Marita

  • Rang 1314
  • 257 Stimmen
  • 2 x Liebling
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine Lieblingsliste aufnehmen und somit Einfluss auf unsere Mitglieder-Charts nehmen.
  • 0 x No-Go
    Du bist kein Mitglied bzw. nicht angemeldet. Nur als Mitglied kannst Du diesen Vornamen in Deine No-Go-Liste aufnehmen.
  • 17 Kommentare
Herkunft
Herkunft hinzufügen/bearbeiten
Bedeutung
Bedeutung hinzufügen/bearbeiten
  • finnisch
  • iranisch
  • irisch
  • isländisch
  • israelisch
  • norddeutsch
  • romanisch
  • spanisch
spanische Verkleinerungsform von Maria (= Mariechen)
aus dem lateinischen "die Ehefrau" oder von lateinisch Maritus = "der Verheiratete"
der Name bedeutet aber auch die Perle (aber nur, wenn er von Margareta kommt)
Länge | Silben Silbentrennung Endungen
6 Zeichen | 3 Silben Ma-ri-ta -arita (5) -rita (4) -ita (3) -ta (2) -a (1)
Palindrom Kölner Phonetik Soundex Metaphone
Atiram 672 M630 MRT
Morsecode Schreibschrift
-- ·- ·-· ·· - ·- Marita
Marita buchstabiert (nach Buchstabiertafel DIN 5009)
Martha | Anton | Richard | Ida | Theodor | Anton
Marita in Fingersprache für Gehörlose (Fingeralphabet)
Marita in Fingersprache für Gehörlose
Männliche Form
Männliche Form hinzufügen
Spitznamen
Spitznamen hinzufügen
Namenstage
Namenstag hinzufügen
  • Keine Angabe
  • Ita,
  • Mari,
  • Maritti,
  • Matschge,
  • Mita,
  • Rita,
  • Riti und
  • Ritl
  • Keine Angabe
Bekannte Persönlichkeiten mit dem Vornamen Marita
Bekannte Persönlichkeit hinzufügen
  • Marita Gründgens (Deutsche Schauspielerin, Chansonnière und Kabarettistin)
  • Marita Meier-Koch (Ehemalige DDR-Leichtathletin)
Varianten des Namens
Variante hinzufügen
Ähnliche Vornamen
  • Keine Angabe
Anagramme
Beliebtheitsentwicklung des Mädchennamen Marita
Rang 169 im Dezember 2014
Rang 182 im Januar 2015
Rang 164 im Februar 2015
Rang 176 im März 2015
Rang 157 im April 2015
Rang 171 im Mai 2015
Rang 155 im Juni 2015
Rang 163 im Juli 2015
Rang 161 im August 2015
Rang 161 im September 2015
Rang 159 im Oktober 2015
Rang 177 im November 2015
Rang 158 im Dezember 2015
Rang 185 im Januar 2016
Rang 170 im Februar 2016
Rang 168 im März 2016
Rang 156 im April 2016
Rang 161 im Mai 2016
Rang 156 im Juni 2016
Rang 150 im Juli 2016
Rang 138 im August 2016
Rang 148 im September 2016
Rang 152 im Oktober 2016
Rang 156 im November 2016
Rang 150 im Dezember 2016
Rang 178 im Januar 2017
Rang 156 im Februar 2017
Rang 166 im März 2017
Rang 149 im April 2017
Rang 154 im Mai 2017
Rang 149 im Juni 2017
Rang 151 im Juli 2017
Rang 148 im August 2017
Rang 154 im September 2017
Rang 141 im Oktober 2017
Rang 154 im November 2017
Rang 148 im Dezember 2017
Rang 171 im Januar 2018
Rang 150 im Februar 2018
Rang 168 im März 2018
Rang 150 im April 2018
Rang 160 im Mai 2018
Rang 144 im Juni 2018
Rang 160 im Juli 2018
Rang 168 im August 2018
Rang 0 im September 2018
Rang 161 im Oktober 2018
Rang 159 im November 2018
Jan Dez Jan Dez Jan Dez Jan Nov
2015 2016 2017 2018
  • Bester Rang: 138
  • Schlechtester Rang: 325
  • Durchschnitt: 195.84

Diese Grafik zur Beliebtheitsentwicklung des Namens Marita stellt dar, wie sich dessen Beliebtheit bei den Besuchern von Baby-Vornamen.de im Laufe der Jahre verändert hat. Die Beliebtheit des Vornamens wird dabei durch den im jeweiligen Monat erreichten Rang auf Grundlage der abgegebenen Stimmen bestimmt.

Geburten in Österreich mit dem Namen Marita seit 1984
Österreich Rang Namensträger Quelle Stand
651 118 Statistik Austria 2016

Erläuterung: Der Name Marita belegt in der offiziellen Rangliste der häufigsten Vornamen aller in Österreich geborenen Bürger den 651. Rang. Insgesamt 118 Neugeborene wurden seit 1984 so genannt.

Land wählen:
Platzierungen von Marita in den Vornamencharts von England und Wales
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1996
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1997
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 1998
Platz 3225 in den offiziellen Vornamencharts von 1999
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2000
Platz 3998 in den offiziellen Vornamencharts von 2001
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2002
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2003
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2004
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2005
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2006
Platz 5201 in den offiziellen Vornamencharts von 2007
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2008
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2009
Platz 4012 in den offiziellen Vornamencharts von 2010
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2011
Platz 5876 in den offiziellen Vornamencharts von 2012
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2013
Platz 0 in den offiziellen Vornamencharts von 2014
Platz 5730 in den offiziellen Vornamencharts von 2015
1996 1999 2000 2009 2010 2015
  • Bester Rang: 3225
  • Schlechtester Rang: 5876
  • Durchschnitt: 4673.67

Dargestellt sind hier die Platzierungen des Vornamens Marita in den offiziellen Vornamen-Hitlisten von England und Wales, die jedes Jahr vom Office for National Statistics veröffentlicht werden. Die vollständigen Top 30 Vornamencharts von England und Wales findest Du auf unserer Seite "Beliebteste Vornamen in England".

Land wählen:
Verteilung des Namens in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 8.2 % 8.2 % Baden-Württemberg
  • 3.7 % 3.7 % Bayern
  • 3.7 % 3.7 % Berlin
  • 8.2 % 8.2 % Brandenburg
  • 2.2 % 2.2 % Bremen
  • 6.0 % 6.0 % Hamburg
  • 6.0 % 6.0 % Hessen
  • 5.2 % 5.2 % Mecklenburg-Vorpommern
  • 16.4 % 16.4 % Niedersachsen
  • 23.9 % 23.9 % Nordrhein-Westfalen
  • 3.0 % 3.0 % Rheinland-Pfalz
  • 3.7 % 3.7 % Sachsen
  • 6.0 % 6.0 % Sachsen-Anhalt
  • 1.5 % 1.5 % Schleswig-Holstein
  • 2.2 % 2.2 % Thüringen
  • 11.1 % 11.1 % Kärnten
  • 33.3 % 33.3 % Oberösterreich
  • 11.1 % 11.1 % Salzburg
  • 11.1 % 11.1 % Steiermark
  • 11.1 % 11.1 % Tirol
  • 22.2 % 22.2 % Wien
  • 50.0 % 50.0 % Bern
  • 50.0 % 50.0 % St. Gallen

Dein Vorname ist Marita? Dann wäre es klasse, wenn Du uns hier Deine Heimatregion mitteilst und uns damit beim Ausbau dieser Statistik unterstützt.

Häufigkeitsverteilung der Geburtsjahre aus unserer Erhebung von Personen mit dem Namen Marita
Statistik der Geburtsjahre des Namens Marita
Marita als Hoch- oder Tiefdruckgebiet

Nach dem Namen Marita wurden in der Vergangenheit auch Wetterereignisse in Europa benannt. Bisher gab es 0 Hochdruckgebiete und 1 Tiefdruckgebiet mit diesem Vornamen. Mehr über die Namensvergabe von Hoch- und Tiefdruckgebieten und welche anderen Vornamen bereits "Wetterpate" standen, erfährst du hier.

  • Hochdruckgebiet Marita (0x)

    Hochdruckgebiet Marita
  • Tiefdruckgebiet Marita (1x)

    Tiefdruckgebiet Marita
    • 28.01.2016

Deine Meinung ist gefragt!

Wie gefällt Dir der Name Marita?
sehr gut 1 2 3 4 5 6 ungenügend
Gesamtnote: 1.9 6 5 4 3 2 1
Passt der Vorname Marita zu einem ...
Ja Nein
deutschen Nachnamen?
österreichischen Nachnamen?
schweizerischen Nachnamen?
englischen Nachnamen?
französischen Nachnamen?
niederländischen Nachnamen?
nordischen Nachnamen?
polnischen Nachnamen?
russischen Nachnamen?
slawischen Nachnamen?
tschechischen Nachnamen?
griechischen Nachnamen?
italienischen Nachnamen?
spanischen Nachnamen?
türkischen Nachnamen?
Passt zu einem deutschen Nachnamen (89.5 %) Passt zu einem österreichischen Nachnamen (100.0 %) Passt zu einem schweizerischen Nachnamen (84.2 %) Passt zu einem englischen Nachnamen (42.1 %) Passt zu einem französischen Nachnamen (31.6 %) Passt zu einem niederländischen Nachnamen (68.4 %) Passt zu einem nordischen Nachnamen (78.9 %) Passt zu einem polnischen Nachnamen (31.6 %) Passt zu einem russischen Nachnamen (21.1 %) Passt zu einem slawischen Nachnamen (36.8 %) Passt zu einem tschechischen Nachnamen (31.6 %) Passt zu einem griechischen Nachnamen (57.9 %) Passt zu einem italienischen Nachnamen (78.9 %) Passt zu einem spanischen Nachnamen (84.2 %) Passt zu einem türkischen Nachnamen (26.3 %)

Subjektives Empfinden des Vornamens

Die nachfolgende Bewertung des Vornamens Marita ist die rein subjektive Meinung der Besucher dieser Seite, welche Empfindungen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen Marita in Verbindung bringen.

bekannt (49.1 %) modern (60.2 %) wohlklingend (83.3 %) weiblich (75.0 %) attraktiv (70.4 %) sportlich (63.9 %) intelligent (83.3 %) erfolgreich (77.8 %) sympathisch (85.2 %) lustig (58.3 %) gesellig (74.1 %) selbstbewusst (68.5 %) romantisch (73.1 %)
von Beruf
  • Künstlerin (5)
  • Lehrerin (3)
  • Bürokauffrau (3)
  • Ärztin (2)
  • Steuerberaterin (2)
  • Selbstständige (1)
  • Buchhalterin (1)
  • Einzelhandelskauffrau (1)
  • Goldschmiedin (1)
  • Kundenberaterin (1)
  • Altenpflegerin (1)
  • Landwirtin (1)
  • Freiberuflerin (1)

Deine persönliche Meinung ist gefragt: Wie empfindest Du den Vornamen Marita und welche Eigenschaften verbindest Du mit ihm?

unbekannt bekannt
altbacken modern
nicht wohlklingend wohlklingend
weniger weiblich sehr weiblich
unattraktiv attraktiv
unsportlich sportlich
nicht intelligent intelligent
erfolglos erfolgreich
unsympathisch sympathisch
ernst lustig
zurückgezogen gesellig
schüchtern selbstbewusst
unromantisch romantisch
von Beruf

Kommentare zu Marita

Marita
Gast

Ich bin auch eine Marita und bin stolz diesen Namen zu tragen. Der Name hat einen schönen Klang, ist einprägsam und einfach etwas besonderes.
Beim Gegenüber kam der Name auch immer positiv an :-)
Ich bin in den Neunzigern geboren und mir ist noch nie jemand in meinem Alter mit dem selben Namen begegnet.

Wenn man nach einer Alternative zu Allerweltsnamen, wie Lisa oder Sarah sucht, ist "Marita" eine super Wahl.

Marita
Gast

Ich bin auch eine Marita und ich liebe meinen Namen.Ich kann einen Kommentar nur bestätigen. Viele machen aus Marita eine Maritta...
Ich bin 1958 geboren....und glaube dass der Name zu dieser Zeit sehr aktuell war.
Vielleicht lebt er ja irgendwann noch einmal auf .
Das würde mich auf jeden Fall gefallen :)
LG
Marita

Marita
Gast

Auch mir gefällt der Name sehr gut. Allerdings ist mir aufgefallen, dass er nicht überall gleich ausgeprochen wird. Im Süden eher so, als würde er mit doppelt t geschrieben und im Norden eher etwas langgezogen. Aber ist ok.

Anja
Gast

Das ist ein richtig schöner Name. Eigentlich Schade, dass er immer mit altbacken in Verbindung gebracht wird.. gerade wo doch soviele alte Namen wieder modern werden kann ich gar nicht verstehen das dieser Name nicht mehr vergeben wird. ..!

Marita
Gast

Da der Name auch Seestern heißen kann ist er sehr passend, denn ich bin auf einer Insel geboren. Es ist ein nicht sehr häufig vorkommender Vorname. Im Momnt lebe ich in der Schweiz und hier ist der Name so selten, dass immer wieder nachgefragt wird. In den USA scheint man den Namen überhaupt nicht zu kennen, dort hat man mich immer Margherita genannt. Na dann Prost auf diesen schönen Vornamen.

Marita
Gast

Ich mag meinen Namen, weil er doch relativ selten ist.
Nicht immer müssen ausländische Namen besonders erscheinen.

Marita Mattner
Gast

Ich heiße auch Marita.
Früher als Kind hatte ich ein Problem damit so zu heißen,weil ich die einzige mit diesem Namen war.Ich fühlte mich wie ein Exot in der Schule.Heute finde ich den Namen total schön und ich bin froh,nicht einen Allerweltsvornamen zu haben.Meine Mutter hatte Recht,das ich es erst verstehe wenn ich Erwachsen bin.Heute hört man den Namen schon öfter.

Pia
Gast

Klingt sehr schön!

Vera
Gast

Ich kenne eine marita und sie ist nicht nur eine perle, sondern ein seestern.
sie ist vielseitig und bezaubernd, der name passt wundervoll.

;)
Gast

Meine beste Freundin heisst so :)

marita
Gast

Ich heiße auch Marita jeder hat früher gesagt das ist aber ein seltener Namen heute kenne ich noch mehr leute mit dem Namen auch mit doppelt tt ich bin 1952 GB

Marita
Gast

Ich heiße auch Marita. Aber bei mir wird das mit zwei "t" ausgesprochen also Maritta!
Meine Mutter meinte nur früher, dass das mit den zwei "t" blöd aussieht und so muss ich mich da jetzt durchquälen, dass wenn ich jemanden kennen lerne der mich nicht Marita sondern Maritta nennen soll. Vorallem bei Lehrern ist das nervig. ^^
Aber ich finde, dass das Marita einfach zu streng ist, das zweite "t" lockert das ein bisschen auf.
Findet ihr nicht?

Anita
Gast

Ich habe meine Tocher Marita getauft, weil ich mal eine sehr nette Frau kennengelernt hatte, die aus Skandinavien kam und auch so hieß.

Gast
Gast

Der Name hat unterschiedliche Bedeutungen:
· die Beleibte

· die Geliebte (ägyptisch)

· die Bittersüße (hebräisch)

· die von Gott Geliebte (aramäisch)

· der Meeresstern und/oder Seestern (lateinisch)

Maritina
Gast

ich selber kenne eine Marita, dieser Name passt ausgesprochen gut zu ihr.
Sie sagt, sie fühlt sich mit diesem Namen sehr wohl.
ich selbst finde, dass der Name Marita gut zu ihr passt.
Sie ist lieb, freundlich, höflich,
gastfreundschaftlich.
weitere Charaktereigenschaften zum Namen Marita, die ich dazu gefunden habe: sie ist analytisch, forschend, aktiv, eine siegreiche Frau.
menschenliebend, herzlich,
Marita (ital.) von maritarsi= heiraten
marito(ital.)=Ehemann
Dieser Name bedeutet auch widerspenstig, doch weiß ich, dass diese Marita, die ich kenne, als sehr widerstansstark gegenüber negativen Dingen ist, soll heißen sie selbst ist positiv eingestellt und optimistisch geprägt und hält negativen Dingen Widerstand. :-) deshalb finde ich sollte man berücksichtigen, dass die Bedeuting "widerspenstig", die man häufig zu diesem Namen findet nicht nur negativ zu verstehen ist!
Spitznamen zu diesem Namen Marita sind oft:
Mari, Maritina, Märri

Stefan
Gast

Meine Freundin heisst Marita, sie ist sehr hübsch.. und sehr lieb....
Marita kann ich nur weiterempfehlen!!!
italienisch übersetzt: meine Frau

Marita
Gast

Marita ist ein sehr schöner Name, viele kennen diesen Namen nicht, und wundern sich immer wieder... man kriegt nur positive Sachen zuhören! Herkunft aus Italien und Spanien...

Kommentar hinzufügen

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Kommentare zu anderen Vornamen

Mädchenname Edita

Kommentar von Dan

Klar, weil der Name Edith sehr bekannt ist. Manchmal wird ein Name eher richtig geschrieben, wenn man keine...

Mädchenname Merima

Kommentar von Merima

Ayy, wahnsinn!Ich heiße auch Merima! Ich komme aus Montenegro(wer noch?),aber lebe in Germany.Ich finds gei...

Mädchenname Svea

Kommentar von Swea Silja Autikki

Hallo.Ich heiße Swea und trage diesen namen nun schon seit 19 jahren mit mir rum.Doch wie man sieht nicht n...

Vornamen nach Sprache und Herkunft

Zur Vornamensuche nach Sprache und Herkunft

Du bevorzugst amerikanische Namen oder magst den Klang des Nordfriesischen? Unser Bereich zur Sprache und Herkunft gibt Dir die Möglichkeit, ganz gezielt nach einem europäischen oder internationalen Vornamen für Dein Kind zu suchen.

Heutige Namenstage

Zu den Namenstagen

Wir gratulieren allen Menschen mit dem Vornamen Adelheid, Ado, Albine, Alice, Alicia, Dankrad, Dirk, Elke, Heidi, Noah, Noah, Reinhold und Sturmius ganz herzlich zu ihrem heutigen Namenstag!

Auch diese Vornamen könnten Dich interessieren