Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Martha

Martha ist ein weiblicher Vorname biblischer und altaramäischer Herkunft. Alle Infos zum Namen findest du hier.

854 Stimmen (Rang 915)
4 x auf Lieblingslisten
0 x auf No-Go-Listen
915

Rang 915
Mit 854 erhaltenen Stimmen belegt Martha den 915. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Mädchennamen.

Weiblicher Name
Martha ist ein weiblicher Vorname, kann also nur an ein Mädchen vergeben werden.

Baby mit Namen Martha

Was bedeutet der Name Martha?

Bedeutung

hebr. Martha/Marta bedeutet "Herrin" oder "die Gebieterin"
"die Herrin" oder "bitter/betrübt" (von „marah“)
Martha ist hebräisch (מרתא Martâ) und bedeutet "die Herrin" oder "die Gebieterin". Namenstag ist der 29. Juli.
im NT ist Martha von Bethanien die Schwester von Maria von Bethanien und die des von Jesus auferweckten Lazarus.
Martha ist die Schutzherrin für alle Hausfrauen.
Namenstag ist der 29. Juli.

Wann hat Martha Namenstag?

  • 19. Januar
  • 29. Juli

Wie spricht man Martha aus?

Aussprache von Martha: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Martha auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Martha?

Martha ist in Deutschland ein sehr beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 83. Platz. Die beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2006 mit Platz 36. Im Zeitraum von 2005 bis 2021 lag der Mädchenname durchschnittlich auf dem 68. Platz.

Weltweite Beliebtheit von Martha

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Martha in den offiziellen Vornamencharts einzelner Länder. Alle Jahresplatzierungen des Namens findest du hier. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Land 2020 2019 2018 Bester Rang
Deutschland 83 85 80 36 (2006)
Österreich 117 115 126 115 (2019)
Schweiz 133 142 137 127 (2002)
Niederlande - - - 67 (1961)
Belgien 121 161 144 121 (2020)
Frankreich 405 413 410 294 (1954)
Polen - - - 166 (2003)
Dänemark 67 82 81 67 (2020)
Norwegen 107 106 110 84 (1951)
England 110 93 91 65 (2015)
Schottland 96 93 96 81 (2015)
Irland 100 113 108 91 (1964)
Nordirland 119 102 145 97 (2016)
USA 604 628 616 32 (1950)
Kanada 173 228 227 173 (2020)

Martha in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2020)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Martha in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2020 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 48 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 36 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 44 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 60 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 78 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 77 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 84 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 67 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 66 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 65 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 75 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 74 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 71 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 80 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 85 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 83 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 36
  • Schlechtester Rang: 85
  • Durchschnitt: 68.31

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Martha

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Martha im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 97 im September 2018
Rang 115 im Oktober 2018
Rang 116 im November 2018
Rang 107 im Dezember 2018
Rang 126 im Januar 2019
Rang 106 im Februar 2019
Rang 113 im März 2019
Rang 88 im April 2019
Rang 109 im Mai 2019
Rang 100 im Juni 2019
Rang 91 im Juli 2019
Rang 89 im August 2019
Rang 81 im September 2019
Rang 91 im Oktober 2019
Rang 93 im November 2019
Rang 73 im Dezember 2019
Rang 85 im Januar 2020
Rang 118 im Februar 2020
Rang 157 im März 2020
Rang 135 im April 2020
Rang 143 im Mai 2020
Rang 128 im Juni 2020
Rang 120 im Juli 2020
Rang 122 im August 2020
Rang 140 im September 2020
Rang 101 im Oktober 2020
Rang 123 im November 2020
Rang 110 im Dezember 2020
Rang 110 im Januar 2021
Rang 126 im Februar 2021
Rang 126 im März 2021
Rang 124 im April 2021
Rang 108 im Mai 2021
Rang 99 im Juni 2021
Rang 96 im Juli 2021
Rang 100 im August 2021
Rang 86 im September 2021
Rang 100 im Oktober 2021
Rang 88 im November 2021
Rang 109 im Dezember 2021
Rang 129 im Januar 2022
Rang 122 im Februar 2022
Rang 120 im März 2022
Rang 113 im April 2022
Rang 102 im Mai 2022
Rang 102 im Juni 2022
Rang 97 im Juli 2022
Rang 114 im August 2022
Sep Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2018 2019 2020 2021 2022
  • Bester Rang: 73
  • Schlechtester Rang: 170
  • Durchschnitt: 110.46

Geburten in Österreich mit dem Namen Martha seit 1984

Martha belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 297. Rang. Insgesamt 508 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
297 508 Statistik Austria 2019

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Martha besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (36)
  • 5.6 % 5.6 % Baden-Württemberg
  • 8.3 % 8.3 % Bayern
  • 2.8 % 2.8 % Berlin
  • 2.8 % 2.8 % Brandenburg
  • 16.7 % 16.7 % Bremen
  • 2.8 % 2.8 % Hamburg
  • 5.6 % 5.6 % Hessen
  • 5.6 % 5.6 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 2.8 % 2.8 % Niedersachsen
  • 13.9 % 13.9 % Nordrhein-Westfalen
  • 2.8 % 2.8 % Rheinland-Pfalz
  • 13.9 % 13.9 % Sachsen
  • 2.8 % 2.8 % Sachsen-Anhalt
  • 2.8 % 2.8 % Schleswig-Holstein
  • 11.1 % 11.1 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (6)
  • 16.7 % 16.7 % Niederösterreich
  • 16.7 % 16.7 % Oberösterreich
  • 16.7 % 16.7 % Tirol
  • 16.7 % 16.7 % Vorarlberg
  • 33.3 % 33.3 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (3)
  • 33.3 % 33.3 % Bern
  • 33.3 % 33.3 % Luzern
  • 33.3 % 33.3 % St. Gallen

Dein Vorname ist Martha? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Martha als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Martha besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Martha.

Häufigkeit des Vornamens Martha nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Martha

Männliche Form

Uns ist keine männliche Form bekannt. Du kennst eine? Dann trag sie hier ein!

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Spitznamen und Kosenamen

  • Mada
  • Mäddy
  • Maratha
  • Marry
  • Martarella
  • Marth
  • Marthali
  • Marthanella
  • Marthania
  • Marthapfal
  • Martharium
  • Marthata
  • Marthchen
  • Marthi
  • Marthine
  • Martholia
  • Marthonia
  • Marthratza
  • Marthuschka
  • Marthusia
  • Marthyria
  • Marthyries
  • Marti Smarti
  • Martile
  • Martini
  • Martl
  • Marto
  • Martrulla
  • Martrunella
  • Martuschka
  • Marty
  • Martyrium
  • Mata
  • Mathi
  • Matta
  • Matti
  • Matty
  • Morty
  • Smarti
  • Smartie
  • Smartile

Ähnliche Vornamen

Häufigste Nachnamen

  1. Martha Fischer
  2. Martha Schmidt
  3. Martha Müller
  4. Martha Schneider
  5. Martha Weber
  6. Martha Meyer
  7. Martha Schäfer
  8. Martha Wagner
  9. Martha Bauer
  10. Martha Hoffmann
  11. Martha Becker
  12. Martha Braun
  13. Martha Koch
  14. Martha Schulz
  15. Martha Schmitt
  16. Martha Schmid
  17. Martha Hofmann
  18. Martha Klein
  19. Martha Schmitz
  20. Martha Schröder
  21. Martha Lehmann
  22. Martha Richter
  23. Martha Wolf
  24. Martha Schwarz
  25. Martha Maier
  26. Martha Schulze
  27. Martha Meier
  28. Martha Neumann
  29. Martha Lange
  30. Martha Walter

Martha in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Martha

Hl. Martha von Bethanien
Freundin von Jesus im NT
Martha (Figur)
Figur aus dem Roman - "Brüder - die Chroniken von Skjell"
Martha Angelika Felicitas Räderscheidt
deutsche Künstlerin
Martha Argerich
Pianistin
Martha Baillie
kanadische Schriftstellerin
Martha Bass
amerikanische Musikerin
Martha Batiz
Schriftstellerin aus Mexiko
Martha Boswell
amerikanische Musikerin
Martha Brendel
Großmutter von Bimbo und Molle
Martha Burkhardt
Malerin aus der Schweiz
Martha Byrne
amerikanische Schauspielerin
Martha Cooper
amerikanische Fotografin
Martha Gehman
amerikanische Schauspielerin
Martha Graham
US-amerikanische Tänzerin und Choreographin
Martha Grasse
italienische Leichtathletin
Martha Hackett
amerikanische Schauspielerin
Martha Heesen
niederländische Schriftstellerin
Martha Hunt
Model aus Amerika
Martha Jackson Jarvis
Künstlerin aus den USA
Martha Jandová
Tschechische Sängerin der Band "Die Happy"
Martha Jones
Figur aus der Sci-Fi-Serie "Doctor Who"
Martha Keil
österreichische Historikerin
Martha Klein
englische Philosophin
Martha L. Ludwig
amerikanische Biochemikerin
Märtha Louise von Norwegen
Kronprinzessin
Martha Mansfield
Schauspielerin aus den USA
Martha Mason
amerikanische Schriftstellerin
Martha May Eliot
Physikerin aus Großbritannien
Martha Mears
Schriftstellerin aus England
Martha Mier
Musikerin aus Amerika
Martha Rockwell
Skifahrerin aus Amerika
Martha Ruben-Wolf
deutsche Ärztin
Martha Serpas
amerikanische Dichterin
Martha Tilton
Sängerin aus den USA
Martha W. McCartney
amerikanische Schriftstellerin
Martha Wainwright
Sängerin
Martha Williamson
Filmproduzentin aus den USA

Martha in der Popkultur

Martha Nielsen
Charakter aus der Serie "Dark"

Martha als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Martha wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 1 Tiefdruckgebiet mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Martha (0x)

    Hochdruckgebiet Martha
  • Tiefdruckgebiet Martha (1x)

    Tiefdruckgebiet Martha
    • 21.11.2006

Martha in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Martha wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
6 Zeichen
Silben
2 Silben
Silbentrennung
Mar-tha
Endungen
-artha (5) -rtha (4) -tha (3) -ha (2) -a (1)
Anagramme
Thamar (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Martha - gebildet werden können.
Rückwärts
Ahtram (Mehr erfahren)Martha ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
7 Intuition und Spiritualität (Mehr erfahren)

Martha in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001101 01100001 01110010 01110100 01101000 01100001
Dezimal
77 97 114 116 104 97
Hexadezimal
4D 61 72 74 68 61
Oktal
115 141 162 164 150 141

Martha in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Martha anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
672 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
M630 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
MR0 (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Martha buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Martha | Anton | Richard | Theodor | Heinrich | Anton
Internationale Buchstabiertafel
Mike | Alfa | Romeo | Tango | Hotel | Alfa

Martha in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Martha in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Martha
Altdeutsche Schrift
Martha
Lateinische Schrift
MARTHA
Phönizische Schrift
𐤌𐤀𐤓𐤕𐤇𐤀
Griechische Schrift
Μαρτηα
Koptische Schrift
Ⲙⲁⲣⲧϩⲁ
Hebräische Schrift
מארתחא
Arabische Schrift
مــاــرــتــحــا
Armenische Schrift
Մառտհա
Kyrillische Schrift
Мартха
Georgische Schrift
Ⴋარტჰა
Runenschrift
ᛘᛆᚱᛏᚺᛆ
Hieroglyphenschrift
𓅓𓄿𓂋𓏏𓉔𓄿

Martha barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Martha an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Martha im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Martha im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Martha in Blindenschrift (Brailleschrift)

Martha in Blindenschrift (Brailleschrift)

Martha im Tieralphabet

Martha im Tieralphabet

Martha in der Schifffahrt

Der Vorname Martha in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-- ·- ·-· - ···· ·-

Martha im Flaggenalphabet

Martha im Flaggenalphabet

Martha im Winkeralphabet

Martha im Winkeralphabet

Martha in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Martha auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Martha als QR-Code

Martha als QR-Code

Martha als Barcode

Martha als Barcode

Wie denkst du über den Namen Martha?

Wie gefällt dir der Name Martha?

Bewertung des Namens Martha nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Martha?

Ob der Vorname Martha auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (89.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (62.5 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (61.5 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (55.2 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (44.8 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (45.8 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (80.2 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (51.0 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (49.0 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (45.8 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (44.8 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (38.5 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (37.5 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (40.6 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (16.7 %)
Was denkst du? Passt Martha zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Martha ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (82.0 %) modern (66.9 %) wohlklingend (83.3 %) weiblich (80.8 %) attraktiv (78.8 %) sportlich (73.3 %) intelligent (84.7 %) erfolgreich (83.1 %) sympathisch (85.4 %) lustig (77.2 %) gesellig (79.0 %) selbstbewusst (79.2 %) romantisch (73.3 %)
von Beruf
  • Lehrerin (11)
  • Künstlerin (8)
  • Ärztin (4)
  • Kauffrau für Büromanagement (4)
  • Hauswirtschafterin (3)
  • Köchin (3)
  • Juristin (3)
  • Managerin (3)
  • Großhandelskauffrau (3)
  • Kinderpflegerin (3)
  • Schauspielerin (3)
  • Model (2)
  • Hebamme (2)
  • Unternehmerin (2)
  • Geschäftsfrau (2)
  • Personalberaterin (2)
  • Architektin (2)
  • Geigerin (2)
  • Pianistin (2)
  • Angestellte (1)
  • Landwirtin (1)
  • Kindergärtnerin (1)
  • Professorin (1)
  • Pferdewirtin (1)
  • Sekretärin (1)
  • Altenpflegerin (1)
  • Bankkauffrau (1)
  • Wissenschaftlerin (1)
  • Altenpflegehelferin (1)
  • Reiseverkehrskauffrau (1)
  • Schornsteinfegerin (1)
  • Psychologin (1)
  • Gärtnerin (1)
  • Chemikerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Martha und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Martha ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Martha

Kommentar hinzufügen
Smeagol
Gast

Martha ist klassisch (biblisch) und wunderschön. Der Name wirkt auch dank einer jungen Hauptfigur aus der neueren Netflix-Serie "Dark" wieder sehr modern. Ich erwarte, dass er in Zukunft so wie viele alte Namen wieder häufiger vergeben wird.

Jana
Gast

Warum hört sich Martha an wie ein Schimpfwort? Ich finde den Namen ganz schön, auch wenn er nicht unter meinen Favoriten ist...
Und natürlich kann niemand etwas zu seinem Namen, aber Denise, Janine und Jacqueline plus Konsorten sind halt echt Namen, die mit diesen alten Namen nie mithalten werden können und immer unpassend wirken

saku
Gast

Also ich bin noch einer der jüngeren hier und finde den Namen echt schön. Da ich deutsch-japanisch bin, sehen mich manche mal komisch an, da man von einer (halb) Asiatin ja eig. eher einen asiatischen Namen erwartet, aber das stört mich nicht, weil mein Nachname dafür typisch japanisch ist und auch gut zu Martha passt :)) Ich habe auch 3 Freundinnen die auch Martha heißen , was manchmal ein bisschen verwirrend sein kann, aber im Allgemeinen finde ich den Namen echt süß.

Franz
Gast

Hey Denise,
ich kann verstehen, dass du frustriert bist, wenn man selbst einen Namen trägt, wo man nie weiß, ob es Männlein oder Weiblein ist.
Anyway, Martha ist ein sehr schöner und wohlklingender Name mit Niveau.

Entenjäger
Gast

Wenn man ein R richtig aussprechen kann, geht es eigentlich. Schade nur, dass das viele Lifestyle-Quäken mit ihrem berlinerischen Pseudo-Hochdeutsch nicht mehr können.

Denise
Gast

Furchtbarer, ganz Furchtbarer Name! Es gibt so viele schöne auch altdeutsche Namen, aber Martha gehört da definitiv nicht dazu. Schon die Aussprache, hört sich ganz schlimm an. Den Namen kann man einfach nicht schön und wohlklingend aussprechen. Es hört sich immer an wie ein Schimpfwort.

Martha
Gast

Heiße Martha Maria und bin froh, dass mir meine Eltern so einen biblischen Namen gaben. Finde es nur schade, dass er so selten gegeben wird.

Verena
Gast

Dachte nicht dass es zu diesem Namen so viele Einträge gibt, wenn auch sehr gespalten. Martha ist ein heimlicher Favorit unter meinen top 3 Mädchennamen.
Das H muss man umbedingt raushören. Eigentlich gehört jeder buchstabe betont. Dann klingt das sehr weich und zugleich stark. Wer weiß, vielleich postet hier mal eine Martha mehr, dank mir 😊

Martha
Gast

Ich heiße ebenfalls Martha und bin gerade erst 18 geworden. Ich bin froh über diesen Namen, denn er ist zeitlos und nicht so ein 0815 Name (ich gebe lieber keine Beispiele). Alle rufen mich bei meinem vollen Namen, sehr selten bei einem Spitznamen.

Katharina
Gast

Sagt der Mann der Mike heißt 😅

Tina
Gast

Zum Thema weniger- intellektuellen Elternhaus, lieber Mike.
Die Krankenschwester die dich ggf auf der Intensivstation versorgt, wird hoffentlich etwas schlauer sein, damit sie die Beatmungsgase, Herzwirksame Medikamente etc richtig dosiert und ich hoffe sie heißt dann Martha🤨😂

Mike
Gast

Ist halt so ein Modenamen wie Paul, Oskar und so was.
Ich sag dazu Möchtegern-Namen. Eltern die sich durch den Namen des Kindes besser darstellen möchten. Meist aus einem weniger intellektuellen Elternhaus. Eltern meist Krankenschwester, Dachdecker u.ä. Was ich nicht schlimm finde, nur das besser darstellen wollen. Leider ist nie was dahinter.

Laura
Gast

Wenn ich eine Tochter bekomme soll sie aufjedenfall als Zweitnamen Marta heißen, als Andenken an meine Uroma. Leider fehlt mir noch eine Idee zu einem schönen Vornamen. Habt Ihr Vorschläge?:)

Barbara
Gast

Meine oma hieß schon Martha
Wir wollten damals 1992 ein name der inder familie vorkommt und auch der deutsch ist und mit Religion zu tun hat den zweit name ist von meiner Mutter
Sieh heisst nun Martha -Therese geb 1992 und der sohn heisst Johann nach Vater und opa

Bella
Gast

Martha ist ein schöner Name, so hieß meine Oma und jetzt auch meine Tochter mit zweiten Namen.

Martha
Gast

Mit dem Namen Martha lebe ich nun bereits seit 70 Jahren mehr oder weniger im Clinch. Wenn er schön dem Hochdeutschen nach ausgesprochen wird, gibt's kein Problem. Ich aber komme aus der Kurpfalz und da spricht man eben Dialekt. Dann lautet der Name Maddou oder Maddl. Schrecklich. Liebe Eltern, bedenkt das bei der Namensgebung.

Manuela
Gast

Meine Tochter, die 2013 geboren ist , haben wir Martha genannt. Wir sind super glücklich über diesen Namen und haben extrem gute Resonanzen erhalten. Im Moment sind ja die alten Namen wieder modern, aber auf Martha kommen viele nicht, finden ihn aber wunderschön. Unsere 2. Tochter, die jetzt 7 Wochen alt ist, haben wir Alma genannt.

Line
Gast

Das schönste Mädchen an unserer Schule hieß Martha und ich wollte meine Tochter auch immer so nennen, aber jetzt bin ich mir irgendwie nicht mehr so sicher, dann es gab leider zu viel familiäre Kritik an diesem Plan :(

Martha
Gast

Meine Eltern haben mich 1984 auf den Namen Martha getauft. Das war vor allem eine Entscheidung meiner sehr religiösen Mutter.
Der Name ist für mich negativ besetzt. Er wurde nur dann verwendet, wenn es galt Ärger einzustecken oder Schuld von anderen auf mich abzuwälzen. Als Erwachsene Persönlichkeit würde ich diesen Namen keinem Kind antun wollen und auch keine anderen der so derart selten ist.

Michaela
Gast

Am 20.12.14 wurde unsere kleine Martha geboren. Wir finden den Namen zeitlos schön, man muss ja auch bedenken, dass die Kinder mal erwachsen werden selbst da passt Martha auch noch. Als Spitzname nennt sie ihr großer Bruder manchmal Muzi.

Jana
Gast

Meine Oma hieß so und ich finde den Namen sehr schön. Vielleicht auch weil ich mit meiner Oma schöne Erinnerungen verbinde. Und trotzdem hätte ich Schwierigkeiten mich zwischen Ella und Martha zu entscheiden :-)

GuLo@ Ich
Gast

Die jetzige Elterngeneration scheint das anders zu empfinden. Für meinen Geschmack gibt es durchaus alte Namen, die man immer vergeben kann, aber eben nicht alle. Frieda, Minna, Emma gehören für mich definitiv nicht dazu. Bei Martha sehe ich das ein wenig anders, damit könnte ich leben.
Viel schlimmer aber finde ich die willkürlich zusammen gewürfelten Doppelnamen, wie in einem anderen Forum heute Sienna- Grace z.B. Das sind für mich wirkliche Sprachentgleisungen. Und davon gibt es eine Menge.

Ich
Gast

Finde es bedenklich, seinem Kind einen gerade modischen Namen zu geben - denn solche Namen wie Martha, Alma oder Frieda waren nun Jahrzehnte lang äßerst unpopulär, und ebenso werden sie es wieder werden, wenn die Welle vorbei ist. Für mich waren diese Namen nie schön, das ändert auch die Mode nicht.

Ro
Gast

Haben unsere Tochter auch Martha genannt. Wir finden den Namen toll. Passt auch zu jedem Alter.

Sandra
Gast

Martha ja ein schöner Alter Name. Mir gefällt der Name mit h besser als ohne h geschrieben. Martha ohne h fehlt irgendwas. Bei Martha kommt mir noch Tante Martha in den Sinn von Fascht e Familie aber das ist nicht böse gemeint.

Martha
Gast

Hieronymus
Zur Info eine Herrin muss auf keinen fall schrecklich sein es bedeutet nur das Marthas selbsstbewusste Leute sind die ihr Leben in Griff bekommen!!! ;)

Hieronymus
Gast

Denke bei Martha auch immer an "martern" , foltern...
Außerdem ist die Bedeutung auch nicht grad schön,
"schreckliche Herrin"?! 😲😲😲

Marta
Gast

Marta ohne h ist schöner!!!!!

Mhm
Gast

Mittlerweile wird der Name recht häufig vergeben. Und dass manche ausnahmslos positive Rückmeldungen bekommen - die anderen werden sich aus Höflichkeit zurückhalten. Mir hat der Name schon vor 20 Jahren nicht gefallen, als mein Vater sich mit einer Martha verheiratete. Und jetzt sieht man es wie der Spruch sagt: Martha, Martha du verschwandest und mit dir mein Portmonee. Abgesehen davon denke ich bei Mart(h)a immer an Marterpfahl.

Ina
Gast

Ich werde meine Tochter so nennen!!! Ich bin zwar selber erst 17 Jahre aber ich weiß jetzt schon,wenn ich ein Mädchen kriege in ädlichen Jahren dann heißt es auf jeden Fall Martha!!Und der Name ist so britisch! Ich lieeeebe diesen Namen!

ruthmiriam
Gast

Schön und klaangvoll muss an die beiden schwestern aus der bibel denken.

martha
Gast

Ich liebe meinen Namen, einfach weil nicht jeder so heißt und kann ihn allen nur empfehlen!
mit zweitem namen heiße ich madeleine und ich liebe diese kombination, da ich niemanden kenne, der so heißt und es einfach wunderschön klingt:
martha madeleine

unter mir
Gast

Ich heiß zwar nicht so, aber mir geht es ähnlich wie dir. Früher fand ich den Namen überhaupt nicht schön, ein Alte- Frauen- Name. Aber jetzt gefällt er mir, nicht so kitschig wie viele heute gebräuchlichen.

martha
Gast

Als Kind fand ich meinen Namen total schrecklich und habe mich manchmal dafür geschämt. Heute bin ich sehr froh darüber. Der Name passt zu mir und ich kann mir keinen anderen Namen für mich vorstellen. Ich lege sehr viel Wert auf das "h" in meinem Namen und hasse es wenn man ihn ohne "h" schreibt

Claudia
Gast

Ist vielleicht jetzt doof-aber mein leider letztes Jahr verstorbener Seelenhund hieß Martha.Und deshalb finde ich den Namen wunderschön,sehr klangvoll.Witzig ist,dass ich eben die Bedeutung gelesen habe-Herrin-das hat gepasst wie die Faust aufs Auge!Martha war ein Alpha-Tier und eine Prinzessin,eine Diva und eine "Grand Dame".Nennt Eure wundervollen Töchter Martha und lasst Euch nichts einreden-der Name ist toll!Und nicht nur für einen Hund ;-)

Sharifa
Gast

Martha chantal shalene Rachel Geraldine, wir sind so stolz auf unsere Tochter!

ja
Gast

Aber ich finde, er klingt so hart.

Nathalia
Gast

Martha ist ein toller Name und schon seit dem Mittelalter in Deutschland verbreitet! Daher ist der Name für mich überhaupt nicht "altmodisch" sondern viel mehr ein zeitloser Klassiker.

Mit h!
Gast

Martha ist schöner als Marta!

Johannes E
Gast

Sehr schöner Name, wie überlegen noch mit mit oder ohne h.

@ Paula
Gast

Stimmt nicht, meine heißt Lilo ;)

Paula
Gast

Ich habe früher immer gedacht, das ist ein typischer Name für eine Schwiegermutter. Und die Schwiegermutter, die ich bekam, die hieß dann auch so. Ich kann bei dem Namen an nichts anderes denken, als an Schwiegermütter. Überall heißen die Martha.

S
Gast

Den Namen hat meine Schwester und eine Oma auch, damals war das noch mehr als außergewöhnlich. Allerdings fällt mir noch die Bedeutung "Lehrerin" ein.

simon
Gast

Hipster-eltern-name...dessnoch schön!!

☺☻☺
Gast

Das unbeliebteste Mädchen meiner Schule heißt Martha... Ein Engel in meinem Lieblings Buch allerdings auch...

heike
Gast

Bei uns hat sich dieser Name leider zum Modenamen entwickelt.
Ich würde meine Tochter nicht mehr so nennen, es laufen einfach zu viele damit rum.
Und das macht ihn so gewöhnlich.

Verena
Gast

Schöner Name. Klassisch und klangvoll. Gefällt mir sehr!

Mona
Gast

Martha ist mit und ohne H sehr schön!
Ein ganz süßer, toller Mädchen und Frauenname!
Glückwunsch an alle die Martha genommen haben! :-)

Ohne H
Gast

Marta ohne H sieht besser aus. Ich kenne das tolle Museum Marta Herford. Und die Mitte ART sieht schon so künstlerisch aus! Also wie gesagt, ohne H gefällt mir der Name noch viel mehr.

M
Gast

Ach, gemeckert wird doch bei jedem Namen :) Ich seh das locker. Meine Tochter heisst jetzt so, ich bin glücklich damit und sie wird es auch sein. Ich könnt mir keinen anderen Namen für meine wunderbare Maus vorstellen.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Mädchennamen Martha schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Milly, Nette, Otgunde, Raffela, Rixa, Sanni, Sonia, Theodosia, Utta und Wencke.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Mädchennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Jelmer

Noch kein Kommentar vorhanden

Jelmer beklagt sich bitter über das fehlende Interesse an seinem Namen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Jelmer?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Jungennamen mit Vokalendung
50 männliche Vornamen mit Vokal am Ende

Jungennamen mit Vokalendung

Herbstliche Vornamen
65 bunte Namen für Herbstkinder

Herbstliche Vornamen

Aktuelle Umfrage

Betet Ihr mit Euren Kindern?