Christin

  • Rang 1103
  • 475 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 163 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altdeutsch
  • altenglisch
  • deutsch
  • französisch
  • lateinisch
die Gesalbte (griechisch)
zu Christus gehörig
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
8 Zeichen | 2 Silben Chris-tin -istin (5) -stin (4) -tin (3) -in (2) -n (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Nitsirhc 47826 C623 XRSTN
Morsecode Schreibschrift
-·-· ···· ·-· ·· ··· - ·· -· Christin
Christin buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Cäsar | Heinrich | Richard | Ida | Siegfried | Theodor | Ida | Nordpol
Christin in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Christin in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Chris,
  • Chrischi,
  • Chrishi,
  • Chrishy,
  • Chrisi,
  • Chrisli,
  • Chrissa,
  • Chrissi,
  • Chrissy,
  • Christinchen,
  • Christööl,
  • Christy,
  • Chrizzy,
  • Stiny,
  • Tin,
  • Tina,
  • Tinchen,
  • Tine und
  • Tini
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Christin
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Christin Davis (Schauspielrin)
  • Christin Marquitan (Schauspielerin & Opernsängerin)
  • Christin Senkel (Bobfahrerin)
  • Christin Stark (Schlagersängerin)
  • Christin Zenner (Schwimmerin, ehem. Deutsche Meisterin)
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Christin
Rang 201 im Juli 2014
Rang 168 im August 2014
Rang 175 im September 2014
Rang 192 im Oktober 2014
Rang 183 im November 2014
Rang 165 im Dezember 2014
Rang 164 im Januar 2015
Rang 152 im Februar 2015
Rang 161 im März 2015
Rang 149 im April 2015
Rang 161 im Mai 2015
Rang 153 im Juni 2015
Rang 152 im Juli 2015
Rang 147 im August 2015
Rang 150 im September 2015
Rang 152 im Oktober 2015
Rang 153 im November 2015
Rang 144 im Dezember 2015
Rang 164 im Januar 2016
Rang 163 im Februar 2016
Rang 156 im März 2016
Rang 143 im April 2016
Rang 145 im Mai 2016
Rang 130 im Juni 2016
Rang 138 im Juli 2016
Rang 138 im August 2016
Rang 140 im September 2016
Rang 136 im Oktober 2016
Rang 149 im November 2016
Rang 136 im Dezember 2016
Rang 164 im Januar 2017
Rang 130 im Februar 2017
Rang 146 im März 2017
Rang 130 im April 2017
Rang 130 im Mai 2017
Rang 140 im Juni 2017
Rang 146 im Juli 2017
Rang 137 im August 2017
Rang 139 im September 2017
Rang 141 im Oktober 2017
Rang 136 im November 2017
Rang 131 im Dezember 2017
Rang 158 im Januar 2018
Rang 151 im Februar 2018
Rang 156 im März 2018
Rang 139 im April 2018
Rang 147 im Mai 2018
Rang 146 im Juni 2018
Jul Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2014 2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 130
  • Schlechtester Rang: 277
  • Durchschnitt: 177.04

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Christin stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Christin seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
366 307 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Christin belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 366. Rang. Insgesamt 307 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Christin in den Vornamencharts der USA
Platz 388 in den offiziellen Vornamencharts von 1980
Platz 358 in den offiziellen Vornamencharts von 1981
Platz 362 in den offiziellen Vornamencharts von 1982
Platz 391 in den offiziellen Vornamencharts von 1983
Platz 370 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 405 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 464 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 470 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 454 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 277 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 534 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 546 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 588 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 610 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 620 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 647 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 677 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1980 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 277
  • Schlechtester Rang: 677
  • Durchschnitt: 480.06

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Christin in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der USA, die jedes Jahr von Social Security Administration (US-amerikanische Sozialversicherungsbehörde) veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Vereinigten Staaten findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in den USA".

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 1.9 % 1.9 % Baden-Württemberg
  • 2.3 % 2.3 % Bayern
  • 6.4 % 6.4 % Berlin
  • 12.9 % 12.9 % Brandenburg
  • 0.5 % 0.5 % Bremen
  • 3.1 % 3.1 % Hamburg
  • 2.3 % 2.3 % Hessen
  • 11.1 % 11.1 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.1 % 8.1 % Niedersachsen
  • 10.3 % 10.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 1.3 % 1.3 % Rheinland-Pfalz
  • 0.3 % 0.3 % Saarland
  • 13.5 % 13.5 % Sachsen
  • 10.6 % 10.6 % Sachsen-Anhalt
  • 2.7 % 2.7 % Schleswig-Holstein
  • 12.7 % 12.7 % Thüringen

Dein Vorname ist Christin? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Christin
Statistik der Geburtsjahre des Namens Christin

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Christin?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Christin zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (77.4 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (74.2 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (64.5 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (77.4 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (41.9 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (48.4 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (38.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (29.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (22.6 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (38.7 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (35.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (35.5 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (45.2 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (35.5 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (38.7 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Christin ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Christin in Verbindung bringen.

bekannt (59.3 %) modern (70.3 %) wohlklingend (78.6 %) weiblich (73.6 %) attraktiv (80.2 %) sportlich (61.0 %) intelligent (80.8 %) erfolgreich (76.9 %) sympathisch (78.0 %) lustig (62.1 %) gesellig (60.4 %) selbstbewusst (65.9 %) romantisch (74.2 %)
von Beruf
  • Ärztin (7)
  • Rechtsanwältin (6)
  • Lehrerin (4)
  • Krankenschwester (4)
  • Ingenieurin (3)
  • Bürokauffrau (2)
  • Kosmetikerin (2)
  • Köchin (1)
  • Badplanerin (1)
  • Pharmazeutin (1)
  • Polizistin (1)
  • Maschinenbauingenieurin (1)
  • Erzieherin (1)
  • Übersetzerin (1)
  • Sozialarbeiterin (1)
  • Versicherungskauffrau (1)
  • Medizinische Fachangestellte (1)
  • Sängerin (1)
  • Kriminalbiologin (1)
  • Sozialpädagogin (1)
  • Lebensmitteltechnikerin (1)
  • Putzfrau (1)
  • Schauspielerin (1)
  • Chemikerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Christin und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Christin

Christin
Gast

Ich werde auch immer falsch geschrieben. Entweder am Ende mit E oder ich werde aufeinmal männlich. Am Anfang fand ich das immer nervig, doch mittlerweile finde ich es sehr witzig wenn ich Briefe bekomme mit‘ sehr geehrter Herr Christian...‘

Christin
Gast

Ein Name mit Geschichte... Und meine Geschichte ist diese :1967 hat mein Vater für diesen Namen sehr kämpfen müssen.. Ein E sollte laut Amt daran.. Nur nach langem Gezähter hin und her wurde ich Christin amtlich genannt... Ich trage seither diesen Namen mit Stolz.. und den Kampfgeist... Den hat er inne genauso wie Ehrgeiz.. Ein Name der es weit bringen kann im Leben.. Daher liebe werdenden Eltern.. Sucht Ihn euch aus wenn ihr wollt das aus eurer Tochter was gescheites selbstsicheres werden soll :-)
Ein lieben ♥ Gruß an alle Christin 's im deutschsprachigem Raum

Jonas
Gast

Christin klingt sehr feminin, freundlich und lieb/sympathisch.
Ich finde den Klang wirklich sehr hübsch und an sich ist Christin doch ein vernünftiger Name, mit dem man gut Leben kann.
Ich verstehe gar nicht, dass einige hier nicht zufrieden sind, kann ich wirklich nicht nachvollziehen.

Johanna Christin
Gast

Ich selber heiße Johanna und nur mit 2 Namen Christin. Früher mochte ich den Namen nicht aber heute mag ich ihn eigentlich.

Christin- Elaine
Gast

Mein Vorname ist Christin-Elaine und bin 17 Jahre alt. Ich finde meinen Namen einfach schön! Christin klingt finde ich etwas ernst und erwachsen und Elaine macht es aber weicher, weil das irgendwie süß klingt :)
Jedoch habe ich mit meinem Namen noch größere Probleme, als andere die die nur Christin heißen... Ich muss immer alles buchstabieren, mit Ch und ohne E. Daher das mein anderer Vorname Elaine ist, ist es schon vorprogrammiert, dass die Leute Christine schreiben wollen, weil sie wahrscheinlich "Christine-Laine" verstehen. Man fragt auch immer, wie ich genannt werden will. Ich sage dann immer, dass ich den vollen Namen bevorzuge, was aber schnell ignoriert wird, weil jeder konischerweise schwitzen anfängt, wenn er Elaine liest oder sprechen muss :D
Meine damalige Lehrerin sagte auch einmal versehentlich zu mir Christian. Fand die Klasse herzlich amüsant... :) Spitznamen sind: Chrissy, Chrisi, Chrisselmania, Chris, Chrissel und Chrisselwisseltellewissel (Warum auch immer) x) Ich schreibe immer abwechselnd meinen meist genutzten Spitznamen mit 'ssy' oder 'si', weil mir beide Schreibweisen gefallen :)

Paulinchen
Gast

Christin ist ein wunderschöner Name für Mädchen wie für erwachsene Frauen, Mensch seid doch froh, dass ihr so heißt!

Ben
Gast

Hey, ich verstehe gar nicht, warum hier einige mit ihrem Namen nicht zufrieden sind, okay, dass der oft falsch geschrieben wird, weil irgendwelche Leute immer noch ein E oder A unterbringen wollen, das kann ich mir vorstellen, aber das ist doch nicht euer Fehler und damit das Problem der anderen Leute.
Also ich finde den Namen Christin wirklich sehr schön, Christin hat einen sehr schönen, sympathischen, femininen Klang.
Mir ist Christin genauso geläufig wie Christina und Christine, und dass manche Leute die nicht auseinander halten können, ist doch deren Problem.
Ein klasse Name ;-)

@Daniel

Dann bist du wohl an die falschen Christins geraten, ich kenne nämlich nur sehr nette Christins.
Zicken kenne ich nur unter dem Namen Anna und übrigens rennt unter dem Namen Daniel auch die ein oder andere männliche Zicke draußen rum, insofern...

Christin
Gast

Mit Ch und N am Ende.

Das kriegt seit 29 Jahren kaum einer hin.

Ich muss sagen ich mag den Namen auch nicht besonders. In der Grundschule habe ich mal versucht den Namen mit einer Mitschülerin zu tauschen aber irgendwie hat das nicht so geklappt wie wir dachten :-)

Aber das schlimme ist wirklich die Ergänzung um ein E oder A und die ständig falsche und viel zu harte Aussprache.

Wer Christin heißt weiß sicher was ich meine.

Was bei dem Namen auch gar nicht geht ist Online bei Privat bestellen. Dann kommt nämlich zu 99% was für Herrn Christian... ^^

Spitznamen hatte ich einige:
Chris, Chrissie, Crizzi, Tinchen, TinTin und vieles Andere.

Christin
Gast

Ich muss grad sehr schmunzeln...

Ich stelle mich auch immer so vor: Christin mit Ch. Ohne e oder a. Weder am Ende noch Zwischendrin.

Für mich ist es ein Graus wenn ich meinen (bzw unseren ^^) Namen mit e oder a am Ende lese. Das ist etwas anderes bei einer Christine oder Christina oder Christiane. Und noch schlimmer ist mit K. Das sieht total falsch aus!

Es regt mich unglaublich auf dass bei sämtlichen Schlüsselbändern, Tassen, Plüschtieren oder ähnlichem immer nur Christine, Christina oder Christiane steht. Es ist wahnsinnig selten, dass mal nur Christin drauf steht! Warum???

Ich bin 89 geboren. In der Schule gab es noch eine weitere Christin (bis auf einen Buchstaben sogar den selben Nachnamen. ^^) in meiner Klasse und eine Kristin in der Parallelklasse.

Spitznamen sind meist Chrissi, meine Oma nennt mich Tini, Opa sagt Christl. Und meinem Chef rutschte letztens Chris raus, sonst sagt er auch Chrissi.

Mir ist aber auch schon passiert, dass ich als Christian aufgerufen wurde... das will kein Mädchen mit 12 Jahren...

Und bei einem englisch sprachigen Chat bekam ich auf "I am Christin" zur Antwort "I am Hindu". Hab dann mal aufgeklärt. *kicher*

Im übrigen waren meine Eltern wohl sehr fasziniert von diesem Namen, denn wäre ich ein Junge geworden wäre ich tatsächlich ein Christian. ^^ Dabei ist niemand von uns gläubig... Klingt wohl einfach schön. Wobei ich lieber Chrissi höre als Christin... gefällt mir besser.

Christin D.
Gast

Ich heiße auch Christin. Ich bin im Jahr 1990 geboren und meine Eltern fanden den Namen so schön das sie mich so nennen wollten. Ich mag meinen Namen eigentlich richtig gerne. Nur das was mich stört, ist das mich viele mit e oder a am ende schreiben wollen. Und ich mich selber schon erwischt habe, wie ich voher sage ich heiße Christin ohne e und ohne a am ende. Meine Freundin hat mir mal erzählt, das ihre Cousine mit e geschrieben wird am Ende aber Christin ausgesprochen wird. Noch schlimmer als mit e oder a am Ende. Finde ich, wenn sie mich mit K am Anfang schreiben wollen. Meine Spitznamen lauten. Chrissy, Chrissi, Tini, Tini Bibi, Tinchen oder Christel.

Daniel
Gast

Alle Mädels mit dem Namen sind unglaubliche Zicken.

Christin Louisa
Gast

Ich heiße seit 98 so und beginne auch mich vorzustellen indem ich an meinen Namen dran hänge "ohne e und ohne a ..außerdem mit CH"
Ivh mag den Namen sehr

Christin Sarah
Gast

Heisse seit 1990 so sage immer gleich mit Ch ohne e

Mitglied Michael_91 ist offline - zuletzt online am 19.08.15 um 23:33 Uhr
Michael_91

Christin ist ein schöner Name, kenne auch eine Christin und die ist sehr schön.

christin
Gast

Ich trage nun auch seit mittlerweile 26 jahren den namen christin und bin eigentlich ganz zufrieden. etwas nervig ist, dass die leute ihn einfach nicht korrekt schreiben können - wie oft wurde ich schon zu kristin, christina, christine, kerstin etc. gemacht... mein spitzname ist schon immer tini, seitdem ich im norden wohne auch gerne mal tine.

hööö?
Gast

Meine Allerbeste Freundin heißt Christin *-*
Doch alle nennen sie auch immer nur Chrissi. (:

Christin
Gast

Ich find' den Name wunderschön. Aber alle schreiben ihn immer falsch z. B. so:
Christine, Kristin, Kristine, Khristiné(wtf)

Lea Chrystin G.
Gast

Hallo,
ich bin 10 Jahre alt und heiße Lea Chrystin G..

Ich liebe meinen zweiten Vornamen einfach :)

Lg Lea

Tine
Gast

Ich bin Jahrgang `87 und heiße auch Christin. Ich hatte nie Probleme mit meinem Namen und finde ihn auch ganz schön. Ich muss auch immer ansagen:"Christin mit CH und ohne E", aber das stört mich nicht. Genannt werde ich von Freunden und Familie immer Tine. Ich bin froh das ich eine Christin bin :)

Christin
Gast

Ich lebe seit 30 Jahren mit diesem Namen und manchmal ist es echt nervig. Ständig dazu sagen zu müssen "Christin, mit ch und ohne a und ohne e."
In E-Mails oder bei Ärzten werde ich oft mit Herr H. angesprochen / aufgerufen, weil die Leute Christian lesen.
Aber egal, es hätte schlimmer kommen können :-)

AndreasK
Gast

Ich kenne eine Christin und eine Kristin. Beide sind sehr sportlich, schlank und witzig drauf. Dann kannte ich noch eine weitere Kristin, die genauso wie die anderen Christins/Kristins ebenso lustig wie sportlich war.

Ich denke mittlerweile dass viele Frauen die den sehr wohlklingenden Namen Christin bzw. Kristin tragen auch sportlich und witzig sind.

Trifft dass zu?

Christin
Gast

Und wer kennt es wenn man texte ließt und da steht: Cordula (oder so) die Christin hat das und das gemacht und ihr braucht 20 anläufe um den text zu verstehen?

Christin
Gast

Achja ich werd meistens Chrissi genannt:) Bin Jahrgang 2000♡

Christin
Gast

Endlich andere mit meinem Namen...gibt es jamanden der zusätzlich auch noch an Weihnachten geburtstag hat?:0

Christin- Elaine
Gast

Ich bin eine glückliche Christin^^ Also wegen meinem Namen. Lustig ich wurde in der Grundschule auch immer Christbaum genannt! :D ich buchstabiere meinen Namen für andere immer weil sie ihn immer falsch schreiben!.... Das Elaine irritiert sie dann immer völlig xD Meine Spitznamen sind: Chrisi, Chrissy, Chriselmania, Chris :)

Christin
Gast

Ich heiße auch Christin... Ich find den Namen auch sehr schön! Inzwischen habe ich mich daran gewöhnt, immer gleich zu sagen "Christin, mit Ch und ohne e"... :P Auch, dass mit nie etwas im Geschäft (Tassen oder ähnliches) mit seinem Namen findet ist inzwischen auch ok :D

Sandra
Gast

Christin ein sehr schöner Name aber ich persönlich würde es mit e am Schluss schreiben aber die Aussprache ohne e am Schluss finde ich sehr schön.

christin
Gast

Ich finde den Namen ganz hübsch - früher hat es mich nur genervt, immer zu erklären "ohne e"!
Heute nennen mich fast alle Chris

Pia
Gast

Mein Zweitname ist Christin. Der Name ist ganz ok. Da ich getauft bin, passt er daher gut!

christin
Gast

Hey ich heiße auch Christin Jahrgang 2002 in der 4. Klasse ist eine meiner Mitschülerinnen auf die Idee gekommen mich chrissy chrissy Christbaum zu nennen seit dem werde ich immer so genannt finde das aber gut ich wurde auch immer gefragt mit k oder ch fand ich aber OK meine Brüder nennen mich auch immer tine mein Papa nennt mich ninchen ;-)solange keine Freunde da sind finde ich auch das OK früher wollte ich Louise heißen:-):-)

christin
Gast

Ich mag den Namen schon gerne, weil er nicht so verbreitet ist. Aber das ist andererseits das Problem weil die Leute dann immer ein e oder sonst was dranhängen oder es aussprechen wir Die Christin (Religionsmäßig). Oder wenn ich herausfinden will woher der Name kommt und was er heißt, fragt mich Google immer ob ich Christine oder Vhristian meinte...

Christin
Gast

Ich bin 18 Jahre alt und ich mag meinen Namen sehr, blöd,dass oft mein Name als einen Christian gemacht wird, statt Christin. Ich bin als Christian eingeschult worden, was mir damals sehr peinlich war :( Trotzdem bin ich froh so zu heißen!

Christin
Gast

Ich bin Jahrgang 88 und immer wenn ich den Leuten sage wie ich heiße, dann erfinden sie immer ein E oder A am ende dazu. Den Namen kann ich noch so deutlich aussprechen, aber niemand kapiert das.

halo
Gast

Tini scheint ein beliebter Spitzname zu sein meine freundin wird auch imer so genannt in meiner alten Klasse gab es auch eine Christin sie wurde immer Stini genannt

Christin
Gast

Ich heiße Christin und bin 15 Jahre alt und ich fande den namen früher nicht so toll,denn viele haben immer gefragt mit K oder Ch..Aber so langsam gewöhnt man sich dran.Ich finde den Namen ganz schön,aber zum beispiel bei Nanu Nana gibt es tassen oder so mit Namen und da gibt es nie Christin,sondern nur Christian oder Christel oder so..Und das ist doof..Aber ansonsten finde ich meinen Namen voll schöön der ist auch sehr selten verbreitet mit Ch! :)

tini
Gast

Hi ich bin auch eine christin. jahrgang `93
ich mochte meinen namen schon immer gern, auch als ich noch kleiner war. zu meiner schulzeit hatte ich immer 2 oder 3 andere kristins, christina,christine in meiner klasse, war manchmal ganz schön anstrengend. zu dem problem mit christian, das hatte ich gott seit dank nie gehabt, allerdings ist es heute noch sehr oft so, dass briefe und mails kommen mit herr...oder das ich bei einer reise als herr gebucht werde, selbst wenn ich die angaben richtig mache. wenn ich dann anreise sind die immer ganz überrascht (könnte vlt. aber auch an meinem nachnamen liegen, welcher im englischen ein normaler vorname ist, vlt. drehen die meinen namen immer um?)

von meiner familie, freunden und bekannten werde ich eigentlich immer nur tini genannt und stelle mich auch oft genug so vor xD
liebe grüße an alle christins

Tini
Gast

Nach dreißig Jahren bin ich sehr zufrieden mit meinem Namen, aber in meiner Schulzeit war es sehr anstrengend. In einer Klasse 2 Christin´s, eine Christine und eine Christina...das war böse! Heute nennen mich alle nur Tini, und mit diesem Spitznamen kann ich auch gut leben!

fabia
Gast

Ich heiße so mit zweitnamen nicht als doppelname! is eigentlich ok

Christin
Gast

Hallo an alle. Bin 85 geboren und heiße dank einer ehemaligen Freundin meiner Mutter so, mit der sie sich sehr gut verstanden hat.
Als Kind fand ich meinen Namen auch doof ( wollte was typisch mädchenhaftes was auf "a" endet) heute mag ich meinen Namen sehr gern.
Im in meiner Familie oder auch Freundeskreis nennen mich aber auch viele Tini.
Das Theater mit e oder a am ende kenne ich auch, einer meiner Lehrer konnte mich nach 6 Jahren noch nicht richtig schreiben. Ein Mann wurde und wird auch noch regelmäßig aus mir gemacht.
LG Tini

Jenny
Gast

Ich heisse mit zweitnamen Christin, aber ohne Bindestrich!!! Ich find's cool...

CHRISTIN1
Gast

Ja ich bin auch eine von euch aus dem jahrgang: 2002..... ich weiß dasvich noch ein kind bin aber das ist ja egal. Alle aus meiner Klasse denken das mein spitzname chrissi oder chris ist, ist es aber gar nicht sondern tini. Was ist euer?

Tine
Gast

Ich heiße auch Christin, nenne mich aber eigentlich nur Tine und werde auch nur so genannt, da ich mich nur so vorstelle. Ich bin Jahrgang 91 und habe mich dazu entschlossen den Namen Tine bis ich mich im Leben gefasst und gefunden habe. Für mich ist der Name Christin sehr charismatisch und steht für Selbstbewusstsein. Die alles bin ich zwar, finde aber auch, dass der Name sehr erwachsen klingt. Tine steht für mich persönlich für mein jugendliches ICH, es ist das ICH welches noch Fehler begehen darf und aus diesen lernt. Christin wird später erfolg im Beruf haben und aus den Fehlern Tinas gelernt haben.
Hoffe das klingt jetzt nicht all zu nach Schizophrenie.:P

Chris
Gast

Es ist schön zu lesen, dass die Sache mit "Christian" nicht nur mir so geht :) Ich liebe meinen Namen ja wirklich - vorallem lasse ich mich immer mit "Chris" abkürzen, was ja ein bisschen männlich und somit sehr Selbstbewusst klingt - aber das ich ständig falsch geschrieben werde nervt schon ein bisschen...
Und ja, ich glaube auch, dass ich nicht ich wäre, würde ich einen anderen Namen haben :3 er passt schon wirklich sehr gut zu mir!
An alle anderen Christins da draußen: Lasst euch nicht ärgern, es ist und bleibt ein super toller Name ♥

CHRISTIN
Gast

Ich bin ebenfalls eine von euch ;) Jahrgang 92'.
Und ja sicherlich gibt es bessere Namen, aber man sollte es akzeptieren und stolz drauf sein ! Schliesslich begleitet er uns ein Leben lang.
Ich bin ja froh dass ich nicht anneliese oder sonst wie heisse ;)
Manchmal habe ich das Gefühl, würde ich anders heissen hätte ich vielleicht andere Charakterzüge. Kennt ihr das ?
Und auch ich werd hin und wieder mit Christian aufgerufen, dann sage ich den Leuten immer:
CHRISTIN MIT 'C' ; OHNE 'A' UND OHNE 'E'. :D

Ich wünsche allen Christins alles gute, seid stolz auf euren Namen

Christin
Gast

Hallo ihr Lieben,
hier ist noch eine Christin, Jahrgang 87. :) Danke erstmal an Sven ;)
Ich mochte meinen Namen früher auch nicht so wirklich, ich finde er klingt nicht schön, nicht weiblich...
Das Problem mit "Christian" hatte ich auch einige male. Z. B. an meiner Jugendweihe. Als die Uschi mich dann aufgerufen hat, mit Christian und ich erschrocken einen Schritt nach vorn bin damit sie mich sehen konnte hat sie sich tausend mal entschuldigt. Danke, der gaaanze Saal hat gelacht. Es ist nämlich eindeutig zu erkennen das ich eine Frau bin :)
Aber es stimmt schon, mit dem Namen Christin kann man zufrieden sein, es gibt Menschen mit Namen wie Jaqueline oder Jessica die es weit aus schlimmer getroffen haben. Und vor einiger Zeit hat eine Bekannte ein Mädchen zur Welt gebracht und ihr Name ist Christin. Ich dachte ich hör nicht richtig, das ist wirklich selten das der Name jetzt noch gewählt wird.
Um einen Spitznamen bin ich nicht drum rum gekommen, aber das stört mich gar nicht. Seit meiner Geburt heiß ich eigentlich Tini, im Familien-, Bekannten- und Freundeskreis. Da ich damit aufgewachsen bin reagiere ich auf beide Namen und mir fällt es auch nicht auf ob jetzt einer Tini oder Christin gerufen hat, ich reagiere einfach ;)
LG

Christin :)
Gast

Dank des netten vorschlags einer krankenschwester im jahre 1987, wurde aus mir eine christin! sonst hätte ich den namen mandy oder cindy bekommen... O_o

Christin
Gast

Ich finde den Namen Christin eigentlich ganz schön. Habe mir aber ehrlich gesasgt nie wirklich Gedanken darüber gemacht. Ich heiße eben so :D Der Name muss vor allem in den 80er Jahren beliebt gewesen sein.
Ich hatte eine weitere Christin in meiner Oberstufen Klasse und ich kenne sogar eine Christin die mit mir am gleichen Tag Geburtstag hat, fast um die gleiche Uhrzeit geboren ist und mir komischerweise ähnlich sieht ^^
Gegen die etlichen Spitznamen konnte ich mich Gott sei Dank auch wehren, nur mein Neffe nannte mich eine Zeit lang Christa aber das war ok. Mittlerweile bin ich auch bei ihm Christin :D Ich persönlich bin sehr froh das meine Mutter sich für das CH entschieden hat.
Christin mit K finde ich eine schreckliche Schreibweise.

Christin
Gast

Mag meinen namen! Christin klingt elegant und weiblich ohne dabei kitchig zu wirken. Mein zweitnamen ist Carmen, so nennt mich zwar keiner aber sieht finde ich geschrieben sehr schön zusammen aus. Meine Familie nennt mich Tinchen :) und als ich ganz klein war Tinalina :)

Christin
Gast

Huhu an alle Christins! :-)
ich heiße auch Christin und finde den Namen wunderschön!
Als Kind fand ich den Namen doof, weil ich oft geärgert wurde.
Aber im Alter lernt man den Namen zu schätzen und merkt wie schön er eigentlich ist. Ich höre auch immer, dass mein Name schön ist. Mein Freund findet den Namen auch sehr toll.
Kristin find ich doof. Sieht hässlich aus. Genauso wie andere Verhunselungen: Christina, Christine, Christiane.. alle doof! -.-
einmal wurde ich sogar Kerstin genannt! schlimm!
Spitznamen gibt es genug!
Meine Familie nennt mich Tine oder Tinchen und Freund Tinchen.
Find ich super! :-)
also lasst euch nicht einreden, euer Name ist super!

Christin!!!
Gast

Ich bin gerade schockiert, dass mein Name so extrem unbeliebt ist, dagegen die schreibweise "Kristin" über 2.000 Stimmen bekommen hat! Das kann ich echt nicht verstehen, sieht doch total unschön aus! Ich finde, es hört sich außerdem um einiges besser an als "Christina" und viel besser als "Christine"!

Christin
Gast

Mir ging es wie so vielen hier, dieser Name wird erst im Erwachsenenalter wirklich geschätzt. Christin ist toll, ich mag Mädchennamen, die nicht auf -a enden. Und er ist weder abgehoben noch abgedroschen, lässt sich leicht merken, einfach zu schreiben und klingt nicht zu süss. Danke, Mama ;-)

Nadine
Gast

Mein zweiter Vorname ist Christin und ich finde die Schreibweise einfach nur grausam! Das französische "Christine" wäre sehr schön gewesen, aber gegen den Geschmack der Eltern kann man leider nichts machen..

Christin :D
Gast

An alle christins ;) die doofen bemerkungen mit christin und so ist schwachsinn
ich mag meinen namen soo wie er ist es gibt ja auch noch vieeeeelllll schlimmere namen als CHRISTIN

christin :)
Gast

Ich heiße ja auch christin, wie man sich schon denken kann. und ich finde den namen eigentlich total schön, doch manchmal, wird der name so falsch ausgesprochen, zum beispiel christiiiiiiin mit langem "i" das nervt!!
außerdem nennen mich die lehrer (nur neue lehrer) oft christian. ich bin doch kein junge-.-

naja aber der name ist eigentlich doch ganz schön, außerdem ist er was besonderes, weil so einen namen hat auch nicht jeder ♥

an alle christin's, ihr habt einen wunderschönen namen :*

Christin
Gast

Der name ist der beste name ich bin richtig stolz das ich so heiße früher habe ich gesagt da sder name scheiße ist

aber mein richtiger name christine hört sich auch nicht schlecht an

an alle christins viele liebe grüße!!♥♥

Chrissy (:
Gast

Ich bin meinem Namen gegenüber eigentlich gleichgültig. Früher fand ich ihn schrecklich, heute normal. Schließlich gibt es schlimmere wie Annette oder Birthe .. Was mich nurmal gerne wissen würde, wie wird euer Name ausgesprochen ? Mit langem "i" hinten oder kurzem ? Meiner mit langem, beim kurzen hört sich das meiner Meinung nach so christlich an. ;)
Ich würde aber lieber Kristin oder Christyn geschrieben werden. ;D
Küsschen, an alle Christin's :*

Christin B.
Gast

Mein Name wurde noch nie verschandelt mit einem Spitzname, ich konnte mich immer dagegen wehren! :P

Christin
Gast

Ich mag meinen namen auch aber es nervt wenn sich leute verprechen und christine oder so sagen.einmal wurdeich sogar christian genannt...
aber sonst ist der name auch ganz schön...und erhat viele spitznamen:D
z.B Chris,chrissi,tini oder so (:

Christin
Gast

Ich finde meinen Namen sehr schön denn ich finde der passt immer=)

Christin G.
Gast

Ich finde meinen Namen auch sehr schön. :)

judy
Gast

schön,auch mit "k"

Christin
Gast

ich finde meinen namen ebenfalls sehr schön, auch wenn mich viele christine, christina oder sogar christiane nennen...
selbst kenne ich viele die so heißen wie ich (Jahrgang85)
mit meinem spitznamen kann ich mitlerweile auch gut leben...er lautet "krischdl" ...naja...manchmal hat eben einer einen blöden einfall und alle übernehmen ihn ;)

Julä
Gast

Meine Allerbeste Freundin heißt Christin *-*
Doch alle nennen sie auch immer nur Chrissi. (:

Christin
Gast

Ich finde meinen Name zwar recht schön, allerdings nervt es mich echt total, wenn Lehrer oder gerade neu kennengelernte Leute mich 'Christine' oder 'Christina' nennen. Es kam auch schonmal vor, das mich meine Lehrerin (nach einem ganzen Jahr mit ihr unterricht!) Christian genannt hatte... o;.. Ich werde von allen Leuten, die ich kenne, mit Chrissi angesprochen :)

Aber ganz ehrlich; der Name 'Christin' ist viel, viel schöner als die Namen 'Christina' und 'Christine' ;>

Christin
Gast

Ja, davon kann ich auch ein Lied singen. Ich bin dann der Christian, die Christiane, Christine und Christina, das ist sowas von ätzend. Mein ganzes Leben musste ich den Namen erklären. Er ist eher selten, ok schön, aber es nervt, da hätte ich lieber wirklich Christina geheissen. Selbst meine Schwiegermutter in Spe (ok, sie ist schon etwas älter) kann sich den Namen einfach nicht merken und nennt mich Christine. Ich hasse es!
Deswegen würde ich meinem Kind auch nie einen Namen geben, der nicht idiotensicher ist =)

Christin
Gast

Ich mag meinen Namen eigentlich aber leider werde ich oft von Lehrern die zum ersten Mal in unserer Klasse sind oft mit Christian angesprochen weil sie denken da hat sich einer vertippt.Und bei meinen beiden Einschulungen wurde ich beides Mal mit Christian aufgerufen.

Christin
Gast

Ich mag meinen Namen sher gerne.
Vorallem mein zweit Name dazu, Christin Juliane
("die Gesalbte" "Jugendliche").
Zur Zeit noch total passent :D

Das einzige was stört ist, dass viele das letzte "i" NICHT betonen und es sich dann so kirchlich anhört.
Wenn das "i" betont wird hört es sich viel schöner an :)

;)
Gast

Ich find den Namen schön, weil er so schlicht und normal ist. Ich finde, er klingt einfach sympathisch und passt in jedem Alter!

Tini
Gast

Bin auch 86 geboren. War damals wohl neben Stefanie und Nicole ein Modename. Sollte eigentlich Ann- Catherine heißen, aber die DDR, in dem Fall das zuständige Krankenhaus hat das verboten gehabt. Angeblich mit der Begründung"heute gabs schon so viele Doppelnamen".
Ich gebe denen recht, die sagen man lernt den Namen erst im Alter schätzen. Als Kind habe ich ihn gehasst. Vielleicht weil Mutti mich nur Christin gerufen hat, wenn ich was angestellt habe. Früher hatte er was negatives an sich, heute was förmliches. Privat bin ich eigentlich nur eine Tini. Finde das auch nicht kindisch, eher passend. Dennoch finde ich Christin ist ein Name der weiblich und schick klingt. Schade dass heute keiner sein Baby mehr so nennt. Aber Chantal und Justin sind anscheinend schöner ;)

@ christin von christin
Gast

Mochte meinen namen früher nicht aber inzwischen sind wir ein herz und eine seele :-D
bin auch jahrgang 86 also biste nicht ganz alleine aber du hast recht christin ist weniger verbreitet eher christine christina ect

Christin
Gast

Ich find meinen Namen, obwohl es ihn recht oft gibt, cool! Irgendeiner da unten hat ja geschrieben, Vivien sei schöner als Christin. Ich finde Vivien zwar nett, aber Christin ist besser ;)

Christin
Gast

Ich mag nicht gern so heißen...

Durchgeknallte
Gast

Ich heiße christin und ich bin voll verrückt
und der name auch also passt er zu mir
meine freundin heißt ina
wundervoller name

sylvia
Gast

Kristin ;)

christin
Gast

Aysee is ja auch soviel besser. ^^ ich finds toll, das mein name selbst im duden zu finden is. :P

Christin.K
Gast

Ich hab meinen Namen früher gehasst aber umso älter ich werde umso besser gefällt er mir,es erfüllt mich mit stolz das meine eltern mir diesesn namen gegeben haben, die bedeutung hat schließlich etwas weises :-) finde ich zumindest. mit dem alter kommt bekanntlich weisheit ;)

Maja
Gast

Aber es gibt ja den Namen Islam,außerdem wahr es den Menschen früher ihr Glaube sehr wichtig und für mich klingt der Name sehr schön ja für mich klingt er sogar irgendwie Temperamentvoll wenn man es auf das letzte i betont ,aber besser klingt der Name doch auf englisch!

christin
Gast

die begründung ist ziemlich blöd, dann beton ihn halt richtig. und hast du mal die bedeutung gelesen? was für ein seltsamer zufall... Ich finde meinen namen ok, es hätte schlimmer kommen können. trotzdem würde ich mein kind heute nicht unbedingt so nennen. ich bin übrigens jahrgang '86 und habe noch niemanden in meinem alter getroffen, der auch christin heißt. nur christine, christina, christiane und einige ann-christins.

aysee
Gast

Nichts gegen euch, aber ich find den name überhaupt nicht schön, weil er falsch betont 'christin', also eine weibliche person christlichen glaubens, bedeutet. es gibt ja auch nicht den name 'jüdin', 'buddhistin' oder 'muslimin'.

deshalb finde ich diesen namen nicht gut..nichts für ungut!

Christin
Gast

Also ich bin Christin und bin 14 jahre.Ich finde meine Namen auch sehr schön.Aber der spitznamen fin dich nicht sooo gut denn CHRISSY ist ja auch ein jungs spitzname dewegen haben meine Freundinnen mich KRISSI genannt das ist viel viel besser aber viele haben mich immmer Christian genannt und das war nicht nett.

christin
Gast

Hallo, ich heiße christin...fand mein namen immer irgendwie klein und kindisch....auc heute noch...abr mit der zeit gewöhnt ma sich ran....werde den namen aber nie so richtig mögen...

Chris :)
Gast

Ich heiße Christin und bin 16 :)
Ich fand meinen Namen immer doof und wollte immer nur mit meinem spitznamen Chris oder Chrissü genannt werden, aber mittlerweile finde ich meinen Namen eig. ganz schön und bin froh das mutti mich so genannt hat ♥ Danke Mutti ♥ :D
Es nervt aber wirklich, wenn jeder danach fragt,wie man es denn nun schreibt :D Aber es ist eig. nicht mehr ganz so wild, man gewöhnt sich halt dran :)

Christin
Gast

Hi Leute ich heiße auch Christin,eigendlich finde ich diesen Namen sehr schön und bin froh das nicht viele diesen Namen haben,aber es nervt das viele mich immer mit (E) schreiben wollen. Von Familie,Freunde usw. werde ich immer Chrissy,Tinibini oder Tini genannt.Früher gab es noch nicht soviele Gegenstände wo mein Name drauf steht,aber jetzt werden es immer mehr. Ich finde sogar Christin mit CH schöner als Kristin mit K. ich bin froh so zu heißen.

Chrissie :)
Gast

Ich heiße auch Christin und ich finde den namen schön, weil ich finde das es nicht so ein verbreiteter name ist. die meisten Christins, die ich kenne werden vorne mit K geschrieben.

Nadine
Gast

@Anett: Kommt drauf an. Jetzt eigentlich nicht mehr- jetzt heißen ja alle Lilly, Lea oder Lara!
Allerdings: Früher war Christin schon echt häufig. Wir hatten vier Mädels mit diesem Namen im Jahrgang (drei schrieben sich mit Ch am Anfang und eine mit K)!

Anett
Gast

Hi! Ich find den Namen voll schön.
Ist der eigentlich häufig?

Christin ;)
Gast

Hey! Ich heisse auch Christin, ich mag meinen Namen eigentlich nicht so gerne, aber mein Vater fand den sooo toll (ich glaub weil meine Oma Christa heisst deswegen) meine Mutter wollte mich erst Viktoria nennen, noch schlimmer.... Aber mit der Zeit habe ich mich damit auch abgefunden das ich eine Christin bin. Ich finde es auch besser Christin mit Ch zuschreiben als mit K. Meine Freunde nennen mich Chriggel, früher wurde ich immer Chrissy genannt, von meinen Eltern habe ich ganz andere Spitznamen "Pübbi" oder "Trutschi"...
LG Christin... PS: Zum Spaß nenne ich mich manchmal Christiniii, meine Schwester heisst Carolin.

Christin
Gast

Wie nicht anders zu erwarten, heiße ich auch Christin.
Ach übrigens, hier unter mir, meine beste Freundin heißt auch Caro, Carolin-Sophie ;D
Bei uns gibt es den Namen ziemlich oft, und die meisten auch wirklich mit Ch.
Ich musste eben irgendwo dort unten lesen, es sähe aus, als würde etwas fehlen. Um ehrlich zu sein, finde ich, wenn mans mit K schreibt, sieht es FÜR MICH aus, als würde etwas fehlen. Man ists ja schließlich mit h gewohnt. Letzendlich finde ich Christin schöner als Kristin, was aber auch an meinem Nachnamen liegen kann ;)
Auch meine Spitznamen sind Tini und Tine. - vor allem von der Familie. Eine Zeit lang hat mich das mal gestört, aber mittlerweile auch nicht mehr :) Früher haben mich auch meine Freunde immer so genannt, heute meistens nur noch Christin oder auch Chrissi. Vielleicht dachten sie sich ja, Tini klingt zu kindisch :) Ab und an versucht mich ein Kumpel mal zu ärgern, in dem er mich Tini nennt, aber das stört mich ganz und gar nicht :)
Mittlerweile habe ich mich mit meinem Namen abgefunden.
Was bei mir noch zur Debatte stand waren Alison und Alice. ;)

Caro.
Gast

Meine beste Freundin heißt so und ich liebe den Namen. Er passt so gut zu ihr.Sie ist einfach eine Christin :D

Chris
Gast

Tata ich bin auch eine Christin. Ich mag meinen Namen nicht so....................., aber mein Mann liebt ihn er wurde am liebsten unsere Tochter so nennen. Spitznamen habe ich viele.... Chrissy, Chilly, Chris und Chrischy

Sven
Gast

Christin ist ein sehr liebevoller Name. Es stecken meist wunderhübsche und schlaue Mädchen dahinter.

Chrisschen
Gast

Hallo ich heiße auch Christin. Ich hab es gehasst das mich füher die Erzieher und später die Lehrer Christiiiii...iiiin riefen. Hallo kurzes i am Ende. Oder Christinchen! abartig....diese Verniedlichung. Meiner Ma wollte mich auch erst Vivien nennen. Aber wirklich schöner gefunden hätte ich diesesn Namen auch nicht.
Meine Freunde rufen mich Chrissi, und meine besten Freunde dürfen meinen Namen auch verniedlichen und nennen mich Chrisschen.

Also schön finde ich den Namen nicht, mir fällt aber auch kein anderer ein der zu mir passen würde :)
denn ich bin und bleine eine Christin =)

greetz an alle christins

ich
Gast

Vivien is shcöner ^^

@Christin
Gast

Ah, echt? Na, da haste aber Glück gehabt. Ich persönlich finde Christin auch schöner als Vivien

Christin
Gast

Wie man sieht, bin ich auch eine Christin, allerdings nennt man mich nicht Tini oder Chrissy (zum Glück!), sondern ganz einfach Suppengrün bzw. auch Süppchen... ;)

Ich persönlich liebe meinen Namen und bin froh, dass mein Vater damals den richtigen Zettel gezogen hat, sonst wär ich eine Vivien geworden. Jaaa, meine Eltern haben meinen Namen ausgelost... :D

Christin ;)
Gast

So, wie jeder lesen kann, heiße auch ich Christin. Ich fühl mich mit dem Namen allerdings eher bestraft. Weder ein schöner Spitzname noch ne tolle Verkürzung passt dabei, finde ich.
Und umso schlimmer ist es, wenn man dann tagtäglich den eigenen Namen hört, der so hart klingt und weniger niedlich.
Mir gefallen Namen mit a, wobei es egal ist an welcher Stelle es steht.
Meine Tochter wird später Jolina heißen. Nur schön wer dabei auch ein Doppelnamen, der aber noch nicht feststeht. Gibt es da vielleicht schöne Vorschläge?
Würd mich freuen von allen Christin's hier zu hören.
Ja & wie verabschiedet man sich jetzt?
Okay, bis dann!
Christin

line
Gast

Ich find den Namen wirklich schön. Aber es gibt ihn in meiner Umgebung recht oft. Ich hatte mal 2 Christins in der Klasse, mein Bruder hatte mal ne Freundin namens Christin und bei irgendner Party hab ich dann auch noch mal ne Christin getroffen...
Aber das ändert nichts daran, dass der Name Klasse hat ;)

Merle Christin(12)
Gast

Ich wuerde auch gerne ein Spitznamen ahben wie "Tine". Aber Christin ist aj nur mein zweit Name und deswegen sagen halt alle Merle oder Moerle....^^

Merle Christin(12)
Gast

Hey,
Mein zweiter name lautet Christin, Ich finde den namen sehr schoen. Ich kenne mehrere die mit zweitem Namen Christin heißen, aber die meisten schreibt man mit"K". Mein bruder hat auch einen zweiten namen. her heißt Fynn Hergen. bei andern habe ich den Namen hergen noch nie gesehen bzw. geheoert. Der ist also sehr selten. Und andere Fynn's schreibt man auch meistens mit "I". Den namen Hergen find' ich komisch, aber sonst finde ich es toll das unsere Eltern uns seltene namen gegeben haben, mit Zusammenhang der zweitnamen.:)

Christin
Gast

Hey ich heiße auch Christin
ich finde meinen namen auch voll schön
und der name gibt es seltner
und das finde ich auch nicht schlimm
besser als ein ausgefallen namen =)

Christin
Gast

Früher fand ich meinen Namen auch immer ein wenig blöd. Aber jetzt finde ich ihn sehr schön. Meine Freundinnen nennen mich auch immer Chrisi, also mit einem s was sehr weich ausgesprochen wird. Außerdem ist es schön so einen gewöhnlich-außergewöhnlichen Namen zu haben. Weil es gibt ihn nicht allzu oft und er ist nicht ZU exotisch. Außerdem ist der Name nicht das entscheidene am Menschen sondern die Art. Außer man heißt Heinrichgauntirusmatinulapis. Denn DAS, liebe Christin´s, ist ein blöder Name!

Ganz, ganz, ganz, ganz, ganz, ganz, ganz liebe Grüße. Ich liebe meinen Namen. So schön ruhig, wild verrückt und kreativ. Alles in einem. TOLL!

Christin
Gast

Hallo ich heiße Christin Heike
ich werde aber nur christin genannt
meine spitznamen sind tini tinchen und chrissi.
meine mutti hat zu mir gesagt, sie wollte einen namen, den man nicht "veralbern" kann.
zwar fragt immer einer wie man mich schreibt aber ich finde es toll denn nich jeder hat so einen namen =)

Christin
Gast

Ich find den namen richtig schön!♥
toll is auch das nicht jeder den namen hat un die schreibweise sieht doch auch iwie schön aus...
dumm ist nur das die spitznamen zu dem namen nich grad toll sin...*tine* oder *chrissy* hört sich schließlich so verniedlicht an :(

Also gruß an alle ChristinS, denn wir sind was besondres!!! :D

:-)
Gast

Christin ist ein hübscher Name! Vor allem klingt er nicht so übertrieben wie manch andere...

Ronny
Gast

Christin is doch der schönste Name den es gibt!

Christin
Gast

Schön, hier einige Leidensgenossinnen zum Thema "Christian" zu finden... auf meiner Post steht immer Frau Christian .... drauf.

Ich habe ein gespaltenes Verhältnis zu meinem Namen. Allein gefällt er mir nicht so richtig, jedoch mag ich ihn als Doppelnamen. Ich heiße Christin-Constanze, das find ich gut und ist schön selten

Christin
Gast

Ich finde meinen Namen schön. ;)
Besonders toll ist, dass ihn so wenige haben. Ich bin froh, dass ich keinen Allerweltsnamen habe.
Allerdings finde ich Christine, Christiane oder Christina blöd. Leider kommt es oft vor, dass ich Christian oder Kristin geschrieben werde...
Es ist auch schon vorgekommen, dass auf meiner Krankenkarte FRAU ChristiAn Siegert draufstand. Echt bescheuert.^^

Liebe Grüße an alle Christins. :)

Christin
Gast

Ja, ich heiße auch so und ich find meinen Namen ganz ok. Es hätte schlimmer kommen können.
Nervig find ich, dass man ständig und überall gefragt wird, wie man denn geschrieben wird. In letzter Zeit habe ich auch das Problem, dass die Leute immer Christian lesen. :-(
LG an die Christins der Welt

Christin
Gast

ich find den namen wunderschön, ich wüsste nicht mit welchen namen meine eltern mich hätten glücklicher machen können. ich bin stolz auf meinen namen

Christin
Gast

Ich hasse meinen Namen voll!!! Er ist so selten! Und wenn man den Namen auf einer Tasse finden möchte, gibt es ihn nicht. Er ist doof! Deshalb nennen mich meine Freunde und bekannte alle Tine. Das find ich cool.

Tini
Gast

Ganz ehrlich??ich mag mein name leider nich!!also mein spitzname(so nennen mich meine freunde) Tini den finde ich ganz toll aber ich mag es nich wenn mich jemand Christin nennt!!!sorry is aber so

Jessica
Gast

HDL

Christin
Gast

Naja, ich heiße auch so. Kann damit recht gut leben, außer wenn manche Leute ihn in die Länge ziehen. Ich heiße schließlich nicht Christiiihiiiin.

Christin :)
Gast

Also ich hab schon ein paar sachen gefunden mit Christin bei Diddel meistens is zwar nich das tollste aber da steht ein seltener name drauf.. also für Tassen und schlüsselanhänger.. ;)
Christin's 4-ever ♥

Christin
Gast

Ich finde den Namen schön.. obwohl ich nicht wirklich zu christus gehörig bin.. aber die bedeutung is ja nicht so wichtig. meine freunde und familie nennen mich alle Chrissi was ich auch sehr mag und was auch zu mir passt... Nur werd ich immer gefragt wie man es schreibt.. Viele schreiben es einfach mit "e" hinten oder mit "K" am anfang aber daran gewöhnt man sich.. Ich bin jedenfalls stolz auf meinen Namen auch weil es ihn nicht so oft gibt (was man ja auch daran erkennt das es kaum namensschilder oder tassen gibt)

Christin-Sophie
Gast

Ich finde den namen eigentlich ganz ok ... bis auf das es kaum Schilder oder Tassen mit dem namen gibt ... das ist doof

Christin
Gast

Es gibt keine namensschilder mit dem namen aber ich hatte 5 mädels in meiner klasse die genau so hiessen

Christin
Gast

Ich find mein Namen gut und mein Spitznamen "Tine" auch!!!

Fand es früher nur blöd, dass ich nie ne Tasse oder ein Anhänger mit meinem Namen bekommen hab :(

Christin
Gast

Also ich find den Namen ganz schön, vor allem mit "Ch".

Bin zufrieden damit =)

Aber einst stimmt - Spitznamen sind besch....., aber das ist ja eher nebensächlich.

Christin
Gast

Ich mag meinen Namen nicht so sehr...die Spitznamen Tini und Chrissy find ich auch absolut bescheuert...:(

Christin
Gast

Der Beste name auf der Welt

Sophie-Christin
Gast

Also ich heißt halt Sophie-Christin aber mein doppelname wird eigentlich recht selten ganz ausgesprochen, manchmal von lehrern sonst nur sophie finde ich allerdingst schade da mir christin eigentlich gefällt

Nina
Gast

Mit K ist der Name viel viel schöner !!
Christin mit Ch wirkt irg. abgehackt..als hätte man nen Buchstaben vergessen





bin selbst schwanger im 6. Monat und nenne meine kleine Tochter Kristin..sehr feminimer Name

Christin
Gast

Bisher fand ich mein namen auch immer doof aber ich werde von all meinen Freunden Chrissy genannt und keiner spricht mih mit meinem Vornamen an außer die family aber am liebsten werde ich Chrissy genannt und noch an die anderen Christins im WWW der Name ist gar nicht so schlimm.

Christin
Gast

So heiß ich auch!Kanns guter name!Bin 10 jahre!

Rumpelstielzchen
Gast

Seid Ihr bescheuert? Ihr gehört mal ordentlich durchgeschüttelt. Habt Ihr keine anderen Probleme?

Linus
Gast

Schöner Name. Ich finde auch Jana-Christin ganz hübsch.

Merry
Gast

Ich heiße Marie-Christin ^^

de Tini
Gast

Also ich heiß auch Christin und ich find ihn eig recht gut, weil er passt zu mir und meine firends nennen mich nur Tini is die ebste abkürzung, also wer so heißt wie ich=) der kann stolz ein es ist ein schöner name de Tini warz

@@Honey
Gast

Danke für den tipp!

lg honey

@ Honey
Gast

Violet ist an sich sehr schön, Christin auch
Aber ich würde sie ohne Bindestrich schreiben :
Violet Christin

Honey
Gast

Ich würde meine Tochter Violet-Christin nennen.

was hält ihr davon?

Christin-Evelin
Gast

Hi wie geil so viele christins !!!!!
Ich finde meinen namen gut weil ich immer gedacht habe das ihn nicht so viele haben, da habe ich mich aber getäuscht !!!!!
Aber meinen 2 namen finde ich mal richtig geil den habe ich von meiner oma sie heißt so mit ersten namen finde ich cool !!!!
liebe grüße an alle christins !!!!

*Chrissy*
Gast

Ich finde meinen Namen super und wunderschön, weil der name eine seltenheit ist.....ich meine es gibt z.B. viele mädchen, die Anna oda Lisa heißen....Ich werde oft Christl von der Post genannt, aber ich bin irgendwie stolz auf meinen Namen......gggvlg an alle Christin´s!

Christin
Gast

Ich habe mal in einem Namensbuch gelesen dass der Name Christin ein sehr beliebter name aus dem mittelalter is. mir ist es übrigens auch schon öfter passiert dass man mich Kristin schreibt. und meine oma bekommt es einfach nicht auf die reihe das e wegzulassen (nennt mich imma Christine) *snief*

@ Christin
Gast

Warum, ist doch eine schöne Bedeutung ?!

Christin
Gast

Boh wie kann man sich nur so ne sch**ß Bedeutung als namen haben...
jetz stell ich mich inne ecke und schäm mich!!!!!
Solltet ihr auch machen!!! tIN

@ Ich
Gast

Ich finde Kristin schöner !

Ich
Gast

Findet ihr Kristin oder Christin schöner? Werdet ihr öfter Kristin geschrieben, oder schreiben die Leute meistens direkt Christin?

Christin-Nadine
Gast

Ich fand den Namen Christin in der Grundschulzeit überhaupt nicht gut, weil immer christusschisstus draus gemacht wurde. Das war net gerade schön. Mittlerweile find ich meinen Namen ganz ok, gibt schlimmere.

Tini
Gast

Also ich mag meinen namen nich so...ich mein es gibt bessere....naja mein spitzname passt aber...Tini......

monique
Gast

Christin heißt meine beste freundin und ich find denn namen toll ihr spitzname is chrissy

Christin
Gast

Früher fand ich meinen Namen immer doof weils noch so andere tolle Namen wie Vanessa usw. gab aber je älter ich wurde desto toller fand ich ihn und hab mich dran gewöhnt....da gibt es die lustigsten Spitznamen :D das einzige was blöd is man findet sooooo selten irgendwas mit seinem Namen immer nur Christina, Christiane oder Christine voll doof ...aber nunja
meine Tochter wird später Julisa Aaliyah Christin heißen :D wenn sichs nich noch ändert ;)

Tinchen
Gast

Du heißt bestimmt beate, uschi oder bärbel....erweitere doch einfach mal deinen horizont!!!

@Christin..Tinchen
Gast

Na die filme musst du mir aber mal nenne, normal heissen Dienstmädchen Christin...

Christin-Tini-Tinchen
Gast

Der Name ist weltklasse.....der hat sowas geheimnisvolles.....in Filmen heißen nicht die Ehefrauen/Hausfrauen Christin sondern die die was besonderes sind....mit Geheimnissen oder besonderen Gaben.....Ehefrauen/Hausfrauen sind langweilig.......

LG an alle Namensvetterinnnnenenenen.....

Ich
Gast

Das ist ein wirklich langweiliger Name, und abgedroschen noch dazu!!!!

Christin (Tini)
Gast

Ich mochte den Namen Christin damals auch nie!Mancmhal frage ich mich sogar heute noch, weshalb ich gerad diesen Namen bekommen habe... ärgern tut es mich dann am meisten, wenn ich Tassen, Anhänger oder ähnliches mit meinem Namen suche und wieder nur Christine, Christiane oder Christina dabei sind! Das ist echt deprimierend! Angesprochen werde ich lieber nur mit Tini... das ist irgendwie so drin und alle meine Freunde nennen mich so

Christin (Chrissy)
Gast

Ich finde meinen Namen auch super, wie schon gesagt wurde fand ich ihn mit 12 13 auch nicht besonders toll aber jetzt bin ich froh Christin zu heißen...Ich finde der Name ist zeitlos und passt zu jeder Altersklasse nicht wie z.B. emily.. aber ist ja geschmackssache... liebe grüße an alle christins :) ps. mein kleiner sohn wird Mika heißen, total schöner Name

noch eine Christin
Gast

Ich finde Christin ist ein wunderschöner Name. Mit 13 oder 14 habe ich mich auch gefragt warum ich so heißen muss weil es viele Namen gibt die schöner sind...das empfinde ich jetzt nicht mehr so! Christin ist einer der schönsten Name und vor allem war er in meinem Jahrgang(1988/89) sehr beliebt. Was man wohl daran sieht das ich 5 weitere Christins kenne und mit 2en davon sehr sehr gut befreundet bin. Wir sind halt der "Tinihaufen" und das ist toll^^
Außerdem werden viele Christins nicht mit ihrem Namen angesprochen, sondern meist mit Tini oder Chrissi oder so. Und das hört sich super an. Ich selber hab von meine kleinen Bruder den Spitznamen Kiss bekommen weil er Christin damals nicht aussprechen konnte und bin sehr zufrieden damit.

GLG an alle Christins

Nina
Gast

Muss ganz ehrlich sagen es ist ein sehr einfallsloser Name !Ich weiß ist Geschmacksache ! Und das ist eben mein Geschmack !

Christin
Gast

Am besten nennst du dein kind gleich emily sofia jaqueline, wenn du schon grad dabei bist! *lol*
finde christin ist nun wirklich kein schrecklicher name!

Christin
Gast

Ich bin wirklich sehr zufrieden mit meinem Namen! Ilse ist ja total schrecklich^^ das arme kind.....
Christin ist da eideutig schöner!!

Christin
Gast

Der Name muss ja auch nicht jedem gefallen, ich würde mein kind auch auf keinen fall isa oder emiliy sofia nennen .... Ich bin jedenfalls super zufrieden mit meinem Namen!!

Gruß zurück =) !!!

Julia
Gast

Fast so schlimm wie Isa...

Isa
Gast

Ich bin jetzt im 8 monat schwanger und suche einen süßen mädchen namen...habe eig auch schon einen!...aber christin ist der schlimmste name den ich je gehört habe!!!! ich finde christine oder christina schon nicht besonders toll, aber christin hört sich noch schlimmer an!!! wie kann man sein kind nur so nennen^^
ich würde mein kind eher Ilse nennen bevor es christin heißen würde!!! aber es wird wahrscheinlich eine emiliy sofia!!!
lg isa

Nadira
Gast

Christin ist ein super schöner Name. Weil im nordischen Christin ein Männername ist, mußten wir aus Christin eine Christin Marleen machen. Gefällt mir aber auch sehr gut.

Christin
Gast

Ich habe meinen Namen auch sehr selten gehört, immer nur mit Endungen -a, -e.... wie langweilig!!!

Anne-Christin
Gast

Also ich mag meinen 2. Namen auch sehr sehr gerne...sonst gibts immer nur Ann(e)-Kathrin(e)...was besonderes und sehr woohl klingend;)Aber nur auf Hochdeutsch, mit Dialekt wirds sehr heikel=)

Christin
Gast

Ich mag meinen Namen sehr =) Liebe Grüße an alle Christins!!!

thomas
Gast

Christin ist ein sehr schöner name denn kann man so schön lang aussprechen

Marion
Gast

Ich find beide Namen zusammen hören sich super an. Gut gewählt von deinen Eltern.

Christin-Elin
Gast

Ich finde meine 2 Namen total "abgefahren".

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Jungenname Alf

Kommentar von Alf

..ich heisse Alf... und dieser Alien ist doch eine der sympathischsten Figuren am TV. Klar gab es manchmal ...

Mädchenname Cornelia

Kommentar von Nelia

Super Name!!! Ich heisse auch Cornelia. Und es gibt auch schoene Abkuerzungen: Conny oder Nelia.

Mädchenname Nova

Kommentar von Super Nova

Ja, toller Name! Manchmal kommen ein paar dumme Sprüche á la Supernova... aber da muß man drüber stehen!

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Arbogast, Daniel, Daniela, Danilo, Julia, Laurentius, Olga, Stella und Stilla ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren