundinnen ist eine Petra und sie ist 28 :). Ist schon ganz ok der Name, ich habe durch die Freundin klarerweise einen anderen Bezug zu ihm.

Wow
Gast

Warum so aufgeregt. Weil du 2 Jüngere kennst, die so heißen, muss das überall so sein? In meiner Umgebung ist niemand unter 50. Das solltest du mir schon glauben. Und was das mit Niveau zu tun hat, ist mir auch nicht ganz klar.

was
Gast

Ist das denn für eine aus der Luft gegriffene Behauptung? Ich kenne genau zwei Petras, eine ist 7 und eine, die ist knapp über 20.
Fazit: Alle Petras sind also ganz junge Leute!
Sonst noch Fragen über das Niveau deiner Behauptung??

och
Gast

Für Frauen über 50 ist er doch okay.

livia silvie
Gast

Ich mag den namen überhaupt nicht.

ich
Gast

kenne nur 3, die sind aber alle über 50.

Ein schöner Name, ...
Gast

aber wirklich sehr oft vertreten. Ich kenne inzwischen so viele, dass man bei jedem zweiten Mal hört: "Welche meinst du denn?"
Allerdings sind die Petras, sie ich kenne, mind. 40. Scheinbar ergeht es den werdenden Eltern schon länger wie mir jetzt. ^^

@petra vom 28. November
Gast

du hast vollommen recht. Petra gehört zu den Namen, die gerade wegen ihrer Schlichtheit überzeugen.
Und jeder schreibt und schreibt ihn richtig. Na ja, vielleicht haben manche Leute mit diesem Tatbestand heutzutage so ihre Probleme...tzzzz

Sopherl
Gast

Der Name hat für mich absolut keinen Klang. Petra.... Nein, gefällt mir gar nicht.

tochter
Gast

meine mama heißt so :)
und ich hab sie so sehr lieb:)
wenn es sie nicht geben würde, wär ich nicht ich und die welt würde heute ganz anders aussehen........nur damit das mal gesagt ist !!!!!!!!!!!

petra
Gast

entschuldigung für mein kommentar!war wirklich nicht so klug von mir.du hast recht damit,das es einfach geschmackssache und es gut ist,das jeder einen anderen hat.also noch einmal zu meinem kommentar von eben :entschuldigung und ich werde den fehler nicht ein zweites mal machen.sorry,sorry,sorry an alle .man lernt ja dazu,manchmal sogar sofort,wenn jemand einen darauf anspricht.entschuldigung vielmals

@ Petra
Gast

Es ist ja völlig okay, dass du deinen Namen verteidigst und was manche selbstgebastelten Namen betrifft, gebe ich dir auch recht. Wenn man allerdings andere Namen angreift, dann sollte man auch wissen, wovon man spricht. Das scheint bei dir nicht der Fall zu sein.
Noemi und Zoe sind beides biblische Namen, Zoe kommt auch im Altgriechischen vor. Das heißt, sie gehören in eine Reihe mit Petra, der nämlich eine weibliche Ableitung von Petrus ist.
Und warum Sabine und Martina nun langweiliger als Petr sein sollen, ist mir auch nicht ganz klar.
Also, immer schön sachlich bleiben und nicht amdere Namen verunglimpfen, um den eigenen zu verteidigen. Mit Ende 40 sollte man wissen, wie man sich zu benehmen hat.

@Petra
Gast

Hör mal, du findest es unmöglich, dass manchen dein name nicht gefällt, hackst aber auf zoe und noemi rum. was ist das der unterschied?

petra
Gast

An all diejenigen,die meinen petra sei nicht feminin und weiblich möchte ich mal zu ausdruck bringen,das der name schön und nicht zu lang ist und vor allem ausdrucksstark klingt.ich bin sehr dankbar,das mir meine eltern diesen namen 1972 gegeben haben und ich nicht nicole,sabiene,martina oder sämtlichen langweiligen namen,die ich dann mein leben lang als last mit mir rumtragen muss.extrem viele neumodischen namen sind ja unaussprechlich *** nein,liebe petras auf der ganzen welt:wir können dankbar sein,das unsere eltern einen klaren verstand haben,was unsere namensgebung betrifft.

tochter
Gast

Meine mama heißt petra und ich kenne ganz viele petras die so heißen und auch ungefähr so alt sind wie meine mama :)

???
Gast

Perta?

Petra. :)
Gast

.Also ich heiße Perta, und wollte immer wie ích klein war wie meine große schwester sandra heißen!:) doch jetz finde ich perta ganz Ok. ;)

makaber
Gast

^^

Petra
Gast

Ich bin Baujahr67 und heiße auch Petra. Find ich gar nicht mal so schlecht. :-)

Ich heiße so weil eine Schwester meines Vaters einfach ihre kleine Petra abgegeben hat in ein Heim weil sie den Kindsvater nicht mehr leiden konnte.

Meine Eltern mußten immer an die kleine Süße denken und nannten dann ihr erstes Mädchen so. (mich) :-)

tochter
Gast

Meine mama heißt petra und viele frauen in ihrem alter heißen patre und immer wenn man petra ruft drehen sich ungefähr 3petras um un denken sie sind gemeint ....sonst ist der name für erwachsene vol cool aber aks kind finde ich den namen nichr so toll

Gudrun @ Nina
Gast

Alles richtig, was du sagst. Aber Petra mit kurzem e gesprochen ? Also Pättra ? Wie du an meinem Namen sehen kannst, bin ich in den 50er Jahren geboren und da gab es in meinem Umfeld einige Petras, der Name war damals richtig hipp. Aber keine wurde mit kurzem e gesprochen und ich kann mir auch vorstellen, dass Leute, die sie nicht kennen, das auch nicht tun. Das finde ich schon sehr ungewöhnlich und die bekannte Aussprache gefällt mir auch besser. Mit kurzem e hört sich der Name sehr hart an.

Nina
Gast

Meine Tochter ist 3 Jahre alt und heisst Petra. Mit zweitem Namen Dea (latein: die Göttliche). Ich finde dass beide Namen super gut zu ihr passen. Bei und wird das e kurz ausgesprochen und es kling auch sehr frisch und flippig... Das viele Leute behaupten der Name wäre altmodish oder nicht schön kann ich nicht verstehen- es ist doch ein zeitloser Name und sehr ausdrucksstark. Vieleicht kein "konsum gruppen"- name, aber dass ist auch der Punkt- es müssen nicht alle geklont gleich heissen um modern zu sein und "dazu- zu-gehören".
Ganz liebe Grüsse an alle PETRAS. Ihr habt alle TOLLEN Namen.

sandra
Gast

Petra ist hammer! echt super schön. Und ich finde ihn auch jetzt noch super modern.

petzi-liebhaber :)
Gast

Meine allerbeste freundin heißt petra.
wir nennen sie petzi....sogar die lehrer ^^
ich hab sie über alles lieb!!
bussi petzi
deine ida

Karen
Gast

Ich selbst kannte den Namen Petra von klein auf, da meine Nachbarin so heißt (sie ist mittlerweile 46). ICh fand den Namen daher immer etwas altmodisch. Nun bin ich 20 und habe gemerkt, dass der Name Petra eigl doch ganz hübsch ist =)

Petra
Gast

Ich bin Baujahr 1981 und früher fande ich meinen Namen auch nicht so toll, aber mittlerweile bin ich froh so zu heißen... Wer mag schon einen Namen haben, bei dem sich 5 weitere auf der Strasse oder on der Schulklasse umdrehen???
Mein Vater nennet mich allerdings bis heute nicht Petra sondern Pitti =)

Petra
Gast

Ich heiße Petra und finde diesen Namen schön, dass war schon immer so und ich freue mich, dass ich so heiße.

wird immer besser
Gast

Als Kind fand ich meinen Namen auch eher "alt", da ich nach meiner Tante Petra benannt wurde. Erst als ich acht Jahre in Kanada lebte und dort sehr viele Komplimente für diesen schönen und dort drüben ausgefallenen Namen bekam, wurde ich richtig stolz darauf und wie schon oben erwähnt, die Bedeutung ist einfach toll. Ach ja, die Stadt Petra in Jordanien muss sehenswert sein.

Petra
Gast

Offebsichtlich war vor 20 Jahren auch gerade so ein Trend in Sachen Petra. Wollte mich auch den 20-jährigen Petras hier anschließen ;)

petra
Gast

Ich heiße petra und bin 20 jahre. ganz ehrlich finde ich den namen sehr altmodisch und ich verbinde mit petra immer eine dicke frau über 50 jahre.. meine mutter wollte mich wohl strafen und hat mir den zusatz irmgard (steht aber nur im pass) gegeben obwohl sie selber ihren namen scheuslich findet. naja vornamen geht ja leider nicht und solang man doch nicht irmgard als hauptnamen hat, nochmal glück gehabt. Liebe Grüße an alle Petra

Petra
Gast

Ich bin 1967 geboren. Meine Mutter hat mich nach einer Fernsehmoderatorin benannt.

Petra
Gast

Ich heiße auch Petra.
Ich bin 11 Jahre alt.
Ich finde meinen Namen schön!!!

Petra
Gast

Mein Name ist ebenfalls Petra.. Ich bin 20.. und trotzdem finde ich meinen Namen gut... Ich möchte nicht Jaqueline oder Chantal heißen.. Ein "normaler" Name wie Petra hat doch viel mehr Stil!!!!!

Petra
Gast

Ich bin Baujahr 70 und heiße nur Petra, kein weiterer Vorname. Ich seh den Namen zwiespältig. Ganz unvoreingenommen und die Häufigkeit dieses Namens mal außen vor gelassen, klingt er schön. Finde ich. Der Knackpunkt ist eben die absolute Häufigkeit dieses Namens und dass er aufgrund der Hochphase der Vergabe in den 60er Jahren eben nun mit einem etwas älteren Frauentyp assoziiert wird, auch wenn ihn ganz junge Frauen tragen oder Junggebliebene (wie ich, grins), mit denen man eher was "Flotteres in Verbindung bringen würde.
Ich trag meinen Eltern jedenfalls etwas nach, dass sie nicht kreativer waren. Aber damals war das eben ganz normal. Hab auch einige Namen, die ich lieber tragen würde im Kopf, aber letztendlich bin ich nach 40 Jahren eben die Petra. Schöne Grüße an alle Petras.

alex
Gast

und dann noch diese Behauptung von einer "Brooke C"....... lach

Abgedroschen
Gast

so ein Quatsch. Er wird ja heute kaum noch vergeben.

Brooke C.
Gast

Ich mag den namen Petra nicht. Sorry, echt. aber der ist echt abgedroschen.

Gudrun @ Petra unter mir
Gast

Eben, in Zeiten, in denen die Kinder entweder total ausgeflippte und teilweise konstruiert wirkende oder aber wieder alte traditionelle Namen tragen, wüßte ich aber, wofür ich mich entschiede.
Aber noch eine kleine Anmerkung am Rande, obwohl dieser Name sehr geläufig ist und man denken könnte, er wäre deutsch, handelt es sich hierbei tatsächlich um einen griechischen Namen. Was da oben steht, stimmt wirklich oft nicht, in diesem Falle ist es aber in der Tat so.

Petra
Gast

Sorry Lou, aber ich bin auch eine Petra und erst 27! Oder hälst Du Frauen in dem Alter auch für "alte Omas"? Die heutigen Modenamen klingen alle gleich. Mein Name ist zeitlos und nicht altmodich. Auf jeden Fall ist er wesentlich schöner als Lou und da werden mir sicher die meisten hier zustimmen!

Petra
Gast

Bin auch eine Petra, und Baujahr 66. Hab meinen Namen immer in Ordnung gefunden. Meine Geschwister heißen Ursula und Engelbert da hab ich doch wirklich Glück gehabt, oder?
Wollte aber auch nicht so heißen wie es heute modern ist z.B. Kiara Chantal oder sowas in der Art.

Lou
Gast

Petra? Sorry, gar nicht mein Fall. Für Mitbürger über 50 Jahre mag der Name okay sein, aber doch nicht für kleine Kinder! Der Name ist total altbacken und darüber hinaus auch fast so etwas wie ein Modename - bei der älteren Generation. Und wer will schon so heißen, wie zur Zeiten der Oma alle hießen?

Petra
Gast

Ich trage den Namen jetzt schon 51 jahre mit mir rum

kann mich bis heute nicht mit diesen Namen anfreunden.

@Dunja
Gast

Da hast Du irgendwo wirklich Recht.

tochter einer petra
Gast

Sorry aber was manche hier für ein verbalen dünnsc..... von sich geben is ja wohl das letzt von wegen nicht deutsch oder so. sorry aber der name ist schön und man kann keine menschen vergleichen nur auf der grundlage eines namens.
ich bin stolz darauf die tochter einer petra zusein und es passt zu ihr sie ist mein fels.
momy ich hab dich lieb!!!

Petra
Gast

Ich bin Jahrgang 80 und hätte eigentlich auch lieber einen anderen Namen. Kommt noch dazu das ich einen leichten Sprachfehler hab und das "R" nicht so schön sagen kann- vor allem weil es nur so ein kurzes "R" ist:(

petra
Gast

Bin jahrgang 92 und finde den namen.. ja, geht so würd ich sagen.. gibt bessere. aber auch viel schlimmere! würde aber mein kind trotzdem nicht so benennen!

Dunja
Gast

Find den Namen ganz nett. Überhaupt waren die Namen, die früher so vergeben wurden (Petra, Karin, Katrin, Susanne, Claudia, Ines) besser als die Namen, die heute "in" sind.

Noemi
Gast

Der name ist irgendwie altmodisch und nicht wirklich schön
sorry an alle Petras aber ist meine Meinung

Herrgott
Gast

Der Blödsinn von "Frau Ströppke " bleibt konsequent stehen, die Antworten darauf aber nicht,

frau ströppke
Gast

Ich kenne halt eine petra die redet so derbst unnormal schlechtes deutsch das klingt wie wenn die keine zähne hat. ihre sprache ist echt verkümmert!

@ Frau Ströppke
Gast

Ich weiß jetzt wirklich nicht warum sich der Name anhört, A L S ob man kein richtiges Deutsch sprechen kann !? :)

irily
Gast

Und Petra ist gar nicht weiblich, bäh

Orsula
Gast

Also petra is jetzt nicht der schönste name und naja iich finde der muss net sein ***

frau ströppke
Gast

Der name klingt als wie wenn man kein deutsch sprechen kann

Petra
Gast

Ich bin 1993 geboren. Früher habe ich mir öfter einen anderen, nicht so steifen Namen gewünscht, aber jetzt finde ich ihn sehr schön, vor allem die Bedeutung.
Früher wurde ich meist Petzi genannt. Ich kenne nur wenige andere Petras.
lg

Der Name
Gast

Wurde auch in den 50er Jahren schon gern und oft vergeben, ich kenne auch einige. Aber 5 in einer Klasse, glaube ich dir ehrlich gesagt nicht. Karin, Sabine, Angelika, Bärbel, Margit... diese Namen waren genauso häufig, davon gabs auch immer 2 bis 3, aber 5 ? Nee, glaube ich nicht.

Petra
Gast

Im Prinzip finde ich den Namen Petra nicht schlecht. Leider gibt es um die 40 (wie ich) sehr viele davon und ich habe mir damals in der Schulzeit oft gewünscht einen ausgefallenen Namen zu haben. Wir waren elf Mädechen in der Klasse und fünf davon hießen Petra. Das war furchtbar, weil der Lehrer uns nur noch mit "P." und dem Nachnamen angesprochen hat.
Heute kann ich mit meinem Namen gut leben.

Elen
Gast

Meine Tochter heißt so mein Mann hat diesen
Namen ausgesucht .Meine Beste Freundin heißt auch so sie ist auch ihre Patentante und seit 27 Jahren mit mir befreundet ich finde den Namen sehr schön

Irgendjemand aus irgendwo im nirgendwo
Gast

Meine Mutter heißt Petra. Toller Name

Katharina
Gast

ich heiße mit zweitnamen petra nach meiner tante benannt, eigentlich hab ich den namen nie gemocht aber ich finde in jetzt ganz ok und ich mag die bedeutung, die felsenfeste, also ein name der stärke ausdrückt finde ich... deshalb gefällt er mir eigentlich ganz gut.(JETZT) :-p

@@überhaupt
Gast

Ist ja nur seine/ihre Meinung, dass der Name für sie/ihn nicht feminin klingt! Diese gleich als Quatsch zu bezeichnen, überleg doch mal! Leg dir ansonsten ein dickeres Fell zu wenn du gleich bei jedem Kommentar das nicht deiner Anspicht entspricht, aus den Latschen kippst....

Marlene
Gast

Er hat schon was in sich aber ich finde ihn trotzdem nicht so schön.

Dina
Gast

Petra, naja. Eigentlich mag oder mochte ich den Namen ja nicht. Aber er hat doch etwas an sich, was ihn wirklich schön werden lässt - klingt doch eigentlich interessant. Hübscher als e gerqade angesagte Namens-Top-10 finde ich ihn allemal. Aber es ist schon interessant zu sehen, wie einstige Modenamen heute bewertet werden.

Petra
Gast

Also ich heisse selber Petra....
Kann nicht behaupten das der Name in irgendeiner Weise unfeminin ist.
Ich mag meinen Vornamen

@ überhaupt...
Gast

Hast du dir mal selbst durchgelesen, was du für einen quatsch geschrieben hast ?

Jetta
Gast

Ich kenne viele Petras und finde den Namen schön

überhaupt kein schöner Name
Gast

Altmodisch und noch dazu unfeminin. Da ist ja Peter noch schöner.

Petra
Gast

Ich schreibe aus Osteuropa, bin Jahrgang 1977 und damals gab es in meinem Land kaum jemanden mit diesem Namen (deswegen entschied sich die Krankenschwester mir einen zweiten Namen zu geben, ohne meine Mutter gefragt zu haben!!). Heute es ist einer der beliebtesten Namen. Dazu kommt noch, dass mein Nachname meinem Vornamen sehr ähnelt. Als Kind hasste ich meinen Namen, andere hatten solche wie Monika, Kristina, Susanna, Namen mit vielen Koseformen, Namen für kleine Mädchen.
Nur später, so mit 17-18 konnte ich meinen Namen akzeptieren. Viele sagen, dass ich eine starke Persönlichkeit habe. Und noch was. Die Stadt in Jordanien heißt auch die rote Stadt. Und ich habe natürliche rote Haare (nicht rübenrot wie es bei uns gesagt wird). Aber das ist nur ein Zufall. Eine Italienerin sagte mir, der Name passe mir einfach. Bei uns wird der Name kurz ausgesprochen, es klingt für mich auch schöner.
Mit 30 liebe ich meinen Namen, und es kann vorkommen, dass meine Tochter auch diesen Namen kriegt. Oder Flora nach meiner beliebtesten Romanfigur. Übrigens der NAmenstag ist bei uns am 2. Oktober.

Petra
Gast

Ich wurde 1990 geboren und ich finde meinen Namen auch toll so Namen wie Julia Sarah Lara usw finde ich einfach furchtbar..
Ich hab schon viele Petras kennengelernt und es ist ein Name wo wirklich die träger dieses Namens eine starke persönlichkeit haben.

Lg Petra

Marieke
Gast

Ich finde Petra irgendwie "alt". Für 30+ okay, aber darunter ist er , meiner Meinung nach, nicht so schön.

auch noch ne Petra
Gast

Wer mit seinem Namen Petra nicht leben kann, hat ihn auch nicht verdient. Für diesen Namen muß man eine sehr starke Persönlichkeit besitzen und er ist überhaupt nicht altbacken! Ich bin jetzt 33 und kenne nur noch eine andere Petra. Und dieser Name ist allemal besser als die anderen Sammelbegriffe wie Sandra, Julia, Diana u.s.w.

@ika
Gast

Sehr guter Entschluss. Glückwunsch an euch! Petra versteht man hier nämlich genauso gut.

ika
Gast

Hallo,meine ochter heißt petra,finde denn namen super.sie ist 2008 geboren.ich wollte ihr auf keinen fall so einen "mega in" namen geben,mein kind muss nicht wie andere tausende mädchen heißen sondern einzigartig sein.

und jeder name ist schön auf seine weise.

ich bin serbin und bei uns gibts den namen petra,genauso wie in spanien,tschechin usw.::::

petra
Gast

Bin 26 Jahre und find mein Name ist schön!
den kann man wenigstens aussprechen und
schreiben, nicht so wie bei manchen anderen
Namen!Bin stolz auf meinen Namen!Und kann nur
sagen wir Petras sind super!Schließlich sind wir ja
ein Fels in der Brandung!

Petra
Gast

Heiße auch so und finde den namen überhaupt nicht toll, weiß nicht was sich meine Eltern dabei gedacht haben. Manchmal wünsche ich mir noch nen zweitnamen zu haben dann würde ich den auf jedenfall zu meinen Rufnamen machen,egal welcher Name es wäre! Jeder Name wäre mir lieber als Petra!!

Petra
Gast

Ich finde meinen Namen vollkommen o.k., er war zu meiner Zeit einfach noch immer Mode. Und ich bin Jahrgang 74. Ich lebe sehr gut und sehr gerne mit dem Namen.

jenna unter mir
Gast

Oje, kann man da nur sagen. Ich hoffe, dass du ausländerin bist, damit ich dieses geschreibsel verzeihen kann, ansonsten würde ich dringend raten : nochmal ab in die schule und schreiben lernen, da tun einem ja die augen weh

Jenna
Gast

Dieser name ist sehr schlecht sowas ich heiße seit 44 jehren so mit 2. namen dieser name ist ***!

SUSAN
Gast

ICH FINDE DEN NAMEN NICHT SO TOLL

Petra
Gast

Petra war in den 60ér, das was heute die Lisas, Lauras, Laras sind und ich weiß wovon ich rede, ich selber Jahrgang 68, waren teilweise mit 5 in einer Klasse. Aber ich kann nicht sagen, dass mir mein Name nicht gefällt, kurz und knapp und mein Name wurde nie verniedlicht. Heute würde eine Petra mit dem Namen auffallen, weil es ihn nicht mehr so oft gibt. Er ist sehr zeitlos.

Petra
Gast

Also lieber Petra als so *** Namen wie Monice, Jenny, Mandy, Sandy und wie sie nicht alle heissen.

julia
Gast

Ein sehr altmodischer name ich würde niemals mein kind so nennen

Petra
Gast

Ich bin auch eine Petra und Jahrgang '67, egal ob Schule oder Konfirmantenunterricht wir waren manchmal mit 3 Petra's- ich fand das schrecklich!

petra
Gast

ich hasse alle abkürzungen wie pezi oder pezibärli...hört doch alle auf damit!!
der name ist kurz und bündig schön zu schreiben und klingt auch gut ...also belassen wir es dabei

Petra
Gast

also ich finde den namen schön...kommt aus dem griechischen und bedeutet der fels..bzw der fels in der brandung...sogar eine wunderschöne stadt in jordanien heißt petra und das berühmte topmodel petra nemcova..
ich bin stolz darauf das ich so heiße, da es in meiner umgebung fast keine andere gibt die so heißt..bei mir jedenfalls ist der name sehr selten und meiner meinung nach viel besser als so 0815 namen wie kathi sandra jenny oder anna

Petra
Gast

Ich liebe meine Mama, aber bitte, der Name, grauenhaft langweili und abturnend

petra8
Gast

Hallo.
Ich heiße Petra und bin 60 Jahre alt.
Mein Name gefällt mir denn ich bin wie ein Fels in der Brandung. Außerdem ist heute der Name wieder modern.

Alles Liebe, Petra♥

@ Petra vom 02.01.09
Gast

Also ich bin 19 und heiße Barbara. Finde meinen Namen gar nicht altbacken (zudem kenne ich auch noch 6 weitere Barbaras zwischen 18 und 23, also kann der Name nicht so verstaubt sein). Und Bärbel bin ich auch noch nie genannt worden, aber ich weiß ja nicht, wo du herkommst. Anscheinend ist das bei euch die normale Abkürzung.

uff
Gast

Viiieel zu viele, die sind jetzt alle um die 4o.
Bin seehr froh, nicht Petra zu heissen

Petra
Gast

Also ich Bj.1960 finde meinen Namen einfach schön.
Ist nicht so ein Modename, bleibt aber schon über fast 50 Jahren doch nicht so altbacken wie z.B.Margarete, Barbara,Edeltraud..................
Und abkürzen wie Gretel,Bärbel,Traudel.................
ist auch nicht möglich. Ich mag meinen Namen!!!!!!

Petra (leider)
Gast

Ich bin Jahrgang 65. Seit ich denken kann,finde ich meinen Namen GRAUSAM, sehr hart und unmelodisch. Hätte ich einen Zweitnamen, hätte ich diesen sofort in meinen Rufnamen geändert. In kenne viele Petras, schon in der Schule waren wir immer mindestens zwei Petras in der Klasse, aber dieser Name passt einfach zu niemandem. Ich werde von allen, die mich mögen "PEDI" genannt und das gefällt mir, hört sich so weich und freundlich an !
Ich hoffe, dass meine Kinder mit der Namenswahl ihrer Eltern nicht auch so komplett unzufrieden sind.

Petra
Gast

Ich bin auch eine von euch und super stolz drauf.
Bin Jahrgang 1972 und es gab 2 von uns in der Klasse ich wurde dann immer Petzi genannt *gg*
Manche Freunde von damals nennen mich auch heute noch so,aber ich bestehe meist auf den richtigen Namen.Er ist schön,zeitlos und jeder weiß wie man es schreibt.Hab auch keinen Zweitnamen und würd auch mit keiner Chantal,Pipilotta oder Daphne tauschen.
Die Bedeutung ist übrigens auch super und stimmt in meinem Fall.

Gruß an alle Petras

Petra
Gast

Heiße auch Petra und meine Eltern haben mir
den schönsten Namen gegeben. Meine jüngeren
Geschwister heißen Inge und Werner, habe echt
Glück gehabt!

Petra
Gast

Also ich heiße Petra und bin auch Jahrgang 1992 und ich mag diesen namen...
jetzt heißen nicht mehr so viele petra und der name ist besser als jaqueline oder so andere komische namen...

petra
Gast

Ich bin Jahrgang 1966 und ich fühle mich durch den Namen irgendwie stigmatisiert. Petra ist ein Massenname, einfallslos und mit hartem Klang. Außerdem - und man verzeih mir das bitte - verrät der Name auch viel von der sozialen Herkunft. Petra war gestern, heute ist das "Chantal-Joyce" oder "Cheyenne-Joy"...naja. Ich finde es okay, wenn andere den Namen schön finden und ich wünschte, ich würde meinen eigenen Namen mögen - aber ich persönlich würde mein Mädchen nie so nennen.

Petra
Gast

Ich bin Jahrgang 1992 und finde meinen Namen jetzt nich soo wahnsinnig super... ich hab das Gefühl so heißen nur 30-50 Jährige Frauen =( Außerdem hätte ich gern eine süße Abkürzung, aber Petra ist einfach Petra, und außer Pe hat mich noch nich jemand irgendwie abgekürzt... Meine Eltern wollten was Kurzes und deswegen habe ich nur den einen Namen. Wenn ich mal meinem Kind einen Namen gebe, dann auf jeden Fall mehrere, damit es sich später im Notfall einen aussuchen kann!

Petra
Gast

Solle mal eine carmen werden (das lied), nun bin ich ein fels in der brandung... bj. 1986
finde den gegensatz von leicht und schwer, melodisch-rythmisch und starr sehr interessant. was sich mama wohl in der schwangerschaft gedacht hat? das bleibt mir ein rätsel.
bin mit dem namen eigentlich zufrieden - in österreich (tirol) weit seltener als in deutschland wie mir beim lesen hier scheint... kenne mit müh und not 2 petras in meinem 22jährigem leben...
petra: kurz, klar und deutlich - die bemerkung oben jeder weiß wie mans schreibt ist auch treffend find ich, und vor allem die wunderschöne bedeutung mag ich!
hoher anspruch an ein mädchen wenn man von der psychologie des namens ausgeht! aber gut

petra63
Gast

Ich mochte meinen Namen Petra lange nicht - vor allem weil es in der Schule immer so viele davon gab. Die MitschülerInnen haben dann immer den Anfangsbuchstaben des Vor- und Nachnamens gerufen, ich hieß also PL, andere PD oder PF. Außerdem habe ich noch drei andere Vornamen, nämlich Regine, Ingrid und Anna. Auch nicht besser als Petra, finde ich. Meine drei kleinen Neffen sagen PRETRA zu mir, das finde ich sehr amüsant. Mittlerweile finde ich meinen Namen gut, weil er selten geworden ist, schwer abzukürzen und meine Eltern sich was dabei gedacht haben, mich so zu nennen.

Petra
Gast

Hallo, hier ist noch ne Petra, Jahrgang 64. Mochte meinen Namen noch nie, da damals einfach viel zu viele so hießen. Wenn vor 20 Jahren jemand deinen Namen auf der Straße gegrölt hat, drehte sich die Hälfte aller Frauen um. So habe ich Petra immer als einen Sammelbegriff empfunden, nicht als Namen für ein Individuum. Sollte erst Ilona heißen, das wäre allerdings noch grausiger gewesen. Meine Freunde nennen mich Peti und das mag ich sehr.

31
Gast

Alles ist immer griechisch! Dabei ist Petra (der Felsen, der Fels) ein biblisch-ARAMÄISCHER Name und kommt auch in anderen Ländern so wie z. B. im deutsch-sprachigem Raum als auch im slawisch-sprachigem Raum oft vor!

Sandra
Gast

Petra sagt doch schon alles!!!
Schön, toll, super! Deshalb gibts ja schliesslich auch eine Frauenzeitschrift mit dem Namen PETRA.

Mutti die Rat sucht bedankt sich!
Gast

Gut ich war auch am meisten von Petra überzeugt. Danke. Vielen Dank!

@die Mutti die Rat sucht.
Gast

Petra ist mit Abstand der schönste der drei Namen! Laura ist nicht schlecht, aber eigentlich eher ein Sammelbegriff als ein Name, so häufig ist er. Und Oxana..für eine Nicht-Russin hört sich das sehr seltsam an, muss ich gestehen. Petra ist klassisch und zeitlos, ein Name der nie aussterben wird. Hat auch den Vorteil, dass es kein Modename ist, d.h. da werden - anders als bei Laura - die Leute nicht in 30 Jahren sagen, ach damals, da gab es viele Emilys, Lauras, Leons usw. Sondern der Name bleibt etwas Beständiges. Ich finde, das zeichnet ihn aus.
Also -Fazit- ich würde 100%ig Petra nehmen.
Konrad

ACHTUNG!!!! Mutti sucht euren Rat!
Gast

Ich bekomme in 2 Monaten meine Tochter... Ich schwanke zwischen Petra, Oxana und Laura.... Bitte helft mir! Petra ist einfach toll und nicht so häufig... Aber was sagt ihr?

Petra
Gast

Ich heiße auch Petra- 1952- ich finde es super, daß mir meine Eltern diesen Namen gegeben haben.

petra>pezi>spezibär =)
Gast

Na, logisch dass ich auch PETRA heiße...sonst wäre ich nicht über diese Seite gestolpert!! :)
Bin 18 jahre alt, komme aus Österreich, und finde den Namen gut, egal wie alt man ist, er muss zur individueller Persönlichkeit passen!
Meine Kosenamen beginnend von Pez, Pezi, Pezl über ...Pezibär, Spezibär... bis hin...>und jz kommts > "Bädarine"
*geil oda* =))

grüße an alle

Ich
Gast

Meine beste Freundin heisst Petra und ich nenne sie Pe oder Pi

Maria
Gast

Meine zweit älteste Tochter (15 1/2 Jahre) heißt auch Petra, in Gedenken an ihren Opa Peter, der leider zwei Tage vor ihrer Geburt überraschend starb. Bis dahin hatten mein Mann und ich uns eigentlich für Natalie entschieden gehabt, ihren jetzigen Zweitnamen.

cool
Gast

Mir gefällt der name nicht

@Petra
Gast

Ich bin Deutscher und mag den Namen Petra auch sehr. Ich finde es ist kein großer Unterschied in der Aussprache. In Deutschland wird das E betont wie "Peetra" und im slawischen Sprachraum (ich hab das mal von Tschechen gehört) wird das wohl wie "Pettra" ausgesprochen, also eher T betont. Aber soo groß ist der Unterschied nicht. Mir gefällt beides.

Petra
Gast

Mein Name ist kurz, bündig, hat Klang und Bedeutung! Ich finde ihn prima, auch wenn es natürlich auch viele andere schöne Namen gibt und ich meine Tochter anders nennen würde. Ich bin Kroatin (der Name Petra ist in Kroatien übrigens sehr häufig) und die kroatische Aussprache gefällt mir besser als die deutsche!
Ich finde den Namen alles andere als altmodisch! In vielen anderen Ländern ist er sehr beliebt und modern! Als ich mal während der Ferien in Disneyland gejobbt habe, traf ich viele verschiedene Europäer( u.a. auch Schweden, Russen) und sogar eine schwarze Frau aus Afrika (!), die meinen Namen tragen.
Ich hoffe, dass in Deutschland bald wieder mehr Babys Petra genannt werden.

@...
Gast

:-)) ich lach mich kaputt! emma ist ein uralter name und wohl auch nicht mehr deine generation :-))
ich (31) heisse auch petra und habe diverse übernamen gehabt: pitsch (so werde ich auch heute noch genannt von meinen freunden), pedi, piti, pitu (so nennt mich meine familie), pi, pe, petflasche...
ich komme aus der schweiz, mir gefällt mein name wie wir ihn hier aussprechen und viiiel weniger wie er in deutschland ausgesprochen wird.

Petra S.
Gast

Ich sollte auch erst Peter heißen war woll so mode früher bin jetzt 25.
LG

petra
Gast

Kaum zu glauben, ich sollte auch ein peter werden (1960)...wie mein vater...fand den namen als kind nicht gut, da es so viele in der klasse gab. bin erst seit ich in amerika wohne stolz darauf, da er hier selten ist...aber mit der aussprache haben es die amis schwer: paettra...oder pietra wird daraus mit gerolltem "r"...habe mich mit paettra abgefunden..erklaere dann: wie petrified wood. versteinertes holz, petra heisst stein, felsen und in jordanien gibt es die wunderschoene stadt petra. und im englischen ist im namen das wort "pet" also kuscheltier enthalten....greeting to all petras in amerika!

Petra
Gast

Auf jeden Fall ist der Name kurz und bündig und kann daher nur schwer entstellt werden ! Das hat
doch was.

@ !
Gast

Frag ich mich auch. Mir gefällt der Name überhaupt nicht, auch wenn man ihn jetzt nicht gerade als "schlimm" bezeichnen kann, aber mir gefällt er einfach nicht.

!
Gast

Wie kann der name nur auf Platz 1 der beliebtesten Namen mit P sein???

......
Gast

Typisch deutsch:-)

Laurien
Gast

Hi ihr Petras,meine Mom heißt auch Petra ist auch ein cooler name also genießt euer Leben mit dem schönen Namen Petra also dann bb.

@tara
Gast

Zur Erinnerung: jede Frau war mal ein junges Mädchen! Also kein Argument.

Tara
Gast

Meine Mam heißt Petra. Für eine Frau sehr schön, aber für ein junges Mädchen finde ich den nicht so schön.

petra
Gast

Sollte ja eigentlich von mein Papa aus ein Junge werden. So wurde aus Peter Petra. Mich hat es aber tierisch geärgert, das sie alle Peter mich nannten.

DANA
Gast

kommt in paar anderen Ländern auch vor!

petra
Gast

Ich bin 47 und bei in der klasse waren immer 3 petra`s.ich sollte ursprünglich anders heissen aber mein vater hat bei der anmeldung den namen vergessen.das kind vor mir hiess petra und so kam ich zu meinen namen.könnt euch vorstellen was bei uns zu hause dann los war

DAB
Gast

Ich finde den Namen sehr schön. Mein Bruder überlegt gerade, seine Tochter, die im September kommen soll, Petra Andrea zu nennen. Ich finde, dass diese Namen sehr gut harmonieren und werde ihn darin bestärken;-)

nancy
Gast

Ich finde denn namen für ein kind nicht so toll aber so heisst meine mutter und das passt !=)

Petra
Gast

Naja, also ich bin 18 und heiße Petra, die Enkelin unserer Nachbarin ist 12 und heißt Petra, die eine der beiden Zwillingsschwestern meiner Freundin heißt Petra und ist 16. Zumindest ein bisschen "unsere" Generation dürfte das schon sein. ;-)

...
Gast

Mir persönlich gefällt der Name nicht besonders. Einerseits wahrscheinlich, weil es nicht meine Generation ist (ich bin 19), andererseits, weil ich solche von Männernamen abgeleiteten Mädchennamen nicht mag. Peter gefällt mir auch nicht so toll, aber immer noch besser als Petra. Werdende Eltern sollten vielleicht auch bedenken, dass es auch eine Frauenzeitschrift gibt, die Petra heißt. Gut, ich muss zugeben, dass mir der Name Emma gefällt, obwohl so auch eine Frauenzeitschrift heißt, aber ich wollte nur mal drauf hinweisen.

Nadine
Gast

Meine Mutter heißt eigentlich Petra-Florentine, wird aber schon immer nur Petra genannt. Ich kenn es nur so aber der Name selber gefällt mir nicht sooo. Aber besser als Florentine alle mal ;)

Lisa aus Wa
Gast

Meine tante heißt petra und ich finde den namen klasse

Lisa aus HH
Gast

Meine große Schwester heißt Petra, sie ist 21 und ist ein ganz ganz toller Mensch. Ich habe es ihr zu verdanken das ich noch da bin!! Weil sie mich gerettet hat!!! Petra ich bin stolz darauf das ich so eine tolle Schwester wie dich habe!

Petra
Gast

Mir gefällt der Name! ;)

Petra
Gast

Ich finde meinen Namen sehr schön! Als ich meinen Abschluß machte, war ich die einzige Petra weit und breit! der Name war immer etwas Besonderes! in der Grundschule saßen meine Freundin Petra und ich immer nebeneinander und des hat Riesenspaß gemacht ;-)

Daniel
Gast

Klassische schöne Namen werden Gottseidank nie aussterben. Zum Glück. Petra gehört dazu, einer der Namen, die Deutschlands Namenswelt bereichert haben.

Petra
Gast

Also ich bin 16 (wegen der Sache mit dem modern/unmodern) und mag meinen Namen sehr! Finde ihn schön! :-)

Lg, Petra

Sarah Luisa
Gast

Meine Mutter heißt Petra. Ich wusste nicht , dass
der Name jetzt noch modern ist. Das ist ja toll !!!

@PETRAS MAMA
Gast

Einen sehr schönen Namen, mit einer sehr schönen Geschichte hast du für deine kleine Tochter gewählt. Ich hoffe es geht ihr gut. Ich wünsche euch alles Gute und vor allem der kleinen Petra ein schönes, erfolgreiches und langes Leben.
Grüße von Juliane

PETRAS MAMA
Gast

Hallo, meine kleine Tochter die jetzt 21 monate alt ist hat den namen Petra , ich finde den namen einfach originel und er passt wirklich zu ihr.An dem tag wo sie geboren ist (leider in der 28 SSW mit sehr viel komplikationen)war ein Serbischer Feiertag, mit dem Namen Petrovdan(Männlich) übersetzt Peters Tag das war der 12 Juli , an dem selben tag hab ich nachgedacht den namen für meine tochter zu nehmen da sie an einem Feiertag geboren ist nicht zu wissen was der namen wirklich bedeutet.Sie war fast3, 5 monate im Spital, bis ein par Tage vor der Entlassung habe ich nicht gewusst was der name bedeutet, Ich weiss nicht in was ich glauben soll......aber sie war wirklich stark und fest das sie alles mitgemacht hat und sich um ihr leben durchgesetzt hat.........Ich finde den namen sehhhrrrrrr schön und immer öffter kriege ich den namen zu hören.......
P.S. In Griechenland existieren Berge die Petra heissen...hab einen Doko über das geschaut

LG an alle

Lila @Lila schlüpfer
Gast

Er ist einfach toll

Peter
Gast

Finde PETRA super, kein Wunder bei meinem Namen, wär doch toll, so eine Braut zu finden oder??? :-)) PETRA ud PETER

41938
Gast

Mir gefällt Petra auch gut, aber dass war mir bis heute nicht wirklich bewußt, da um meinen Jahrgang herum sehr viele Petras geboren wurden, leider echt schon "abgelutscht", aber in einpaar Generationen ist der Name vielleicht wieder etwas Besonderes.

lila Schlüpfer
Gast

Na und?

Lila
Gast

Toller name

Petra
Gast

Jo so heiß auch ich und find meinen namen okay

lisa
Gast

KOmischer nameeeeee

Leonie
Gast

Auch meine Oma (1949) heißt Petra sie ist sehr nett und auch lieb..

peps
Gast

Ich find petra cool (1985) meine omi heißt auch so hihi.

Petra1985
Gast

Ich hasse meinen namen.
würde ihn ändern aber mein freund mag das net.

pelin
Gast

Petra aus greifensee kenne ich...und gehe auch mit ihr leider in die klasse:(

Petra....oder auch Petigirl!
Gast

....oder auch Petigirl!

Mümmelchen
Gast

Ich würde die Spitznamen Pepe und Pepi empfehlen.

ali+pepsi
Gast

Wir gehn mit einer petra in die schule sie ist eingebildet tussi haft sie liebt michi der arme michi aber michi hasst sie aber alle hassen petra von unser klasse in greifensee

Petra C.
Gast

Ich habe mich als junges Mädchen über meinen Namen geärgert. Fand ihn blöd. Heute (bin 50 Jahre alt) gehört er zu mir wie vieles andere in meinem Leben. Auch mit dem Namen Petra wird man alt. Die Bedeutung des Namens allerdings ist klar und gut.

Petra
Gast

Meinen Namen find ich nicht toll.Es gibt in meinem Alter niemand der so heißt(1995)

Petra
Gast

Mir gefällt mein Name nicht, meine Zwillingsschwester heißt Stefanie (schon besser) !
Der schönste Name gehört aber meiner kleinen Tochter :
Kiana Noelle

Petra
Gast

Auch ich sollte eigentlich ein Peter werden :-) da ich auch noch am 29. Juni geboren bin, stand der Name gleich fest. Bin 1964 geboren und damals gab es wirklich Petra´s wie Sand am Meer. Ich bin aber total zufrieden mit meinem Namen und wie schon erwähnt, man kann ihn nicht leicht abändern! Gut so!!!

Petra
Gast

Ich heiße auch Petra und ich finde den Namen ganz schön.
Ich habe auch Spitznamen wie Pez, Pezi oder Pezibär bekommen. Ich finde die Spitznamen auch schön und bin eigentlich sehr traurig drüber das sie fast keiner mehr benutzt!
Petra heißt Fels in der Brandung und das passt zu mir, mich bringt keiner so schnell zu Fall!
Ich bin felsenfest!

...
Gast

Petra kommt auch in Tschechien und Kroatien vor. (Das tschechische Modell Petra Nemcova und die englisch-kroatische Petra Eccelstone)

Kerstin
Gast

Meine Schwester heißt Petra. Ich finde den Namen echt blöd. Unsere Mutter hat nicht wirklich ein glückliches Händchen für unsere Namen gehabt. Leider

nicht petra
Gast

Ich finde den namen altmodisch und hässlich

justin
Gast

Ich finde petra schön.

Petra
Gast

Bin 1965 geboren und heisse auch Petra. Gefällt mir überhaupt nix.Aber was solls, heisse eben Petra und das wirds auch so bleiben.Muß damit abfinden.Es gibt ja noch viel schlimmere Namen wie z.b. Klothilde, Gertraude und so.Da hätt ich mir aber echt dann anderen Vorname genommen.

Laura
Gast

Ich finde den Namen Petra schön. Ich habe eine Nachbarin die Petra heißt und die ist super nett.

benny
Gast

Petra ist ein wundervoller Name. Einfach ein Name, der mir sehr gefällt. Kenne viele Petras. Wenn meine Freundin, die leider Manuela heisst, mit mir ein Kind bekommt, haben wir uns geeinigt wenns ein Mädchen ist, es Petra zu nennen. Ich finder der Name klingt auch sehr schön, dieser Name ist ein älterer Bekannter Name, der zum Glück nicht ausgestorben ist. Mirselber gefällt dieser echt gut. An alle Petras, seid glücklich diesen tollen Namen zu tragen.

Petra
Gast

Petra ist ein sehr schöner Name. Ich bin 27 und meine Mutter hat ihn mir damals gegeben, weil sie der Meinung war, diesen Namen könne man nicht verschandeln. Und das ist auch tatsächlich so. Man bekommt zwar während der Schulzeit Beinamen, die aber nicht von Petra abgeleitet werden. Somit kommen und gehen diese. Man kann Petra weder verniedlichen noch verschandeln und das find ich toll. Mein Bruder heißt Stephan (10 Jahre älter) und wurde Zeit seines Lebens immer Steffi gerufen, was ihm überhaupt nicht gefiel. Deshalb heiß ich Petra und bin stolz darauf. Allerdings kenne ich sehr viele Petras. In allen Altersgruppen.

monika
Gast

Meine tochter heißt petra andrea, obwohl andrea auch ein schöner name ist, blieben wir bei petra, der name ist schön, kurz, und spiegelt in vielen situationen das wieder was der name bedeutet, fels in der brandung.

Petra
Gast

Es gibt auch eine in den Fels gehauene Stadt im heutigen Jordanien, welche Petra heißt......

Kroatin
Gast

...leider auch ein häufiger kroatischer Name!

Petra
Gast

Eigentlich sollte ich ein Junge werden und Peter heißen, aber da mir dann etwas gefehlt hat wurde ich Petra genannt, da in den 60 igern der Name wegen Petra Schürmann (damals Miss Germany) sehr populär war. Deshalb gibt es in meinem Alter auch sehr viele Petra`s. Ich finde den Vornamen kurz und bündig, jeder kennt ihn und weiß wie er geschrieben wird. Manchmal fühle ich mich auch ein bißchen , wie der Name sagt felsenfest, oder der Fels in der Brandung, bin immer für jeden da und löse gerne Probleme.

Petra
Gast

Mein Name, ich bin 17. Das mit der Petra deren Bruder Peter heißt finde ich echt lustig. Ich könnte mir nicht vorstellen, daß mein Bruder Peter heißt, er heißt zum Glück Oliver.

Eliza
Gast

Meine ma wollte mich erst Petra nennen... naJaa... auch mit dem Namen Petra hätt ich mich nicht umgebracht^^

Petra
Gast

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Namen auch wenn ich manchmal vorgeworfen kriege, dass dieser ziemlich altmodisch wirkt. Das finde ich nicht und damit stärkt mir dieser schöne Namen den Rücken um über diese Bemerkungen hinwegzusehen :-)

Marion
Gast

@ Petra
Mir gefallen auch beide Namen gut, aber wirklich nicht für Geschwister. In der Tat etwas langweilig. Obwohl ich ja Christian und Christiane noch schlimmer finde. Petra und Peter klingt immerhin "etwas" anders.

Petra
Gast

Ich find meinen Namen ganz in Ordnung. Schade nur, daß mein Bruder Peter heißt. Gefällt mir zwar auch ganz gut, aber eben nicht für Geschwister geeignet. War aber wohl Mitte der 70er in. Die Kinder der Freundin meiner Mutter heißen Christian und Christiane. Irgendwie ist das doch blöd oder?

sarah und julia
Gast

Finden petra ist ein cooler name weil eine unsere besten freundinnen so heißt und da er net so häufig in unserer generation 92 vorkommt

Désirée
Gast

Petra heißt meine Mama (Geb. 1960).
Finde den Namen sehr schön, vor allem, weil er im Moment nicht mehr so Mode ist.
Auch die Bedeutung des Namens finde ich wunderbar!

cool missi hier aber a. n. Petra genannt
Gast

Ich finde meinen Namen supi ...
Weil den hat in meiner Altersstufe sonst so gar keiner weiter ...
Bauhjahr 81 :)
oki macht weiter so ...
eure Miss Petra

Petra
Gast

Find meinen Namen ganz gut, (geb.1962) aber es gibt einfach zuviele in meinem Alter. Waren früher in der Klasse vier.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Qendresa

Kommentar von Maria

Oh mannn leute jeder mensch ist was besonderes und wenn manche durch ihren name noch ein wenig besonderer w...

Jungenname Tarik

Kommentar von @tarik

Ich finde den namen echt geil!!! Ein tipp: wie gefällt dir der name ISMAIL!!!! der name ist echt perfekt fü...

Mädchenname Nicole

Kommentar von Jochen

Meine Tochter heisst Nicole. Wir haben sie vor 28 jahren so genannt, weil er damals wie heute schön ist.

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Candida, Eustachius, Eustachius, Henri, Hertha, Marc, Susanne und Traugott ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren