Kay

  • Rang 1491
  • 118 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 36 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altenglisch
  • altirisch
  • amerikanisch
  • deutsch
  • englisch
  • irisch
engl./irisch: Kurzform von Namen, die mit Kay... beginnen!
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
3 Zeichen | 1 Silbe Kay -ay (2) -y (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Yak 4 K000 K
Morsecode Schreibschrift
-·- ·- -·-- Kay
Kay buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Kaufmann | Anton | Ypsilon
Kay in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Kay in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Kale
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Kay
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Kay Panabaker (Schauspielerin)
  • Kay Robertson (Reality-TV-Star aus der US-amerikanischen Fernsehshow "Duck Dinasty")
  • Kay Scarpetta (Pathologin aus der Bücherreihe von Patricia Cornwell)
  • Kay Sölve Richter (Moderatorin im ZDF)
Beliebteste Doppelnamen mit Kay
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Kay
Rang 147 im Oktober 2016
Rang 157 im November 2016
Rang 131 im Dezember 2016
Rang 176 im Januar 2017
Rang 140 im Februar 2017
Rang 138 im März 2017
Rang 140 im April 2017
Rang 146 im Mai 2017
Rang 130 im Juni 2017
Rang 140 im Juli 2017
Rang 140 im August 2017
Rang 142 im September 2017
Rang 142 im Oktober 2017
Rang 150 im November 2017
Rang 125 im Dezember 2017
Rang 162 im Januar 2018
Rang 138 im Februar 2018
Rang 160 im März 2018
Rang 133 im April 2018
Rang 145 im Mai 2018
Rang 140 im Juni 2018
Rang 145 im Juli 2018
Rang 146 im August 2018
Rang 163 im September 2018
Rang 155 im Oktober 2018
Rang 127 im November 2018
Rang 127 im Dezember 2018
Rang 167 im Januar 2019
Rang 126 im Februar 2019
Rang 146 im März 2019
Rang 126 im April 2019
Rang 144 im Mai 2019
Rang 132 im Juni 2019
Rang 121 im Juli 2019
Rang 116 im August 2019
Rang 108 im September 2019
Rang 111 im Oktober 2019
Rang 102 im November 2019
Rang 113 im Dezember 2019
Rang 103 im Januar 2020
Rang 188 im Februar 2020
Rang 183 im März 2020
Rang 195 im April 2020
Rang 188 im Mai 2020
Rang 205 im Juni 2020
Rang 192 im Juli 2020
Rang 192 im August 2020
Rang 184 im September 2020
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2016 2017 2018 2019 2020
  • Bester Rang: 102
  • Schlechtester Rang: 298
  • Durchschnitt: 173.52

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Kay stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Kay seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
6571 2 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Kay belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 6571. Rang. Insgesamt 2 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Kay in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 448 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 598 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 542 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 721 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 712 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 696 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 1372 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 1083 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 1312 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 1121 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 1862 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 1741 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 2487 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 3422 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 3156 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 2636 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 2338 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 4050 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 3160 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 2945 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 448
  • Schlechtester Rang: 4050
  • Durchschnitt: 1820.10

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Kay in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 5.9 % 5.9 % Bayern
  • 5.9 % 5.9 % Brandenburg
  • 17.6 % 17.6 % Hamburg
  • 11.8 % 11.8 % Niedersachsen
  • 17.6 % 17.6 % Nordrhein-Westfalen
  • 11.8 % 11.8 % Rheinland-Pfalz
  • 17.6 % 17.6 % Sachsen
  • 5.9 % 5.9 % Schleswig-Holstein
  • 5.9 % 5.9 % Thüringen
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Kay? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Kay
Statistik der Geburtsjahre des Namens Kay

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Kay?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.6 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Kay zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (81.2 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (18.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (25.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (31.2 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (25.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (6.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (6.2 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (25.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (18.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (43.8 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (12.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (25.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (43.8 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Kay ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Kay in Verbindung bringen.

bekannt (42.5 %) modern (71.2 %) wohlklingend (56.2 %) weiblich (32.5 %) attraktiv (66.2 %) sportlich (65.0 %) intelligent (63.8 %) erfolgreich (58.8 %) sympathisch (65.0 %) lustig (67.5 %) gesellig (71.2 %) selbstbewusst (61.2 %) romantisch (50.0 %)
von Beruf
  • Kinderkrankenschwester (3)
  • Ingenieurin (2)
  • Verkäuferin (2)
  • Putzfrau (1)
  • Dozentin (1)
  • Krankenschwester (1)
  • Ärztin (1)
  • Malerin (1)
  • Lehrerin (1)
  • Flugzeugmechanikerin (1)
  • Richterin (1)
  • Friseurin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Kay und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Kay

Kerstin
Gast

Ich schreibe an einem recht umfangreichen Roman, in dem die Hauptfigur Kay heißt. Sie ist eine Frau und führt ein sehr interessantes Leben. Mir gefällt der Name sehr.

Kay-Anne
Gast

Damit ich nicht mit einem Jungennamen gleichgesetzt wurde, habe ich mir nach 20 Jahren „Anne“ beigefügt, aber eigentlich nur im Schriftlichen. Meine Freunde bleiben bei Kay und finden den Namen immer noch interessant. Mir gefällt er auch immer noch.

Lily
Gast

Ein wirklich sehr schöner Name

kay
Gast

Ich heisse auch kay und was mich richtig nervt ist wenn mein name wie kai ausgesprochen wird,.es kommt aus dem englischen also bitte auch so aussprechen
;)

Sophia Katharina
Gast

Ich habe einen namen, der gar nichts mit Kay zu tun hat und meine Freunde nennen mich (als Spitzname) Kay. Echt verrückt. Aber ich mag den Namen und die Bedeutung sehr gerne, also beschwere ich mich nicht weiter darüber

Kay
Gast

Wenn dann Kim oder?

Kay
Gast

Ich heiße Kay und meine Schwester Kim.

Kay Sarah
Gast

Ich bin ebenfalls weiblich (20 Jahre) und heiße auch Kay.. Meiner Meinung nach ist es ein besonderer Name für ein Mädchen und ich habe selten schlechte Rückmeldungen bezüglich meines Namens gehört.. Mit zweitname heiße ich Sarah, das macht vieles einfacher.. Meistens ist es nämlich so, dass wenn ich mich vorstelle antworten und Reaktionen wie "hä? Kay ist doch ein jungenname" kommen. Mit der zeit gewöhnt man sich aber dran und ich bin stolz auf meinen namen!:)

So!
Gast

Für Jungen und Kai geschrieben, finde ich ihn okay. Alles andere gefällt mir nicht.

Kay
Gast

Bin weiblich und heiße seit 43 Jahren so. Hatte und habe auch oft Probleme mit diesem Vornamen bzw. die anderen. Ich selbst finde ihn schön. Damals, als ich geboren wurde, brauchte es noch keinen zweiten eindeutigen Vornamen.

Kay
Gast

Alsao ich,Kay, 25 und männlich, finde es super so zu heißen. auch die schreibweise is besser als die herkömmliche mit i. habe aber noch nie jemanden getroffen der genauso heißt^^und schon garkeine Frau

Kay
Gast

Ich heiße auch Kay, bin weiblich und 20 Jahre alt. Ich finde meinen Namen wirklich super! Häufig werde ich zwar darauf angesprochen, aber daran habe ich mich schon lange gewöhnt und bin wie andere hier auch stolz darauf nicht wie jede x-beliebige zu heißen. Mein zweitname ist Mia, was das ganze eindeutiger macht ;) Meine Eltern mussten mir damals sogar einen Zweitnamen geben, weil der erste nicht eindeutig war.
Und was ich super lustig finde: Ich hab jetzt hier schon dreimal gelesen, dass es Geschwister gab, die Kim und Kay heißen und so auch bei mir, denn meine ältere Schwester heißt Kim und ihr Freund auch Kay! ;)

Kay Kay
Gast

Ich bin stolz auf mein Name....ich bin 23 Jahre männlich und finde es sogar richtig gut das ich Kay Kay genant werde!!!! Ick finde das Rockt ;-)

Nicht Kay
Gast

Um ehrlich zu sein, bin ich auf dieser Seite, um mich davon zu überzeuchen, dass Kay auch ein Mädchenname ist.. Wenn man es Käi ausspricht, ja doch, ist es ein Mädchenname.. Doch ich weiß jetzt immer noch nicht, ob ich Herr oder Frau in den Brief schreiben soll, da ich nur männliche Kays (Kai) kenne...
Verwirrend ist der Name ja doch!

Kay
Gast

Ich bin 16 Jahre alt und ein Mädchen und heisse Kay. Allerdings bin ich Engländerin und man spricht meinen Namen wie Okay einfach ohne O. Es ist ein cooler Name wenn man älter ist, jedoch wurde mein Name immer falsch ausgesprochen und das nervt. Ausserdem denken alle ich sei ein Junge. Meine Freunde nenen mich immer Kay Gay - echt nicht witzig

Vanessa
Gast

Ich würde mein Kind gerne ''Lucy Kay'' nennen. :D

Schlimm!
Gast

Wie "okay" ohne "o". Wohl eher ein Hundename. Oder einfach nur assi.

jacqueline
Gast

Meine Tochter heisst Lara Kay. Klingt doch super, oder?

++
Gast

Meine tochte ist 4 und die haben mein mann und ich
Kay-Ilenia genannt...mein mann wollte unbdingt Kay und da ich italienerin bin wollte ich unbedingt ilenia und jetzt haben wir es konbiniert

Chayarose
Gast

Hey ichbin 16 und heiße Kay Vanessa
=) Kein Doppelname, ok es ist nicht leicht mit so einem Namen zu leben, ganz ehrlich, aber ich finde ihn trotzdem toll, er bleib t was besonderes und hab ja schließlich noch meinen Zweitnamen Vanessa, den ich auch sehr schön finde =)

Linda
Gast

Meine 3-Jährige Tochter heißt Jodie Miranda Kay!
Kay ist ein schöner und süßer Name der zu jedem Namen als Zweitname passt!
Jodie und Miranda sind auch süß!

glg Linda(25j.) mit Jodie!

Kaye
Gast

Ich heiße zwar nicht KAYE aber nenne mich so.
Würde gerne wissen wie man den Namen ausspricht!
Ich nenne mich Kee. So wie man das K in England nennt. Gibt es bei der Aussprache zwischen Kay und Kaye einen unterschied? Kaye finde ich schöner und weiblicher als Kay. Kennt ihr Holly Black, die Autorin von den Spiderwick-Büchern?
Die hat auch Elfentocher & Elfenkönigin geschrieben, da heißt die Hauptperson Kaye!
Habe schon oft bei der Redaktion von baby-vornamen angesucht, den Namen Kaye aufzunehmen, allerdings scheinen die ihn nicht aufzunehmen zu wollen!
Vielleicht deshalb, weil niemand weiß, was er bedeutet und welche Sprache?

Alina
Gast

Finde den Namen superschön! Vorallem englisch ausgesprochen (also Käi) ist er sehr weiblich und der optimale Zweitname.
Kombinationen wie Sarah Kay oder Jeanna Kay sind zeitlos und klangvoll.

indie
Gast

He, hab einen kindergartenfreund, der heißt kay und seine schwester kim.
dachte bis gerade eben, kay ist wirklich ein reiner jungen-name.
tja, wer eben cool sein will, muss leiden und damit leben, dass er immer wieder falsch geschrieben wird, oder fehldeutungen passieren, ...
am besten zwei vornamen. einen normalen ersten und einen ausgefallenen zweiten. dann kann man es sich selbst aussuchen...
frohe weihnachten

..kay..
Gast

Alsoo ich heiße auch kay und bin weiblicher abstammung....ich bekomme zwar auch oft post wo in der anschrift des öfteres "herr" als "frau" steht aber ich bin mit meinem namen vollkommen zufrieden und bin stolz darauf einen namen zu haben mit dem nicht jeder rumläuft frei nach dem motto ich rufe in eine vollbesetzte halle "lisa" und es drehen sich erst mal 10 um.....
(sorry, nicht angegriffen fühlen wer lisa heißt)

meine schwester heíßt übrigens Kim ....

meine eltern hätten nichts besseres machen können

lg

Essence
Gast

Meine Schwester heißt Kay-Kim, voll geil nicht wahr

ABC
Gast

Und afrikanisch ist der Name auch nicht!

Silke
Gast

Ich würde mein Kind zwar gar nicht Kay nennen, stimme aber rigrunner absolut zu.

rigrunner
Gast

Ich würde eher dazu neigen, ein Mädchen als einen Jungen Kay zu nennen. Der Grund warum im englischen Sprachraum der Name nicht mehr so häufig vorkommt ist, weil er schon etwas altmodischer ist, die meisten sind so ab 35 aufwärts. Kenne übrigens keinen Mann der Kay heisst, aber einen Cei (ausgesprochen wie der deutsche Kai nicht wie englisch Kay)

Kay
Gast

Ach ja, richtig im englischen Sprachraum ist Kay übrings ein nicht so häufiger verwandter Mädchenname. Was mir immer wieder Probleme bringt. Kyle ist dort das männliche Gegenstück, exept of Kyle Minouque. Aber das ist wieder ein anderes Thema, seine Kinder nach RTL-Super-Stars zu benennen. Bin gespannt wann ersten mit Vornahme 101 Dalmatiner heißt.

Kay
Gast

Ich bin Kay seit 41 Jahren und finde nichts aufregendes daran. Das eine Mädchen mit Namen Kay , dass ich kenne, hat nur Probleme mit Ihrem eigentlich mehr männlichen Vornamen...bis hin zum Erhalt eines Musterungsbefehl. Vielen Dank den Eltern die "wahnsinnig" vor Glück (eher irre) ihren Kindern etwas "besonders" auf den Weg geben wollen und nicht über die lebenslangen Konsequenzen eines verkorsten Namen (z.B. Shay-Kay...sorry) nachdenken. Bei jeder Anmeldung werden muss immer wieder die Storie erzählt werden und nicht einfach der Name genannt werden. Das nervt. Bis hin zu tausend Formularen und Rückrufen wegen falsch geschriebener Namen. Dank Euch "kreativen" Eltern. Ihr väter Thomas und Mütter Sabine müßt ja nicht damit leben.

Jannika
Gast

Also ich habe eine tochter sie heißt Shay-Kay noemi
das wird Schai-kee noemi ausgesprochen.
also als einzelname würde ich ihn auch nicht verwenden aber so...
ich find den namen nach wie vor geil...
Jannika

Kay
Gast

.. und ich bin definitiv schon seit Geburt an und nunmehr 35 jahren ein Junge!

leigh
Gast

Und die frau von michael corleone heißt auch kay...

julia=)
Gast

Ne, meine freundin heißt auch kay.

kay
Gast

...das ist ein jungenname...

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Myra

Kommentar von Myra

Ich heisse MYRA und bin froh, dass ich diesen sehr seltenen Namen habe! Er ist einmalig und klingt bei rich...

Mädchenname Selina

Kommentar von FrankZ

Mein Vater ist Standesbeamter a. D. und sagte mal zu mir, das Selina gefährliche Schlange im Indianischen h...

Jungenname Liviu

Kommentar von mona

Mann, bist du dämlich (@mona) ohne worte. Lerne die richtige Groß/Kleinschreibung. Liviu, ich liebe dich, f...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Alfons, Angelo, Dieter und Dietger ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren