Barnabas

  • Rang 1341
  • 101 Stimmen
  • 0 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 19 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • aramäisch
  • biblisch
  • hebräisch
Die tatsächliche Bedeutung von Barnabas ist unklar. Angenommen wird "Sohn des Trostes", "Sohn der Ermutigung" oder auch "Sohn des Nebo" (nach der Gottheit Nebo).
Biblischer Name.
Baranabas war Mitglied der Jerusalemer Gemeinde. Er verkaufte sein Land, um das Geld den Armen zu geben. Außerdem war er mit Paulus befreundet.
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
8 Zeichen | 3 Silben Bar-na-bas -nabas (5) -abas (4) -bas (3) -as (2) -s (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Sabanrab 17618 B651 BRNBS
Morsecode Schreibschrift
-··· ·- ·-· -· ·- -··· ·- ··· Barnabas
Barnabas buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Berta | Anton | Richard | Nordpol | Anton | Berta | Anton | Siegfried
Barnabas in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Barnabas in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Barne,
  • Barney und
  • Barni
  • 11. Juni
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Barnabas
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Barnabas von Geczy (Musiker der zwanziger Jahre)
  • Ronald Barnabas Schill (Deutscher Jurist und Politiker)
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Barnabas
Rang 0 im September 2015
Rang 164 im Oktober 2015
Rang 0 im November 2015
Rang 0 im Dezember 2015
Rang 0 im Januar 2016
Rang 0 im Februar 2016
Rang 173 im März 2016
Rang 163 im April 2016
Rang 0 im Mai 2016
Rang 0 im Juni 2016
Rang 0 im Juli 2016
Rang 0 im August 2016
Rang 0 im September 2016
Rang 156 im Oktober 2016
Rang 166 im November 2016
Rang 0 im Dezember 2016
Rang 0 im Januar 2017
Rang 0 im Februar 2017
Rang 0 im März 2017
Rang 149 im April 2017
Rang 0 im Mai 2017
Rang 0 im Juni 2017
Rang 0 im Juli 2017
Rang 0 im August 2017
Rang 0 im September 2017
Rang 0 im Oktober 2017
Rang 157 im November 2017
Rang 0 im Dezember 2017
Rang 187 im Januar 2018
Rang 162 im Februar 2018
Rang 0 im März 2018
Rang 0 im April 2018
Rang 153 im Mai 2018
Rang 0 im Juni 2018
Rang 0 im Juli 2018
Rang 173 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Rang 173 im Oktober 2018
Rang 160 im November 2018
Rang 0 im Dezember 2018
Rang 0 im Januar 2019
Rang 0 im Februar 2019
Rang 0 im März 2019
Rang 0 im April 2019
Rang 0 im Mai 2019
Rang 0 im Juni 2019
Rang 0 im Juli 2019
Rang 0 im August 2019
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2015 2016 2017 2018 2019
  • Bester Rang: 149
  • Schlechtester Rang: 347
  • Durchschnitt: 234.89

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Barnabas stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Barnabas seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
1685 17 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Barnabas belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 1685. Rang. Insgesamt 17 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Barnabas in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 1235 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 1113 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 1000 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 1130 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 1167 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 1078 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 1411 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 2857 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 1596 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 1456 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 1892 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 1361 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 1343 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 1302 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 1551 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 1688 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 1270 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 1147 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 1281 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 1236 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 1000
  • Schlechtester Rang: 2857
  • Durchschnitt: 1405.70

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Barnabas in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 33.3 % 33.3 % Hamburg
  • 33.3 % 33.3 % Niedersachsen
  • 33.3 % 33.3 % Rheinland-Pfalz
  • - Zu Österreich liegen leider noch keine statistischen Daten vor -
  • - Zu der Schweiz liegen leider noch keine statistischen Daten vor -

Dein Vorname ist Barnabas? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Barnabas
Statistik der Geburtsjahre des Namens Barnabas

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Barnabas?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 2.5 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Barnabas zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (41.7 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (16.7 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (41.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (16.7 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (16.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (75.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (25.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (41.7 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (25.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (0.0 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Barnabas ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Barnabas in Verbindung bringen.

bekannt (58.6 %) modern (58.6 %) wohlklingend (62.1 %) männlich (67.2 %) attraktiv (74.1 %) sportlich (62.1 %) intelligent (74.1 %) erfolgreich (69.0 %) sympathisch (58.6 %) lustig (48.3 %) gesellig (55.2 %) selbstbewusst (69.0 %) romantisch (50.0 %)
von Beruf
  • Physiotherapeut (2)
  • Professor (2)
  • Chef (1)
  • Schauspieler (1)
  • Physiker (1)
  • Kellner (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Barnabas und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Barnabas

Zoli
Gast

Ist auch ein ungarischer Name, hat am 11.Juni Namenstag;

Barnabas
Gast

Ich heiße schon seit 1965 so und hatte eigentlich noch keine Probleme damit, meine Eltern wollten zur damaligen Zeit halt nur nicht dass ihre Söhne so heißen wie fast alle Jungs damals (Thomas,Ralf,Maik usw.), ich habe in den letzten 50 Jahren noch keinen persönlich getroffen der so heißt.

Josétte
Gast

Ich habe meinen Hund Barnabas genannt der IST ein Husky dann hab ich noch einen Husky und der heist Johnny :-) weil ich in Johnny Depp verliebt bin :-)

Josette
Gast

Ich liebe den Namen Barnabas und natürlich den Film dark shadows mit Barnabas Collins und da spielt auch eine Josette mit i LOVE him Johnny Depp ist Super sexy :-)

@Celine:
Gast

Hab auch einen Barnabas im Englischbuch :D
Barnabas Collins ist aber der geilste Vampir ever!!! :BB

Tanja
Gast

Barnabas... Respekt. Man muss ihn tragen können. ;)
Liebe Grüsse an alle, die mit diesem Namen leben müssen/dürfen. :)

...
Gast

Hört sich sehr hart an.

disere
Gast

Der name gefallt mir nur deswegen weil seine bedeutung so schön ist

na ja
Gast

Schlimm jetzt nicht, aber auch nicht gerade schön.

@ Barnabas
Gast

Es gibt diesen Namen aber auch als Familiennamen. Und da er als Vorname recht ungewöhnlich ist, würde ich das "Herrn Barnabas" einfach etwas gelassener sehen.
Ich finde ehrlich gesagt, dass der Name sehr ernst und irgendwie hart klingt.

Barnabas
Gast

So, jetzt mal ein Kommentar von einem "Insider" :)
Nein, es ist kein Scherz, ich heisse wirklich Barnabas mit erstem Vornamen. Sicher, ich musste während meiner Schulzeit einiges aushalten (Barnabas-Schokoladenfass, Kontrabass, usw.) Durch den Englisch-unterricht kam ich dann zu Barny, der mir lange erhalten geblieben ist. Mittlerweile (mit 24) finde ich ihn nicht mehr so passend. Ich habe es lieber, wenn man mich Barnabas nennt. Was mich manchmal ärgert, ist, dass ich z.B. bei Briefen, die ich bekommen habe als Frau. X angesprochen wurde. Das finde ich wirklich die Höhe! WObei ich finde, dass Barnabas überhaupt NICHT weiblich klingt. Auch nervt mich manchmal, wenn ich emails bekomme, wo ich als Herr Barnabas angeschrieben werde, obwohl mein Nachname kein Vorname ist. Naja, ich bin sehr Zufrieden mit der Wahl meiner ELtern für den Namen!

Camara
Gast

Barnabas klingt super und mir gefällt er über alles.

Heike
Gast

Ich habe meinen Sohn Barnabas genannt und es gibt für mich keinen schöneren Namen. ich erwarte jetzt wieder einen Sohn und weiß, dass ich keinen Namen finden werde, der nur ansatzweise so wunderschön mit so viel tiefer Bedeutung ist. Sicherlich habe ich viele bösartige Bemerkungen gehört, mein Sohn werde mich später dafür hassen, aber es gab auch positive Anmerkungen.
Besonders interessant finde ich, dass Mütter sich über den Namen aufregen, deren Kinder Xenon oder Justin heissen.
Barnabas ist "der Sohn des Trostes" und ein bezaubernder Sonnenschein. Ich habe die gesamte Schwangerschaft diesen Namen gewollt und nach der Entbindung war ich unsicher und habe ihm drei Tage keinen Namen gegeben, dann habe ich mich auf das Risiko eingelassen und es nie bereut.

Liebe Grüße

Heike

Magdalena
Gast

Ich persönlich finde, dass dies ein ganz schrecklicher Name ist. Klingt irgendwie nach Tagedieb. (Nicht übel nehmen, ist so mein erster Gedanken, wenn ich den Namen höre) Ich würde meinen Sohn niemals im Leben so einen Namen antun. Da ist doch Hohn und Spott vorprogrammiert.

Cony
Gast

Also ich find den Namen lol. Ich bin auch in wen verliebt, der so heißt.

Celine
Gast

Ich bin jetzt in der 5. Klasse und in unserem Englischbuch heißt eine Katze BARNABAS. Naja für eine Katze sehr nett, aber für einen Jungen?! Also der Name trifft eher nicht meinen Geschmack, aber trotzdem niedlich, süß und geheimnisvoll.......

Daniela
Gast

Barnabas von Gezcy---------berühmter Geiger der zwanziger Jahre

Dan
Gast

Gute Wahl, Cordula! Ein schöner Name, den eigentlich auch jeder kennen müsste (wenn auch einige ihn mangels Bibelwissen etwas durcheinanderbringen), der in seiner Schreibweise eindeutig ist und gleichzeitig sehr selten.

Die einzige Abkürzung, die mir nach kurzem Überlegen "logisch" vorkam war "Barny" (Heißt nicht Fred Feuersteins Kumpel Barny Geröllheimer? Aber da bin ich jetzt auch nicht so sattelfest...) Gut, das wäre nicht so tragisch, und wenn es Barnabas nicht gefällt, wird er sich schon gegen die Abkürzung durchsetzen. :-)

Cordula
Gast

Wir nannten unseren Sohn vor 6 Jahren Barnabas und wir haben es noch keinen Tag bereut. Wir haben allerdings viele Kommentare von Freunden und Familie bekommen das dies kein guter Name für ein Kind sei. Als Kommentar bekamen wir zu hören: Der wird doch sowieso BAS genannt oder Barnabas ist das nicht der Mörder der mit Jesus ans Kreuz genagelt werden sollte und dann an seiner Stelle freigelassen wurde???
Weder der eine noch der andere hat Recht bekommen. Denn wie ein jeder weiss hiess der letztere Barabas und unser Sohn wird seit 6 Jahren von jederman BARNABAS genannt ohne eine Abkürzung seines Namens und inzwischen bekommt Barnabas allein positive Reaktionen auf seinen Namen. Barnabas hat eine ganze Zeit im Krankenhaus verbracht. Auch hier war sein Name sehr nützlich. Auch hatte eine Krankenschwester Ihn nur einmal kurz gesehn konnte sie sich 2 Jahre später noch genau an Ihn erinnern in Verband mit seinem besonderen Namen. So genug geschrieben. Noch viel Glück beim Namen aussuchen auf das Ihr und Euer Kind auch so froh mit dem von euch gewählten Namen seit.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Rebecca

Kommentar von Rebecca

Also ich mag meinen Namen total. Spitznamen hab ich schon alles möglich durchgemacht, anfangs becca, ab und...

Jungenname Thomas

Kommentar von Veronika

Thomas gefällt mir sehr gut, den Namen gibt es auf der ganzen Welt und er wird fast überall gleich ausgespr...

Jungenname Omar

Kommentar von Hanns

Es gibt mehrere Herleitungen des Namens Omar germanisch von AUDOMAR = berühmter (mar) Erbe in Island noch r...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Dolores, Gotlinde, Gustav, Ludmilla, Melissa, Melitta und Roland ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren