Vornamen für dein Baby
Mehr als 50.000 Vornamen und eine aktive Community helfen dir bei der Vornamensuche für dein Baby.

Vornamen für dein Baby

Mark Name mit Bedeutung, Herkunft und mehr

Mark ist ein Vorname für Jungen. Alle Infos zum Namen findest du hier.

738 Stimmen (Rang 868)
10 x auf Lieblingslisten
4 x auf No-Go-Listen
868

Rang 868
Mit 738 erhaltenen Stimmen belegt Mark den 868. Platz in unserer Hitliste der beliebtesten Jungennamen.

Männlicher Name
Mark ist ein männlicher Vorname, kann also nur an einen Jungen vergeben werden.

Baby mit Namen Mark
Frank Optendrenk
Verfasst von Frank Optendrenk

Was bedeutet der Name Mark?

Der Name Mark ist eine deutsche Kurzform sowie die englische und ungarische Form (Márk) von Markus mit der Bedeutung "der dem Mars Geweihte", bezogen auf den römischen Kriegsgott Mars.

Im englischen Sprachraum, speziell Großbritannien und Nordamerika, ist Mark die häufigste Namensform von Markus (Marcus). So heißt der Evangelist Markus im Englischen auch "Saint Mark the Evangelist". In der Neuzeit sorgten berühmte Namensträger wie der US-amerikanischen Schriftsteller Mark Twain oder der erfolgreiche Schwimmer Mark Spitz für eine größere Verbreitung des Namens.

Vor allem Ende des 20. Jahrhunderts war Mark als Kurzform von Markus, genau wie die Varianten Marc, Marcel oder Marco, ein beliebter Jungenname in Deutschland. Seit der Jahrtausendwende hat die Popularität nachgelassen, dennoch wird der Name Mark heute noch vergeben, häufiger allerdings in der Schreibweise mit c.

Woher kommt der Name Mark?

Wortherkunft

Mark ist eine Kurzform von Markus und hat seinen Ursprung im lateinischen "Mart-kos" für "dem Mars zugehörig".

Wann hat Mark Namenstag?

Namenstag für Mark wird am 25. April (Evangelist Markus), 16. Juni (Marcus von Apollonia) und 7. Oktober (Marcus, Bischof von Rom) gefeiert.

Wie spricht man Mark aus?

Aussprache von Mark: Die folgenden Hörbeispiele zeigen dir, wie Mark auf Deutsch und anderen Sprachen richtig ausgesprochen und betont wird. Klicke einfach auf eine Sprache, um dir die korrekte Aussprache und Betonung anzuhören.

Wie beliebt ist Mark?

Mark ist in Deutschland ein beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten männlichen Babynamen den 129. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 1974 mit Platz 57.

In den letzten zehn Jahren wurde Mark etwa 4.100 Mal als Vorname vergeben, womit er in der Zehn-Jahres-Statistik auf dem 176. Platz steht. Im Zeitraum von 2010 bis 2022 liegt er auf Platz 178.

Weltweite Beliebtheit und Häufigkeit von Mark

Hier siehst du die letztjährigen Platzierungen von Mark in den Vornamencharts einzelner Länder. Per Klick auf ein Land gelangst du zu dessen vollständiger Top-30-Chartseite.
(Woher wir diese offiziellen Daten beziehen, kannst du hier nachlesen.)

Diagramme
Land 2022 2021 2020 Bester Rang
Deutschland 129 157 139 57 (1974)

In Deutschland wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 4.100 Mal als Erstname vergeben (4.900 Mal von 2010 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von Deutschland (1930-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von Deutschland in den Jahren 1930-2022
Österreich 112 123 112 82 (1985)

In Österreich wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 400 Mal als Erstname vergeben (1.400 Mal von 1984 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von Österreich (1984-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von Österreich in den Jahren 1984-2022
Schweiz 123 133 123 62 (1931)

In der Schweiz wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 290 Mal als Erstname vergeben (3.600 Mal von 1930 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz (1930-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von der Schweiz in den Jahren 1930-2022
Niederlande 162 175 165 2 (1984)

In der Niederlande wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 610 Mal als Erstname vergeben (36.300 Mal von 1930 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande (1930-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von der Niederlande in den Jahren 1930-2022
Belgien 140 156 152 140 (2022)

In Belgien wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 140 Mal als Erstname vergeben (220 Mal von 1995 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von Belgien (1995-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von Belgien in den Jahren 1995-2022
Frankreich 380 389 415 188 (1957)

In Frankreich wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 370 Mal als Erstname vergeben (2.200 Mal von 1930 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von Frankreich (1930-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von Frankreich in den Jahren 1930-2022
Ungarn 20 19 17 9 (2005)

In Ungarn wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 6.200 Mal als Erstname vergeben (18.900 Mal von 2000 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von Ungarn (2000-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von Ungarn in den Jahren 2000-2022
Polen 60 104 104 60 (2022)

In Polen wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 1.300 Mal als Erstname vergeben (1.500 Mal von 2000 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von Polen (2000-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von Polen in den Jahren 2000-2022
Slowenien 4 4 3 3 (2020)

In Slowenien wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 2.200 Mal als Erstname vergeben (4.200 Mal von 1992 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von Slowenien (1992-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von Slowenien in den Jahren 1992-2022
Dänemark 109 118 119 25 (1988)

In Dänemark wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 240 Mal als Erstname vergeben (4.300 Mal von 1985 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von Dänemark (1985-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von Dänemark in den Jahren 1985-2022
Schweden 174 164 166 131 (1999)

In Schweden wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 160 Mal als Erstname vergeben (290 Mal von 1998 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von Schweden (1998-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von Schweden in den Jahren 1998-2022
Norwegen 116 119 124 116 (2022)

In Norwegen wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 70 Mal als Erstname vergeben (850 Mal von 1945 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von Norwegen (1945-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von Norwegen in den Jahren 1945-2022
England - 202 198 54 (1996)

In England wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 2.300 Mal als Erstname vergeben (10.900 Mal von 1996 bis 2021).

Mark in der Vornamen-Hitliste von England (1996-2021)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von England in den Jahren 1996-2021
Schottland 104 105 107 4 (1974)

In Schottland wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 320 Mal als Erstname vergeben (19.800 Mal von 1974 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von Schottland (1974-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von Schottland in den Jahren 1974-2022
Irland 88 89 76 7 (1986)

In Irland wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 950 Mal als Erstname vergeben (28.500 Mal von 1964 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von Irland (1964-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von Irland in den Jahren 1964-2022
Nordirland 72 77 76 12 (1999)

In Nordirland wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 210 Mal als Erstname vergeben (1.800 Mal von 1997 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von Nordirland (1997-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von Nordirland in den Jahren 1997-2022
USA 243 249 230 6 (1964)

In den USA wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 18.500 Mal als Erstname vergeben (1.350.000 Mal von 1930 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von den USA (1930-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von den USA in den Jahren 1930-2022
Kanada 160 172 160 20 (1982)

In Kanada wurde Mark in den letzten 10 Jahren ca. 1.200 Mal als Erstname vergeben (22.700 Mal von 1980 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von Kanada (1980-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von Kanada in den Jahren 1980-2022
Australien - - - 2 (1960)

In Australien wurde Mark in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (43.500 Mal von 1952 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von Australien (1952-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von Australien in den Jahren 1952-2022
Neuseeland - - - 2 (1974)

In Neuseeland wurde Mark in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (23.200 Mal von 1954 bis 2022).

Mark in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland (1954-2022)
Platzierungen von Mark in der Vornamen-Hitliste von Neuseeland in den Jahren 1954-2022
Liechtenstein - - - 4 (2010)

In Liechtenstein wurde Mark in den letzten 10 Jahren weniger als 10 Mal als Erstname vergeben (10 Mal von 1996 bis 2022).

Mark in den Vornamencharts von Deutschland (2005-2022)

Das Diagramm zeigt die Platzierungen von Mark in den Vornamen-Hitlisten von Deutschland, die jedes Jahr von uns erstellt werden. Die vollständigen Vornamencharts von 2005 bis 2022 findest du unter "Beliebteste Vornamen in Deutschland".

Platz 146 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 109 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 123 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 139 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 106 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 111 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 115 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 145 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 140 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 159 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 136 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
Platz 152 in den offiziellen Vornamencharts von 2016
Platz 124 in den offiziellen Vornamencharts von 2017
Platz 143 in den offiziellen Vornamencharts von 2018
Platz 152 in den offiziellen Vornamencharts von 2019
Platz 139 in den offiziellen Vornamencharts von 2020
Platz 157 in den offiziellen Vornamencharts von 2021
Platz 129 in den offiziellen Vornamencharts von 2022
2005 2009 2010 2019
  • Bester Rang: 106
  • Schlechtester Rang: 159
  • Durchschnitt: 134.72

Land wählen:

Beliebtheitsentwicklung des Jungennamen Mark

Die Grafik stellt dar, wie sich die Beliebtheit des Namens Mark im Laufe der Jahre verändert hat. Dazu ermitteln wir jeden Monat dessen Rang anhand der auf unserer Seite abgegebenen Anzahl Stimmen/Likes (Baby-Vornamen-Ranking).

Rang 175 im Mai 2020
Rang 174 im Juni 2020
Rang 178 im Juli 2020
Rang 170 im August 2020
Rang 179 im September 2020
Rang 168 im Oktober 2020
Rang 158 im November 2020
Rang 171 im Dezember 2020
Rang 193 im Januar 2021
Rang 174 im Februar 2021
Rang 158 im März 2021
Rang 152 im April 2021
Rang 146 im Mai 2021
Rang 111 im Juni 2021
Rang 102 im Juli 2021
Rang 119 im August 2021
Rang 121 im September 2021
Rang 119 im Oktober 2021
Rang 119 im November 2021
Rang 151 im Dezember 2021
Rang 186 im Januar 2022
Rang 161 im Februar 2022
Rang 153 im März 2022
Rang 156 im April 2022
Rang 127 im Mai 2022
Rang 131 im Juni 2022
Rang 123 im Juli 2022
Rang 134 im August 2022
Rang 121 im September 2022
Rang 123 im Oktober 2022
Rang 109 im November 2022
Rang 103 im Dezember 2022
Rang 119 im Januar 2023
Rang 109 im Februar 2023
Rang 112 im März 2023
Rang 106 im April 2023
Rang 107 im Mai 2023
Rang 106 im Juni 2023
Rang 98 im Juli 2023
Rang 105 im August 2023
Rang 98 im September 2023
Rang 111 im Oktober 2023
Rang 100 im November 2023
Rang 104 im Dezember 2023
Rang 118 im Januar 2024
Rang 101 im Februar 2024
Rang 115 im März 2024
Rang 109 im April 2024
Mai Dez Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan
2020 2021 2022 2023 2024
  • Bester Rang: 95
  • Schlechtester Rang: 267
  • Durchschnitt: 150.42

Geburten in Österreich mit dem Namen Mark seit 1984

Mark belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 145. Rang. Insgesamt 1348 Babys wurden seit 1984 so genannt.

Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
145 1348 Statistik Austria 2022

Land wählen:

Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Hier kannst du sehen, in welchen Bundesländern bzw. Kantonen von Deutschland, Österreich und der Schweiz der Vorname Mark besonders verbreitet ist.

Verbreitung in Deutschland (123)
  • 7.3 % 7.3 % Baden-Württemberg
  • 6.5 % 6.5 % Bayern
  • 4.9 % 4.9 % Berlin
  • 2.4 % 2.4 % Brandenburg
  • 1.6 % 1.6 % Bremen
  • 4.9 % 4.9 % Hamburg
  • 6.5 % 6.5 % Hessen
  • 1.6 % 1.6 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 12.2 % 12.2 % Niedersachsen
  • 30.9 % 30.9 % Nordrhein-Westfalen
  • 5.7 % 5.7 % Rheinland-Pfalz
  • 2.4 % 2.4 % Saarland
  • 1.6 % 1.6 % Sachsen
  • 2.4 % 2.4 % Sachsen-Anhalt
  • 7.3 % 7.3 % Schleswig-Holstein
  • 1.6 % 1.6 % Thüringen
Verbreitung in Österreich (4)
  • 25.0 % 25.0 % Burgenland
  • 25.0 % 25.0 % Kärnten
  • 25.0 % 25.0 % Oberösterreich
  • 25.0 % 25.0 % Wien
Verbreitung in der Schweiz (12)
  • 8.3 % 8.3 % Aargau
  • 16.7 % 16.7 % Bern
  • 8.3 % 8.3 % Jura
  • 8.3 % 8.3 % Schwyz
  • 8.3 % 8.3 % Thurgau
  • 8.3 % 8.3 % Wallis
  • 41.7 % 41.7 % Zürich

Dein Vorname ist Mark? Dann wäre es klasse, wenn du uns hier deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Beliebtheit von Mark als Babyname von 1930 bis heute

Erfahre hier, in welchen Jahren der Vorname Mark besonders angesagt oder selten war. Die Grafik stellt konkret dar, wie häufig er in den Jahren von 1930 bis heute als Babyname im deutschsprachigen Raum vergeben wurde. Grundlage sind dabei die Daten unserer statistischen Erhebung von Personen mit dem Namen Mark.

Häufigkeit des Vornamens Mark nach Geburtsjahren von 1930 bis heute

Varianten von Mark

Weibliche Form

Anderssprachige Varianten und Schreibweisen

Noch keine Varianten vorhanden. Hilf mit und trag hier welche ein!

Spitznamen und Kosenamen

  • Apfelmark
  • Ma
  • Mahle
  • Maki
  • Makrele
  • Marc
  • Marctis
  • Marik
  • Markelton
  • Marki
  • Markiboy
  • Markilein
  • MarkiMark
  • Markinca
  • Markiplier
  • Markiquarki
  • Märkle
  • Markman
  • Markos
  • Markshark
  • Markxist
  • Marky
  • Marqwis
  • Marxsis
  • Quark
  • Tomatenmark

Häufigste Nachnamen

  1. Mark Becker
  2. Mark Fischer
  3. Mark Müller
  4. Mark Schmidt
  5. Mark Weber
  6. Mark Schneider
  7. Mark Zimmermann
  8. Mark Schulz
  9. Mark Hoffmann
  10. Mark Schäfer
  11. Mark Meyer
  12. Mark Wagner
  13. Mark Möller
  14. Mark Peters
  15. Mark Hofmann
  16. Mark Hartmann
  17. Mark Simon
  18. Mark Neumann
  19. Mark Schmitz
  20. Mark Koch
  21. Mark Krause
  22. Mark Walter
  23. Mark Köhler
  24. Mark Petersen
  25. Mark Keller
  26. Mark Schulze
  27. Mark Braun
  28. Mark Klein
  29. Mark Ulrich
  30. Mark Johnson

Mark in den Medien

Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Mark

Deutsche Mark
Ehem. deutsche Währung
J. Mark Scearce
Komponist aus den USA
Mark Alexander Uth
Fußballspieler
Mark Allan Hoppus
Musiker bei Blink 182
Mark Alleyne
englischer Kricketspieler
Mark Andreas Sheppard
Britischer Schauspieler und Musiker (u.a. US-Serie Supernatural)
Mark Bego
amerikanischer Schriftsteller
Mark Cartwright
englischer Fußballer
Mark Cavendish
Radrennfahrer
Mark Connolly
irischer Fußballer
Mark Egan
Rugbyspieler aus Irland
Mark Feehily
Sänger der irischen Band Westlife
Mark Ferguson
Australischer Schauspieler & Moderator
Mark Fischbach
YouTuber
Mark Forster
Musiker
Mark Freuder Knopfler OBE
Englischer Musiker
Mark Garner
australischer Sprinter
Mark Gatiss
brit. Schauspieler
Mark Hadlow
neuseeländischer Schauspieler (u.a. Der Hobbit als Dori)
Mark Hamill
Schauspieler (Luke Skywalker)
Mark Harman
Kricketspieler aus Großbritannien
Mark Harmon
Schauspieler (Navy CIS, Chigargo Hope, ...)
Mark Hyman
britischer Physiker
Mark Jagodics
Fußballspieler aus Ungarn
Mark Jansen
Gitarrist, Grunts, Screams in der Band Epica
Mark Khaisman
ukrainischer Künstler
Mark Kirchner
Ehemaliger Biathlet
Mark Knopfler
Sänger und Komponist
Mark Kopytman
israelischer Komponist
Mark Lazar
amerikanischer Curler
Mark Lee
Idol (Mitglied der koreanischen Kpop Gruppe NCT) Rapper
Mark Lenard
US-Amerikanischer Schauspieler
Mark Little
Baseballspieler aus den USA
Mark Maroncelli
Chemiker aus den USA
Mark Marsi
Fechter aus Ungarn
Mark Medlock
Sänger
Mark Milloff
amerikanischer Künstler
Mark Murai
ungarischer Fußballer
Mark Nightingale
englischer Jazzmusiker
Mark Noll
Historiker aus Amerika
Mark Olver
Eishockeyspieler aus Kanada
Mark Owen
Sänger
Mark Raider
amerikanischer Historiker
Mark Rolston
US-Amerikanischer Schauspieler
Mark Ronson
Musikproduzent und DJ
Mark Rozsavölgyi
Komponist aus Ungarn
Mark Ruffalo
Schauspieler
Mark Salling
US-Amerikanischer Schauspieler & Sänger
Mark Seibert
Musicaldarsteller
Mark Shainblum
kanadischer Schriftsteller
Mark Sinclair Vincent
US-Schauspieler alias "Vin Diesel"
Mark Sinclair Vincent [alias Vin Diesel]
Schauspieler
Mark Sloan
Arzt in der Fernsehserie Grey's Anatomy
Mark Spitz
Schwimmer
Mark Streit
Schweizer NHL-Profi
Mark Strong
Englischer Schauspieler
Mark Szucs
kanadischer Eishockeyspieler
Mark Tamas
ungarischer Fußballer
Mark Tuan
Idol (Mitglied der koreanischen KPOP Band Got7)
Mark Twain
Pseudonym des Autors Samuel Langhorne Clemens
Mark van Bommel
Fussballspieler
Mark Wahlberg
Schauspieler
Mark Waters
Regisseur
Mark Webber
Australischer Formel-1-Fahrer
Mark Weivoda
amerikanischer Fußballer
Mark William Calaway (The Undertaker)
American Wrestler
Mark Williams
Englischer Schauspieler
Mark Zuckerberg
Gründer & CEO von Facebook
Textmarker
Stift, mit dem man wichtige Sachen markiert

Mark in der Popkultur

Uns ist noch kein Lied, Film, Buch oder Spiel mit dem Namen Mark bekannt. Kennst du etwas? Dann trag es hier ein!

Mark als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Mark wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 1 Hochdruckgebiet und 1 Tiefdruckgebiet mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Mark (1x)

    Hochdruckgebiet Mark
  • Tiefdruckgebiet Mark (1x)

    Tiefdruckgebiet Mark
    • 03.04.2014
    • 29.01.2013

Mark in der Linguistik

Sprachwissenschaftliche Daten und Zahlen zu dem männlichen Vornamen Mark wie Silben, Worttrennung und persönliche Namenszahl.

Silben und mehr

Länge
4 Zeichen
Silben
1 Silbe
Silbentrennung
Mark
Endungen
-ark (3) -rk (2) -k (1)
Anagramme
Kein Anagramm vorhanden (Mehr erfahren)Anagramme
Wörter, die aus den Buchstaben eines Wortes - hier Mark - gebildet werden können.
Rückwärts
Kram (Mehr erfahren)Mark ist leider kein Palindrom! Ein Palindrom ist ein Wort, das rückwärts gelesen genau dasselbe Wort ergibt.
Namenszahl (Numerologie)
7 Intuition und Spiritualität (Mehr erfahren)

Mark in Zahlen (nach ASCII-256-Tabelle)

Binär
01001101 01100001 01110010 01101011
Dezimal
77 97 114 107
Hexadezimal
4D 61 72 6B
Oktal
115 141 162 153

Mark in der Phonetik

Erfahre hier, wie sich der Sprachklang von Mark anhand unterschiedlicher phonetischer Algorithmen in Ziffern und/oder Zeichen darstellen lässt und wie der Name korrekt diktiert bzw. buchstabiert wird.

Klang und Laute

Kölner Phonetik
674 (Mehr erfahren)Kölner Phonetik
Phonetischer Algorithmus, der Wörtern nach ihrem Sprachklang eine Ziffernfolge zuordnet.
Soundex
M620 (Mehr erfahren)Soundex
Phonetischer Algorithmus, der ein Wort nach seinem Sprachklang kodiert.
Metaphone
MRK (Mehr erfahren)Metaphone
Phonetischer Algorithmus zur Indizierung eines Wortes nach seinem Klang.

Mark buchstabiert

Buchstabiertafel DIN 5009
Martha | Anton | Richard | Kaufmann
Internationale Buchstabiertafel
Mike | Alfa | Romeo | Kilo

Mark in unterschiedlichen Schriften

Dargestellt ist hier der Vorname Mark in verschiedenen Schriftarten sowie Alphabetschriften aus den unterschiedlichsten Sprachen, Kulturen und Epochen.

Schreibschrift
Mark
Altdeutsche Schrift
Mark
Lateinische Schrift
MARK
Phönizische Schrift
𐤌𐤀𐤓𐤊
Griechische Schrift
Μαρκ
Koptische Schrift
Ⲙⲁⲣⲕ
Hebräische Schrift
מארך
Arabische Schrift
مــاــرــك
Armenische Schrift
Մառք
Kyrillische Schrift
Марк
Georgische Schrift
Ⴋარკ
Runenschrift
ᛘᛆᚱᚴ
Hieroglyphenschrift
𓅓𓄿𓂋𓎡

Mark barrierefrei

Hier kannst du sehen, wie der Name Mark an Menschen mit Beeinträchtigungen kommuniziert werden kann, zum Beispiel an Gehörlose und Schwerhörige in den Handzeichen der Gebärdensprache oder Blinde und Sehbehinderte in der Brailleschrift.

Mark im Fingeralphabet (Deutsche Gebärdensprache)

Mark im Fingeralphabet der Deutschen Gebärdensprache

Mark in Blindenschrift (Brailleschrift)

Mark in Blindenschrift (Brailleschrift)

Mark im Tieralphabet

Mark im Tieralphabet

Mark in der Schifffahrt

Der Vorname Mark in unterschiedlichen Kommunikationsmitteln der Schifffahrt wie dem Morsecode, dem Flaggenalphabet und dem Winkeralphabet.

Morsecode

-- ·- ·-· -·-

Mark im Flaggenalphabet

Mark im Flaggenalphabet

Mark im Winkeralphabet

Mark im Winkeralphabet

Mark in der digitalen Welt

Natürlich lässt sich der Name Mark auch verschlüsselt und in digitaler Form darstellen, zum Beispiel als scanbarer QR- oder Strichcode.

Mark als QR-Code

Mark als QR-Code

Mark als Barcode

Mark als Barcode

Wie denkst du über den Namen Mark?

Wie gefällt dir der Name Mark?

Bewertung des Namens Mark nach Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend). Der gelbe Balken zeigt die Durchschnittsnote aller bisher abgegebenen Benotungen an. Welche Note würdest du diesem Vornamen geben? Stimm ab!

Gesamtnote: 1.6 6 5 4 3 2 1
sehr gut ungenügend

Zu welchen Nachnamen passt Mark?

Ob der Vorname Mark auch für einen deutschen Familiennamen geeignet ist und wie gut er laut Meinung unserer Nutzer zu klassischen Nachnamen aus anderen Ländern, Sprachen und Kulturen passt, kannst du hier ablesen.

Passt zu einem deutschen Nachnamen (95.6 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (80.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (86.7 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (82.2 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (55.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (77.8 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (66.7 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (42.2 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (42.2 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (53.3 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (53.3 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (42.2 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (46.7 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (40.0 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (33.3 %)
Was denkst du? Passt Mark zu einem ... Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?

Wie ist das subjektive Empfinden?

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Mark ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit diesem Vornamen in Verbindung bringen.

bekannt (79.2 %) modern (75.7 %) wohlklingend (81.0 %) männlich (81.0 %) attraktiv (82.7 %) sportlich (79.2 %) intelligent (82.7 %) erfolgreich (81.4 %) sympathisch (82.7 %) lustig (73.5 %) gesellig (74.3 %) selbstbewusst (79.6 %) romantisch (73.0 %)
von Beruf
  • Ingenieur (6)
  • Koch (5)
  • Arzt (5)
  • Pilot (4)
  • Kinderarzt (4)
  • Musiker (3)
  • Architekt (2)
  • Informatiker (2)
  • Schriftsteller (2)
  • Zollbeamter (2)
  • Musicaldarsteller (2)
  • Politiker (2)
  • Augenoptiker (2)
  • Dompteur (2)
  • Frauenarzt (2)
  • Baukonstrukteur (1)
  • Physiotherapeut (1)
  • Topmodel (1)
  • Redakteur (1)
  • Klempner (1)
  • Soldat (1)
  • Milchbauer (1)
  • Barkeeper (1)
  • Physiker (1)
  • Bundesbeamter (1)
  • Notar (1)
  • Straßenkehrer (1)
  • Schlosser (1)
  • Bankfachwirt (1)
  • Designer (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Mark und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

Der Name Mark ist nach meinem Empfinden ...

Kommentare zu Mark

Kommentar hinzufügen
Marko Marokko
Gast

Ich bin attraktiv durch meinen Namem

Grzegorz
Gast

Meine Papa kome aus Polen aber meine Mama aus Deutschland und ich heise Grzegorz Mark.

Währung
Gast

Mit dem Namen Mark verbinde ich auch die Erinnerung an die Deutsche Mark. Eine sehr stabile Währung, an welche ich mich gerne zurückerinnere. Als der TEuro kam, ging es bergab.

Mark
Gast

Mein Name hat mir immer sehr gefallen. Vor allem auch mit "k" und nicht mit "c" geschrieben weil es maskuliner und inzwischen auch seltener ist. Und er passt zu vielen Nachnamen.

FlötenKram
Gast

Mark ist der schönste Name den ich kenne..schön kurz und eine tolle Bedeutung...ich liebe diesen Vornamen und ich würde mein Kind immer so nennen

Mark
Gast

Ich heiße Mark werde aber Knochenmark genannt.
Hätte lieber Marc oder Marcel oder Marco oder auch Marko geheißen.

Chantal
Gast

Mark ist ein toller und perfekter name, auch wenn der mark den ich kenne zu viel trinkt aber trz ist er toll hihi ;)

Andrej
Gast

Marc ist sehr neutraler Vorname, kurz, schön, weltbekannt, steht in Welt Geschichte. Mein Meinung ist Richtig Top! Nicht übertrieben oder sonst irgendwas ... , wie zum Beispiel Markus oder Mark mit „K” am Ende.

Am besten finde ich Marc- André oder Marc- ... .

Mit Sicherheit jeder Vorname was die Eltern geben sind alle schöne Vornamen, weil jeder hat seinen eigenen Vorstellung und Meinung. Deswegen egal wie Mann eine Vorname klingt, sind alle schön und gut.

Mark
Gast

Ich finde meinen Namen super !!!!

Gast
Gast

Kurz, gut und zeitlich neutral.

Mark
Gast

Ich bin stolz auf meinen Namen

Rui
Gast

Bei Mark denke ich immer an Mark Edward Fischbach (Markiplier) ^w^

Tanja
Gast

MarK ist ein toller, maskuliner Name.
MarC, finde ich, zu weich. Mag aber generell keine französischen Namen :(

Jana
Gast

Mein Erstgeborener heißt Mark!
Ein toller Name!
Zeitlos und einfach nur schön....wie mein inzwischen 12-jähriger Junge eben....
würde den Namen immer wieder wählen!!!

Ja,
Gast

Mark Sheppard ist klasse! Kenne ihn aus 'Supernatural', könnte mir niemanden vorstellen, der 'Crowley' besser spielen könnte.

Laura
Gast

Mark Sheppard! Wahnsinns Schauspieler!

Sandra
Gast

Der Mann meiner Freundin heisst Mark aber ich finde Marc die Schreibweise schöner. Mark tönt so hart dann lieber Markus oder einfach Marc aber sonst ein schöner Namen.

Jenny
Gast

Er ist ein sehr guter Kumpel für mich.

Giulia
Gast

Mark Ryder

Mark's Tochter
Gast

Den Name finde ich voll schön ♥

unter mir
Gast

So ein Schwachsinn, natürlich kann man den Namen vergeben, wenn er einem gefällt. Ich würde allerdings Markus vorziehen.

Facebook Plagiat
Gast

Mark Zuckerberg. Eine sehr negative Verbindung. Geht leider gar nicht mehr, der Namen.

Maria
Gast

Gabs da nicht mal so einen Kinderstar: Marki-Mark. Und Mark Medlock? Namensassoziationen, die man echt nicht haben will. Mark ist irgendwie ein abgebrochener Markus. Nichts Halbes, nichts Ganzen. Zudem so langsam auch eher von zweifelhaftem Ruf. Am Besten Doppelnamen Mark-Kevin...

Johanna :)
Gast

Hi Ira ,
ja den Mark den ich kenne ist der egoistischte Mensch der Welt,aber er hat sich gändert :)ist jetzt mein Freund :) ;P hat allerdings n doppelnamen Mark-Jannes ;)

Nina Alexandra
Gast

Ich sage nur eins: Der Name Mark ist voll uncool.

Anne
Gast

Wunderschöner Name.
Erste Wahl bei Jungsnamen für mich.

!
Gast

Ich finde den namen sehr schön,er klingt sehr männlich und ist ohne viel nachgefrage gut zu verstehen

Ira
Gast

Ich würde gehrne mein 2 Sohn so nennen ,aber ich habe so eine Namen beschreibung gelesen- Mark ist egoistisch und ziht die ganze aufmeksamkeit nur auf sich.ob das Wahr ist.....

HACTEHA
Gast

Mark- spitzname Marik oder Markuscha (russisch)
Auch tolle Name

Marks Frau
Gast

Ich finde den Namen auch supertoll, kurz und dennoch aussagekräftig, und das nicht nur , weil ich mit Mark verheiratet bin...einen Spitznamen habe ich aber bis heute nicht gefunden

Miriam
Gast

Mark ist wirklich ein wunderschöner Vorname. Den darf man nicht verschandeln. Da gebe ich Nicole vollkommen recht.

Nicole * nochmal*
Gast

Ich mag die "verniedlichung" Marki oder Marky Mark ÜBERHAUPT nicht.Könnte ich spucken.Mark ist so ein toller und wunderschöner Name den sollte man nicht so "verschandeln"

Nicole
Gast

Mein Freund heißt auch Mark und ich find den Namen auch total schön.Würde mein Schatz nicht so heißen würde ich meinen Sohn so nennen.

Justina :)
Gast

Mein Freund heißt Mark und ich finde den Namen einfach schön. :)

lala
Gast

Mark heißt jetzt Euro;)

Margarita
Gast

Ich finde dieser Name ist super! Klingt sehr stark und presentabel!
Man braucht nicht abkürzen oder lieb sagen, dieser Name kann so bleiben, wie der ist!
und wenn doch lieb sagen, dann sage ich Markusik ;-)

@Jolina
Gast

Mark Liron Mark Levon ist auch schön

Vom Moderator abgetrennt, die Diskussion geht hier weiter.

@Jolina
Gast

Ich finde Marc Aurel sehr schön. Aber auch Marc Antoine, Mark Henryk Mark Laszlo Mark Frederik / Marc Frédéric Mark William Mark Frido

Vom Moderator abgetrennt, die Diskussion geht hier weiter.

Jolina
Gast

Ich habe eigentlich auch nochmal die gleiche Frage wie Johanna. Ich suche einen schönen Zweitnamen für den Namen "Mark". Ich finde aber keinen, wo mir...

Vom Moderator abgetrennt, die Diskussion geht hier weiter.

icke
Gast

Mark ist totaler schöner name mir gefällt der zeimlich

aber ist mark nicht deutsch? wie die deutsche mark?

Svenja
Gast

Echt ein schöner Name. Ich liebe ihn und mein Kind wird auch irgendwann so heißen, zumindest als Zweitname.

Ákos
Gast

Mark ist kein ungarische Name. Hebräisch-Lateinisch, kommt aus Marcus. In Ungarn unter "Márk" bekannt.

Kilian
Gast

Also wir hatten einen Mark in der Grundschulklasse. Er wurde Maggi genannt.

Marks Mutter
Gast

Leider gibt es leute die auch diesen namen verkleinern. ich hatte ihn gewählt, weil das meiner meinung nach nicht möglich ist. ich wurde schmerzhaft eines besseren belehrt. "Markiiiii"- da krieg ich gänsepickel.
er hat sich aber nie beschwert und ist bereits 18, also hab ich wohl richtig gewählt. spitzname war lange zeit: €uro

Johanna
Gast

Ich finde Mark toll! Allerdings suche ich nach einem treffenden, passenden Zweitnamen für meine schwangere Freundin die ihr Kind Mark nennen will aber noch einen Zweitnamen möchte! Bitte helft mir! Mark alleine hört sich so, naja, komisch an!

ich
Gast

Mark ist mein absoluter Lieblingsname!!!

Sehnaz
Gast

Schönster NAme den es gibt!

Mark
Gast

Schöner Name. Seit Euro-Zeiten gibt es auch keine Verunglimpfungen mehr. überhaupt haben kurze Namen den Vorteil, daß man als Kind selten damit gehänselt wird. Marky oder Marky Mark sind doch auch eher liebe Kosenamen.
@Jessica: Mark und Marc leiten sich beide von Mars (römischer Kriegsgott) ab und bedeutender Krieger.

Jessica
Gast

Mark mit "C" also Marc hat die schönere bedeutung ;-)

mark
Gast

Toller Name,
leider klingen manche kurze Rufe wie Laute aus mars attacks.

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Auch diese Vornamen könnten dich interessieren

Andere Mütter und Väter, die den Jungennamen Mark schön fanden, interessierten sich auch für die Vornamen Mihai, Nolte, Otthermann, Prosperus, Reineke, Rodrigo, Saturnin, Sorin, Theodosius und Trautmar.

Suche nach Vornamen

Hinweis zur SucheBei der Suche im Vornamenarchiv bitte nur die Buchstaben A-Z und den Bindestrich für Doppelnamen verwenden. Die Suchanfrage muss aus mind. 3 Zeichen bestehen.

Merkzettel

0

Dein Merkzettel ist leer.

Du musst angemeldet sein, um den Merkzettel dauerhaft speichern zu können. Noch kein Mitglied? Jetzt kostenlos registrieren.

Jungennamen von A-Z

Top Jungennamen

  1. Noah
  2. Leon
  3. Paul
  4. Ben
  5. Elias
  6. Emil
  7. Felix
  8. Jonas
  9. Anton
  10. Liam

Top Mädchennamen

  1. Emilia
  2. Emma
  3. Mia
  4. Lina
  5. Mila
  6. Charlotte
  7. Ella
  8. Marie
  9. Lea
  10. Anna

Eiza

Noch kein Kommentar vorhanden

Eiza würde sich über einen Kommentar freuen!

Zu exotisch, nicht mehr zeitgemäß oder ein echter Geheimtipp?
Was sagst Du zum Namen Eiza?

Du bist gefragt!

Statistische Erhebung zur geographischen Verteilung von Vornamen

Zum Aufbau unserer Vornamenstatistik sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Welchen Vornamen haben Dir Deine Eltern gegeben, in welchem Jahr wurdest Du geboren und in welcher Region bist Du aufgewachsen?

Neu im Ratgeber

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1949

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948
Hitlisten der häufigsten Babynamen in Deutschland und der Welt

Beliebteste Vornamen im Jahr 1948

Aktuelle Umfrage

Würdest Du Deinem Kind einen Zweitnamen geben?