Vornamen für Mädchen mit B

Bei uns findest Du insgesamt 1311 Mädchennamen mit B.

Du möchtest Dich über Deinen eigenen Namen informieren oder erwartest eine Tochter und suchst noch einen geeigneten Vornamen? Hier findest Du eine große Auswahl beliebter Vornamen für Mädchen, mit Infos zu Bedeutung und Herkunft. Denn werdende Eltern müssen sich während der Schwangerschaft nicht bloß um Dinge wie Kinderzimmer, Spielzeug, Kinderwagen, Babykleidung und Pflegeprodukte kümmern, sondern auch Ausschau nach einem passenden Vornamen für ihre Kleine halten.

Wähle eine Buchstabenkombination

Entscheide Dich zunächst für eine Buchstabenkombination, zu der Du alle verfügbaren Mädchennamen mit B angezeigt bekommen möchtest. Deine Auswahl kannst Du auch eingrenzen, falls Du ausschließlich an Einzelnamen bzw. nur an Doppelnamen mit B interessiert bist.

Die beliebtesten Mädchennamen mit B

  1. Björk 9814 Stimmen
  2. Britta 8159 Stimmen
  3. Bettina 7992 Stimmen
  4. Barbara 4382 Stimmen
  5. Birgit 3192 Stimmen
  6. Bente 3150 Stimmen
  7. Beeke 3118 Stimmen
  8. Bella 1904 Stimmen
  9. Bea 1894 Stimmen
  10. Beate 1894 Stimmen
  11. Bianca 1871 Stimmen
  12. Bailey 1857 Stimmen
  13. Brigitte 1853 Stimmen
  14. Brianna 1851 Stimmen
  15. Beatrice 1850 Stimmen
  16. Belana 1840 Stimmen
  17. Briana 1834 Stimmen
  18. Brenda 1830 Stimmen
  19. Blair 1829 Stimmen
  20. Bronwen 1826 Stimmen
  21. Belinda 1822 Stimmen
  22. Branwen 1821 Stimmen
  23. Boudicca 1815 Stimmen
  24. Beata 1814 Stimmen
  25. Barbie 1810 Stimmen
  26. Berta 1805 Stimmen
  27. Bat-Seba 1713 Stimmen
  28. Brit-Meike 1693 Stimmen
  29. Beeke-Luise 1679 Stimmen
  30. Bella-Luna 1655 Stimmen

Neueste Kommentare zu Mädchennamen mit B

  • Kommentar zu Barta von Bussardo

    Ich hab kein Haar und Du hast kein Haar - Mutter, warum ist die Bartfrau da?

  • Kommentar zu Bärbel von Katrin

    Barbara ist besser. Man kann das Kind ja Bärbel nennen, aber in den Papieren bitte Barbara.

  • Kommentar zu Bilar von Michaela

    Also wenn ich mir die Bedeutung ansehe, habe ich ehr das Gefühl, dass es ein schwedisches Wort ist, anstatt ein Name. Habe das Wort auch mal gegoogelt...

  • Kommentar zu Brinja von Brinja nicht, aber anders

    In Kopenhagen gibt es ein Lädchen voller süßem Mädchenkitsch und der heißt Brinja

  • Kommentar zu Bilar von Vera

    Sowas stell ich mir weniger weiblich vor.

  • Kommentar zu Banu von Reinhilde

    Banu heißt meine Oma.

  • Kommentar zu Britta von ... und noch eine ...

    ... Britta :o) ... übrigens mit Jahrgang 1973. Wenn es nach meiner Mutter gegangen wäre, wäre ich eine „Sandra“ geworden. Da bin ich froh, dass si...

  • Kommentar zu Bella von Anna

    Die Hündin mit der ich gerade hündische Erfahrungen sammeln darf heißt Bella,sie ist sehr Lebendig und absolut neugierig. Ein doch sehr schöner Name...

  • Kommentar zu Birgitte von Dirk

    Ein sehr lebhafter schöner freundlicher netter weiblicher braver rosaner Name

  • Kommentar zu Bathildis von Krawubb

    Hat Hildis was mit Fledermäusen, oder geht es doch hier darum einen sächsischen Iltis auf englisch zu baden?

  • Kommentar zu Bahana von Ein Minion

    Banana? Banana. BANANAAAA!

  • Kommentar zu Bahana von Vera

    Immer diese Ausreden. Is mir doch Banane 🍌

  • Kommentar zu Beke von Beke ( wer hätte das gedacht xD)

    Ich hätte nicht gedacht, dass es so viele Menschen mit diesem Namen gibt, weil er ja doch außergewöhnlich ist :) als ich die Bewertungen und die Bedeu...

  • Kommentar zu Beate von Gast

    Beate klingt schlimm.

  • Kommentar zu Bathseba von @Zippi

    Na ja, als sie das erste Mal von David geschwängert wurde, war Uria noch nicht tot...