Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Wilfried

Wilfried ist ein männlicher Vorname althochdeutscher Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

618 Stimmen (Rang 948)
1 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
948

Rang 948
Mit 618 erhaltenen Stimmen belegt Wilfried den 948. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Wilfried ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Wilfried

Was bedeutet der Name Wilfried?

Bedeutung

"Wille" und "Friede/Schutz".

Hybridname aus Wilhelm und Gottfried.

Woher kommt der Name Wilfried?

Wann hat Wilfried Namenstag?

  • 24. April
  • 28. April
  • 14. November

Wie spricht man Wilfried aus?

Aussprache von Wilfried: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Wilfried auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Wilfried?

Wilfried ist in Deutschland ein seltener Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 235. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2007 mit Platz 55. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Jungenname durchschnittlich auf dem 181. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Wilfried

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Wilfried in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 235 222 - 55 (2007)
Österreich 153 160 164 103 (1987)
Frankreich 420 435 421 99 (1976)
Dänemark - - - 141 (2015)
USA - - - 648 (1967)
Kanada - - - 269 (1999)

Wilfried in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Wilfried in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 55 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 142 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 142 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 179 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 182 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 202 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 203 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 209 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 221 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 222 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 235 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 55
  • Schlechtester Rang: 235
  • Durchschnitt: 181.09

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Wilfried

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Wilfried im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 162 im August 2018
Rang 162 im September 2018
Rang 165 im Oktober 2018
Rang 162 im November 2018
Rang 145 im Dezember 2018
Rang 174 im Januar 2019
Rang 155 im Februar 2019
Rang 155 im März 2019
Rang 140 im April 2019
Rang 154 im Mai 2019
Rang 135 im Juni 2019
Rang 133 im Juli 2019
Rang 124 im August 2019
Rang 118 im September 2019
Rang 120 im Oktober 2019
Rang 124 im November 2019
Rang 114 im Dezember 2019
Rang 126 im Januar 2020
Rang 202 im Februar 2020
Rang 213 im März 2020
Rang 213 im April 2020
Rang 216 im Mai 2020
Rang 218 im Juni 2020
Rang 219 im Juli 2020
Rang 207 im August 2020
Rang 214 im September 2020
Rang 204 im Oktober 2020
Rang 177 im November 2020
Rang 193 im Dezember 2020
Rang 224 im Januar 2021
Rang 202 im Februar 2021
Rang 182 im März 2021
Rang 0 im April 2021
Rang 171 im Mai 2021
Rang 139 im Juni 2021
Rang 135 im Juli 2021
Rang 146 im August 2021
Rang 134 im September 2021
Rang 139 im Oktober 2021
Rang 145 im November 2021
Rang 166 im Dezember 2021
Rang 207 im Januar 2022
Rang 177 im Februar 2022
Rang 183 im März 2022
Rang 176 im April 2022
Rang 165 im Mai 2022
Rang 146 im Juni 2022
Rang 147 im Juli 2022
Aug Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 114
  • Schlechtester Rang: 346
  • Durchschnitt: 189.15

Geburten in Österreich mit dem Namen Wilfried seit 1984

Wilfried belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 492. Rang. Insgesamt 167 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
492 167 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Wilfried besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (116)
  • 7.8 % 7.8 % Baden-Württemberg
  • 12.9 % 12.9 % Bayern
  • 2.6 % 2.6 % Berlin
  • 2.6 % 2.6 % Brandenburg
  • 0.9 % 0.9 % Bremen
  • 1.7 % 1.7 % Hamburg
  • 6.0 % 6.0 % Hessen
  • 1.7 % 1.7 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 19.0 % 19.0 % Niedersachsen
  • 26.7 % 26.7 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.6 % 2.6 % Rheinland-Pfalz
  • 7.8 % 7.8 % Sachsen
  • 3.4 % 3.4 % Sachsen-Anhalt
  • 3.4 % 3.4 % Schleswig-Holstein
  • 0.9 % 0.9 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (13)
  • 7.7 % 7.7 % Kärnten
  • 30.8 % 30.8 % Niederösterreich
  • 30.8 % 30.8 % Steiermark
  • 15.4 % 15.4 % Vorarlberg
  • 15.4 % 15.4 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (2)
  • 50.0 % 50.0 % Aargau
  • 50.0 % 50.0 % St. Gallen

Dein Vorname ist Wilfried? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Wilfried als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Wilfried besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Wilfried.

Häufigkeit des Vornamens Wilfried nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Wilfried

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Fred
  • Fredy
  • Frieda
  • Wil
  • Wilf
  • Wille
  • Willi
  • Willilein
  • Willo
  • Willy

Häufigste Nachnamen

  1. Wilfried Müller
  2. Wilfried Weber
  3. Wilfried Schmidt
  4. Wilfried Schneider
  5. Wilfried Meyer
  6. Wilfried Schulz
  7. Wilfried Fischer
  8. Wilfried Koch
  9. Wilfried Krüger
  10. Wilfried Becker
  11. Wilfried Wagner
  12. Wilfried Schäfer
  13. Wilfried Schröder
  14. Wilfried Richter
  15. Wilfried Hoffmann
  16. Wilfried Klein
  17. Wilfried Meier
  18. Wilfried Hartmann
  19. Wilfried Lange
  20. Wilfried Schmitz
  21. Wilfried Lehmann
  22. Wilfried Neumann
  23. Wilfried Schwarz
  24. Wilfried Peters
  25. Wilfried Schulze
  26. Wilfried Möller
  27. Wilfried Braun
  28. Wilfried Bauer
  29. Wilfried Krause
  30. Wilfried Hahn

Wilfried in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Wilfried

Wilfried Biermann
deutscher Fußballspieler
Wilfried Erdmann
Fußballer aus Deutschland
Wilfried Gebhard
deutscher Zeichner
Wilfried Habermann
deutscher Fußballer
Wilfried Hansmann
deutscher Schriftsteller
Wilfried Härle
Theologe aus Deutschland
Wilfried Hartung
Schwimmer aus Deutschland
Wilfried Hiller
deutscher Komponist
Wilfried I. von Barcelona
Gründer von Katalonien
Wilfried Kanon
Fußballspieler aus der Elfenbeinküste
Wilfried Kapteina
amerikanischer Fußballer
Wilfried Klinge
deutscher Fußballspieler
Wilfried Koch
deutscher Maler
Wilfried Loos
Fußballspieler aus Deutschland
Wilfried Lorenz
deutscher Arzt
Wilfried Martens
(*1936), belgischer Politiker, Premierminister und Präsident der Europäischen Volkspartei
Wilfried Ott
deutscher Fußballspieler
Wilfried Pallhuber
italienischer Biathlet
Wilfried Reinehr
Schriftsteller aus Deutschland
Wilfried Steiner
österreichischer Schriftsteller
Wilfried Theising
katholischer Weihbischof im Bistum Münster
Wilfried Trenkel
Fußballspieler aus Deutschland
Wilfried Trott
Radrennfahrer aus Deutschland
Wilfried Turk
Architekt aus Deutschland
Wilfried Wöhler
deutscher Fechter

Wilfried in der Popkultur

Wilfried
Kufsteinlied

Wilfried als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Wilfried wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 5 Tiefdruckgebiete mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Wilfried (1x)

    Hochdruckgebiet Wilfried
  • Tiefdruckgebiet Wilfried (5x)

    Tiefdruckgebiet Wilfried
    • 01.06.2018
    • 14.12.2019
    • 28.02.2017
    • 15.08.2011
    • 08.03.2011
    • 30.04.2009

Wilfried in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Wilfried wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
8 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Wil-fried
Endungen
-fried (5) -ried (4) -ied (3) -ed (2) -d (1)
Anagramme
Wilfride (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Wilfried - gebildet werden können.
Rückwärts
Deirfliw (Mehr erfahren)Wilfried ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
5 Dynamik und Freiheit (Mehr erfahren)

Wilfried in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01010111 01101001 01101100 01100110 01110010 01101001 01100101 01100100
Dezimal
87 105 108 102 114 105 101 100
Hexadezimal
57 69 6C 66 72 69 65 64
Oktal
127 151 154 146 162 151 145 144

Wilfried in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Wilfried anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
35372 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
W416 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
WLFRT (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Wilfried buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Wilhelm | Ida | Ludwig | Friedrich | Richard | Ida | Emil | Dora
Internationale Buchstabiertafel
Whiskey | India | Lima | Foxtrot | Romeo | India | Echo | Delta

Wilfried in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Wilfried in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Wilfried
Altdeutsche Schrift
Wilfried
Lateinische Schrift
VILFRIED
Phönizische Schrift
𐤅𐤉𐤋𐤅𐤓𐤉𐤄𐤃
Griechische Schrift
Ωιλφριεδ
Koptische Schrift
Ⲩⲓⲗϥⲣⲓⲉⲇ
Hebräische Schrift
וילוריהד
Arabische Schrift
وــيــلــوــرــيــهــد
Armenische Schrift
Ւիլֆռիեդ
Kyrillische Schrift
Ѵилфриед
Georgische Schrift
Ⴅილჶრიედ
Runenschrift
ᚹᛁᛚᚠᚱᛁᛂᛑ
Hieroglyphenschrift
𓅱𓇋𓃭𓆑𓂋𓇋𓇌𓂧

Wilfried barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Wilfried an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Wilfried im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Wilfried im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Wilfried in Blindenschrift (Brailleschrift)

Wilfried in Blindenschrift (Brailleschrift)

Wilfried im Tieralphabet

Wilfried im Tieralphabet

Wilfried in der Schifffahrt

Der Vorname Wilfried in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

·-- ·· ·-·· ··-· ·-· ·· · -··

Wilfried im Flaggenalphabet

Wilfried im Flaggenalphabet

Wilfried im Winkeralphabet

Wilfried im Winkeralphabet

Wilfried in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Wilfried auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Wilfried als QR-Code

Wilfried als QR-Code

Wilfried als Barcode

Wilfried als Barcode

Wie denkst du über den Namen Wilfried?

Wie gefällt dir der Name Wilfried?

Bewertung des Namens Wilfried nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 2.0 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Wilfried?

Ob der Vorname Wilfried auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (100.0 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (68.2 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (54.5 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (22.7 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (59.1 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (72.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (27.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (22.7 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (40.9 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (31.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (36.4 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (40.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (31.8 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (13.6 %)
Was denkst du? Passt Wilfried zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Wilfried ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (80.6 %) modern (57.1 %) wohlklingend (73.5 %) weiblich (75.5 %) attraktiv (65.3 %) sportlich (68.4 %) intelligent (83.7 %) erfolgreich (74.5 %) sympathisch (77.6 %) lustig (61.2 %) gesellig (65.3 %) selbstbewusst (68.4 %) romantisch (59.2 %)
von Beruf
  • Ingenieurin (3)
  • KFZ-Mechanikerin (2)
  • Selbstständige (2)
  • Beamtin (2)
  • Fachinformatikerin (2)
  • Bauingenieurin (1)
  • Philosophin (1)
  • Polizistin (1)
  • Diplomkrankenschwester (1)
  • Köchin (1)
  • Wirtin (1)
  • Fleischerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Wilfried und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Wilfried ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Wilfried

Kommentar hinzufügen
Wilfried
Gast

Ich erlaube nur echten Freunden mich Willi zu nennen. Der Weg vom "Sie" zum "Du" erfolgt erst über den "Wilfried ". Erst im Level Willi bin ich zu Hause ganz privat. Der Name Wilfried ist und war mir immer viel zu seriös.

Strawberry_Kiss
Mitglied

So heißt mein lieber Papa. Deswegen ist der Name für mich was besonderes

Wilfried A.
Gast

Mein Ur-Opa hiess Wilhelm Friedrich.
Die Kurzform davon bekam der erstgeborene Sohn meines Vater, also ich.
Hatte nie Probleme damit. Bin Jahrgang 1978.
Und Heute noch froh, dass ich keinen "Modenamen" bekommen habe!!!

Wilfried
Gast

Ich bin Jahrgang 67 und bin mit meinem Namen vollumfänglich zufrieden! Hatte auch in der Kinder- und Jugendzeit nie Probleme damit.

Wilfried
Gast

Ich bin zwar auch in der Nazi-Zeit geboren, glaube aber nicht, dass das etwas mit meiner Namensgebung zu tun hat. Meine beiden Großväter hießen Friedrich-Wilhelm.
Wil(l) Fried sollte nicht wörtlich aus dem Altdeutschen übersetzt werden. Sucht Friede oder Schutz trifft eher zu.

elea
Gast

Wundervoller, sehr selten gewordener und schöner name

Anja
Gast

Hallo! ich finde den vornamen schön. ich kenne humorvolle wilfrieds .und sportliche

S
Gast

Mein Opa heißt Wilfired, deswegen verbinde ich so viel mit diesem Namen. aber auch mal abgesehen davon finde ich den namen echt schön, weil es ein ziemlich alter name ist... ich würde mein kind vielleicht mit zweitem namen wilfried nennen :)
Hab dich lieb opa will!

Wilfried B.
Gast

Ich bin 30 Jahre jung und empfand und empfinde meinen Namen als was besonderes. Unter anderem weil er recht selten ist, zumindest in meiner Generation.
Mein Vater heißt auch Wilfried und er emfindet als eine Bürde, aber begründen kann oder will er es nicht.
Wenn ich einen Sohn habe werde ich ihn auch Wilfried nennen, dann aber vermutlich nur als zweitnamen.

Houdini
Gast

Es ist doch schön zu sehen, welche kontroversen und Lager ein Name eröffnet. Ich (1967) hab den Namen als Zweitnamen im Pass (nicht Rufnamen) und ich finde es naja. Wahrscheinlich, weil der Name meines Opas (Jahann) mit in der Verlosung war. Hab dann eben den meines Vaters als Zweitnamen bekommen. Keep cool. Und für alle Geschichtsmuffel: Der Name ist Althochdeutsch, auch wenn er einen prominenten Bischof von der Insel hatte. Denn England ist neben den Kelten von Germanen aus Schleswig-Holstein und Niedersachsen besiedelt worden (Angeln & Sachsen) Und @ Nazi-Heulsuse Wilfried: Ich kenne keinen bekannten Nazi, der Wilfried hieß, So ein pazifistischer Name wäre wohl eh verboten worden über kurz oder lang. Joseph Goebbels hieß nach Jesus' Vater / Ziehvater, Hermann Göring hatte den Vornamen des Germanenfürsten, der gegen die Römer zu Felde zog, und bei Adolf wusste die Mutter warscheinlich eh, dass aus ihm nichts wird. Warum dann noch nem sympathischen Namen verschwenden. Stellt euch mal ne Visitenkarte vor, auf der stünde: Luca Paul Hitler, Massenmörder, Diktator und Schizophrenist

Ellen
Gast

Mein Bruder heißt Wilfried und ist 16 :) Alle rufen ihn "Willi".

Willfried
Gast

Nomen est omen !
Nicht nur meine Eltern sehnten sich in und nach den beiden Weltkriegen nach Frieden ; auch ich fühle mich als Träger dieses Wunsches und bin sehr stolz darauf.

Wilfried
Gast

Den Neunmalklugen, die den mittelhochdeutschen Namen (a. d. 12. Jahrhundert!) Wilfried als Nazi-Vornamen verunglimpfen zu können glauben, indem sie ihn mit den dunkelsten und schrecklich- sten zwölf Jahren aus der deut- schen Geschichte in Verbindung bringen, folgendes zur Kenntnis:
Meine Eltern haben mir, dem vierten von insgesamt fünf Söhnen, Ende des zweiten Kriegsjahres 1940 sehr bewußt den Namen Wilfried gegeben; schließlich war mein Vater bereits im Ersten Weltkrieg im März 1918 als Soldat von einem Granatsplitter schwer verwundet worden und wußte um die Schrecken des Krieges.

Wilfried
Gast

Das ist kein "deutscher" Name, ebensowenig wie "Alexander, Tobias, Leonhard, Julian", wie einer der Kommentatoren hier meint.
"Wilfrid" (so hätten meine Eltern den Namenn vor sieben Jahrzehnten besser eintragen sollen) war Abt und Bischof der britannischen Kirche im 7 Jh. n.Chr.

Wilfried S.
Gast

Den Namen habe ich von meinem Vater geerbt. Es hätte auch ein anderer sein können. Auch wenn ich mich, jetzt 50 Jährig, mit meinem Namen nie so richtig identifizieren konnte, kann ich mich doch auf den Hl. Wilfried, Bischof von York, berufen. Vielleicht hilft der mir manchmal in schwierien Situationen, - wer weis!?

Tusslchen
Gast

Kenne auch einen Wilfried (der übrigens noch zum jüngeren Eisen gehört) und der ist ne echt coole Socke. Wird im Freundes - und Bekanntenkreis aber eher Willi oder Will genannt. ^^

Miriam
Gast

Also, mein Opa heißt Wilfried. Ich will jetzt wirklich nichts gegen den Namen sagen. Aber ich würde mein Kind nichtmehr so nennen.

wilfrieds children
Gast

I'm a english kid xD and my daddys name is wilfried. i'ts funny cause i think it's a german name. bye i love uh daad

Wilfried
Gast

Man gewöhnt sich dran und hört drauf. Zumal der Name ja allemal einen anspruchsvollen Inhalt transportiert.

...
Gast

Mein dad heißt wilfried und ich find ihn eigentlich ganz witzig.. naja also i würd niemals wenn ich ein junge wär so heißen wollen aber egal..xD

Wilfried
Gast

Also ich bin Jahrgang 1975 und muss sagen, dass mir mein Name zwar in der Jugendzeit etwas Probleme bereitet hat, gerade bei den Mädels aber jetzt, mit steigendem Alter habe ich überhaupt kein Problem mehr damit und finde meinen Namen besonders. Man stelle sich vor man benennt seinen Sohn Benjamin, oft auch mit Benji abgekürzt, das ist zwar für ein Kleinkind süss, aber der Pubertät ist so ein Name eine Strafe...

Wilfried L.
Gast

Wilfried Schmickler, ist der Erste und Einzige Wilfried den ich beneide. Er rechnet mit jedem korrupten Politiker / Wirtschaftsboss / Kinderfeind ab! Aber muß man deshalb sein Kind Wilfried nennen? Es gibt so viele schöne, wohlkligende deutsche Namen: Alexander, Tobias, Leonhard, Julian.... u.s.w.
Und ich weiß wirklich nicht ob Schmickler mit seinem Vornamen zurechtkommt.

Daniel
Gast

Wilfried ist ein deutscher Name, so weit so gut. Diese Tatsachen aber zu benutzen um eine Verbindung zum dritten Reich herzustellen ist reichlich befremdlich. Meine Kinder tragen auch deutsche Namen, auf so eine Idee ist noch niemand gekommen. Vielleicht linksideologisch verblendet??

...
Gast

Ich wüsste auch nicht das Wilfried irgendwie eine Verbindung zur Nazizeit hat. Aber schlimmer noch finde ich wie er sich über seine Eltern äussert. Vielleicht sollte er mal sachlich mit ihnen diskutieren was sie sich gedacht haben, dann versteht er es vielleicht besser.

Hatte übrigens auch mal nen Bekannten mit dem Namen (Jahrgang 1959) und der war ein ausgeglichener friedlicher und fröhlicher Typ, nicht so wie Wilfried L hier!! Der scheint ja wirklich etwas verbittert und verbissen zu sein. Chill, man!

zu Wilfried L.
Gast

Ich finde nun Wilfried keinen sehr hübschen Namen aber was du da sagst halte ich für nicht richtig. So beliebt war der Name zur Nazizeit gar nicht. Er findet sich nicht bei den meist vergebenen Namen dieser Zeit.

@ Wilfried L
Gast

Ich denke nicht dass Eltern so etwas verdient haben können ... aber egal, das musst du mit dir und deinem Gewissen ausmachen.

Wilfried L.
Gast

Ich hoffe meine Eltern begreifen vor ihrem Ableben was sie mir angetan haben und bitten mich um Verzeihung!

@ Wilfried L
Gast

Ich hoffe, deine Eltern verzeihen dir, was du ihnen vorwirfst.

Wilfried L.
Gast

Wilfried ist der verschi**endse Name seit 1933.
Die Nazis fanden den Namen natürlich gut weil er so deutsch ist.

Ich war immer nur der Bekloppte der den Frieden will.

Meine Nazi-Eltern fanden ihn sicher gut.

Ein ganzes Leben ist versaut!!!

Lele
Gast

Mein Vater heißt Wilfried, ich finde den Namen toll. An alle Wilfrieds: Wenn ich ein Junge wär und anders hieße, ich würde euch direkt beneiden!

Leonie
Gast

Ich finde den Namen toll weil mein Opa(1942) so heißt. Ich habe ihn lieb und er ist sehr nett finde ich.

Dan
Gast

Ganz deiner meinung, andrea.
winfried finde ich auch sehr hübsch.

andrea
Gast

Ein sehr schöner seltener name. bei den ganzen kevins, lukas, jonas usw.

Wilfried
Gast

Ich hatte meine Höhen und Tiefen mit dem Namen! Jetzt, mit 38 bin ich froh nicht Thomas, Michael oder Andreas zu heissen, wie früher fast alle anderen in meiner Klasse. Da mein Vater und Grossvater auch so heissen, war es als Kind etwas verwirrend, wenn der Name gerufen wurde. Mein Kind wird eh ein Mädchen, also wird sie die Tradition nicht fortfühern, wenns doch ein Bub wird, dann nur im 2ten Namen.

Wilfried
Gast

Ich heiße so und bin rundherum glücklich damit!

Wilfried
Gast

Also ich muss sagen, es gibt schönere Namen aber es is ein Deutscher Name den nicht jeder hat und es ist kein 0-8-15 Name, den jeder hat.

Monika....
Gast

..... verständlich, war zu dieser Zeit bestimmt ein aktueller Name. In der heutigen Zeit würd ich ihn jedoch nicht mehr vergeben, klingt einfach für ein kleines Kind "zu alt".

@...
Gast

Ich weiß nicht, wie ich den Namen finde.
Mein Vater heißt so. Meine Oma wünschte sich 1942 sicherlich nur eines: Frieden!

Wilfried
Gast

Muss ja sagen als kind wusste man mit dem namen nicht viel anzufangen, wurde natürlich willi gerufen, ist auch o.k. aber es hat natürlich opa charakter.
haute finde ich den namen wunderschön und es passt auch, denn er heisst natürlich "der den frieden will". und das passt

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Wilfried schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Zion, Amir, Bedrich, Callum, Costantino, Domenik, Erasmo, Fisnik, Gianluca und Hendrikus.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Ririka

Noch kein Kommentar vorhanden

Ririka hätte von Ihnen gerne mal ein Feedback zu ihrem Vornamen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Ririka?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Vornamen mit der Bedeutung Löwe
Löwenstarke Babynamen

Vornamen mit der Bedeutung Löwe

Moderne Mädchennamen
50 zeitgemäße Vornamen für Mädchen

Moderne Mädchennamen

Aktuelle Umfrage

Würdest Du Deinem Kind einen Zweitnamen geben?