Marlen

  • Rang 1244
  • 320 Stimmen
  • 1 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 54 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • deutsch
  • französisch
Marlen ist eine Zusammensetzung aus Marie Madeleine oder Maria Magdalena und bedeutet vom Ursprung her Maria aus Magdala, eine Freundin/Jüngerin Jesus.
Marlen ist eine Abkürzung von Magdalena, der aus Magdala kommenden.
Marlen als Zusammensetzung aus Marie Helen "die Sonnengleiche".
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen | 2 Silben Mar-len -arlen (5) -rlen (4) -len (3) -en (2) -n (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Nelram 6756 M645 MRLN
Morsecode Schreibschrift
-- ·- ·-· ·-·· · -· Marlen
Marlen buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Martha | Anton | Richard | Ludwig | Emil | Nordpol
Marlen in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Marlen in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Marlon
  • Len,
  • Lena,
  • Lenchen,
  • Lene,
  • Leni,
  • Maddy,
  • Mali,
  • Malle,
  • Marlenchen,
  • Marli und
  • Mary
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Marlen
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Marlen Haushofer (Österreichische Schriftstellerin und Autorin)
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Marlen
Rang 189 im Oktober 2014
Rang 174 im November 2014
Rang 161 im Dezember 2014
Rang 167 im Januar 2015
Rang 141 im Februar 2015
Rang 168 im März 2015
Rang 146 im April 2015
Rang 161 im Mai 2015
Rang 145 im Juni 2015
Rang 151 im Juli 2015
Rang 148 im August 2015
Rang 146 im September 2015
Rang 145 im Oktober 2015
Rang 160 im November 2015
Rang 151 im Dezember 2015
Rang 162 im Januar 2016
Rang 161 im Februar 2016
Rang 152 im März 2016
Rang 141 im April 2016
Rang 155 im Mai 2016
Rang 142 im Juni 2016
Rang 149 im Juli 2016
Rang 129 im August 2016
Rang 133 im September 2016
Rang 142 im Oktober 2016
Rang 149 im November 2016
Rang 134 im Dezember 2016
Rang 169 im Januar 2017
Rang 147 im Februar 2017
Rang 157 im März 2017
Rang 129 im April 2017
Rang 148 im Mai 2017
Rang 141 im Juni 2017
Rang 140 im Juli 2017
Rang 137 im August 2017
Rang 142 im September 2017
Rang 141 im Oktober 2017
Rang 138 im November 2017
Rang 148 im Dezember 2017
Rang 166 im Januar 2018
Rang 143 im Februar 2018
Rang 162 im März 2018
Rang 144 im April 2018
Rang 148 im Mai 2018
Rang 138 im Juni 2018
Rang 156 im Juli 2018
Rang 151 im August 2018
Rang 156 im September 2018
Okt Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2014 2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 129
  • Schlechtester Rang: 278
  • Durchschnitt: 176.93

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Marlen stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Marlen seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
355 322 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Marlen belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 355. Rang. Insgesamt 322 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Marlen in den Vornamencharts der Schweiz
Platz 530 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 525 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 725 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 620 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 587 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 768 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 714 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 1026 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 808 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 822 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 635 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 701 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 712 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 842 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 658 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 812 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 693 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 606 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1998 2000 2009 2010 2016
  • Bester Rang: 525
  • Schlechtester Rang: 1026
  • Durchschnitt: 710.22

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Marlen in den offiziellen Vornamen-Hitlisten der Schweiz, die jedes Jahr vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts der Schweiz findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen der Schweiz".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 8.1 % 8.1 % Baden-Württemberg
  • 4.1 % 4.1 % Bayern
  • 2.7 % 2.7 % Berlin
  • 6.8 % 6.8 % Brandenburg
  • 4.7 % 4.7 % Hessen
  • 9.5 % 9.5 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 6.8 % 6.8 % Niedersachsen
  • 10.1 % 10.1 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.0 % 2.0 % Rheinland-Pfalz
  • 31.1 % 31.1 % Sachsen
  • 6.8 % 6.8 % Sachsen-Anhalt
  • 2.0 % 2.0 % Schleswig-Holstein
  • 5.4 % 5.4 % Thüringen
  • 33.3 % 33.3 % Aargau
  • 16.7 % 16.7 % Basel-Stadt
  • 16.7 % 16.7 % Luzern
  • 16.7 % 16.7 % Schwyz
  • 16.7 % 16.7 % Zürich

Dein Vorname ist Marlen? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Marlen
Statistik der Geburtsjahre des Namens Marlen

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Marlen?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.7 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Marlen zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (69.2 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (61.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (73.1 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (26.9 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (50.0 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (65.4 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (38.5 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (42.3 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (65.4 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (34.6 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (38.5 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (42.3 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (80.8 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (53.8 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (19.2 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Marlen ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Marlen in Verbindung bringen.

bekannt (63.9 %) modern (77.9 %) wohlklingend (79.5 %) weiblich (81.1 %) attraktiv (77.0 %) sportlich (66.4 %) intelligent (80.3 %) erfolgreich (74.6 %) sympathisch (83.6 %) lustig (68.0 %) gesellig (73.8 %) selbstbewusst (71.3 %) romantisch (73.8 %)
von Beruf
  • Erzieherin (4)
  • Ärztin (3)
  • Krankenschwester (3)
  • Juristin (1)
  • Fotografin (1)
  • Tiertrainerin (1)
  • Künstlerin (1)
  • Sängerin (1)
  • Psychologin (1)
  • Journalistin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Marlen und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Marlen

Marlen L.
Gast

Als Kind mochte ich meinen Namen nicht sonderlich. Immer Buchstabieren, entweder wird mir das R geklaut oder/und ein bis zwei E hinzugefügt und einmal wurde aus mir eine Madlaine 😒
Inzwischen liebe ich meinen Namen.
Die Bedeutung passt perfekt, Freunde hängen gerne ein "chen" dran und ich er ist relativ selten.
Ich bin froh, das meine Mutter verloren hat (sie haben um das E gewürfelt) sonst wäre ich eine Marlene ;)

xyz123
Gast

Ich finde den Namen wunderschön und habe mich dazu entschieden, das meine Tochter diesen Namen trägt. Allerdings habe ich mich für die Schreibweise mit dem Apostroph entschieden, dieses hat aber nur einen optischen Grund:

Emma Marlén heißt meine Motte und ich habe bisher positives zu dieser Namenswahl gehört

Marlen
Gast

Wie man sieht heiße ich auch Marlen. Ich war lange Zeit sehr unglücklich mit meinem Namen, er hat mir einfach nicht gefallen, er klang nicht sehr schön, wurde immer falsch geschrieben und ich konnte mich damit einfach nicht identifizieren. Aber irgendwann hab ich angefangen mich etwas näher mit meinem Namen zu beschäftigen, etwas mehr über ihn rauszufinden und mittlerweile bin ich stolz Marlen zu heißen. Der Name hat eine echt schöne Bedeutung: "die Sonnengleiche" oder was ich auch schon gelesen hab, "die von Gott geliebte". Außerdem ist dieser Name in dieser Schreibweise eine echte Seltenheit, ich persönlich kenne keine andere Marlen. Ich finde einzigartige Namen schöner als so 0815 Namen die es so oft gibt.
Also nochmal zusammengefasst: ich finde den Namen einzigartig und bin stolz so zu heißen, aber es hat bei mir etwas länger gedauert das herauszufinden.

Gast
Gast

Marlen? Wie wird das denn ausgesprochen? Wie der Name "Marleen" oder wie "Ma(r)len? Rein vom schreiben her würde ich es eher wie Zweiteres aussprechen.

Marlen H
Gast

Wie sollte es auch anders sein, heiße ich auch Marlen. Ich finde mein Namen neutral. Meine Mutter hat mich wegen dem berühmten Lied so genannt. Und immer wen man gefragt wird wie man heißt, dann sieht man wie es beim Gegenüber im Kopf rattert.....
Lustig ist auch das fast alle Behörden oder Ämter/Ärzte mit dem Namen überfordert sind. Die wollen immer ein E mehr haben als ich. Oder ich mutiere zu einem Martin. Ich war auch schon mal eine Malen. Herrlich wie 6 einfache Buchstaben Menschen doch verzweifeln lassen können.

rate mal
Gast

Mein Haar glänzt wie
ein Sternenzelt,
Mein Mund ist die Versuchung selbst, aha.

Mein Teint ist wie aus einem Magazin,
wie Blumen
duftet jedes Wort,
das über meine Lippen kommt, aha,

Marlen
Gast

Ich finde meinen Namen sehr schön.
meine mutter musste damals mit dem amt kämpfen das ich so geschrieben werden sollte. hat ja zum glück geklappt ;-D

marlen s.
Gast

Wie man sehen kann heiße ich auch marlen.
aber ich mag meinen überhaupt nicht.
wie Lolli schon sagte: er klingt nich wirklich weiblich.
irgendwie hört sich "marlen" von der auspsrache schon so hart an...
soo klumpig...keine Ahnung wie ich das beschreiben soll.
jedenfalls find ich meinen namen schon ziiiemlich männlich ):
dann gibt es wie gesagt noch dieses nervige lied....(ich verfluche dich marianne Rosenberg!!)
noch etwas was mich stört. alle haben einen Spitznamen.
meine Freundin Vanessa= vanni
meine Freundin Elisabeth= elli...
ABER wie will man aus MARLEN nenn vernünftigen SPITZNAMEN bekommen?!? lene und leenche kann man vergessen...hört sich richtig albern an...
sogar mein zweitname gefällt mir da besser. (ist aber auch nich grad der beste)
Helene.
marlen helene.
manche nennen mich soga schon helene weil sie den soo witzig finden. mich stört es allerdings nich. (hört sich zumindestens besser an als marlen -,-)

eins muss ich noch sagen:
lili marlen gefällt mir irgendwie doch^^
das hört sich nicht schlecht an (:
und dadurch dass das lili dabei ist hört es sich gleich viiiel weiblicher an!^^
soo.
jetzt hab ich mich glaub genügend über meinen namen hier ausgelassen.
nochma FAZIT: der Name marlen gefällt mir nich. (wow. tolles Fazit ich weiß..)

Paul
Gast

Hm... für einen vollständigen Namen fehlt mir das e (Marleen bzw. Marlene). Oder doch nur Ma(r)len nach Zahlen...?

Lolli
Gast

Der Name klingt irgendwie nicht weiblich genug für meinen Geschmack...

Marlen F.
Gast

Find ich spitze !!!!!!!!

Marlen
Gast

Ich heiße ebenfalls Marlen, bin zwar
erst 11 aber es nervt jetzt schon das viele ein e an meinen Namen hängen!!!!!
Trotzdem mag ich meinen schönen namen MARLEN

Marlen
Gast

Mein Vater nennt mich oft Makadinka :)

Marlen
Gast

Ein toller Name, wenn nur nicht alle Menschen ein e anhängen würden

Marlen
Gast

Es ist immer das selbe,egal ob Name oder das Leben was man führt man hätte doch lieber was anderes

Marlen
Gast

Ich find meinen Namen super

Sarah
Gast

Ich glaube, das ist der schönste Mädchenname, den es gibt!

Marie
Gast

Ich find die Schreibweise 'Marleen' schöner. Aber trotzdem ein toller Name!

Marlen
Gast

Ich heiße auch Marlen anfangs mochte ich den Namen nicht so. Jetzt bin ich meine Eltern total dolle dankbar das ich so heiße. Ich Liebe diesen Namen einfach

Marlen
Gast

Ich heiße auch Marlen... Ich finde diesen Namen wunderschön. Natürlich nerven diese Lieder wie "Marlen, eine von uns beiden muss nun gehen", aber da das meine Generation nicht so kennt, ärgern mich manchmal bloß Lehrer oder andere ältere Menschen.
Ich finde die Spitznamen die es von Marlen gibt wie Lene , Lenchen usw. ich kenne eine Marlen, weiß aber nicht wie sie geschrieben wird...
Als ich bin mit meinem Namen rundum zufrieden.

Frauke =) vom huba
Gast

Hallo also ich finde den nmaen seeeehr schöön!!!
vor allem weil meine freundin aus dem huba lager auch so heißt und die bedeutung passt auch wie faust aufs auge: die hübsche
und wenn du das liest marlen dann viele liebe grüße an dich!!!!!!!

HDGDL!!!!!!!!!!"

Frauke =) vom huba

Detsch????
Gast

DIE DETSCHE :D

soll dass die bekloppte heißen?

Anika
Gast

Meine Mama heißt Marlen Maria und der Name passt wie die Faust aufs Auge zu ihr :0))) Wenn ich bedenke, dass meine Tante "Barbara" heißt finde ich, dass meine Großeltern sich bei meiner Mama richtig Mühe gegeben haben...

Doris (ich bin keine 60jährige Oma xD)
Gast

Von Marlen habe ich noch nie gehört, aber eigentlich hört er sich total schön an^^

Jen
Gast

Meine Nebensitzerin in der Schule heißt so und ich finde den Namen wunderschön. Der passt einfach total zu ihr!

Marlen
Gast

Ist spitzenmäßig so zu heißen! :-)
keinerlei Möglichkeiten nen blöden Spitznamen draus zu machen, nicht altmodisch, nicht zu lang und vorallem passt von jung bis alt - also Baby Marlen ist genauso schön wie Oma Marlen :-)
Ich heiße gern so!

Liebe Grüße an alle Marlen (mit einem "e") :-)

Marlen
Gast

Habe immer gedacht den namen gibt es nicht offt aber wie ich sehe schon ;D
Also ich mag meinen namen auch!Ich habe zum glück keine Probleme mit meinem namen und dem Lied weil ich auch erst 15 bin und die meisten in meinen alter kennen das lied nicht nur hal meine Lehrer ärgern mich manchmal einbisschen damit aber ist schon ok^^

Gönna Marlen
Gast

Ja, meine eltern haben mich quasi doppelt gestraft. Bei Gönna wird gefragt, ob ich ein Junge bin und Marlen... Das Lied kenn ich nur zu gut.
Habe hier als erste Seite für BEIDE Namen eine Bedeutung gefunden und muss sagen.
Jap, es passt.
Gönna= die Kämpferin
Marlen: die Liebevolle, Schöne.

Die Liebevolle, Schöne Kämpferin macht sich dann mal wieder auf den Weg :-)

Marlen
Gast

Ich bin auch eine Marlen und bin immer wieder sehr glücklich darüber, dass meine Eltern mir diesen schönen Namen gegeben haben!!!
Natürlich gab es auch die üblichen Sprüche in der Schule, wie "Marlen, eine von uns beiden muss nun gehen" oder "Marlene mit de krummen Beene" aber mein Gott ich hab das nie so gesehen - war doch nur Spaß... dafür war mein Spitzname umso schöner "Lene"...

Wenn ich daran denke wie ich meine Tochte mal nennen würde, würde ich ja spontan an Lilly-Marlen denken... aber um ganz ehlich zu sein, wie meine Mutter wollte ich auch nicht unbedingt heißen... also suche ich nun Abwandlungen von meinem Namen, wie Leni, Lena, Mara... aber leider hab ich noch nicht "DEN NAMEN" gefunden...

ich....
Gast

Finde des Namen schön! Meine jüngere Cousine heißt so und der Name passt sehr gut zu ihr. Vor allem ist er beneidenswert selten! =)

marlen
Gast

Ich mag meinen namen nich so gerne...
den schreiben imma alle falsch:D :(
entweder marleen, malen oder marlene...
das find ichnicht so gut...
aber im großen und ganzen doch ganz ok..:)

Sibylle aus der Schweiz
Gast

Meine Schwester heisst Marlen und ich fand diesen Namen immer viel schöner als den meinen.
Sie hat sich eine Zeit lang Marlene geschrieben, was bei uns in der Schweiz aber bei der Aussprache keinen Unterschied machte!
Die Lieder, von denen immer wieder geschrieben wurde, kennt die jüngere Generation eigentlich gar nicht und spielt für zukünftige Marlens wahrscheinlich auch keine Rolle mehr.

Aber dass Maja ihre Marlen auf dem "a" betont haben will, verstehe ich überhaupt nicht. Das Kind wird sein Leben lang Probleme damit haben. Und ehrlich gesagt, klingt es dann in meinen Ohren wie ein Ortschaftsnamen.
Nächster Halt......!

Katharina
Gast

Marlen ist so ein wunderschöner Name...
Werd meiner zukünftigen Tochter diesen Namen geben..das wird schön...

Marlen
Gast

Der schönste..liebevollste und erfolgreichste Name..man kann nur stolz sein :)

Julia Marlen
Gast

Ich finde marlen total toll.ich bin total happy das ich so heiße.und auserdem man kann keinen hässlichen spitznamen bekommen.PS.großen applaus für marlens

Marlen
Gast

Hallo bin auch eine Marlen und ich finde meinen Namen furchtbar.Seit 30 Jahren schleppe ich ihn schon mit mir herum und ständig muss man ihn Buchstabieren.Entweder wird eine Madlen draus gemacht, oder eine Maren, oder Malen, oder Marleen mit ee.Es nervt und genau wie meine Vorschreiberinnen, höre ich jedes mal, wenn ich nach meinem Namen gefragt werde, das Lied "Marlen eine von uns beiden muss nun gehen"Ich sag dann nur noch :"Und Tschüß"
das schlimme ist, das meine Mutter mich genau nach diesem Lied benannt hat und ich konnte mich nicht mal wehren.Sauerei.Ich mag meinen Namen nicht, obwohl andere immer sagen, es wäre ein schöner Name, aber nicht für mich.

Andrea@karin
Gast

Ein wunderschöner Name, hat Klang und Stil. Die Bedeutung ist auch schön dazu.

Karin
Gast

Marlen : die Hübsche (lat.)
die Liebevolle (griech.)
die Erfolgreiche ( russ.).
Wir hätten keinen passenderen Namen für unsere Tochter aussuchen können. Sie selber findet ihn auch schön.

Marlen
Gast

Das mit den Liedern kenn ich auch. Wobei: Marlen einer von uns beiden muß nun gehn" manchmal gar nicht so schlecht ist z.B. in der Schule oder Arbeit denn.... "drum bitt ich Dich geh du Marlen" ich finds lustig.

Marlen
Gast

Hallo,
heisse seit 28 Jahren Marlen und finde den Namen eigentlich schön....als Kind gab es auch für mich keinen tollen Aufkleber, Tassen...das war manchmal frustrierend..:-) In der schule gab es nur noch eine andere Marlen, aber mit é...Sprüche wie: "Marlen, einer von uns beiden muss nun gehen" oder "Marlene met de lange beene.." musst ich mir auch öfters anhören..Das einzige was mich nun stört, ist, das ich seit 4 Jahren in Belgien wohne und hier wird jeder Vokal so gesprochen, wie er geschrieben wird, d.H. eine Marlen heisst hier Marleen oder zumindest Marlén...dem entsprechend wird mein Name hier mit kurzem e ausgesprochen (zumindest wenn sie wissen wie ich geschrieben werde) und das klinkt echt blöd find ich...ansonsten find ich das der Name zu mir passt!!

Marlen
Gast

Hallo, Meine Tochter heißt Lily. paßt doch gut zu Marlen.
Kenne eine Marlén, echt mit Betonungszeichen auf dem é.
Das gefällt mir sehr gut. Da Marlen auch oft Marleen, also mit doppel e geschrieben wird. Warscheinlich damit es mit der Betonung irgendwo, im Namen paßt.
Meine Lehre schrieb immer Marlene und das war nicht so gut, vor allen Dingen nicht in den Zeugnissen. Spritznamen hatte ich auch.....Lenchen und Linchen

Marlen
Gast

Ich heiße auch Marlen.
Ich finde meinen Namen ganz schön.
Obwohl die Jungs in meiner Klasse mich immer schreiben oder lesen nennen.
Aber ich bin froh, dass es den Namen nicht so oft gibt.

Iris
Gast

Der schlimmste Name den es gibt

Dani
Gast

Ja, die Betonung kann man auch nicht hinbekommen...

Maja schreibt: "Marlen mit Betonung auf dem A wie Maren, was leider viele Leute nicht hinkriegen...."
Marlen direkt unter mir: "Die Betonung bekommen die wenigsten hin, obwohl man doch Marlene Dietrich kennt."
Marlen unter Maja: "Aber ich höre fast täglich in der Schule von Leuten "Marlen, eine von uns beiden muss nun gehn...." "

Sowohl in dem Lied wird auf die zweite Silbe betont, als auch Marlene wird auf die zweite Silbe betont. Maja sagt aber, sie betont Marlen auf die erste Silbe wie Maren. Ja, was ist jetzt richtig? Oder kann man es nach gusto betonen? Dann wäre aber Kritik, dass die Leute die Betonung nicht hinbekommen, unfair.

Ich persönlich kenne keine Marlen, nur eine Madlen und eine Marilena - beide auf das LEN betont.

Marlen
Gast

Bin auch zufrieden mit meinem Namen. Habe einen Spitznamen, aber der leitet sich vom Nachnamen ab.
Die Betonung bekommen die wenigsten hin, obwohl man doch Marlene Dietrich kennt.
Bei uns kam der Name öfter vor im Jahrgang. Hatte von der 1.-4. Klasse auch eine Marlen, die saß dann auch noch neben mir :-) und im letzten Schuljahr waren wir dann 3 Marlen´s.

Maja
Gast

Meine Tochter heißt Marlen Olivia (Marlen mit Betonung auf dem A wie Maren, was leider viele Leute nicht hinkriegen....) und wir sind nach wie vor glücklich mit der Wahl, er passt einfach zu ihr.

Marlen
Gast

Eigendlich gefällt mir der Name, weil nicht viele Leute so heißen. Aber ich höre fast täglich in der Schule von Leuten "Marlen, eine von uns beiden muss nun gehn...." und das nervt dann schon, aber ansonsten finde ich den namen ok.

Marlen
Gast

Mir hat der Name zuerst auch nicht gefallen, aber von Zeit zu Zeit gefällt er mir immer besser. Jetzt bin ich froh das ich nicht so einen allerwelts Name habe. :o)

Marlen
Gast

Ich bin auch eine "Marlen" und habe als Kind immer gedacht, es ist zum Heulen mit dem Name, aber irgendwie gefällt er mir jetzt!
Früher habe ich keine weitere Marlen gekannt, aber mittlerweile kenne ich noch zwei, die genau so geschrieben werden!
Das ist ein echt seltener Name und ich find es toll, so zu heißen! Meine Mama wollte nicht, dass man den schönen Namen irgendwie verschandeln kann, indem man ihn abkürzt oder so! Das fand ich als Kind zwar doof und auch, dass ich nie diese tollen Namensaufkleber hatte, weil es einfach keine gab!
;-)
hihi....

"Marlen, eine von uns beiden muss nun gehn...." das Lied höre ich mir oft von Leuten an, die mich kennenlernen! Oder "Marlen, lass sein Marlen..."

Marlen
Gast

Mein ehrenvoller Name ist Marlen. Ich muss sagen, da haben sich meine Eltern echt Mühe mit der Namenssuche gegeben. Die Leute meinen,er passt zu mir.

Michaela
Gast

Meine Zwillingsschwester heißt Marlen. Ein seltener und schöner Name.

Gustav
Gast

Meine wunderschöne Freundin heißt Marlen. Ein wirklich toller Name für echt einzigartige Mädchen!!

Rolf
Gast

Hallo unsere Tochter trägt den Namen Lili Marlen :)

Nadja
Gast

Wir haben unsere Tochter Luisa Marlen genannt.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Ilayda

Kommentar von adela

Ich find den namen ILAYDA SOOOOOO GEIL WENN ICH EIN KIND BEKOMM WERE ICH ES SO NENNEN EIN ECHT SUPI SCHÖNER...

Mädchenname Melanie

Kommentar von Lexie

Oh ja Melanie das ist ein wirklich wirklich schöner Name nur leider gibts den schon etwas zu oft leider den...

Mädchenname Mia-Maria

Kommentar von hanna

Die von Dan genannten Namen klingen nicht! Wie kann man nur solche schrecklichen Namen mit einem so schönen...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Blandina-Maria, Contardo, Cordelia, Cordula, Corinna, Ingbert, Salome und Ulbert ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren