Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Katerina Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Katerina ist ein Vorname für Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

182 Stimmen (Rang 1449)
0 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1449

Rang 1449
Mit 182 erhaltenen Stimmen belegt Katerina den 1449. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Katerina ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Katerina

Was bedeutet der Name Katerina?

Der weibliche Vorname Katerina ist eine im deutschsprachigen Raum sehr übliche Schreibweise des Namens Katarina bzw. Katharina, der wiederum auf den alten griechischen Vornamen Aikaterine (Αἰκατερίνη) zurückgeht. Meistens wird Katerina mit "die Reine" interpretiert, diese Deutung wurde "fälschlicherweise" von den Römern geprägt und hat bis heute noch Bestand.

Die Wurzeln von Katerina liegen im Altgriechischen, hergeleitet vom Wort katharós (καθαρός), was für "rein", "sauber", "unbefleckt" und "pur" steht. Neben dieser seit des frühen Christentums gebräuchlichen Herleitung gibt es noch weitere mögliche Ursprünge und Bedeutungen.

Der Name könnte auch hergeleitet werden von den folgenden altgriechischen Elementen:

  • hekáteros (ἑκάτερος) für "jeder der beiden" und "jeder einzeln"
  • hekás (ἑκάς) für "weit entfernt" und "weit weg" in Bezug zu der Göttin Hekátē (Ἑκάτη)
  • hekatón (ἑκᾰτόν) für "Hundert"
  • aikíā (αἰκῐ́ᾱ) für "die Folter", "die körperliche Gewalt" und "der Frevel"

Außerdem besteht auch ein Bezug zu einem koptischen Namen, der übersetzt "meine Weihe deines Namens" heißt.

Weltweit verbreitet hat sich der Vorname durch die Verehrung der heiligen Katharina von Alexandria, die im 3. und 4. Jahrhundert lebte.

Die tschechische Schreibform lautet Kateřina.

Andere Formen sind Katerin, Katerine, Caterina, Caterin, Katrina und Katrine.

Woher kommt der Name Katerina?

Wortherkunft

Katerina ist ein weiblicher Vorname altgriechischer Herkunft mit der Bedeutung "die Reine".

Wortzusammensetzung

katharós (καθαρός) = rein, sauber, unbefleckt, pur (Altgriechisch) oder
hekáteros (ἑκάτερος) = jeder der beiden, jeder einzeln (Altgriechisch) oder
hekás (ἑκάς) = weit entfernt, weit weg (Altgriechisch) in Bezug zu der Göttin Hekátē (Ἑκάτη) oder
hekatón (ἑκᾰτόν) = Hundert (Altgriechisch) oder
aikíā (αἰκῐ́ᾱ) = die Folter, die körperliche Gewalt, der Frevel (Altgriechisch)

Wann hat Katerina Namenstag?

Der Namenstag von Katerina ist der 24. März, 29. April, 15. September, 25. November und 31. Dezember.

Wie spricht man Katerina aus?

Aussprache von Katerina: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Katerina auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Katerina?

Katerina ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 274. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 1938 mit Platz 131.

In den letzten zehn Jahren wurde Katerina etwa 320 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 828. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 865.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Katerina

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Katerina in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 274 279 228 131 (1938)

In Deutschland wurde Katerina in den letzten 10 Jahren ca. 320 Mal als Erstname vergeben (420 Mal von 2010 bis 2022).

Katerina in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Katerina in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 153 149 149 138 (2011)

In Österreich wurde Katerina in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (70 Mal von 1984 bis 2022).

Katerina in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Katerina in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 145 147 139 120 (1938)

In der Schweiz wurde Katerina in den letzten 10 Jahren ca. 40 Mal als Erstname vergeben (540 Mal von 1930 bis 2022).

Katerina in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Katerina in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande - - - 148 (1934)

In der Niederlande wurde Katerina in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (430 Mal von 1930 bis 2022).

Katerina in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Katerina in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien 153 - - 153 (2022)

In Belgien wurde Katerina in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (30 Mal von 1995 bis 2022).

Katerina in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Katerina in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 420 441 442 378 (1982)

In Frankreich wurde Katerina in den letzten 10 Jahren ca. 70 Mal als Erstname vergeben (140 Mal von 1930 bis 2022).

Katerina in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Katerina in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Polen 191 - 186 186 (2020)

In Polen wurde Katerina in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (30 Mal von 2000 bis 2022).

Katerina in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Katerina in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Dänemark - 136 129 124 (2013)

In Dänemark wurde Katerina in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (70 Mal von 1985 bis 2022).

Katerina in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Katerina in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
England - 364 341 298 (2001)

In England wurde Katerina in den letzten 10 Jahren ca. 290 Mal als Erstname vergeben (810 Mal von 1996 bis 2021).

Katerina in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Katerina in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 113 113 112 112 (2020)

In Schottland wurde Katerina in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (60 Mal von 1974 bis 2022).

Katerina in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Katerina in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland - - - 122 (2001)

In Irland wurde Katerina in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1964 bis 2022).

Katerina in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Katerina in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland 71 - - 71 (2022)

In Nordirland wurde Katerina in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1997 bis 2022).

Katerina in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Katerina in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 799 758 757 605 (1994)

In den USA wurde Katerina in den letzten 10 Jahren ca. 1.900 Mal als Erstname vergeben (7.600 Mal von 1930 bis 2022).

Katerina in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Katerina in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 189 192 188 188 (2020)

In Kanada wurde Katerina in den letzten 10 Jahren ca. 220 Mal als Erstname vergeben (1.300 Mal von 1980 bis 2022).

Katerina in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Katerina in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Liechtenstein - - - 7 (1997)

In Liechtenstein wurde Katerina in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1996 bis 2022).

Katerina in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Katerina in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 150 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 146 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 157 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 142 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 151 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 139 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 143 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 178 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 181 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 197 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 199 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 205 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 209 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 219 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 222 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 228 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 279 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 274 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 139
  • Schlechtester Rang: 279
  • Durchschnitt: 189.94

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Katerina

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Katerina im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 207 im Februar 2020
Rang 218 im März 2020
Rang 0 im April 2020
Rang 219 im Mai 2020
Rang 0 im Juni 2020
Rang 220 im Juli 2020
Rang 213 im August 2020
Rang 0 im September 2020
Rang 208 im Oktober 2020
Rang 0 im November 2020
Rang 0 im Dezember 2020
Rang 230 im Januar 2021
Rang 209 im Februar 2021
Rang 188 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 179 im Mai 2021
Rang 143 im Juni 2021
Rang 0 im Juli 2021
Rang 0 im August 2021
Rang 0 im September 2021
Rang 145 im Oktober 2021
Rang 151 im November 2021
Rang 174 im Dezember 2021
Rang 215 im Januar 2022
Rang 0 im Februar 2022
Rang 177 im März 2022
Rang 181 im April 2022
Rang 174 im Mai 2022
Rang 150 im Juni 2022
Rang 157 im Juli 2022
Rang 162 im August 2022
Rang 148 im September 2022
Rang 143 im Oktober 2022
Rang 122 im November 2022
Rang 0 im Dezember 2022
Rang 143 im Januar 2023
Rang 124 im Februar 2023
Rang 0 im März 2023
Rang 122 im April 2023
Rang 119 im Mai 2023
Rang 0 im Juni 2023
Rang 0 im Juli 2023
Rang 118 im August 2023
Rang 109 im September 2023
Rang 123 im Oktober 2023
Rang 129 im November 2023
Rang 129 im Dezember 2023
Rang 159 im Januar 2024
Feb Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2020 2021 2022 2023
  • Bester Rang: 109
  • Schlechtester Rang: 342
  • Durchschnitt: 200.74

Geburten in Österreich mit dem Namen Katerina seit 1984

Katerina belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 587. Rang. Insgesamt 66 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
587 66 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Katerina besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (15)
  • 13.3 % 13.3 % Baden-Württemberg
  • 6.7 % 6.7 % Bayern
  • 6.7 % 6.7 % Berlin
  • 20.0 % 20.0 % Hamburg
  • 6.7 % 6.7 % Hessen
  • 26.7 % 26.7 % Niedersachsen
  • 13.3 % 13.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 6.7 % 6.7 % Sachsen
Verbreitung in Österreich (3)
  • 33.3 % 33.3 % Niederösterreich
  • 33.3 % 33.3 % Oberösterreich
  • 33.3 % 33.3 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (3)
  • 66.7 % 66.7 % Bern
  • 33.3 % 33.3 % Zug

Dein Vorname ist Katerina? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Katerina als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Katerina besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Katerina.

Häufigkeit des Vornamens Katerina nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Katerina in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Katerina

Katerina Bartonova
Basketballerin aus Tschechien
Katerina Brozova
Schauspielerin
Katerina Doskova
tschechische Fußballerin
Katerina Georgiadou
griechisches Model
Katerina Gogou
Schauspielerin aus Griechenland
Katerina Graham
Schauspielerin
Katerina Grolliou
griechische Künstlerin
Katerina Hejlova
tschechische Fußballspielerin
Katerina Holubcova
Biathletin aus Tschechien
Katerina Igorivna Gumenyuk
afghanische Sängerin
Katerina Izmailova
Schwimmerin
Katerina Jacob
Schauspielerin
Katerina Jalovcova
tschechische Sängerin
Katerina Kotsonis
australische Schauspielerin
Katerina Lanfranco
amerikanische Künstlerin
Katerina Lekhou
Schauspielerin aus Griechenland
Katerina Loules
Sängerin (TRYNAMITE)
Katerina Maier-Schiatti
Komponistin aus Rußland
Katerina Maleewa
Tennisspielerin aus Bulgarien
Katerina Medvedeva
russiche Schauspielerin
Katerina Michalopoulou
griechisches Model
Katerina Moutsatsou
amerikanische Schauspielerin
Katerina Nash
Radrennfahrerin aus Tschechien
Katerina Omelchuk
englische Künstlerin
Katerina Petrova
Figur aus der TV-Serie "The Vampire Diaries"
Katerina Pivonkova
tschechische Schwimmerin
Katerina Poladjan
deutsche Schauspielerin
Katerina Rohonyan
Schachspielerin aus Großbritannien
Katerina Sokolova
tschechisches Model
Katerina Stikoudi
griechisches Model
Katerina Tretyakova
russiche Opernsängerin
Katerina Vatsella
Kunsthistorikerin
Katerina Wilczynski
Malerin aus Deutschland
Katerina Yioulaki
Schauspielerin aus Griechenland
Niki-Katerina Sidiropoulou
Fechterin aus Ungarn

Katerina in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Katerina bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Katerina in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Katerina wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
8 Zeichen
Silben
4 Silben
Silbentrennung
Ka-te-ri-na
Endungen
-erina (5) -rina (4) -ina (3) -na (2) -a (1)
Anagramme
Katarine und Nektaria (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Katerina - gebildet werden können.
Rückwärts
Aniretak (Mehr erfahren)Katerina ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
7 Intuition und Spiritualität (Mehr erfahren)

Katerina in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001011 01100001 01110100 01100101 01110010 01101001 01101110 01100001
Dezimal
75 97 116 101 114 105 110 97
Hexadezimal
4B 61 74 65 72 69 6E 61
Oktal
113 141 164 145 162 151 156 141

Katerina in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Katerina anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
4276 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
K365 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
KTRN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Katerina buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Kaufmann | Anton | Theodor | Emil | Richard | Ida | Nordpol | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Kilo | Alfa | Tango | Echo | Romeo | India | November | Alfa

Katerina in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Katerina in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Katerina
Altdeutsche Schrift
Katerina
Lateinische Schrift
KATERINA
Phönizische Schrift
𐤊𐤀𐤕𐤄𐤓𐤉𐤍𐤀
Griechische Schrift
Κατερινα
Koptische Schrift
Ⲕⲁⲧⲉⲣⲓⲛⲁ
Hebräische Schrift
כאתהרינא
Arabische Schrift
كــاــتــهــرــيــنــا
Armenische Schrift
Քատեռինա
Kyrillische Schrift
Катерина
Georgische Schrift
Ⴉატერინა
Runenschrift
ᚴᛆᛏᛂᚱᛁᚾᛆ
Hieroglyphenschrift
𓎡𓄿𓏏𓇌𓂋𓇋𓈖𓄿

Katerina barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Katerina an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Katerina im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Katerina im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Katerina in Blindenschrift (Brailleschrift)

Katerina in Blindenschrift (Brailleschrift)

Katerina im Tieralphabet

Katerina im Tieralphabet

Katerina in der Schifffahrt

Der Vorname Katerina in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-·- ·- - · ·-· ·· -· ·-

Katerina im Flaggenalphabet

Katerina im Flaggenalphabet

Katerina im Winkeralphabet

Katerina im Winkeralphabet

Katerina in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Katerina auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Katerina als QR-Code

Katerina als QR-Code

Katerina als Barcode

Katerina als Barcode

Wie denkst du über den Namen Katerina?

Wie gefällt dir der Name Katerina?

Bewertung des Namens Katerina nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Katerina?

Ob der Vorname Katerina auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (38.7 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (29.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (51.6 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (45.2 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (22.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (22.6 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (38.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (41.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (83.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (41.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (54.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (58.1 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (32.3 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (51.6 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (12.9 %)
Was denkst du? Passt Katerina zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Katerina ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (75.0 %) modern (60.3 %) wohlklingend (72.1 %) weiblich (66.2 %) attraktiv (70.6 %) sportlich (64.7 %) intelligent (69.1 %) erfolgreich (76.5 %) sympathisch (70.6 %) lustig (64.7 %) gesellig (70.6 %) selbstbewusst (64.7 %) romantisch (70.6 %)
von Beruf
  • Ärztin (2)
  • Softwareentwicklerin (2)
  • Journalistin (1)
  • Hochzeitsplanerin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Innenarchitektin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Katerina und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Katerina ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Katerina

Kommentar hinzufügen
Lilly
Gast

Toller Name! Meine Freundin heißt so und ich finde ihn toll.

Irina
Gast

Hallo!
Meine Tochter (BJ 2002) heißt Kattis! Allerdings brauchte sie für die Zulassung einen zweiten eindeutig weiblichen Vornamen, in unserem Fall Dorothea, so hieß die Urgroßmutter.
Der Name Kattis ist sehr selten, auch in Schweden. Wir haben damals extra eine schriftliche Bescheinigung aus Schweden geholt, dass es ein weiblicher Vorname dort ist. So durften wir ihn als ersten Namen eintragen lassen.

Katerina
Gast

Einfach wunderschöner Name!! Klingt viel weicher und auch schöner als gewöhnlich: Katharina

@Vivienne L
Gast

Hallo Vivienne,
ich finde den Namen Kattis sehr schön. Er gefällt mir viel besser als Kat(h)arina. Wobei Kat(h)arina und Katerine natürlich auch wunderschöne Namen sind. Das der Name ungewöhnlich klingt, finde ich nicht schlimm. Das macht ihn doch besonders. Es müssen doch nicht immer gewöhnliche Namen sein. In den Top 10, suchen, meiner Meinung nach, schon genug Eltern nach dem passenden Namen für ihr Kind.
Problematisch bei dem Namen Kattis ist natürlich, dass die wenigsten ihn auf anhieb richtig schreiben werden. Aber dann musst du bzw. deine Kattis, der betreffenden Person halt mal den Namen buchstabieren. Beim nächsten mal schreibt die betreffende Person ihn dann richtig. Eine Kattis (und damit auch die Schreibweiße des Namens vergisst man schließlich nicht so schnell). Das ist also nicht das größte Problem. Dann ist da, wie bereits von dir angesprochen, das Problem mit der Zulassug des Namens. Ich weiß nicht genau, ob der Name zugelassen ist. Möglich, dass du bei der Anmeldung einen Nachweis erbringen musst, dass es den Namen wirklich gibt.
Alles in allem, glaube ich, dass du die richtige Entscheidung triffst, da Kattis ein sehr schöner Name ist.

Katerina
Gast

Ich heiße katerina bin 14 und finde meinen namen ganz schön. Meine Tochter werde ich mal Kalina nennen und meinen sohn Aleksander. Zum namen kattis hm ich weis nicht was ich davon halten soll mein spitzname ist Katia wäre das nichts?

Vivienne L.
Gast

Eine Frage: Ich habe den schwedischen Kosenamen von Kat(h)erina hier gesucht, aber nicht gefunden. Ich kenne diese Form des Namens auch nur aus dem Internet.
Darf ich mein Kind also hier in Deutschland Kattis nennen?
Oder muss ich sie Kat(h)erina nennen und kann sie dann Kattis rufen?
Und weil der Name (erschreckenderweise, er ist doch sooo schööön) so unbekannt ist, noch eine Frage:
Wie findet ihr den Namen Kattis?
Ich weiß das er aus Schweden kommt und das er schon ziemlich nordisch klingt, aber gerade das gefällt mir. :-)
Also, wie findet ihr es?
Ich muss euch das jetzt hier in diesem Forum fragen, es tut mir leid für alle Katerinas aber ich habe wirklich kein anderes gefunden.
Bitte, ganz viele Kommis zum Namen Kattis!!
Danke, Vivi.

Mama -Ulli
Gast

Ich heiße mit dem zweiten Namen Katerina ,eher ein versehen meines Vaters beim Standesamt , es sollte eigentlich Catharine werden . Aber Männer haben früher auch nicht besser zugehört als wie heute :-):-):-). Ich selber mache mir immer den Spaß den Leuten die meinen ich heiße Katharina - Katharine zu sagen ,nein , ich heiße Kater - ina .lach

Wunderschön
Gast

Wirklich ein sehr schöner Name.

Katerina
Gast

Hey Katerina....ich hab die gleiche schreibweise wie du....und bin auch sehr stolz darauf......

nicht nur deswegen find ich den Namen sehr schön .....

Anna Viktoria
Gast

Meine Tochter wird Katerina Diane heißen! Sie soll Mitte Februar mit ihrer Zwillingsschwester Liliane Sofia zur Welt kommen. Aber da Zwillinge ja immer früher kommen, rechne ich eher mit Mitte/Ende Januar...

Katerina
Gast

Mein name kommt aus den altgriechen

Gabriela
Gast

Ich finde diesen Namen total süß! Oder viel mehr die Schreibweise! Das normale Katharina war mir immer schon zu langweilig, Katerina fand ich aber schon seit meiner Jugend toll! Deshalb haben ich auch vor 16 Jahren die erste Tochter meines Mannes und mir Katerina genannt! Mein Mann war erst skeptisch und meinte, Katharina wäre besser, doch ich konnte ihn bald vom Gegenteil überzeugen. ;)

@ Tanja
Gast

Ok, dann tut es mir leid. Nur Sachen wie diese 100 Rufzeichen (auch Fragezeichen) oder auch das GROSS SCHREIBEN von Wörtern oder Sätzen, bedeutet im Internet meistens, dass jemand kurz vor dem explodieren ist, und sich schon ziemlich über etwas aufregt.

Tanja
Gast

Das steht in einem Namensbuch, was ich habe. Da steht allerdings nur drin: russisch, Bedeutung ungeklärt". Ich rege mich nicht auf, wieso?? hab nur meine Kenntnis geschrieben.

@@Katerina
Gast

Reg dich doch nicht so auf!
Schon mal dran gedacht, dass der Name vielleicht auch einfach in beiden Ländern vorkommen kann? Denn das Katerina eigentlich griechisch ist, und von dem Namen Ekaterini kommt (wie Katerina es vorher schon gesagt hat), habe ich schon öfter gehört. Aber wenn du so genau weißt, dass es russisch ist... Oder hast du das (wie viele andere hier bei anderen Namen ) nur mal wo gehört?

@katerina
Gast

Der Name ist im Original russisch!!

Katerina
Gast

@ Esmeralda: Vielleicht liest du hier ja gar nicht mehr, aber dann sage ich es eben für die anderen: Katerina ist NICHT irgendeine "Allerweltversion" von Katharina, sondern (neben Ekaterini) die griechische Originalform dieses Namens! Der Name Katharina, wie man ihn heute bei uns kennt, ist eingedeutscht, nicht mehr und nicht weniger.

Emina
Gast

Ich´habe eine Freundin die so heißt...schöner name..gefällt mir gut..

Katerina
Gast

Nachdem ich lange mit der doch etwas außergewöhnlichen Schreibweise gehadert habe (sehr viel umständliche Buchstabiererei), bin ich jetzt stolz darauf, unter den vielen "Katharinas" ein Unikum zu sein! :-)

Katerina
Gast

Ich heiße Katerina und bin mit meinem namen eigentlich ganz zufrieden. Obwohl ich die anderen leute sehr oft korrigieren muss: Katerina- mit E und ohne H......aber ich finde es besser als diese gewöhnliche Katharina Form.

Esmeralda(not my real name)
Gast

Schöner als "Katharina" *lach* diese Allerweltsversion

katerina
Gast

Ich liebe diesen Namen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Katerina schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Lena, Loren, Maja, Mariska, Mignon, Neele, Ortrun, Rabea, Rigmor und Sandrine.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Rancy

Noch kein Kommentar vorhanden

Rancy beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an seinem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Rancy?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Namensgebung im antiken Rom
Hintergrundwissen über römische Namen

Namensgebung im antiken Rom

Aktuelle Umfrage

Darf Dein Kind bei Dir im Bett schlafen, wenn es möchte?