Jungennamen mit Eh

Hier findest du eine Auswahl von 15 Jungennamen, die mit Eh beginnen.

Jungennamen mit Eh
Name Bedeutung / Sprache Beliebtheit
Ehab großzügiger Mann
  • Arabisch
  • Türkisch
50 Stimmen
2 Kommentare
Ehad Erster, einizg
  • Arabisch
57 Stimmen
5 Kommentare
Ehir
Noch keine Infos hinzufügen
23 Stimmen
1 Kommentar
Ehler Ehler: Variante zu Ehlert (Ehlert: aus dem alten deutschen Rufnamen Adelhard(t) oder Agilhart, Eilhard (agil + harti) entstandener Familienname)
  • Altgermanisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
50 Stimmen
0 Kommentare
Ehlert Ehlert: aus dem alten deutschen Rufnamen Adelhard(t) oder Agilhart, Eilhard (agil + harti) entstandener Familienname
58 Stimmen
1 Kommentar
Ehm Spitze/Schneide einer Waffe von Namen mit Agi- Egin-. Diese kommen von ahdl agal = Spitze/Schneide einer Waffe.
  • Altgermanisch
  • Althochdeutsch
  • Deutsch
  • Friesisch
66 Stimmen
6 Kommentare
Ehregott Wörtliche Bedeutung "Ehre Gott!" als frommer Wunsch der Eltern an das Kind.
  • Altdeutsch
  • Deutsch
48 Stimmen
6 Kommentare
Ehrenfried 1. Ehre + Friede, Bedetung z. B. der den Frieden ehrt 2. neuere Form von Erinfried, von ahd. arin = Adler und fridu = Friede Hybridname aus Erwin und Gottfried
  • Deutsch
90 Stimmen
13 Kommentare
Ehrenreich Wörtlich für "der an Ehren Reiche".
  • Altdeutsch
  • Deutsch
52 Stimmen
5 Kommentare
Ehrfried 1. Zusammensetzung aus Ehre und Friede, der den Frieden ehrt 2. neuere Form von Erinfried, von ahd. arin = Adler und fridu = Friede (entspricht Arnfried)
  • Deutsch
53 Stimmen
1 Kommentar
Ehrhard Nebenform vom Erhard mit der Bedeutung "der Angesehene" oder "der Ehrenhafte", abgeleitet vom althochdeutschen "era" (Ehre, Ansehen) und "harti" (fest, hart, stark, entschlossen).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
40 Stimmen
1 Kommentar
Ehrhardt Nebenform vom Erhard mit der Bedeutung "der Angesehene" oder "der Ehrenhafte", abgeleitet vom althochdeutschen "era" (Ehre, Ansehen) und "harti" (fest, hart, stark, entschlossen).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
48 Stimmen
1 Kommentar
Ehrhart Nebenform vom Erhard mit der Bedeutung "der Angesehene" oder "der Ehrenhafte", abgeleitet vom althochdeutschen "era" (Ehre, Ansehen) und "harti" (fest, hart, stark, entschlossen).
  • Altdeutsch
  • Althochdeutsch
45 Stimmen
1 Kommentar
Ehsan Wohltat, Wohltätigkeit
  • Altpersisch
  • Arabisch
  • Persisch
151 Stimmen
8 Kommentare
Ehud gemeinschaftlich, vereint, einig Richter im alten Israel
  • Althebräisch
  • Biblisch
  • Hebräisch
26 Stimmen
0 Kommentare

Fehlt ein Vorname? Du kannst uns gerne Namen vorschlagen, die noch in unserer Vornamensammlung fehlen.

Jungennamen von A-Z

Stöbere auch hier: