Thorin

  • Rang 1027
  • 497 Stimmen
  • 2 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 75 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • niederdeutsch
  • norddeutsch
  • nordisch
stammt vom germanischen Donnergott Thor ab, ist eine Romanfigur im " Kleinen Hobbit" von Tolkien,
Name eines Zwerges aus der Dvergatal (= Zwergenzählung) aus der Lieder-Edda (westnordische Mythen)
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen | 2 Silben Tho-rin -horin (5) -orin (4) -rin (3) -in (2) -n (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Niroht 276 T650 0RN
Morsecode Schreibschrift
- ···· --- ·-· ·· -· Thorin
Thorin buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Theodor | Heinrich | Otto | Richard | Ida | Nordpol
Thorin in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Thorin in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Thorina
  • Thori,
  • Tori und
  • Toto
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Thorin
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Thorin Eichenschild (Zwerg aus "Der kleine Hobbit")
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Thorin
Rang 155 im November 2016
Rang 145 im Dezember 2016
Rang 176 im Januar 2017
Rang 152 im Februar 2017
Rang 161 im März 2017
Rang 145 im April 2017
Rang 151 im Mai 2017
Rang 146 im Juni 2017
Rang 149 im Juli 2017
Rang 146 im August 2017
Rang 154 im September 2017
Rang 146 im Oktober 2017
Rang 149 im November 2017
Rang 140 im Dezember 2017
Rang 174 im Januar 2018
Rang 158 im Februar 2018
Rang 174 im März 2018
Rang 150 im April 2018
Rang 146 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 160 im Juli 2018
Rang 172 im August 2018
Rang 161 im September 2018
Rang 159 im Oktober 2018
Rang 157 im November 2018
Rang 141 im Dezember 2018
Rang 165 im Januar 2019
Rang 155 im Februar 2019
Rang 146 im März 2019
Rang 137 im April 2019
Rang 152 im Mai 2019
Rang 131 im Juni 2019
Rang 129 im Juli 2019
Rang 117 im August 2019
Rang 113 im September 2019
Rang 120 im Oktober 2019
Rang 119 im November 2019
Rang 0 im Dezember 2019
Rang 128 im Januar 2020
Rang 196 im Februar 2020
Rang 202 im März 2020
Rang 196 im April 2020
Rang 199 im Mai 2020
Rang 195 im Juni 2020
Rang 204 im Juli 2020
Rang 200 im August 2020
Rang 205 im September 2020
Rang 202 im Oktober 2020
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Okt
2017 2018 2019 2020
  • Bester Rang: 113
  • Schlechtester Rang: 337
  • Durchschnitt: 186.48

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Thorin stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Thorin seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1400 23 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Thorin belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1400. Rang. Insgesamt 23 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Thorin in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 3009 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 2079 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 1511 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 1511
  • Schlechtester Rang: 3009
  • Durchschnitt: 2199.67

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Thorin in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 7.1 % 7.1 % Baden-Württemberg
  • 14.3 % 14.3 % Bayern
  • 4.8 % 4.8 % Berlin
  • 7.1 % 7.1 % Brandenburg
  • 2.4 % 2.4 % Bremen
  • 2.4 % 2.4 % Hamburg
  • 7.1 % 7.1 % Hessen
  • 2.4 % 2.4 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 9.5 % 9.5 % Niedersachsen
  • 19.0 % 19.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.4 % 2.4 % Rheinland-Pfalz
  • 14.3 % 14.3 % Sachsen
  • 4.8 % 4.8 % Sachsen-Anhalt
  • 2.4 % 2.4 % Schleswig-Holstein
  • 20.0 % 20.0 % Niederösterreich
  • 20.0 % 20.0 % Oberösterreich
  • 20.0 % 20.0 % Steiermark
  • 20.0 % 20.0 % Vorarlberg
  • 20.0 % 20.0 % Wien
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Thorin? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Thorin
Statistik der Geburtsjahre des Namens Thorin

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Thorin?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Thorin zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (78.9 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (66.3 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (51.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (55.8 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (16.8 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (43.2 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (84.2 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (13.7 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (27.4 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (26.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (20.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (16.8 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (12.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (17.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (6.3 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Thorin ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Thorin in Verbindung bringen.

bekannt (51.9 %) modern (61.4 %) wohlklingend (80.6 %) männlich (85.2 %) attraktiv (80.6 %) sportlich (74.8 %) intelligent (79.1 %) erfolgreich (78.4 %) sympathisch (78.4 %) lustig (43.0 %) gesellig (61.4 %) selbstbewusst (85.9 %) romantisch (56.3 %)
von Beruf
  • Schmied (13)
  • Handwerker (9)
  • Soldat (5)
  • Geologe (3)
  • Pferdewirt (3)
  • Holzfäller (2)
  • Manager (2)
  • Unternehmer (2)
  • Arzt (2)
  • Pilot (2)
  • Techniker (2)
  • Polizist (2)
  • Künstler (2)
  • Schuhverkäufer (2)
  • Schauspieler (2)
  • Anwalt (2)
  • Bäcker (2)
  • Wissenschaftler (1)
  • Sportler (1)
  • Vorstandsvorsitzender (1)
  • Bauarbeiter (1)
  • Akademiker (1)
  • Zimmermann (1)
  • Fliesenleger (1)
  • Kaufmann (1)
  • Wetterreporter (1)
  • Eiskunstläufer (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Thorin und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Thorin

David-Thorin
Gast

Ist mein 2.Vorname bin 23 habe bis jetzt auch nur positives über meinem Namen gehört :D

Hundemama
Gast

Wir haben unseren "kleinen" Berner Sennenhund Thorin genannt :) zwar hatten wir noch nicht das "Santorin"-Problem, allerdings wird immer 2x nachgefragt, wie er denn heiße und manche machen Tobi daraus..

Mo
Gast

Super schöner Name! Ganz besonders und schön selten.

Karoline
Gast

Wunderschöner Name, nordisch und einzigartig. Ich kenne schon mehr als einen Thorin, der Name gewinnt an Zulauf. Ich hoffe trotzdem, dass er selten bleibt und nur wenige, die Vornamen recherchieren und nicht irgendwo hören diesen vergeben! Mein Sohn heisst nämlich auch so

Gast
Gast

Mein Sohn heißt auch Thorin. Wir müssen leider fast immer die Aussprache korrigieren, weil ihn komischerweise die meisten Turin aussprechen.
Ich liebe den Namen trotzdem 😍

Thorin
Gast

Schöner und cooler Name, wird bei mir allerdings oft erst alle Tobi oder Tobin ausgesprochen... :)

Gast
Gast

Thorin ist ein wunderschöner, ausgefallener Name. Den nordischen Ursprung hört man raus und ich musste nicht zuerst an den Hobbit denken. Freunde von uns haben ihren Sohn so genannt und der ist ein richtiger Sonnenschein.

Thomas
Gast

Hallo,
also unser Sohn welcher 2014 geboren wurde heißt Thorin. Wir haben bis jetzt keine negativen Erfahrungen gemacht. Es hat ihn noch nie jemand gehänselt im Gegenteil er ist sehr beliebt im Kindergarten und im Gegensatz zu den Erwachsenen die das I betonen können die Kinder Thorin richtig aussprechen. Es gehört etwas Mut dazu den Namen zu vergeben aber wir haben es keine Sekunde bereut fast alle lieben diesen Namen. Wenige Kritiker gibt es immer egal welcher Name vergeben wird. Ist eben alles eine reine Geschmackssache. Übrigens sind wir keine Asozialen /Hobbit Fans/ oder Arbeitslos sondern haben geordnete Familienverhältnisse, einen gehobenen Bildungsabschluss, sind in Arbeit und beziehen ein überdurchschnittliches Gehalt. Uns ist der Name sofort ins Auge gestochen wo wir auf der Suche nach einem Nordischen Vornamen waren. Liebe Grüße Thomas

MRS X
Gast

Ein schöner, wohlklingender Name. Für mich wirkt der Träger sehr männlich und intelligent. Passt sehr gut zu deutschen Nachnamen.

Normale Namen verlangen keinen Mut, aber auch keine Fantasie!

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 05.09.20 um 15:44 Uhr
little_Simba

Ich kenne einen kleinen Thorin (1;9 Jahre alt) der einfach mein Herz erobert hat! Er geht in die Krippe, in der ich ein Jahr lang gearbeitet hab. Ich liebe diesen Namen, weil ich den Bub so gerne mag!

Lieber Thorin,
sei immer stolz auf deinen Namen,
denn er ist einfach toll! Genau wie du!
Alles Liebe für deine Zukunft

Simone
Gast

Hallo,
Ist schon lang her als ihr hier eure Kommentare abgegeben habt aber ich schreib trotzdem. Unser Sohn ist 2017 auf die Welt gekommen. Er heißt auch Thorin. Ich finde es wirklich schlimm wie andere Leute über den Namen sprechen 😤
Bzw wie man sagen kann, dass die Eltern kein Hochschulstudium gemacht haben? Als wären die intelligenter...🤣 Nun ja, ich bin froh das wir ihm diesen Namen gegeben haben. Wie schon oben gelesen, er ist einzigartig und klingt wunderschön ♥️

Joe
Gast

Mein Enkel wurde 2017 geboren und heißt Thorin. Ein seltener, wohlklingender Name.

Vanadis
Gast

@Jana: "Ase" bitte. "Arse" ist das noble englische Gesäß. ;)

Ansonsten stimme ich Dir zu.

Joa
Gast

@Jana:
Endlich mal jemand, der etwas Ahnung von der nordischen Mythologie hat. Man kriegt ja fast die Krise, wenn man ständig (auch bei anderen Namen) liest, dass sie aus Filmen stammen sollen, wenn der eigentliche Ursprung viel älter ist.
Na ja, das wissen über den christlichen Gott ist nocht etwas ausbaufähig, aber egal.

Klanglich ist der Name nicht schlecht. Ich würde allerdings meinem Kind nicht den Namen einer Gottheit geben, und auch nicht einen Namen, der den Träger als Anhänger einer Gottheit ausweist, der ich nicht selber angehöre (Markus, etc.). Das finde ich seltsam. Mir gefällts auch nicht, wenn Menschen, die keine Juden oder Christen sind ihr Kind z.B. Elia nennen - passt für mich nicht zusammen, aber man kann da ja keinem reinreden. Das muss jeder für sich entscheiden.

Jana
Gast

Oh man so viel zu Hochschulabschluss etc. ...

Dieser Name stammt NICHT aus dem Film sondern aus der nordischen Mythologie und benennt einen der Zwerge in dem Buch EDDA, darunter fallen auch Fili, Kili und einige andere Namen welche in dem Film vorkommen.
Mir gefällt der Name sehr, da er Stärke und Anmut ausdrückt.
Jetzt zur Herleitung vom Namen Thor. Thor wird nicht als Monster oder Krieger sondern als Arse beschrieben und ist wie jeder Gott in den Krieg gezogen, ebenso der christliche, nur das dieser gleich alles plattwälzt anstatt zu kämpfen (Noah und die Überflutung, Salzsäulen, töten des Sohnes (Abraham)usw... also nennt eure Kinder wie ihr wollt, aber zieht nicht über andere her oder richtet über deren Entscheidung zu Namen.
Danke

Elena
Gast

Meine Kleiner ist 2017 geboren und heißt Thorin Elias und alle lieben den Namen weil er einfach sehr selten ist !

Lala
Gast

Thorin ist ein wunderschöner Name! Und man kennt nicht 10 davon ... er wirkt stark und selbstbewusst . Ausserdem verbindet man mit dem Namen niemand anderen, denn zu jeden 0815 Namen kenne ich irgendwelche Trottel😊

Theons Schildknappin
Gast

@Kaddi: Falls Du nur die ersten beiden Staffeln kennst, verzeihe ich den Kommentar. ;) Im weiteren Verlauf entwickelt sich der Charakter nach einigen heftigen Schicksalsschlägen in eine durchaus positive Richtung.

@Thema Thorin: Weder am heidnischen Hintergrund noch am Umstand, dass eine (positive) Filmfigur auch so heißt, kann ich ein Problem erkennen. Andere Namen sind auch mit festen Bedeutungen konnotiert, und dem Kind steht seine Entwicklung trotzdem frei. Lieber ein Thorin als der sechstausendste Finn-Luca! (Meine Meinung) :)

Ben
Gast

Ich finde Thorin einen schrecklichen Namen. Wer auch immer diesen Namen vergibt, hat bei der Taufe zu viel Weihwasser gesoffen. Thorin ist eine bestrafung, nicht alleine wegen dem Film. LG Ben H.

Mama hoch 4
Gast

Hallo wir bekommen nach 3 Mädels einen jungen und wollen ihn janne Thorin in nennen. Hoffe das es keine Probleme beim Standesamt geben wird

Vater von Thorin
Gast

Unser Sohn heißt Thorin und ist fast 3 Jahre alt.
Der Name kommt gut an. Leider, wie schon andere hier geschrieben haben, wird er oft falsch betont. Das i lang gezogen..... oder abgehackt. naja, wir wissen wie es geht 😊

Kaddi
Gast

Mein Sohn, 2015 geboren heißt Thorin. Das der Name aus dem Film stammt macht mir nichts, Thorin ist schislich keine "schlechter Charakter".
Will heißen : er heißt ja nicht Theon, wer Game of Throne kennt.

Ju
Gast

Ein kurzer und wohlklingender Name. Man gewöhnt sich sehr schnell an ihn und er ist nicht so langweilig wie alle 99% anderen Namen , dir jeder ... kennt!

Thorins Mami
Gast

Unser Sohn ist 2016 geboren und heißt Thorin. Wir lieben diesen Namen.
Viele heißen Thorsten, Thorben, Thore,.... hat sich da jemals jemand wegen Thor und Götzen gedanken gemacht?
Die den Namen nicht mögen müssen ihre Kinder nicht so nennen ;)

Das Wort
Gast

Schöner Name! Muss nur salonfähig werden, also auf zur Vorreiterrolle. Bei uns ist er auf der Liste

Nelly
Gast

Also ich,mag den namen ja aber ob ich mein Kind so nännen würde weiß ich nicht weil "der Hobbit" is eigentlich schon ein bekannter Film und ich hätte angst das er gemobbt wird. Ich finde diesen Name zwar wirklich schön aber wenn ich den Namen Thorin hör muss ich immer an "Thorin Eichenschild " denken

Stimme
Gast

Kunstname? Jeder einzelne Name auf der Welt wurde irgendwann mal ausgedacht. Dieser hier ist neu oder steinalt , egal. Er ist ein anerkannter Vorname und ich kenne sogar mehr als einen Thorin. Ich finde den Namen fantastisch!

Gast
Gast

Ein wunderschöner Name. Mit ein solchen Namen muss man wie unten zu sehen, mit Widerstand rechnen. Da die Leute immer über Dinge nachdenken, die sie nicht kennen. Über Bekanntes wird erst gar nicht nachgedacht wie dieses bescheid.... Kommentar zur Religion. Thorin ist eine Unterform vom Thor, über Thorsten oder Thorin etc. Würde nie wEiter nachgedacht

Thorin's Mami
Gast

Wir haben unseren Sohn auf Thorin genannt. Als wir den Namen das erste mal gehört haben, war vor von Anfang an klar, dass unser einstiger Sohn diesen wunderschönen Namen tragen wird. Und so ist es auch. Nur positive Rezessionen zu diesen Namen bekommen. Die Aussprache fällt vielen schwer. Sie ziehen das i-in die Länge, ein Betonung liegt aber auf dem o -.

Weder Mama noch Papa von einem Thorin
Gast

Ich stimme Pumuckl Müller voll und ganz zu.
Einige hier stützen ihre von der Hobbit ausgelöste Entscheidung mit der Entschuldigung dass es ein nordischer Name sei.
Aber welcher Mensch gibt seinem Kind den Namen eines kriegerischen, religiösen Götzen mit auf den Weg, damit dieses sich möglichst frei von Religion entfaltet? Dafür ist der Name wirklich nicht der Beste, und es gibt noch genug nordische Namen bei denen man nicht gleich an einen Zwerg oder Heidentum denkt.
Keiner dieser Eltern hat sich wohl mal die Hänsel Situation im Kindergarten ausgemalt: “Thorin? Voll der komische Name. Bist du ein Tor? Tooooor! Thorin ist ein Tor!“

Was Eltern so alles tun um beim Ausprechen des Names ihres Schöpflings in Wallungen zu geraten. Gruselig!

Pumuckl Müller
Gast

Wie wird er denn "richtig" ausgesprochen? Es ist doch ein Kunstname. Da gibt es höchstens die Regel, ihn so auszusprechen, wie Tolkien es getan hätte, nämlich englisch mit θ wie in thorn und Betonung auf der ersten Silbe.
Ich finde den Namen manieriert und bescheuert, sorry. Und wenn ein Kind Thorin heißt, ist schon klar, dass die Eltern eher kein Hochschulstudium absolviert haben oder falls doch, dann ziemliche Nerds sein müssen.

Hedi, Mama von Thorin
Gast

Unser Thorin wurde im September 14 geboren und ich bin sehr froh das er Thorin heißt, ABER:wie eine Vorgängerin schon schrieb, fast niemand spricht ihn richtig aus...daran hatte ich in der Schwangerschaft keine Sekunde gedacht. Naja irgendwann gewöhnen Sie sich schon dran; -)

Stolze Mama
Gast

Mein Sohn wurde im März 2015 in Graz geboren und heißt Thorin. Ich dachte, dass dieser Name leicht zu schreiben und auszusprechen ist, aber viele tun sich schwer. Sie betonen das i und ziehen es in die Länge anstatt das o zu betonen. Manche können sich das auch nach mehrmaliger Korrektur nicht merken;-)
Ich finde den Namen sehr schön und auch passend zu einem steirischen Familiennamen.

Mama Thorins
Gast

Was für ein schönes Kommentar!!! mein Sohn heißt auch Thorin, ich finde diesen Namen sehr schön. Ich selber habe auch einen seltenen Vornamen und kenne die Probleme als Kind bzgl. Schreibweise und Aussprache anderer nru zu gut... Letzten Endes ist man einzigartig und fühlt sich mit einen solchen Namen auch so!

JUNGE OMA
Gast

Der Name Thorin ist einzigartig, nordisch-germanisch und aussergewöhnlich. Nicht jeder dritte Junge heißt so. Wenn er gerufen wird, drehen sich nicht auch noch vier andere Jungen um. Für mich bedeutet der Name Stärke und Kampfgeist. Ein Junge mit diesem Namen schafft alles in seinem Leben.

Unter mir
Gast

Thorin Gimli.

MiaMa
Gast

Wir suchen noch einen passenden Zweitnamen für unseren noch nicht geborenen Sohn Thorin.
Leider fehlt der passende bisher.

Mama von Thorin, Janis und Melvin ԁ
Gast

Unser dritter Sohn heisst Thorin, er ist im Dezember geboren. Passt super zu Janis (9) und Melvin(6). Mit jedem Kind wurde die Namenssuche schwieriger. Aber als ich Thorin das erste mal gelesen hatte, war ich hin und weg. Wir wollten einen seltenen (Janis ist leider nicht mehr so selten), aber schön klingenden Namen. Und die Assoziation zu Eichenschild wurde uns erst nach der Geburt bewusst, wir sind leider keine Hobbit Fans. Und ehrlich gesagt, manch beliebter Name hat extremere Namensvetter, als einen groß gewachsenen, hübschen Zwergenkönig. Unser süßer Zwergenprinz wird definitiv mind. 1,80m. Alle drei Namen sind wunderschön, passen zusammen und sind mit keinem Zweitnamen kombiniert.

Liebe Grüße Mama von Thorin, Janis u. Melvin 💜

XKK
Gast

Thorin ist echt ein schöner Name. Schlicht, aber attraktiv und hat das gewisse Etwas. Tolkien finde ich auch eine positive Assoziation.

Eichenschild
Gast

Thorin ist einer der wenigen Namen aus Mittelerde, welcher auch im realen Leben akzeptabel ist. Nicht jeder bringt damit automatisch eine Filmfigur in Verbindung wie z. Bsp. bei Legolas, Aragorn oder Frodo.

Hedi
Gast

Unser Sohn heißt Thorin und es finden ihn alle sehr schön. Erst stutzen zwar viele weil er einfach nicht bekannt ist aber sie finden ihn gut:-)

Jule
Gast

Mir persönlich gefällt Thorin jedenfalls auch sehr, sehr gut.

Oma Karin
Gast

Unser Enkel wurde heute in Oakland, Neu Seeland, geboren und trägt den Namen Thorin. Hatte diesen Namen bisher noch nie gehört und finde ihn sehr schön - und in diesem Fall (Verbindung zu Tolkins Herr der Ringe) sehr passend. Ende des Jahres wollen unsere Kinder zurückkommen und werden dann in Thüringen leben. So bekommt unser Bundesland dann einen Thorin!

bettina
Gast

Wie schauts aus in österreich?

Steff
Gast

Gefällt mir gut!

thorin
Gast

Bin zufällig hier gelandet und sehr verwundert dass es probleme mit standesämtern wegen dem namen gibt! Ich heisse seit 1985 so! Eigentlich ein schöner name, auch wenns als kind nervig war dass keiner damit was anfangen konnte bzw den namen rihtig schreiben konnte! Ich habe auch schon mal post bekommen an Frau Thorin.......!;-) mag meinen namen trotzdem!

Dieter Willy Schiffmann
Gast

Am Sonntag wurde als 7. Enkelkind ein Junge geboren. Mutter und Thorin sind wohlauf, die Eltern glücklich. Darüber bin ich froh, und Thorin liegt im Bett bei der Mutter, nicht im Stroh!

Dieter Willy Schiffmann
Gast

Am Sonntag wurde als 7. Enkelkind ein Junge geboren. Mutter und Thorin sind wohlauf, die Eltern glücklich. Darüber bin ich froh, und Thorin liegt im Bett bei der Mutter, nicht im Stroh!

Finja
Gast

Ich hab zwar noch keine Kinder, aber sollte ich mal einen Jungen bekommen, würde ich ihn sehr gerne Thorin nennen :) Der Name hört sich einfach so schön nordisch an! ♥

ich
Gast

Hab ich am Wochenende erstmals gehört,gefällt mir,männlich,einfach ohne viel Schnickschnack

Mayleen
Gast

Also mein kleinster Sohn heißt Leon thorin...
der Name stammt in unserem Fall aus "Der kleine Hoobbit", im Bezug auf den Zwergenkönig "Thorin Eichenschild".
Alle in unserem Umfeld finden den Namen schön...und was ist an dem Namen eigentlich schwer auszusprechen?

Adelaar
Gast

Hallo Zusammen,

es ist schön zu lesen, dass es so viele Eltern gibt, die diesen tollen germanisch/nordischen Namen gewählt haben! Mein Sohn (Mai/2009 geboren) heißt auch "nur" Thorin, von Seiten des Standesamtes (LH Dresden) keinerlei Probleme.

Die rätselhafte Betonung des "i" haben wir in der Einrichtung auch -äußerst merkwürdig-. Nunja stetger Tropfen usw. =)

Grüße an alle Thorin´s und Eltern!

Emma Peregrina
Gast

So, verbessert. Es heißt "Tolkien" nicht "Tollkin".

schöner Name.

TeachMeTiger
Gast

Der Name eines Kindes sagt sehr viel über seine Eltern aus. Das kann man auf jedem Elternabend feststellen. ;)

Thorin
Gast

Also ich heiße seit 1985 Thorin und hab auch keinen Zweitnamen und laut meiner Eltern hat das auch keine Probleme mit dem Standsamt gegeben!
Anfangs habe ich meinen Namen gehasst weil ihn niemand richtig aussprechen konnte oder verstanden hat, aber heute bin ich sehr stolz einen so ausgefallenen und schönen Namen zu haben!

Anne
Gast

Unser Sohn wurde im August 2005 geboren und heißt "Thorin", der große Bruder (geb. 11/2000) heißt "Aragon".
Thorin klingt einfach schön (wenn man in der Lage ist, ihn korrekt auszusprechen :-) ), und verweist nun nicht auf was Zwergenhaftes.
Denke, das der "Hobbit"-Film dem Namen einen Boom bescheren wird, was jedoch nicht die Einzigartigkeit eines Jeden, der diesen schönen Namen schon trägt, beeinträchtigen wird.
Unsere Juns sind so besonders wie ihre Namen!!!

thorin bakofen
Gast

Ich finde meinen namen sehr schön. meine mutter hat extra diesen namen für mich ausgewählt. danke mutti!!

Ira
Gast

Unser Sohn (geb. Okt. 2008) heißt auch Thorin. Ich fand den Namen im "DUDEN - Lexikon der Vornamen" (!) als männlichen Vornamen und Abwandlung von Thor. Der Bezug zum Zwergenkönig Thorin Eichenschild wurde mir erst nach der Geburt bekannt. Ich finde den Bezug witzig und freue ich, wenn mein Sohn etwa so groß wird, wie sein Vater (fast 2m) und einen Zwergennamen trägt - wie cool ;-)
Das Problem mit der falschen Betonung haben wir auch, was ich nicht verstehe, weil die Betonung doch wie bei Thorsten oder Thomas gesprochen werden sollte.

Thorsten
Gast

Unser Sohn (geb. 2003) heißt Thorin. Es gab weder beim Standesamt noch woanders Probleme. Da der Name noch recht unbekannt ist, haben einige Menschen Schwierigkeiten mit der Aussprache. Manche Leute sprechen ihn ähnlich wie Doreen aus. Dann weise ich darauf hin, dass wir ihn mit einer kurzen zweiten Silbe (wie bei Martin) rufen.
Wir würden ihn auf jeden Fall wieder so nennen!

Nachenklich
Gast

Seinen Sohn Thorin zu nennen, finde ich ehrlich gesagt ziemlich absurd. Die Herleitung von Thor ist ja schließlcih nur die halbe Wahrheit. Tolkien hat den Namen ja (wie dir übrigen Zwergennamen in Hobbit) als Professor für altenglische Literatur ja der isländischen Edda entnommen, genauer dem "Dvergatal", einem redaktionellen Einschub in der Völuspa. Kann sich irgend jemand allen Ernstes einen ERWACHSENEN Mann vorstellen, der einen ZWERGEN-Namen trägt?

Acki_hh
Gast

Mein Sohn heißt seit 98 mit Zweitnamen Thorin. Ein wunderschöner Name!!
Acki

thorin
Gast

Also mein zweitname ist seit 83 thorin..... scheint also zu funktionieren :) (standesamt: Bremen)

Vater mit Hoffnung
Gast

Habe mich kundig gemacht aber andere Standesämter können nicht helfen da der Standesbeamte in seiner Entscheidung frei ist. Allerdings müssen die Argumente haltbar sein.
Ich habe ein Gutachten bei der Gfds bestellt und damit hat sichs!
Danke an Nora@Standesamt!

Vater mit Hoffnung
Gast

Hallo Leute,
ich weiß nicht ob das hier noch einer liest!? Wenn ja, dann teilt mir doch bitte mit in welchen Standesämtern der Name angenommen wurde.
Ich will meinen Sohn auch diesen Namen geben aber das Amt Brandenburg stellt sich quer!!!

Nora@Standesamt
Gast

Bei der Gesellschaft für deutsche Sprache (*****) gibt's für 15 € Gutachten, die von jedem Standesamt anerkannt werden müssen. Da der Name in D bereits existiert, würde es sicher auch anders gehen (mit Nachweis, wann und wo der Name bereits eingetragen wurde), aber der Weg über die Gfds geht schneller und spart Nerven.

Viel Erfolg dabei, find den Namen Thorin ebenfalls sehr schön!

Standesamt und Thorin
Gast

Wie oder wo bekomme ich einen nachweiß das der name Thorin vergeben werden darf????????? das Standesamt stellt sich da trotz zweitnamen quer.

thorin mama 2
Gast

Haben unseren Sohn Thorin 1998 und den Namen sofort ohne Zweitnamen vom Standesamt bestätigt bekommen, da wir ihn schwarz auf weiß in einem amerikanischen Vornamenbuch nachweisen konnten. Glück gehabt! Sind imnmer noch froh über diese Namenswahl und unser Sohn ebenfalls. Außer die manchmal falsche Aussprache (Betonung auf i) bedauern wir. Besonders hier in Sachsen.

Thorin der Erste
Gast

Wir mussten uns 1997 ein Namengutachten der Uni in Leipzig anfertigen lassen, erst dann wurde der Name vom Standesamt akzeptiert und, so wie man uns sagte, erstmalig vergeben :-) Wir mussten aber einen zweiten Namen "dranhängen" wegen der geschlechtlichen Zuordnung...

Eigentlich ist es dann für alle folgenden Thorins unproblematisch, den Namen zu bekommen, da er ja registriert ist, so das Standesamt Düsseldorf :-)

Thorin`s Mama
Gast

Unseren ersten Sohn haben wir Thorin genannt, ein schöner und seltener Name. Beim Standesamt kein Problem. Trotz der Seltenheit prägt er sich schnell bei Kindern und Erwachsenen ein. Der Name läßt sich vorallem auch nicht verändern (durch einen Spitznamen) Er ist tatsächlich unser kleiner Donnergott.

Nici
Gast

Mein Sohn (Geb. 1998) hat Dank Standesamt drei Namen.
Thorin ist sein Rufname, wäre aber so nicht eingetragen worden. (Eintragungsfähiger männlicher Vorname als Zweit - oder in seinem Fall Drittname war ein MUSS).
Hätten wir das H weg gelassen wäre er als englischer Vorname durchgegangen .... aber er war (und ist) nunmal der geborene Zwergenkönig ;-)

Sein Papa
Gast

Unser Sohn (geb. Sommer '07) heißt Thorin Erik.
Keine Probleme beim Standesamt. Leider betonen einige Leute den Namen fälschlicherweise auf dem "i". Dann klingt er wie ne norditalienische Stadt. ;-)
Richtig liegt die Betonung natürlich auf dem "o"! Der Name stammt ja schließlich vom Donnergott Thor ab. Trotz Seltenheit (führt meist zu Nachfragen) haben wir die Namenswahl nie bereut.

Korrektur
Gast

Natürlich Sommer '06
sorry

Sein Papa
Gast

Unser Sohn (geb. Sommer '07) heißt Thorin Erik.
Keine Probleme beim Standesamt. Leider betonen einige Leute den Namen fälschlicherweise auf dem "i". Dann klingt er wie ne norditalienische Stadt. ;-)
Richtig liegt die Betonung natürlich auf dem "o"! Der Name stammt ja schließlich vom Donnergott Thor ab. Trotz Seltenheit (führt meist zu Nachfragen) haben wir die Namenswahl nie bereut.

Abc
Gast

Wir wollen unseren Sohn auch so nennen, gab es bei euch keine Probleme beim Standesamt?

ich
Gast

Ich finde den namen wunderschön, deshalb haben wir unseren sohn, der letztes jahr zur welt kam, so getauft :-)

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Peter

Kommentar von @Kili

Ich glaub du willst hier veräppeln. Peter ist ist ein normaler, bekannter und solider Name. Ob er einem gef...

Mädchenname Lindita

Kommentar von linda_mizz_albgirl

Der name ist voll geil für ein mädchen und das ist auch ein albanischer name und kein deutscher und auch ke...

Mädchenname Adria-Azura

Kommentar von Tina

Ich bin´s nochmal.Ich wollte nur sagen, dass der familienname der kleinen mit b anfängt. Wie findet ihr den...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Berta, Gunther, Günther, Jakob und Stephan ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren