Alfred

  • Rang 1067
  • 341 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 2 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 53 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • altenglisch
  • angelsächsisch
  • deutsch
  • englisch
englischer Ursprung, Naturgeist + Ratgeber, der edle Beschützer, der von Elfen beratene
In Deutschland seit Ende des 20. Jahrhunderts mit sinkender Popularität, besonders in England verbreitet.
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen | 3 Silben Al-f-red -lfred (5) -fred (4) -red (3) -ed (2) -d (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Derfla 05372 A416 ALFRT
Morsecode Schreibschrift
·- ·-·· ··-· ·-· · -·· Alfred
Alfred buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Anton | Ludwig | Friedrich | Richard | Emil | Dora
Alfred in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Alfred in Fingersprache für Gehörlose
Weibliche Form
Weibliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Elfriede
  • Al,
  • Aldo,
  • Alf,
  • Alfa,
  • Alfi,
  • Alibert,
  • Alli,
  • Don Alfredo,
  • Fred,
  • Fredchen,
  • Freddy,
  • Fredi,
  • Fredie,
  • Fredl und
  • Fredle
  • 2. Februar,
  • 22. April,
  • 30. September und
  • 28. Oktober
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Alfred
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Alfred (Figur) (Figur aus "Papa Löwe und seine glücklichen Kinder")
  • Alfred Aufdenblatten ((1897–1975), Schweizer Skilangläufer)
  • Alfred Bernhard Nobel (Erfinder des Dynamits)
  • Alfred Biolek (Fernsehentertainer)
  • Alfred Bruno Döblin (Berühmter dt. Arzt)
  • Alfréd Deésy ((1877–1961), ungarischer Filmregisseur und Schauspieler)
  • Alfred der Große (König von England)
  • Alfred Dorfer (Schauspieler)
  • Alfred E. Hierold ((* 1942), deutscher Kirchenrechtler)
  • Alfred E. Neumann (MAD-Maskottchen)
  • Alfred Enoch (britischer Schauspieler)
  • Alfred F. Jones (Animefigur aus Hetalia)
  • Alfred Grenander ((1863–1931), schwedischer Architekt)
  • Alfred Gusenbauer (Österreichischer Bundeskanzler)
  • Alfred Hause, (1920-2005 Deutscher Musiker, Dirigent und Kapellmeister)
  • Alfred Hitchcock (britischer Regisseur)
  • Alfred Hoffmann (Generalvikar im Bistum Görlitz)
  • Alfred J. Kwak (eine Zeichentrickfigur)
  • Alfred Jodocus Kwak (Titelgebende Ente der Zeichentrickserie)
  • Alfred Kase (deutscher Opernsänger (Bariton) und Dichter)
  • Alfred Kleinermeilert (emeritierter katholischer Weihbischof im Bistum Trier)
  • Alfred Kurella (deutscher Schriftsteller)
  • Alfred Lothar Wegener (Pionier der Polarforschung)
  • Alfred Mühlbacher (Österreichischer Buchautor)
  • Alfred Müller (Deutscher Theater- und Filmschauspieler)
  • Alfred Neubauer ((1891–1980), deutscher Rennfahrer und Rennleiter)
  • Alfred Pongratz (deutscher Opernsänger (Bariton), Schauspieler und Sprecher)
  • Alfred Tacke (deutscher Politiker (SPD) und Manager)
  • Alfred Tetzlaff (Kultserienheld 'Ekel Alfred')
  • Alfred von Bary (deutscher promovierter Neurologe und Opernsänger (Tenor))
  • Alfred Waldis ((1919–2013), Schweizer Museumsdirektor)
  • Alfred Wallace (brit.Zoologe, nach ihm benannt die "Wallacea")
  • Lord Alfred Bruce Douglas (Britischer Lyriker)
Weitere 28 bekannte Persönlichkeiten ein-/ausblenden
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Alfred
Rang 149 im Januar 2015
Rang 150 im Februar 2015
Rang 169 im März 2015
Rang 142 im April 2015
Rang 149 im Mai 2015
Rang 127 im Juni 2015
Rang 143 im Juli 2015
Rang 127 im August 2015
Rang 132 im September 2015
Rang 132 im Oktober 2015
Rang 149 im November 2015
Rang 142 im Dezember 2015
Rang 160 im Januar 2016
Rang 154 im Februar 2016
Rang 152 im März 2016
Rang 141 im April 2016
Rang 157 im Mai 2016
Rang 135 im Juni 2016
Rang 120 im Juli 2016
Rang 125 im August 2016
Rang 134 im September 2016
Rang 138 im Oktober 2016
Rang 135 im November 2016
Rang 119 im Dezember 2016
Rang 152 im Januar 2017
Rang 140 im Februar 2017
Rang 151 im März 2017
Rang 116 im April 2017
Rang 121 im Mai 2017
Rang 114 im Juni 2017
Rang 124 im Juli 2017
Rang 120 im August 2017
Rang 121 im September 2017
Rang 118 im Oktober 2017
Rang 141 im November 2017
Rang 121 im Dezember 2017
Rang 161 im Januar 2018
Rang 131 im Februar 2018
Rang 145 im März 2018
Rang 123 im April 2018
Rang 125 im Mai 2018
Rang 112 im Juni 2018
Rang 132 im Juli 2018
Rang 140 im August 2018
Rang 136 im September 2018
Rang 147 im Oktober 2018
Rang 142 im November 2018
Rang 140 im Dezember 2018
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez
2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 112
  • Schlechtester Rang: 274
  • Durchschnitt: 168.22

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Alfred stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Alfred seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
213 554 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Alfred belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 213. Rang. Insgesamt 554 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Alfred in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 951 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 951
  • Schlechtester Rang: 951
  • Durchschnitt: 951.00

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Alfred in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 17.2 % 17.2 % Baden-Württemberg
  • 32.8 % 32.8 % Bayern
  • 3.4 % 3.4 % Brandenburg
  • 5.2 % 5.2 % Hessen
  • 5.2 % 5.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 8.6 % 8.6 % Niedersachsen
  • 10.3 % 10.3 % Nordrhein-Westfalen
  • 3.4 % 3.4 % Rheinland-Pfalz
  • 3.4 % 3.4 % Saarland
  • 8.6 % 8.6 % Sachsen
  • 1.7 % 1.7 % Sachsen-Anhalt
  • 5.3 % 5.3 % Kärnten
  • 47.4 % 47.4 % Niederösterreich
  • 5.3 % 5.3 % Oberösterreich
  • 10.5 % 10.5 % Salzburg
  • 10.5 % 10.5 % Steiermark
  • 21.1 % 21.1 % Wien
  • 50.0 % 50.0 % Bern
  • 33.3 % 33.3 % St. Gallen
  • 16.7 % 16.7 % Thurgau

Dein Vorname ist Alfred? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Alfred
Statistik der Geburtsjahre des Namens Alfred
Alfred als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Alfred wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 3 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Alfred (0x)

    Hochdruckgebiet Alfred
  • Tiefdruckgebiet Alfred (3x)

    Tiefdruckgebiet Alfred
    • 23.07.2017
    • 14.05.2013
    • 11.07.2003

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Alfred?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.5 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Alfred zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (80.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (88.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (84.0 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (76.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (60.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (72.0 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (52.0 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (24.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (20.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (28.0 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (56.0 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (56.0 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (48.0 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (32.0 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Alfred ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Alfred in Verbindung bringen.

bekannt (91.5 %) modern (56.2 %) wohlklingend (78.5 %) männlich (76.9 %) attraktiv (84.6 %) sportlich (73.8 %) intelligent (87.7 %) erfolgreich (84.6 %) sympathisch (76.2 %) lustig (61.5 %) gesellig (82.3 %) selbstbewusst (85.4 %) romantisch (66.9 %)
von Beruf
  • Chef (4)
  • Schriftsteller (2)
  • Professor (2)
  • Reiter (2)
  • Cowboy (1)
  • Theologe (1)
  • Ornithologe (1)
  • Bauer (1)
  • Müller (1)
  • Schausteller (1)
  • Polizist (1)
  • Fotograf (1)
  • Neurologe (1)
  • Theaterdirektor (1)
  • Detektiv (1)
  • Flugtechniker (1)
  • Clown (1)
  • Heilpraktiker (1)
  • Yogalehrer (1)
  • Bankmanager (1)
  • Arzt (1)
  • Maurer (1)
  • Mälzer (1)
  • Postbeamter (1)
  • Taucher (1)
  • Schachspieler (1)
  • Astronaut (1)
  • Kapitän (1)
  • Fischer (1)
  • Judokämpfer (1)
  • Gastronom (1)
  • Mathematiker (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Alfred und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger männlich sehr männlich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Alfred

Alfred V.
Gast

Robust, vertraut, ausgeglichen, verantwortich, erwachsen, und eine tolle edelen nostalgische klang :)

Ophelia
Gast

Werde meinem Sohn den Zweitnamen Alfred geben, nach seinem Urgroßvater. ☺️

Desiree
Gast

Alfred ist ein wunderschöner Name. Mein Mann heisst so und meine sechs Söhne mit zweiten Namen ebenso. Der Name hebt sich von den übrigen derzeit gängigen Namen positiv ab, da er intelligent und männlich klingt.

Alfred
Gast

Ich bin stolz auf meinen Namen

Xenia
Gast

Find den Namen Alfred sehr schön, er ist ausdrucksstark, männlich und hebt sich von den gängigen Namen positiv ab.

Zoli
Gast

Alfred ist auch ein Ungarischer Name und hat am 23.Februar Namenstag;

anette
Gast

Alfred ist ein sehr schöner ausgefallener und ausdrucksstarker Name. So nenne ich meinen Kleinen wenn er im November geboren wird. Zudem ist es auch ein seltener Name und nicht wie Emil an jeder StraßeNeckermann zu hören.

Aliena
Gast

Alfred war der Sohn von Tom Builder.

Chiara
Gast

Hi Carina! Mein Paps auch! Der Name soll angeb- lich ,,Freund der Elfen" heißen. Ich finde, das klingt gut. Und ich hab meinen Paps sehr lieb...

Alfred
Gast

Meine Mutter hätte sich nach zwei Jungs natürlich gewünscht, dass ich ein Mädchen würde. Wäre Alfred ein Mädchenname, hätte es zumindest ein Stück weit geklappt. Erinnert mich irgendwie an ein Gedicht von Heinz Erhardt, in dem ein Mann seine Tochter Mauritius nennt, damit er endlich eine hat. :-)

Freddy
Gast

Ich bin auch ein Alfred....benannt nach meinem Vater..... fand den Namen in der Kindheit toll, in der Jugend eher weniger, da er einfach nicht "trendig" war...also wurde aus Alfred ein Freddy! ....und ich hab's "überlebt"
Heute, da ich selbst Vater bin, sehe ich das sehr entspannt und überlasse es den anderen wie sie mich nennen und es wechselt von Alfred über Freddy zu Fred ....da wir ein Mädchen haben konnte ich den Namen nicht weitergeben....und schwierig ob ich meinen Sohn so taufen würde...bevor ich ihm aber einen Namen gebe, den 5 andere in seiner Klasse auch haben, MIT SICHERHEIT....

Sandra
Gast

Mein Vater heisst Alfred aber für ein Kind in der heutige Zeit vielleicht nicht so toll sonst ganz ok.der Name.

Alfred
Gast

Auch ich war mal ein Kind ! Jetzt 64 Jahre alt. Als ich Kind war, wurde ich immer nur Fredi genannt und das fand ich sehr schön! Wenn meine Mutter aber Alfred rief, mußte ich ich überlegen, was ich schon wieder ausgefressen haben könnte. Ich kam natürlich angelaufen und sagte "ich war's nicht". In der Familie bin ich immernoch Fredi. In der Schule hörte der Spass aber auf - da gab's nur noch "Alfred".Mich hat zwar niemals jemand gehänselt (ich war immer Head of the gang), aber ich fand meinen Namen blöd. Im gesamten Arbeitsleben war ich natürlich Alfred, ich wurde geachtet und mit der Zeit habe ich damit versöhnt. Jetzt finde ich ihn richtig prima.
Ich war in meiner Jugend Bandleader einer Rockband und dort bekam ich den Spitznamen "Fiddy" das fand ich O.K.
Bei den Frauen war ich weder Alfred noch Fredi, sondern Fred.Den fand man gut und ich auch. Jetzt habe ich eine ukrainische Frau und da bin ich "Freditschka"

Carina
Gast

Mein Papa heißt ALfred.

ruthmiriam
Gast

Mein verstorbener lebensgefährte hiess alfred

Alfred
Gast

Ich hatte meinen Namen immer gerne. Als Kind sagten alle Fredi zu mir und jetzt lasse ich es offen, wie mich die Leute nennen. Selber stelle ich mich immer mit Alfred vor. Wenn es normal abgeht, muss ich mit meinen Namen als "Erwachsener" viel länger auskommen, als wie in jungen Jahren. 20 zu 50-60

Lauren
Gast

Ich fände es eigentlich gar nicht so schlimm, wenn ein kleiner Junge heute Alfred genannt werden würde. Natürlich würden manche vielleicht erst einmal komisch schaun, aber in Zeiten des Emilismus kommen doch noch ganz andere "alte Namen" wieder.

Tereza
Gast

In Deutschland sinkt Alfreds Popularität zwar seit Ende des 20. Jahrhunderts, aber in anderen Ländern wie z.b. England ist er immer noch verbreitet, dort gilt der Name als "posh".

Giulia
Gast

Seit wann ist das ein mädchenname ? !

Thomas
Gast

Unser 2.- geborener Sohn heißt mit zweitem Namen Alfred. Wir folgen damit der Tradition einen Urgroßvater zu ehren. Wir finden den Namen schön! Er klingt reif und ehrwürdig, nicht wie ein Veganer Brotaufstrich, sondern männlich.
An Alfred: Danke für dein Statement ;-)

Ingrid
Gast

Mein Lebensgefährte heißt Alfred und ist ein Alt Deutscher Name wie Alfons. Zur Kriegszeit gab man den Kindern Namen wie Karl, Alfons, Adolf, Josef usw.

Justine - Fenja
Gast

IGITT! DAS IST EINE ZUMUTUNG FÜR EIN KIND! Wir sind hier nicht im 14. Jh !

Alfred
Gast

Finde ich gut, dass hier niemand diesen Namen mit "Ekel Alfred" in Verbindung bringt.

Izu
Gast

Mein Onkel heißt Alfred. Da passt er auch. Aber bei ein Mädschen?????
100% nicht.

funny
Gast

Alfred ist ein alter aus der Mode gekommener Name, den mehr und mehr Elternpaar schön finden, ich aber nicht :)

Alfred
Gast

... ist Altenglisch! Bekannt durch Alfred den Großen, angelsächsischer König (9. Jh.); einer der wenigen altenglischen Namen, die sich über England hinaus verbreitet haben!
"aelf" = der Elf (Altenglisch) "raed" = der Rat (Altenglisch). Bedeutung:
"der Rat der Elfen"
"von den Elfen Beratene"
Nicht zufassen, wer hier so rumkritzel!

lucy
Gast

Alfred kommt nicht aus dem Englischen, sondern aus dem Altdeutschen.
Die Bedeutung ist super.
Freddi klingt als Spitzname auch sehr gut.

Alfred
Gast

Ursprung von "Alfred" ist "angelsächsisch" und setzt sich zusammen aus "aelf", heißt, "Elf" und "red", heißt, "Rat"! Bedeutung: "Elfenrat" oder "Rat der Elfen"!!!
Ein epochaler, würdevoller und wunderbarer Vorname!

Luise
Gast

Unser Kater heißt Alred:)

äpä
Gast

LOL XD

Kazuha Amélie
Gast

Ähm, wenn jemand zu mir sagen würde:
Meine kleine AÖfred hat schnupfen, würde ich denken, er spinnt.

Gustav
Gast

Toller Name

Roxana
Gast

Ist das ein Witz? Das ist nun mehr als eindeutig ein Männername!

Markus
Gast

Alfred ist aber schon ein Männername!!!

Tugba
Gast

Mein freund heisst alfredo und er ist wirklich ein guter ratgeber und besitzt eine herausstechende intuition :)

@ Mimi
Gast

Erwachsene waren auch mal Kinder! ; ]

Mimi
Gast

Dieser Name ist einfach Klasse! Bin im 4. Monat schwanger und überlege ob Alfred in Frage kommt (wenn es ein Junge wird. Lass mich überraschen bis er/sie da ist). Meinem Mann gefällt er auch sehr gut, aber wir haben eben beide so Gedanken ob er zu einem Kind passt... ich kenne nur erwachsene Alfreds.

alfred
Gast

Ich heise auch ALFRED und finde meinen namen gans gut mein spitz name ist ALFI

öpö
Gast

Da nenn ich mein Kind doch lieber Horst!

@Simon
Gast

"Ali"??

@ Simon
Gast

Alfred E. Neumann klingt doch toll! So würd ich mein Kind nennen! Kein bißchen MAD!

Simon
Gast

Für mich kommt der Name Alfred für einen Jungen in Frage, da man ihn auch prima abkürzen kann, Freddie oder Ali oder Alf zB.

Valerie
Gast

Ist doch bitte nicht euer Ernst,wie kann man nur so seine Tochter nennen.

Angelika
Gast

Mein Vater heißt so. Finde ihn ganz hübsch.

Ralf
Gast

Mein urgroßvater heißt auch alfred

ich finde den namen auch echt schön, aber für kinder ist er dann doch ein bisschen zu alt.

Anna
Gast

Na ja, finde den Namen für ein Kind nicht so prickelnd.

Katalina
Gast

Der Vorname Alfred klingt ausgesprochen hübsch und hebt sich ab von den Finns, Lucas u.s.w. Es ist ein alter Name der zeitlos ist. Als Doppelname aber völlig ungeeignet.

leila
Gast

Hmmm... naja mein bruder heißt alfred, in anlehnung an meinen urgroßvater... er ist jetzt 10 und da ist das ja auch noch niedlich, aber um erlich zu sein, als teenager ist man mit so nem namen doch irgendwie gestraft oder?

an sich ist der name ja nicht schlecht (für kleine kinder und opis :)) aber naja...

Elina
Gast

Hi, mein Bruder heißt auch alfred finde den namen ok.

Franziska
Gast

Alfred hat was niedliches, was knuddeliges... aber vielleicht wirklich ungeeignet als erstname

andreas
Gast

Zum gedenken an meinen vater heißt mein sohn mit zweitnamen alfred. als erstnamen wollte ich ihm das aber nicht zumuten....

Mama
Gast

Unser Sohn bekam den Namen Alfred nach seinen beiden Urgroßvätern. Er findet mit inzwischen 6 Jahren seinen Namen toll, seine Freunde auch. Die häufigste Reaktion: "endlich mal wieder ein deutscher Name". Ich trau mich dann meistens nicht zu korrigieren und zu sagen, dass es ein alter englischer Name - König Alfred - ist.

felicitas
Gast

Mein bruder hat diesen namen, und mag ihn überhaupt nicht.
ich find ihn aber ganz ok

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Birgit

Kommentar von Andrea@Francesca

Das ist sehr engstirnig. Und wenn du jetzt ne Birgit kennenlernst hat die dann deshalb gleich Minuspunkte b...

Jungenname Thomas

Kommentar von Thomas

Ich find den Namen eigentlich nicht schlecht, aber ich will ihn irgendwie trotzdem nicht tragen. Weiss auch...

Jungenname Sven

Kommentar von Sven

Sven schreibt ;-) .....der name ist einfach nur programm :-)) leicht zu merken, prägnant und ausdrucksvoll....

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Marcel, Marcellus, Marzellus, Priscilla, Tasso, Theobald, Tillmann, Tilman und Ulrich ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren