1440

Rang 1440
Mit 57 erhaltenen Stimmen belegt Stevan den 1440. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Stevan

57 Stimmen (Rang 1440)
0 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
Name Stevan als Bild

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet der Name Stevan und woher kommt er?

Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten

Bulgarische Form von Stephan und griechische Version von Stephanos, aus dem frühen Mittelalter. Stevan bedeutet soviel wie Kranz oder Krone. In der Übersetzung bedeutet der Name, "der, der gekrönt wurde".

Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
  • Serbisch

Für Vornamen mit ähnlicher Herkunft siehe Serbische Vornamen.

Wann hat Stevan Namenstag?

Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Uns sind keine Infos zum Namenstag und Namenspatron bekannt. Weißt du mehr?

Stevan in der Linguistik

Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen2 Silben Ste-van -tevan (5) -evan (4) -van (3) -an (2) -n (1)
Namenszahl (Numerologie)
9 Toleranz und Gerechtigkeit Mehr zur Numerologie erfahren
Stevan in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)
Binär 01010011 01110100 01100101 01110110 01100001 01101110
Dezimal 83 116 101 118 97 110
Hexadezimal 53 74 65 76 61 6E
Oktal 123 164 145 166 141 156
Anagramme

Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Stevan - gebildet werden können.

Rückwärts

Stevan ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.

Navets

Stevan in der Phonetik

Kölner Phonetik

Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.

Soundex

Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.

Metaphone

Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

8236 S315 STFN
Stevan buchstabiert
Buchstabiertafel DIN 5009 Samuel | Theodor | Emil | Viktor | Anton | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel Sierra | Tango | Echo | Victor | Alfa | November

Stevan in unterschiedlichen Schriften

Schreibschrift Altdeutsche Schrift
Stevan Stevan
Fremde Schriften
Lateinische Schrift STEVAN
Phönizische Schrift 𐤔𐤕𐤄𐤅𐤀𐤍
Griechische Schrift Στευαν
Koptische Schrift Ⲥⲧⲉⲃⲁⲛ
Hebräische Schrift שתהואן
Arabische Schrift شــتــهــوــاــن
Armenische Schrift Զտեվան
Kyrillische Schrift Стеван
Georgische Schrift Ⴑტევან
Runenschrift ᛋᛏᛂᚡᛆᚾ
Hieroglyphenschrift 𓋴𓏏𓇌𓆑𓄿𓈖

Wie beliebt ist Stevan?

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Stevan

Rang 0 im März 2010
Rang 0 im April 2010
Rang 0 im Mai 2010
Rang 0 im Juni 2010
Rang 0 im Juli 2010
Rang 0 im August 2010
Rang 0 im September 2010
Rang 0 im Oktober 2010
Rang 0 im November 2010
Rang 0 im Dezember 2010
Rang 0 im Januar 2011
Rang 0 im Februar 2011
Rang 0 im März 2011
Rang 0 im April 2011
Rang 0 im Mai 2011
Rang 0 im Juni 2011
Rang 0 im Juli 2011
Rang 0 im August 2011
Rang 0 im September 2011
Rang 0 im Oktober 2011
Rang 0 im November 2011
Rang 0 im Dezember 2011
Rang 0 im Januar 2012
Rang 0 im Februar 2012
Rang 0 im März 2012
Rang 0 im April 2012
Rang 0 im Mai 2012
Rang 0 im Juni 2012
Rang 0 im Juli 2012
Rang 0 im August 2012
Rang 0 im September 2012
Rang 0 im Oktober 2012
Rang 0 im November 2012
Rang 0 im Dezember 2012
Rang 0 im Januar 2013
Rang 0 im Februar 2013
Rang 0 im März 2013
Rang 0 im April 2013
Rang 0 im Mai 2013
Rang 0 im Juni 2013
Rang 300 im Juli 2013
Rang 0 im August 2013
Rang 0 im September 2013
Rang 0 im Oktober 2013
Rang 0 im November 2013
Rang 0 im Dezember 2013
Rang 287 im Januar 2014
Rang 247 im Februar 2014
Mär Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2010 2011 2012 2013
  • Bester Rang: 247
  • Schlechtester Rang: 300
  • Durchschnitt: 278.00

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Stevan stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Stevan seit 1984

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1115 44 Statistik Austria 2019

Erläuterung: Der Name Stevan belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1115. Rang. Insgesamt 44 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Stevan in den Vornamencharts von Österreich (1984-2019)

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1984
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1985
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1986
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1987
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1988
Platz 489 in den offiziellen Vornamencharts von 1989
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1990
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1991
Platz 544 in den offiziellen Vornamencharts von 1992
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1993
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1994
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1995
Platz 630 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 697 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 775 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 956 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 1049 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 741 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 1106 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 773 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 780 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 458 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 579 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 665 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 1539 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 575 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 1231 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 1222 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 1228 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 1720 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
1984 1989 1990 1999 2000 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 458
  • Schlechtester Rang: 1720
  • Durchschnitt: 887.85

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Stevan in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von Österreich, die jedes Jahr von Statistik Austria veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von Österreich findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in Österreich".

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Verbreitung in Deutschland (3)
  • 33.3 % 33.3 % Bayern
  • 33.3 % 33.3 % Hessen
  • 33.3 % 33.3 % Rheinland-Pfalz
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (1)
  • 100.0 % 100.0 % Zürich

Dein Vorname ist Stevan? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Stevan
Statistik der Geburtsjahre des Namens Stevan

Stevan in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Stevan
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Stevan Andjelkovic (Sänger)
Stevan in der Popkultur
Lieder, Filme, Bücher und Spiele hinzufügen
  • Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Stevan bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Stevan barrierefrei

Stevan im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)
Stevan im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache
Stevan in Blindenschrift (Brailleschrift)
Stevan in Blindenschrift (Brailleschrift)
Stevan im Tieralphabet
Stevan im Tieralphabet

Stevan in der Schifffahrt

Morsecode
··· - · ···- ·- -·
Stevan im Flaggenalphabet
Stevan im Flaggenalphabet
Stevan im Winkeralphabet
Stevan im Winkeralphabet

Stevan in der digitalen Welt

Stevan als QR-Code Stevan als Barcode
Stevan als QR-Code
Stevan als Barcode

Wie denkst du über den Namen Stevan?

Wie gefällt dir der Name Stevan?
Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Zu welchen Nachnamen passt Stevan?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (14.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (14.3 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (7.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (28.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (64.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (21.4 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (21.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (42.9 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (14.3 %)
Was denkst du? Passt Stevan zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Stevan ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Stevan in Verbindung bringen.

bekannt (57.1 %) modern (55.4 %) wohlklingend (71.4 %) männlich (78.6 %) attraktiv (80.4 %) sportlich (67.9 %) intelligent (66.1 %) erfolgreich (60.7 %) sympathisch (64.3 %) lustig (50.0 %) gesellig (73.2 %) selbstbewusst (73.2 %) romantisch (51.8 %)
von Beruf
  • Lehrer (1)
  • Konstrukteur (1)
  • Erzieher (1)
  • CNC-Mechaniker (1)
  • Elektroniker (1)
  • Industriemechaniker (1)
  • IT-Experte (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Stevan und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Stevan ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Stevan

Stevan
Gast

Manche denken ich bin "schwul" und dann blamen die den namen...

Stevan
Gast

Klar dass es manchmal zum Buchstabieren gekomen is aber eher selten. Wenn man von Anfang an: Stevan mit "V" sagt.
Und "in Gast" um dich kurz zu verbessern:
Man kanns beim Sprechen raushören, da man es eigentlich auch nicht "Stefan" ausspricht, sondern "Stewan".
Ich muss es ja wissen - Bin ein Stevan & Serbe :)

Anita
Gast

Naja nun habe ich ja noch Zeit. Wir haben so wieso keinen vorzeitigen Kinderwunsch mehr. Ich habe schon ein Kind und Sophia hat den ET im April. Danach muss man sehen. Fals esn wirklich noch zu einem weiteren Kind kommen sollte dauerte dass nochs eine 2- 3 Jahre minderstens.

aber
Gast

das habe ich doch gesagt, dass schon die gängigen Schreibweisen Probleme bringen. Wobei ich Steffan noch nie gesehen habe. Also einfach Stephan oder Stefan. Sieht auch viel besser aus. Ich finde das absolut unsinnig. Dein Kind wird sich bedanken.

Anita
Gast

Ich denke mal dass, man bei Stefan/Steffan/Stephan das buchstabieren sowieso in Kauf nehmen muss. Da die häufigsten Schreibweisen Stefan und Stephan sind. Da wäre es egal. Er müsste nur Sagen ,,Stevan mit v"
Sonst müsste er sagen ,, Stefan mit f" oder ,, Stephan mit Ph"

denk
Gast

mal an das Kind, das seinen Namen ständig buchstabieren muss oder deren Namen ständig falsch geschrieben wird.

Anita
Gast

Doch würde ich den Namen vergeben dan nur in dieser Schreiwiese. Sie ist wunderschön. Schade das es nur sehr wenige gibt die so heißen. Ich bin ein richtiger Fan von dem Namen. Sollte nach Bauchkind Sophia noch ein Junge kommen dann wird dieser Namen sich auf der List ganz ober stehen. Als Zweitname wäre er auch schön.

in
Gast

dem entsprechenden Land ist diese Schreibweise sicher in Ordnung, aber hier würde ich dringend davon abraten. Die üblichen sind schon problematisch, aber diese ungewöhnliche schreibt mit Sicherheit niemand auf Anhieb richtig. Und beim Sprechen hört man's nicht. Also was soll das.

Anita
Gast

Ich finde diese Schreibweise von den 3 die ich kenne, am schönsten. Ich hoffe dass, dieser schöne Namen noch viele Kommentara und Stimmen bekommt.

Stevan
Gast

Mein name stammt vom ersten märtyrer ab, ist es gut,dass ich ungläubig bin, obwohl mein name biblischer herkunft ist? :D

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren