Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Katrin

Katrin ist ein weiblicher Vorname altgriechischer Herkunft.

2765 Stimmen (Rang 326)
0 x auf Lieblingslisten
1 x auf No-Go-Listen
326

Rang 326
Mit 2765 erhaltenen Stimmen belegt Katrin den 326. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Katrin ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Katrin

Was bedeutet der Name Katrin?

Bedeutung

vom griechischen Vornamen "aikaterine" abgeleitet; Herkunft aber umstritten (entweder bezieht sich der Name auf die griechische Göttin Hekate (Göttin der Magie) oder auf das Wort "hekateros" = "jede von beiden")

aus dem Römischen fälschlicherweise abgeleitet vom Adjektiv "katharos" = "rein", "die Reine", "die Aufrichtige", "die Saubere", "die Geputzte", "die Gewaschene"(griech.)

Kurzform von dem Namen Katharina
Namenstag der heiligen Katharina von Alexandria ist der 25. November

Wann hat Katrin Namenstag?

Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt.

Wie spricht man Katrin aus?

Aussprache von Katrin: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Katrin auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Katrin?

Katrin ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 214. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 35. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 142. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Katrin

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Katrin in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 214 210 200 35 (2006)
Österreich 142 144 137 19 (1986)
Schweiz 143 - - 143 (2020)
Liechtenstein - - - 5 (2001)
Belgien - - - 242 (1996)
Frankreich - - - 332 (1969)
Polen - - - 167 (2003)
Slowenien - - 68 65 (2001)
Dänemark - 136 134 122 (1999)
Norwegen 124 128 128 114 (1951)
England 364 373 383 329 (1998)
Schottland - - - 115 (2004)
Irland - - - 122 (1996)
Nordirland - 425 435 373 (2004)
USA 925 950 950 692 (1951)
Kanada 195 - 266 195 (2020)

Katrin in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Katrin in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 45 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 35 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 49 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 70 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 109 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 120 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 128 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 169 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 173 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 180 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 181 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 196 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 201 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 200 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 210 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 214 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 35
  • Schlechtester Rang: 214
  • Durchschnitt: 142.50

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Katrin

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Katrin im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 123 im Juni 2018
Rang 105 im Juli 2018
Rang 125 im August 2018
Rang 121 im September 2018
Rang 136 im Oktober 2018
Rang 103 im November 2018
Rang 121 im Dezember 2018
Rang 132 im Januar 2019
Rang 111 im Februar 2019
Rang 102 im März 2019
Rang 93 im April 2019
Rang 111 im Mai 2019
Rang 96 im Juni 2019
Rang 103 im Juli 2019
Rang 90 im August 2019
Rang 92 im September 2019
Rang 101 im Oktober 2019
Rang 94 im November 2019
Rang 83 im Dezember 2019
Rang 98 im Januar 2020
Rang 134 im Februar 2020
Rang 144 im März 2020
Rang 178 im April 2020
Rang 155 im Mai 2020
Rang 142 im Juni 2020
Rang 156 im Juli 2020
Rang 141 im August 2020
Rang 145 im September 2020
Rang 155 im Oktober 2020
Rang 140 im November 2020
Rang 129 im Dezember 2020
Rang 162 im Januar 2021
Rang 148 im Februar 2021
Rang 115 im März 2021
Rang 120 im April 2021
Rang 114 im Mai 2021
Rang 99 im Juni 2021
Rang 100 im Juli 2021
Rang 105 im August 2021
Rang 97 im September 2021
Rang 96 im Oktober 2021
Rang 105 im November 2021
Rang 119 im Dezember 2021
Rang 129 im Januar 2022
Rang 125 im Februar 2022
Rang 120 im März 2022
Rang 111 im April 2022
Rang 119 im Mai 2022
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Mai
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 83
  • Schlechtester Rang: 208
  • Durchschnitt: 130.82

Geburten in Österreich mit dem Namen Katrin seit 1984

Katrin belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 53. Rang. Insgesamt 6709 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
53 6709 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Katrin besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (1394)
  • 7.3 % 7.3 % Baden-Württemberg
  • 10.3 % 10.3 % Bayern
  • 3.7 % 3.7 % Berlin
  • 5.5 % 5.5 % Brandenburg
  • 0.6 % 0.6 % Bremen
  • 1.0 % 1.0 % Hamburg
  • 6.2 % 6.2 % Hessen
  • 6.1 % 6.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.5 % 8.5 % Niedersachsen
  • 17.4 % 17.4 % Nordrhein-Westfalen
  • 3.2 % 3.2 % Rheinland-Pfalz
  • 1.4 % 1.4 % Saarland
  • 12.8 % 12.8 % Sachsen
  • 6.7 % 6.7 % Sachsen-Anhalt
  • 2.3 % 2.3 % Schleswig-Holstein
  • 6.9 % 6.9 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (100)
  • 6.0 % 6.0 % Burgenland
  • 13.0 % 13.0 % Kärnten
  • 17.0 % 17.0 % Niederösterreich
  • 16.0 % 16.0 % Oberösterreich
  • 6.0 % 6.0 % Salzburg
  • 25.0 % 25.0 % Steiermark
  • 9.0 % 9.0 % Tirol
  • 2.0 % 2.0 % Vorarlberg
  • 6.0 % 6.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (19)
  • 5.3 % 5.3 % Basel-Landschaft
  • 15.8 % 15.8 % Basel-Stadt
  • 21.1 % 21.1 % Bern
  • 5.3 % 5.3 % Luzern
  • 5.3 % 5.3 % Nidwalden
  • 5.3 % 5.3 % Schaffhausen
  • 5.3 % 5.3 % Schwyz
  • 10.5 % 10.5 % St. Gallen
  • 5.3 % 5.3 % Thurgau
  • 10.5 % 10.5 % Wallis
  • 10.5 % 10.5 % Zürich

Dein Vorname ist Katrin? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Katrin als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Katrin besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Katrin.

Häufigkeit des Vornamens Katrin nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Katrin

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Ati
  • Ka
  • Kaddel
  • Kaddi
  • Kaddy
  • Kain
  • Kaktrin
  • Kastinka
  • Kat
  • Kata
  • Katalin
  • Katchen
  • Kate
  • Katha
  • Käthe
  • Kathi
  • Kathl
  • Kathy
  • Kati
  • Katilein
  • Katinka
  • Katkat
  • Katl
  • Kätlä
  • Katn
  • Katreinerle
  • Katreini
  • Katrichen
  • Katrinchen
  • Katruschka
  • Katschi
  • Katta
  • Katten
  • Katti
  • Katy
  • Katza
  • Rinchen
  • Rini
  • Trina
  • Trinchen
  • Trine
  • Trini

Häufigste Nachnamen

  1. Katrin Weber
  2. Katrin Schneider
  3. Katrin Fischer
  4. Katrin Müller
  5. Katrin Schmidt
  6. Katrin Richter
  7. Katrin Bauer
  8. Katrin Meyer
  9. Katrin Hoffmann
  10. Katrin Schulz
  11. Katrin Lange
  12. Katrin Werner
  13. Katrin Krüger
  14. Katrin Becker
  15. Katrin Schröder
  16. Katrin Schulze
  17. Katrin Lehmann
  18. Katrin Wolf
  19. Katrin Koch
  20. Katrin Schäfer
  21. Katrin Neumann
  22. Katrin Wagner
  23. Katrin Krause
  24. Katrin Möller
  25. Katrin Hofmann
  26. Katrin Scholz
  27. Katrin Schwarz
  28. Katrin Zimmermann
  29. Katrin Weiß
  30. Katrin Köhler

Katrin in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Katrin

Ann-Katrin Berger
deutsche Fußballspielerin
Ann-Katrin Schinkel
Fußballspielerin aus Deutschland
Anne Katrin Matyssek
deutsche Schriftstellerin
Catherine Deneuve
Französische Schauspielerin
Catherine Heigl
Schauspielerin
Catherine Oxenberg
Amerikanische Schauspielerin
Catherine Zeta-Jones
Schauspielerin
Katrin (Berg)
Berg in Österreich
Katrin Apel
deutsche Biathletin/Skilangläuferin
Katrin Asbjörnsdottir
isländische Fußballspielerin
Katrin Atladottir
isländische Badmintonspielerin
Katrin Böhning-Gaese
Biologin aus Deutschland
Katrin Dagmar Göring-Eckardt
Grünen-Politikerin & Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages
Katrin Engel
österreichische Handballspielerin
Katrin Fridriks
Künstlerin aus Island
Katrin Fröhlich
Synchronsprecherin
Katrin Griesser
Schauspielerin
Katrin Haupt
Figur im Brechtstück "Mutter Courage und ihre Kinder"
Katrin Hiller
spanische Filmregisseurin
Katrin Holtwick
deutsche Beachvolleyballspielerin
Katrin Jonsdottir
Fußballspielerin aus Island
Katrin Krabbe-Zimmermann
Ehemalige Leichtathletin
Katrin Kunert
deutsche Malerin
Katrin Lampe
Österreichische Moderatorin
Katrin Lux
österreichische Schauspielerin
Katrin Martin
Schauspielerin aus der Deutschen Demokratischen Republik
Katrin Mehlberg
Sängerin
Katrin Meissner
deutsche Schwimmerin
Katrin Meyerhöfer
deutsche Tischtennisspielerin
Katrin Müller-Hohenstein
Moderatorin
Katrin Neudolt
österreichische Badmintonspielerin
Katrin Ofner
österreichische Freestyle-Skifahrerin
Katrin Omarsdottir
Fußballspielerin aus Island
Katrin Pollitt
Schauspielerin aus Deutschland
Katrin Reinert
Rennruderin aus den USA
Katrin Ritt
Schauspielerin (Marienhof)
Katrin Saß
Schauspielerin
Katrin Schaake
Schauspielerin aus Deutschland
Katrin Schneider
deutsche Handballspielerin
Katrin Scholz
deutsche Violinistin
Katrin Seddig
deutsche Schriftstellerin
Katrin Siska
Keyboard bei "Vanilla Ninja"
Katrin Stangl
deutsche Schriftstellerin
Katrin Stotz
deutsche Skifahrerin
Katrin the Thrill
Sängerin aus den USA
Katrin Weisser
Schauspielerin aus Deutschland
Katrin Zimmermann
deutsche Synchronsprecherin

Katrin in der Popkultur

Bonjour, Katrin!
Buch von Caterina Valente
Katrin
Lied von den "Bläck Fööss"
Katrin ist die Beste
deutsche Familienserie
Katrin mit der großen Klappe
Kinderbuch
Katrin Streng geheim
Kinderbuch
Katrin und ihre kleinen Freunde
Kinderbuch

Katrin als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Katrin wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 3 Hochdruckgebiete und 2 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Katrin (3x)

    Hochdruckgebiet Katrin
  • Tiefdruckgebiet Katrin (2x)

    Tiefdruckgebiet Katrin
    • 28.03.2013
    • 13.08.2009
    • 18.09.2007
    • 05.10.2014
    • 01.09.2006

Katrin in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Katrin wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Kat-rin
Endungen
-atrin (5) -trin (4) -rin (3) -in (2) -n (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Katrin - gebildet werden können.
Rückwärts
Nirtak (Mehr erfahren)Katrin ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
1 Unabhängigkeit und Stärke (Mehr erfahren)

Katrin in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001011 01100001 01110100 01110010 01101001 01101110
Dezimal
75 97 116 114 105 110
Hexadezimal
4B 61 74 72 69 6E
Oktal
113 141 164 162 151 156

Katrin in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Katrin anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
4276 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
K365 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
KTRN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Katrin buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Kaufmann | Anton | Theodor | Richard | Ida | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel
Kilo | Alfa | Tango | Romeo | India | November

Katrin in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Katrin in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Katrin
Altdeutsche Schrift
Katrin
Lateinische Schrift
KATRIN
Phönizische Schrift
𐤊𐤀𐤕𐤓𐤉𐤍
Griechische Schrift
Κατριν
Koptische Schrift
Ⲕⲁⲧⲣⲓⲛ
Hebräische Schrift
כאתרין
Arabische Schrift
كــاــتــرــيــن
Armenische Schrift
Քատռին
Kyrillische Schrift
Катрин
Georgische Schrift
Ⴉატრინ
Runenschrift
ᚴᛆᛏᚱᛁᚾ
Hieroglyphenschrift
𓎡𓄿𓏏𓂋𓇋𓈖

Katrin barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Katrin an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Katrin im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Katrin im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Katrin in Blindenschrift (Brailleschrift)

Katrin in Blindenschrift (Brailleschrift)

Katrin im Tieralphabet

Katrin im Tieralphabet

Katrin in der Schifffahrt

Der Vorname Katrin in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-·- ·- - ·-· ·· -·

Katrin im Flaggenalphabet

Katrin im Flaggenalphabet

Katrin im Winkeralphabet

Katrin im Winkeralphabet

Katrin in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Katrin auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Katrin als QR-Code

Katrin als QR-Code

Katrin als Barcode

Katrin als Barcode

Wie denkst du über den Namen Katrin?

Wie gefällt dir der Name Katrin?

Bewertung des Namens Katrin nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Katrin?

Ob der Vorname Katrin auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (90.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (78.4 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (83.8 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (58.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (55.4 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (58.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (60.8 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (48.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (48.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (35.1 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (36.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (47.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (37.8 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (28.4 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (18.9 %)
Was denkst du? Passt Katrin zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Katrin ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (81.2 %) modern (62.3 %) wohlklingend (82.7 %) weiblich (81.7 %) attraktiv (82.5 %) sportlich (77.8 %) intelligent (88.5 %) erfolgreich (83.1 %) sympathisch (89.9 %) lustig (68.8 %) gesellig (74.6 %) selbstbewusst (79.0 %) romantisch (67.5 %)
von Beruf
  • Ärztin (9)
  • Architektin (9)
  • Psychologin (9)
  • Ingenieurin (8)
  • Lehrerin (8)
  • Anwältin (5)
  • Rechtsanwältin (5)
  • Bürokauffrau (4)
  • Redakteurin (4)
  • Sozialpädagogin (4)
  • Pilotin (4)
  • Krankenschwester (4)
  • Erzieherin (4)
  • Model (4)
  • Sachbearbeiterin (3)
  • Sonderpädagogin (3)
  • Altenpflegerin (3)
  • Sportlerin (3)
  • Buchhalterin (3)
  • Restaurantfachfrau (2)
  • Mediengestalterin (2)
  • Kinderpflegerin (2)
  • Softwareentwicklerin (2)
  • Schriftstellerin (2)
  • Friseurin (2)
  • Zeichnerin (1)
  • Prozessmanagerin (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Handwerkerin (1)
  • Gärtnerin (1)
  • Künstlerin (1)
  • Polizistin (1)
  • Verkäuferin (1)
  • Kinderkrankenschwester (1)
  • Bundeskanzlerin (1)
  • Laborantin (1)
  • Grafikerin (1)
  • Kindergärtnerin (1)
  • Steuerfachangestellte (1)
  • Projektmanagerin (1)
  • Unternehmerin (1)
  • Buchhändlerin (1)
  • Putzfrau (1)
  • Managerin (1)
  • Philosophin (1)
  • Autoinnenausstatterin (1)
  • Heilerziehungspflegerin (1)
  • Industriekauffrau (1)
  • Pflegefachfrau (1)
  • Hotelfachfrau (1)
  • Wirtschaftsprüferin (1)
  • Logopädin (1)
  • Tierpflegerin (1)
  • Müllfrau (1)
  • Designerin (1)
  • Ethnologin (1)
  • Sozialbetreuerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Katrin und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Katrin ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Katrin

Paul
Gast

Mir gefällt der Name Katrin sehr. Katrin ist ein zeitloser Name, der eine sympathische und selbstbewusste Frau vermuten lässt. Meine Frau heißt Katrin. Sie hat in ihrer Kindheit nie negative Erfahrungen mit ihrem Namen gemacht. Jetzt ist sie 24, beruflich erfolgreich und Mutter unserer süßen Tochter.

00
Gast

Der Name war früher mal sehr verbreitet, ungefähr in den Achtzigern. Zeitlos ist er leider gar nicht. Ich kann ihn mir aber gut an einer dreißig bis vierzig jährigen Frau vorstellen, bei einem Kind fände ich den Namen unpassend und langweilig

Katrin
Gast

Yeliz dein Name klingt eher furchtbar....! Eher wie ein Tiername, du solltest eher dankbar sein das dein Name berechtigterweise nicht oft vorkommt. Und falls du Kinder bekommst oder schon hast, können diese einem nur Leid tun. Deine Person ist einfach schrecklich...!😬

Ich bin froh Katrin zu heißen...!❤

Schwester einer Katrin
Gast

Meine ältere Schwester heißt Katrin. Sie ist ein toller Mensch. Sympathisch, erfolgreich, intelligent, attraktiv. Der Name passt perfekt zu ihr, ein zeitloser Klassiker. Zur Person: Meine Schwester ist Jahrgang 83 und ist von Beruf Architektin.

Katrin
Gast

Ich wurde 1962 geboren. Meine Eltern hatten 2 Namen ausgesucht: Thomas oder Katrin.
Da ich ein Mädchen wurde bekam ich den Namen Katrin.
In der Schulklasse war ich die einzige Katrin. Mein Name gefiel mir immer gut.

Emilia
Gast

Bei dem Namen Katrin denke ich an eine sympathische, selbstbewusste und intelligente Frau. Der Name ist meiner Meinung nach zeitlos schön. Ich kenne nur eine Katrin ohne h (meine beste Freundin). Mit h ist der Name (zumindest hier in der Gegend) geläufiger. Obwohl der Name generell eher selten ist. Meine Freundin und ich sind übrigens Jahrgang 1993.

Katrin
Gast

Ich bin 1967 in der DDR geboren, in meinem Jahrgang hörte man diesen Namen sehr oft. In meiner Klasse gab es zwei. Ich war immer die kleine und meine Banknachbarin die große Katrin. Was auch wirklich unser Unterschied war. Künstlerisch, intelligent, attraktiv, poetisch,sportlich, rein, modisch, sehr selbstbewusst und sehr sozial waren wir beide. Ich wusste schon mit 10 Jahren was ich mal für einen Beruf ergreifen würde. Bin es auch geworden. Ich habe mich immer weitergebildet und heute mehrere Berufe! Man lernt nie aus! Nur wer Ziele hat, erreicht etwas im Leben! War immer mein Motto. Daran habe ich mich stets gehalten! Mein Erfolg zeigt mir , niemals aufzugeben und immer wieder aufstehen! Die Steine bei Seite räumen die einen am verwirklichen hindern. Aber auch Mensch dabei bleiben und niemals vergessen anderen zu helfen wenn es nötig ist. Nach meiner Flucht aus der DDR mit 23 Jahren. War ich schon Mutter von einem 3 jährigen Kind. Habe wieder von vorne angefangen. Und es auch hier geschafft mit viel Ehrgeiz und Fleiß und nötige Motivation und Spaß. War viele Jahre Marzipan Designer und nach Weiterbildung nun schon seit 23 Jahren Prozessmanagerin in einem sehr großen Unternehmen. Also wie ihr seht haben meine Eltern mir den richtigen Namen gegeben der die Korrekte Bedeutung für mich hat! Ich bin Ihnen sehr sehr dankbar dafür! Aber trotz alle dem ist dies keine Garantie. Jeder ist des Glückes eigener Schmied. Ein Sohn von mir heißt Elias und den habe ich auch nach der Bedeutung ausgesucht. Das heißt Sohn des Glückes und von Gott auserwählt! Er ist auch super zufrieden und möchte nicht anders heißen. Es passte ja auch wie die Faust auf den Eimer! 😊

Katrin
Gast

Ich bin mit meinem Namen glücklich. Ein Fan von Spitznamen bin ich nicht. Deshalb wurde ich tatsächlich immer Katrin genannt. Ich finde Katrin ist ein zeitloser Name. Nicht zu lang, nicht zu kurz. Die Schreibweise ohne h und mit K gefällt mir persönlich sehr gut. Probleme gab es mit meinem Namen nie. Selbst im Ausland nicht. Ich könnte mir vorstellen auch heute noch den Namen Katrin zu vergeben.

Katrin
Gast

Hm, ich mag den (meinen) Namen nicht so gerne, er klingt so kurz, brav, schüchtern?, etwas langweilig. Katharina oder Katerina würden mir besser gefallen, ich mag mehrsilbige Namen lieber, die klingen melodischer.
Kati als Koseform klingt auch so simpel, eher kumpelhaft.
Englisch (Catherine) oder griechisch (Katerina, so werde ich von den Griechen genannt) gefällt mir besser.
Helena, Sophia, Sylvia oder ähnlich wohlklingend würde ich lieber heißen. "Modenamen" aber finde ich auch öde, das nutzt sich schnell ab, klassisch und wohlklingende Namen finde ich gut.
Aber man kann es sich leider nicht aussuchen ;-(. ;-)

Katrin
Gast

Wenn man Katrin heißt, hat man immer das Problem, dass man auch die eigenen Schreibweise angeben muss, sonst wird man rigoros fasch geschrieben. Wenn man dann noch einen typtisch deutschen Allerweltsnachnamen hat, der auch noch 10 verschiedene Schreibweisen hat, wird es richtig kritisch.
Witzig ist es, wenn man noch Cousinen hat, die Kerstin, Kristina und Katja heißen.

Katrin
Gast

Ein sehr schöner Name. Er ist zeitlos und kann auch heute noch problemlos vergeben werden. Ich bin 1987 geboren. Früher hat man den Namen öfter mal gehört (meistens mit h). Heute ist er wirklich sehr selten. Ich bin stolz auf meinen Namen. Das war ich früher und das bin ich auch heute noch. In meinem ganzen Leben gab es nicht eine Situation in der ich mir einen anderen Namen gewünscht hätte. Auch ich bin froh, dass sich meine Eltern für den Namen entschieden haben. :)

Katrin
Gast

Ich bin 39 Jahre alt und liebe den Namen nach wie vor.
Danke liebe Mama, dass du dir diesen Namen ausgesucht hast.

Charlotte
Gast

Ein wundervoller Name. Ich habe ihn gehört und er hat mir sofort gefallen. Meine Professorin heißt Katrin. Eine sehr liebe und attraktive Frau, die auch fachlich sehr gut ist. Ansonsten kenne ich keine Katrin.

Gast
Gast

Katrin ist ein wundervoller Name ohne viel Schnick Schnack. Gefällt mir richtig gut.

Die Katrin
Gast

Ich bin die Katrin und 16 Jahre jung. Viele Grüße an alle Katrins. :)

Katrin
Gast

Ich bin auch eine Katrin. Geboren bin ich 1988. Mir gefällt der Name Katrin sehr gut. Vorallem bin ich froh, dass der Namen inzwischen nicht mehr so häufig vergeben wird. An Katrin gefällt mir besonders, dass der Name zeitlos und aussagekräftige ist.

Katrin
Gast

Meine Tochter (5) heißt so.
ich liebe diesen Namen.

sie kommt immer gut damit an.

Gast
Gast

Ein sehr schöner, klassischer Name. Meine beste Freundin heißt Katrin. Sie ist eine attraktive und erfolgreiche junge Frau. Danke für die langjährige Freundschaft. Du bist die Beste. :*

Gast
Gast

Wunderschön & Zeitlos

Christina
Gast

Katrin ist ein wundervoller Name. Er ist zeitlos, aussagekräftig und klingt weich und schön.

Katrin
Gast

Ich liebe meinen Namen über alles. Ich bin so froh, dass ich Katrin heiße... und ohne H geschrieben werde ;-) Bin 1968 geboren. Katrin klingt einfach so schön.

Katrin
Gast

Ich heiße jetzt seit 30 Jahren Katrin und bin sehr zufrieden mit meinem Namen. Ich finde den Namen zeitlos und klanglich sehr schön.

Gast
Gast

Schöner, klassischer und zeitloser Name. Gefällt mir!

Katrin
Gast

Ich heiße Katrin, bin 20 und ich liebe meinen Namen. :) In der Uni bin ich bis jetzt noch keiner Katrin begegnet. In der Schule gab es zwei Katrins in meinem Jahrgang. Ich finde der Name ist aussagekräftig und wirkt selbstbewusst und intelligent. Und ich bin froh, dass ich eine Katrin ohne h bin. :) Danke Mama und Papa für diesen tollen Name. Ich liebe euch. ♡

Gast
Gast

Meine beste Freundin heißt Katrin. Ein wunderschöner und zeitloser Name.

Merilin
Gast

Katrin = sympathisch, intelligent, selbstbewusst, zeitlos, wohlklingend, erfolgreich, sportlich, attraktiv. Katrin ist ein wundervoller Name.

Im August kommt unsere Tochter auf die Welt. Sie wird diesen tollen Namen bekommen.

Sonja
Gast

I love the name Katrin ♡

Katrin
Gast

Ich heiße Katrin und bin stolz drauf. :) Früher hat man meinen Namen öfter gehört. Heute ist er eher selten. Auf dem Spielplatz oder im Kindergarten meiner Tochter habe ich den Namen aber schon öfter mal gehört. Kein Wunder, der Name ist zeitlos und einfach nur schön. Allerdings bitte ohne h geschrieben. :)

Mila
Gast

Ich finde den Namen Katrin sehr, sehr schön. Meine große Schwester heißt Katrin. Sie ist 20. Oft nenne ich sie einfach nur Trina oder Katti. Sie findet das allerdings nicht so toll. Möchte lieber Katrin genannt werden.

Katrin
Gast

Ich heiße Katrin und liebe meinen Namen. Er ist zeitlos und schön. Und intelligent sind Katrins auch. Ich bin eine junge Ärztin und im Studium gab es noch zwei Katrins. Mit h gefällt mir Katrin nicht.

Katrin N.
Gast

Ich bin 2000 geboren und in meinem Jahrgang gibt es außer mir nur eine Kathrin. Ich bin mit meinem Namen zufrieden und werde von allen Kaddi genannt. Wobei ich schon des Öfteren mit H geschrieben wurde (sogar im Zeugnis!), was mich immer sehr nervt, da ich Kathrin überhaupt nicht schön finde.

Katrin Mu....
Gast

Ich finde meinen Namen modern und zeitlos...Meine Freunde nennen mich KADDA...Abgeleitet von einem KATHERSCHNEIDER nur anders geschrieben!!!...Mir gefällt der NAME KATRIN OHNE ,,H´´muß ich immer dazu sagen,mich nervt es,wenn Leute mich mit,,H´´schreiben,oder mi ,,C´´

Katrin
Gast

Ich mag meinen Namen sehr, natürlich. Bin Baujahr 1962. Eigentlich hieß ich Mona Katrin. Aber als es den ersten Ausweis gab machte die Behörde Schwierigkeiten wegen des Rufnamens, denn der war Katrin. Also bekam ich eine neue Geburtsurkunde wo nur noch Katrin draufsteht.

Der Name ist definitiv zeitlos. Eine Großcousine von mir heißt auch Katrin. Sie wurde, glaube ich 1980 oder 81 geboren.

Katrin=zeitlos eben, schön und klar. Ich bin eine stolze katrin.

Mein Spitzname ist, haltet Euch fest, Ka-chen. So nennt mich aber nur noch meine Mutti. Für alle anderen bin ich die Katrin ohne h.

Katrin C. geb S.
Gast

Also erstmal ich wurde im September 1987 geboren und meine Eltern wussten bis zu dem Tag nicht wie sie mich nennen sollten.. Erst auf der Fahrt ins Krankenhaus entschieden sie sich für Katrin nachdem meine Eltern das Lied " Katrin " von den Bläck Föös hörten....

Ich muss sagen es gab Zeiten da hätte ich mir auch gerne einen anderen Namen gewünscht, doch mittlerweile find ich ihn inordnung... Auch wenn es immer noch vor kommt das Leute mich mit H schreiben und dies genau so nervt wie seinen Ausweis immer noch vor zeigen zu müssen... Aber man gewöhnt sich ja an fast alles...

Im Kindergarten wollten die erzieher mich immer zwingen meinen Namen mit h zu schreiben da dass ohne H falsch währe und somit Urkunden Fälschung. .. Nach dem meine Eltern dann Klartext geredet hatten achtete man darauf das mein Name auch ja ohne H geschrieben wird...

Ich hab mittlerweile eine Tochter und das nächste Kind ist unterwegs, wir achten bei der Namenswahl unserer Kinder darauf das der Name in die heutige Zeit passt, er ausgesprochen werden kann, keine schreib Probleme auftreten wie z.b. mit oder ohne h...

Michael_91
Mitglied

Katrin schöner Name.

katrin
Gast

Also ich finde meinen Namen gar nicht so schlecht. In meiner Schulzeit gab es in meiner jahrgangstufe nur 1x Katrin und das war ich. Und zu den Spitznamen... Ich wurde immer eher mit meinem Nachnamen gerufen. Und in meiner Familie war ich entweder die kleine und den Spitznamen von meiner Mutter für mich werde ich hier nicht nennen. Aber ich werde heute mit 30 noch so von ihr gerufen 😊 und das finde ich schön

Katrin
Gast

Ich kann meinen Namen einfach nicht ausstehen. Ich wurde dank ihm schon 2x für einen Burschen gehalten, wenn die beiden (anschenend verwirrten Personen) nur meinen Namen gesehen haben.
Was ich auch noch verdammt blöd finde: Man weigert sich ja konsequent, mir einen Spitznamen zu geben, weil wir in der Klasse eine Katharina haben. Sie ist natürlich die Kathi und ich bin Katrin, diese Regel gilt sogar für Lehrer. Aber eigentlich hab ich es schon mehrmals erwähnt, dass ich nicht Katrin genannt werden möchte. Ich biete eh immer viele Spitznamen an, darunter Kati, Kaddi, Katl, Katishinsky, Quietschi und auch Rin. Aber neiiiiiiin, wir bleiben schön bei Katrin.
Aber ich sollt mal aufhören, mich zu beklagen. Ah, falls es wen interessiert: ich bin Ende 1997 geboren. Ich finde ja auch, dass der Name zeitlos ist...aber selbst vergeben würde ich ihn niemals. Das arme Kind.

Katrin
Gast

Seit November 1992 heiße ich Katrin. In meiner Klasse gab es Mädchen mit den Namen: Susanne, Ines, Manuela, Elke, Iris, Simone, Cornelia, Heike, Gabriele, Sabine.

Da finde ich meinen Namen doch auch heute noch zeitlos und würde keinen anderen Namen tragen wollen.

katrin b.
Gast

Ich heisse katrin.
nachdem ich noch beruehmt werde,wenn alles gut geht,das heisst wenn ich es schaffe meiner inneren stimme radikal zu folgen.
ich bin schon "aelter" bin 1967 geboren.damals war Mein name selten.ich moechte nicht Anders heissen. Mich auch nicht in den hintern beissen.

Stimmt
Gast

Ist eher ein altmodischer Name, so wie Claudia,Sabine,Petra usw.

Katrin
Gast

Ich mag meinen Namen, irgendwie nicht.. Er ist so langweilig :( . Klingt unkreativ. Und wenn man mich noch mit h schreibt ist das richtig mies :( ich habe auch keinen Spitznamen in meiner Jahrgangsstufe, da es zu viele Kathrins, katrins und Katharinas gibt.. Da bleibt für mich natürlich nix übrig :(

Katrin
Gast

Geboren 1991 und den Namen bisher nur ein Mal (erst im Studium) getroffen :) Zu meiner Schulzeit waren eher Claudia, Katharina und Stephanie modern.
Und Spitznamen habe ich auch einen. Seit meiner Kindheit ruft mich meine Familie "Kati". Mir gefällt der Name eigentlich sehr gut, viel besser als einer der auf "a" endet.

Modenamen
Gast

Hallo :) ich finde die Namen, die du für deine Söhne gewählt sehr schön, gefallen mir echt gut. Aber zu behaupten, dass es keine Modenamen sind ist dann doch falsch. Ich persönliche kenne sehr viele Leute mit dem Namen Felix, Moritz und Clemens. Einzig und allein ein Adrian ist mir noch nicht untergekommen. Guck doch mal die Liste der 100 häufigsten Namen durch, da ist bestimmt ein Felix oder Moritz dabei. Trotzdem schöne Name

Anja
Gast

Also ich finde nicht, dass es den Namen jetzt so oft gibt. Da gibt es einige Namen der hört man wesentlich öfters.Außerdem habe ich neulich gelesen, dass nur noch ein geringer Teil der Katrins mit h geschrieben wird, was auch bestätigen kann, denn ich zumindest kenne keine Katrin mit h. Und zu der Kritik, dass es zu Katrin keine Spitznamen gibt, kann ich mich nur fragen, warum man einen Namen nach seinem Spitzname bewertet?! Ein Name, der schön ist braucht keine Spitznamen ;). Ich persönlich finde, dass Katrin ein sehr zeitloser, schöner und freundlich klingender Name ist. Jemand der Katrin heißt wirkt auf mich sehr schlau und nett.

Katrin F.
Gast

Also ich bin 17 und konnte meinen namen auch nicht so gut leiden, aber inzwischen möchte ich gar keinen anderen mehr. und das problem mit den häufigkeite habe ich auch nicht, jedenfalls nicht in meinem alter. allerdings heißen viele meiner lehrer so, aber eben mit 'h'. :)
mein bruder hat ein sehr ausgefallenen namen nämlich edgar.
ich finds gut, dass nicht jeder so heißt wie wir

Katrin M.
Gast

Ich wurde 1979 geboren und in meiner Klasse war ich die Einzigste mit dem Namen. Ich mag meinen Namen und so häufig habe ich ihn seitdem auch nicht gehört. Und wenn, dann fast immer mit "h" geschrieben. Ich sage dann immer " meine Mam konnte sich das "h" nicht leisten ;). Mein Mann heisst übrigens auch Andreas, der aber auch nicht viel verbreitet ist in meiner Gegend.

Katrin
Gast

Ich bin Bj.78 es gab viel Katrin´s was mich sehr genervt hat.Auch heute noch die Frage mit oder ohne h! Wenn ich ein Junge geworden wäre,würde ich ein Andreas sein,so wie mein Mann heißt! :-) genau so ein Allround Name! Deshalb habe ich bei meinen 4 Jungs darauf geachtet das sie keine Modenamen bekommen haben! Und sie sind in Ihrem Jahrgang alleine :-) 2002 Felix,2005 Clemens,2011 Moritz,2012 Adrian! Also lasst euch für Eure Kiddys echt was schönes und Einfallen und nicht was jeder schon hat! LG :-)

Katrin (was sonst...)
Gast

Bin '82 BJ und hatte in meiner Klasse 3 Katrins (alle ohne H), Parallelklasse 2 Katrins (alle ohne H).
Find den Namen bis jetzt immer noch nicht schön. Durch das "K" und das "T" wirkt die Aussprache sehr hart. Zudem gibt es kaum schöne Spitznamen: Kati/ Kaddi gehört zu Katharina; Trine klingt als ob man dumm/ naiv wäre.
Liebe Eltern, überlegt 2mal...

Katrin
Gast

Sicherlich gab´s und gibt es viele Katrins aber dann doch wohl eher mit h. Katrin gibt es garnicht so häufig. Jede Tasse, Schlüsselanhänger u.s.w. mit h.

Katrin ist schön. :-)

Trine
Gast

Ich bin seit 45 Jahren auch so eine ohne h und gehöre zum Thema Sammelbegriff. Keine Ahnung, was sich meine Eltern bei dieser Namensgebung dachten. Was für ein Glück, dass es Spitznamen gibt ;-). Meine Tochter hat einen seltenen und wohlklingenden Namen bekommen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Katrin schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Lexa, Lowisa, Malli, Marlis, Milka, Nena, Oswine, Radmilla, Rike und Sandy.

Suche nach Vornamen

Bei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Uzeir

Noch kein Kommentar vorhanden

Uzeir beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an seinem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Uzeir?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Vornamen mit der Bedeutung Löwe
Löwenstarke Babynamen

Vornamen mit der Bedeutung Löwe

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Aktuelle Umfrage

Bist Du mit Deinem eigenen Vornamen zufrieden?