Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Steffen

Steffen ist ein männlicher Vorname altgriechischer Herkunft.

476 Stimmen (Rang 1040)
1 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
1040

Rang 1040
Mit 476 erhaltenen Stimmen belegt Steffen den 1040. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Steffen ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Steffen

Was bedeutet der Name Steffen?

Bedeutung

Kranz, Krone, der König- Kaiserliche, der Gekrönte, Abgl. v. Stefan.
bzw. Stephanus, dem 1. Heiligen der Christen

Wann hat Steffen Namenstag?

  • 26. Dezember

Wie spricht man Steffen aus?

Aussprache von Steffen: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Steffen auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Steffen?

Steffen ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 232. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2005 mit Platz 46. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 161. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Steffen

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Steffen in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 232 219 226 46 (2005)
Österreich - 162 164 121 (1987)
Belgien - - - 197 (2000)
Frankreich - 436 - 340 (1979)
Dänemark - 140 134 26 (1987)
Norwegen 128 136 134 22 (1985)
England - - - 297 (1999)
Schottland - - - 117 (1979)
USA 893 913 - 599 (1952)
Kanada - - - 261 (1983)

Steffen in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Steffen in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 46 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 55 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 80 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 127 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 140 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 134 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 176 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 178 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 192 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 196 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 208 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 219 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 226 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 219 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 232 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 46
  • Schlechtester Rang: 232
  • Durchschnitt: 161.87

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Steffen

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Steffen im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 117 im Juni 2018
Rang 138 im Juli 2018
Rang 144 im August 2018
Rang 127 im September 2018
Rang 151 im Oktober 2018
Rang 108 im November 2018
Rang 127 im Dezember 2018
Rang 142 im Januar 2019
Rang 127 im Februar 2019
Rang 127 im März 2019
Rang 118 im April 2019
Rang 141 im Mai 2019
Rang 108 im Juni 2019
Rang 121 im Juli 2019
Rang 107 im August 2019
Rang 105 im September 2019
Rang 86 im Oktober 2019
Rang 88 im November 2019
Rang 88 im Dezember 2019
Rang 103 im Januar 2020
Rang 167 im Februar 2020
Rang 183 im März 2020
Rang 188 im April 2020
Rang 177 im Mai 2020
Rang 175 im Juni 2020
Rang 164 im Juli 2020
Rang 172 im August 2020
Rang 171 im September 2020
Rang 181 im Oktober 2020
Rang 156 im November 2020
Rang 183 im Dezember 2020
Rang 180 im Januar 2021
Rang 180 im Februar 2021
Rang 154 im März 2021
Rang 139 im April 2021
Rang 139 im Mai 2021
Rang 127 im Juni 2021
Rang 108 im Juli 2021
Rang 118 im August 2021
Rang 125 im September 2021
Rang 123 im Oktober 2021
Rang 115 im November 2021
Rang 146 im Dezember 2021
Rang 186 im Januar 2022
Rang 144 im Februar 2022
Rang 153 im März 2022
Rang 148 im April 2022
Rang 151 im Mai 2022
Jun Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Mai
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 86
  • Schlechtester Rang: 263
  • Durchschnitt: 153.84

Geburten in Österreich mit dem Namen Steffen seit 1984

Steffen belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1059. Rang. Insgesamt 48 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1059 48 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Steffen besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (401)
  • 17.0 % 17.0 % Baden-Württemberg
  • 5.2 % 5.2 % Bayern
  • 3.2 % 3.2 % Berlin
  • 7.5 % 7.5 % Brandenburg
  • 0.7 % 0.7 % Bremen
  • 1.2 % 1.2 % Hamburg
  • 7.5 % 7.5 % Hessen
  • 8.0 % 8.0 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 7.2 % 7.2 % Niedersachsen
  • 6.0 % 6.0 % Nordrhein-Westfalen
  • 6.0 % 6.0 % Rheinland-Pfalz
  • 0.2 % 0.2 % Saarland
  • 12.0 % 12.0 % Sachsen
  • 11.0 % 11.0 % Sachsen-Anhalt
  • 1.7 % 1.7 % Schleswig-Holstein
  • 5.5 % 5.5 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (1)
  • 100.0 % 100.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (0)
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Steffen? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Steffen als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Steffen besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Steffen.

Häufigkeit des Vornamens Steffen nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Steffen

Weibliche Form

Uns ist keine weibliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Neff
  • Seff
  • Steefn
  • Stef
  • Steff
  • Steffbro
  • Steffchef
  • Steffchen
  • Steffe
  • Steffel
  • Steffelino
  • Steffi
  • Steffili
  • Steffke
  • Steffki
  • Steffl
  • Steffne
  • Steffo
  • Steffos
  • Steffsteff
  • Stelfner
  • Stepanowitsch
  • Stepfke
  • Stepp
  • Steve
  • Stevie
  • Stifen
  • Stöff
  • Stöffen
  • Stöffön

Häufigste Nachnamen

  1. Steffen Richter
  2. Steffen Weber
  3. Steffen Schneider
  4. Steffen Schmidt
  5. Steffen Müller
  6. Steffen Köhler
  7. Steffen Wagner
  8. Steffen Fischer
  9. Steffen Lehmann
  10. Steffen Meyer
  11. Steffen Hofmann
  12. Steffen Schulz
  13. Steffen Becker
  14. Steffen Krause
  15. Steffen Schulze
  16. Steffen Bauer
  17. Steffen Hoffmann
  18. Steffen Schubert
  19. Steffen Wolf
  20. Steffen Herrmann
  21. Steffen Schäfer
  22. Steffen Werner
  23. Steffen Koch
  24. Steffen Krüger
  25. Steffen Neumann
  26. Steffen Walther
  27. Steffen Günther
  28. Steffen Zimmermann
  29. Steffen Winkler
  30. Steffen Hartmann

Steffen in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Steffen

Steffen Bakker
niederländischer Fußballspieler
Steffen Baumgart
Ehemaliger Fußballer, jetzt Trainer
Steffen Bohl
Fußballer aus Deutschland
Steffen Deibler
Schwimmsportler
Steffen Driesen
2001 und 2003 bester Mann im DSV-Team auf olympischen Distanzen.
Steffen Drößler
deutscher Beachvolleyballspieler
Steffen Ernemann
Fußballspieler aus Frankreich
Steffen Euler
deutscher Fußballspieler
Steffen Fetzner
Tischtennis-Spieler, Weltmeister 1989
Steffen Freund
Ehemaliger Fußballer BVB Dortmund
Steffen Groth
Schauspieler
Steffen Henssler
Fernsehkoch
Steffen Israel
Gitarrist von Kraftklub
Steffen Iversen
norwegischer Fußballer
Steffen Jürgens
Schlagersänger
Steffen Kachel
Historiker aus Deutschland
Steffen Kaufmann
deutscher Handballspieler
Steffen Kocholl
deutscher Fußballer
Steffen Lehman
Architekt aus Deutschland
Steffen Lehmann
Architekt aus Deutschland
Steffen Menze
deutscher Fußballspieler
Steffen Nystrom
norwegischer Fußballspieler
Steffen Riekers
deutscher Theaterschauspieler
Steffen Schlegel
Fußballspieler aus Deutschland
Steffen Schreyer
deutscher Dirigent
Steffen Schudlich
Fußballspieler aus Deutschland
Steffen Simon
Moderator & Fußballkommentator
Steffen Skel
amerikanischer Rodler
Steffen Stockmann
deutscher Fußballer
Steffen Terk
deutscher Maler
Steffen Thierfelder
deutscher Biathlet
Steffen Vogel
Fußballspieler aus Deutschland

Steffen in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Steffen bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Steffen als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Steffen wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 2 Hochdruckgebiete und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Steffen (2x)

    Hochdruckgebiet Steffen
  • Tiefdruckgebiet Steffen (3x)

    Tiefdruckgebiet Steffen
    • 22.05.2020
    • 11.05.2014
    • 17.02.2015
    • 08.07.2009
    • 27.08.2007

Steffen in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Steffen wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
7 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Stef-fen
Endungen
-effen (5) -ffen (4) -fen (3) -en (2) -n (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Steffen - gebildet werden können.
Rückwärts
Neffets (Mehr erfahren)Steffen ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
3 Flexibilität und Leichtigkeit (Mehr erfahren)

Steffen in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010011 01110100 01100101 01100110 01100110 01100101 01101110
Dezimal
83 116 101 102 102 101 110
Hexadezimal
53 74 65 66 66 65 6E
Oktal
123 164 145 146 146 145 156

Steffen in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Steffen anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
8236 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
S315 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
STFN (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Steffen buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Samuel | Theodor | Emil | Friedrich | Friedrich | Emil | Nordpol
Internationale Buchstabiertafel
Sierra | Tango | Echo | Foxtrot | Foxtrot | Echo | November

Steffen in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Steffen in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Steffen
Altdeutsche Schrift
Steffen
Lateinische Schrift
STEFFEN
Phönizische Schrift
𐤔𐤕𐤄𐤅𐤅𐤄𐤍
Griechische Schrift
Στεφφεν
Koptische Schrift
Ⲥⲧⲉϥϥⲉⲛ
Hebräische Schrift
שתהווהן
Arabische Schrift
شــتــهــوــوــهــن
Armenische Schrift
Զտեֆֆեն
Kyrillische Schrift
Стеффен
Georgische Schrift
Ⴑტეჶჶენ
Runenschrift
ᛋᛏᛂᚠᚠᛂᚾ
Hieroglyphenschrift
𓋴𓏏𓇌𓆑𓆑𓇌𓈖

Steffen barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Steffen an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Steffen im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Steffen im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Steffen in Blindenschrift (Brailleschrift)

Steffen in Blindenschrift (Brailleschrift)

Steffen im Tieralphabet

Steffen im Tieralphabet

Steffen in der Schifffahrt

Der Vorname Steffen in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

··· - · ··-· ··-· · -·

Steffen im Flaggenalphabet

Steffen im Flaggenalphabet

Steffen im Winkeralphabet

Steffen im Winkeralphabet

Steffen in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Steffen auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Steffen als QR-Code

Steffen als QR-Code

Steffen als Barcode

Steffen als Barcode

Wie denkst du über den Namen Steffen?

Wie gefällt dir der Name Steffen?

Bewertung des Namens Steffen nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Steffen?

Ob der Vorname Steffen auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (93.3 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (64.4 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (28.9 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (51.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (28.9 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (28.9 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (17.8 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (20.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (15.6 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (35.6 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (33.3 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (26.7 %)
Was denkst du? Passt Steffen zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Steffen ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (80.6 %) modern (63.3 %) wohlklingend (78.2 %) weiblich (73.8 %) attraktiv (73.4 %) sportlich (74.2 %) intelligent (79.0 %) erfolgreich (77.4 %) sympathisch (83.1 %) lustig (69.8 %) gesellig (67.7 %) selbstbewusst (74.2 %) romantisch (65.3 %)
von Beruf
  • Ingenieurin (8)
  • Informatikerin (5)
  • Fleischerin (3)
  • Friseurin (3)
  • Entertainerin (2)
  • Architektin (2)
  • Chemikantin (2)
  • Einzelhandelskauffrau (2)
  • Juristin (2)
  • Geschäftsführerin (2)
  • Bundeskanzlerin (2)
  • Lehrerin (2)
  • Elektroinstallateurin (2)
  • Wissenschaftlerin (2)
  • Schreinerin (2)
  • Musikerin (1)
  • Kapitänin (1)
  • Malerin (1)
  • Postbotin (1)
  • Messtechnikerin (1)
  • Psychologin (1)
  • Physiotherapeutin (1)
  • Künstlerin (1)
  • Zimmerfrau (1)
  • Bankmanagerin (1)
  • Kinderärztin (1)
  • Logistikmanagerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Steffen und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Steffen ist nach meinem Empfinden ...
unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Steffen

Steffen
Gast

Ich heiße auch Steffen und das seit 59 Jahren, als Kind fand ich meinen Namen schrecklich, aber nur weil wenn ich mich Vorgestellt habe, die Leute immer Stefan verstanden haben, und ich meinen Namen bis zu 3mal wiederholen musste. Manche haben es bis heute noch nicht begriffen und sagen immer noch Stefan. Heute sieht die Sache anders aus, Steffen ist nicht mehr so selten wie in meiner Jugend, einmal gesagt, wird er sofort verstanden. Ich bin Bj.1962 da war der Name wirklich selten, ich habe meine Mutter gefragt warum “Steffen“ sie sagte sie hätte während der Schwägerschaft einen Liebesroman gelesen, und der Hauptdarsteller hieß Steffen. 😊

Andreas
Gast

Stefan oder Stephan ist als Name deutlich schöner.

Susanne1234
Mitglied

Ist jetzt nicht mein Lieblingsname, aber alle Steffen, die ich kenne, sind freundliche Typen.
Der Name ist irgendwie klanglos, weil das E in der Endsilbe verschluckt wird. Steffn bleibt dann übrig. Das ist bei Stefan eben anders. Aber sonst ein Name, der gern in mehreren Generationen vergeben wird.

Meer
Gast

@Dennis: Natürlich war auch Steffen mal alleine zu Hause. Wie vermutlich jedes Kind. Aber darüber gibt es keinen Film.

Dennis
Gast

Seit dem Film "Steffen allein zu Hause" nennen alle Eltern ihre Kinder Steffen, ziemlich unoriginel wenn ihr mich fragt!

Grüßchen Dennis

Steffen
Gast

Ja, es gibt viele Personen in Deutschlnd mit dem Namen Steffen, aber der Name Stefan kommt noch häufiger vor und ist in der Welt bekannter. So wurde ich von vielen, nicht deutschen Kollegen, oft Stefan statt Steffen gerufen, da sie diesen Namen ehr kannten.

Bernd
Gast

Ähnlich wie "Franka" ein astreiner Piefke-Name.

Neffets
Gast

Der Mann meiner Frau heißt Steffen. Der war früher mit seinem nicht so wirklich glücklich. Jetzt mit 50 findet er ihn richtig gut.

Steffens Schwester
Gast

Mein Bruder heißt Steffen und er ist der allerbeste Bruder auf der Welt. Ich finde Steffen ist genauso wie Stefan ein schöner Name... wenn ich ein Sohn hätte, würde ich ihn trotzdem anders nennen.
Viele Grüße :)

ich *-* :D
Gast

Also ich kenne jemanden der heißt auch Steffen *-* haha er ist voll süß :D mein Steffichen

Steffen
Gast

Steffen ist kein Name sondern ein Sammelbegriff und das mit 50 Jahre Erfahrung

Steffen
Gast

Dor sit ik viel lever un tu mir vertellen mit meiner Schwester paar olle Kamellen.
Ei Steffen, ei Steffen die Polka tanz ich nicht

C-chen
Gast

Der name is so gar nix für mich!
Ich finde es hat irgendwie einen groben klang

Steffen
Gast

Der Name läßt sich DOCH verniedlichen.Meine Oma nannte mich "Steffilein(chen).ist allerdings schon 40 Jahre her.

:)
Gast

Mein ex-freund heißt so, uuuh :D :) daher muss ich immer an ihn denken, wenn ich den namen hör!

Nina
Gast

Mein Sohn trägt seit 5 Jahren den Namen Steffen-Manuel und in der KiTa ist er auf jeden fall der einzige mit diesem Namen. Das fand ich wichtig. Dass nicht jeder zweite in seiner klasse oder KiTa so wie er heißt.

Vita
Gast

Hier bei uns geht "Steffen" gar nicht: daraus wird mit dem hiesigen Dialekt ein Geräusch, das eher an einen zurückgehaltenen Nieser erinnert: "Schdeffm". Dann ist das nicht mehr schön!

eve
Gast

Steffen hört sich viel,viel schöner an als stefan

@Steffen vom 22. September 2010
Gast

also "unser" Steffen wird mal so, mal so ausgesprochen. Manchmal wird das zweite E verschluckt, manchmal nicht. Und manchmal nennen wir ihn auch Steeeefen, um ihn zu ärgern :-) also das erste E lang ziehen!

Liebe Grüße,
Lilianna

Lilianna
Gast

Stephan ist ja schön viel schöner als Stefan,
aber Steffen ist viel, viel schöner!!!
Und vorallem nicht altmodisch. Kenne einen 17-jährigen, der so heißt.

Steffen
Gast

Ich denke auch das Steffen ein grundsolider und zeitloser Name ist. Meine Freundin "Annett" findet "Steffen" nicht gerade toll. Ihren eigenen aber auch nicht. Deshalb denke ich, ist das wohl Geschmackssache.
Wie Zeitlos dieser Name ist, zeigt sich besonders in meinem Bekanntenkreis. Dort finde ich Steffen´s mit einem Geburtsjahr Mitte der 50iger bis Ende der 90iger Jahre. Da gerade in den 80igern viele diesen Namen erhalten haben, wird es sicherlich noch eine Weile dauern, bis die Kinder von heute wieder diesen Namen erhalten.
Eine Alternative ist es allemal, da man mit dem Namen auch kaum Probleme (verniedlichen etc.)bekommt. Kann ich aus eigener Erfahrung sagen.

Steffen
Gast

Ich stimme Layla da vollkommen überein.
Endlich mal ein handfestes Kommentar ;)

Man sollte die Namen nicht mit berühmten Personen oder Freunden verbinden. Das fällt wirklich schwer wenn man jemanden kennt der so heißt.
Ich persönlich mag meinen Namen. Zusammengefasst ist das ein Name der im Mittelmaß liegt, finde ich.

Was mich noch interessiert... würdet ihr ihn eher Steffen oder Steffn aussprechen?


Liebe Grüße!

Layla
Gast

Ich finde den Namen Steffen absolut in Ordnung und viel viel besser als 5 neuartige Modenamen aus 3 verschiedenen Sprachen für eine einzige Person. :-)
Steffen ist meiner Meinung nach zeitlos und klingt gut. Allerdings kenne ich selbst einige Steffens und wenn man jemanden kennenlernt, kennt derjenige/diejenige mindestens auch noch einen Steffen. Also häufig ist der schon, was für mich bereits ein Ausschlusskriterium ist.
Aber allein vom Klang und der Bedeutung finde ich ihn gut.
Wirklich ärgern kann man einen "Steffen" auch nicht, außer, dass man sich vielleicht verhört und aus Versehen Stefanie daraus macht. Aber das passiert ja auch noch bei anderen Namen, die ein weibliches Pendant haben ( oder umgekehrt ein männliches).

Liebe Grüße von Layla

Steffen
Gast

kann mir auch einen anderen vorstellen

Marlene
Gast

Mein Bruder heißt auch Steffen aber ich nenne ihn immer Stöpsel und Gnom aber Spaß beiseite Steffen ist schon ein schöner Name.

jullie
Gast

Ich find den Namen cool, sollte ich mal einen Jungen bekommen, soll er Steffen heißen!

Nanny
Gast

Mir gefällt der Name sehr gut. heutzutage ist er wieder selten (bei mir zumindest) und er ist klassisch und schön

Steffen
Gast

Schon mal steffen im Handy ohne weorterkennung eingegeben????
geht ziehmlich auf die 3er Taste ;o)

Steffen
Gast

Naja ich mag meinen Namen zwar auch aber ich würde mein Kind nie so nennen oder bzw ihn einen anderen empfehlen.
Man kann aus diesen namen leider Steffi oder Stafani machen und das habe ich früher in der Schule gehasst, da ich so sehr oft genannt wurde.
Aja und ansonsten heiße ich auch Stefan, weil der Name einfach geläufiger ist, das nervt auch tierisch.

steffen
Gast

der name ist cooooool

Steffen
Gast

Bin mit meinem Namen zufríeden! Mein 2. Name, Marc, hätte mir aber besser gefallen!

Steffen
Gast

Steffen ist konkret!

Jazzüü
Gast

Mein Freund heißt steffen
und ich finde den namen wundervoll_x3

Steffen
Gast

Ich bin froh das ich so heiße. Vor allem ist der Name 100 mal schöner als "Stefan"!

Steffen
Gast

Na da passt ja alles zusammen

Steffen
Gast

Ich heiße nun schon 41 Jahre Steffen und bin nicht wirklich glücklich damit. Ich finde, es gibt schönere Namen. Aber da es in meinem Alter viele Steffen´s gibt (alleine in meiner Schulklasse waren wir 3), mache ich meinen Eltern keine Vorwürfe. Jedenfalls bin ich froh, dass ich kein Mädchen geworden bin, dann hätte ich Dagmar heißen sollen; und der Name gefällt mir noch weniger. Einen richtigen Spitznamen hatte ich nie.

Saskia
Gast

Mein kleiner bruder heißt steffen, und ich finde das ist der schönste männliche name mit "s" :D

isa
Gast

Ich find steffen ist ein schöner name, mein großer bruder heißt auch so, also...

jaca
Gast

ALso ich komm aus serbien und steffen ist ueberhaupt garkein serbischer name
erstens weiL das tuepisch deutscher name ist und in serbien muesste das so geschriebn werdn:stefen

sladi
Gast

Seit wan ist steffen ein sebrischer name????

angel
Gast

Steffen ist mein größter schatz!*****
schmelz! du Fuchs******

Katja
Gast

..so, und mein großer Bruder heißt ebenfalls Steffen..mag den Namen, nicht zu außergewöhnlich, trotzdem schön und ich bringe immer etwas positives mit ihm in Verbindung... :)

Sean-kelly
Gast

Mein bruder heisst steffen. von daher hab ich eine angeborene sympathie steffens. der name is einfach geil:D

Der Steffen
Gast

Also ich heiße auch Steffen, der Freund meiner Schwester auch, und ich kenne noch zwei weitere, die die Ehre haben diesen Namen zu haben.

Natalie
Gast

Zwei aus meiner Klasse und einer aus meinem Musik Kurs heißen Steffen, ich find den Namen eigentlich nicht so schön. Ist ein schöner Name und ich mag die Steffens die ich kenne auch sehr gerne. Ich würde vielleicht mein Sohn auch so nennen, weil ich den Namen echt nicht doof finde.

Caroline
Gast

Mein Mann heißt auch "Steffen". Mir hat der Name schon immer sehr gut gefallen und er passt gut zu meinem Schatz. Viele denken erstmal an "Stefan", aber ich finde "Steffen" auf jeden Fall schöner, weil er einfach seltener ist und sich meiner Meinung nach männlicher anhört.

Elina
Gast

Steffen heißt einer von meiner Klasse, der Name ist cool.;)

CMI
Gast

Man sollte schon ein bißchen kritikfähig sein.

Babett
Gast

Auch mein Freund heißt Steffen... Kommt das nicht von Stöpsel?! Ich finde den Namen nicht so besonders aber weil ich meinen Steffen so liebe, liebe ich natürlich auch seinen Namen...:-)

STeffen
Gast

Ich heise auch steffen... meine spitznamen sind aber pupsbär oder steffi...

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Steffen schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Thibault, Trudo, Vlastimil, Widukund, Wulfila, Alik, Azius, Brock, Colton und Deven.

Suche nach Vornamen

Bei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Zharlah

Noch kein Kommentar vorhanden

Zharlah würde Ihre Meinung zu dem Namen interessieren!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Zharlah?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Vornamen mit der Bedeutung Löwe
Löwenstarke Babynamen

Vornamen mit der Bedeutung Löwe

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Aktuelle Umfrage

Betet Ihr mit Euren Kindern?