Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Annemarie Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Annemarie ist ein Vorname für Mädchen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

250 Stimmen (Rang 1403)
0 x auf Lieblingslisten
2 x auf No-Go-Listen
1403

Rang 1403
Mit 250 erhaltenen Stimmen belegt Annemarie den 1403. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Annemarie ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Annemarie
Michael Calinski
Verfasst von Michael Calinski

Was bedeutet der Name Annemarie?

Der weibliche Vorname Annemarie setzt sich aus den zwei Namen Anne und Marie zusammen. Anne ist ursprünglich eine Nebenform von dem hebräischen Namen Anna und bedeutet soviel wie "die Begnadete", "die Liebreizende" und "die Anmutige". Marie ist ursprünglich eine Nebenform von Maria. Dies ist wiederum die griechische und lateinische Form des hebräischen Namens Mirjam und heißt übersetzt wahrscheinlich "das Gottesgeschenk", "die Fruchtbare", "die Geliebte" oder "der Meeresstern".

In der Kombination der beiden Einzelnamen könnten sich die Bedeutungen "die begnadete Beleibte", "die begnadete Schöne", "die begnadete Bittere" oder auch "die begnadete von Gott Geliebte" ergeben.

Der Mädchenname Annemarie wird häufig in Frankreich und Deutschland verwendet. Annemarie gehört seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert zu den beliebtesten Doppelformen in Deutschland. In den 1970er Jahren wurde der Vorname jedoch immer seltener vergeben. Seit einigen Jahren steigt die Beliebtheit des Namens wieder an. Auch auch der Doppelname Anne-Marie oder die englische Schreibweise Annemary wird je nach Region immer wieder gerne vergeben. Annemie, Annemieke, Annemiek und Annemike sind beliebte Koseformen des Namens.

Woher kommt der Name Annemarie?

Wortherkunft

Annemarie ist die zusammengesetzte Doppelform der Namen Anne und Marie mit dem Ursprung im hebräischen Sprachraum. Anne leitet sich ab von dem Begriff channah für "die Gnade" und Marie kommt entweder von dem Wort rym für "schenken" oder von myr für "fruchtbar sein".

Wortzusammensetzung

Anne: channah = die Gnade, der Anmut, der Liebreiz (Hebräisch) und
Marie: rym = schenken (Hebräisch); myr = fruchtbar sein (Hebräisch)

Wann hat Annemarie Namenstag?

Der Namenstag von Annemarie ist der 26. Juli.

Wie spricht man Annemarie aus?

Aussprache von Annemarie: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Annemarie auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Annemarie?

Annemarie ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 264. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 1930 mit Platz 37.

In den letzten zehn Jahren wurde Annemarie etwa 890 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 486. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 475.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Annemarie

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Annemarie in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 264 258 223 37 (1930)

In Deutschland wurde Annemarie in den letzten 10 Jahren ca. 890 Mal als Erstname vergeben (1.200 Mal von 2010 bis 2022).

Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 147 142 143 102 (1984)

In Österreich wurde Annemarie in den letzten 10 Jahren ca. 100 Mal als Erstname vergeben (480 Mal von 1984 bis 2022).

Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz - - 143 34 (1939)

In der Schweiz wurde Annemarie in den letzten 10 Jahren ca. 20 Mal als Erstname vergeben (5.200 Mal von 1930 bis 2022).

Annemarie in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Annemarie in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande - - - 59 (1968)

In der Niederlande wurde Annemarie in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (9.800 Mal von 1930 bis 2022).

Annemarie in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Annemarie in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Frankreich - - - 224 (1942)

In Frankreich wurde Annemarie in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (140 Mal von 1930 bis 2022).

Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Polen - - - 198 (2015)

In Polen wurde Annemarie in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 2000 bis 2022).

Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Dänemark 135 136 131 118 (1985)

In Dänemark wurde Annemarie in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (120 Mal von 1985 bis 2022).

Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
England - 385 369 330 (1997)

In England wurde Annemarie in den letzten 10 Jahren ca. 30 Mal als Erstname vergeben (90 Mal von 1996 bis 2021).

Annemarie in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Annemarie in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland - - - 119 (2000)

In Schottland wurde Annemarie in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (130 Mal von 1974 bis 2022).

Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland - - - 119 (2002)

In Irland wurde Annemarie in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (30 Mal von 1964 bis 2022).

Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland - - - 83 (1997)

In Nordirland wurde Annemarie in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (<10 Mal von 1997 bis 2022).

Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 916 883 891 449 (1968)

In den USA wurde Annemarie in den letzten 10 Jahren ca. 740 Mal als Erstname vergeben (12.100 Mal von 1930 bis 2022).

Annemarie in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Annemarie in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada - 204 - 204 (2021)

In Kanada wurde Annemarie in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (60 Mal von 1980 bis 2022).

Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Annemarie in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022

Annemarie in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Annemarie in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 150 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 113 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 155 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 141 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 115 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 129 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 136 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 164 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 174 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 163 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 180 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 186 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 200 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 209 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 206 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 223 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 258 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 264 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 113
  • Schlechtester Rang: 264
  • Durchschnitt: 175.89

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Annemarie

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Annemarie im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 200 im Mai 2020
Rang 197 im Juni 2020
Rang 203 im Juli 2020
Rang 199 im August 2020
Rang 194 im September 2020
Rang 189 im Oktober 2020
Rang 172 im November 2020
Rang 194 im Dezember 2020
Rang 215 im Januar 2021
Rang 189 im Februar 2021
Rang 184 im März 2021
Rang 177 im April 2021
Rang 164 im Mai 2021
Rang 124 im Juni 2021
Rang 125 im Juli 2021
Rang 143 im August 2021
Rang 129 im September 2021
Rang 135 im Oktober 2021
Rang 137 im November 2021
Rang 160 im Dezember 2021
Rang 201 im Januar 2022
Rang 173 im Februar 2022
Rang 169 im März 2022
Rang 177 im April 2022
Rang 164 im Mai 2022
Rang 138 im Juni 2022
Rang 139 im Juli 2022
Rang 140 im August 2022
Rang 133 im September 2022
Rang 138 im Oktober 2022
Rang 107 im November 2022
Rang 119 im Dezember 2022
Rang 127 im Januar 2023
Rang 118 im Februar 2023
Rang 127 im März 2023
Rang 112 im April 2023
Rang 117 im Mai 2023
Rang 107 im Juni 2023
Rang 103 im Juli 2023
Rang 109 im August 2023
Rang 96 im September 2023
Rang 113 im Oktober 2023
Rang 116 im November 2023
Rang 126 im Dezember 2023
Rang 142 im Januar 2024
Rang 120 im Februar 2024
Rang 122 im März 2024
Rang 119 im April 2024
Mai Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 96
  • Schlechtester Rang: 310
  • Durchschnitt: 168.78

Geburten in Österreich mit dem Namen Annemarie seit 1984

Annemarie belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 316. Rang. Insgesamt 478 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
316 478 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Annemarie besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (208)
  • 8.2 % 8.2 % Baden-Württemberg
  • 9.1 % 9.1 % Bayern
  • 2.9 % 2.9 % Berlin
  • 9.1 % 9.1 % Brandenburg
  • 1.0 % 1.0 % Bremen
  • 1.4 % 1.4 % Hamburg
  • 2.9 % 2.9 % Hessen
  • 7.2 % 7.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.7 % 8.7 % Niedersachsen
  • 13.5 % 13.5 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.8 % 5.8 % Rheinland-Pfalz
  • 1.0 % 1.0 % Saarland
  • 8.7 % 8.7 % Sachsen
  • 7.2 % 7.2 % Sachsen-Anhalt
  • 2.9 % 2.9 % Schleswig-Holstein
  • 10.6 % 10.6 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (25)
  • 8.0 % 8.0 % Niederösterreich
  • 28.0 % 28.0 % Oberösterreich
  • 8.0 % 8.0 % Salzburg
  • 8.0 % 8.0 % Steiermark
  • 12.0 % 12.0 % Tirol
  • 36.0 % 36.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (10)
  • 30.0 % 30.0 % Aargau
  • 10.0 % 10.0 % Appenzell Ausserrhoden
  • 50.0 % 50.0 % Bern
  • 10.0 % 10.0 % Glarus

Dein Vorname ist Annemarie? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Annemarie als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Annemarie besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Annemarie.

Häufigkeit des Vornamens Annemarie nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Annemarie

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Amenarie
  • Amie
  • Ängie
  • Anmie
  • Ann
  • Anna-Maria
  • Annamirl
  • Anne
  • Anne-Marie
  • Anneli
  • Annemaria
  • Annemäuschen
  • Annemie
  • Annemiechen
  • Annemiezi
  • Annemimi
  • Annemon
  • Annemusch
  • Annerie
  • Anni
  • Annie
  • Annimannie
  • Annmarie
  • Änny
  • Anschi
  • Marie
  • Mary

Häufigste Nachnamen

  1. Annemarie Fischer
  2. Annemarie Müller
  3. Annemarie Weber
  4. Annemarie Schmidt
  5. Annemarie Schneider
  6. Annemarie Koch
  7. Annemarie Hoffmann
  8. Annemarie Meyer
  9. Annemarie Wagner
  10. Annemarie Schulz
  11. Annemarie Bauer
  12. Annemarie Becker
  13. Annemarie Richter
  14. Annemarie Schmid
  15. Annemarie Maier
  16. Annemarie Huber
  17. Annemarie Klein
  18. Annemarie Hofmann
  19. Annemarie Braun
  20. Annemarie Schäfer
  21. Annemarie Schröder
  22. Annemarie Neumann
  23. Annemarie Fuchs
  24. Annemarie Mayer
  25. Annemarie Wolf
  26. Annemarie Werner
  27. Annemarie Schmitt
  28. Annemarie Meier
  29. Annemarie Beck
  30. Annemarie Krause

Annemarie in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Annemarie

Annemarie Braun
Hauptfigur in Else Urys Mädchenbuchreihe "Nesthäkchen"
Annemarie Brodhagen
Fernsehmoderatorin aus Deutschland
Annemarie Buntrock
Dichterin aus Deutschland
Annemarie Cordes
Schauspielerin & Synchronsprecherin
Annemarie Cox
Rennruderin aus der Niederlande
Annemarie Eilfeld
Sängerin
Annemarie Färber
deutsche Badmintonspielerin
Annemarie Fenzl
österreichische Historikerin
Annemarie Gottfried-Frost
deutsche Künstlerin
Annemarie Groen
Schwimmerin aus der Niederlande
Annemarie Hase
Schauspielerin aus Deutschland
Annemarie Heinrich
deutsche Fotografin
Annemarie Holtz
deutsche Schauspielerin
Annemarie Huber-Hotz
ehem. schweizer Bundeskanzlerin
Annemarie in der Au
deutsche Schriftstellerin
Annemarie Kleinert
Historikerin aus Deutschland
Annemarie Köllerer
deutsche Schriftstellerin
Annemarie König
österreichische Sängerin
Annemarie Moser
österreichische Schriftstellerin
Annemarie Moser-Pröll
österreichische Schirennläuferin
Annemarie Nikolaus
deutsche Schriftstellerin
Annemarie Parau
Basketballspielerin aus Rumänien
Annemarie Pfeifer
Schriftstellerin aus der Schweiz
Annemarie Pieper
deutsche Philosophin
Annemarie Reinhard
indische Schriftstellerin
Annemarie Renger
1972 bis 1976 Präsidentin des Deutschen Bundestages
Annemarie Schimmel
deutsche Islamwissenschaftlerin
Annemarie Schulz
deutsche Tischtennisspielerin
Annemarie Seidel
deutsche Schauspielerin
Annemarie Selinko
amerikanische Schriftstellerin
Annemarie Suckow von Heydendorff
Bildhauerin aus Deutschland
Annemarie Warnkross
Moderatorin
Annemarie Wendl
Schauspielerin aus Deutschland
Annemarie Zornack
Dichterin aus Deutschland
Jutta Annemarie Barthel
deutsche Balletttänzerin

Annemarie in der Popkultur

Annemarie
Figur aus Hanni & Nanni

Annemarie in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Annemarie wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
9 Zeichen
Silben
4 Silben
Silbentrennung
An-ne-ma-rie
Endungen
-marie (5) -arie (4) -rie (3) -ie (2) -e (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Annemarie - gebildet werden können.
Rückwärts
Eiramenna (Mehr erfahren)Annemarie ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
8 Ausdauer und Erfolg (Mehr erfahren)

Annemarie in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01000001 01101110 01101110 01100101 01101101 01100001 01110010 01101001 01100101
Dezimal
65 110 110 101 109 97 114 105 101
Hexadezimal
41 6E 6E 65 6D 61 72 69 65
Oktal
101 156 156 145 155 141 162 151 145

Annemarie in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Annemarie anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
0667 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
A556 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
ANMR (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Annemarie buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Anton | Nordpol | Nordpol | Emil | Martha | Anton | Richard | Ida | Emil
Internationale Buchstabiertafel
Alfa | November | November | Echo | Mike | Alfa | Romeo | India | Echo

Annemarie in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Annemarie in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Annemarie
Altdeutsche Schrift
Annemarie
Lateinische Schrift
ANNEMARIE
Phönizische Schrift
𐤀𐤍𐤍𐤄𐤌𐤀𐤓𐤉𐤄
Griechische Schrift
Αννεμαριε
Koptische Schrift
Ⲁⲛⲛⲉⲙⲁⲣⲓⲉ
Hebräische Schrift
אננהמאריה
Arabische Schrift
اــنــنــهــمــاــرــيــه
Armenische Schrift
Աննեմառիե
Kyrillische Schrift
Аннемарие
Georgische Schrift
Ⴀნნემარიე
Runenschrift
ᛆᚾᚾᛂᛘᛆᚱᛁᛂ
Hieroglyphenschrift
𓄿𓈖𓈖𓇌𓅓𓄿𓂋𓇋𓇌

Annemarie barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Annemarie an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Annemarie im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Annemarie im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Annemarie in Blindenschrift (Brailleschrift)

Annemarie in Blindenschrift (Brailleschrift)

Annemarie im Tieralphabet

Annemarie im Tieralphabet

Annemarie in der Schifffahrt

Der Vorname Annemarie in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·- -· -· · -- ·- ·-· ·· ·

Annemarie im Flaggenalphabet

Annemarie im Flaggenalphabet

Annemarie im Winkeralphabet

Annemarie im Winkeralphabet

Annemarie in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Annemarie auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Annemarie als QR-Code

Annemarie als QR-Code

Annemarie als Barcode

Annemarie als Barcode

Wie denkst du über den Namen Annemarie?

Wie gefällt dir der Name Annemarie?

Bewertung des Namens Annemarie nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.8 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Annemarie?

Ob der Vorname Annemarie auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (84.2 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (86.8 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (76.3 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (63.2 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (44.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (60.5 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (71.1 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (31.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (26.3 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (34.2 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (34.2 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (34.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (42.1 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (36.8 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (10.5 %)
Was denkst du? Passt Annemarie zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Annemarie ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (64.5 %) modern (48.5 %) wohlklingend (88.5 %) weiblich (87.5 %) attraktiv (80.5 %) sportlich (57.5 %) intelligent (87.0 %) erfolgreich (81.0 %) sympathisch (87.0 %) lustig (64.5 %) gesellig (73.0 %) selbstbewusst (65.0 %) romantisch (80.0 %)
von Beruf
  • Ärztin (8)
  • Erzieherin (4)
  • Familienpflegerin (4)
  • Lehrerin (3)
  • Architektin (2)
  • Schauspielerin (2)
  • Krankenschwester (2)
  • Juristin (2)
  • Kauffrau (2)
  • Fotografin (2)
  • Näherin (1)
  • Stewardess (1)
  • Reinigungsfachkraft (1)
  • Altenpflegerin (1)
  • Lacklaborantin (1)
  • Verwaltungsfachangestellte (1)
  • Klavierlehrerin (1)
  • Künstlerin (1)
  • Physikerin (1)
  • Leitende Angestellte (1)
  • Medizintechnische Assistentin (1)
  • Anwältin (1)
  • Grafikerin (1)
  • Projektmanagerin (1)
  • Disponentin (1)
  • Tänzerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Annemarie und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Annemarie ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Annemarie

Kommentar hinzufügen
Annemarie P.
Gast

Bin nach meiner Mutter (Anna-Maria) benannt. War in der Schule nicht wirklich glücklich mit meinem Namen, weil ich auch noch einen langen Nachname habe. Mittlerweile bin ich eigentlich ziemlich zufrieden damit, weil er doch ziemlich selten ist - und ich könnte gerne auf sämtliche Abkürzungen und Verunstaltungen meines Vornamens verzichten. Die finde ich durch die Bank furchtbar.

Ich
Gast

Kenne fünf Annemarie, von denen die Älteste 92 J. ist. Zwei sind Anfang 30 und die beiden Jüngsten haben ihren fünften bzw. zehnten Geburtstag gefeiert.

Laura
Gast

Ich kenne nur sehr alte Annemaries, eben Omas. Für mich klingt er daher wirklich richtig altbacken. Seit ich "Nesthäkchen" gelesen habe, verstehe ich, wieso man ihn vor 100 Jahren gerne vergeben hat - er klingt ganz niedlich. Aber irgendwie finde ich es merkwürdig, sein Kind heute so zu nennen, wenn die meisten Namensverteterinnen uralt sind. Übrigens hat man daraus früher den Spitznamen Annemie gemacht, das finde ich ganz süß.

Mameli
Gast

Annemarie ist in meinem Fall die Kombination der Namen meiner Oma (Maria) und meiner Mutter (Anna). Richtig gemocht habe ich ihn erst, als meine Tochter zu sprechen begonnen hat und Mama mit Annemarie zu Mameli kombiniert hat. Mein Neffe versucht es zur Zeit mit Annerili.

Annemarie
Gast

Ich bin Jahrgang 1971 und wollte im Grundschulalter so heißen wie so viele Mädchen meines Alters: Sandra, Sabine, Nicole oder Claudia. Annemarie klang so altmodisch. Heute bin ich froh, dass ich diesen Namen trage, denn Tante Sandra oder Oma Nicole etc. klingen doch ein wenig gewöhnungsbedürftig...

Annemarie
Gast

Ich wurde nach der dänischen Prinzessin Anne-Marie benannt.
Bin schon seit 52 Jahren stolz auf meinem Namen.

Muddi
Gast

Unsere Tochter, 1998 geboren, trägt den Namen Annemarie, nicht benannt nach einer verstorbenen Verwandten, sondern mit Blick auf ein zartes blondes Mädchen mit Zöpfen und auf eine starke, bodenständige und selbstbewusste Frau. Der Name passt gut zu ihr.

Annemarie
Gast

Ich bin 23 und liebe meinen Namen. Früher besonders in der Grundschule habe ich den Namen gehasst, weil 90% der Kinder mich gehänselt haben in dem sie das Lied Annemarie Polker verschändet haben. Ich wollte daher immer nur Anne genannt werden.
Aber so mit 15/16 Jahren fand ich meinen Namen sehr schön, weil er kaum vorkommt in meinem Alter und Anne geüfhlt jede 3. heißt die ungefähr so alt ist wie ich :D Ich arbeite in einem Einwohnermeldeamt und stelle immer wieder fest, dass hauptsächlich Frauen die zwischen 1920 und 1950 geboren wurden so heißen.
Ich bin froh, dass mein Papa sich diesen Namen für mich ausgesucht hat. :) :)

Gast
Gast

Annemarie ist ein süßer Name :)

Annemarie
Gast

Hallo!
Ich heiße auch Annemarie. Am Anfang fand ich den Namen nicht besonders toll... Doch irgendwann fand ich gar nicht so schlecht, denn schließlich heißt nicht jeder Annemarie. Meine Schwester die übrigens Marianne heißt, nennt mich immer Annemieke aber ansonsten, werde ich von einigen meiner Freunde aus irgend einem Grund immer Anne- Clarie genannt...
Viele liebe Grüße

Anne-Marie
Gast

Ich heiße auch, wer hätte das gedacht, Anne-Marie. Netterweise dachte meine Mutter bei der Namensvergabe, in den Armen ein kleines Baby, daran, wie schön es doch klingen würde später mal "Oma Anne-Marie" genannt zu werden. Für mich absolut nicht nachvollziehbar, aber naja. So richtig warm bin ich mit dem Namen in meinen fast 23 Jahren immernoch nicht geworden, aber ich bin schon mal froh, dass der ursprüngliche Name "Marianne", nach einer Verwandten, über Bord geworfen wurde. Also kann ich wohl doch irgendwie froh mit dem Namen sein. Und die Abkürzung Annemie habe ich früher immer gehasst, da mein Bruder mich immer so nannte um mich zu ärgern. Als dann nach vielen Jahren eine alte Freundin mich wieder so rief, fühlte ich mich um 15 Jahre in der Zeit zurückgesetzt. Schrecklich. Da ist mir Anne schon viel lieber. 😅

Mitglied

Seit kurzem bin ich Großmutter von einer kleinen Annemarie. Ein ganz süßes Mädchen. Ob das wohl an dem Namen liegt?

Annemarie
Gast

Ich liebe meinen Namen seit nun fast 37 Jahren!!! ❤️

annemarie
Gast

Ich heiße jetzt seid 14 jahren annemarie und ich liebe diesen namen weil er ungewöhnlich ist und man sich ihn da durch gut merken kann.An alle die annemarie heißen seid stolz drauf und liebt euren namen den das ist euer ganz spizjeller name
und egal wie man heißt menner suchen doch euch aus und nichteuren namen !♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

@Andrea
Gast

Damit musst du aber rechnen, wenn du einen Namen wählst, der nun mal aus zwei Namen besteht.
Davon abgesehen, Namen mit vier oder mehr Silben werden meist zwangsläufig gekürzt.
Die Abkürzung 'Annemie' finde ich aber auch toll, erinnert mich an Nesthäkchen!

Andrea
Gast

Meine Tochter, mittlerweile 10 Jahre heißt Annemarie. Mir gefällt der Name sehr, was ich überhaupt nicht mag ist wenn jemand "Anne" oder "Marie" sagt. Mir gefällt der Name nur im ganzen, ich kürze wenn nur in Annemie oder Annemirl ab.

Annemarie
Gast

Ich heiße auch seit 52 Jahren Annemarie und muss sagen, dass ich stolz darauf bin kein so Allerweltsname zu haben wo sich 10 umdrehen wenn man ihn ruft. Hab den Namen von meiner Oma vererbt bekommen die hieß Anna und starb leider mit 52 Jahren und ich hab sie nie kennengelernt aber alle die sie kannten sagen, dass ein Teil von ihr in mir weiterlebt und dass wir sehr viel gemeinsam hätten - da bin ich voll stolz drauf denn sie muss eine ganz tolle Frau gewesen sein. Früher na ja da wollte ich auch anderst heißen und ich nannte mich nur Annie und es gibt sehr viele die denken ic heiße wirklich Annie :-) denn sie kennen es nicht anderst :-)

Sandra
Gast

Hab eine Arbeitskollegin wo Annemarie heisst. Der Name passt zu ihr. Finde der Name ganz ok. Ein schöner Doppelname.

Anne-Marie
Gast

Aber eben normal wie Annemarie ausgesprochen. Ich kann ihn nicht leiden! Dauernd Annamarie? Nein AnnE und mit Bindestrich. Die bedeutungen mögen ja ganz nett sein, aber er ist viel zu lang! Ich für meinen Teil habe mit Vor- und Nachname einen Namen der *nachzähl* 22 Buchstaben hat! Von den meisten werde ich einfach Anne gerufen, Marylou [ein überbleibsel aus Kindergartenzeiten als nicht Wundern] wobei das auch nur wenn meine Mutter mich nerven will und von meinem kleinen Cousin Annmie weil er früher Anne-Marie einfach noch nicht aussprechen konnte und jetzt ist es Gewohnheitssache [er ist 4]. Ich habe ihn von meiner Uroma übernommen nur das die Annemaria hieß, meine Eltern fanden Marie schöner und so kam es dazu.
Ich vermute mal das er, wenn man erst einmal erwachsen ist, ein schöner, reifer klingender Name als so manch anderen ist, aber ich bin 14 und da ist der Name naja...

Ach ja... Nach dem Schulwechsel[mitten im Schuljahr] hat mir eine Klassenkameradin nach ein paar Wochen erst mal grinsend erzählt das sie alle dachten da kommt so ne eingebildete wegen dem Namen... Sollte man vielleicht auch bedenken...

Annnemarie
Gast

Als Kind und Teenager mochte ich meinen Namen nicht und nannte mich nur noch Anne. Mittlerweile finde ich den Namen schön, richtig fraulich und edel. Ich freu mich auch, wenn ich jetzt höre, daß der Name wieder vergeben wird. Die Abkürzung "Annemie" gefällt mir allerdings gar nicht.

ruthmiriam
Gast

Die verstorbene cousine meiner mutter hiess annemarie. sehr klangvoll.

Nema
Gast

Meine Mutter gab mir in Anlehnung an eine sehr gute Freundin der Familie den Namen Annemarie Nadine.

Früher stellte ich mir oft vor einen anderen Namen zu tragen, weil ich den ersten Vornamen irgendwie blöd fand. Mit den Jahren erkannte ich die Schönheit dieser Komposition, besonders im Zusammenhang mit meinem Nachnamen, den ich aus persönlichen Gründen hier nicht nennen werde. =)

Ich finde die Spitznamen Anne und Annemie überhaupt nicht schlimm. Einzig meine Familie nennt mich seit Kindertagen und auch heute noch Mariechen. Dieses Recht ist nur ihnen vorbehalten.
Für alle, die ein Problem mit den Spitznamen von Annemarie haben. Wie wäre es mit Nema (anNEMArie)?

Ein kleines Trauma erlebte ich jedoch auch und es bleibt mir wohl ewig im Gedächtnis. Bei einer ambulanten Operation suchte die Krankenschwester wegen des Vornamens Annemarie die ganze Zeit nach einer älteren Frau (so ab 60) und lief mehrmals an mir vorbei. Irgendwann kam sie dann wohl auf die Idee mich zu fragen, ob ich Annemarie sei und sie war sehr überrascht, dass ich doch keine 60 war, sondern erst 14 Jahre alt. Na herzlichen Dank.

Aber gut, ich stehe darüber und bin stolz auf meinen Namen.

Pauline
Gast

Ich heiße mit zweitem Namen Annemarie, weil meine oma (die leider sehr früh verstab) so hieß..und ich mag den Name eigentlich voll gerne..aber finde Pauline trotzdem besser..:)

Alessia
Gast

Meine Schwester heißt Annemarie.
Ich kann nicht sagen, dass ich den Namen mag, aber man gewöhnt sich daran.
Sie wurde nach unserer Großmutter benannt (die übrigens noch lebt).
Ich weiß, dass auch meine Schwester den Namen nicht mag und ich bin froh, dass ich Alessia und nicht Annemarie heiße.

Annemarie
Gast

Ich heiße Annemarie weil meine Oma auch so hieß und weil meine Mutter mir den Namen gegeben hat weil ihre Mutter wo sie 9 war gestorben ist und sie wollte eine Erinnerung haben ich mag den Namen voll !!

Edina
Gast

Ich finde den Namen Annemarie zwar schön, würde aber aus persönlichen Gründen nie mein Kind so nennen.

Annemarie
Gast

Ich muss sagen diesen Namen finde ich toll! A grad zu meiner zeit (*1993) war es ein seltener Name und mittlerweile gibt es ihn leider auch sehr selten.
Ich finde dieser Name passt zu einer älteren dame sowie zu einem jungen Mädchen // und ich finde er ist überhaupt nicht zu 08/15 wie manch andere Namen ..

Annemarie
Gast

Ich bin auch Besitzer dieses namens und kann nicht unbedingt sagen, dass ich stolz drauf bin. Ich finde die Spitznamen größtenteils blöd, Annemie war gut so lange ich klein war, Anne ist mir zu 08/15 und Anni klingt auch albern. Außerdem hab ich die Erfahrung gemacht, dass die meisten Menschen mit dem Namen nicht viel anfangen können/ihn zu lang finden. Deshalb nennen mich die meisten einfach nur "du", wenn sie mich ansrpechen. Kann mir schöneres vorstellen...

Tanja
Gast

Schön! =)

Guido
Gast

Also wir werden unsere Tochter Annemarie nennen.
Mein Frau hatte eine Oma mit dem Namen und meine viel zu früh verstorbene Mutter, die leider die Geburt ihres ersten Enkels nur von oben sieht, hies auch Annemarie mit Zweitnamen.

Annemarie
Gast

Also ich bin sehr stolz auf meinen Namen...ich finde die Abkürzungen Annemie und Annie auch sehr toll...was ich gar ne mag ist Anne oder Marie...ist echt ärgerlich, dass viele den Namen auseinander schreiben wollen!!!

sehr schön, vielleicht neuer Liebling
Gast

Annemarie ist ein sehr schöner, niedlicher, zeitloser Name mit Stil und Geschmack. Mir gefällt er sehr gut und vielleicht sogar so gut, um ihn selbst zu vergeben.

Martina
Gast

Also wenn ich irgendwann mal eine Tochter haben sollte,werde ich sie auch ANNEMARIE nennen.Meine Oma hieß so und war eine wunderbare Frau.Ausserdem ist der Name zeitlos und klingt sowohl bei einem kleinen Mädchen als auch bei einer erwachsenen Frau toll.
Lg Martina

N.
Gast

Ich habe das Nesthäkchen geliebt und wollte wenn ich mal eine Tochter bekomme sie Annemarie nennen!

Wunderschöner zeitloser Name:)

Luisa
Gast

Der Name ist voll süß- und absolut nicht altmodisch! Ich kenne 2 Annemaries, die eine ist 19, die andere 22.

Anne-Marie
Gast

Also ich (22jahre alt) muss sagen ich komm absolut nicht mit meinen namen klar,weder wenn man mich komplett so nennt noch nur "anne".ich finde es gibt einfach zu viele annes und der name annemarie ist für mich "zu alt" klingt für mich nach tote oma.

meine eltern nennen mich auch nur anne.

am liebsten mag ich meine spitznamen mit dem ich mich auch immer vorstelle Leni und der ist komplett anders aber damit kann ich mich wenigstesn identifizieren.

Annemarie
Gast

Ich find meinen Namen gut.
In meiner Umgebung gibt es Annemarie übrigens ziemlich oft- und zwar sowohl bei jungen als auch bei alten Menschen. :)

Annemarie
Gast

Ich bin 18 Jahre und heiße auch Annemarie. Ich habe nie wirklich über meinen Namen nachgedacht, doch jetzt wenn man ihn ohne jegliche vorurteile oder Hintergedanken ausspricht, klingt er recht hübsch. Anders und trotzdem toll. ich werde von meinen ganz alten Anne genannt. naja. und von vielenwerde ich jetzt nur noch Annemie genannt. viele kennen mich nur so ;D zurzeit schleicht sich auch der Name Mieke ein, auch ganz witzig. aber an sich mag ich es wenn man mich ganz normal mit Anemarie anspricht, was auch sehr viele tun. Einfach sehr abwechslungsreich der Name Annemarie ;)

Annemarie G.
Gast

Ich heiße Annemarie.
Im Teenager-alter + Kinderalter fand ich das blöd - und stellte mich immer nur mit Anne vor.

(mann muss dazu sagen: ich hatte nen langen Nachnamen, und war ein lansames Kind! Bis ich menen Namen geschrieben hatte, hatten alle anderen schon die ersten 2 Sätze vom Diktat geschrieben *hihihi*)

Mein damaliger Feund (jetzt Ehemann) fand Annemarie toll, und nannte mich immer so.
Dann hatte ich nochdazu ne Anne im Freundeskreis und plötzlich sagte jeder Annemarie.

Jetzt find ich den Namen super!

Julie
Gast

Das finde ich auch merkwürdig. Warum einfach, wenns auch kompliziert geht?! ;)
Annemarie gefällt mir gut.

Lea
Gast

Mir ist diese Annemarie von DSDS zwar auch nicht sympathisch, aber der Name an sich ist dennoch ganz okay. Finde ich irgendwie besser als nur Marie.

@Tom
Gast

Ich frag mich grad auch, wer das sein soll. Muss man jede Ziege kennen, die im Fernsehn mal einen misslungenen Singversuch gestartet hat? Also ohne jemanden dieses Namens zu kennne, gefällt mir der Name dennoch. Ich würde in auch nicht zu Anne, Anni oder so abkürzen, weil das gerade den Klang ausmacht, wenn ein Name etwas länger ist.

Anja
Gast

Hab den namen gerade bei google eingegeben und es gibt leute die diesen namen so tragen wie er hier geschrieben wird.. Na das soll mal einer verstehen..

Jennica-Monique
Gast

Mit 3 'n' ist ganz schön sonderbar... Bestimmt Schreibfehler.xDD

VaNiSa
Gast

ich heiße ya auch nicht vannnisa

Anja
Gast

Na da ist wohl ein n zuviel..

VaNiSa
Gast

also ich kenns nur mit 2 n also nn

tom
Gast

DSDS? Was juckt mich sowas? Ist wohl wieder mal ein Reissack in China umgefallen......

Annemarie
Gast

Ich liebe meinen Namen sehr,er ist klangvoll und wunderschön.
Aber seid den immer wieder doofen Gerüchten von DSDS Kandidatin "Annemarie Eilfeld" schäme ich mich für meinen schönen Namen,obwohl ich sie ja nicht bin!
Weil sie ja immer wieder mit Nacktfotos in der Bild ist,denkt sie wäre die beste,über andere Kandidaten läster usw. und sie kann nicht mal singen!
Ich liebe aber meinen Namen trotzdem,er ist schäner als Anne-Marie und zusammengesetzt einfach wunderschön und Klangvoll Harmonisch!
Melodisch!!!
Danke Mama und Papa für diesen wunderschönen Namen!
Besser als einen *** Amerikanischen wie Brittany oder Cheyenne zu haben!

lg Annemarie(13)

Annemarie
Gast

Nachdem ich ne Freundin habe, die nur Anne heißt, hab ich alle meine Freunde dazubekommen mich nur noch Mie oder Miechen zu nennen. Auf die Abkürzung kam meine Schwester.
Mittlerweile kann ich es auch nicht mehr leiden, wenn man mich nur Anne nennt. Aber das tut seit Jahren zum Glück keiner mehr. Ich stell mich immer mit Mie vor^^

Es ist auch immer ein kleiner Kampf die Leute daran zuerinnern, dass ich zusammen geschrieben werde.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Annemarie schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Barbe, Betty, Caren, Cinderella, Danka, Dorsey, Elisabeth, Ermgard, Felicitas und Friedeborg.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Nadej

Noch kein Kommentar vorhanden

Nadej versteht gar nicht, warum er noch keinen Kommentar erhalten hat!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Nadej?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Wo soll Dein Kind zur Welt kommen?