Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Thor

Thor ist ein männlicher Vorname altnordischer Herkunft mit der Bedeutung "der Donner" oder "der Donnerer".

11311 Stimmen (Rang 28)
1 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
28

Rang 28
Mit 11311 erhaltenen Stimmen belegt Thor den 28. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Thor ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Thor

Was bedeutet der Name Thor?

Bedeutung

Der Name Thor bedeutet "der Donner" oder "der Donnerer", vom altnordischen Þórr für "Donner".

Thor ist der nordgermanische (nordische) Name des germanischen Gewitter- und Wettergottes (Donnergott), der bei den Südgermanen Donar genannt wurde. In der nordischen Mythologie ist Thor der Sohn von Odin.

Wann hat Thor Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Thor aus?

Aussprache von Thor: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Thor auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Thor?

Thor ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 228. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2009 mit Platz 127. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 189. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Thor

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Thor in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 228 218 222 127 (2009)
Österreich 152 - 164 124 (1998)
Schweiz 154 150 162 150 (2019)
Belgien 161 163 124 114 (2007)
Polen - - - 189 (2015)
Dänemark 61 45 53 38 (2015)
Schweden 107 109 99 99 (2018)
Norwegen 96 105 99 40 (1954)
England 362 375 371 300 (1997)
Schottland 121 133 124 120 (1975)
Irland - - - 142 (2016)
Nordirland 393 419 - 393 (2020)
USA 824 831 803 576 (1966)
Kanada 209 293 - 209 (2020)

Thor in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Thor in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 127 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 142 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 138 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 181 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 185 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 200 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 202 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 216 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 215 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 222 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 218 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 228 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 127
  • Schlechtester Rang: 228
  • Durchschnitt: 189.50

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Thor

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Thor im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 142 im Juni 2018
Rang 157 im Juli 2018
Rang 161 im August 2018
Rang 157 im September 2018
Rang 164 im Oktober 2018
Rang 154 im November 2018
Rang 141 im Dezember 2018
Rang 167 im Januar 2019
Rang 139 im Februar 2019
Rang 145 im März 2019
Rang 130 im April 2019
Rang 152 im Mai 2019
Rang 128 im Juni 2019
Rang 124 im Juli 2019
Rang 119 im August 2019
Rang 105 im September 2019
Rang 113 im Oktober 2019
Rang 115 im November 2019
Rang 107 im Dezember 2019
Rang 127 im Januar 2020
Rang 197 im Februar 2020
Rang 203 im März 2020
Rang 203 im April 2020
Rang 204 im Mai 2020
Rang 203 im Juni 2020
Rang 204 im Juli 2020
Rang 179 im August 2020
Rang 203 im September 2020
Rang 191 im Oktober 2020
Rang 178 im November 2020
Rang 190 im Dezember 2020
Rang 218 im Januar 2021
Rang 193 im Februar 2021
Rang 175 im März 2021
Rang 166 im April 2021
Rang 166 im Mai 2021
Rang 136 im Juni 2021
Rang 132 im Juli 2021
Rang 143 im August 2021
Rang 127 im September 2021
Rang 132 im Oktober 2021
Rang 143 im November 2021
Rang 162 im Dezember 2021
Rang 203 im Januar 2022
Rang 170 im Februar 2022
Rang 165 im März 2022
Rang 177 im April 2022
Rang 165 im Mai 2022
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Mai
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 105
  • Schlechtester Rang: 288
  • Durchschnitt: 173.48

Geburten in Österreich mit dem Namen Thor seit 1984

Thor belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 2207. Rang. Insgesamt 14 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
2207 14 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Thor besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (17)
  • 17.6 % 17.6 % Bayern
  • 5.9 % 5.9 % Brandenburg
  • 11.8 % 11.8 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 11.8 % 11.8 % Niedersachsen
  • 11.8 % 11.8 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.9 % 5.9 % Saarland
  • 11.8 % 11.8 % Sachsen
  • 5.9 % 5.9 % Sachsen-Anhalt
  • 11.8 % 11.8 % Schleswig-Holstein
  • 5.9 % 5.9 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (0)
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
Verbreitung in der Schweiz (7)
  • 14.3 % 14.3 % Solothurn
  • 14.3 % 14.3 % St. Gallen
  • 71.4 % 71.4 % Zürich

Dein Vorname ist Thor? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Thor als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Thor besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Thor.

Häufigkeit des Vornamens Thor nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Thor in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Thor

Agust Thor Gylfason
isländischer Fußballer
Atli Thor Hedinsson
Fußballer aus Island
Baldur Thor Bjarnason
isländischer Fußballspieler
Olafur Thor Gunnarsson
isländischer Fußballspieler
Thor Aagaard
dänischer Komponist
Thor Anders Myhren
norwegischer Musiker
Thor Andre Olsen
Fußballspieler aus Norwegen
Thor Bishopric
kanadischer Schauspieler
Thor Eisentrager
Musiker aus Australien
Thor Erdahl
Künstler aus Norwegen
Thor Fields
amerikanischer Schauspieler
Thor Freudenthal
deutscher Filmregisseur
Thor Goote
deutscher Schriftsteller
Thor Harris
Musiker aus den USA
Thor Heyerdahl
norwegischer Ethnologe
Thor Hushovd
Norwegischer Radrennfahrer
Thor Jorgen Spurkeland
norwegischer Fußballspieler
Thor Kristensen
Rennruderer aus Dänemark
Thor Kristinsson
Sänger aus Island
Thor Lange
deutscher Schriftsteller
Thor Lee
Fußballspieler aus den USA
Thor Munkager
Handballspieler aus Dänemark
Thor Odinson
aus dem Marvel Universum
Thor Orvig
Segler
Thor Pedersen
norwegischer Rennruderer
Thor Rhodin
amerikanischer Physiker
Thor Salden
belgischer Sänger
Thor Thorvaldsen
Segler
Thor Vilhjalmsson
englischer Schriftsteller
Thor-Christian Ebbesvik
norwegischer Rennfahrer
Willum Thor Thorsson
isländischer Fußballmanager

Thor in der Popkultur

Thor
Figur in dem Film "Thor"

Thor in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Thor wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
1 Silbe
Silbentrennung
Thor
Endungen
-hor (3) -or (2) -r (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Thor - gebildet werden können.
Rückwärts
Roht (Mehr erfahren)Thor ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
7 Intuition und Spiritualität (Mehr erfahren)

Thor in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010100 01101000 01101111 01110010
Dezimal
84 104 111 114
Hexadezimal
54 68 6F 72
Oktal
124 150 157 162

Thor in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Thor anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
27 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
T600 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
0R (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Thor buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Theodor | Heinrich | Otto | Richard
Internationale Buchstabiertafel
Tango | Hotel | Oscar | Romeo

Thor in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Thor in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Thor
Altdeutsche Schrift
Thor
Lateinische Schrift
THOR
Phönizische Schrift
𐤕𐤇𐤏𐤓
Griechische Schrift
Τηορ
Koptische Schrift
Ⲧϩⲟⲣ
Hebräische Schrift
תחער
Arabische Schrift
تــحــعــر
Armenische Schrift
Տհոռ
Kyrillische Schrift
Тхор
Georgische Schrift
Ⴒჰორ
Runenschrift
ᛏᚺᚮᚱ
Hieroglyphenschrift
𓏏𓉔𓅱𓂋

Thor barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Thor an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Thor im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Thor im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Thor in Blindenschrift (Brailleschrift)

Thor in Blindenschrift (Brailleschrift)

Thor im Tieralphabet

Thor im Tieralphabet

Thor in der Schifffahrt

Der Vorname Thor in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

- ···· --- ·-·

Thor im Flaggenalphabet

Thor im Flaggenalphabet

Thor im Winkeralphabet

Thor im Winkeralphabet

Thor in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Thor auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Thor als QR-Code

Thor als QR-Code

Thor als Barcode

Thor als Barcode

Wie denkst du über den Namen Thor?

Wie gefällt dir der Name Thor?

Bewertung des Namens Thor nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Thor?

Ob der Vorname Thor auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (91.8 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (38.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (36.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (34.2 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (28.8 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (33.7 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (95.5 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (25.5 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (24.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (23.5 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (22.6 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (21.8 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (19.8 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (18.1 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (4.1 %)
Was denkst du? Passt Thor zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Thor ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (83.4 %) modern (80.8 %) wohlklingend (84.3 %) männlich (87.1 %) attraktiv (86.1 %) sportlich (86.6 %) intelligent (83.8 %) erfolgreich (86.1 %) sympathisch (84.4 %) lustig (74.4 %) gesellig (82.6 %) selbstbewusst (86.8 %) romantisch (79.4 %)
von Beruf
  • Schmiedin (7)
  • Soldatin (7)
  • Handwerkerin (6)
  • Ärztin (4)
  • Dachdeckerin (3)
  • Hammerwerferin (3)
  • Konstruktionsmechanikerin (2)
  • Polizistin (2)
  • Boxerin (2)
  • Tischlerin (2)
  • Unternehmerin (2)
  • Bestatterin (1)
  • Zahnärztin (1)
  • Holzfällerin (1)
  • Anwältin (1)
  • Rettungsassistentin (1)
  • Maurerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Thor und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Thor ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Thor

Freya
Gast

Nein, das ist kein Name der Wikinger die aus dem Norden kommen. Die Wikinger sind so gesehen auch kein Stamm, es ist nur eine Bezeichnung für kriegerische Seefahrende. Wir Deutschen sind aus vielen germanischen Stämmen zusammengesetzt, genauso wie in Skandinavien germanische Stämme leben. Wir alle teilen im Prinzip auch eine fast identische Mythologie und stark verwandte Sprache. Thor ist der Donnergott, in Süddeutschland wird er auch als Donar bezeichnet. Der Donnerstag wurde übrigens auch nach ihm benannt und in England als Thorstag (Thursday). Thor ist ein toller Name für einen Jungen, sehr kraftvoll, so wie Wotan (Odin).

Melissa
Gast

Ich weiß ja nich aber ich assoziiere Thor nicht mit jemand naivem oder sowas. Ich sehe ihn als einem mächtigen Gott und ein gütiges wesen. Weiß ja nich wer von euch jemals Thor dem film oder als gemeim Marvel filme gesehen hat aber das assoziiere ich mit diesem Namen und nichts anderes

Hans
Gast

Thor ist ein schöner dänischer Name, hat mit "deutsch sein" überhaupt nichts zu tun.
Die Wikinger kamen aus Norwegen, Schweden und Dänemark. Deutsche sind ja Kelten, Franken, Gothen, Teutonen... und vieles mehr... Klingt schön, aber auch nach einem naiven kleinen Jungen. Schwer zu sagen.

Loki
Gast

Thor - dies ist der Name meines Brüderchens. Er ist eine echte Nevensäge und drängt sich immer vor. Aber gegen die richtig bösen Jungs bin ich auf seiner Seite. Solange er nicht "Holt Hilfe" spielen möchte.

Thor44
Gast

Die Leute drehen sich nicht vor Bewunderung um. Sie sind wenn dann verwundert, weil jemand Thor ruft aber kein Tor in der Nähe ist, bis sie realisieren das eine Person gemeint. Es als unangemessen zu bezeichnen ist schwachsinnig, ich heiße auch Thor und so eine Aussage wurde mir gegenüber noch nie geäußert, klar gab es in der Schule "Witze" wie „Thor mach ein Tor“, aber sowas lernt man schnell zu ignorieren. Es ist immer das selbe wenn mich jemand nach meinem Namen fragt und ich Thor sage kommt als erstes die frage ob das ein Spitzname sei und ob ich sie verarsche, dann sind sie ganz aus dem Häuschen und sagen was für ein cooler Name es ist. Probleme oder gar Kritik hab ich nie bekommen dafür das ich Thor heiße. Es ist zwar kein weitverbreiteter Name, vorallem nicht hier in Berlin, aber ich habe auch noch jemand anderes kennengelernt der Thor heißt und er hatte auch nie Probleme damit. Somit kann ich den Namen nur empfehlen und hinzufügen das ich Stolz auf ihn bin.

MfG

Thor44

Gast
Gast

@Nine:
Bei dem Namen würde ich mich auch umdrehen, allerdings nicht aus Bewunderung, ich empfinde die Kombination nicht als stimmig.

Generell finde ich es unangemessen, seinem Kind den Namen eines Gottes zu geben (und ich weiß, dass Diana, etc. auch Göttinnen waren).

Vanadis
Gast

@BabyThor: Der naive "arme Tor" wurde allerdings ohne H geschrieben. Dann könnte man genauso am Torjubel beim Fußball Anstoß nehmen.

Ich finde es schön, dass die Namen der alten Götter nicht aussterben, obwohl sich nur noch Wenige ihrer erinnern.

BabyThor
Gast

Hallo,

ersteinmal muss ich einem sehr alten Kommentar recht geben. Mit Thor assoziiert man sehrwohl einen naiven/leichtgläubigen Menschen da dieses Wort im altdeutschen tatsächlich benutzt wurde. Allerdings dürfte das nur noch die heutige Opa Generation wissen, das Wort ist nahezu aus dem Sprachgebrauch verschwunden.
Ich möchte meinen kommenden Sohn auch sehr gerne Thor nennen. Da er sich einfach eindrucksvoll anhört, selten ist, und ich mir auch gut vorstellen kann das er ihn als erwachsener gut finden wird.
Die Kritiken aus dem Freundeskreis sind wechselhaft. Von "respekt, finde ich echt geil" bis "was? ist das euer ernst?" ist alles dabei

Ein Einfall?
Gast

Na, hoffentlich ist der Erstname "Ainfallz" nicht in Deutschland zulässig.

kleiner Spaß, Grüße ;)

nine
Gast

Mein sohn heißt auch thor John ich liebe dieses namen immer wenn man ihb ruft schauen gleich die leute :) auch wunderschön das ihn bei uns in der nähe nicht gibt:)

Michelle
Gast

Moin :)
Vor gut drei Wochen wurde unser kleiner Thor Bjørn geboren und wir sind nach wie vor begeistert von dem Namen. Bisher gab es von allen Altersklassen auch durchweg nur positive Resonanz bezüglich der Namenswahl. Klar - die meisten von denen wohnen wie wir kurz vor der dänischen Grenze, aber auch unsere Verwandschaft aus Mitteldeutschland sind entzückt. Trotzdem ist es bei solch polarisierenden Namen nicht verkehrt, auch einen Zweitnamen zu wählen, für den sich das Kind später "entscheiden" kann. Den Namen der rechten Szene zuzuschreiben finde ich übrigens Quatsch...
Zu guter letzt: Ich selbst habe Dreadlocks und mein Mann und ich sind im Herzen kleine Hippies - mit Thor Steinar haben wir mal so gar nichts am Hut.

OBecker
Gast

Bei mir assoziiert der Name sofort: Thor Steinbruch = rechte Szene. Dieser Name ist "verbrannt".

Hammer to fall
Gast

Der Name Thor ist der Hammer. Thor´s Hammer.

Thor
Gast

Der name ist so hammer genial :-)

Katrin
Gast

Unser Sohn heißt auch Thor. Und er ist hier weit und breit der Einzige, mit diesem Namen. Das finde ich toll.
Der Name klingt männlich, stark und selbstbewusst.
Für einen Beschützer! Unser Sohn wird lt Arzt auch 1,91 m groß. Also perfekt.
Ich liebe den Namen und bin froh, dass es ihn nicht so oft gibt.

Jasmin
Gast

Unser Sohn heißt Thor. Anfangs schauten alle dumm, wenn man den Namen nannte aber mittlerweile haben sich die meisten dran gewöhnt. Es ist einer der schönsten Jungsnamen die es gibt.

ThorsMama
Gast

Mein Sohn Noah Thor wurde letztes Jahr geboren
Sein Name kommt überall super an vorallem natürlich Thor...
Wir haben ganz bewusst Thor als zweiten Namen gewählt da er so später selbst entscheiden kann wie er den Namen findet, in der nordischen Mythologie finden sich so einige schöne Namen ;)

Fe3
Gast

Schöner Name. Gefällt mir sehr.

hm
Gast

Ich finde Thore oder Thorge schöner.

Rena
Gast

Mein Sohn heisst Thor, er ist 9 Jahre, hat keine Probleme und ist sehr stolz auf seinen Namen!

CJ
Gast

Thor ist ein sehr edler Name! Ich würde gern einen Mann namens Thor haben oder meinen Sohn so nennen.

Thibaut
Gast

Thor ist ein toller Name, mich erinnert er an den Abenteurer Thor Heyerdahl, der die Bücher ra, konTiki etc geschrieben hat. Vielleicht kommt Ihr ja später mal mit Eurem Sohn nach Norwegen und besucht das KonTiki-Museum, echt beeindruckend mit was für einen selbst gebauten Boot die damals unterwegs waren! Ich kenne zwei Thor beide super pfiffig, aufgewckt, interessiert und weltoffen. Wenn Eltern sich schon vor der Geburt soviele Gedanken machen, ist das ein gutes Zeichen, dass sie sich auch viel um ihren Nachwuchs kümmern werden. Viel Freude an alle Eltern und werdende Eltern mit Eurem Thor!

Thoralf
Gast

Namen mit Thor bomben einfach.
Aber als Kind kann man leider wegen solchen Narmen gemobbt werden aber als Erwachsener einfach nur geil!!

Thoralf
Gast

Namen mit Thor bomben einfach.
Aber als Kind kann man leider wegen solchen Narmen gemobbt werden aber als Erwachsener einfach nur geil!!

xxx
Gast

Thor ist Spitze! Dabei denkt man an einen gut aussehenden, starken Mann.

Katja
Gast

Thor ist ein toller Name. Klingst stark und ruhmreich und nach einem attraktiven Mann.

Meinen Sohn werde ich auch entweder Thor oder eine andere Thor-Variante nennen. Thorfinn gfällt mir zB gerade ganz gut.

Flummy
Gast

Ich könnte mein Kind nie Thor nennen. An sich klingt er eigentlich total schön, aber ich befürchte Kinder mit dem Namen werden gemobbt.

ein bald stolzer papa
Gast

Im juli wird unser sohn geboren.
wir haben uns für den namen thor entschieden :-)
es gibt hier und da seltsame kommentare und bemerkungen. mir ist das egal. meine frau kann sich so langsam aber sicher auch mit dem namen anfreunden . :-)
ein starker name für einen vielleicht kräftigen kerl :-)

Tyranha
Gast

Die nordische Mythologie ist eine der schönsten überhaupt. Bei Marvel sind zwar manche Sachen nicht gaaanz so rihtig dargestellt, aber im großen und ganzen sind die Filme eigentlich auch ganz cool. Und Chris Hemsworth ist echt voll hot :D
Aber ich würde mein Kind vielleicht nicht unbedingt nach einem so bekannten Gott benennen, und außerdem fühlen sich Lehrer immer cool, wenn sie etwas über einen Namen zu wissen glauben, aber das interessiert meistens echt keinen -.-

Thor-Fan
Gast

Jetzt muß ich immer an Chris Hemsworth denken, wenn ich den Namen THOR höre.
Wahnsinnig attraktiver Typ! ;-)

@ - . -
Gast

Zustimmung

-.-
Gast

Also mal ehrlich, das ist so lächerlich hier rumzudikutieren,ob thor jetzt mit der echten szene in verbindung zu bringen ist, oder nicht.
ich habe im usammenhang von thor noch nie irgendwas rechtsradikales gehört und verbinde diesen namen mit der germanischen mythologie und in diesem zusammenhang ist es ein sehr schöner ausdrucksstarker name.
man kann echt jedem namen irgendwas anhängen, aber ich finde das absolut lächerlich!

Tabitha
Gast

@Thor (der sich seinen namen gekauft hat)

das ist so richtig hammer. der name thor is auch echt toll, sehr... schlagkräftig ^^
wobei ich andere götternamen natürlich auch nicht schlecht finde (mein persönlicher favorit wäre loki).
ich finde es so richtig toll, dass man seinen namen ändern kann. was bringt mir mein name, wenn er mir nicht gefällt? dann laufe ich den rest meines lebens unter einem name rum, der überhaupt nicht ausdrückt,wie ich mich selbst definiere.

Ludmilla@Thor unter mir
Gast

Da sieht man, was für eine symbolische Kraft ein Name haben kann.

thor
Gast

Ich hab mir den namen vor 2 jahren beim Standesamt für 200 euro geholt das waren wirklich die sinnvollsten 200 euro die ich jemals ausgegeben habe und ich bin 40. und wirklich dieser Name der haut so rein. das ist das beste was ich jemals gemacht habe mir diesen namen zu holen.

Wili@ Eric
Gast

Richtig, wobei ich aber Thore oder Thorge schöner finde.

Eric
Gast

Hallo..meine Frau und ich sind uns einig..unser sohn wir Thor heisen! Das kann man gut brüllen :D..nein er gefällt uns und seine Geschichte kann auch was. Uns doch egal wer den vorher schon alles getragen hatte. Mein Namensverwandter war auch nicht grad ein musterknabe^^. Wie schon so viele gesagt haben..man wir immer etwas an einem namen finden was nicht schön ist.

Mami
Gast

Dieser Name geht ja gar nicht...das "h" hört man beim Sprechen ja nicht raus.
"Tor" ist schon nicht schön zu hören.
Männlich ist der Name für mich gar nicht, er klingt einfach nur hart und gefühllos.

Katrin nochmal
Gast

Ich nochmal. Also wir sind dabei geblieben. Seit Januar gibt es einen weiteren Thor auf dieser Erde und wir sind froh uns nichts anderes ausgesucht zu haben.
Und die Leute gewöhnen sich bereits an diesen noch seltenen Namen.

Siehe Babygalerie Erkelenz 5.1.2013 als Beweis.

oliver
Gast

Möchte meinen ungeborenen sohn auch thor taufen wobei meine frau noch bedenken hat.Sie hatt angst das er später mal wegen des namens gehänselt wird !Aber ich finde ihn stark und ich pfeife auf das was andere denken !

Thor
Gast

Hallo,
also ich heiße Thor und Ihr könnt bedenkenlos diesen Namen Euren Kindern geben.
Negative Meinungen über diesen Namen, stammen zumeist von Semiwissenden bzw. der Bildung fern angesiedelten.
Thor differenziert sich bzw. hat ein gewisses Alleinstellungsmerkmal.
Liebe werdende Väter: tut Eurem ungeborenen Sohn im Vorfeld schon etwas Gutes, der Name Thor zieht bei den Mädels!

na wie denn nun
Gast

Wie man denkt oder wie andere es möchten???

Vater von Thor
Gast

Mein Sohn heißt Thor Erik und er ist jetzt fast 6 Jahre und wir haben bei seiner Geburt oft gehört wie kann man ihn so nennen und heute sagt das keiner mehr und bin sehr stolz darauf . Also an alle da draußen nennt eure Kinder so wie ihr es denkt und wie andere es möchte

Katrin - DANKE HANNE
Gast

Danke Hanne, Recht hast Du! Und bisweilen sind wir auch von keinem anderen Namen begeistert! Wir nennen ihn bereits Thor wenn wir über ihn sprechen und der Name verwurzelt bereits immer mehr in uns! Denke zu 90% hat er ihn auch schon, egal was Andere sagen!
Nur klar, wenn im persönlichen Umkreis die Mehrzahl entsetzt reagiert und ich meine ENTSETZT, dann verunsichert es schon sehr!
Von 20 Meinungen, sind mind 16 Reaktionen gewesen: DAS KÖNNT IHR NICHT MACHEN! DAS KANN MAN AUF GAR KENEN FALL ZULASSEN!?
Hmmm... aber uns beiden gefällt er einstimmig!!! Hoffe nur unser Kind beschwert sich nicht in 15 Jahren :-D

noch mal Hanne
Gast

Das verstehe ich jetzt aber nicht, ich habe eure Frage so verstanden, dass ihr wissen wollt, ob man den Namen vergeben kann. Wenn ihr nun einen ganz anderen sucht, solltet ihr eine PE aufmachen und dort nach Vorschlägen fragen, denn hier posten ja nur Leute zu diesem einen Namen. Das wird euch nicht weiterbringen.
Und noch mal zu Thore, ich finde ihn insofern schöner als Thor, als dass er durch die 2 Silben einen schöneren Klang hat und sich einfach besser spricht. Und wenn ihr euch von anderen Meinungen (die ich sowas von primitiv und dumm finde) beeinflussen lasst, werdet ihr immer irgendjemanden finden, der an einem Namen was auszusetzen hat. Schaut euch mal in anderen Foren um, es gibt keinen einzigen Namen, den alle schön finden.

Katrin
Gast

Diese Ratschläge hat man uns auch schon erteilt: Thore, Thorben, Thorsten! Aber gefällt uns leider nicht so sehr.
Altmodisch finde ich den Namen Thor nicht!? Aber dem Kind sofort Steine in den Weg legen, nee!?
Wir suchen leider nach einem anderen Namen für ihn!
Schade, dass sich hier keine Männer melden, die Thor heißen.
Mich würde deren persönlichen Meinung sehr interessieren.

Hanne
Gast

... oder Thore, das gefällt mir noch besser. Ich würde mich nicht verunsichern lassen, das sind alles sehr schöne Namen.

Thorben
Gast

Ihr solltet ihn Thor nennen. Das klingt doch stark! Und falls ihr denkt: Thor ist altmodisch und uncool, habt ihr vielleicht recht. Aber ich bin nicht altmodisch und uncool, also nennt ihn Thorben!

Katrin
Gast

Mein Mann und ich woll(t)en unseren ungebornen Sohn eventuell Thor nennen.
Wir finden den Namen einfach klasse! Wir haben auch noch keine Alternative gefunden aber da wir nur negative Kritiken ernten, trauen wir uns nicht. Wir wollen dem Kind ja keine Steine in den Weg legen... aber ich verstehe einfach nicht, wie man auf "Fußballtore" etc. kommt!? Ich denke immer an den Donnergott, finde diese Stärke klasse und mag den Namen ebenso wie Falk, Veith und co!
Und wie kommt der Name in der Rangliste soweit nach oben, wenn alle ihn hassen!? :-(
Schade... wir überlegen weiter...

hanke
Gast

@johanne: danke. die erklärung ist echt mal sinnvoll und bestätigt meinen gedanken, dass thor so platt deutsch ausgesprochen für ein kind nicht geht....vorallem nicht, wenns fussball spielt ;-).

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Thor schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Darvin, Ismail, Jussi, Vasilije, Vegeta, Anfernee, Numan, Taako, Bahri und Semi.

Suche nach Vornamen

Bei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Enjay

Noch kein Kommentar vorhanden

Enjay versteht gar nicht, warum er noch keinen Kommentar erhalten hat!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Enjay?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Moderne Jungennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Jungen

Moderne Jungennamen

Aktuelle Umfrage

Hast Du einen Spitznamen?